Skip to main content

Search

Items tagged with: Frankreich


 

Black Spot


Zone Blanche (weiße Zone) oder wie der deutsche Titel lautet "Black Spot" (schwarzer Fleck) ist eine sehr gut gemacht und spannende französische Thriller Serie (aktuell 2 Staffeln auf Netflix), die in einer abgelegenen Gegend in den Wäldern und Bergen von Frankreich spielt. Dort geschehen ungewöhnlich viele Morde. Daher fährt ein Staatsanwalt persönlich in das abgelegene Dorf Villefranche, um die Fälle zu untersuchen. Der mystische Wald birgt ein dunkles Geheimnis, während die Dorfbewohner um das wirtschaftliche Überleben kämpfen. Sehr sehenswert!
#Serie #Thriller #Frankreich #Netflix #Trailer #Tipp

Vimeo: BLACK SPOT TRAILER Deutsch (MEDIAWAN RIGHTS)


 

Totenstille


"(...) Nun ist es immer schwerer, sich Klarheit über Ereignisse in Asien zu verschaffen, als einen Blick auf das Nachbarland zu riskieren. Letzteres wird nicht getan, weil es nicht ins Narrativ passt. Es liegen unzählige Berichte vor, wie der außer Rand und Band geratene Präsident Emmanuel Macron auf die inländischen Proteste einschlagen lässt."

Link zum Beitrag von Gerhard Mersmann:
https://neue-debatte.com/2019/08/15/hongkong-die-vermeintlich-goldenen-zeiten-der-kronkolonie/

www.neue-debatte.com | Journalismus und Wissenschaft von unten

Spenden: www.paypal.me/neuedebatte
Genossen gesucht! https://neue-debatte.com/genossenschaft/
Fragen? https://neue-debatte.com/kontakt/
Infos: https://neue-debatte.com/ueber-uns/
FAQ: https://neue-debatte.com/faq/

#NeueDebatte #Medien #Hongkong #Frankreich #Demokratie #Ideologie #Gesellschaft #China
Hongkong: Die vermeintlich goldenen Zeiten der Kronkolonie

 

Totenstille


"(...) Nun ist es immer schwerer, sich Klarheit über Ereignisse in Asien zu verschaffen, als einen Blick auf das Nachbarland zu riskieren. Letzteres wird nicht getan, weil es nicht ins Narrativ passt. Es liegen unzählige Berichte vor, wie der außer Rand und Band geratene Präsident Emmanuel Macron auf die inländischen Proteste einschlagen lässt."

Link zum Beitrag von Gerhard Mersmann:
https://neue-debatte.com/2019/08/15/hongkong-die-vermeintlich-goldenen-zeiten-der-kronkolonie/

www.neue-debatte.com | Journalismus und Wissenschaft von unten

Spenden: www.paypal.me/neuedebatte
Genossen gesucht! https://neue-debatte.com/genossenschaft/
Fragen? https://neue-debatte.com/kontakt/
Infos: https://neue-debatte.com/ueber-uns/
FAQ: https://neue-debatte.com/faq/

#NeueDebatte #Medien #Hongkong #Frankreich #Demokratie #Ideologie #Gesellschaft #China
Hongkong: Die vermeintlich goldenen Zeiten der Kronkolonie

 
Bild/Foto
Roman | Leïla Slimani: All das zu verlieren
#Buch #Roman #Frankreich

›All das zu verlieren‹ räumt gründlich auf mit den Stereotypen der scheinbar erfolgreichen, lässigen Französin, die das ganz bestimmte Etwas verkörpert. Er ist vielmehr die Chronik einer vernichtenden Krankheit, das Psychogramm einer kaputten Seele.

Unverhohlen seziert Autorin Leïla Slimani ein Doppelleben, das allein von Zwängen getrieben wird. Messerscharf spalten ihre schonungslosen Schilderungen ein mühsam zusammengehaltenes Lebensmuster auf.

