Skip to main content

Search

Items tagged with: HambacherForst


 
2a/x Wir haben dann die Bedingungen etwas geändert. Das Eichhörnchen hat leider etwas länger gebraucht als die von Twitter vorgegebenen 2:20 Minuten, deshalb aufgeteilt. #HambacherForst #hambibleibt https://t.co/yrYh7S1bNS

[#bot]
Bild/Foto

 
♻ RT @bckaemper@twitter.com:

RWE hat von der @BezRegArnsberg mit einem geol. Gutachten, das nur eine sehr eingeschränkte Fragestellung untersucht, grünes Licht erhalten, gg. alle Best. zu Sicherheitsabständen mit den Baggern auf 50 m an den #HambacherForst heranzurücken und ihn damit effektiv zu zerstören. https://t.co/tSCMFIjpsE

[#bot]
Bild/Foto

 
RT @watch_union@twitter.com

Alles was gegen die Regierungslinie geht, wird mittlerweile versucht, als linksextrem zu brandmarken.

Rettung #HambacherForst?
Demo gegen #Artikel13?
Demo für #Klimaschutz?

Da mischen Linksextreme mit!

#Pegida?
Das sind nur Besorgte Bürger!! 🙄 /TN #CDU #CSU #AfD #GdP

🐦🔗: https://twitter.com/watch_union/status/1175402406286450688

 
Erfolg für die Informationsfreiheit! Nach einer #IFG-Untätigkeitsklage von @DanielHofing hat das NRW-Innenministerium zwei Gutachten zum #hambacherforst veröffentlicht. Und die werfen weitere Fragen auf: https://fragdenstaat.de/blog/2019/08/26/erfolgreiche-untatigkeitsklage-nrw-innenministerium-veroffentlicht-gutachten-zum-hambacher-forst/

 
♻ RT @HambiBleibt@twitter.com:

Am 2.9.19 sagte MP Laschet nach einer "Zukunftsveranstaltung" der CDU in Düren:
"Ja, ich brauchte einen Vorwand. Sonst kann man ja nicht tätig werden. Ich wollte den Wald räumen. Die Leute sind da illegal."
#hambibleibt #hambacherforst #Reulung https://t.co/i2OzbHfF1I

[#bot]
Bild/Foto

 
♻ RT @ullrich001@twitter.com:

Also doch: Aktuelle Stunde des #ltnrw zur Räumung im Hambacher Forst. Am Freitag geht es dann im Parlament weiter. #hambacherforst https://t.co/taPBtLxMrC

[#bot]
Bild/Foto
Bild/Foto

 
#HambacherForst #RWE #Rodungsfinale

 
#HambacherForst #RWE #Rodungsfinale

 
Akten zur Hambach-Räumung liegen jetzt offen. Seit ca. 2 Stunden sichten Journalist*innen vom WDR die Ordner.

16 Ordner des Innenministeriums,
6 Ordner des Bauministeriums,
(nur) 1 Ordner der Staatskanzlei.

Der Bericht wird vom WDR regelmäßg aktualisiert. Siehe unten... #Hambacherforst #Hambibleibt

https://www1.wdr.de/nachrichten/landespolitik/akteneinsicht-hambacher-forst-raeumung-100.html

 
Erstickt hier noch jemand gerade bei einem Hustenanfall?
#HambacherForst #Hambibleibt #cdU #RWE

 

 

Erfolgreiche Untätigkeitsklage: NRW-Innenministerium veröffentlicht Gutachten zum Hambacher Forst

Das Gutachten legt jetzt dar, dass der gesamte Polizeieinsatz nicht nur politisch, sondern auch juristisch auf dünnem Eis stand. So gehen die Juristen davon aus, dass die Polizei für die Situation im Hambacher Forst nicht zuständig war. Auch in Bezug auf das bauaufsichtliche Einschreiten nennt das Gutachten „die rechtliche Auffassung des Ministeriums nicht überzeugend“. Damit wird sich NRW-Innenminister Herbert Reul neue Fragen zur Räumung des Hambacher Forst gefallen lassen müssen – wenn auch mit einigen Monaten Verspätung.
#HambacherForst #HambiBleit #NRW

