social.stefan-muenz.de

Search

Items tagged with: Jobs

Komm in mein Team!

Wir suchen motivierte Vektorenzieher:innen, Pixelmaler:innen und CSS-Schrauber:innen. Falls du also Bock auf kreative Arbeit ohne Hierarchie-Overhead und Stress-Dampframme hast, dann bewirb dich!
(Fragen gerne per Direktnachricht.)

🔥 https://www.tuxedocomputers.com/de/Infos/Jobs/Mediengestalter-Content-Producer-m/w/d_1.tuxedo

#Jobs #Augsburg #Design
Bild/Foto
Bild/Foto
 
The German National Library of Science and Technology #TIB is looking for an #OpenSource Software Engineer (m/f/d) with knowledge of #TypeScript/Angular, #Java/Spring for the #oer portal https://www.twillo.de

I think it's great that TIB as a research library actively supports development of Open Source software.🤗🚀

https://tib.eu/stellenangebot-56-2021-eng

#foss #publicmoneypubliccode #floss #jobs
 
Schon wieder eine #Stellenausschreibung

Webentwickler:in mit Schwerpunkt Frontend in Voll- oder Teilzeit für taz.de ab sofort gesucht


Die #taz war die erste online lesbare #Tageszeitung Deutschlands. Sie bietet nach wie vor alltäglich die Möglichkeit Dinge anders zu machen und ist immer noch #Konzern-unabhängig.
Willst Du mit uns die zunehmend digitale #Zukunft des #Journalismus gestalten? Wir bieten ein kooperatives #Umfeld, das Raum für #Weiterentwicklung und #Kreativität lässt, aber auch strategisches #Denken erfordert und die Bereitschaft, alltägliche Probleme auch eigenverantwortlich zu lösen.

Wir suchen zeitnah ein:e Kolleg:in mit praktischer Berufserfahrung in der Webentwicklung, gerne auch als Quereinsteiger:in. Wichtig ist uns, dass Du nicht nur teamfähig bist, sondern bevorzugt gemeinsam arbeitest, auch mit technischen Laien.

Im #Frontend-Bereich von taz.de stehen viele Veränderungen an. Derzeit gestalten und bauen wir unseren Verlagsbereich neu. Als nächstes plant die #taz, den redaktionellen Bereich zu relaunchen. Dabei werden wir vieles überdenken und verändern. Neben der Pflege und der Weiterentwicklung von taz.de erwartet dich ein bunter Strauß an Themen: #Datenschutz, #Tracking, #Ads, #SEO, strukturierte #Daten, #Feeds, #Barrierefreiheit und vieles mehr.

Anforderungen:Wenn Du Lust darauf hast, in einem nach wie vor politisch motivierten Umfeld als Teil des Web-Entwickler:innen-Teams auch abteilungsübergreifend mit vielfältig interessanten Menschen, mit Produktentwicklung, EDV, Redaktion und Verlag zusammenzuarbeiten, melde Dich.
Bei der taz bieten wir nicht nur ein kollegiales Arbeitsumfeld, sondern auch familienfreundliche #Arbeitszeiten (flexible #Vollzeit 36,5h/Woche, remote-Arbeit aktuell bis auf Weiteres aufgrund von #Corona erwünscht, auch danach ist prinzipiell #Home-Office möglich, 30 Tage #Urlaub) – es gibt ein ordentliches (und subventioniertes) #Mittagessen im taz-Café.
Wir wollen diverser werden. Deshalb freuen wir uns besonders über Bewerbungen von People of Color und Menschen mit Behinderung. Deine Perspektiven sind uns wichtig und sollen in der taz vertreten sein. Die Arbeitsplätze und Toiletten sind weitestgehend #barrierefrei. Das taz-Café ist mit dem #Rollstuhl erreichbar.
Schicke uns deine #Bewerbung und zeige uns, welche Kenntnisse und Erfahrungen Du gerne bei der taz entfalten würdest.
Es handelt sich um eine volle unbefristete Stelle ab taz-Lohngruppe V. Auch Teilzeit wäre denkbar, wenn Vollzeit für dich nicht möglich ist. Arbeitsaufnahme zum nächst möglichen Zeitpunkt. Schreibe uns gerne, ab wann Du einsteigen könntest und richte Deine Bewerbung an webjob@taz.de.

