social.stefan-muenz.de

Search

Items tagged with: GreatReset

Bild/Foto

Ein echter #BearBOCK

So wird das Schlafschaf geschoren


#Lügen sind #Wahrheit - #Neusprech #Orwell #1984
#GreatReset
 

Wie gesagt: Die Impfung ist eine Biowaffe:


"In den letzten Tagen sind Berichte aufgetaucht, dass Menschen, die sich nicht für den Covid-Impfstoff entschieden haben, aber mit Geimpften Kontakt hatten, von diesen "vollständig" Geimpften mit Infektionen angesteckt wurden, wobei hauptsächlich Frauen betroffen waren, die von Monatsbeschwerden, starken Blutungen, Fehlgeburten und Rückgang der Muttermilch berichteten.

Zum Glück hat ein Team aus fünf Ärzten aus den USA, die bei dem Thema höchstqualifiziert sind, vor ein paar Tagen eine Round-Table-Diskussion zu diesem Thema veranstaltet. Die von ihnen diskutierten Fragen betreffen uns alle in den USA (und auf der ganzen Welt), und es ist unumgänglich, dass Sie sich 79 Minuten Zeit nehmen, um sich dieses Video anzusehen....Jeder einzelne dieser Ärzte glaubt, dass diese Spritzen KEINE Impfstoffe, sondern Biowaffen enthält, um die Menschen zu töten."

As I said, vaccination is a bioweapon:


"In recent days, reports have surfaced that people who did not opt for the Covid vaccine but had contact with vaccinated people have been infected with infections from those "fully" vaccinated, mostly involving women who reported menstrual cramps, heavy bleeding, miscarriages and decrease in breast milk.

Fortunately, a team of five physicians from the U.S., who are highly qualified on the topic, hosted a roundtable discussion on the issue a few days ago. The issues they discussed affect all of us in the U.S. (and around the world), and it's imperative that you take 79 minutes to watch this video....Every single one of these doctors believes that these shots contain NOT vaccines, but bioweapons to kill people."

https://tube.nohost.co/videos/watch/dfe9aa30-b085-4e57-98c8-88dc956b68bc

#PCR #swab #covid19 #corona #test #Coronavirus #Vaccine #NWO #GreatReset #Faschismus

PeerTube: 5 Ärzte sind sich einig, dass COVID-19-Impfstoffe Biowaffen sind und diskutieren, was man dagegen tun kann. (coronahoax)

 

Wie gesagt: Die Impfung ist eine Biowaffe:


"In den letzten Tagen sind Berichte aufgetaucht, dass Menschen, die sich nicht für den Covid-Impfstoff entschieden haben, aber mit Geimpften Kontakt hatten, von diesen "vollständig" Geimpften mit Infektionen angesteckt wurden, wobei hauptsächlich Frauen betroffen waren, die von Monatsbeschwerden, starken Blutungen, Fehlgeburten und Rückgang der Muttermilch berichteten.

Zum Glück hat ein Team aus fünf Ärzten aus den USA, die bei dem Thema höchstqualifiziert sind, vor ein paar Tagen eine Round-Table-Diskussion zu diesem Thema veranstaltet. Die von ihnen diskutierten Fragen betreffen uns alle in den USA (und auf der ganzen Welt), und es ist unumgänglich, dass Sie sich 79 Minuten Zeit nehmen, um sich dieses Video anzusehen....Jeder einzelne dieser Ärzte glaubt, dass diese Spritzen KEINE Impfstoffe, sondern Biowaffen enthält, um die Menschen zu töten."

As I said, vaccination is a bioweapon:


"In recent days, reports have surfaced that people who did not opt for the Covid vaccine but had contact with vaccinated people have been infected with infections from those "fully" vaccinated, mostly involving women who reported menstrual cramps, heavy bleeding, miscarriages and decrease in breast milk.