 

Erfolgreiche Untätigkeitsklage: NRW-Innenministerium veröffentlicht Gutachten zum Hambacher Forst

Das Gutachten legt jetzt dar, dass der gesamte Polizeieinsatz nicht nur politisch, sondern auch juristisch auf dünnem Eis stand. So gehen die Juristen davon aus, dass die Polizei für die Situation im Hambacher Forst nicht zuständig war. Auch in Bezug auf das bauaufsichtliche Einschreiten nennt das Gutachten „die rechtliche Auffassung des Ministeriums nicht überzeugend“. Damit wird sich NRW-Innenminister Herbert Reul neue Fragen zur Räumung des Hambacher Forst gefallen lassen müssen – wenn auch mit einigen Monaten Verspätung.
#HambacherForst #HambiBleit #NRW

 
Morgen Abend, also Donnerstag, 29.8.2019, gibt es einen Soliabend für Menschen aus dem #HambacherForst. Ort: Wagenplatz Osterinsel in Köln. Kommt zahlreich! #hambibleibt https://m.facebook.com/events/1381054242046423/?ti=ia

[#bot]

 
++Gerne weiterleiten++

Schönen Montag,

gute Nachrichten zum Wochenstart: Die Landesregierung NRW hat recht überraschend die juristischen

Gutachten zur Räumung des HambacherForst veröffentlicht.


Ihr findet sie hier:

https://fragdenstaat.de/blog/2019/08/26/erfolgreiche-untatigkeitsklage-nrw-innenministerium-veroffentlicht-gutachten-zum-hambacher-forst/

Vier Monate lang hatte die LReg zu meinem Antrag darüber geschwiegen, dann haben wir sie verklagt. Jetzt ist sie eingeknickt und hat die Dokumente online gestellt. Damit erspart sie sich und uns einen potentiell jahrelangen Rechtsstreit und zeigt, dass öffentlicher Druck, viele Augen und eine starke Klimagerechtigkeitsbewegung auch mal Dinge gewinnen können. Danke an alle, die mit Likes, Shares, Anfragen etc mitgemacht haben! Und wir merken: Wenn was interessiert - Einfach mal bei FragDenStaat anfragen

Ansonsten gilt jetzt: Wer Skandale findet, her damit! Schon jetzt haben findige Twitterers einiges gefunden (https://twitter.com/hashtag/hambacherforst?lang=en und insb. @anettselle) und einiges wirft Fragen auf (z.B. dass das Gutachten geschrieben wurde, bevor der Auftrag dazu vergeben war), denen ihr gerne in euren Rollen, Funktionen und Netwerken nachgehen dürft

Anscheinend wird auch bald ein erneuter Versuch gestartet, das Wiesencamp am Hambi zu räumen (Ja, ich nehme Wetten nach der Begründung an!). Auch dort zeigt die Landesregierung: Kein Polizeieinsatz ist zu groß, keine Umfragen zu schlecht, keine Gutachten zu teuer um RWE zu helfen. Lasst uns auch hier solidarisch sein, wo wir können.

Viel Spaß beim Lesen und Durchstöbern der Gutachten
Daniel
PS: Like + Retweet this: https://twitter.com/DanielHofing/status/1165950838201901059

Am 13.08.2019 um 10:34 schrieb Daniel:
Hi,

vor etwa einem Jahr wurde der Hambacher Forst geräumt.
Zur Vorbereitung gaben Innen- und Bau-/Heimatministerium NRW zwei Rechtsgutachten für ~60.000€ in Auftrag. Diese sollten prüfen, ob und wie die Räumung juristisch gerechtfertigt werden kann, ohne zugeben zu müssen dass es schlicht und ergreifend darum ging, RWE die Rodung des Waldes zu ermöglichen. Am Ende kam heraus, dass die Baumhäuser wegen "Brandschutz" sofort weg müssen. #Fail

Ich will diese Gutachten lesen, um zu wissen was die Landesregierung bei der Räumung dachte. Seit mehreren Monaten ignoriert das Bauministerium NRW jedoch meine Anfrage auf Herausgabe dieser Gutachten. Deswegen habe ich nun Klage gegen das Land NRW erhoben. Was muss da wohl spannendes drinstehen, damit wir es nicht lesen sollen?

