Skip to main content

Search

Items tagged with: Gier


 

News | Tagesschau: Tierrechtler decken auf - Biodiesel aus Nerzkadavern


Umgewandelte Fette aus dänischen Nerzkadavern werden in Deutschland dem Biodiesel beigemischt. Laut SWR-Recherchen erfolgt die Verwertung über ein Unternehmen in Schleswig-Holstein... (mehr)

Meine Meinung: Immer wenn man denkt das es nicht mehr beschissener werden kann, wird man eines besseren belehrt. Es lebe der Kapitalismus und die Gier des Menschen!

Tags: #de #news #biodiesel #tierkadaver #nerzkadaver #tierschutz #kapitalismus #gier #mensch #meinung #tagesschau #ravenbird #2020-01-15

 
Geschickt versteckte Gesetzesänderung: Bundesregierung erschwert die Aufarbeitung des Cum-Ex-Skandals https://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/wie-die-bundesregierung-die-aufarbeitung-des-cum-ex-skandals-erschwert-a-1300016.html

.....
Fast wäre es komplett unbemerkt geblieben. Im Rahmen eines Gesetzes, das sich überwiegend mit der steuerlichen Förderung der Elektromobilität befasst, befördert die Bundesregierung Hinterzimmerpolitik. Statt endlich Transparenz über den Einfluss von Lobbyisten auf Gesetze zu schaffen, verankert sie die Intransparenz.....

Die sind sich wirklich für nix zu schade - Baggage schlampige.

#CumEx #Gier #geld #wtf
Tags: #dandelíon

via dandelion* client (Source)

 
Geschickt versteckte Gesetzesänderung: Bundesregierung erschwert die Aufarbeitung des Cum-Ex-Skandals https://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/wie-die-bundesregierung-die-aufarbeitung-des-cum-ex-skandals-erschwert-a-1300016.html

.....
Fast wäre es komplett unbemerkt geblieben. Im Rahmen eines Gesetzes, das sich überwiegend mit der steuerlichen Förderung der Elektromobilität befasst, befördert die Bundesregierung Hinterzimmerpolitik. Statt endlich Transparenz über den Einfluss von Lobbyisten auf Gesetze zu schaffen, verankert sie die Intransparenz.....

Die sind sich wirklich für nix zu schade - Baggage schlampige.

#CumEx #Gier #geld #wtf
Tags: #dandelíon

via dandelion* client (Source)

 
Geschickt versteckte Gesetzesänderung: Bundesregierung erschwert die Aufarbeitung des Cum-Ex-Skandals https://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/wie-die-bundesregierung-die-aufarbeitung-des-cum-ex-skandals-erschwert-a-1300016.html

.....
Fast wäre es komplett unbemerkt geblieben. Im Rahmen eines Gesetzes, das sich überwiegend mit der steuerlichen Förderung der Elektromobilität befasst, befördert die Bundesregierung Hinterzimmerpolitik. Statt endlich Transparenz über den Einfluss von Lobbyisten auf Gesetze zu schaffen, verankert sie die Intransparenz.....

Die sind sich wirklich für nix zu schade - Baggage schlampige.

#CumEx #Gier #geld #wtf
Tags: #dandelíon

via dandelion* client (Source)

 

Die traumatisierte Gesellschaft


"(...) Von bösen Menschen werden unsere Schwachstellen sogar bewusst verstärkt und aufrechterhalten. So werden Gewalt und Terror ausgeübt, um Menschen zu traumatisieren, zu zerstören sowie in Abhängigkeit und „Schockstarre“ zu halten. Dabei führt Gewalt zu Gewalt, Terror zu Terror und Krieg zu Krieg …"

Link zum Beitrag von Gunther Moll:
https://neue-debatte.com/2019/11/16/die-sicht-eines-kinderpsychiaters-auf-unsere-schwachstellen/

Home: www-neue-debatte.com
Spenden: www.paypal.me/neuedebatte
Genossen gesucht! https://neue-debatte.com/genossenschaft/
Fragen? https://neue-debatte.com/kontakt/
Infos: https://neue-debatte.com/ueber-uns/
FAQ: https://neue-debatte.com/faq/

#Gesellschaft #Trauma #Depression #Angst #Macht #Abhängigkeit #Unterdrückung #Herrschaft #Sucht #Neid #Gier #Konsum #Sozialisation #Psychologie
Die Sicht eines Kinderpsychiaters auf unsere Schwachstellen

 

„Ich habe die Privatsphäre meiner User verkauft“


Der Verkauf von #WhatsApp an #Facebook hat Mitgründer Brian #Acton zu einem der reichsten Menschen Amerikas gemacht. Aber sein #Idealismus zerschellte an Mark Zuckerbergs #Gier. Jetzt hat Acton erstmals erzählt, was alles passiert war. Ein düsterer Einblick.

https://www.welt.de/kmpkt/article181691812/WhatsApp-Gruender-packt-aus-Ich-habe-die-Privatsphaere-meiner-User-verkauft.html

