Skip to main content

Search

Items tagged with: Gesellschaft


 

Mensch und Umwelt


"(...) Vor uns liegt die größte Aufgabe, der sich die Menschheit je gegenüber gestellt sah. Wir alle – jeder Einzelne von uns – ist gefragt, die Herausforderung im Rahmen seiner Möglichkeiten anzunehmen."

Link zum Beitrag von Dirk C. Fleck:
https://neue-debatte.com/2019/10/16/das-opfer-der-freiheit/

Leseempfehlung


Ihr wollt die Umwelt retten?
von Caitlin Johnstone
https://www.rubikon.news/artikel/ihr-wollt-die-umwelt-retten

Junge Öko-Bewegung, reden wir Tacheles!
von Gerhard Mersmann
https://neue-debatte.com/2019/09/22/junge-oeko-bewegung-reden-wir-tacheles/

How dare you?
von Jairo Gomez
https://neue-debatte.com/2019/10/02/how-dare-you/

Die Botschaft
von Gunther Moll
https://www.pressenza.com/de/2019/09/die-botschaft/

Videoempfehlung


Videoserie mit Prof. Dr. Rainer Mausfeld
von acTVism Munich
https://www.actvism.org/en/politics/actvism-videoserie-rainer-mausfeld/

Spenden: www.paypal.me/neuedebatte
Genossen gesucht! https://neue-debatte.com/genossenschaft/
Fragen? https://neue-debatte.com/kontakt/
Infos: https://neue-debatte.com/ueber-uns/
FAQ: https://neue-debatte.com/faq/

#NeueDebatte #Umwelt #Zukunft #Ökologie #Gesellschaft #Wirtschaft #Kapital #Profit #Bildung #Demokratie
Das Opfer der Freiheit

 

Der Glaskäfig


"(...) Aus einer riesigen Menschenanballung, die entstand, um den Anforderungen von Produktion und industrieller Entwicklung des Kapitals gerecht zu werden, ist es für die meisten, die darin leben, etwas Unverständliches geworden. Millionen von Menschen, ohne Geschichte, ohne Kultur, ohne ein eigenes Ziel, das über das Überleben hinausgeht, plötzlich aus einem langen Schlaf erwacht, sehen sich heute wie Roboter verloren in diesem riesigen Käfig aus Glas und Stahlbeton umherstreifen, der sie gefangen hält:, und können, wie es scheint, den Grund dafür nicht begreifen."

Link zum Textauszug aus "Reise ins Auge des Sturms" (1987) von Pierleone Porcu:
https://neue-debatte.com/2019/10/16/pierleone-porcu-reise-ins-auge-des-sturms/

Spenden: www.paypal.me/neuedebatte
Genossen gesucht! https://neue-debatte.com/genossenschaft/
Fragen? https://neue-debatte.com/kontakt/
Infos: https://neue-debatte.com/ueber-uns/
FAQ: https://neue-debatte.com/faq/

#NeueDebatte #Gesellschaft #Industrie #Robotik #Kontrolle #Kapital #Produktion #Verwertung #Sinnlosigkeit #Dasein #Sinn #Leere #Metropolen #Italien #Aktion #Reaktion #Theorie #Praxis #Wissen #Zeitgeschehen
Pierleone Porcu – Reise ins Auge des Sturms

 
Politische Klima-Ratlosigkeit wird nach unten durch gereicht

Den niederländischen Bauern ist jüngst der Kragen geplatzt.



(Bildquelle: https://www.sueddeutsche.de/politik/niederlande-bauern-protest-umweltauflagen-1.4641585)

Seit aus dem heimeligen Bauernhof ein industrieller Agrarbetrieb geworden ist, heisst es auch für Bauern Wachstum, Kredite aufnehmen für Investitionen, noch mehr Wachstum und noch höhere Kreditsummen.
Eine negative Spirale für all die, welche nicht mehr mithalten können.
Wer noch keinen Großbetrieb oder viel Ackerland hat, ist umso mehr auf viele Tiere angewiesen, da mit wenigen Tieren schon lang kein Geld mehr zu verdienen ist.

Das hängt mit der Billig-Preispolitik für Lebensmittel zusammen und auch mit der Agrar-Subventionierung in Europa, die denen gibt, die eh schon viel haben und wenig jenen, die wenig haben.

Da da bäuerliche Ackerflächen begrenzt sind, werden massenhaft Tierställe gebaut auf Eigenland und bestehende Ställe erweitert für mehr und noch mehr Tiere.
Da die wenigsten von ihnen auf die Wiese kommen, fallen Unmengen an Urin und Kot an, was irgendwo bleiben muss.
Also ab auf die Felder damit, auf die eigenen, die von anderen oder grenzübergreifend wie zwischen Niederlande und Deutschland, wo sich eine Art Gülle-Tourismus in einigen Grenzregionen entwickelt hat.

Bild/Foto

Nun soll weniger Stickstoff in die Umwelt ausgebracht werden in Europa bzw in einigen der Länder als erster kleiner Schritt für Umwelt- und Klimaschutz.
Kleinere Bauern werden damit allein gelassen.
Politiker geben Ratschläge, sie sollten ihre Tierbestände reduzieren, um die anfallenden Ausscheidungen zu verringern.
Doch wie war das noch mal in Europa: der bekommt hohe Subventionen, der viel hat, und es macht der Agrarbetrieb Gewinne, der im endlosen Wachsen und immer größer Werden die Nase vorn halten kann.
Wie soll ein Bauer da seine Tierzahlen reduzieren wollen?!
Oder auf Bio-Landwirtschaft umsteigen wollen, wo er doch meist hohe Kredite abzuzahlen hat und sein Betrieb auf konventionelle Methoden ausgerichtet ist mitsamt aller Gerätschaften, Stallgrössen und Vermarktungswege.

Wer die kleineren Bauern so allein lässt mit den neuen Anforderungen ohne Rahmenbedingungen zu ändern, wird sich kaum wundern, wenn es zu Protesten kommt, wie jetzt in den Niederlanden (Artikel s.u.).
Anstatt europaweit Subventionen und die Agrar-Wirtschaft anders zu organisieren und den zu belohnen, der umwelt-, klima- und tierfreundlich seinen bäuerlichen Kleinhof führt, wird der schwarze Peter namens "Ratlosigkeit" einfach an die Schwächsten durchgereicht, an den einzelnen Bauern.
So rum wird das nichts!