Lest mehr zu den Hintergründen und die Klageschrift im Blog von FragDenStaat.de:
https://fragdenstaat.de/blog/2019/08/13/anfrage-ignoriert-warum-verheimlicht-das-bauministerium-nrw-die-zwei-rechtsgutachten-zur-raumung-des-hambacher-forst/

Ich würde mich freuen, wenn ihr den Blogpost über eure Social-Media-Kanäle verbreiten könntet! Die Idee dahinter ist, dass sich das Ministerium nicht länger hinter einem Nebel aus Schweigen verstecken soll. Und das klappt umso besser, je mehr Augen darauf schauen.
Zur Inspiration / zum Retweeten findet ihr hier Posts von mir und FragDenStaat:
https://twitter.com/DanielHofing/status/1161180759840952321
https://twitter.com/fragdenstaat/status/1161173942381568001

Ich halte euch auf dem Laufenden, sobald das Gericht entschieden hat.

Beste Grüße
Daniel

>


Eintragen in die Liste, leere Mail an: klimabewegungsnetzwerk-subscribe@lists.riseup.net
Austragen aus der Liste, leere Mail an: klimabewegungsnetzwerk-unsubscribe@lists.riseup.net

#Hambi #HambacherForst #RWE #CO2 #Kohle #

 
++Gerne weiterleiten++

Schönen Montag,

gute Nachrichten zum Wochenstart: Die Landesregierung NRW hat recht überraschend die juristischen

Gutachten zur Räumung des HambacherForst veröffentlicht.


Ihr findet sie hier:

https://fragdenstaat.de/blog/2019/08/26/erfolgreiche-untatigkeitsklage-nrw-innenministerium-veroffentlicht-gutachten-zum-hambacher-forst/

Vier Monate lang hatte die LReg zu meinem Antrag darüber geschwiegen, dann haben wir sie verklagt. Jetzt ist sie eingeknickt und hat die Dokumente online gestellt. Damit erspart sie sich und uns einen potentiell jahrelangen Rechtsstreit und zeigt, dass öffentlicher Druck, viele Augen und eine starke Klimagerechtigkeitsbewegung auch mal Dinge gewinnen können. Danke an alle, die mit Likes, Shares, Anfragen etc mitgemacht haben! Und wir merken: Wenn was interessiert - Einfach mal bei FragDenStaat anfragen

Ansonsten gilt jetzt: Wer Skandale findet, her damit! Schon jetzt haben findige Twitterers einiges gefunden (https://twitter.com/hashtag/hambacherforst?lang=en und insb. @anettselle) und einiges wirft Fragen auf (z.B. dass das Gutachten geschrieben wurde, bevor der Auftrag dazu vergeben war), denen ihr gerne in euren Rollen, Funktionen und Netwerken nachgehen dürft

Anscheinend wird auch bald ein erneuter Versuch gestartet, das Wiesencamp am Hambi zu räumen (Ja, ich nehme Wetten nach der Begründung an!). Auch dort zeigt die Landesregierung: Kein Polizeieinsatz ist zu groß, keine Umfragen zu schlecht, keine Gutachten zu teuer um RWE zu helfen. Lasst uns auch hier solidarisch sein, wo wir können.

