Skip to main content

Search

Items tagged with: FridaysForFuture


 
RT @CevikusHB
#ClimateStrike Week 43
All in black today to mourn those suffering or dead from wildfires in Australia. Next, we'll be heading to the Australian Embassy in Istanbul for a #BushfireRebellion /// @gretathunberg #StopAdani #SaveAustralia #fridaysforfuture #schoolstrike4climate
Bild/Foto

 
RT @FinlayPringle
57th #FridaysForFuture #schoolstrike4climate in Ullapool, Scotland. We #schoolstrike4nature today in solidarity & support for devastating loss of people & animals in #AustraliaBushfires

#TimeToGoScoMo #SackScoMo #StopAdani

@gretathunberg @Fridays4future @StrikeClimate @_sycs_
Bild/Foto

 
RT @IsataRoseline
Week 2: #SchoolStrike4Climate #FridaysForFuture in Freetown - Waterloo. @gretathunberg @Fridays4future @FFF_SierraLeone
Bild/Foto

 
RT @fff_muc
Seit 52 Wochen streiken wir jetzt durchgehend und wir geben lange noch nicht auf und werden solange weiter laut bleiben bis die Politik handelt! #FridaysForFuture
Bild/Foto

 
"Das Risiko für Investitionen in Kohle, Gas und Öl wächst. Immer mehr Banken und Fonds nehmen Abstand von fossilen Energieträgern"

https://www.tagesschau.de/wirtschaft/blackrock-aufruf-klimaschutz-101.html

https://www.dw.com/de/banken-fonds-und-klimawandel-anleger-wenden-sich-von-kohle-gas-und-%C3%B6l-ab-klimaschutz-nachhaltig/a-52010819?maca=de-rss-de-all-1119-xml-atom

#klimawandel #zukunft #fridaysforfuture

 
RT @BenKristiansenN
Climate strike outside the Norwegian Parliament. #FridaysForFuture
Bild/Foto

 
RT @PFFSaarland
Das #Saarland ist im #Mainz angekommen@fffsaarland @St4F_Mainz @S4F_Mainz @F4F_Mainz @pff_mainz #dieUhrtickt #FridaysForFuture @FridayForFuture @parents4future @gretathunberg

 
RT @NYCA_Nepal
What do we want ?
Climate action!
.
.
.

When do we want it?
Now!!
.
.
.
.
13th week of Strike on Patan Durbar square

#FridaysForFuture #Strike4Climate
#Youth4Climate #NepaleseYouth4ClimateAction
Bild/Foto

 
RT @FFFKobe
気候ストライキ@神戸三宮センター街前 #FridaysForFuture

 
RT @isabelle_ax
Climate strike outside of the Swedish parliament again. The fires are still burning in Australia. Jakarta is flooded.
And it’s a Swedish January and warm enough for me not to wear gloves. Please act now politicians.
#FridaysForFuture
Bild/Foto

 
RT @fff_Sydney
Climate strike Sydney, Australia
Week 19.
Approximately 12 million hectares burned and 28 lives lost in Australia. Unimaginable devastation of flora and fauna. And still no action from our leaders. What will it take?
@gretathunberg #FridaysForFuture @Fridays4future #ClimateStrike
Bild/Foto

 