Weiterlesen

Titelangaben
Leïla Slimani: All das zu verlieren
Aus dem Französischen von Amelie Thoma
München: Luchterhand 2019
218 Seiten, 22 Euro

 
Bild/Foto
Roman | Leïla Slimani: All das zu verlieren
#Buch #Roman #Frankreich

›All das zu verlieren‹ räumt gründlich auf mit den Stereotypen der scheinbar erfolgreichen, lässigen Französin, die das ganz bestimmte Etwas verkörpert. Er ist vielmehr die Chronik einer vernichtenden Krankheit, das Psychogramm einer kaputten Seele.

Unverhohlen seziert Autorin Leïla Slimani ein Doppelleben, das allein von Zwängen getrieben wird. Messerscharf spalten ihre schonungslosen Schilderungen ein mühsam zusammengehaltenes Lebensmuster auf.

Weiterlesen

Titelangaben
Leïla Slimani: All das zu verlieren
Aus dem Französischen von Amelie Thoma
München: Luchterhand 2019
218 Seiten, 22 Euro

 

News | Telepolis: Frankreich: Brutale Polizeigewalt bringt Regierung in Bedrängnis


Proteste zum Tod von Steve Maia Caniço, seltsame Auszeichnungen für Polizisten, manipulierte Beweisführungen und Unwahrheiten - der öffentliche Druck wächst

Möglicherweise ist sie nicht vorbei, die Protestbewegung der "Gelbwesten", die Frankreich seit Herbst 2018 in Atem hielt. Es ist eine Protestbewegung politisch und sozial heterogenen Charakters, die sich im Laufe der Monate wandelte - und von ihren anfänglich stark rechts besetzten Ausgangsmilieus ablöste, auch Gewerkschaften gesellten sich ab Anfang Dezember 2018 hinzu - und ziemlich unterschiedliche Bewertungen erfuhr...
Tags: #de #news #frankreich #proteste #polizeigewalt #regierung #staat #system #telepolis #ravenbird #2019-08-05

 
Bild/Foto
Drei Wochen französische Alpen sind jetzt auch schon wieder vorbei ...

#Urlaub #Frankreich #Alpen

 
Auf dem Weg zum #Polizeistaat ist auch #Frankreich längst auf die Zielgerade eingebogen:
"Demos gegen französische Polizeigewalt
Barrikaden und Wasserwerfer
Orléans, Poitiers, Lille, Amiens, Marseille, Paris und vor allem Nantes: In vielen französischen Städten protestieren Tausende gegen Polizeigewalt."
https://taz.de/Demos-gegen-franzoesische-Polizeigewalt/!5615265/

 

Zum 14. Juli 1789


"(...) Heute, bei der Parade zum 14. Juli, will der seit Monaten aktive Widerstand auf den Champs-Élysées erscheinen und dem Beau der Finanzaristokratie den Rücken zuwenden. Lernen wir daraus und tun es ihnen gleich. Hier, wo wir leben. Ein kleines Zeichen der Solidarität!"
. . .
Link zum Beitrag und Audio von Gerhard Mersmann:
https://neue-debatte.com/2019/07/14/revolution-der-14-juli-1789-veraenderte-europa/
◙ PayPal: www.paypal.me/neuedebatte
◙ Uns unterstützen: https://neue-debatte.com/spenden/
◙ Neue Debatte | www.neue-debatte.com
Unabhängig | Nicht werbefinanziert | Der Leserschaft verpflichtet
◙ Verbreite die Neue Debatte in der digitalen Welt - weil es notwendig ist!