Viel Spaß beim Lesen und Durchstöbern der Gutachten
Daniel
PS: Like + Retweet this: https://twitter.com/DanielHofing/status/1165950838201901059

Am 13.08.2019 um 10:34 schrieb Daniel:
Hi,

vor etwa einem Jahr wurde der Hambacher Forst geräumt.
Zur Vorbereitung gaben Innen- und Bau-/Heimatministerium NRW zwei Rechtsgutachten für ~60.000€ in Auftrag. Diese sollten prüfen, ob und wie die Räumung juristisch gerechtfertigt werden kann, ohne zugeben zu müssen dass es schlicht und ergreifend darum ging, RWE die Rodung des Waldes zu ermöglichen. Am Ende kam heraus, dass die Baumhäuser wegen "Brandschutz" sofort weg müssen. #Fail

Ich will diese Gutachten lesen, um zu wissen was die Landesregierung bei der Räumung dachte. Seit mehreren Monaten ignoriert das Bauministerium NRW jedoch meine Anfrage auf Herausgabe dieser Gutachten. Deswegen habe ich nun Klage gegen das Land NRW erhoben. Was muss da wohl spannendes drinstehen, damit wir es nicht lesen sollen?

Lest mehr zu den Hintergründen und die Klageschrift im Blog von FragDenStaat.de:
https://fragdenstaat.de/blog/2019/08/13/anfrage-ignoriert-warum-verheimlicht-das-bauministerium-nrw-die-zwei-rechtsgutachten-zur-raumung-des-hambacher-forst/

Ich würde mich freuen, wenn ihr den Blogpost über eure Social-Media-Kanäle verbreiten könntet! Die Idee dahinter ist, dass sich das Ministerium nicht länger hinter einem Nebel aus Schweigen verstecken soll. Und das klappt umso besser, je mehr Augen darauf schauen.
Zur Inspiration / zum Retweeten findet ihr hier Posts von mir und FragDenStaat:
https://twitter.com/DanielHofing/status/1161180759840952321
https://twitter.com/fragdenstaat/status/1161173942381568001

Ich halte euch auf dem Laufenden, sobald das Gericht entschieden hat.

Beste Grüße
Daniel

>


Eintragen in die Liste, leere Mail an: klimabewegungsnetzwerk-subscribe@lists.riseup.net
Austragen aus der Liste, leere Mail an: klimabewegungsnetzwerk-unsubscribe@lists.riseup.net

#Hambi #HambacherForst #RWE #CO2 #Kohle #

 
Danke an die Aktivist*innen!

#Kohleausstieg #Klimakrise #HambiBleibt #HambacherForst #Boykott-RWE #PoweredByRSS #Garzweiler

 
♻ RT @BuirerFuerBuir@twitter.com:

Wir müssen den Wiesenbesitzer unterstützen, damit er das Urteil zur Räumung Wiese am #HambacherForst anfechten kann. Es geht um weit mehr als die Wiese: Der Landesregierung ist es durch Propaganda gelungen ein Gericht zu beeinflussen. Das geht uns alle an!
https://taz.de/Herbert-Reul-und-der-Hambacher-Forst/!5573869/

[#bot]

 
♻ RT @HambiBleibt@twitter.com:

14 Uhr nördlich Beechtown. Die neue Securoad wird einspurig benutzt. Ausbau ist wahrscheinlich. Das Loch vorne war früher deutlich größer. Der Bagger auf der zweiten Sohle scheint näher am Wald zu stehen als der östliche auf der ersten Sohle. #HambacherForst #hambibleibt https://t.co/6I8NNHfoek

[#bot]
Bild/Foto

 
Danke Herr Döschner

#NoLaschet ist gefordert, aber er wird wie immer die Kohleindustrie unterstützen.
#FailedStateNRW

#HambiBleibt #HambacherForst #FCK-RWE #NieMehrCDU #Kohleausstieg

 
»Reaktionen auf den Besuch von Greta Thunberg im #HambacherForst «

https://www.aachener-zeitung.de/nrw-region/braunkohle/reaktionen-auf-den-besuch-von-greta-thunberg-im-hambacher-forst_aid-45025481

