Skip to main content

Search

Items tagged with: Germany


 
There is a petition to german #Bundestag regarding basic incomst. Only subjects of #Germany can sign.

Es gibt jetzt eine Petition zum #BGE direkt beim Deutschen Bundestag: https://epetitionen.bundestag.de/petitionen/_2020/_03/_14/Petition_108191.html

Ab 50.000 Unterstützern muss eine öffentliche Anhörung dazu stattfinden und der Bundestag muss sich mit dem Thema befassen.

 
Schau dir "7 Things I Had Never Seen Before I Came To Germany | Meet the Germans | DW Euromaxx" auf YouTube an https://youtu.be/vRHYEOndjQU

Those windows really seem to be a German only thing

#german #germany

 
And so.. it begins.. Police repression against homeless people in #Dresden Neustadt #Germany, March 21, 2020. Welcome to sanitary fascism! #coronavirus #COVID19 #Ausgangssperre #coronavirusdeutschland #coronavirusDE #antireport
Bild/Foto

 

Cigarren aus OWL: Das westfälische Cuba

Sie kommen nicht nur aus Cuba – Cigarren werden auch in Ostwestfalen hergestellt. Der Tabakhandel und die Cigarrenproduktion und sogar der Tabakanbau haben in Westfalen eine lange Geschichte und werden bis heute noch in einigen wenigen Betrieben gepflegt. Auch alte Hansestädte hatten daran ihren Anteil, die Mitglieder der Westfälischen Hanse stehen heute in dieser Tradition.
#OWL #Cigars #Germany
Cigarren aus OWL: Das westfälische Cuba

 
The worst case scenario in Germany is a thing, at least for the British ~~immigrants~~ expats, I meant expats.
Bof.
You are making fun of your host country, are you? ;-)

#Germany #expat #British #humour

 
The worst case scenario in Germany is a thing, at least for the British ~~immigrants~~ expats, I meant expats.
Bof.
You are making fun of your host country, are you? ;-)

#Germany #expat #British #humour

 
The worst case scenario in Germany is a thing, at least for the British ~~immigrants~~ expats, I meant expats.
Bof.
You are making fun of your host country, are you? ;-)

#Germany #expat #British #humour

 
German politicians start moving to #Mastodon #Fediverse

#StateGovernment of #BadenWürttemberg:
@RegierungBW

Members of the #GermanParliament #Bundestag:
@TabeaRoessner Tabea Rößner, #MdB
@KonstantinNotz Dr Konstantin v. Notz, MdB
@ulrichkelber Ulrich Kelber Federal Commissioner for #DataProtection and Freedom of Information, previously MdB

Members of the #EuropeanParliament:
@echo_pbreyer Dr Patrick Breyer, #MEP

In case I forgot someone, please respond!

#Germany #Politics #Government

 

 
A longer article in #german language in #kurdish news page #ANF. Nick Brauns explains backgrounds and history of developement of #naziterror, fascistic shadow armies and new naziparty #AfD in #Germany.

Nick Brauns erläutert die Hintergründe und Entwicklungsgeschichte von Naziterror, faschistischen Schattenarmeen und der AfD im kurdischen Nachrichtenportal ANF

 
First Lenin statue in western Germany to be erected after heated battle | World news | The Guardian

Welcome to Soviet Germany 🇩🇪!
#lenin #ussr #connunism #germany

 
Sophisticated Soviet spy radio discovered buried in former forest in Germany | Live Science
The radio has been identified as a model R-394KM transmitter and receiver — code-named "Strizh," meaning "Swift" — that was manufactured in the Soviet Union in 1987. It was carried by agents into Western Europe shortly after that, and only a few years before the fall between 1989 and 1991 of the "Iron Curtain" of communism that divided Eastern and Western Europe.
#radio #spy #history #germany #russia

 
Everyone panic now wtf..no more toilet paper #coronavirus #berlin #germany

 
Bild/Foto
Today, new party #DOS successfully founded in #Dortmund, #Germany. Abbreviation means "digital, ecological, social". Picture of the board (mainboard ^^). And no, we have no quota regulation. First goal is partizipation in municipial elections in the towns of Dortmund and #Duisburg september this year.