Wir freuen uns auch über Weiterleitung, ihr findet die Stellenausschreibung auch unter https://taz.de/jobs

#job #jobs #arbeit #anstellung #jobangebot
 
Schon wieder eine #Stellenausschreibung

Webentwickler:in mit Schwerpunkt Frontend in Voll- oder Teilzeit für taz.de ab sofort gesucht


Die #taz war die erste online lesbare #Tageszeitung Deutschlands. Sie bietet nach wie vor alltäglich die Möglichkeit Dinge anders zu machen und ist immer noch #Konzern-unabhängig.
Willst Du mit uns die zunehmend digitale #Zukunft des #Journalismus gestalten? Wir bieten ein kooperatives #Umfeld, das Raum für #Weiterentwicklung und #Kreativität lässt, aber auch strategisches #Denken erfordert und die Bereitschaft, alltägliche Probleme auch eigenverantwortlich zu lösen.

Wir suchen zeitnah ein:e Kolleg:in mit praktischer Berufserfahrung in der Webentwicklung, gerne auch als Quereinsteiger:in. Wichtig ist uns, dass Du nicht nur teamfähig bist, sondern bevorzugt gemeinsam arbeitest, auch mit technischen Laien.

Im #Frontend-Bereich von taz.de stehen viele Veränderungen an. Derzeit gestalten und bauen wir unseren Verlagsbereich neu. Als nächstes plant die #taz, den redaktionellen Bereich zu relaunchen. Dabei werden wir vieles überdenken und verändern. Neben der Pflege und der Weiterentwicklung von taz.de erwartet dich ein bunter Strauß an Themen: #Datenschutz, #Tracking, #Ads, #SEO, strukturierte #Daten, #Feeds, #Barrierefreiheit und vieles mehr.

Anforderungen:Wenn Du Lust darauf hast, in einem nach wie vor politisch motivierten Umfeld als Teil des Web-Entwickler:innen-Teams auch abteilungsübergreifend mit vielfältig interessanten Menschen, mit Produktentwicklung, EDV, Redaktion und Verlag zusammenzuarbeiten, melde Dich.
Bei der taz bieten wir nicht nur ein kollegiales Arbeitsumfeld, sondern auch familienfreundliche #Arbeitszeiten (flexible #Vollzeit 36,5h/Woche, remote-Arbeit aktuell bis auf Weiteres aufgrund von #Corona erwünscht, auch danach ist prinzipiell #Home-Office möglich, 30 Tage #Urlaub) – es gibt ein ordentliches (und subventioniertes) #Mittagessen im taz-Café.
Wir wollen diverser werden. Deshalb freuen wir uns besonders über Bewerbungen von People of Color und Menschen mit Behinderung. Deine Perspektiven sind uns wichtig und sollen in der taz vertreten sein. Die Arbeitsplätze und Toiletten sind weitestgehend #barrierefrei. Das taz-Café ist mit dem #Rollstuhl erreichbar.
Schicke uns deine #Bewerbung und zeige uns, welche Kenntnisse und Erfahrungen Du gerne bei der taz entfalten würdest.
Es handelt sich um eine volle unbefristete Stelle ab taz-Lohngruppe V. Auch Teilzeit wäre denkbar, wenn Vollzeit für dich nicht möglich ist. Arbeitsaufnahme zum nächst möglichen Zeitpunkt. Schreibe uns gerne, ab wann Du einsteigen könntest und richte Deine Bewerbung an webjob@taz.de.

Wir freuen uns auch über Weiterleitung, ihr findet die Stellenausschreibung auch unter https://taz.de/jobs

#job #jobs #arbeit #anstellung #jobangebot
 
Schon wieder eine #Stellenausschreibung

Webentwickler:in mit Schwerpunkt Frontend in Voll- oder Teilzeit für taz.de ab sofort gesucht


Die #taz war die erste online lesbare #Tageszeitung Deutschlands. Sie bietet nach wie vor alltäglich die Möglichkeit Dinge anders zu machen und ist immer noch #Konzern-unabhängig.
Willst Du mit uns die zunehmend digitale #Zukunft des #Journalismus gestalten? Wir bieten ein kooperatives #Umfeld, das Raum für #Weiterentwicklung und #Kreativität lässt, aber auch strategisches #Denken erfordert und die Bereitschaft, alltägliche Probleme auch eigenverantwortlich zu lösen.