»Es seien etwa 25 Menschen mit Thunberg unterwegs gewesen, von denen allein etwa zehn Menschen zu ihrem Tross gehörten. Anderenfalls wäre „die Sicherheit von Greta Thunberg“ nur mit erheblichem Aufwand zu gewährleisten gewesen.«

 
Bild/Foto
Der stellvertretende CDU-Fraktionsvorsitzende im NRW-Landtag, Gregor Golland (44), ist empört über vermummte Demonstranten auf Fotos mit #GretaThunberg im #HambacherForst , denn: „In der Demokratie zeigt man sein Gesicht und steht zu seine Meinung!“ ... Klar 😉
Quelle: https://twitter.com/UlrichSchneider/status/1160651286687227905

 

Twitter: Ulrich Schneider on Twitter (Ulrich Schneider)


 

Twitter: Ulrich Schneider on Twitter (Ulrich Schneider)


 
„Es ist jetzt sehr wichtig, dass wir hintereinander gehen, damit wir den Wald nicht beschädigen“, sagt Waldbewohner Clumsy. „Sag das der Presse“, entgegnet Thunberg und schaut nach hinten. Mit einigem Abstand folgt ihr eine Gruppe aus zwanzig bis dreißig Pressevertreter*innen. Wenn Thunberg einen Waldspaziergang macht, passiert das unter Beobachtung. Sie schaut zu Boden, um nicht auf Triebe zu treten. „Hier achtet man auf jeden Schritt, um nichts kaputt zu machen“, sagt sie, „Und da drüben ist dieses riesige Loch. Was für ein Kontrast.“

#Klimakrise #Kohleausstieg #HambacherForst #HambiBleibt #NieMehrCDU #NoLaschet #FridaysForFuture #PoweredByRSS

 
♻ RT @HambiBleibt@twitter.com:

Laut Mitteilung von Kurt Claßen kann eine Entscheidung des Verwaltungsgerichts Aachen über die Räumung der Wiesenbesetzung ab heute erfolgen. Eine Räumung der Wiese könnte sich unmittelbar anschließen. #HambacherForst #hambibleibt #wiesebleibt

[#bot]

 
♻ RT @HambiBleibt@twitter.com:

Detailaufnahmen der Böschungskante im Osten des #HambacherForst. Abstand zur Waldkante knapp 60m. #hambibleibt? 1/2 https://t.co/DQfS3t8VR7

[#bot]
Bild/Foto
Bild/Foto
Bild/Foto

 
♻ RT @campforfuture@twitter.com:

Die ersten Zelte vom camp for [future]stehen schon. Am Freitag geht es dann los. Das camp geht bis zum 11.08. Kommt so lange ihr wollt vorbei ♥️
#ClimateJustice #HambacherForst
@hambibleibt @klimacamp @FridayForFuture @greenpeace_k @fffnrw @BuirerFuerBuir https://t.co/CtnQ0el8gl

[#bot]
Bild/Foto

 
"...wenn wir gemeinsam handeln!"
Worüber lachen wir zuerst? Über das 'gemeinsam'? Oder über das 'handeln'?
Handeln wie im #HambacherForst?
Oder wie beim #Glyphosat?
Und nicht auf Kosten der Wirtschaft?
Aber ja! Kommt mal irgendwann vielleicht mit 'Vorschlägen'. Is ja noch Zeit!

 
Drohnenfotos vom Hambacher Tagebau: So rodet sich der Wald von selbst
https://taz.de/Drohnenfotos-vom-Hambacher-Tagebau/!5608138/
#HambacherForst #RWE #Rodung #Ökologie #Öko

 
Drohnenfotos vom Hambacher Tagebau: So rodet sich der Wald von selbst
https://taz.de/Drohnenfotos-vom-Hambacher-Tagebau/!5608138/
#HambacherForst #RWE #Rodung #Ökologie #Öko

 
Drohnenfotos vom Hambacher Tagebau: So rodet sich der Wald von selbst
https://taz.de/Drohnenfotos-vom-Hambacher-Tagebau/!5608138/
#HambacherForst #RWE #Rodung #Ökologie #Öko