Ulrich Roski - Die sieben Todsünden


Album: Es geht auch anders..., 1987


Ich komme nun zu meinem Zyklus "Die sieben Todsünden". Er ist bisher noch unvollendet, weil ich sie nicht mehr alle beisammen habe, die Todsünden meine ich. Es sind mir ein paar entfallen, ich erinnere mich nur noch an Wollust, Neugier und Tobsucht. Aber heute soll uns hier eine andere beschäftigen, nämlich: der Neid.
Der Neid ist wirklich eine sehr häßliche Eigenschaft. Wer von uns aber wäre frei von dieser Sünde.
Seien wir einmal ehrlich. Einmal! Haben wir uns nicht schon alle zuweilen gewünscht, endlich auch mal in eine Spendenaffäre verwickelt zu werden, mal so richtig satt Kohle einzusacken, auch wenn sie von so einem industriellen Widerling stammt oder von einem übel riechenden Chemiekonzern. Geld stinkt nicht, was man von den eventuellen Spendern nicht so ohne weiteres behaupten sollte. Wir kennen die ja auch gar nicht persönlich, darum bietet uns auch keiner eine müde Mark an. So entsteht dann der Neid. Man hetzt und wettert gegen Geber und Nehmer, und die müssen dann am Ende sogar vor Gericht erscheinen, obwohl sie da unter Umständen gar nicht hin wollten. Aber keine Angst:
Denen passiert nichts.
Und was hat uns das neidische Getue also eingebracht? Ebenfalls nichts!
Neid ist also absolut nutzlos. Außerdem gleicht sich am Ende in den meisten Fällen ja alles wieder aus, spätestens im Himmel.
Aber auch hier auf der Erde kriegen wir einige eindrucksvolle Beispiele aus der Natur. Nehmen wir mal die Bäume. So ein Baum hat ja auch eine Seele, hat seine Gefühle. Und da gab es bisher in jedem Herbst ein neidvolles Rauschen im Wald. Da mußte nämlich so eine knorrige deutsche Eiche tatenlos miterleben, wie ihr nach und nach die Blätter ausfielen und sie am Ende nackt und kahl dastand, während so eine popelige Fichte oder Tanne den ganzen Winter grün blieb. Aber da hat ja nun doch die Gerechtigkeit gesiegt. Jetzt werden eben auch die Tannen und Fichten kahl. Allerdings bleiben sie es dann im Frühling auch, aber die haben ja auch viel nachzuholen nach den jahrhundertelangen Privilegien.
Manche wollen das nun wieder rückgängig machen, bloß weil sie grüne Bäume offenbar als Werbung für ihre Partei auffassen. Und da machen die dann die absurdesten Vorschläge: Geschwindigkeitsbegrenzung!
Wenn ich das schon höre! Ist doch der pure Schwachsinn. Wenn ich langsamer fahre, bleibe ich automatisch viel länger im Wald. Also wird der Wald auch viel stärker belastet. Das sagt ja auch schon der Volksmund: "Je schneller man in den Wald hinein fährt, desto eher kommt man wieder heraus".
Überhaupt, was sind das denn für Leute, die solche Vorschläge machen. Diese Latzhosenschlaffies in ihren selbst gestrickten Pudelmützen. Bei denen ist das mit der Geschwindigkeitsbegrenzung doch wieder nur der blanke Neid. Weil die sowieso nicht schneller fahren können als hundert mit ihren verlotterten Müslienten.
Und da wollen die dann einem Porschefahrer, der sich sein Auto vielleicht mühsam vom Munde abgespart hat, wenn auch nicht von seinem eigenen, den Spaß verderben. Da wird das Autofahren doch stinklangweilig. Bei Tempo hundert fehlt ja jegliche Freude am Risiko. Tja, und letztendlich ist das auch noch gesundheitsgefährdend.
Konstruieren wir mal ein Beispiel: Ein seriöser Herr, Immobilienmakler im besten Mannesalter, graue Schläfen, Maßanzug, man weiß ja: Kleider machen Leute, oder anders ausgedrückt: Je schlichter das Hirn, desto teurer der Zwirn. Also dieser Mann setzt sich ans Steuer seines Sportwagens und soll nun mit hundert dahinzuckeln. Der wird doch depressiv! Der muss doch sowieso schon einen psychischen Schaden haben. Warum kauft er sich sonst einen Porsche? Er will ihn mal ordentlich dröhnen lassen. Ja und wenn er nun so dahinschleicht und dann überholt ihn noch einer, dann kriegt er ein Magengeschwür. Tja, muß er ins Krankenhaus, und da tauchen dann schon wieder die ersten Neider unter den Patienten auf, denn der Immobilienmakler liegt auf der Privatstation mit Fernseher, Klimaanlage und Wasserbett, während die anderen auf Luftmatratzen im Gang lümmeln.
Nun glauben manche, man könnte den Neid abschaffen, indem man jedem ein Wasserbett und einen Porsche gibt. Aber das geht nu auch wieder nicht, das wär ja wie im Osten. Da fahren ja auch alle die gleichen Autos, bis auf manche. Tja und 'ne erste Klasse in der Eisenbahn haben die da auch. Also, das Gleichmachen führt auch zu nichts.
Fassen wir mal zusammen: Der Neid, besonders der Neid der Besitzlosen ist überflüssig und gemein.
Nicht das Sein bestimmt das Bewußtsein, sondern das Haben bestimmt das Sein!
Es steht geschrieben: "Wer da hat, dem wird gegeben".
Oder volkstümlicher ausgedrückt: "Neid hin, Neid her, der Teufel scheißt immer auf einen großen Haufen".