Bild/Foto

Zuerst muss zügig in den schon länger laufenden europäischen GAP-Verhandlungen die Agrarwirtschaft mit ihrer industriellen und auf stetiges Wachstum augerichteten Vorgehensweise von Grund auf verändert werden, hin zu einer Förderung kleinbäuerlicher Höfe im Sinne des Schutzes von Umwelt, Klima und Tieren.
Nur dann haben kleinere Bauern echte Alternativen und geraten nicht in Existenznöte, wenn sie etwas verändern wollen.

Es müssen alle Betroffenen in diesem Sinne miteinander kooperieren: die EU und die nationalen Regierungen mit den Bauern, und auch die Kundschaft beim Lebensmitteleinkauf, wo man mal etwas mehr bezahlt für Lebensmittel die viel Aufwandt beinhalten.
Eine Änderung in der Art der Ernährung ist damit verbunden, ebenso die Möglichkeit sich Ernährung leisten zu können, wenn Preise für Lebensmittel dem Aufwandt angemessen steigen.
Auch hier kann es nicht einfach beim Schwächsten abgeladen werden, sondern Regierungen müssen sozialverträgliche Rahmenbedingungen erschaffen, damit ärmere Menschen keine Angst vor Mangelernährung haben müssen.

Bild/Foto

Nur miteinander kann ein Wechsel gelingen hin zu Umwelt-, Klima- und Tierschutz.
Wer als Politiker einfach nur eigene Ratlosigkeit nach unten weiter reicht, will nicht wirklich etwas ändern.
Im Gegenteil, es werden durch fehlende, politische Rahmenausrichtungen Existenzängste und Ablehnungsverhalten ausgelöst.
Fühlt sich der einzelne Mensch aber weitgehendst abgesichert in seiner bisherigen Existenz, ist er/sie auch viel eher bereit sich auf Veränderungen einzulassen.
Schon zu sehen, dass politische Weichenstellungen zukünftig wirklich bürgerliche Belange im Blick haben und nicht nur die der Lobbyisten und Großkonzerne, kann Mut machen zum Mitmachen.
Sich dafür einzusetzen den Zusammenhalt zu wahren und Schwächere nicht allein zu lassen in all den anstehenden Veränderungen ist ebenso wichtig wie die konkreten Maßnahmen selbst!

Wütende Bauern stürmen Verwaltungsgebäude - Politik - Süddeutsche.de https://www.sueddeutsche.de/politik/niederlande-bauern-protest-umweltauflagen-1.4641585
#Klima #Bauern #EU #GAP #Agrar #Wirtschaft #Subventionen #Veränderung #Regierung #Umweltschutz #Klimaschutz #Tierschutz #Lebensmittel #Politik #Existenzängste #Zusammenhalt #Gesellschaft

 

Radio | WDR: Gemeinnütziger Widerstand – Die Dänen und der Ghettoplan


Die dänische Regierung will mit ihrem Ghettoplan Parallelgesellschaften auflösen. Dafür erklärt sie auch gemeinnützige Wohngebiete zu Ghettos. Doch es regt sich Widerstand. Denn jeder fünfte Däne wohnt gemeinnützig.

Audio: Web | MP3

Tags: #de #radio #dänemark #staat #system #menschen #gesellschaft #ghetto #ghettoplan #gettoisierung #gemeinnütziger-wohnungssektor #mieterdemokratie #einwanderung #rechte-politik #widerstand #wohnen #wohngebiete #politik #wdr #2019-09-22 #ravenbird #2019-10-15

 

Extreme Texte


"(...) In der modernen Gesellschaft sind wir alle Gefangene in einem engmaschigen Netz von Regeln und Ordnungen. Wir sind den großen Organisationen der Industrie, des Staates, der Syndikate, Universitäten, Kirchen oder politischen Parteien ausgeliefert, folglich ohnmächtig. Die Knechtschaft, Ohnmacht und die Unwürdigkeit, die uns das System auferlegt, rufen wachsende Frustration und den Wunsch nach Rebellion hervor. Hier nun spielt das System seine hinterhältigste Karte aus: Mit einem brillanten Taschenspielertrick dreht es die Rebellion zu seinen eignen Gunsten um."

Link zu unserem Archiv und dem Beitrag des Mathematikers und verurteilten Terroristen Theodore J. Kaczynski aka Unabomber: https://neue-debatte.com/2019/03/13/theodore-j-kaczynski-schriften-aus-dem-gefaengnis/

Spenden: www.paypal.me/neuedebatte
Genossen gesucht! https://neue-debatte.com/genossenschaft/
Fragen? https://neue-debatte.com/kontakt/
Infos: https://neue-debatte.com/ueber-uns/
FAQ: https://neue-debatte.com/faq/

#NeueDebatte #Bildung #Geschichte #USA #Radikalismus #Extremismus #Systemkritik #Gesellschaft
Theodore J. Kaczynski – Schriften aus dem Gefängnis

 
Ein Irrsinn, der das dahinter liegende Problem erst erkennbar macht.

Waffenverbotszone in Leipzig


#Gesellschaft

 

Extreme Texte


"(...) In der modernen Gesellschaft sind wir alle Gefangene in einem engmaschigen Netz von Regeln und Ordnungen. Wir sind den großen Organisationen der Industrie, des Staates, der Syndikate, Universitäten, Kirchen oder politischen Parteien ausgeliefert, folglich ohnmächtig. Die Knechtschaft, Ohnmacht und die Unwürdigkeit, die uns das System auferlegt, rufen wachsende Frustration und den Wunsch nach Rebellion hervor. Hier nun spielt das System seine hinterhältigste Karte aus: Mit einem brillanten Taschenspielertrick dreht es die Rebellion zu seinen eignen Gunsten um."

Link zu unserem Archiv und dem Beitrag des Mathematikers und verurteilten Terroristen Theodore J. Kaczynski aka Unabomber: https://neue-debatte.com/2019/03/13/theodore-j-kaczynski-schriften-aus-dem-gefaengnis/

Spenden: www.paypal.me/neuedebatte
Genossen gesucht! https://neue-debatte.com/genossenschaft/
Fragen? https://neue-debatte.com/kontakt/
Infos: https://neue-debatte.com/ueber-uns/
FAQ: https://neue-debatte.com/faq/

#NeueDebatte #Bildung #Geschichte #USA #Radikalismus #Extremismus #Systemkritik #Gesellschaft
Theodore J. Kaczynski – Schriften aus dem Gefängnis

 

schön zusammengefasst


ich finde, da hat der tauss das ganze schön zusammengefasst; unter anderem das hier, ist treffend:
Es gibt "toxische" Computerspiele, sagen nun alle. Und haben Recht damit. Die gibt es. Und jetzt? Dummerweise erlernte der Täter das Schießen aber nicht "toxisch" am heimischen Bildschirm, sondern bei der Bundeswehr.
aber auch der gesamte rest des artikels ist passend.

