social.stefan-muenz.de

Search

Items tagged with: Hochwasser

vfdb e.V. auf Twitter: "Du warst bei der #Hochwasserkatastrophe im Einsatz? Wie war es? Was war #gut? Was #schlecht? Nimm' anonym an der #Umfrage teil: https://t.co/FRI8ytNDmz #Hochwasser #Gewitter #Starkregen #Feuerwehr @THWPresse @roteskreuz_de @johanniter @bundeswehrInfo @DLRG @malteserDE @asb_de https://t.co/akGVqVhqLI" / Twitter


https://twitter.com/vfdb_ev/status/1436369610044059648
 
:hw: Hochwasserwarnung vom 31.08.2021, 09:55 Uhr für den Landkreis Donau-Ries:

:exclm2: Hochwasserinformation Bayern

Gültig bis: 10:54 Uhr (01.09.2021)

Die Hochwasserwellen an Iller, Donau, Isar und Inn laufen ab. In deren Einzugsgebieten befinden sich noch einzelne Pegel in Meldestufe 1 und 2. ::: Es liegen Warnungen der Wasserwirtschaftsämter vor.…

https://warnung.bund.de/meldung/lhp.HOCHWASSERZENTRALEN.DE.BY/0/

#DonauRies #Hochwasser
 

Rotes Kreuz / DRK auf Twitter: "Vier Wochen nach der verheerenden Flutkatastrophe baut das #DRK in Mayschoß bei Dernau eine temporäre Kläranlage, die in den kommenden zwei Jahren die Abwasseraufbereitung im #Ahrtal sichern soll. 📺 Mehr dazu auf @tagesschau ⬇️ https://t.co/cgrjRZt6n0" / Twitter


Echt übel :(
#Ahrtahl #Hochwasser

https://twitter.com/roteskreuz_de/status/1425797425286074369
 

Tim Knopf auf Twitter: "Von der Flutkatastrophe betroffene Strecken und der aktuelle Stand https://t.co/KAYFyqDXOy" / Twitter


#DB #Bahn #Hochwasser

https://twitter.com/lokfuehrer_tim/status/1423914522813870083
 

Der Hochwasser PC aus Ahrweiler - Teil 1 - YouTube


Alter Schwede o.O
#hochwasser #pc

 
:hw: Hochwasserwarnung vom 05.08.2021, 09:25 Uhr für den Landkreis Donau-Ries:

:exclm2: Hochwasserinformation Bayern

Gültig bis: 10:24 Uhr (06.08.2021)

Die Dauerniederschläge der letzten Stunden im Alpenbereich führen heute kurzfristig an einigen Innpegeln zu erhöhten Wasserständen im Bereich der Meldestufe 1. Der Dauerregen zieht bis Mittag nach Südosten ab. Ab Mittag bis in die Nacht einzelne Gewitter mit Starkregenpotential…

https://warnung.bund.de/meldung/lhp.HOCHWASSERZENTRALEN.DE.BY/0/

#DonauRies #Gewitter #Hochwasser
 

REPORT MAINZ: Organisationschaos im Krisengebiet? | ARD-Mediathek


Ist wie immer. Es mangelt an Koordination und Kommunikation. Sowas muss einfach mehr geübt werden, sodass die Leute wissen wer wann wofür zuständig ist. Auch der Einsatz von Spontanhelfern etc. ist zu koordinieren.
Aber ein zentralistischer KatSchutz ist auch nicht die Lösung.

#katastrophenschutz #ahrweiler #hochwasser
 
Mal ein einblick in die Hochwassergebiete ohne das es katastrophentourismus ist.


#hochwasser #eifel #freibier #für #helfer #und #betroffene #einsichten #trümmerfelder #randomshit

Auch wochen nach der hochwasserkatastrophe sehen weite teile der region immernoch aus wie trümmerfelder. :(
 
Mal ein einblick in die Hochwassergebiete ohne das es katastrophentourismus ist.


#hochwasser #eifel #freibier #für #helfer #und #betroffene #einsichten #trümmerfelder #randomshit

Auch wochen nach der hochwasserkatastrophe sehen weite teile der region immernoch aus wie trümmerfelder. :(
 
Laut einem Medienbericht versandte die Landesbehörde in der Flutnacht automatisierte Mails an die Kreisverwaltung Ahrweiler. Doch dort tat sich erstmal nichts.
 