Wir suchen zeitnah ein:e Kolleg:in mit praktischer Berufserfahrung in der Webentwicklung, gerne auch als Quereinsteiger:in. Wichtig ist uns, dass Du nicht nur teamfähig bist, sondern bevorzugt gemeinsam arbeitest, auch mit technischen Laien.

Im #Frontend-Bereich von taz.de stehen viele Veränderungen an. Derzeit gestalten und bauen wir unseren Verlagsbereich neu. Als nächstes plant die #taz, den redaktionellen Bereich zu relaunchen. Dabei werden wir vieles überdenken und verändern. Neben der Pflege und der Weiterentwicklung von taz.de erwartet dich ein bunter Strauß an Themen: #Datenschutz, #Tracking, #Ads, #SEO, strukturierte #Daten, #Feeds, #Barrierefreiheit und vieles mehr.

Anforderungen:Wenn Du Lust darauf hast, in einem nach wie vor politisch motivierten Umfeld als Teil des Web-Entwickler:innen-Teams auch abteilungsübergreifend mit vielfältig interessanten Menschen, mit Produktentwicklung, EDV, Redaktion und Verlag zusammenzuarbeiten, melde Dich.
Bei der taz bieten wir nicht nur ein kollegiales Arbeitsumfeld, sondern auch familienfreundliche #Arbeitszeiten (flexible #Vollzeit 36,5h/Woche, remote-Arbeit aktuell bis auf Weiteres aufgrund von #Corona erwünscht, auch danach ist prinzipiell #Home-Office möglich, 30 Tage #Urlaub) – es gibt ein ordentliches (und subventioniertes) #Mittagessen im taz-Café.
Wir wollen diverser werden. Deshalb freuen wir uns besonders über Bewerbungen von People of Color und Menschen mit Behinderung. Deine Perspektiven sind uns wichtig und sollen in der taz vertreten sein. Die Arbeitsplätze und Toiletten sind weitestgehend #barrierefrei. Das taz-Café ist mit dem #Rollstuhl erreichbar.
Schicke uns deine #Bewerbung und zeige uns, welche Kenntnisse und Erfahrungen Du gerne bei der taz entfalten würdest.
Es handelt sich um eine volle unbefristete Stelle ab taz-Lohngruppe V. Auch Teilzeit wäre denkbar, wenn Vollzeit für dich nicht möglich ist. Arbeitsaufnahme zum nächst möglichen Zeitpunkt. Schreibe uns gerne, ab wann Du einsteigen könntest und richte Deine Bewerbung an webjob@taz.de.

Wir freuen uns auch über Weiterleitung, ihr findet die Stellenausschreibung auch unter https://taz.de/jobs

#job #jobs #arbeit #anstellung #jobangebot
 
Schon wieder eine #Stellenausschreibung

Webentwickler:in mit Schwerpunkt Frontend in Voll- oder Teilzeit für taz.de ab sofort gesucht


Die #taz war die erste online lesbare #Tageszeitung Deutschlands. Sie bietet nach wie vor alltäglich die Möglichkeit Dinge anders zu machen und ist immer noch #Konzern-unabhängig.
Willst Du mit uns die zunehmend digitale #Zukunft des #Journalismus gestalten? Wir bieten ein kooperatives #Umfeld, das Raum für #Weiterentwicklung und #Kreativität lässt, aber auch strategisches #Denken erfordert und die Bereitschaft, alltägliche Probleme auch eigenverantwortlich zu lösen.

Wir suchen zeitnah ein:e Kolleg:in mit praktischer Berufserfahrung in der Webentwicklung, gerne auch als Quereinsteiger:in. Wichtig ist uns, dass Du nicht nur teamfähig bist, sondern bevorzugt gemeinsam arbeitest, auch mit technischen Laien.

Im #Frontend-Bereich von taz.de stehen viele Veränderungen an. Derzeit gestalten und bauen wir unseren Verlagsbereich neu. Als nächstes plant die #taz, den redaktionellen Bereich zu relaunchen. Dabei werden wir vieles überdenken und verändern. Neben der Pflege und der Weiterentwicklung von taz.de erwartet dich ein bunter Strauß an Themen: #Datenschutz, #Tracking, #Ads, #SEO, strukturierte #Daten, #Feeds, #Barrierefreiheit und vieles mehr.