#politik #gesellschaft #rechtsradikale #fckafd

Es sind die Gamer!


Nach Halle der Nachhall - Ein Kommentar

 

schön zusammengefasst


ich finde, da hat der tauss das ganze schön zusammengefasst; unter anderem das hier, ist treffend:
Es gibt "toxische" Computerspiele, sagen nun alle. Und haben Recht damit. Die gibt es. Und jetzt? Dummerweise erlernte der Täter das Schießen aber nicht "toxisch" am heimischen Bildschirm, sondern bei der Bundeswehr.
aber auch der gesamte rest des artikels ist passend.

#politik #gesellschaft #rechtsradikale #fckafd

Es sind die Gamer!


Nach Halle der Nachhall - Ein Kommentar

 

Das Opfer der Freiheit


#Gesellschaft

 

Scientists for Future: Politik statt Wissenschaft


#Gesellschaft
Scientists for Future: Politik statt Wissenschaft

 

Filtered word: nsfw


 

Das Entsetzen des Linken vor der sozialistischen Verelendung


Das Problem war nicht Internet und nicht Online. Das Problem war der Paradigmenwechsel von „Du kaufst, was wir im Angebot haben” zu „Wir beschaffen, was Du kaufen willst.”

(…)

Man muss schon im öffentlich-rechtlichen Rundfunk verwurzelt sein, um eine Zusatzsteuer von 25% für „lebenswerter” zu halten.

Das Ergebnis wäre einfach nur, dass ein großer Teil der Bevölkerung dann von allem abgeschnitten wäre, was sie vor Ort nicht kaufen können (und fast nichts von dem, was ich so online kaufe, bekäme ich hier in einem Radius von 5km) und es sich online nicht mehr leisten können.

Anscheinend hat der Philosoph nicht sehr viel in seiner Wohnung und kann sich nicht vorstellen, dass andere da auch noch was haben wollen.

Oder er hat einfach so viel Geld (irgendwer hat ja neulich mal was von viele Millionen vorgerechnet), dass es ihm völlig egal ist, wieviel etwas kostet.

Der Mann ist ein Idiot. Ein unheilbarer Linker, der vor der Verelendung steht, die mit linker Politik einhergeht, und die nun mit absurden Steuererhöhungen kurieren will. Weil der als Linker und Philosoph es für „demokratisch” hält, wenn er im Alleingang eine Schnapsidee hat und das dann nach seiner Pfeife getanzt werden muss.“

https://www.danisch.de/blog/2019/10/13/das-entsetzen-des-linken-vor-der-sozialistischen-verelendung/

#Sozialisten #Marxisten #ZDF #Precht #Gesellschaft #Linke #Rechte #Nazis #TeileundHerrsche #Staat
Das Entsetzen des Linken vor der sozialistischen Verelendung

 

Das Entsetzen des Linken vor der sozialistischen Verelendung


Das Problem war nicht Internet und nicht Online. Das Problem war der Paradigmenwechsel von „Du kaufst, was wir im Angebot haben” zu „Wir beschaffen, was Du kaufen willst.”

(…)

Man muss schon im öffentlich-rechtlichen Rundfunk verwurzelt sein, um eine Zusatzsteuer von 25% für „lebenswerter” zu halten.

Das Ergebnis wäre einfach nur, dass ein großer Teil der Bevölkerung dann von allem abgeschnitten wäre, was sie vor Ort nicht kaufen können (und fast nichts von dem, was ich so online kaufe, bekäme ich hier in einem Radius von 5km) und es sich online nicht mehr leisten können.

Anscheinend hat der Philosoph nicht sehr viel in seiner Wohnung und kann sich nicht vorstellen, dass andere da auch noch was haben wollen.

Oder er hat einfach so viel Geld (irgendwer hat ja neulich mal was von viele Millionen vorgerechnet), dass es ihm völlig egal ist, wieviel etwas kostet.

Der Mann ist ein Idiot. Ein unheilbarer Linker, der vor der Verelendung steht, die mit linker Politik einhergeht, und die nun mit absurden Steuererhöhungen kurieren will. Weil der als Linker und Philosoph es für „demokratisch” hält, wenn er im Alleingang eine Schnapsidee hat und das dann nach seiner Pfeife getanzt werden muss.“

https://www.danisch.de/blog/2019/10/13/das-entsetzen-des-linken-vor-der-sozialistischen-verelendung/

#Sozialisten #Marxisten #ZDF #Precht #Gesellschaft #Linke #Rechte #Nazis #TeileundHerrsche #Staat
Das Entsetzen des Linken vor der sozialistischen Verelendung

 
"... diese Angst, sich mit bestimmten Gedanken auseinander­ zusetzen, scheint mir vor allem unter Intellektuellen sehr weit verbreitet zu sein."

Uwe Tellkamp: „Das Volk ist nicht links“


#Literatur #Gesellschaft #Dresden
Uwe Tellkamp: „Das Volk ist nicht links“

 

Gedanken | Die Wurzel der Gewalt


Sicher es gibt auch Menschen bei welchen es auch andere Gründe für Gewalt gibt, jedoch bei den meisten wird das Ganze schon in der Kindheit und Jugend angelegt. Ich bin gerade mal wieder auf das Thema gestoßen, da ich eher durch Zufall die Sendung Alles Wissen (MP4) (ab 24:15) darauf gestoßen bin. Auch interessant ist der Ansatz für den Grund von Gewalt durch Migranten und Asylsuchenden. Sie zeigen auch auf warum es so wichtig ist diese Menschen in unsere Gesellschaft und soziales Netz zu integrieren.