Verteidigungsministerium auf Twitter: "Im Rhein-Erft-Kreis wird es heute laut. Vor 45 Minuten sind 2 Eurofighter gestartet, die RecceLite-Aufklärungsflüge über das Flutgebiet durchführen. Die Luftaufnahmen stellen wir den Helfern vor Ort zur Verfügung, um den Schaden nach dem #Hochwasser besser festzustellen." / Twitter


Die Querdenker werden mit Chemtrails besprüht 1elf!
 
:hw: Hochwasserwarnung vom 29.07.2021, 07:55 Uhr für Köln:

:exclm2: Hochwasserinformation Nordrhein-Westfalen

Gültig bis: 08:52 Uhr (30.07.2021)

An einem Pegel werden Schwellenwerte überschritten - es liegen Lageinformationen vor…

https://warnung.bund.de/meldung/lhp.HOCHWASSERZENTRALEN.DE.NW/0/

#Köln #Hochwasser
 
Tweet von Daniel Bachmann (@Bachmann_h2) um 27. Juli, 09:16 Sehr eindrucksvolle Bilderserie über das Hochwasser 2021 in NRW (vorher-nachher) vom WDR.
#Hochwasserkatastrophe #hochwasser2021 #Hochwasser
@BachmannRudi @BWK_BB @Fischblog @Seit61

https://t.co/QY8hg7dj5p

https://twitter.com/Bachmann_h2/status/1419753875918184455
 
Tweet von Daniel Bachmann (@Bachmann_h2) um 27. Juli, 09:16 Sehr eindrucksvolle Bilderserie über das Hochwasser 2021 in NRW (vorher-nachher) vom WDR.
#Hochwasserkatastrophe #hochwasser2021 #Hochwasser
@BachmannRudi @BWK_BB @Fischblog @Seit61

https://t.co/QY8hg7dj5p

https://twitter.com/Bachmann_h2/status/1419753875918184455
 
Tweet von Daniel Bachmann (@Bachmann_h2) um 27. Juli, 09:16 Sehr eindrucksvolle Bilderserie über das Hochwasser 2021 in NRW (vorher-nachher) vom WDR.
#Hochwasserkatastrophe #hochwasser2021 #Hochwasser
@BachmannRudi @BWK_BB @Fischblog @Seit61

https://t.co/QY8hg7dj5p

https://twitter.com/Bachmann_h2/status/1419753875918184455
 
Meine Kollegin, die vom #Hochwasser betroffen ist, hat Bilder von #Spenden geschickt die sich im Ort stapeln, tonnenweise kaputtes Gerümpel & Zeug was auf den Sperrmüll gehört. Ey, DAS SIND MENSCHEN & NICHT EURE MÜLLTONNEN! Spendet #Geld oder fragt was gebraucht wird aber nicht so!

Quelle:
 
Die Hochwasserschutzanlage im sächsischen Grimma ist von Unbekannten schwer beschädigt worden und aktuell nicht funktionsfähig. Laut Oberbürgermeister Berger wäre die Stadt im Falle eines Hochwassers "völlig schutzlos".
 
:hw: Hochwasserwarnung vom 26.07.2021, 10:10 Uhr für den Landkreis Donau-Ries:

:exclm2: Hochwasserinformation Bayern

Gültig bis: 11:09 Uhr (27.07.2021)

Im Tagesverlauf vereinzelt starke Gewitter, in Alpennähe in der zweiten Tageshälfte häufiger teils auch schwere Gewitter mit heftigem Starkregen um 40 l/qm innerhalb kurzer Zeit. Lokal sind extreme Sturzfluten möglich.…

https://warnung.bund.de/meldung/lhp.HOCHWASSERZENTRALEN.DE.BY/0/

#DonauRies #Gewitter #Hochwasser
 
:hw: Hochwasserwarnung vom 25.07.2021, 17:40 Uhr für den Landkreis Donau-Ries:

:exclm2: Hochwasserinformation Bayern

Gültig bis: 18:39 Uhr (26.07.2021)

Warnungen des DWD vor starken Gewittern, örtlich mit heftigem Starkregen. Lokal sind extreme Sturzfluten nicht auszuschließen.…

https://warnung.bund.de/meldung/lhp.HOCHWASSERZENTRALEN.DE.BY/0/

#DonauRies #Gewitter #Hochwasser
 
Gibt es unter unseren Followern Menschen, die in einer (Hilfs)Organisation tätig sind, die akt. in einer der Flutregionen aktiv ist? Gibt es jetzt oder mittelfristig einen Bedarf an Computerhardware? #Hochwasserkatastrophe #Hochwasser
 
Ist sowas eigentlich kommunale Pflicht in Schland? Warum nicht?!?
#Starkregengefahrenkarte

Starkregengefahrenkarte


#Starkregengefahrenkarte - was für ein langer Hashtag. Jedenfalls hat die Stadt #Olfen da schon was in der Schublade seit ein paar Jahren - und jetzt auch online.
Das Warnsignal war wohl Münster 2014.
Starkregengefahrenkarte Stadt Olfen
Resi Extrem - Was ist das?