#bigdata #zuckerberg #privacy #privatsphäre #gatedcommunities

 

„Ich habe die Privatsphäre meiner User verkauft“


Der Verkauf von #WhatsApp an #Facebook hat Mitgründer Brian #Acton zu einem der reichsten Menschen Amerikas gemacht. Aber sein #Idealismus zerschellte an Mark Zuckerbergs #Gier. Jetzt hat Acton erstmals erzählt, was alles passiert war. Ein düsterer Einblick.

https://www.welt.de/kmpkt/article181691812/WhatsApp-Gruender-packt-aus-Ich-habe-die-Privatsphaere-meiner-User-verkauft.html

#bigdata #zuckerberg #privacy #privatsphäre #gatedcommunities

 
Klimabeschlüsse der Bundesregierung lassen intensive Land- und Tierwirtschaft davon kommen

Wir Bürger sollen und viele wollen sich gern in ihrer Lebensweise verändern, um das Klima zu retten.
Doch wir allein werden das nicht schaffen, wenn nicht wirklich alle Verursacher mitmachen bzw einbezogen werden.
Die intensive Tierwirtschaft ist einer der Klimakiller, zusammen mit der naturvernichtenden intensiven Landwirtschaft, die keinen Raum für natürliche Regeneration von Pflanzen- und Tierwelt mehr zulässt, wo nichts mehr dauerhaft wachsen kann, das großflächig CO2 absorbiert.



Die Klimabeschlüsse lassen insbesondere die intensive Tierwirtschaft außen vor, weil man da angeblich wenig machen könne (O-Ton vorhin in den zdf-Nachrichten).
Aus einem unerfindlichen Grund scheuen sich Politiker hartnäckig davor die Agrarlobby und deren Nutznießer anzugehen.

So wird das nix, Leute!
Da müssen alle mit ran.

Foodwatch informiert:
Externe Kosten entstehen in der Landwirtschaft nicht nur durch den CO2-Ausstoß. Auch Grundwasser oder Flüsse und Seen werden zum Beispiel durch Pestizide oder Gülle aus der landwirtschaftlichen Produktion belastet. Wasserbetrieben und Kläranlagen entstehen so hohe Mehrkosten. Hauptverursacher der Umweltkosten sind Betriebe der hochintensiven konventionellen Landwirtschaft, insbesondere im Bereich Tierhaltung. Hier sind zum Beispiel der energieintensive Futtermittelanbau und die Betreibung von Ställen und Belüftungssystemen ein Problem. Bei pflanzlichen Produkten sind die negativen externen Effekte deutlich geringer.
Klimakosten in Höhe von 77 Milliarden Euro pro Jahr in Europa enstehen durch intensive Landwirtschaft,
Kosten, die durch landwirtschaftliche Produktion zum Beispiel in der Umwelt entstehen – die aber nicht von den Verursachern, sondern von der Allgemeinheit getragen werden.
Agrar-Großbetriebe machen ihre Besitzer, Vorstände, Lobbyisten und sonstige Nutzniesser glücklich auf Kosten der leidenden Tiere, der Artenvielfalt und der natürlichn Räume einschiesslich sauberen Wassers.
Und auf Kosten des Klimas.
Bild/Foto
Selbst wenn alle Menschen in Deutschland plötzlich aufhören würde deren Quälfleisch zu essen, würden viele der großen Betriebe weiter bestehen, da sie schon lange exportieren.
Gefördert mit EU-Subventionen, die letztlich anteilig auch unsere Steuergelder sind.
Die externen Kosten zahlen wir gleich noch mit.
Verursacher-Prinzip gleich Null!
Dieses Exportgeschäft muss so teuer bepreist werden, dass es sich nicht mehr lohnt!
Doch kein Wort davon in den aktuellen Beschlüssen der Regierung.

Wie schon gesagt: so wird das nichts!

EU-Landwirtschaft verursacht Klimaschäden von 77 Milliarden Euro <https://www.foodwatch.org/de/aktuelle-nachrichten/2019/eu-landwirtschaft-verursacht-klimaschaeden-von-77-milliarden-euro/
#Klima #Agrar #Landwirtschaft #Massentierhaltung #Naturschutz #Klimaschutz #Artenschutz #foodwatch #Wirtschaft #Klimabeschlüsse #Gier #Fleisch #Essen #Verursacherprinzip

 
Bild/Foto
"Früher dachte ich, dass die größten #Umweltprobleme der Verlust der #Artenvielfalt, der Kollaps der #Ökosysteme und der #Klimawandel wären. Ich dachte, 30 Jahre gute Wissenschaft könnten diese Probleme angehen. Ich habe mich geirrt.
Die größten Umweltprobleme sind #Egoismus, #Gier und #Gleichgültigkeit, und um mit ihnen fertig zu werden, brauchen wir einen kulturellen und spirituellen Wandel.
Und wir Wissenschaftler wissen nicht, wie man das macht."
Gus #Speth ist Professor für Umweltpolitik und nachhaltige Entwicklung an der Yale University (USA) und war Chefberater der nationalen Umweltkommission unter den US-Präsidenten Jimmy Carter und Bill Clinton.