Tags: #de #gedanken #gewalt #gesellschaft #kindheit #jugend #erziehung #hr #ravenbird #2019-10-13

 
Öffentlich – Gefällt mir · Kommentieren
Markus

Markus - vor 8 Minuten
Von Wolfgang Eggert

“GUTJAHR-SPUREN” IM TERROR-FALL HALLE ???
Soeben erhalte ich eine Nachricht via FB, daß die Person, welche den Hauptdarsteller von Halle von hinten/oben beim Beschiessen der Strasse aufgenommen hat, zufällig(!) vom Fach ist.

Das wurde von unverdächtigen Zeitungen in Holland und Norwegen gemeldet, u.a. hier

https://www.dagbladet.no/nyheter/jodehat-var-motivet/71692040

Der Fotoheld, der hier für seine Innung das Künststück vom Breitscheidplatz, Nizza und München wiederholt, heisst Andreas Splett

Seine Visitenkarte:

ATV Studio Halle Saale Andreas Splett Fernsehproduktionen Werbung Werbeclips Werbefilme Kameramann EB-Team TV Produktionsfirma Foto Fotografik - ATV-Studio Halle- Film- und TV-Produktionen - Andreas SplettATV-Studio Halle- Film- und TV-Produktionen – Andreas Splett

https://www.atv-halle.de/

Wie gesagt, der explizite Hinweis findet sich in holländischen und norwegischen Zeitungen. Hier bei uns im Land belassen es die Medien dabei, Splett neben AFP als Bildrechteinhaber neben die Fotoo-Stills zu setzen.

Ist n Ding, was? Dass der einzige, der diesen (keinesfalls vorproduzierten, sehr realen) Streckenabschnittteil des Amoklaufs abfilmt… - dass der dieses besondere Persönlichkeitsprofil hat. Und für die Lückenpresse schafft. Ein Kollege Gutjahrs ist. In einem Fall, der nun einmal mehr von Ex-Mossad-Agentin Rita Katz (sie fand im Internet das “Tätermanifest”) mitaufgeklärt wurde.

P.S. Ich habe diesen Beitrag an einen der aufgewecktesten Geister der Gegenbewegung geschickt: Kai Orak. Der hat seinen Recherchekünsten die Sporen gegeben und mir 10 Minuten später DAS zurückgeschickt: "Andreas Splett Bilder sind auch in Rahmen der israelischen Propagandakriegs benutzt https://www.palaestina-portal.eu/kana_wer_instrumentalisiert_wehrt_ab.htm

Er kann nach Ramallah reisen. https://www.atv-halle.de/sensationelles-konzert-im-palaestinensischen-ramallah

Um nach Ramallah zu reisen, braucht man sehr gute Beziehungen in Israel, da man eine israelische Sondergenehmigung braucht"

#Halle #Staat #Gesellschaft #Nazis
  • Jødehat var motivet
To døde i Halle. Gjerningsmannen livestreamet angrepet.

Öffentlich – Gefällt mir · Kommentieren
1 mal weitergesagt
werner wichtig
werner wichtig - vor weniger als eine Minute
§§§: alsso m i r wwwar von anfang an völlig klar, das das wwwieder , wie immer!!!; Staatserror war!!! oktbrfest lässt grüssen!!! RECHTE knallen nie, aus FRUST, n i c h t in eine SYNAGGE rengekommen u sein, wahllos ne Passantn ab, nee aelttere, 50-jaehrige FRAU!!! DAS warb, wieder einmal, wie in ORWEGEn mit BREIIK der MOSSAD!!! u n d hatre auch gleich , --natuerlih- eeinen HAUS-- & HOFFOTOGRAFEN m i t dabei…
§§§: diese SSATANISTEN sind so affentittenschweinee eitel, dass sie immer massive SPUREn zu ihrer AUFDECKUNg gleich --fest integriert in den TERROR m i t ausstreuen, die EITELKEIT des PFAUS, Sinnbild SATANS!!!

 
Von Wolfgang Eggert

"GUTJAHR-SPUREN" IM TERROR-FALL HALLE ???


Soeben erhalte ich eine Nachricht via FB, daß die Person, welche den Hauptdarsteller von Halle von hinten/oben beim Beschiessen der Strasse aufgenommen hat, zufällig(!) vom Fach ist.

Das wurde von unverdächtigen Zeitungen in Holland und Norwegen gemeldet, u.a. hier

https://www.dagbladet.no/nyheter/jodehat-var-motivet/71692040

Der Fotoheld, der hier für seine Innung das Künststück vom Breitscheidplatz, Nizza und München wiederholt, heisst Andreas Splett

Seine Visitenkarte:

ATV Studio Halle Saale Andreas Splett Fernsehproduktionen Werbung Werbeclips Werbefilme Kameramann EB-Team TV Produktionsfirma Foto Fotografik - ATV-Studio Halle- Film- und TV-Produktionen - Andreas SplettATV-Studio Halle- Film- und TV-Produktionen – Andreas Splett

https://www.atv-halle.de/

Wie gesagt, der explizite Hinweis findet sich in holländischen und norwegischen Zeitungen. Hier bei uns im Land belassen es die Medien dabei, Splett neben AFP als Bildrechteinhaber neben die Fotoo-Stills zu setzen.

Ist n Ding, was? Dass der einzige, der diesen (keinesfalls vorproduzierten, sehr realen) Streckenabschnittteil des Amoklaufs abfilmt..... - dass der dieses besondere Persönlichkeitsprofil hat. Und für die Lückenpresse schafft. Ein Kollege Gutjahrs ist. In einem Fall, der nun einmal mehr von Ex-Mossad-Agentin Rita Katz (sie fand im Internet das "Tätermanifest") mitaufgeklärt wurde.

P.S. Ich habe diesen Beitrag an einen der aufgewecktesten Geister der Gegenbewegung geschickt: Kai Orak. Der hat seinen Recherchekünsten die Sporen gegeben und mir 10 Minuten später DAS zurückgeschickt: "Andreas Splett Bilder sind auch in Rahmen der israelischen Propagandakriegs benutzt https://www.palaestina-portal.eu/kana_wer_instrumentalisiert_wehrt_ab.htm

Er kann nach Ramallah reisen. https://www.atv-halle.de/sensationelles-konzert-im-palaestinensischen-ramallah

Um nach Ramallah zu reisen, braucht man sehr gute Beziehungen in Israel, da man eine israelische Sondergenehmigung braucht"

#Halle #Staat #Gesellschaft #Nazis

 
Von Wolfgang Eggert

"GUTJAHR-SPUREN" IM TERROR-FALL HALLE ???