Die neue DOS-Partei, #digital, #oekologisch, #sozial heute in Dortmund gegründet. Bild des Bundesvorstands. Und nein, wir haben keine #Quotenregelung. Unser erstes Ziel ist die Teilnahme bei der #Kommunalwahl #NRW in Dortmund und Duisburg im September 2020.

https://www.dospartei.de/

 
How to recycle like a German | Coya

Very important! Germans believe in saving the environment by separating waste.
#germany

 
EU court tells prudish IP office to fack off for balking at 'fack ju' trademark application • The Register

#EU #germany

 
Bild/Foto

«Hallo, Andersdenkende»: Aktivistin Seibt, 19.

Naomis Welt



Die 19-jährige Youtuberin Naomi Seibt wird als «Anti-Greta» etikettiert und als Marionette von Klimaleugnern abgetan. Doch die junge Frau bringt ihre Skepsis leidenschaftlich und hochintelligent vor; die Meinungsfreiheit sei ihr höchstes Gut. Wie viel Geld sie dafür erhält, verrät sie exklusiv.

19.02.2020
Von Roman Zeller

https://www.weltwoche.ch/ausgaben/2020-8/ausland/naomis-welt-die-weltwoche-ausgabe-8-2020.html

Geräuschlos betritt sie die Küche – blonde Haare, blaue Augen. «Da ist ja die Madame», sagt Karoline Seibt, ihre Mutter, die mit mir Kaffee trinkt. Die selbständige Rechtsanwältin, die mit ihren zwei Töchtern in einem Vorort von Münster wohnt, arbeitet von zu Hause aus. Naomi, 19, sagt kein Wort und bringt erst den Abfallsack vor die Türe, um mir dann ihren Arm entgegenzustrecken. Zaghaft, ganz ohne Händedruck, grüsst sie: «Hallo.»

Zupackender sind die Texte, die über die «Anti-Greta» verfasst werden. Vom Harfe spielenden «neuen Star der globalen Klimaleugnerszene» war in der NZZ am Sonntag die Rede – «jung, gebildet, blond, eloquent, libertär, AfD-Fan» –, dem über Youtube 46 000 Abonnenten folgen. «Von Erderwärmung», wusste die Journalistin, «dürfte Seibt jedoch so viel Ahnung haben wie Klimawissenschaftler von Harfen.»

Politik fand sie öde



Wiederholt liest sie solche Texte. Doch diese Einordnung scheint sie getroffen zu haben: «Ich spielte Geige, heute Klavier», korrigiert sie aufgewühlt. In ihren Augen sammeln sich Tränen. Am Telefon habe sie der Journalistin minutenlang von der Klimawissenschaft erzählt, warum sie den menschengemachten Klimawandel bezweifle. Nur stand nichts davon im Text. «Lieber schrieb sie, ich hätte keine Ahnung.»

Sie zeigt ihr Zimmer. Auf dem Schreibtisch türmen sich zwei Kartonschachteln, eine Proteindose und ein Buch: Diese Improvisation ist ihr Videostudio. Sie stellt sich davor hin, nachdem sie das iPhone zuoberst platziert hat. So filmt sie sich seit acht Monaten, um anschliessend die Beiträge auf Youtube zu laden und Hunderttausende Nutzer zu erreichen.

«Hallo, Andersdenkende», grüsst Seibt jeweils, bevor sie ihre «unpopulären politischen Meinungen» kundtut. Während Gleichaltrige fürs Klima streiken, argumentiert Seibt, warum sie den Zusammenhang zwischen CO2-Ausstoss und Erderwärmung anzweifelt, wobei sie stets auf ihre Quellen verweist. Darauf angesprochen, redet sie sich in einen Fluss. Leidenschaftlich spricht sie über das Klima als «hochkomplexes System», bei dem etliche Faktoren mit berücksichtigt werden müssten für ein schlüssiges Modell – «allen voran die Sonne», wie sie betont. Diese habe eine immense Bedeutung, ebenso die Komposition der Erdoberfläche, die Atmosphäre oder die negativen Rückkopplungseffekte, die dafür sorgten, dass sich das Klima von selbst stabilisiere.