 
Drohnenfotos vom Hambacher Tagebau: So rodet sich der Wald von selbst
https://taz.de/Drohnenfotos-vom-Hambacher-Tagebau/!5608138/
#HambacherForst #RWE #Rodung #Ökologie #Öko

 
9:30 Uhr Polizei eskaliert heftig. Menschen werden geschlagen und den Hang hinuntergeschubst. Hundertschaften ziehen auf. #EndeGelaende #HambacherForst #HambiBleibt https://t.co/5DoTQMCtPZ

[#bot]
Bild/Foto
Bild/Foto

 
♻ RT @niederrheiner75@twitter.com:

Und hier das entscheidende Satellitenbild.

RWE hat die Förderbänder so verschoben, dass der Bagger bis an die Wurzeln des #HambacherForst heran reicht.

Wenn sie keiner stoppt, zerstören sie den Wald ohne Rodung

Und @ArminLaschet
lässt es geschehen. https://t.co/ljycGPhoBq

[#bot]
Bild/Foto

 
#Hambi #Hambibleibt #CO2 #Kohle

... für alle, die morgen ab um 10 Uhr noch nichts vorhaben

PRESSEEINLADUNG

Gerichtsprozess gegen Klimaaktivisten + + + Transport einer Gartenlaube vor Gericht + + + Mahnwache vor dem Amtsgericht Bergheim


Bergheim, 05.06.2019. Am morgigen Donnerstag, den 06. Juni 2019, wird
vor dem Amtsgericht Bergheim gegen einen Klimaktivisten verhandelt, der
bei der Konfiszierung einer #Gartenlaube im August 2018 gegen das
Versammlungsrecht verstoßen haben soll. Die Polizei wirft ihm vor, als
Leiter einer Protestversammlung den Betriebsablauf des
Autobahnrastplatzes #Bedburg für 10 Minuten gestört zu haben.
Erstaunlicherweise, denn zu diesem Zeitpunkt hatten bereits rund 130
Polizist*innen für mehrere Stunden die Tankstelle gesperrt, um den
Transport einer Gartenlaube vom Klimacamp 2018 in den Hambacher Forst
aufzuhalten.
Sie wollten das „vermutete Einbringen waldfremder Gegenstände“ in den
Hambacher Forst verhindern, was der nun Angeklagte als Auftakt des
„Hambi-Moments“ ansieht, der im Herbst 2018 viele Tausend Menschen in
das Waldstück bei Kerpen bringen sollte um für dessen Erhalt zu kämpfen.

„Der Einsatz hat seinerzeit in der Öffentlichkeit und in sozialen Netzen
als #gartenlaubengate für große Aufmerksamkeit und ebenso großes
Kopfschütteln gesorgt. Hier und in der anschließenden Räumung des Waldes
wollten RWE und die Landesregierung um jeden Preis eskalieren. Doch die
Polizei stand nach dem Einsatz in Bedburg völlig blamiert da, da einen
Tag später eine andere Gartenlaube in den Wald gebracht wurde“, so der
Angeklagte selbst. „Dieses Gerichtsverfahren ist clownesk. Anstatt die
Verursacher der Klimakrise zur Verantwortung zu ziehen, werde ich nun
vor Gericht gezerrt. Wir verteidigen auf Freispruch – und werden gewinnen!“

Unterstützer*innen des Angeklagten kündigten an, eine weitere
Gartenlaube vor dem Gerichtsgebäude aufzubauen. Sie soll mit den
schönsten Geschichten aus dem Widerstand des #HambacherForst s bemalt
werden und dienst als Symbol des anhaltenden Protests.