Fortunately, a team of five physicians from the U.S., who are highly qualified on the topic, hosted a roundtable discussion on the issue a few days ago. The issues they discussed affect all of us in the U.S. (and around the world), and it's imperative that you take 79 minutes to watch this video....Every single one of these doctors believes that these shots contain NOT vaccines, but bioweapons to kill people."

https://tube.nohost.co/videos/watch/dfe9aa30-b085-4e57-98c8-88dc956b68bc

#PCR #swab #covid19 #corona #test #Coronavirus #Vaccine #NWO #GreatReset #Faschismus

PeerTube: 5 Ärzte sind sich einig, dass COVID-19-Impfstoffe Biowaffen sind und diskutieren, was man dagegen tun kann. (coronahoax)

 
"wenn diejenigen, die uns in die Situation von heute gebracht haben, auch die Zukunft gestalten sollen, ist mehr als Vorsicht angebracht."

» [...] Sieht man sich das Video des World Economic Forums [https://youtu.be/8rAiTDQ-NVY] vom Sommer 2020 an, ahnt man aber bereits, wie die Botschaft lautet: Wir alle brauchen einen Neustart.
... | ...
dass das, was als Great Reset angepriesen wird, im Wesentlichen verschleiert, was bereits seit Jahrzehnten stattfindet: ein großer (schrittweiser) Umbruch. [...] Veränderungen in einem solchen Ausmaß [...] brauchen [...] Zeit und Akteure, um sich zu entwickeln. Akteure, die viel Macht und Geld haben, Akteure, die über die nötigen Kontakte der Einflussnahme verfügen.

Mit der Weiterentwicklung des Kapitalismus hin zum Neoliberalismus begann dieser Umbruch schon früh. [...] Hierzulande war es Gerhard Schröder, der mit der Agenda 2010 ein neues, neoliberales Zeitalter einläutete. Mit ihr begann nicht nur der Abstieg der SPD, sondern [...] der Tiefflug weiter Teile der arbeitenden Bevölkerung.
... | ...
Der Erfolgsweg des Neoliberalismus ist nicht zu leugnen, zumindest, wenn man seine Dominanz als Erfolg betrachten will. [...] Die professionellen Bilder des Videos, die die Botschaft vermitteln, es müsse dringend etwas Grundlegendes passieren, verschleiern, dass es Schwab und seine Komplizen waren und sind, die dafür sorgen, dass sich die Zivilisation in einem so desaströsen Zustand befindet.
... | ...
Wenn ich wochenlang jede Nacht in den Garten meines Nachbarn gehe, sämtliche Blumen herausreiße und auf den Beeten wie ein Verrückter herumtrete, mache ich mich lächerlich, wenn ich eines Tages mit einer Topfpflanze vor seiner Tür stehe, sie ihm schenke und sage: Wir müssen unser Verhalten ändern.
Doch genau das wollen uns Schwab und seine Mittäter verkaufen.
... | ...
Der Staat spielt in diesem Spiel allerdings eine zunehmend geringere Rolle. Dank der Privatisierungen im Zuge des Neoliberalismus hat sich der Staat weitgehend aus der Verantwortung gestohlen. Und so verwundert es kaum, wenn Politiker in unregelmäßigen Abständen die Wohnungsnot beklagen, über steigende Energie- und Mietpreise lamentieren, knappe Renten bedauern, Armut anprangern, niedrige Löhne kritisieren oder warnend den Zeigefinger heben, weil die gesetzliche Rente nicht ausreicht, um Altersarmut zu verhindern (freilich immer mit dem Hinweis, man müsse privat vorsorgen).
... | ...
Doch sie selbst sind natürlich der Ausgangspunkt dieses Dramas. Sie zeichnen dafür verantwortlich, dass all diese Privatisierungen stattgefunden haben, sie haben das Tafelsilber verkauft und dafür einen Appel und ein halbes Ei erhalten.
... | ...
kosten die Lockdowns inzwischen Summen, die man sich schon gar nicht mehr vorstellen kann.
... | ...
die Online-Riesen wachsen in den Himmel und die Global-Player anderer Wirtschaftsbereiche verzeichnen nicht etwa Verluste, sondern mächtige Umsatz- und Gewinnsteigerungen.
... | ...
Alles in allem zeichnet sich ab, dass die großen Unternehmen kaum unter der Krise leiden, viele sogar bestens daran verdienen. [...] Jeder Einzelhändler, der stirbt, ist eine Fitness-Pille für Amazon & Co.
... | ...
Wie schon Paul Schreyer in einem Interview mit den neulandrebellen sagte, plante Jens Spahn mit militärischer Genauigkeit bereits 2019 eine Neugestaltung des (digitalen) Gesundheitssystems.