Das Video «Klimawandel – Alles nur heisse Luft. . .?», in dem sie umfassender argumentiert, wurde knapp 180 000-mal aufgerufen. Als «Anti-Greta» wolle sie trotzdem nicht bezeichnet werden. «Ich bin Naomi Seibt und nicht gegen Greta. Ich bin für die Meinungsfreiheit.»

Es ist dieses Recht, die eigenen Ansichten kundzutun, mit dem die junge Frau polarisiert: Unverblümt warnt sie vor der «sozialistischen Diktatur» und plädiert für eine «direktere Demokratie», weshalb sie die AfD wählte, wie sie öffentlich einräumte. Der Spiegel attestierte ihr «rechte Brachialrhetorik», Bento, aus dem gleichen Medienhaus, sogar «Rechtsextremismus».

Selbst bezeichnet sie sich als «libertär», was sie mit «so wenig Regierung und so viel Freiheit wie möglich» umschreibt. Während wir am Esstisch sitzen, hat sich ihre Mutter zurückgezogen. Denn Hilfe braucht ihre Tochter keine. Alles mache sie selber, sagt Naomi Seibt, «jedes Interview, jede Rede, jedes Video». Dass sie mit ihren Meinungen aneckt, sei ihr bewusst. Grenzen in Bezug auf das, was man sagen dürfe und was nicht, kenne sie keine. Ihr sei lieber, ein echter Nazi oute sich. «Dann können wir ihn entblössen», fügt sie an. Sonst verstecke sich dieser im rechten Flügel der AfD, von der sie sich parteipolitisch abgrenzt.

«Ich will keine Politkarriere», sagt sie. Dass sie sich überhaupt politisch exponiere, sei nicht absehbar gewesen. Politik fand sie früher «total öde». Lieber zeichnete sie. Vor allem Gesichter, noch bevor sie laufen konnte. Das war ein erstes Anzeichen für ihren überdurchschnittlichen Intellekt. 157 IQ-Punkte habe ein Test ergeben, sagt die Einzelgängerin, die nie einen grossen Freundeskreis hatte. Sie konnte sich alleine beschäftigen, mit Technik, den Naturwissenschaften, mit Chemie- und Physikbaukasten. Alljährlich bestritt sie den Wettbewerb «Jugend forscht», den sie mehrmals gewann. Das Abitur schloss sie mit sechzehn ab, zwei Jahre verfrüht, mit Bestnote. Ein «Nerd» sei sie gewesen, ein «richtiger Bücherwurm». Der Roman «Sophies Welt» habe sie am meisten beschäftigt. Darin denkt eine Vierzehnjährige, angeregt durch mysteriöse Briefe von ihrem Philosophielehrer, über ihr Verhältnis zur Welt nach.

Um 2015 entwickelte die damals Vierzehnjährige politisches Interesse. Während Gleichaltrige pubertierten, nahm ihre Mutter sie – die heute parteilos ist und damals in der CDU war – an eine Parteiveranstaltung mit. Naomi Seibt erinnert sich an den Wortlaut einer Rede: «Die AfD müssen wir eliminieren», zitiert sie. «Ich hatte Gänsehaut, das fand ich total undemokratisch.»

Als ihre Mutter begann, sich mit der Migrationskrise auseinanderzusetzen, zeigte sie ihrer Tochter den Youtuber Stefan Molyneux. Der kanadische Libertäre sei für sie wie der Philosophielehrer aus «Sophies Welt» gewesen, sagt Naomi Seibt, die sofort eine Faszination für kritische Blogger entwickelte. So auch für Jordan Peterson. Vom kanadischen Star-Intellektuellen, der sich gerne quer zum Mainstream stellt, habe sie gelernt, stets die Wahrheit zu sagen.

Fortan äusserte sie ihre kritische Meinung, vor allem zur Flüchtlingspolitik und in der Schule. «Warum öffnen wir unsere Grenzen? Warum helfen wir nicht vor Ort?» Dass sie als Rassistin bezeichnet worden sei, findet sie komisch: «Ich hatte nie etwas gegen Ausländer, auch nie schlechte Erfahrungen. Mich beschäftigte die philosophische Auseinandersetzung.»

