Skip to main content

Search

Items tagged with: Gemüse


 
Bild/Foto
Tomaten auf Lochblech / Tomatoes on perforated sheet metal

Neue Ernte


von der Fensterbank, August 2019

Bild/Foto




#Fensterbank #Gemüse #Tomaten #foto #photo #fotografie #photography
#farming #vegetables

 
Bild/Foto

Ich habe geerntet und mir ein opulentes Mahl bereitet / I have harvested and prepared myself an opulent meal


die nächste Ernte ist in Sicht, Juli 2019



















#Fensterbank #Gemüse #Tomaten #foto #photo #fotografie #photography
#farming #vegetables #tomatoes

 
Bild/Foto

#Gamification


Wenn #Arbeit zum #Spiel wird.

#Brainstorm #Idee - nicht ausgereift
Ich stell mir folgendes vor, um Landwirtschaft im ersten Schritt zu einem Spiel zu machen und später dann eine KI unterstütze #Automatisierung einfzuführen.

Ein kleines ferngesteuertes "Spielzeug", mit einem kleinen robusten "Pürierstab" mit Teleskopstange,
fährt durch ein #Feld mit #Gemüse, zB Möhren. Es sieht aus wie ein Panzer, ich weiß, ... :D Wir malen es bunt an.
Das Gefährt hat am Turmaufbau Kameras und im Chassis in etwa die Technologie eines billigen Smartphones.

Die Kamera Logik (#KI) wird von vornherein trainiert Möhren in allen Wachstumsphasen zu erkennen. Anhand der charakteristischen Blattform & Blattfarbe (versch. Spektren).

Die zweite Logik wird vom Anwender trainiert.
In einem Computerspielähnlichen Modus wird der Pürierstab benutzt, um Unkraut schon als kleine "Pflänzchen" zu schreddern.
Sobald der Spieler ein Unkraut erkennt, kann er den Turm wie bei einem Panzerspiel ausrichten und das Unkraut vernichten.
Diese Aktionen werden dann von einer KI "erlernt".

Ziel ist es nach "Einarbeitung" der KI, dass die KI mehrere dieser Fahrzeuge automatisch steuern kann oder das Gefährt autonom durch den Acker fährt, rund um die Uhr, bevor das Unkraut überhaupt groß werden kann, um das Feld Krautfrei zu halten.

Die "Grafik" kann durch #AugmentedReality auch "angepasst" werden, so daß Spieler mehr Effekte oder sogar den Eindruck erhalten, sie würden tatsächlich einen erste Weltkriegspanzer oder ähnliches fahren. Da sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt.

Wichtig erschien mir auch, dass das Gerät selbst so klein und billig wie möglich wäre.
Deswegen der Pürierstab. Der scheint mir, je nach dem wie man die Teleskop Funktion realisiert, die günstigste und einfachste Methode zu sein.

Solarbetrieben würde die Fläche vergrößern und würde vermutlich bei vielen Pflanzen eh kein Licht mehr bekommen.
Deshalb wäre ein selbständiges Schnellladen sicherlich sinnvoller.
Tatsächlich gibt es schon einige Unkrautroboter, doch ich glaube, die meisten davon machen nicht soviel Spass :D
Wie dem auch sei, ich wollte die Idee einfach mal anskizzieren und in die Welt entlassen.

 

Der Sommer kann kommen - Memo-Village Online



Nach meinem Kräutergarten habe ich in den letzten Tagen noch die Flächen bepflanzt, die direkt am Lagerzelt oder an meinem Bauwagen grenzen. Neben den gängigen und unermüdlichen Blühpflanzen, habe ich auch Kohlrabi und Chinakohl gepflanzt, Zwiebeln gesteckt und Möhren sowie Radieschen und Salat ausgesät.
Stichworte: #Insekten #Blumen #Gemüse #Wohnen #Bauwagen #Bauwägen #Wagenplatz #Bauwagenplatz #Foto #Fotografie #MyWork #Garten

 
#gardening #vegetable #gemüse #hochbeet #garten #gärtnern

wer Lust hat ( oder Langeweile ;) ) kann Teile meines Gemüses beim wachen zuschauen :

Bild/Foto
https://beet.dapor.org/image/jpeg.cgi

an den Kameraeinstellungen muss ich nochmal pfeilen....