Und auch andere Quellen wiesen schon früh darauf hin, dass das „Gesetz für eine bessere Versorgung durch Digitalisierung und Innovation“ im Wesentlichen eine Verbesserung für Investmentfonds und ähnliche Unterfangen sind, die damit üppig abkassieren wollen.

Für die Versicherten halten sich die sogenannten Verbesserungen in engen Grenzen. Grenzenlos dagegen sind die Möglichkeiten, mit personenbezogenen Krankheitsdaten in eine völlig neue Welt der Durchleuchtung von Menschen einzusteigen.
... | ...
Man kann (nein, man muss!) jedoch davon ausgehen, dass das Wohl der Menschen bzw. Patienten bei den Überlegungen keine große Rolle spielt. Vielmehr sollen Daten fast aller Menschen für geschäftliche Zwecke weitergegeben werden können.

Diese Entwicklung ist nichts anderes als ein neuer Markt für private Unternehmen, vergleichbar mit dem Ausverkauf der gesetzlichen Rente, die Millionen von Menschen inzwischen in die Altersarmut treibt, sehenden Auges durch die Politik, wohlgemerkt.
... | ...
Imagevideo des Weltwirtschaftsforums [:] [...] es ist [...] gar nicht schwer, die Unglaubwürdigkeit der Ideengeber zu entlarven. Sie haben uns die Suppe eingebrockt, und sie sind immer auf der Suche nach Möglichkeiten, ihren Einflussbereich zu erweitern und Gewinnsteigerungen zu maximieren. Das hat nichts mit einer hehren Menschlichkeit zu tun, sondern mit der skrupellosen Gier, die die Ideengeber treibt.
... | ...
die Neugestaltung des kapitalistischen und neoliberalen Systems ist ja bereits seit Jahrzehnten in Gange. [...] zahllos viele Menschen [leiden]unter dieser sich stetig weiterentwickelnden Neugestaltung [...] und erkennen, dass sie für sie nichts Gutes bedeutet
... | ...
wenn diejenigen, die uns in die Situation von heute gebracht haben, auch die Zukunft gestalten sollen, ist mehr als Vorsicht angebracht. [...] «

Tom Wellbrock :: #neulandrebellen :: 16.03.2021 :: Gesellschaft: Ich beginne, an den Great Reset zu glauben :: https://www.neulandrebellen.de/2021/03/ich-beginne-an-den-great-reset-zu-glauben/

#GreatReset #WorldEconomicForum #Neustart #Umbruch #Veraenderungen #Ausmass #Zeit #Akteure #Macht #Geld #Kontakte #Einflussnahme #Kapitalismus #Neoliberalismus #AgendaZwanzigZehn #Zivilisation #Privatisierungen #Wohnungsnot #Energiepreise #Mietpreise #Armut #Loehne #Rente #Altersarmut #Lockdown #Einzelhaender #Onlinehaendler #Gesundheitssystem #Digitalisierung #Investmentfonds #Krankheitsdaten #Durchleuchtung #glaesern #Ausverkauf #Imagevideo #Weltwirtschaftsforum #Gier #Skrupellosigkeit #Zukunftsgestaltung #TomWellbrock #neulandrebellen

YouTube: The Great Reset (World Economic Forum)

 
"wenn diejenigen, die uns in die Situation von heute gebracht haben, auch die Zukunft gestalten sollen, ist mehr als Vorsicht angebracht."