Dass sich Seibt, die ihr Wirtschaftsstudium abgebrochen und ein Psychologiestudium ausgesetzt hat, als Youtuberin bezeichnen kann, ist Zufall. Als die AfD nach dem besten Gedicht (Thema: «Mut für Mädchen») suchte, gewann sie prompt. Und weil sie keine Lust hatte, an die Berliner Preisverleihung zu reisen, verlas sie ihre Zeilen online. Schnell zählte der Youtube-Post 30 000 Aufrufe, wofür sie sich per Video bedankte. Dabei stellte sie gleichzeitig ihren eigenen Kanal vor. Im Juli 2019 veröffentlichte sie darin ihren Klima-Beirag. Da meldete sich Wolfgang Müller vom Europäischen Institut für Klima und Energie, das gegen den Klimakonsens lobbyiert. Ob sie im November an einer Veranstaltung teilnehmen wolle? Seibt spricht von einem «spannenden Tag», an dem sie «komplett spontan» eine kurze Rede hielt.

Besonders schwärmt sie von Christopher Monckton, einem Klimaskeptiker, neben den sie sich damals setzte. Der Brite ermöglichte ihr den Kontakt zum Heartland Institute, einem Think-Thank und einer der umstrittensten Lobby-Firmen weltweit in Sachen Klimaskepsis. Sogleich lud sie die amerikanische Organisation zum Climate Reality Forum im Dezember in Madrid. Dort hielt sie erneut eine Rede – worauf der Vorwurf lautete, dass Seibt die «Marionette» der Klimaskeptiker sei. Noch heute ärgert sie sich darüber, weil sie erst seit Anfang Jahr und ganz normal beim Heartland Institute angestellt sei. Der Vertrag, betont Seibt, sei ihr erst nach Madrid angeboten worden. «Wollen Sie ihn sehen?»

Leichenwagen von der Antifa



Sie scrollt durch ihre E-Mails, bis sie das Dokument findet. Darin steht, dass es Seibt bis zum Vertragsende (am 31. März) freigestellt sei, wann sie Videos über Energie-, Umwelt- und Klimathemen produziere. «Periodisch» gehöre das zu ihren Aufgaben, ebenso wie Interviewanfragen zu beantworten. Statt Unsummen bezieht sie einen durchschnittlichen deutschen Monatslohn. Ihre Videos würde sie aber auch ohne Lohn drehen, sie wohne ja noch zu Hause.

Erneut zückt sie ihr Handy. Auf Youtube ersucht Seibt um Spenden, da sie keine Werbung schaltet. Exklusiv gewährt sie Einblick in ihre Kontoeingänge, die mal 50, mal 10 Euro betragen; die 480 Euro, die Ende letzten Jahres eingingen, sind ein Ausreisser. Zweitausend Euro kämen pro Monat zusammen, maximal. Das bringe sie ihrem Ziel, in die USA zu ziehen, näher. Ende Februar dürfe sie vorerst an die Conservative Political Action Conference, eine Konferenz konservativer Aktivisten in Maryland.

Darauf freue sie sich, endlich weg aus Deutschland. «Hier habe ich keine Zukunft», sagt sie, weil es für sie zu gefährlich sei. Sie kriegt Drohanrufe, während unseres Gesprächs klingelt es mehrmals, ohne dass sich jemand am anderen Ende der Leitung meldet. «Sie sagen, sie wollten mich umbringen» – bekennende Linksextreme, die aber anonym bleiben. Erst kürzlich bestellte ihr die Antifa einen Bestatter, der mit dem Leichenwagen vorfuhr. Das sei eingefahren, meint sie. «Viel schlimmer finde ich aber, wenn man mir nicht zuhört, nur weil ich andere Ansichten habe.» Sie schlüpft in ihre Jacke. Bereits wartet das nächste Treffen mit einer linken Reporterin. «Ich rede mit allen», sagt Naomi Seibt und reicht mir zur Verabschiedung die Hand.
CHANNEL: https://www.youtube.com/channel/UCeYSlCaX1PheCaqxN7u2klw/videos

Photo: Lars Berg (laif) für die Weltwoche

#klimapolitik #Naomi #Seibt #gretinism #greta #thunberg #greenpeace #protests #school #girl #un #germany #usa #sweden #climategate #news #photo #climate #activist #activism #summit #greenpeace #green #earth #social #politic #non-leftist #conservative #libertarian #fidays for future #Deutschland #feminism #science #alarmism

 
Bild/Foto

Naomi Seibt: “Climate change alarmism, at its very core, is a despicably anti-human ideology... “I think this entire climate mainstream narrative is not about science at all.”

