social.stefan-muenz.de

Search

Items tagged with: Iran

When researchers find a flaw in the way #Signal #Signalapp circumvents censorship in Iran (leading to identify its users), their issue get deleted from Signal's Microsoft Github and they get banned from Signal's repository...

..but only because they allegedly violated a "code of conduct" by being "disrespectful"!

Morality is safe! Iranians, maybe not... As long as we don't hear about it, there is no problem, right?

https://github.com/net4people/bbs/issues/60

#QuestionSignal #OTF #Iran

https://mamot.fr/@jz/100406505533058339
 

In Nashtifan, #Iran some of the oldest windmills in the world still spin. They have been milling grain for flour for an estimated 1,000 years!


What is sad is that in the past 1000 years, we have not learned from this in our own country and instead let it go unnoticed and an isolated installation!

This is what is wrong with the "modern" Iranian mindset1 Ever since the past century, the whole country has been looking to west for inspiration and ideas, missing what was already available and used for centuries in their own backyard!

https://twitter.com/EvanKirstel/status/1362866274792013827?s=20

#FlashbackFriday #renewableenergy #WindEnergy
 

In Nashtifan, #Iran some of the oldest windmills in the world still spin. They have been milling grain for flour for an estimated 1,000 years!


What is sad is that in the past 1000 years, we have not learned from this in our own country and instead let it go unnoticed and an isolated installation!

This is what is wrong with the "modern" Iranian mindset1 Ever since the past century, the whole country has been looking to west for inspiration and ideas, missing what was already available and used for centuries in their own backyard!

https://twitter.com/EvanKirstel/status/1362866274792013827?s=20

#FlashbackFriday #renewableenergy #WindEnergy
 

Filmtipp | Komödie: Atomic Falafel


Mimi und ihre 15-jährige Tochter Nofar wissen nicht, dass sie in Israel auf einem Pulverfass arbeiten. Unter der Stelle, an der sie mit ihrem Falafel-Truck die Soldaten der nahen Militärbasis versorgen, hat die Armee eine geheime Kommandozentrale. Da verliebt sich Mimi in den Atominspektor Oli.

Nofar und Sharareh – ein israelisches und ein iranisches Mädchen. Die eine lebt allein mit ihrer Mutter Mimi in einem Manövergebiet mitten in der israelischen Wüste, die andere in einem abgelegenen Dorf im Norden Irans, unter dessen örtlicher Mädchenschule Plutonium angereichert wird. Beide Mädchen sind in der Pubertät und mehr mit ihrem ersten Sex, ihrem Status auf Facebook oder ihrer Musikkarriere beschäftigt als mit Politik.

Als sie sich im Internet kennenlernen und befreunden, verhindern sie durch den Austausch ihnen zufällig in die Hände geratener militärischer Geheimnisse fast nebenbei eine nukleare Katastrophe. Dabei hilft ihnen, eher gegen seinen Willen, Oliver Hahn, genannt Oli, Deutscher, Pazifist und Mitglied der internationalen Atom-Kontroll-Kommission. Während der vier Tage dauernden Kontrolle ist eine kriegerische Handlung nicht möglich. Dummerweise entwickelt Oli ein großes Verlangen nach Mimi und ist auch danach nicht zur Ausreise bereit – sehr zum Missfallen von General Haim, der auch für Mimis Falafel schwärmt und für den die Sicherheit Israels auf dem Spiel steht. ()

Video: Web | MP4 (90 Min)

Info: Der Film ist seit heute bei Arte verfügbar und kann dort bis zum 19.02.2021 angeschaut werden. Oder eben auch direkt als MP4. Letzteres erlaubt es natürlich auch den Film herunterzuladen und später anzuschauen. Wer leichte Unterhaltung mit Irrsinn und Völkerverständigung sucht ist hier genau richtig.