» [...] Sieht man sich das Video des World Economic Forums [https://youtu.be/8rAiTDQ-NVY] vom Sommer 2020 an, ahnt man aber bereits, wie die Botschaft lautet: Wir alle brauchen einen Neustart.
... | ...
dass das, was als Great Reset angepriesen wird, im Wesentlichen verschleiert, was bereits seit Jahrzehnten stattfindet: ein großer (schrittweiser) Umbruch. [...] Veränderungen in einem solchen Ausmaß [...] brauchen [...] Zeit und Akteure, um sich zu entwickeln. Akteure, die viel Macht und Geld haben, Akteure, die über die nötigen Kontakte der Einflussnahme verfügen.

Mit der Weiterentwicklung des Kapitalismus hin zum Neoliberalismus begann dieser Umbruch schon früh. [...] Hierzulande war es Gerhard Schröder, der mit der Agenda 2010 ein neues, neoliberales Zeitalter einläutete. Mit ihr begann nicht nur der Abstieg der SPD, sondern [...] der Tiefflug weiter Teile der arbeitenden Bevölkerung.
... | ...
Der Erfolgsweg des Neoliberalismus ist nicht zu leugnen, zumindest, wenn man seine Dominanz als Erfolg betrachten will. [...] Die professionellen Bilder des Videos, die die Botschaft vermitteln, es müsse dringend etwas Grundlegendes passieren, verschleiern, dass es Schwab und seine Komplizen waren und sind, die dafür sorgen, dass sich die Zivilisation in einem so desaströsen Zustand befindet.
... | ...
Wenn ich wochenlang jede Nacht in den Garten meines Nachbarn gehe, sämtliche Blumen herausreiße und auf den Beeten wie ein Verrückter herumtrete, mache ich mich lächerlich, wenn ich eines Tages mit einer Topfpflanze vor seiner Tür stehe, sie ihm schenke und sage: Wir müssen unser Verhalten ändern.
Doch genau das wollen uns Schwab und seine Mittäter verkaufen.
... | ...
Der Staat spielt in diesem Spiel allerdings eine zunehmend geringere Rolle. Dank der Privatisierungen im Zuge des Neoliberalismus hat sich der Staat weitgehend aus der Verantwortung gestohlen. Und so verwundert es kaum, wenn Politiker in unregelmäßigen Abständen die Wohnungsnot beklagen, über steigende Energie- und Mietpreise lamentieren, knappe Renten bedauern, Armut anprangern, niedrige Löhne kritisieren oder warnend den Zeigefinger heben, weil die gesetzliche Rente nicht ausreicht, um Altersarmut zu verhindern (freilich immer mit dem Hinweis, man müsse privat vorsorgen).
... | ...
Doch sie selbst sind natürlich der Ausgangspunkt dieses Dramas. Sie zeichnen dafür verantwortlich, dass all diese Privatisierungen stattgefunden haben, sie haben das Tafelsilber verkauft und dafür einen Appel und ein halbes Ei erhalten.
... | ...
kosten die Lockdowns inzwischen Summen, die man sich schon gar nicht mehr vorstellen kann.
... | ...
die Online-Riesen wachsen in den Himmel und die Global-Player anderer Wirtschaftsbereiche verzeichnen nicht etwa Verluste, sondern mächtige Umsatz- und Gewinnsteigerungen.
... | ...
Alles in allem zeichnet sich ab, dass die großen Unternehmen kaum unter der Krise leiden, viele sogar bestens daran verdienen. [...] Jeder Einzelhändler, der stirbt, ist eine Fitness-Pille für Amazon & Co.
... | ...
Wie schon Paul Schreyer in einem Interview mit den neulandrebellen sagte, plante Jens Spahn mit militärischer Genauigkeit bereits 2019 eine Neugestaltung des (digitalen) Gesundheitssystems.