Meet Naomi Seibt – The 19-Year-Old, Blond Antidote To Greta Thunberg




GRETA: “I want you to panic. “I want you to feel the fear I feel every day. And then I want you to act.”

NAOMI: Ich bin Naomi Seibt. Und nicht gegen Greta. Ich bin für die Meinungsfreiheit. I don’t want you to panic. I want you to think. (...) “Rage and panic belong to our opponents.”


... Some quotations

The Daily Dot:
"... It’s harder to come out as a conservative than as a sexual minority. She opines that people who come out as gay “would probably receive massive amounts of support... Coming out can still be a very tough thing to do. However, I’m not talking about coming out as gay, but coming out as non-leftist, coming out as conservative, or libertarian even.”

Seibt has also railed against feminism, arguing that measures intended to foster gender equality are “true sexism,” and that advancement is entirely merit-based in today’s society. She believes that feminism—the belief in gender equality—is detrimental to women:

“Feminism in the 21st century is attacking the confidence of young women.”

The Washington Post
“She’s a fantastic voice for free markets and for climate realism,” said James Taylor, director of the Arthur B. Robinson Center for Climate and Environmental Policy at the Heartland Institute, an influential libertarian think tank in suburban Chicago that has the ear of the Trump administration.

“I want you to panic,” she [Greta]told attendees at the World Economic Forum in Davos, Switzerland, last year. “I want you to feel the fear I feel every day. And then I want you to act.”

Naomi, for her part, argues that these predictions of dire consequences are exaggerated. In a video posted on Heartland’s website, she gazes into the camera and says, “I don’t want you to panic. I want you to think.”

Naomi said her political activism was sparked a few years ago when she began asking questions in school about Germany’s liberal immigration policies. She said the backlash from teachers and other students hardened her skepticism about mainstream German thinking. More recently, she said that watching young people joining weekly “Fridays For Future” protests inspired by Greta helped spur her opposition to climate change activism.

“I get chills when I see those young people, especially at Fridays for Future. They are screaming and shouting and they’re generally terrified,” she said in an interview.
InfoWars
“What the climate skeptics, or climate realists say, makes a lot of sense to me, scientifically.”

“And that’s how I became really passionate about the topic.”

“I think this entire climate mainstream narrative is not about science at all. Because I would say that more than 90% of the people, especially the young people, who go to those Fridays for Future protests, they have no clue what they’re actually talking about. They don’t know anything about the science behind it. All they know is, this is the mainstream, and they are actually scared many of them I think that the planet is going to end like 12 years from now. And so, this is not about science. This is about politics. This is about controlling us.”

MY OWN OPINION: VERY(!) WISE AND BRAVE GIRL!

DANKE, DEUTSCHLAND!


Photo: Sebastien Van Malleghem for WP

MORE:

#Naomi #Seibt #gretinism #greta #thunberg #greenpeace #protests #school #girl #un #germany #usa #sweden #climategate #news #photo #climate #activist #activism #summit #greenpeace #green #earth #social #politic #non-leftist #conservative #libertarian #fidays for future #Deutschland #feminism #science #alarmism

 
A drunken driver drove into a carnival parade in #Germany with high speed. Many injured, also children. German tabloid paper #Bild writes, it made "plop" each time he hit a person. What sound would it make when you hit a Bild journalist? Like stepping into dog shit?

Deutscher #Qualitaetsjournalismus. So unverzichtbar.