Soeben erhalte ich eine Nachricht via FB, daß die Person, welche den Hauptdarsteller von Halle von hinten/oben beim Beschiessen der Strasse aufgenommen hat, zufällig(!) vom Fach ist.

Das wurde von unverdächtigen Zeitungen in Holland und Norwegen gemeldet, u.a. hier

https://www.dagbladet.no/nyheter/jodehat-var-motivet/71692040

Der Fotoheld, der hier für seine Innung das Künststück vom Breitscheidplatz, Nizza und München wiederholt, heisst Andreas Splett

Seine Visitenkarte:

ATV Studio Halle Saale Andreas Splett Fernsehproduktionen Werbung Werbeclips Werbefilme Kameramann EB-Team TV Produktionsfirma Foto Fotografik - ATV-Studio Halle- Film- und TV-Produktionen - Andreas SplettATV-Studio Halle- Film- und TV-Produktionen – Andreas Splett

https://www.atv-halle.de/

Wie gesagt, der explizite Hinweis findet sich in holländischen und norwegischen Zeitungen. Hier bei uns im Land belassen es die Medien dabei, Splett neben AFP als Bildrechteinhaber neben die Fotoo-Stills zu setzen.

Ist n Ding, was? Dass der einzige, der diesen (keinesfalls vorproduzierten, sehr realen) Streckenabschnittteil des Amoklaufs abfilmt..... - dass der dieses besondere Persönlichkeitsprofil hat. Und für die Lückenpresse schafft. Ein Kollege Gutjahrs ist. In einem Fall, der nun einmal mehr von Ex-Mossad-Agentin Rita Katz (sie fand im Internet das "Tätermanifest") mitaufgeklärt wurde.

P.S. Ich habe diesen Beitrag an einen der aufgewecktesten Geister der Gegenbewegung geschickt: Kai Orak. Der hat seinen Recherchekünsten die Sporen gegeben und mir 10 Minuten später DAS zurückgeschickt: "Andreas Splett Bilder sind auch in Rahmen der israelischen Propagandakriegs benutzt https://www.palaestina-portal.eu/kana_wer_instrumentalisiert_wehrt_ab.htm

Er kann nach Ramallah reisen. https://www.atv-halle.de/sensationelles-konzert-im-palaestinensischen-ramallah

Um nach Ramallah zu reisen, braucht man sehr gute Beziehungen in Israel, da man eine israelische Sondergenehmigung braucht"

#Halle #Staat #Gesellschaft #Nazis

 

EXTINCTION Rebellion wird von extremen Marxisten geführt, deren Ziel es ist, "die Regierung zu stürzen",


warnte eine Führungsperson vor der Rebellengruppe, bevor er hinzufügte, dass Menschen dabei "sterben" können."

"Die Aussage wurde in einem Policy Exchange-Bericht offenbart, der von dem ehemaligen Anti-Terror-Chef Richard Walton mitverfasst wurde. In dem Bericht heißt es auch, dass die Gruppe, die dafür verantwortlich ist London im April zum Stillstand gebracht zu haben, indem sie sich an Zügen und Firmengebäuden festhält, bevor sie ein Boot in das Zentrum des Oxford Circus setzt, was zu Millionen Pfund Verlusten bei den Verkäufen von West End führte, darauf abzielt, einen totalen Zusammenbruch von Staat und Demokratie zu erreichen. Anführer Roger Hallam sagte: "Wir versenden nicht nur E-Mails und bitten um Spenden. Wir werden die Regierungen zum Handeln zwingen."

"Obwohl trotz eines offensichtlichen Anstiegs nach angeblichen Plänen, Heathrow mit Drohnen anzugreifen, die den Urlaubern Elend bereiten, sagten Ex-Mitglieder, dass Mobbing ausgehend von veganen Mitgliedern und Kämpfe die Extinction rebellion implodieren lassen könnten."

"Herr Hallam sagte in einem Mitgliederhandbuch, dass die Gruppe "hinter einer gemeinsamen Vision vereint ist". Eine Vision von radikalem Systemwandel."

"Er freute sich auch darüber: "Ich war mein ganzes Leben lang auf der linken Seite und ich denke, es ist fantastisch. Du kennst das ganze sozialistische Projekt, erstaunlich. Weißt du, es hat viele Menschen aus der Armut geholt, brillant."

Als er auf Forderungen reagierte, sagten er und Frau Bradbrook: "Wir lehnen ein System ab, das durch erstaunliche Innovationen enormen Reichtum generiert, aber schicksalhaft nicht in der Lage ist, gerecht zu verteilen und einen universellen Zugang zu seinen Beutetieren zu ermöglichen

"Wir brauchen eine "Revolution" im Bewusstsein, um das System, in dem wir leben, zu stürzen, unsere Demokratie zu stärken, Mut zu finden und unseren Kindern Hoffnung zu geben."

https://www.express.co.uk/news/uk/1155904/extinction-rebellion-marxism-vegan-bullying-Roger-Hallam-Gail-Bradbrook-protests

#EXTINCTIONRebellion #Gesellschaft #Linke #Staat #Grünen #Klimawandel #FFF

 

EXTINCTION Rebellion wird von extremen Marxisten geführt, deren Ziel es ist, "die Regierung zu stürzen",


warnte eine Führungsperson vor der Rebellengruppe, bevor er hinzufügte, dass Menschen dabei "sterben" können."

"Die Aussage wurde in einem Policy Exchange-Bericht offenbart, der von dem ehemaligen Anti-Terror-Chef Richard Walton mitverfasst wurde. In dem Bericht heißt es auch, dass die Gruppe, die dafür verantwortlich ist London im April zum Stillstand gebracht zu haben, indem sie sich an Zügen und Firmengebäuden festhält, bevor sie ein Boot in das Zentrum des Oxford Circus setzt, was zu Millionen Pfund Verlusten bei den Verkäufen von West End führte, darauf abzielt, einen totalen Zusammenbruch von Staat und Demokratie zu erreichen. Anführer Roger Hallam sagte: "Wir versenden nicht nur E-Mails und bitten um Spenden. Wir werden die Regierungen zum Handeln zwingen."

"Obwohl trotz eines offensichtlichen Anstiegs nach angeblichen Plänen, Heathrow mit Drohnen anzugreifen, die den Urlaubern Elend bereiten, sagten Ex-Mitglieder, dass Mobbing ausgehend von veganen Mitgliedern und Kämpfe die Extinction rebellion implodieren lassen könnten."