Anforderungen:Wenn Du Lust darauf hast, in einem nach wie vor politisch motivierten Umfeld als Teil des Web-Entwickler:innen-Teams auch abteilungsübergreifend mit vielfältig interessanten Menschen, mit Produktentwicklung, EDV, Redaktion und Verlag zusammenzuarbeiten, melde Dich.
Bei der taz bieten wir nicht nur ein kollegiales Arbeitsumfeld, sondern auch familienfreundliche #Arbeitszeiten (flexible #Vollzeit 36,5h/Woche, remote-Arbeit aktuell bis auf Weiteres aufgrund von #Corona erwünscht, auch danach ist prinzipiell #Home-Office möglich, 30 Tage #Urlaub) – es gibt ein ordentliches (und subventioniertes) #Mittagessen im taz-Café.
Wir wollen diverser werden. Deshalb freuen wir uns besonders über Bewerbungen von People of Color und Menschen mit Behinderung. Deine Perspektiven sind uns wichtig und sollen in der taz vertreten sein. Die Arbeitsplätze und Toiletten sind weitestgehend #barrierefrei. Das taz-Café ist mit dem #Rollstuhl erreichbar.
Schicke uns deine #Bewerbung und zeige uns, welche Kenntnisse und Erfahrungen Du gerne bei der taz entfalten würdest.
Es handelt sich um eine volle unbefristete Stelle ab taz-Lohngruppe V. Auch Teilzeit wäre denkbar, wenn Vollzeit für dich nicht möglich ist. Arbeitsaufnahme zum nächst möglichen Zeitpunkt. Schreibe uns gerne, ab wann Du einsteigen könntest und richte Deine Bewerbung an webjob@taz.de.

Wir freuen uns auch über Weiterleitung, ihr findet die Stellenausschreibung auch unter https://taz.de/jobs

#job #jobs #arbeit #anstellung #jobangebot
 
Schon wieder eine #Stellenausschreibung

Webentwickler:in mit Schwerpunkt Frontend in Voll- oder Teilzeit für taz.de ab sofort gesucht


Die #taz war die erste online lesbare #Tageszeitung Deutschlands. Sie bietet nach wie vor alltäglich die Möglichkeit Dinge anders zu machen und ist immer noch #Konzern-unabhängig.
Willst Du mit uns die zunehmend digitale #Zukunft des #Journalismus gestalten? Wir bieten ein kooperatives #Umfeld, das Raum für #Weiterentwicklung und #Kreativität lässt, aber auch strategisches #Denken erfordert und die Bereitschaft, alltägliche Probleme auch eigenverantwortlich zu lösen.

Wir suchen zeitnah ein:e Kolleg:in mit praktischer Berufserfahrung in der Webentwicklung, gerne auch als Quereinsteiger:in. Wichtig ist uns, dass Du nicht nur teamfähig bist, sondern bevorzugt gemeinsam arbeitest, auch mit technischen Laien.

Im #Frontend-Bereich von taz.de stehen viele Veränderungen an. Derzeit gestalten und bauen wir unseren Verlagsbereich neu. Als nächstes plant die #taz, den redaktionellen Bereich zu relaunchen. Dabei werden wir vieles überdenken und verändern. Neben der Pflege und der Weiterentwicklung von taz.de erwartet dich ein bunter Strauß an Themen: #Datenschutz, #Tracking, #Ads, #SEO, strukturierte #Daten, #Feeds, #Barrierefreiheit und vieles mehr.

Anforderungen:Wenn Du Lust darauf hast, in einem nach wie vor politisch motivierten Umfeld als Teil des Web-Entwickler:innen-Teams auch abteilungsübergreifend mit vielfältig interessanten Menschen, mit Produktentwicklung, EDV, Redaktion und Verlag zusammenzuarbeiten, melde Dich.
Bei der taz bieten wir nicht nur ein kollegiales Arbeitsumfeld, sondern auch familienfreundliche #Arbeitszeiten (flexible #Vollzeit 36,5h/Woche, remote-Arbeit aktuell bis auf Weiteres aufgrund von #Corona erwünscht, auch danach ist prinzipiell #Home-Office möglich, 30 Tage #Urlaub) – es gibt ein ordentliches (und subventioniertes) #Mittagessen im taz-Café.
Wir wollen diverser werden. Deshalb freuen wir uns besonders über Bewerbungen von People of Color und Menschen mit Behinderung. Deine Perspektiven sind uns wichtig und sollen in der taz vertreten sein. Die Arbeitsplätze und Toiletten sind weitestgehend #barrierefrei. Das taz-Café ist mit dem #Rollstuhl erreichbar.
Schicke uns deine #Bewerbung und zeige uns, welche Kenntnisse und Erfahrungen Du gerne bei der taz entfalten würdest.
Es handelt sich um eine volle unbefristete Stelle ab taz-Lohngruppe V. Auch Teilzeit wäre denkbar, wenn Vollzeit für dich nicht möglich ist. Arbeitsaufnahme zum nächst möglichen Zeitpunkt. Schreibe uns gerne, ab wann Du einsteigen könntest und richte Deine Bewerbung an webjob@taz.de.