Pressevertreter*innen sind eingeladen am Prozess teilzunehmen:

Amtsgericht Bergheim
Kennedystraße 2, 50126 Bergheim
Sitzungssaal 7 / Erdgeschoss

11:00 Uhr Prozessbeginn
10:00 Uhr Beginn der Mahnwache vor dem Gerichtsgebäude

Für weitere Informationen, Fotos und Videos von vor Ort sowie Hinweise
auf die damalige Berichterstattung können sie uns unter folgender
Telefonnummer erreichen:

0176 3400 8901

Aktuelle Updates finden Sie auf twitter unter @ausgeCO2hlt

 
#Hambi #Hambibleibt #CO2 #Kohle

... für alle, die morgen ab um 10 Uhr noch nichts vorhaben

PRESSEEINLADUNG

Gerichtsprozess gegen Klimaaktivisten + + + Transport einer Gartenlaube vor Gericht + + + Mahnwache vor dem Amtsgericht Bergheim


Bergheim, 05.06.2019. Am morgigen Donnerstag, den 06. Juni 2019, wird
vor dem Amtsgericht Bergheim gegen einen Klimaktivisten verhandelt, der
bei der Konfiszierung einer #Gartenlaube im August 2018 gegen das
Versammlungsrecht verstoßen haben soll. Die Polizei wirft ihm vor, als
Leiter einer Protestversammlung den Betriebsablauf des
Autobahnrastplatzes #Bedburg für 10 Minuten gestört zu haben.
Erstaunlicherweise, denn zu diesem Zeitpunkt hatten bereits rund 130
Polizist*innen für mehrere Stunden die Tankstelle gesperrt, um den
Transport einer Gartenlaube vom Klimacamp 2018 in den Hambacher Forst
aufzuhalten.
Sie wollten das „vermutete Einbringen waldfremder Gegenstände“ in den
Hambacher Forst verhindern, was der nun Angeklagte als Auftakt des
„Hambi-Moments“ ansieht, der im Herbst 2018 viele Tausend Menschen in
das Waldstück bei Kerpen bringen sollte um für dessen Erhalt zu kämpfen.

„Der Einsatz hat seinerzeit in der Öffentlichkeit und in sozialen Netzen
als #gartenlaubengate für große Aufmerksamkeit und ebenso großes
Kopfschütteln gesorgt. Hier und in der anschließenden Räumung des Waldes
wollten RWE und die Landesregierung um jeden Preis eskalieren. Doch die
Polizei stand nach dem Einsatz in Bedburg völlig blamiert da, da einen
Tag später eine andere Gartenlaube in den Wald gebracht wurde“, so der
Angeklagte selbst. „Dieses Gerichtsverfahren ist clownesk. Anstatt die
Verursacher der Klimakrise zur Verantwortung zu ziehen, werde ich nun
vor Gericht gezerrt. Wir verteidigen auf Freispruch – und werden gewinnen!“

Unterstützer*innen des Angeklagten kündigten an, eine weitere
Gartenlaube vor dem Gerichtsgebäude aufzubauen. Sie soll mit den
schönsten Geschichten aus dem Widerstand des #HambacherForst s bemalt
werden und dienst als Symbol des anhaltenden Protests.

Pressevertreter*innen sind eingeladen am Prozess teilzunehmen:

Amtsgericht Bergheim
Kennedystraße 2, 50126 Bergheim
Sitzungssaal 7 / Erdgeschoss

11:00 Uhr Prozessbeginn
10:00 Uhr Beginn der Mahnwache vor dem Gerichtsgebäude

Für weitere Informationen, Fotos und Videos von vor Ort sowie Hinweise
auf die damalige Berichterstattung können sie uns unter folgender
Telefonnummer erreichen:

0176 3400 8901

Aktuelle Updates finden Sie auf twitter unter @ausgeCO2hlt

 
Wir bräuchten mal Hilfe beim Suchen nach Synonymen für "Dreistigkeit"!
#HambacherForst #FridaysForFuture #Dieselgate

 
Schock-Fotos aus dem #HambacherForst! Mit Harvester wurde gerade eine große Schneise entlang der L257 gerodet und dutzende lebende Bäume gefällt. Nur die Anwesenheit von vorbeikommenden Aktivistis konnte schlimmeres verhindern. Nun heißt es wachsam bleiben, damit #hambibleibt https://t.co/p7GBHyElzq

[#bot]
Bild/Foto
Bild/Foto
Bild/Foto
Bild/Foto

 
#RWE darf den #HambacherForst nicht anholzen. Was macht das Pack? Gräbt dem Wald das Wasser ab indem es mit den Baggern schon 100m vor dem Wald liegt... Das ist aber ok, weil das Gebiet ja so abgesteckt ist.