"Herr Hallam sagte in einem Mitgliederhandbuch, dass die Gruppe "hinter einer gemeinsamen Vision vereint ist". Eine Vision von radikalem Systemwandel."

"Er freute sich auch darüber: "Ich war mein ganzes Leben lang auf der linken Seite und ich denke, es ist fantastisch. Du kennst das ganze sozialistische Projekt, erstaunlich. Weißt du, es hat viele Menschen aus der Armut geholt, brillant."

Als er auf Forderungen reagierte, sagten er und Frau Bradbrook: "Wir lehnen ein System ab, das durch erstaunliche Innovationen enormen Reichtum generiert, aber schicksalhaft nicht in der Lage ist, gerecht zu verteilen und einen universellen Zugang zu seinen Beutetieren zu ermöglichen

"Wir brauchen eine "Revolution" im Bewusstsein, um das System, in dem wir leben, zu stürzen, unsere Demokratie zu stärken, Mut zu finden und unseren Kindern Hoffnung zu geben."

https://www.express.co.uk/news/uk/1155904/extinction-rebellion-marxism-vegan-bullying-Roger-Hallam-Gail-Bradbrook-protests

#EXTINCTIONRebellion #Gesellschaft #Linke #Staat #Grünen #Klimawandel #FFF

 

Standpunkt


"Das Kapital ist tote Arbeit, die, vampirgleich, nur durch das Einsaugen lebendiger Arbeit lebt und die um so mehr lebt, je mehr lebendige Arbeit sie einsaugt."

Link zum Beitrag: https://neue-debatte.com/2018/05/21/arbeit-gemeinschaft-politik-krieg/

Spenden: www.paypal.me/neuedebatte
Genossen gesucht! https://neue-debatte.com/genossenschaft/
Fragen? https://neue-debatte.com/kontakt/
Infos: https://neue-debatte.com/ueber-uns/
FAQ: https://neue-debatte.com/faq/

#NeueDebatte #Bildung #Wissen #Gesellschaft #Politik #Arbeit #Krieg #Gemeinschaft #Prole #Geschichte
Arbeit – Gemeinschaft – Politik – Krieg

 

Augen auf


"(...) Solange wir uns auf gescheiterte Existenzen konzentrieren, die bereits am Ende ihres irdischen Weges stehen und nur noch der fixen Idee nachhängen, welche Sündenböcke sie mitreißen wollen, sollten wir uns die gut Bezwirnten vornehmen, die davon ablenken, was das zum Scheitern verurteilte Leben verursacht und wer davon profitiert. Die Brandstifter des Rechtsradikalismus sind gesellschaftlich etabliert."

Link zum Beitrag von Gerhard Mersmann:
https://neue-debatte.com/2019/10/12/die-etablierten-brandstifter/

Spenden: www.paypal.me/neuedebatte
Genossen gesucht! https://neue-debatte.com/genossenschaft/
Fragen? https://neue-debatte.com/kontakt/
Infos: https://neue-debatte.com/ueber-uns/
FAQ: https://neue-debatte.com/faq/

#NeueDebatte #Rechtsradikalismus #Faschismus #Gesellschaft #Rechtsterrorismus #Amok #Halle #Gewalt #Weltanschauung #Ideologie
Die etablierten Brandstifter

 

Ein Plädoyer für eine Wiederbelebung der Demokratie


#Demokratie #Buch #Gesellschaft
Ein Plädoyer für eine Wiederbelebung der Demokratie

 

Ziviler Ungehorsam und Grundgesetz


#Recht #Gesellschaft #Grundgesetz
Ziviler Ungehorsam und Grundgesetz

 

Wir Klimalügner


#Gesellschaft

 

Wir Klimalügner


#Gesellschaft

 

Ziviler Ungehorsam und Grundgesetz


#Recht #Gesellschaft #Grundgesetz
Ziviler Ungehorsam und Grundgesetz

 

„Klimaskeptiker“ und „Klimaleugner“ aus der Psychotherapeuten-Kammer als krank erklärt?


#Gesellschaft
„Klimaskeptiker“ und „Klimaleugner“ aus der Psychotherapeuten-Kammer als krank erklärt?

 

nicht immer nur nörgeln


das hier ist mir gerade untergekommen. ich finde es sehr interessant, dass ich nicht der einzige bin, der sich das dauerhafte krisengeschwafel vieler medien nicht antun wil. im kampf um die aufmerksamkeit wird alles nur viel schlimmer. dabei kommt es zu drastischen verzerrungen der realitätsdarstellung und in der folge auch der realität selber. man denke nur an die völlig überzogene darstellung der häufigkeit von verbrechen durch flüchtlinge hier in deutschland, die dann zu völlig überzogenen ängsten in bezug auf flüchtlinge führt. und ich bin auch etwas erleichtert, dass es mir damit nicht alleine so geht.

hier der essay einer dw-journalistin über die möglichkeiten auch konstruktive nachrichten zu bringen. solange so etwas nicht dazu benutzt wird, andere probleme unter den teppich zu kehren, wäre ich sehr dafür, dass medien heutzutage sich auch mehr konstruktiven berichten widmeten.

so etwas ähnliches merkt man ja auch im privaten bereich: typen, die immer nur nörgeln, ohne jemals positive kritik zu üben, deren kritik hat letzendlich keinen wert. und deswegen kann man sie auch getrost ignorieren. das sollte eigentlich bei professionellen nachrichten nicht so sein.

#gesellschaft #medien #nachrichten #ethik #journalismus

Vertrauen Sie mir, ich bin Journalistin! Warum sich Konstruktiver Journalismus für Medien lohnen kann

Bild/Foto
Junge Menschen kehren etablierten Medien zunehmend den Rücken. Ellen Schuster, Head of Digital Programming bei der Deutschen Welle (DW), fordert in ihrem Beitrag der Essay-Reihe "Werteorientierte Digitalisierung" von MEEDIA in Kooperation mit der Hamburg Media School: Medien sollten kritisch hinterfragen, ob ihre Angebote überhaupt noch zur Lebenswelt der Menschen im digitalen Zeitalter passen.