Tag: #de #Filmtipp #Atomic-Falafel #Komödie #Israel #Iran #Atomwaffen #Liebe #Irrsinn #Arte #20 #2021-02-13 #Ravenbird
 
#Antisemitism is best understood not as an anthropological constant but as an ever-changing, always delusional reaction of some non-Jews to their experience of an always-evolving #society.
From this point of view, the antisemitism of the 20th and 21st century can be seen as the epitome of anti-emancipatory #ideology, in which hatred of #enlightenment, self-awareness and #freedom are combined. Because capitalist society is uncomprehended, fetishistic and self-mystifying, it contains a tremendous urge towards the delusional concretisation of abstraction (i.e. to put a tangible name and face on the source of distress). To simplify, this need to scapegoat, which seems to me to be one of the decisive elements of anti-Semitism, is, then, inherent to modern #capitalist society. The task of any materialist #critique of antisemitism is to make visible the connection between the antisemites and the society that produces them. In a delusional projection onto the ‘Jewish principle’ and its supposed physical embodiments, antisemites are fighting against social and individual ambivalences, and against individual and social contradictions and crises. This seems to me to be the constant factor in the different manifestations of antisemitism. https://fathomjournal.org/fathom-long-read-adorno-and-iran-critical-theory-and-islamic-antisemitism/ #adorno #israel #iran #education #modernity #capitalism #islamism #nazis #holocaust #lebanon #hezbollah #marx #europe #antifascism
Fathom Long Read | Adorno and Iran: Critical Theory and Islamic Antisemitism
 
#Antisemitism is best understood not as an anthropological constant but as an ever-changing, always delusional reaction of some non-Jews to their experience of an always-evolving #society.
From this point of view, the antisemitism of the 20th and 21st century can be seen as the epitome of anti-emancipatory #ideology, in which hatred of #enlightenment, self-awareness and #freedom are combined. Because capitalist society is uncomprehended, fetishistic and self-mystifying, it contains a tremendous urge towards the delusional concretisation of abstraction (i.e. to put a tangible name and face on the source of distress). To simplify, this need to scapegoat, which seems to me to be one of the decisive elements of anti-Semitism, is, then, inherent to modern #capitalist society. The task of any materialist #critique of antisemitism is to make visible the connection between the antisemites and the society that produces them. In a delusional projection onto the ‘Jewish principle’ and its supposed physical embodiments, antisemites are fighting against social and individual ambivalences, and against individual and social contradictions and crises. This seems to me to be the constant factor in the different manifestations of antisemitism. https://fathomjournal.org/fathom-long-read-adorno-and-iran-critical-theory-and-islamic-antisemitism/ #adorno #israel #iran #education #modernity #capitalism #islamism #nazis #holocaust #lebanon #hezbollah #marx #europe #antifascism
Fathom Long Read | Adorno and Iran: Critical Theory and Islamic Antisemitism
 
Bild/Foto

Nasrin Sotudeh, Iranian human rights activist lawyer was told to return back to prison today!


She was given permission to leave the prison after her long hunger strike that almost took her life, to be able to receive medical care, but today she was told to go back to prison by tomorrow.

She is still very fragile after losing almost 1/3rd of her weight during her hunger strike and this will stop her badly needed treatment.

Source : https://www.facebook.com/NasrinSotoudehOfficial

#Iran #Politics #HumanRights #NasrinSotudeh #Activism #DeathPenalty #Amensty

دوستان و فعالان حقوق بشر
به من گفتند تا به زندان برگردم و من امروز به زندان بر‌می‌گردم. جایی که صدها هم‌بندی را گذاشته بودم و آمده بودم. جایی که دلم جا مانده بود. همیشه اینطور است دوست ندارم در چنین شرایطی بگویم که در این سه هفته چگونه به دلیل بیماری کرونا، نتوانستم فرزندانم را در آغوش بگیرم.
اما وظیفه دارم نگرانی خود را در مورد وضعیت احمد رضا جلالی اعلام کنم و از همه‌ی کسانی که امکاناتی برای حمایت دارند، بخواهم تا به وضعیت پرونده‌ی احمد رضا جلالی توجه نمایند.
احمد رضا جلالی را آزاد کنید، همین امروز
نسرین ستوده
13 آذر 99
 
Bild/Foto

Nasrin Sotudeh, Iranian human rights activist lawyer was told to return back to prison today!


She was given permission to leave the prison after her long hunger strike that almost took her life, to be able to receive medical care, but today she was told to go back to prison by tomorrow.