Wir freuen uns auch über Weiterleitung, ihr findet die Stellenausschreibung auch unter https://taz.de/jobs

#job #jobs #arbeit #anstellung #jobangebot
 
+++ Jobs +++ Jobs ++++
Vorsicht heiß und fettig, wer hat noch nicht, wer will nochmal?

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt Mitarbeiter (m/w/d):

- Softwareentwickler C++
- Technical Support Specialist

Link: https://www.bareos.com/de/unternehmen/karriere/

❗ Bitte schreibt dazu, wenn ihr über das #Fediverse darauf aufmerksam wurdet. ❗

Gene auch retooten.

#followerpower #arbeitgeber #opensource #linux #software #developer
#backup #koeln #job #stellensuche #stelle #arbeit #work
#bareos #employee #employer #jobs
 

(1) Stadt Dortmund auf Twitter: "#Stellenangebot​: Das #Dortmund​​er Systemhaus sucht eine neue Sachbearbeitung im Bereich Access und VBA-Entwicklung. Zu deinen Aufgaben gehört z.B. die Koordination im Bereich der #System​programmierung, mit dem Schwerpunkt MS Access. #Job #Jobs #IT https://t.co/q7f0ZASRWL" / Twitter


Mein Beileid :( Wer will sich das denn freiwilig antun?

https://twitter.com/stadtdortmund/status/1396840922827087872
 
I'm looking for Sales Engineers, joining my team at #Nextcloud!

You are used to work in a international and distributed teams? You have good technical knowledge and like to work closely with customers and partners, helping them to integrate Nextcloud into their environment and use cases? Than you might be the right person!

You can find the detailed job description here: https://nextcloud.com/jobs/

I would love to hear from you!

#Jobs in #OpenSource and #FreeSoftware
 

Stellenausschreibung #Web


Für die Betreuung und Weiterentwicklung von taz.de suchen die Web-Techies der taz ab sofort eine:n #UX- und #QS-Expert:in

Die taz war die erste online lesbare #Tageszeitung Deutschlands, bietet nach wie vor alltäglich die Möglichkeit Dinge anders zu machen und ist immer noch Konzern-unabhängig.
Wollen Sie mit uns die Zukunft des #Journalismus gestalten? Wir bieten ein Umfeld, das Raum für #Kreativität lässt, aber auch strategisches Denken erfordert und die Bereitschaft, alltägliche Probleme eigenverantwortlich zu lösen.

Von unserer Seite gefragt sind:

Ausführliche Erfahrung in der agilen Konzeption, Umsetzung und Auswertung von UX-Verbesserungen und -Neuentwicklungen im Web sowie mit systematischem #Testing und allgemein Qualitätssicherung in der #Web-Entwicklung.

Überblick über die jeweils relevanten Methoden und Technologien und Freude daran, diese bei uns tlw neu einzubringen und entsprechende Arbeitsprozesse mit uns gemeinsam zu entwickeln und auch über Abteilungs-Grenzen hinweg zu etablieren. Die Gewohnheit, laufend auch über den Tellerrand zu schauen und die Perspektive benachbarter Kompetenzfelder und Zuständigkeiten im Blick zu behalten.

Wünschenswert wäre zusätzlich Erfahrung mit einem gewachsenen heterogenen Technologie-Umfeld, gerne in einem Technik-getriebenen, mittelgroßen Unternehmen. Mindestens gefordert ist die Bereitschaft sich darauf einzulassen.

Wenn Sie Lust darauf haben, in einem nach wie vor politisch-idealistischen Umfeld als Teil des Web-Entwickler:innen-Teams mit vielfältig interessanten Menschen, mit #Produktentwicklung, #EDV, Redaktion und #Verlag zusammenzuarbeiten, melden Sie sich. Bei der taz bieten wir nicht nur ein familiäres Arbeitsumfeld, sondern auch familienfreundliche Arbeitszeiten (flexible 36,5h/Woche, #Home-Office möglich, 30 Tage #Urlaub) - es gibt sogar ein ordentliches (und subventioniertes) #Mittagessen im taz-Café.