#UlrichRoski #satire #kabarett #neid #verkehr #tempolimit #umwelt #fridaysforfuture

 
RT @solo_not_alone
Meet Theo Cullen-Mouze: a 17 year old climate striker from Clare Island in Co. Mayo Ireland who strikes in Castlebar in front of his County Council office! #ClimateChange #ClimateEmergency #ClimateStrike #ClimateActionNow #FridaysForFuture @gretathunberg @Fridays4future
Bild/Foto

 
RT @gretathunberg
Tomorrow I join @klimastreik Climate Strike in Lausanne! See you 10:30 at the Bahnhofsplatz. #FridaysForFuture #ClimateStrike #schoolstrike4climate
Bild/Foto

 

Barcelona by train


#climateaction #climateemergency #cologne #fridaysforfuture #music #travel

I recently went to Barcelona, to attend a concert by Adexe y Nau as part of the Festival Millenniin Sant Jordi Club. Fantastic show, by the way! For this first time, though, I made the whole trip by train and public transport, and it was surprisingly easy. No need to fly or hire a car. Continue reading Barcelona by train
Barcelona by train

 
RT @_DylanHamilton_
School strike for climate at the Scottish Parliament, week 48! #FridaysForFuture
Bild/Foto

 
RT @Fri4FutureSea
The amazing students at a high school just north of Seattle have a #FridaysforFuture #ClimateStrike every Friday rain or shine!

If you can’t make it downtown to Seattle City Hall, Fridays at 1-2pm, you can start your own #schoolstrike4climate

#ClimateActionNow
Bild/Foto

 
RT @sophiamathur
Staying warm in Northern Ontario.
I choreographed a little dance to do with our signs.
It was funny and silly.
#danceforclimate #FridaysForFuture

 
RT @AMagnussonn_
Every Friday we gather on the square.
It doesn't matter if it's good or bad weather.
Soon enough we will all be without a future anyway.
#FridaysForFuture
Bild/Foto

 
RT @ocakyagmur1
WEEK 25 .The most important reason behind such frequent and devastating wildfires is climate crisis.On todays #fridaysforfuture school strike, I explained my friends the correlation between the two @gretathunberg @FridaysTurkey #AustraliaIsOnFire #SaveCongoRainforest
Bild/Foto

 
RT @MakichyanA
My 44th week.
Near the Australian Embassy in Moscow.
#StopAdani
#FridaysForFuture
#AustraliaFires
Bild/Foto

 
Im Nordosten Australiens soll ein Bergwerk gebaut werden, das bis zu 60 Millionen Tonnen Kohle pro Jahr fördert. Geplant ist eine Zugstrecke Richtung Hafen, zu der #Siemens die Technik liefern soll. Genaugenommen: eine Signalanlage, die Züge vor dem Entgleisen schützt.

#FridaysforFuture demonstriert deswegen in mehreren deutschen Städten vor Siemens-Büros - unter anderem ab 12 Uhr vor der Konzernzentrale in München.

https://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/darum-trifft-sich-der-siemens-chef-mit-fridays-for-future-a-fcd18dcb-536c-4ef0-a17a-b7faa0323c39

 
#FridaysForFuture Baden-Württemberg:
Die Mittel für die Forschung an erneuerbaren Energien werden um 90%(!) gekürzt. Damit könnte es Deutschland gelingen, nachdem wir bereits den Anschluss in der Herstellung von Photovoltaik verloren haben, endlich auch in der Forschung den Anschluss zu verlieren.
https://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/haushalt-starke-kuerzungen-bei-der-projektfoerderung-der-energieforschung/25399598.html
Quelle: https://twitter.com/fff_bw/status/1215281837754458116

 
#FridaysForFuture Baden-Württemberg:
Die Mittel für die Forschung an erneuerbaren Energien werden um 90%(!) gekürzt. Damit könnte es Deutschland gelingen, nachdem wir bereits den Anschluss in der Herstellung von Photovoltaik verloren haben, endlich auch in der Forschung den Anschluss zu verlieren.
https://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/haushalt-starke-kuerzungen-bei-der-projektfoerderung-der-energieforschung/25399598.html
Quelle: https://twitter.com/fff_bw/status/1215281837754458116

 
RT @fff_Sydney
Climate Strike Sydney, Australia
Week 18.
Approximately 1.25 billion animals killed. Tens of people have lost their lives. Thousands of houses destroyed. Countless ecosystems decimated. And still our leaders refuse to act.

#FridaysForFuture @gretathunberg #climatestrike
Bild/Foto

 

Eric Bibb - We Don't Care (feat. Habib Koité) - Global Griot


Album: Global Griot, 2018
Bild/Foto


We love to fly first class
Someone else pays the ticket
We love our juicy fruit
'S long as we don't have to pick it

We love our fast-food
Don't care about heart attacks
We love to gossip
Don't care about the facts

We want the gold
'S long as we don't have to mine it
Don't care who suffers
Or who's behind it

We want the cool running shoes
Don't care who made 'em
Don't care if they go to school
Or what the company paid 'em

We don't care
We don't care
We don't care

We don't care
We don't care
We don't care

We want the cheap gasoline
Jump in the car and go
Don't care what world look we upon
Kyoto

We ought to all save water
But we don't even try
Take 30 minute showers
While the well runs dry

We don't care
We don't care
We don't care

We don't care
We don't care
We don't care

(Habib Koité singing in Bambara)

The gap is growing wider
Between the rich and the poor
We got everything we need
But we still want more

We don't care
We don't care
We don't care

We don't care
We don't care
We don't care

We don't care
We don't care
We don't care

Do we?