OK, man rechnet 'nur' mit einer maximalen #Regenmenge von 90mm/m²/h - zuletzt waren bei #Laschetlacht da ja doppelt so hohe Werte im Spiel. Aber immerhin - die Karten sind sehr aufschlussreich.

Wir liegen im Bereich von 0,1 - 0,3 m Wassertiefe. Und haben noch auf dem Grundstück ein Gefälle vom Haus weg von 40cm. Aber da sind Leute im Dorf, die sich echt Sorgen machen müssen (] 1m).

Vermutlich kann man sich auf so etwas nicht wirklich 100% vorbereiten, aber so manche Maßnahme vorweg kann schon sinnvoll sein. Da müssen wir wohl noch mal drüber nachdenken...

#Hochwasser #Extremwetter #Klimakatastrophe #RESI-extrem #Starkregen
Jetzt mit Bildern:
Letzte Woche, als es noch keinen Strom hier gab, haben Einbrecher zwei Straßen weiter versucht in ein Haus einzusteigen. Der Eigentümer schlief aber dort und jagte sie mit einem Knüppel weg. Sie ließen ihr Auto zurück, er hat es sich vorgeknüpft.
Der Kölner Stadtanzeiger hat das eine Handgreiflichkeit genannt 😆

#starkregen #hochwasser #Flutkatastrophe
Bild/Foto
Bild/Foto
Bild/Foto
 
Durch diesen Bach konnte ich sonst in Gummistiefeln durch. Letzte Woche hat er eine große Wasserfläche mit der Erft gebildet.

#starkregen #hochwasser #Flutkatastrophe
Bild/Foto
Bild/Foto
 
Hinter mir ist die Erft. Zwei Häuser links von dem Haus steht unser Haus. Das alles hier muss letzte Woche noch ein reißender Fluß gewesen sein.

#starkregen #hochwasser #Flutkatastrophe
Bild/Foto
 
Baum unterspült, Mülltonne, was weiß ich woher.
Das Bild mit dem "See" sieht idyllisch aus, aber da ist normalerweise kein Wasser.

#starkregen #hochwasser #Flutkatastrophe
Bild/Foto
Bild/Foto
Bild/Foto
 
:hw: Hochwasserwarnung vom 24.07.2021, 16:10 Uhr für den Landkreis Donau-Ries:

:exclm2: Hochwasserinformation Bayern

Gültig bis: 17:09 Uhr (25.07.2021)

Der Deutsche Wetterdienst warnt ab dem späten Nachmittag bis in die 2. Nachthälfte zum Sonntag vor der Entwicklung von lokal unwetterartigen Gewittern mit Starkregen mit Schwerpunkt an den Alpen und dem südlichen Alpenvorland. Aufgrund der Starkniederschläge kann es lokal zu Üb…

https://warnung.bund.de/meldung/lhp.HOCHWASSERZENTRALEN.DE.BY/0/

#DonauRies #Gewitter #Hochwasser
 
»Statt selbst zu warnen, legte das NRW-Innenministerium bereits zwei Tage bevor die Unwetterkatastrophe mit dem ersten Starkregen in Hagen in NRW begann, ein behördeninternes Intranetformular an, in der die lokalen Behörden etwa Verletzte und Tote eintragen können.«

https://www.report-k.de/Titelthemen/NRW-Landesregierung-und-Tief-Bernd-Intranetformular-fuer-Tote-statt-Warnung-der-Bevoelkerung-147584

#hochwasser #laschetverhindern
 
Bei #Obi in #Kerpen gibt es Pumpen für #Hochwasser betroffene kostenlos.
 
Nach dem #Hochwasser kommen *immer* die Stechmücken. Entwicklungszeit ca. 20 Tage. Hier an der Donau ist es abends mittlerweile unerträglich und wir flüchten ins Haus. #kleineProbleme
 
Nach Deutschland, Belgien, Niederlande, Uganda und China (und wer weiß wo noch) geht es nun in der Türkei weiter.