Wir wollen diverser werden. Deshalb freuen wir uns besonders über Bewerbungen von People of Color und Menschen mit Behinderung. Ihre Perspektiven sind uns wichtig und sollen in der taz vertreten sein. Die Arbeitsplätze, viele Toiletten und das taz-Café sind mit dem #Rollstuhl erreichbar.

Schicken Sie uns Ihre #Bewerbung und zeigen uns, welche Kenntnisse und Erfahrungen Sie gerne bei der taz entfalten würden.

Es handelt sich um eine volle unbefristete Stelle ab taz-Lohngruppe V. Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an webjob@taz.de

#taz #Job #Jobs #Stellenangebot #Arbeit
 

Stellenausschreibung #Web


Für die Betreuung und Weiterentwicklung von taz.de suchen die Web-Techies der taz ab sofort eine:n #UX- und #QS-Expert:in

Die taz war die erste online lesbare #Tageszeitung Deutschlands, bietet nach wie vor alltäglich die Möglichkeit Dinge anders zu machen und ist immer noch Konzern-unabhängig.
Wollen Sie mit uns die Zukunft des #Journalismus gestalten? Wir bieten ein Umfeld, das Raum für #Kreativität lässt, aber auch strategisches Denken erfordert und die Bereitschaft, alltägliche Probleme eigenverantwortlich zu lösen.

Von unserer Seite gefragt sind:

Ausführliche Erfahrung in der agilen Konzeption, Umsetzung und Auswertung von UX-Verbesserungen und -Neuentwicklungen im Web sowie mit systematischem #Testing und allgemein Qualitätssicherung in der #Web-Entwicklung.

Überblick über die jeweils relevanten Methoden und Technologien und Freude daran, diese bei uns tlw neu einzubringen und entsprechende Arbeitsprozesse mit uns gemeinsam zu entwickeln und auch über Abteilungs-Grenzen hinweg zu etablieren. Die Gewohnheit, laufend auch über den Tellerrand zu schauen und die Perspektive benachbarter Kompetenzfelder und Zuständigkeiten im Blick zu behalten.

Wünschenswert wäre zusätzlich Erfahrung mit einem gewachsenen heterogenen Technologie-Umfeld, gerne in einem Technik-getriebenen, mittelgroßen Unternehmen. Mindestens gefordert ist die Bereitschaft sich darauf einzulassen.

Wenn Sie Lust darauf haben, in einem nach wie vor politisch-idealistischen Umfeld als Teil des Web-Entwickler:innen-Teams mit vielfältig interessanten Menschen, mit #Produktentwicklung, #EDV, Redaktion und #Verlag zusammenzuarbeiten, melden Sie sich. Bei der taz bieten wir nicht nur ein familiäres Arbeitsumfeld, sondern auch familienfreundliche Arbeitszeiten (flexible 36,5h/Woche, #Home-Office möglich, 30 Tage #Urlaub) - es gibt sogar ein ordentliches (und subventioniertes) #Mittagessen im taz-Café.

Wir wollen diverser werden. Deshalb freuen wir uns besonders über Bewerbungen von People of Color und Menschen mit Behinderung. Ihre Perspektiven sind uns wichtig und sollen in der taz vertreten sein. Die Arbeitsplätze, viele Toiletten und das taz-Café sind mit dem #Rollstuhl erreichbar.

Schicken Sie uns Ihre #Bewerbung und zeigen uns, welche Kenntnisse und Erfahrungen Sie gerne bei der taz entfalten würden.

Es handelt sich um eine volle unbefristete Stelle ab taz-Lohngruppe V. Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an webjob@taz.de

#taz #Job #Jobs #Stellenangebot #Arbeit
 
Unsere Firma sucht wieder ein:e PHP-Entwickler:in:

https://data-quest.de/data-quest/jobs/

Falls ihr also in einer wunderschönen Stadt an Open Soure Software arbeiten möchtet, wäre das eure Chance.

#jobs #php #webdev
 
Unsere Firma sucht wieder ein:e PHP-Entwickler:in:

https://data-quest.de/data-quest/jobs/

Falls ihr also in einer wunderschönen Stadt an Open Soure Software arbeiten möchtet, wäre das eure Chance.