She is still very fragile after losing almost 1/3rd of her weight during her hunger strike and this will stop her badly needed treatment.

Source : https://www.facebook.com/NasrinSotoudehOfficial

#Iran #Politics #HumanRights #NasrinSotudeh #Activism #DeathPenalty #Amensty

دوستان و فعالان حقوق بشر
به من گفتند تا به زندان برگردم و من امروز به زندان بر‌می‌گردم. جایی که صدها هم‌بندی را گذاشته بودم و آمده بودم. جایی که دلم جا مانده بود. همیشه اینطور است دوست ندارم در چنین شرایطی بگویم که در این سه هفته چگونه به دلیل بیماری کرونا، نتوانستم فرزندانم را در آغوش بگیرم.
اما وظیفه دارم نگرانی خود را در مورد وضعیت احمد رضا جلالی اعلام کنم و از همه‌ی کسانی که امکاناتی برای حمایت دارند، بخواهم تا به وضعیت پرونده‌ی احمد رضا جلالی توجه نمایند.
احمد رضا جلالی را آزاد کنید، همین امروز
نسرین ستوده
13 آذر 99
 

U.S. Will Sanction Other Countries For Not Enforcing UN Sanctions That Do Not Exist


#US #UN #Sanctions #politics

"Yesterday U.S. Secretary of State Mike #Pompeo attempted to trigger the 'snapback' of UN sanctions against #Iran. He failed.

The snapback option is part of the Dispute Resolution Mechanism that is laid out in article 36 and 37 of the nuclear deal with Iran. The UN Security Council adopted the deal in its resolution 2231. When the U.S. move was first announced we explained in detail why the it would fail and summarized:

[...]
 

U.S. Will Sanction Other Countries For Not Enforcing UN Sanctions That Do Not Exist


#US #UN #Sanctions #politics

"Yesterday U.S. Secretary of State Mike #Pompeo attempted to trigger the 'snapback' of UN sanctions against #Iran. He failed.

The snapback option is part of the Dispute Resolution Mechanism that is laid out in article 36 and 37 of the nuclear deal with Iran. The UN Security Council adopted the deal in its resolution 2231. When the U.S. move was first announced we explained in detail why the it would fail and summarized:

[...]
 
Nach massiven Protesten gegen drei Todesurteile gibt es offenbar erste Zeichen des Einlenkens seitens der Führung im Iran. Regierungssprecher Rabiei teilte mit, er hoffe auf eine Revision der Urteile. #Iran #Todesurteile #SocialMedia #AliRabiei
 
Bild/Foto

Charta der UNO wird heute 75


Abschluss der Konferenz von San Francisco

Heute vor 75 Jahren wurde die Charta der Vereinten Nationen von 50 Staaten unterzeichnet. Von April bis zum 26.6.1945 hatte man über 2 Monate verhandelt und als Abschlussdokument die Charta verabschiedet.

Auch wenn heute mit 199 Mitgliedsstaaten fast alle Staaten der Welt in der UNO vertreten sind, ist ihre Durchsetzungskraft ständigen Angriffen ausgesetzt. Das liegt auch an der Konstruktion des Sicherheitsrates, welches einige Staaten mit einem Vetorecht ausstattet und damit die Wirksamkeit lähmt.

Besonders die USA haben sich unter Präsident Trump auf die UNO eingeschossen und behindern die Arbeit. Die Hauptaufgaben der UNO sollen nach ihrer Charta sein
  • die Wahrung des Weltfriedens und der internationalen Sicherheit
  • die Entwicklung besserer, freundschaftlicher Beziehungen zwischen den Nationen
  • die internationale Zusammenarbeit, Lösung globaler Probleme und Förderung der Menschenrechte
  • der Mittelpunkt zu sein, an dem die Nationen diese Ziele gemeinsam verhandeln.
Insbesondere Punkt 4 ist dem mit "America First" vorpreschenden Präsidenten ein Dorn im Auge. Die USA versuchen gerade multilaterale Vereinbarungen zu kippen oder zu verhindern, um allein mit ihrem Druck genehme Abkommen durchzusetzen. So haben die USA bereits die UNO Gremien der UNESCO und der WHO verlassen und boykottieren den Menschenrechtsrat.