#Hochwasser #Überschwemmung #klimakrise #Klimakatastrohe #readdesert
 
ich bekomme das ja nicht wirklich mit, weil ich nichts mit springerpresse im alltag zu tun habe, aber das, was die bild da veranstaltet, sollte eigentlich justiziabel sein.

#bild #medien #hochwasser

Bild/FotoBildBlog (inoffiziell) wrote the following post Wed, 21 Jul 2021 19:30:41 +0200

“Ich möchte nicht, dass die Bild von meinem Leid und dem meiner Nachbarn profitiert”


Seit einigen Tagen sind viele Regionen im Westen und Südwesten Deutschlands von extremen Überschwemmungen und deren Folgen betroffen. Es gibt viele Vermisste, mindestens 170 Tote und massive Zerstörung. Und “Bild” ist – buchstäblich – mittendrin:

Bild/Foto

Mehr als 100 Schlagzeilen zur “TODESFLUT” sind bislang bei Bild.de erschienen.




Und weil das alles natürlich dramatisch bebildert werden muss, forderte “Bild” die Leser schon früh auf: “Zeigen Sie uns, wie es nach der Flut in Ihrem Haus aussieht”. Doch gezeigt werden nicht nur freiwillig entstandene “Horror-Bilder”. Die Redaktion veröffentlicht auch immer wieder Fotos, auch Innenansichten, von Häusern und Wohnungen, deren Bewohner der Veröffentlichung nicht zugestimmt haben. Am Montag zum Beispiel erschien in der Bundesausgabe (neben einer Auflistung von fast 40 “Bild”-Mitarbeitern, die “von der Todesflut in Deutschland berichten”) dieses große Foto:

Bild/Foto das Foto eines zerstörten Hauses, dazu die Bildunterschrift: "Ein völlig zerstörtes Huas im Ortskern von [...]. Es liegt direkt [...]"")
(Unkenntlichmachung von uns.)
Es zeigt ein Haus, das halb weggerissen wurde; man kann in die verbliebenen Räume schauen und viele Details erkennen. In der Bildunterschrift wird ziemlich genau beschrieben, wo das Haus zu finden ist.

Kurz darauf meldete sich der Mieter der Wohnung bei Reddit zu Wort. Er schrieb:
Ich musste gerade feststellen, dass die Bild-Zeitung einen Artikel veröffentlicht hat, in der ohne meine Einverständnis ein Foto von meiner Wohnung (bzw. den Resten davon) mit deutlich sichtbarem Innenraum zu sehen ist.

An der Wand ist sogar noch mein Whiteboard mit angehefteten Noten zu erkennen. Irgendwie tut mir das weh und ich möchte nicht, dass die Bild von meinem Leid und dem meiner Nachbarn profitiert. Das lädt auch Plünderer und Gaffer ein, die das Dorf gerade überhaupt nicht gebrauchen kann.
“Und was die Sache noch morbider macht”, sagt er uns gegenüber, “ist, dass unter den Trümmer ziemlich sicher noch meine tote Nachbarin liegt”.

Nachdem er sich per Mail bei “Bild” beschwert hatte, wurde das Foto aus der Onlineausgabe entfernt. Aus der hunderttausendfach gedruckten Printausgabe aber lässt es sich natürlich nicht mehr entfernen.

Insbesondere die genaue Lagebeschreibung, so der Mieter, mache ihm “ein mulmiges Gefühl, auch wenn der Inhalt der Wohnung quasi unbrauchbar ist”.

“Sorry”, schrieb er noch, vielleicht sei er “gerade etwas überempfindlich, was den (zumindest von mir so wahrgenommenen) Voyeurismus angeht”, aber das ganze Erlebnis sei “ziemlich brutal” gewesen. Und: > Die Vorstellung, dass der Springer Verlag, der jahrelang den Klimawandel verharmlost, jetzt davon profitiert, ist einfach insult to injury.

Mit Dank an r/de, Andrea B., Peter M., Leon S. und alle anderen Hinweisgeber!- - - - - -

https://bildblog.de/129871/ich-moechte-nicht-dass-die-bild-von-meinem-leid-und-dem-meiner-nachbarn-profitiert/
 
Müll wird weiterhin aus den Häusern geschleppt. Diese Müllberge könnt ihr euch nicht ansatzweise vorstellen. Sie werden permanent abgetragen und schrumpfen doch nicht.