#jobs #php #webdev
 
Unsere Firma sucht wieder ein:e PHP-Entwickler:in:

https://data-quest.de/data-quest/jobs/

Falls ihr also in einer wunderschönen Stadt an Open Soure Software arbeiten möchtet, wäre das eure Chance.

#jobs #php #webdev
 
Mögt ihr #IT und #Umweltschutz und sucht gerade nach einem #Job?

Der #BUND sucht Mitarbeitende in dem Bereich (mit einer zugegeben verwirrenden Stellenausschreibung) in #Berlin: https://www.bund.net/ueber-uns/jobs/

Insbesondere die @BUNDjugend würde sich sicher freuen, wenn das von Menschen mit dem richtigen Mindset (#OpenSource, #Dezentralisierung ...) gemacht würde, die mit uns die letzten verkrusteten #BigTech-Abhängigkeiten aus dem Verband fegen wollen.

Gerne boosten :)

#FOSS #Jobs #FLOSS
 
Bild/Foto

Police violence and racism have always been tools of capitalism


https://popularresistance.org/police-violence-and-racism-tools-of-capitalism/

#Policing is an #institution developed to #protect the #property of the #wealthy and prevent #workers from fighting for their #rights. It has nothing to do with #public #safety.
#police #violence #abuse #racism #capitalism #jobs
 
Zeit für einen Jobwechsel? Lust auf Marketing ohne ausgelatschte Pfade? Ich suche Verstärkung für mein Team:

Marketing Special (m/w/d)

https://www.tuxedocomputers.com/de/Infos/Jobs/Marketing-Specialist-m/w/d.tuxedo

#Linux #OpenSource #Jobs
Bild/Foto
 
Falls hier wer grad was sucht... BESTES TEAM ALLER ZEITEN!

RT @campact@twitter.com

Campact sucht Verstärkung! #SocialMedia, #Technik oder #Campaigning: Wir haben gleich 4 spannende #Jobs zu vergeben - klickt Euch rein und teilt die #Stellenausschreibung gerne mit Interessierten: https://www.campact.de/campact/unterstuetzen/jobs/

🐦🔗: https://twitter.com/campact/status/1248246434433912834
Bild/Foto
 
23° auf Twitter: "Applaus allein bezahlt keine Rechnungen. Das @mom_inst hat sich #systemtrelvante #Jobs (gemeint sind nicht etwa Investmentbanker) angeshen. Fazit: Die wichtigsten Berufe sind weiblich und schlecht bezahlt. @moment_magazin, @liserwoelfl # https://mobile.twitter.com/23degrees_io/status/1241317387720368128

Das ist der Punkt!
 
Bild/Foto
#pod dapor net #podmin #sidekiq #jobs #diaspora

10 Mio Jobs in 5 Month
10 Millionen Jobs in 5 Monaten

...nicht schlecht...
 

Das Ende der Erwerbsarbeit


David Graeber, Professor für Anthropologie an der London School of Economics, erkundete das Phänomen der unsinnigen Jobs. Jeder, der berufstätig ist, sollte seinen Beitrag sorgfältig lesen. (aus unserem Archiv)

Link zum Beitrag von David Graeber:
https://neue-debatte.com/2018/11/15/ueber-das-phaenomen-der-bullshit-jobs-ein-arbeitsgespraech/

Spenden:
www.paypal.me/neuedebatte
IBAN: DE53201900030051717506
BIC: GENODEF1HH2

#Arbeit #Jobs #Produktion #Automatisierung #Gesellschaft #Digitalisierung #Sinn #Dasein #Sinnlosigkeit
Über das Phänomen der Bullshit Jobs: Ein Arbeitsgespräch
 
 
Du bist #Linux Nutzer und hilfst anderen gerne beim Ein- und Umstieg?
Wir suchen Verstärkung für unseren technischen Support: https://www.tuxedocomputers.com/de/Infos/Jobs/Tux-Fans-gesucht-Linux-Support-Mitarbeiter-m/w.tuxedo #Jobs #OpenSource
Bild/Foto
 
If you are a developer of free Android software you might be interested in this job opportunity posted by the GNU Taler project: https://forum.f-droid.org/t/gnu-taler-looking-for-f-droid-hackers/8005

It's specifially targeting F-Droid :).

#foss #jobs #android #fdroid #gnu #taler
 
 
 
Linux-Supporter in #Augsburg gesucht!