Auch gegen den Internationalen Strafgerichtshof in Den Haag und verschiedene seiner Mitglieder hat Präsident Trump Sanktionen verhängt, weil dieser Ermittlungen wegen Kriegsverbrechen in Afganistan aufgenommen hat. Er befürchtet, dass auch gegen US Soldaten ermittelt werden könnte. Bisher war es für die USA üblich, dass sie sich von den Vasallenregierungen, in denen die US Army "tätig" wird zuvor schriftlich zusichern lässt, dass keine Verfahren gegen ihre Soldaten durchgeführt werden. Auch in der BRD gibt ein solches Abkommen, welches allerdings zivile Straftaten der Soldaten ausnimmt.

Auf der anderen Seite verletzen die USA seit Jahren die Verträge über den internationalen Status des UN-Sitzes in New York. Mehrfach wurden Politiker, meist aus Russland und dem Iran, an der Teilnahme an Sitzungen der UNO gehindert oder sie erhielten ihre Visa mit monatelanger Verspätung.

Wegen des internationalen Status waren die Mitarbeiter der Vereinten Nationen angehalten, sich nicht an politischen Aktionen im Gastland zu beteiligen. Diese Zurückhaltung hat die UNO Zentrale in New York vor zwei Wochen etwas eingeschränkt. Diplomaten und Angestellte der UNO dürfen erstmals an den Black Lives Matter Demonstrationen teilnehmen, da die Ablehnung und Beseitigung jeder Form von Rassismus ein Kernanliegen der Vereinten Nationen darstellt.

Mehr dazu bei https://de.m.wikipedia.org/wiki/Vereinte_Nationen
und https://de.m.wikipedia.org/wiki/Konferenz_von_San_Francisco
und https://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/7309-20200626-charta-der-uno-wird-heute-75.htm

#UNO #VereinteNationen #NewYork #Trump #WHO #UNESCO #Demos #BlackLivesMatter #Strafgerichtshof #Visa #Russland #Iran #Multilateralismus #Dominanz #Militär
 
Bild/Foto

Charta der UNO wird heute 75


Abschluss der Konferenz von San Francisco

Heute vor 75 Jahren wurde die Charta der Vereinten Nationen von 50 Staaten unterzeichnet. Von April bis zum 26.6.1945 hatte man über 2 Monate verhandelt und als Abschlussdokument die Charta verabschiedet.

Auch wenn heute mit 199 Mitgliedsstaaten fast alle Staaten der Welt in der UNO vertreten sind, ist ihre Durchsetzungskraft ständigen Angriffen ausgesetzt. Das liegt auch an der Konstruktion des Sicherheitsrates, welches einige Staaten mit einem Vetorecht ausstattet und damit die Wirksamkeit lähmt.

Besonders die USA haben sich unter Präsident Trump auf die UNO eingeschossen und behindern die Arbeit. Die Hauptaufgaben der UNO sollen nach ihrer Charta sein
  • die Wahrung des Weltfriedens und der internationalen Sicherheit
  • die Entwicklung besserer, freundschaftlicher Beziehungen zwischen den Nationen
  • die internationale Zusammenarbeit, Lösung globaler Probleme und Förderung der Menschenrechte
  • der Mittelpunkt zu sein, an dem die Nationen diese Ziele gemeinsam verhandeln.
Insbesondere Punkt 4 ist dem mit "America First" vorpreschenden Präsidenten ein Dorn im Auge. Die USA versuchen gerade multilaterale Vereinbarungen zu kippen oder zu verhindern, um allein mit ihrem Druck genehme Abkommen durchzusetzen. So haben die USA bereits die UNO Gremien der UNESCO und der WHO verlassen und boykottieren den Menschenrechtsrat.