 
Neuigkeiten | https://islieb.de/neuigkeiten/

#neuigkeiten #wochenende #samstag #comic #islieb

Öffentlich – Gefällt mir · Weitersagen · Kommentieren
Einer Person gefällt das
Krautbrei

Krautbrei - vor etwa 2 Stunden

:)
#berndhöcke #afd #germany

Öffentlich – Gefällt mir · Kommentieren
1 mal weitergesagt
werner wichtig
werner wichtig - vor etwa einer Minute
ABERRRRRR HERRRRRR CCCCRAUTSALAT!!!
WAS WWWOLLN SIE denn nun zum prollitischen Diskurss beitracccen??? DEN EREGIERTEN ARM??? ahahahahahahahahahahahahahahaha, N E I D des FEIGEN !!!
werner wichtig
werner wichtig - vor weniger als eine Minute
NEID des FEIGEN, schaebiger geht nimmer!!! RUHM haben wollen (wegen der MÄDELS/FICKFLEICH…) aber nix riskieren wollen, du H EE L D !!! ahahahahahahahahahahahahahahahahahahaha…

 
#TheGuardian #Berlin #Refugees #Prostitution #Germany #Society

 

Areas near concentration camps give more electoral support to the far right


The study, which focused on the federal elections in Germany held in 2013 and 2017, involved Toni Rodon, professor at the Department of Political and Social Sciences at UPF

#germany #elections #farright #right

 
#TheGuardian #Berlin #Refugees #Prostitution #Germany #Society

 
Mass shooting in #Hanau #Germany.

11 shot dead, 9 victims and the suspect and his mother. At least 4 others shot, but alive. Police found the suspect and his mother dead in their home. They also found a written claim of responsibility with conspiracy theories and xenophobic agitation. Federal prosecutor has taken the case. No other suspects right now, the perpetrator attacked two shisha bars. Link in german.

 
#Birds #Voegel

Persecution and statutory protection have driven #Rook Corvus frugilegus population dynamics over the past 120 years in NW- #Germany, link in english and german

Verfolgung und gesetzlicher Schutz haben die Bestandsentwicklung der #Saatkraehe Corvus frugilegus in NW- #Deutschland in den letzten 120 Jahren bestimmt, Link englisch und deutsch

 
We can’t give in to the sense of looming catastrophe, says Dutch author and columnist Arnon Grunberg
Warnings about Weimar Germany could turn into self-fulfilling prophecies | Arnon Grunberg
#Davos #Germany #Europe

 
We can’t give in to the sense of looming catastrophe, says Dutch author and columnist Arnon Grunberg
Warnings about Weimar Germany could turn into self-fulfilling prophecies | Arnon Grunberg
#Davos #Germany #Europe

 
There are no referendums on federal level in #Germany. Democracy International now starts the project #ABSTIMMUNG21 together with others like Mehr Demokratie e.V. - Landesverband Hamburg, Omnibus für direkte Demokratie gGmbH, Change.org and Initiative volksabstimmungselbermachen. As if we had the right to federal level referendums already, you can vote on seven items.
  • Lebensmittel: Spenden statt verschwenden. (Food: donating instead of wasting)
  • Kein #Fracking. (No fracking)
  • #Mindestlohn 12 €. (Minimum wage 12 €)
  • Glyphosatverbot. (Ban glyphosate)
  • #Kohleausstieg 2030. (Exit coal until 2030)
  • Bundesweite #Volksabstimmung (referendum on federal level)
  • Bedingungsloses #Grundeinkommen. (Unconditional basic income)
https://abstimmung21.de/

 
In fact, despite the Thuringia furore, recent research suggests CDU-AfD collaboration is already happening in 18 municipalities. This is recognition of a grim political reality: if the CDU is to remain relevant, it may have to abandon Merkel’s moderate conservatism and shift right, or risk being outflanked.
#TheGuardian #Opinion #Germany #CDU #Europe

 
#SSW is the party of the danish and frisian minority in the state of Schleswig-Holstein (Slesvig-Holsten), #Germany. They are now demanding that Germany removes kurdish #PKK from terrorlist and stops selling weapons to #Turkey. Link in german.

Die dänisch-friesische Minderheitenpartei SSW fordert, die PKK von der Terrorliste zu nehmen und den Waffenexport an die Türkei zu stoppen.