Du bist leidenschaftlicher Linux-Nutzer? #Ubuntu, #openSUSE und #Debian sind für dich keine Worte in einer fremden Sprache? Du hilfst gerne anderen Menschen bei der Nutzung von Linux? Dann suchen wir dich!

↪️ https://www.tuxedocomputers.com/de/Infos/Jobs/Tux-Fans-gesucht-Linux-Support-Mitarbeiter-m/w.tuxedo #Jobs #Linux
 
#Augsburg #Ubuntu #openSUSE #Debian #Jobs
 
#Augsburg #Ubuntu #openSUSE #Debian #Jobs
 
#Augsburg #Ubuntu #openSUSE #Debian #jobs
 
#Augsburg #Ubuntu #openSUSE #Debian #jobs
 
Bild/Foto

We're hiring! 2 new positions are now open for you to apply and start sailing with us! If you are an SDK Developer or can work with us as a Dev Ops Engineer, visit our careers page and send us your application: https://jolla.com/careers/ | #Jolla #SailfishOS #hiring #vacancy #jobs

 
Bild/Foto

We're hiring! 2 new positions are now open for you to apply and start sailing with us! If you are an SDK Developer or can work with us as a Dev Ops Engineer, visit our careers page and send us your application: https://jolla.com/careers/ | #Jolla #SailfishOS #hiring #vacancy #jobs

 
#Jobs!

RT @jud1ths1mon@twitter.com

Wir suchen Verstärkung für unser EIT-Team in Hamburg: WiMi-Stelle frei im Projekt „GOAL-Governance von und durch Algorithmen“. u.a. mit @SchneiderIngrid@twitter.com @nettwerkerin@twitter.com Weitere Infos hier: https://www.uni-hamburg.de/uhh/stellenangebote/wissenschaftliches-personal/fakultaet-mathematik-informatik-und-naturwissenschaften/20-09-19-464.pdf @UhhInf@twitter.com @unihh@twitter.com

🐦🔗: https://twitter.com/jud1ths1mon/status/1167127055953215499
#Jobs
 
#Jobs

RT @HateAid@twitter.com

Hast du Lust, das Thema #HateSpeech politisch und gesellschaftlich weiter voran zu bringen? Dann bewirb dich jetzt bei uns! 💌 Wir suchen aktuell Verstärkung in den Bereichen Social Media Campaigning und Redaktion sowie Betroffenenberatung. #HateAid https://hateaid.org/jobs/

🐦🔗: https://twitter.com/HateAid/status/1167316016592031744
 
5G-Testlauf in #Berlin wegen Gesundheitsgefährdung abgebrochen

Die #Mobilfunkgeneration #5G wird den Bürgern in #Europa als eine heilsbringende #Technik verkauft. Die fünfte Generation der #Mobilfunktechnik soll bis zu 1000-mal mehr #Datenvolumen übertragen als bisher. Die Zahl der verbundenen Geräte soll sich verhundertfachen, und die Reaktionsgeschwindigkeit soll nicht einmal eine Millisekunde betragen. 5G soll die gesamte Welt „revolutionieren“: Autonomes Fahren, mitdenkende Kühlschränke und Heizkörper bis hin zu vollständig mit Robotern betriebene Fabriken sollen durch 5G möglich werden.

Jyrki #Katainen, #EU-Kommissar für #Jobs und #Wachstum sagte, der „Ausbau von 5G sei entscheidend für die weltweite Wettbewerbsfähigkeit. Doch stimmen diese Behauptungen überhaupt? Wollen Menschen von #Computern bestimmt werden? Welche Risiken sind mit der 5G Technologie verbunden? Davon abgesehen, dass sich die geplanten Milliarden-Investitionen gar nicht rentieren könnten, birgt das Vorhaben ein enormes, gesundheitliches Risiko, das von den Verantwortlichen totgeschwiegen wird.

#gesundheit #umwelt #strahlung #who #elektrosmog #militär #wissenschaft
5G-Testlauf in Berlin wegen Gesundheitsgefährdung abgebrochen
 
Sehr feiner Job für Grundrechte-Engagierte:

RT @humunion@twitter.com

@humunion@twitter.com sucht zum 1. August eine neue Geschäftsführung! Mehr Infos hier: https://bit.ly/2KJxYZy #jobs #stellenangebote #jobsuche

🐦🔗: https://twitter.com/humunion/status/1144635369184514048
 
Later posts Earlier posts