 

Gedanken | Die Verlogenheit der Parteien und ihrer Protagonisten


Angesichts des Anschlags (nein es ist kein Versuchter Anschlag, den es starben Menschen) in Halle, hört man jetzt überall wieder was die Parteien besser machen wollen. Das sie mehr Sicherheit wollen, das sie mehr gegen Rechts vorgehen wollen. Ja es werden zum Teil auch Zugeständnisse gemacht und dann wird fleißig weiter wie bisher gearbeitet. Sprich man ist weitgehend auf dem rechten Auge blind und versucht den Anschlag als Begründung für noch mehr Überwachung, für eine noch größere Aufweichung der Privatsphäre des Einzelnen heranzuziehen.

Das das eigentliche Problem ein gesellschaftliches und wirtschaftliches ist, wird wider besseren Wissens ignoriert. Ich habe hier angesichts des Terrors aus Richtung IS & Co. in der Vergangenheit schon einige Male geschrieben, daß das daran liegt das wir diesen Ideologien den Weg ebnen. Das wir massiv dafür verantwortlich sind das diesen Rattenfängern die Leute zulaufen. Weil wir massiv daran beteiligt sind das sie in ihrer Heimat nicht in Wohlstand, Friede und Freiheit leben können. Das ist wie ein starker Brandbeschleuniger für die Unzufriedenheit der Menschen und das wiederum führt dazu das sie für fundamentalistisches und extremistisches Gedankengut anfällig werden.

Hier in Deutschland ist das auch nicht anders als in den arabischen Ländern, ja selbst hier haben sich Menschen ob der Zustände in welchen sie leben im Sinne des IS & Co. radikalisiert. Und das sind Ideologien aus einen gänzlich anderen Teil der Welt. Was wundert es also das in einer Gesellschaft wie der unseren, in der die Schere zwischen Arm und Reich immer weiter auseinander geht, in der der gesellschaftliche Sprengstoff immer mehr zunimmt und die Zukunft düster ist, immer mehr auf die Einflüsterungen und Versuchungen aus dem rechten bis rechtsextremen Bereich hören? Auf die einfachen Lösungen die ihnen von dort geboten werden. Zumal wir in der Gesellschaft ein schweres Erbe mit uns tragen das entgegen aller Behauptungen nicht wirklich aufgearbeitet wurde und in den Köpfen der Menschen angekommen ist. Zumal in einer Gesellschaft in der auch nach dem Ende seines düstersten Kapitels, dem Dritten Reich und dem Nationalsozialismus, nie der tief liegende rassistische, nationalistische und antisemitische Bodensatz angetastet wurde. In der lieber eine offizielle Aufarbeitungs- und Gedenkstruktur geschaffen wurde die alles überdeckt, anstatt das Problem an den Wurzeln zu fassen und sie auszureißen. Und das in allen Bereichen der Gesellschaft!

Da müssen wir ansetzen! Nicht mit noch mehr Überwachung, noch mehr Zerstörung der Privatsphäre und noch mehr Lügen von wegen das man nicht mehr auf dem rechten Auge blind sein wolle!

Tags: #de #gedanken #meinung #deutschland #rassismus #nationalismus #antisemitismus #halle #anschlag #synagoge #sicherheit #überwachung #parteien #politiker #staat #system #gesellschaft #ravenbird #2019-10-11

 

Die Blockaden der Klimawandelgläubigen


#Gesellschaft

 

Im Gespräch mit Rainer Mausfeld


"(...) Das Klimaproblem ist untrennbar mit der Frage verbunden, in welcher Art von Gesellschaft und in welcher Wirtschaftsordnung wir nicht nur überleben, sondern auch menschenwürdig leben können. Dabei geht es buchstäblich um alles, nämlich die menschliche Zivilisation."

Link zum Interview: https://neue-debatte.com/2019/10/10/die-neue-arche/

Spenden: www.paypal.me/neuedebatte
Genossen gesucht! https://neue-debatte.com/genossenschaft/
Fragen? https://neue-debatte.com/kontakt/
Infos: https://neue-debatte.com/ueber-uns/
FAQ: https://neue-debatte.com/faq/

#NeueDebatte #Klima #Klimafrage #SozialeKämpfe #Gesellschaft #Herrschaft #Macht #Demokratie #Rubikon
Die neue Arche

 

Genauigkeit


"(...) Darum geht es mir, um die Schärfung des Wortes „Aufstand“, damit es nicht nur ein Wort bleibt, sondern ein Wort wird, das man subversiv füllen kann und das Wort alleine dann auf eine gewisse Weise einen Angriff gegen die Macht darstellt."

Link zum Beitrag: https://neue-debatte.com/2019/10/10/im-rauch-des-feuers-notizen-und-gedanken-ueber-den-aufstand/

Spenden: www.paypal.me/neuedebatte
Genossen gesucht! https://neue-debatte.com/genossenschaft/
Fragen? https://neue-debatte.com/kontakt/
Infos: https://neue-debatte.com/ueber-uns/
FAQ: https://neue-debatte.com/faq/

#NeueDebatte #Anarchismus #Widerstand #Revolte #Aufstand #Semantik #Politik #Gesellschaft #Zeitgeschehen #Sprache #Macht #Herrschaft
Im Rauch des Feuers – Notizen und Gedanken über den Aufstand

 

Zeigt es der Welt!


"Wenn Ihr morgens aufsteht, gleich zum Frühstück, bitte ein Stück blutiges Fleisch und eine Tasse Benzin. Danach, wenn Ihr aus dem Haus geht, steckt Euch die erste von zahlreichen Zigaretten an und schnippt die brennenden Stumpen in hohem Bogen auf die Straße. [...] Lasst es krachen, Life is Life!"

Link zum Beitrag von Gerhard Mersmann:
https://neue-debatte.com/2019/10/09/nato-manoever-schmeisst-eure-kippen-in-den-busch/

Spenden: www.paypal.me/neuedebatte
Genossen gesucht! https://neue-debatte.com/genossenschaft/
Fragen? https://neue-debatte.com/kontakt/
Infos: https://neue-debatte.com/ueber-uns/
FAQ: https://neue-debatte.com/faq/

#NeueDebatte #Gesellschaft #USA #NATO #Krieg #Frieden #Umweltschutz #Klimaschutz #Militär #Umweltzerstörung #Defender #Manöver #Russland
NATO-Manöver: Schmeißt Eure Kippen in den Busch!

 

Gesunder Zweifel


#Klima #Gesellschaft #Politik

 

Zeigt es der Welt!