Sorry aber das geht so nicht #fckrwe

 
Bild/Foto

Die #Kohlebagger kommen dem #HambacherForst immer näher. #RWE will Fakten schaffen, ihn zerstören und weiter mit der #Braunkohle die #Klimakrise anfeuern 😡 Dagegen wird morgen demonstriert! Wir sehen uns -] #RoteLinieHambach #hambibleibt #EndeGelände #ExtinctionRebellion #fridaysforfuture 💪🦋🐞🌳🌱🦇

 
Bild/Foto

Arbeiten und trotzdem Hartz IV beziehen zu müssen, ist ja schon mal Skandal genug, und betrifft in der Tat über eine Millionen Menschen, wenn man dann aber auch noch die Verpflegung abgezogen bekommt, auch wenn man sie nicht in Anspruch nimmt, reißt ja wohl dem Fass den Boden aus.

Das Urteil:
https://sozialgerichtsbarkeit.de/sgb/esgb/show.php
#Kakistokratie ..."Denke ich an Deutschland in der Nacht, dann bin ich nur noch wütend und aufgebracht!" #HeinrichHeine2018 ... #NoGroko #esreicht #aufstehen #nopag #NoPolGNRW #acab #fckcps #fcknzs #fckafd #amigohome #fckthelandofthefree #notonato #fcknato #schreistaatsachsen #giletsjaunes #HambacherForst #hambibleibt #hambigehtweiter #istdasgerecht #ImplantFiles #weremember #handsofvenezuela #fridaysforfuture „Warum für die Zukunft lernen, wenn ihr sie zerstört.“ #würdeist „Mit dem Wissen wächst der Zweifel“ #Goethe

 
Bild/Foto

We are unstoppable, another world is possible!🌍✊🏾 Anlässlich der Europawahl am 26.05 werden wir am 24.05 um 13 Uhr in Mülheim demonstrieren und verstärkt Druck ausüben! Nicht alle von uns sind 18 oder können wählen gehen. Aus diesen Grund müssen wir die Leute, die wählen können darauf aufmerksam machen, dass EUROPA WAHLEN KLIMA WAHLEN sind! Wir brauchen Politiker die JETZT handeln, nicht morgen oder später sondern JETZT ! Denn uns läuft die Zeit davon!!
🗣Anrufe an alle: 📝Geht fürs KLIMA wählen oder überzeugt eure Nachbarn, Freunde und co. Wählen zu gehen.
Nur zusammen können wir etwas bewirken🌍💚✊🏾#mülheimanderruhr #mh #müIheimforfuture #fridaysforfuture #parentsforfuture #future #schoolstrike #climatestrike #european #demonstration #schoolstrikeforclimate #climatechangeisreal #stopcoal #rausausrwe #european #vote #erneuerbarenenergie #hambibleibt #hambacherforst #climatejustice #klimagerechtigkeit #climatechange #ruhrpott #globalwarming #europeanelections #europawahl #wählen #wahl #wirsindhierwirsindlautweilihrunsdiezukunftklaut

 
Im umstrittenen Braunkohlegebiet Hambacher Forst sind erneut drei Bäume illegal gefällt worden. Hinweise auf die Täter gebe es nicht, teilte die Polizei am Mittwoch mit.
Hambacher Forst: Schon wieder Bäume illegal gefällt
#Hambach #Wald #HambacherForst #Braunkohlegebiet #Bäumegefällt #illegal #NRW