#HabibKoité #EricBibb #blues #singersongwriter #music #musik #fridaysforfuture

 
Greta #Thunberg:
It’s not about Meatloaf.
It’s not about me.
It’s not about what some people call me.
It’s not about left or right.

It’s all about scientific facts.
And that we’re not aware of the situation.
Unless we start to focus everything on this, our targets will soon be out of reach.

Es geht nicht um Hackbraten.
Es geht nicht um mich.
Es geht nicht darum, wie manche mich nennen.
Es geht nicht um links oder rechts.
Es geht um wissenschaftliche Fakten.
Und dass wir uns der Situation nicht bewusst sind.
Wenn wir uns nicht darauf konzentrieren, sind unsere Ziele bald unerreichbar.
https://twitter.com/GretaThunberg/status/1214150289378435072

#FridaysForFuture #ParentsForFuture #ScientistForFuture #ClimateStrike #NeustartKlima

 
RT @VQuaschning@twitter.com

Ist das das #Klimapaket der #Goko? Weniger Schienen und mehr Straßen. Echt jetzt?
Billigere Tickets + weniger Schienen = überfüllte Züge + abgeschreckte Reisende.
Ist das Absicht oder Unvermögen?
@spdbt@twitter.com @cducsubt@twitter.com
#FridaysForFuture #Scientists4Future https://www.presseportal.de/pm/30621/4482615

🐦🔗: https://twitter.com/VQuaschning/status/1213125153250512896

 
WAS?!

Zitat:
Die Initiative Fridays for Future schilderte im Anschluss Angriffe auf Aktivist*innen und eine Flucht vor Nazis durch die Innenstadt. Mehrfach hätten die jungen Leute Beamt*innen informiert, und die Auskunft erhalten, die Polizei „würde und könne“ sie nicht schützen.

https://taz.de/Proteste-wegen-Umweltsau-Video/!5653516/

#fridaysforfuture #FFF #rechts #antifa #rechtsextrem #afd #npd #nazisraus #nazis

 
RT @Fri4FutureSea
Happy Birthday @gretathunberg!
Our first #FridaysforFuture #ClimateStrike of the new year at Seattle City Hall. Jan 3, 2020 @FFF_USA @Fridays4future

 
Ingo Jürgensmann - 2019-12-13 12:17:05 GMT
„Vhange is coming, whether you like or not!“
#fff #fridaysforfuture

 
#FridaysForFuture und #GranniesForFuture demonstrierten heute gemeinsam in #Köln gegen Rechts. Nach der Auftaktkundgebung am Alter Markt ging es zum #WDR. Dort wurde eine geänderte Version von "Meine Oma fährt im Hühnerstall Motorrad" gesungen. Es beteiligten sich ~100 Menschen.
Bild/Foto
Bild/Foto
Bild/Foto
Bild/Foto

#fff #NoNazis

 
RT @ViennaForFuture
Das war unser erster Streik 2020 bei dem wir mit einer Menschenkette ums Bundeskanzleramt die zukünftige #Regierung in ihre Pflicht nahmen.
Wir streiken nämlich nicht, bis schöne Worte im #Regierungsprogramm stehen, sondern bis ihr handelt! #FridaysForFuture #By2020WeRiseUp
Bild/Foto

 
RT @matovu_bob
This is Kampala Uganda.
@Fridays4FutureU is continuing to inspire #ClimateAction.
#schoolstrike4climate
#FridaysForFuture
Bild/Foto

 
RT @vanessa_vash
Striking for #Congorainforest for 70 days now from Uganda.

Week 53 #FridaysForFuture

Joined by a few friends

Africa fires need to be stopped
@gretathunberg @Fridays4U @Greenpeace
Bild/Foto

 
RT @hanvoi
An der Bockenheimer Warte beginnt gleich die erste Demo der @FFF_Frankfurt im Jahr 2020. Es werde ein entscheidendes Jahr für die Klimapolitik, sagte gerade eine Rednerin. Man wolle den Druck weiter erhöhen. #Frankfurt #FridaysForFuture
Bild/Foto

 
RT @HollyWildChild
Week 49. The first #schoolstrike4climate and #schoolstrike4nature of this decade. I ask that every person who reads this tweet does whatever they can in 2020 to make a difference. Environmental breakdown doesn't just affect environmentalist. #FridaysForFuture @gretathunberg
Bild/Foto