Hinter dem Berg ist übrigens die #Erft.

#starkregen #hochwasser #Flutkatastrophe
Bild/Foto
 

teflon-kandidat


das ist ein interessanter artikel. ich hätte so etwas nicht bei t-online vermutet. aber der artikel hat zu großen teilen recht:
Ein Blick auf Laschets Wirken als mächtigster Mann NRWs lässt auch auf ein eher taktisches Verhältnis zu dem schließen, was einige das Wohl des Landes sowie Recht und Ordnung nennen würden.
#politik #nrw #laschetlasset #cdu #bundestagswahlkampf #hochwasser

Laschets Skandale: Das Ende des Teflon-Kandidaten


Seit seinem verunglückten Auftritt im Flutgebiet ist Armin Laschet so stark unter Druck wie noch nie in diesem Wahlkampf. Dabei ist seine Regierungszeit in NRW von Skandalen geprägt.
 

HDT – Haus der Technik e. V. auf Twitter: "RT @ruhrbahn: Bitte teilen und weitersagen! 💪💛 👉 Ab Mi., 21.7.21, können alle, die in Essen und Mülheim vom #Hochwasser betroffen sind und…" / Twitter

 

irgendwo in NRW gibt es hochwasser


solche NINA-meldungen sind total unbrauchbar. wenn man da drauf klickt, dann gibts eine grobe karte nordrheinwestfalens, keine handlungsempfehlung, keine informationen und einen link auf die nrw-seite der hochwasserzentralen. und wenn man darauf klickt, dann gibts eine seite mit einem link zu einem pfd, auf den man dann wieder klicken muss.

die information besagt: irgendwo in NRW ist hochwasser!

schnelle, zuverlässige und verständliche informationen, die man als persönliche entscheidungsbasis nehmen kann, sieht komplett anders aus.

#hochwasser #warnung #nina

Bild/FotoFediNINA Bonn wrote the following post Wed, 21 Jul 2021 10:36:15 +0200

:hw: Hochwasserwarnung vom 21.07.2021, 10:25 Uhr für Bonn:

:exclm2: Hochwasserinformation Nordrhein-Westfalen

Gültig bis: 11:22 Uhr (22.07.2021)

es werden Schwellenwerte an Pegeln überschritten - es liegen Lageinformationen vor 21.07.2021, 10:13…

https://warnung.bund.de/meldung/lhp.HOCHWASSERZENTRALEN.DE.NW/0/

\#Bonn \#Hochwasser

Bild/Foto
 

Archaeologik: Noch nie dagewesen? Hochwasser und Starkregen im Juli 2021 und im Juli 1342


Ganz interessant

#archaeology #Hochwasser
 

Daniel Bachmann auf Twitter: "Ich habe mal Teile meiner aufgezeichneten Vorlesungen (zur Corona-Pandemie) zum Thema Hochwasserschutz online gestellt (https://t.co/uquufeuqZT). Wer sich also tiefer in das Thema einhören möchte, nutzt das gerne!" / Twitter


#Hochwasser

https://twitter.com/Bachmann_h2/status/1417019950666027008
 
[bookmark=https://twitter.com/Frontal21/status/1417539277739773953]Ja, #Laschetlacht - aber, das ist wirklich nicht so schlimm. Jedenfalls nicht so schlimm wie #Parteipolitik im #Wahlkampf. Findet zumindest #Laschet. Unsere Experten für Lach- und Sachthemen, @Doyemineee & @wiemerspricht, sind nicht restlos überzeugt. #Satire #Hochwasser #frontal[/bookmark]
 
[bookmark=https://twitter.com/quarkswdr/status/1417183213869490176]Meteorolog:innen haben die Regenfront schon früh auf Westdeutschland zukommen sehen. #Hochwasser

So gut lässt sich extremer Regen vorhersagen. Darunter sieht man zwei Wetterkarten von Deutschland. Vorhersage und Realität sind ziemlich ähnlich. Darunter ein Text: Bis zu 4 Tage vorher können Fachleute berechnen, wo Regenfronten verlaufen und wo sich welche Regenmengen entladen. Wenn sich Starkregen kurzfristig zusammenbraut, ist eine sichere Vorhersage erst 30 Minuten vorher möglich. Quelle: Deutscher Wetterdienst[/bookmark]
 
Later posts Earlier posts