 
Leftwing premier Bodo Ramelow voted out as CDU and FDP politicians ‘break taboo’

Politicians from Germany’s centre-right Christian Democratic Union and Free Democratic parties in the eastern state of Thuringia defied their parties’ supposed avoidance of the far-right on Wednesday by ousting the state’s leftwing premier with the help of votes from the nativist Alternative für Deutschland.

State elections last October had left the outgoing premier, Bodo Ramelow of Die Linke, as the candidate with the strongest mandate but without an absolute majority, even in a coalition with the centre-left Social Democrats and the Green party.
Centre-right German parties vote with AfD to oust Thuringia premier
#Germany #AlternativefürDeutschlandAfD #Europe #Worldnews

 
Leftwing premier Bodo Ramelow voted out as CDU and FDP politicians ‘break taboo’

Politicians from Germany’s centre-right Christian Democratic Union and Free Democratic parties in the eastern state of Thuringia defied their parties’ supposed avoidance of the far-right on Wednesday by ousting the state’s leftwing premier with the help of votes from the nativist Alternative für Deutschland.

State elections last October had left the outgoing premier, Bodo Ramelow of Die Linke, as the candidate with the strongest mandate but without an absolute majority, even in a coalition with the centre-left Social Democrats and the Green party.
Centre-right German parties vote with AfD to oust Thuringia premier
#Germany #AlternativefürDeutschlandAfD #Europe #Worldnews

 
#Birds in #Germany, overview on the population situation in longer time range (in german language)

More than 300 species breeding in Germany
Continuous losses in open land, situation improved in forests
Germany is of international importance for migrating waterfowl
Birds in wadden sea under press, ducks and geese improving though

https://www.bfn.de/themen/monitoring/vogelmonitoring.html

Entire pdf https://www.bfn.de/fileadmin/BfN/monitoring/Dokumente/ViD_Uebersichten_zur_Bestandssituation.pdf

 
So I just learned its a thing in germany to have these special sinks for puking in at pubs for when you get drunk... why am I not surprised.

#germany
Bild/Foto

 
Bild/Foto
Bild/Foto

Alstom presents hydrogen train in six federal states in Germany


The #Coradia iLint is the world's first passenger train powered by a #hydrogen fuel cell that generates electric power for traction. This completely emission-free train is quiet and only emits water vapor and condensation.

The Coradia #iLint features several innovations: clean energy conversion, flexible energy storage in batteries and intelligent management of power and available energy.

Purpose-built for use on non-electrified lines, it enables clean, sustainable traction while maintaining high performance.

https://www.alstom.com/press-releases-news/2019/1/alstom-presents-hydrogen-train-six-federal-states-germany

#Green #CarbonNeutral #trains #transport #PublicTransport #German #Germany #Alstom #French #electric #CO2 #ClimateChange #GlobalWarming

 
Bild/Foto
The prejudices about Germany are not true at all!
- Bavaria: Hold my beer!

#Germany #Bahn #humor #bavaria

 
#Antifa

List of victims murdered by #nazis in #Germany 1990 - 2018

Liste der von Rechten getöteten Menschen (1990 bis 2018) – chronologisch und nach Bundesländern geordnet
Liste der von Rechten getötete Menschen (1990 bis 2018) – chronologisch und nach Bundesländern geordnet

gewerkschaftsforum.de: Liste der von Rechten getötete Menschen (1990 bis 2018) – chronologisch und nach Bundesländern geordnet | gewerkschaftsforum.de (LN-Redaktion)


 
#Antifa

List of victims murdered by #nazis in #Germany 1990 - 2018

Liste der von Rechten getöteten Menschen (1990 bis 2018) – chronologisch und nach Bundesländern geordnet
Liste der von Rechten getötete Menschen (1990 bis 2018) – chronologisch und nach Bundesländern geordnet

gewerkschaftsforum.de: Liste der von Rechten getötete Menschen (1990 bis 2018) – chronologisch und nach Bundesländern geordnet | gewerkschaftsforum.de (LN-Redaktion)


 
Light spectacle and Beethoven: Drachenburg Castle gets bathed in splendid colours

#castle #germany