Auch gegen den Internationalen Strafgerichtshof in Den Haag und verschiedene seiner Mitglieder hat Präsident Trump Sanktionen verhängt, weil dieser Ermittlungen wegen Kriegsverbrechen in Afganistan aufgenommen hat. Er befürchtet, dass auch gegen US Soldaten ermittelt werden könnte. Bisher war es für die USA üblich, dass sie sich von den Vasallenregierungen, in denen die US Army "tätig" wird zuvor schriftlich zusichern lässt, dass keine Verfahren gegen ihre Soldaten durchgeführt werden. Auch in der BRD gibt ein solches Abkommen, welches allerdings zivile Straftaten der Soldaten ausnimmt.

Auf der anderen Seite verletzen die USA seit Jahren die Verträge über den internationalen Status des UN-Sitzes in New York. Mehrfach wurden Politiker, meist aus Russland und dem Iran, an der Teilnahme an Sitzungen der UNO gehindert oder sie erhielten ihre Visa mit monatelanger Verspätung.

Wegen des internationalen Status waren die Mitarbeiter der Vereinten Nationen angehalten, sich nicht an politischen Aktionen im Gastland zu beteiligen. Diese Zurückhaltung hat die UNO Zentrale in New York vor zwei Wochen etwas eingeschränkt. Diplomaten und Angestellte der UNO dürfen erstmals an den Black Lives Matter Demonstrationen teilnehmen, da die Ablehnung und Beseitigung jeder Form von Rassismus ein Kernanliegen der Vereinten Nationen darstellt.

Mehr dazu bei https://de.m.wikipedia.org/wiki/Vereinte_Nationen
und https://de.m.wikipedia.org/wiki/Konferenz_von_San_Francisco
und https://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/7309-20200626-charta-der-uno-wird-heute-75.htm

#UNO #VereinteNationen #NewYork #Trump #WHO #UNESCO #Demos #BlackLivesMatter #Strafgerichtshof #Visa #Russland #Iran #Multilateralismus #Dominanz #Militär
 

Dozens feared dead as Iranian destroyer accidentally SINKS one of the country's own warships after opening fire on it


#news #breaking #Iran #SeaofOman #PersianGulf #IRGC

An #Iranian #destroyer has reportedly opened fire on one of its own warships by accident, causing 'dozens of casualties'.

The friendly fire reportedly sank one of Iran's own warships in the Sea of #Oman.

40 naval personnel are missing in the incident, according to local media reports this evening
 

Dozens feared dead as Iranian destroyer accidentally SINKS one of the country's own warships after opening fire on it


#news #breaking #Iran #SeaofOman #PersianGulf #IRGC

An #Iranian #destroyer has reportedly opened fire on one of its own warships by accident, causing 'dozens of casualties'.

The friendly fire reportedly sank one of Iran's own warships in the Sea of #Oman.

40 naval personnel are missing in the incident, according to local media reports this evening
 

Content warning: Nürnberger Ausländeramt will Kurdin in den Iran abschieben

 

News | Tagesschau: Coronavirus und die Sanktionen - Der Iran braucht Hilfe, die USA blockieren


International wächst der Druck auf die USA, in der Coronakrise die Sanktionen auf den Iran zu lockern, wo das Virus besonders schwer wütet. In Washington aber will man aus der Situation Kapital schlagen.

Iran braucht Hilfe, um die Zahl der Infektionen mit dem neuen Coronavirus einzudämmen. Das ist für die US-Administration aber kein Grund, Wirtschaftssanktionen vorübergehend auszusetzen. Für humanitäre Exporte gebe es einen Kanal mit Unterstützung der Schweiz, erklärt die Sprecherin des Außenministerium, Morgan Ortagus, im Interview...

Tags: #de #news #iran #usa #sanktionen #coronavirus #corona #coronakrise #blockade #unverantwortlichkeit #tagesschau #ravenbird #2020-03-31
 
Bild/Foto

Why Iranians have superior toilet technology!


Washing your ass, doesn't need toilet paper, so no fight needed :)

#iran #Persians #Aftabeh #ToiletPaperShortage #TPGate #TPWar #TPFight #TPShortage #Humour
 
Bild/Foto

Why Iranians have superior toilet technology!


Washing your ass, doesn't need toilet paper, so no fight needed :)

#iran #Persians #Aftabeh #ToiletPaperShortage #TPGate #TPWar #TPFight #TPShortage #Humour
 
Later posts Earlier posts