Und auch andere Quellen wiesen schon früh darauf hin, dass das „Gesetz für eine bessere Versorgung durch Digitalisierung und Innovation“ im Wesentlichen eine Verbesserung für Investmentfonds und ähnliche Unterfangen sind, die damit üppig abkassieren wollen.

Für die Versicherten halten sich die sogenannten Verbesserungen in engen Grenzen. Grenzenlos dagegen sind die Möglichkeiten, mit personenbezogenen Krankheitsdaten in eine völlig neue Welt der Durchleuchtung von Menschen einzusteigen.
... | ...
Man kann (nein, man muss!) jedoch davon ausgehen, dass das Wohl der Menschen bzw. Patienten bei den Überlegungen keine große Rolle spielt. Vielmehr sollen Daten fast aller Menschen für geschäftliche Zwecke weitergegeben werden können.

Diese Entwicklung ist nichts anderes als ein neuer Markt für private Unternehmen, vergleichbar mit dem Ausverkauf der gesetzlichen Rente, die Millionen von Menschen inzwischen in die Altersarmut treibt, sehenden Auges durch die Politik, wohlgemerkt.
... | ...
Imagevideo des Weltwirtschaftsforums [:] [...] es ist [...] gar nicht schwer, die Unglaubwürdigkeit der Ideengeber zu entlarven. Sie haben uns die Suppe eingebrockt, und sie sind immer auf der Suche nach Möglichkeiten, ihren Einflussbereich zu erweitern und Gewinnsteigerungen zu maximieren. Das hat nichts mit einer hehren Menschlichkeit zu tun, sondern mit der skrupellosen Gier, die die Ideengeber treibt.
... | ...
die Neugestaltung des kapitalistischen und neoliberalen Systems ist ja bereits seit Jahrzehnten in Gange. [...] zahllos viele Menschen [leiden]unter dieser sich stetig weiterentwickelnden Neugestaltung [...] und erkennen, dass sie für sie nichts Gutes bedeutet
... | ...
wenn diejenigen, die uns in die Situation von heute gebracht haben, auch die Zukunft gestalten sollen, ist mehr als Vorsicht angebracht. [...] «

Tom Wellbrock :: #neulandrebellen :: 16.03.2021 :: Gesellschaft: Ich beginne, an den Great Reset zu glauben :: https://www.neulandrebellen.de/2021/03/ich-beginne-an-den-great-reset-zu-glauben/

#GreatReset #WorldEconomicForum #Neustart #Umbruch #Veraenderungen #Ausmass #Zeit #Akteure #Macht #Geld #Kontakte #Einflussnahme #Kapitalismus #Neoliberalismus #AgendaZwanzigZehn #Zivilisation #Privatisierungen #Wohnungsnot #Energiepreise #Mietpreise #Armut #Loehne #Rente #Altersarmut #Lockdown #Einzelhaender #Onlinehaendler #Gesundheitssystem #Digitalisierung #Investmentfonds #Krankheitsdaten #Durchleuchtung #glaesern #Ausverkauf #Imagevideo #Weltwirtschaftsforum #Gier #Skrupellosigkeit #Zukunftsgestaltung #TomWellbrock #neulandrebellen

YouTube: The Great Reset (World Economic Forum)

 

Contre la surveillance biométrique de masse:

signez la pétition européenne


Le collectif « Reclaim your Face », lance sa campagne contre la surveillance biométrique. Elle prend la forme d’une « initiative citoyenne européenne » : il s’agit d’une pétition visant à recueillir 1 million de signatures pour demander à la Commission d’interdire les pratiques de surveillance biométrique de masse.