 

News | Tagesschau: Industrie und Menschenrechte - Deutsche Politik bremst UN-Standards aus


Die UN haben einen Plan geschnürt, damit Konzerne Rohstoffe nach menschenwürdigen Standards importieren. Den soll auch Deutschland umsetzen, doch über das Wie streitet die Politik.

Strom aus deutschen Steckdosen wird teilweise auch mit kolumbianischer Kohle erzeugt. "Blutkohle" sei das, sagt die kolumbianische Anwältin Rosa María Mateus am Telefon. Sie vertritt die Menschen in einem der größten Steinkohleabbaugebiete der Erde - dem Bergwerk El Cerrejón...

Meine Meinung: Oh nein! Wer hätte das unseren Politikern den zugetraut?! Genau jeder der sich auch nur ein wenig damit beschäftigt und nicht blind durchs Leben geht! Da kann um genau zu sein keiner sagen er hätte nichts gewusst, allenfalls dass er bewusst weg geschaut hat!

Tags: #de #news #deutschland #un #menschenrechte #industrie #kapitalismus #neoliberalismus #neokolonialismus #kapitalistische-globalisierung #gier #gier-frisst-hirn #staat #system #tagesschau #ravenbird #2019-05-24

 

News | Tagesschau: Bericht der UN Sand wird knapp - und das hat Folgen


Der weltweite Bauboom hat die Nachfrage nach Sand und Kies in den vergangenen zwei Jahrzehnten verdreifacht. Der Umweltschaden, der dadurch entsteht, ist laut Vereinten Nationen groß.

Vierzig bis fünfzig Milliarden Tonnen Sand und Kies werden jedes Jahr weltweit abgebaut und verbaut. Damit ist dieser Rohstoff - gemessen am Volumen - nach Wasser die zweitgrößte geförderte und gehandelte Ressource überhaupt. Darauf verweist das Umweltprogramm der Vereinten Nationen (UNEP) in einem jetzt in Genf vorgestellten Bericht...

Meine Meinung: Leider war das schon seit Jahren abzusehen. Auch hier zeigt der Kapitalismus wieder einmal seine bösartige Fratze. :-(

Tags: #de #news #sand #un-bericht #un #united-nations #kapitalismus #gier #wahn #tagesschau #ravenbird #2019-05-07

 

Money, Money, Money ...


Der Ausverkauf eines ganzen Staates ist keine Utopie. Gaby Weber skizziert in ihrer neuen Dokumentation "Geld", wie Argentinien dem Kapital ausgeliefert ist.

Link zum Beitrag: https://neue-debatte.com/2019/04/01/geld-eine-dokumentation-ueber-argentinien-und-giganten/
#Bildung #Südamerika #Wirtschaft #Korruption #Politik #Gesellschaft #Natur #Kapital #Geld #Profit #Gier #Macht #Herrschaft #Staat #Beamte #Juristen
Geld – Eine Dokumentation über Argentinien und Giganten

 

Bericht | MDR:


Beim größten deutschen Wohnungskonzern Vonovia, der 2018 über eine Milliarde Euro Gewinn erzielte, fühlen sich die Mieter über den Tisch gezogen. Sie wehren sich gegen ihrer Meinung nach überzogene Betriebskosten...

Tags: #de #bericht #vonovia #wohnung #wohnungsmangel #betriebskosten #gier #kapitalismus #staat #system #video #mdr #2019-03-14 #ravenbird #2019-03-27

 

Über ein Grundproblem


"Es ist ein altes Phänomen, das in einer wunderbaren sprachlichen Umschreibung zum Ausdruck gebracht wird: da sind die Augen größer als der Magen. Schöner als mit dieser Metapher kann die Gier nicht beschrieben werden. (...)"

Link zum Kommentar von Gerhard Mersmann: https://neue-debatte.com/2019/03/14/erst-reichtum-dann-krieg/
#Gesellschaft #Egoismus #Habgier #Gier #Soziologie
Erst Reichtum, dann Krieg!

 
Bild/Foto

Meinung | Konstantin Wecker zu Herrn Lindners Gelabere von wegen Profis


Im Stream in einen Beitrag von @Detlef Paudler gesehen und für gut befunden. Den Orginalbeitrag von Konstantin Wecker findet man hier.

Tags: #de #meinung #christian-lindner #cdu #konstantin-wecker #schüler #profis #versagen #kapitalismus #gier #ravenbird #2019-03-12

 
Bild/Foto

Meinung | Konstantin Wecker zu Herrn Lindners Gelabere von wegen Profis


Im Stream in einen Beitrag von @Detlef Paudler gesehen und für gut befunden. Den Orginalbeitrag von Konstantin Wecker findet man hier.

Tags: #de #meinung #christian-lindner #cdu #konstantin-wecker #schüler #profis #versagen #kapitalismus #gier #ravenbird #2019-03-12