"Wenn Ihr morgens aufsteht, gleich zum Frühstück, bitte ein Stück blutiges Fleisch und eine Tasse Benzin. Danach, wenn Ihr aus dem Haus geht, steckt Euch die erste von zahlreichen Zigaretten an und schnippt die brennenden Stumpen in hohem Bogen auf die Straße. [...] Lasst es krachen, Life is Life!"

Link zum Beitrag von Gerhard Mersmann:
https://neue-debatte.com/2019/10/09/nato-manoever-schmeisst-eure-kippen-in-den-busch/

Spenden: www.paypal.me/neuedebatte
Genossen gesucht! https://neue-debatte.com/genossenschaft/
Fragen? https://neue-debatte.com/kontakt/
Infos: https://neue-debatte.com/ueber-uns/
FAQ: https://neue-debatte.com/faq/

#NeueDebatte #Gesellschaft #USA #NATO #Krieg #Frieden #Umweltschutz #Klimaschutz #Militär #Umweltzerstörung #Defender #Manöver #Russland
NATO-Manöver: Schmeißt Eure Kippen in den Busch!

 
Wenn ÄrztInnen Fehler machen: Pfusch oder Behandlungsrisiko?
https://taz.de/Wenn-AerztInnen-Fehler-machen/!5631073/
#Ärzte #Patientensicherheit #Behandlungsfehler #Gesundheit #Gesellschaft

 
Wenn ÄrztInnen Fehler machen: Pfusch oder Behandlungsrisiko?
https://taz.de/Wenn-AerztInnen-Fehler-machen/!5631073/
#Ärzte #Patientensicherheit #Behandlungsfehler #Gesundheit #Gesellschaft

 

Alles oder nichts


"(...) Die herrschenden Eliten und die Konzerne, denen sie dienen, sind die Haupthindernisse für Veränderung. Sie können nicht reformiert werden. Und das bedeutet Revolution, ..."

Link zum Beitrag von Chris Hedges:
https://neue-debatte.com/2019/10/08/die-letzte-wahl/

Spenden: www.paypal.me/neuedebatte
Genossen gesucht! https://neue-debatte.com/genossenschaft/
Fragen? https://neue-debatte.com/kontakt/
Infos: https://neue-debatte.com/ueber-uns/
FAQ: https://neue-debatte.com/faq/

#NeueDebatte #Gesellschaft #Politik #Wandel #Transformation #Innovation
Die letzte Wahl

 

Der Zustand


"(...) gerade in den europäischen Staaten sind die extremen nationalistischen Reflexe viel öfter das Resultat einer tiefgreifenden ökonomischen, politischen und kulturellen Verunsicherung und dem subjektiven Gefühl, angesichts vieler Veränderungen in kurzer Zeit und im Blick auf die Konsequenzen der Globalisierung auf der Verliererseite zu stehen."

Link zum Interview mit Prof. Jörn Leonhard:
https://neue-debatte.com/2019/10/07/deutschland-im-stresstest-aber-nicht-in-der-staatskrise/

Spenden: www.paypal.me/neuedebatte
Genossen gesucht! https://neue-debatte.com/genossenschaft/
Fragen? https://neue-debatte.com/kontakt/
Infos: https://neue-debatte.com/ueber-uns/
FAQ: https://neue-debatte.com/faq/

#NeueDebatte #Gesellschaft #Staat #Nationalismus #Identität #Globalismus #Wirtschaftskrise #Finanzkrise #Analyse #Politik #Geschichte
Deutschland im Stresstest, aber nicht in der Staatskrise

 
Hier und da streitbar, folglich diskussionswürdig.

Paradise Lost


#Gesellschaft
Paradise Lost

Vera Lengsfeld: Paradise Lost


 
Die Parade der alten weißen Männer (und Frauen).

Die allermeisten von denen müssen sich tatsächlich über die #Klimakrise keine Gedanken mehr machen. Vorausgesetzt, sie haben keine Kinder...

Video: So triggerte dieser Mann Pegida-Anhänger mit Greta Thunberg - Volksverpetzer


#Klimakrise #Gesellschaft #NoPegida
Video: So triggerte dieser Mann Pegida-Anhänger mit Greta Thunberg

 

Meinung | Ja eine hohe CO2 Steuer geht!


Es ist kein Geheimnis das ich persönlich einen ganz anderen Weg bevorzugen würde. Doch wir haben aktuell nun einmal den staatlich kapitalistischen Rahmen. Also müssen wir nicht nur an der Überwindung von Staat und Kapitalismus arbeiten, sondern so lange sie noch existieren daran sie so zukunftsorientiert und sozial wie möglich zu gestalten.

In diesen Zusammenhang kotzt es mich an wenn ich sehe wie Menschen sich gegen hohe CO2 Steuern und andere wichtige Maßnahmen stellen, auch wenn inzwischen auch der letzte kapiert haben sollte das uns das Wasser bis zum Halse steht, auch wenn wir die Augen davor verschließen. Achso und ein Blick nach Schweden wo die CO2 Steuer derzeit bei 115 Euro pro Tonne liegt, zeigt das es geht. Und nein auch in Schweden ist nicht alles gut, siehe z. B. das Thema Atomkraft, aber man versucht neue Wege zu gehen und darubter ist vieles das man rivhtig macht.
Tags: #de #meinung #klima #klimawandel #co2 #co2-abgabe #klimaschutz #staat #kapitalismus #gesellschaft #system #schweden #ravenbird #2019-10-06

 

Zerstören #Eliten die #Demokratie?


#Vortrag des Soziologen Michael #Hartmann

https://audiothek.ardmediathek.de/items/60719912

Ziemlich lang aber hörenswert. Es wird relativ nüchtern über die Steuerungerechtigkeit, Managergehälter und verfehlte #Politik berichtet.

#hartz4 #Reichtum #Einkommen #elite #Mehrheit #gerechtigkeit #Armut #rechts #problem #arbeit #gefahr #Gesellschaft #steuer

 

Zerstören #Eliten die #Demokratie?


#Vortrag des Soziologen Michael #Hartmann

https://audiothek.ardmediathek.de/items/60719912

Ziemlich lang aber hörenswert. Es wird relativ nüchtern über die Steuerungerechtigkeit, Managergehälter und verfehlte #Politik berichtet.

#hartz4 #Reichtum #Einkommen #elite #Mehrheit #gerechtigkeit #Armut #rechts #problem #arbeit #gefahr #Gesellschaft #steuer