Organisations signataires relais de la campagne en France

Organisations membres de l’OLN :

La Quadrature du Net (LQDN),
La Ligue des Droits de l’Homme (LDH),
Le Syndicat de la Magistrature (SM).
Le Syndicat des Avocats de France (SAF),
Le CECIL,
Creis-Terminal,
Globenet,

Ainsi que :

Le Mouton Numérique,
Lève les yeux,
Attac.
Contre la surveillance biométrique de masse:



#politique #société #dictature #fascisme #censure #manipulation #démocratie #oligarchie #questionner #comprendre #agir #GreatReset #Hold-Up
Reclaim Your Face FR
 

Contre la surveillance biométrique de masse:

signez la pétition européenne


Le collectif « Reclaim your Face », lance sa campagne contre la surveillance biométrique. Elle prend la forme d’une « initiative citoyenne européenne » : il s’agit d’une pétition visant à recueillir 1 million de signatures pour demander à la Commission d’interdire les pratiques de surveillance biométrique de masse.

Organisations signataires relais de la campagne en France

Organisations membres de l’OLN :

La Quadrature du Net (LQDN),
La Ligue des Droits de l’Homme (LDH),
Le Syndicat de la Magistrature (SM).
Le Syndicat des Avocats de France (SAF),
Le CECIL,
Creis-Terminal,
Globenet,

Ainsi que :

Le Mouton Numérique,
Lève les yeux,
Attac.
Contre la surveillance biométrique de masse:



#politique #société #dictature #fascisme #censure #manipulation #démocratie #oligarchie #questionner #comprendre #agir #GreatReset #Hold-Up
Reclaim Your Face FR
 

China und der ‘Great Reset’

Wie die kommunistische Partei Chinas und westliche Tech-Globalisten der Welt einen Lockdown verkauften


https://ayavela.medium.com/china-und-der-great-reset-8b8bca63a6ac

Vom 20.-24. Januar 2020 tagte das 50. World Economic Forum (WEF) in Davos. Zur gleichen Zeit, am 23. Januar, verhängte China den ersten Lockdown in der Geschichte der Menschheit, und die globale Berichterstattungslawine über Corona begann. Nur wenige Tage später lobte WHO-Direktor Tedros Adhanom Ghebreyesus Chinas Weg bereits als „richtungsweisend“. In den kommenden Monaten kopierten fast sämtliche Länder der Erde China. Derweilen freute sich Klaus Schwab, Vorsitzender des WEF, über die einmalige Gelegenheit für einen „Great Reset“, den er Anfang Juni in Davos vor der Weltöffentlichkeit aus der Tasche zauberte. Jeder weitere Tag Lockdown bringt Big Tech, Big Pharma und Big Money sagenhafte Gewinne. Über Zufälle und Interessenkonvergenzen im 21. Jahrhundert.


#China #GreatReset #kommunistischePartei #Globalisten #Welt #Lockdown #WorldEconomicForum #WEF #Davos #Geschichte #Menschheit #Corona #WHO #TedrosAdhanomGhebreyesus #Erde #KlausSchwab #Weltöffentlichkeit #BigTech #BigPharma #BigMoney #Gewinne
 

China und der ‘Great Reset’

Wie die kommunistische Partei Chinas und westliche Tech-Globalisten der Welt einen Lockdown verkauften


https://ayavela.medium.com/china-und-der-great-reset-8b8bca63a6ac

Vom 20.-24. Januar 2020 tagte das 50. World Economic Forum (WEF) in Davos. Zur gleichen Zeit, am 23. Januar, verhängte China den ersten Lockdown in der Geschichte der Menschheit, und die globale Berichterstattungslawine über Corona begann. Nur wenige Tage später lobte WHO-Direktor Tedros Adhanom Ghebreyesus Chinas Weg bereits als „richtungsweisend“. In den kommenden Monaten kopierten fast sämtliche Länder der Erde China. Derweilen freute sich Klaus Schwab, Vorsitzender des WEF, über die einmalige Gelegenheit für einen „Great Reset“, den er Anfang Juni in Davos vor der Weltöffentlichkeit aus der Tasche zauberte. Jeder weitere Tag Lockdown bringt Big Tech, Big Pharma und Big Money sagenhafte Gewinne. Über Zufälle und Interessenkonvergenzen im 21. Jahrhundert.


#China #GreatReset #kommunistischePartei #Globalisten #Welt #Lockdown #WorldEconomicForum #WEF #Davos #Geschichte #Menschheit #Corona #WHO #TedrosAdhanomGhebreyesus #Erde #KlausSchwab #Weltöffentlichkeit #BigTech #BigPharma #BigMoney #Gewinne
 
Bild/Foto
La charte de #Bidermann
Ce n'est ni extrait d'un bouquin d' #Orwell, ni un fake, c'est une vraie étude, reconnue et citée dans les manuels sur la torture d' #AmnestyInternational. depuis la fin des années 50
.Albert Biderman était un psychologue-sociologue, auteur entre autres d’un ouvrage de référence , »The Manipulation of Human #Behavior » (la manipulation du comportement humain), qui a défini les méthodes développées pour faire plier psychologiquement un être humain
Ce tableau est appelé #DDD : Debility, Dependence, Dread (peur)

#absurdistanautoritaire #JeNeMeReconfineraiPas #jenemeferaipasvacciner #JeNeMeVaccineraiPas #JeNePorteraiPlusDeMasque #jenemeconfineraispas #Davos #GATES #POLITICS #UK #covid19 #Covid #Vaccines #Nuremberg Code #Freedoms #health #medicine #fear #vaccine #Policestate #FASCISM #THUGS #DISINFORMATION #FRAUD #humour #grandreset #greatreset #granderéinitialisation #Grandreset #klauschaob #coronavirus #covid-19 #vaccin #vaccination #hypercapnia #SAGE #masksdontwork #cancelthelockdown #ClareCraig #MichaelYeadon #RobinMonotti
 
Bild/Foto
La charte de #Bidermann
Ce n'est ni extrait d'un bouquin d' #Orwell, ni un fake, c'est une vraie étude, reconnue et citée dans les manuels sur la torture d' #AmnestyInternational. depuis la fin des années 50
.Albert Biderman était un psychologue-sociologue, auteur entre autres d’un ouvrage de référence , »The Manipulation of Human #Behavior » (la manipulation du comportement humain), qui a défini les méthodes développées pour faire plier psychologiquement un être humain
Ce tableau est appelé #DDD : Debility, Dependence, Dread (peur)

#absurdistanautoritaire #JeNeMeReconfineraiPas #jenemeferaipasvacciner #JeNeMeVaccineraiPas #JeNePorteraiPlusDeMasque #jenemeconfineraispas #Davos #GATES #POLITICS #UK #covid19 #Covid #Vaccines #Nuremberg Code #Freedoms #health #medicine #fear #vaccine #Policestate #FASCISM #THUGS #DISINFORMATION #FRAUD #humour #grandreset #greatreset #granderéinitialisation #Grandreset #klauschaob #coronavirus #covid-19 #vaccin #vaccination #hypercapnia #SAGE #masksdontwork #cancelthelockdown #ClareCraig #MichaelYeadon #RobinMonotti
 
"Die öffentliche Debatte in Deutschland und anderswo scheint festgefahren: aus „Fallzahlen“ und „Inzidenzen“ folgen „Sachzwänge“ und „Maßnahmen“ – zumeist alternativlos. Kritiker sind „Leugner“, Widerspruch „unwissenschaftlich“. Was bleibt, ist das große Paradox, der sprichwörtliche Elefant im Raum: Die vorliegenden Daten zur Tödlichkeit des Virus, zur Übersterblichkeit, zur Intensivbettenbelegung, zur Infektiosität von Asymptomatischen und zur Aussagekraft des PCR-Tests rechtfertigen die politischen Entscheidungen nicht ansatzweise. Der Eindruck, dass es bei all dem nicht um den Gesundheitsschutz geht, verstärkt sich. Was aber motiviert dann die von Regierungen in aller Welt energisch durchgesetzten Freiheitsbeschränkungen?"

https://multipolar-magazin.de/artikel/was-steckt-hinter-der-corona-politik

#corona #politik #greatreset #lockstep #event2010
 
Later posts Earlier posts