#NeueDebatte #Europa #Frankreich #Gelbwesten #FranzösischeRevolution #EU #Gesellschaft #Geschichte #Wissen
Revolution – Der 14. Juli 1789 veränderte Europa

 
»Die französische Polizei gilt als eine der gewalttätigsten in Europa. Nach einem Einsatz gegen Besucher eines Musikfests wird nun ein Mensch vermisst.«

Polizeigewalt: Mit Gummigeschossen, Tränengas und Wasserwerfern

#Polizei #Polizeigewalt #Nantes #Frankreich #FêtedelaMusique

 
»Die französische Polizei gilt als eine der gewalttätigsten in Europa. Nach einem Einsatz gegen Besucher eines Musikfests wird nun ein Mensch vermisst.«

Polizeigewalt: Mit Gummigeschossen, Tränengas und Wasserwerfern

#Polizei #Polizeigewalt #Nantes #Frankreich #FêtedelaMusique

 

Das zweite Leben des Monsieur Alain


Content warning: Alain ist ein Manager wie aus dem Bilderbuch: Immer auf der Arbeits-Überholspur und am Rande der körperlichen Belastbarkeit bleiben Familie und Freunde außen vor. Doch eines Tages reißt ein Schlaganfall samt Sprach- und Gedächtnisstörungen Alain aus seine


 
Auseinandersetzung um Homöopathie: Frankreich will bei Globuli sparen
https://taz.de/Auseinandersetzung-um-Homoeopathie/!5605800/
#Homöopathie #Frankreich #Pharmaindustrie #Ökonomie #Öko

 
Auseinandersetzung um Homöopathie: Frankreich will bei Globuli sparen
https://taz.de/Auseinandersetzung-um-Homoeopathie/!5605800/
#Homöopathie #Frankreich #Pharmaindustrie #Ökonomie #Öko

 

News | FAZ: Streit um Kassenerstattung - Macron macht Homöopathie zur Chefsache


Frankreichs oberste Gesundheitsbehörde will die Kassenerstattung von homöopathischen Mitteln streichen. Doch die Franzosen lieben Globulis – und sie sind ein großer Wirtschaftsfaktor. Jetzt soll der Präsident entscheiden...
Meine Meinung: Da greift man sich doch an den Kopf. Imho sollten von den Krankenkassen alle Medikamente und medizinischen Hilfsmittel die erwiesenermaßen wirken. Da das bei Homöopathie nicht der Fall ist soll das jeder selbst bezahlen und nicht die Allgemeinheit damit belasten.
Tags: #de #news #frankreich #homöopathie #kaoitalismus #unteressen #meinung #faz #ravenbird #2019-07-02

 

News | SPON: Frankreich - Gesundheitsbehörde spricht Homöopathie Wirkung ab


Seit mehr als einem Jahr streiten Homöopathie-Anhänger und -Kritiker in Frankreich über die Wirksamkeit der Mittel. Jetzt kommt ein Gutachten der Obersten Gesundheitsbehörde zu einem eindeutigen Ergebnis....
Tags: #de #news #frankreich #homöopathie #gesundheitsbehörde #wirkung #wirksamkeit #spon #ravenbird #2019-07-01

 

News | SPON: Frankreich - Gesundheitsbehörde spricht Homöopathie Wirkung ab


Seit mehr als einem Jahr streiten Homöopathie-Anhänger und -Kritiker in Frankreich über die Wirksamkeit der Mittel. Jetzt kommt ein Gutachten der Obersten Gesundheitsbehörde zu einem eindeutigen Ergebnis....
Tags: #de #news #frankreich #homöopathie #gesundheitsbehörde #wirkung #wirksamkeit #spon #ravenbird #2019-07-01

 
Tierschutz in Frankreich: Landwirtschaftsminister Didier Guillaume verbietet Tiertransporte bei extremer Hitze

Bravo Herr Guillaume!

Und was ist mit Deutschland?
Täglich hören wir von neuen, bundesdeutschen Hitzrekorden, - doch was ist mit den Tieren, die in LKW-Anhängern eingepfercht in der brütenden Hitze stundenlang auf der Straße unterwegs sind oder im Stau stecken?




Ob es nun 40 Grad werden oder "nur" 35 Grad - die Tiere merken das genauso wie wir.

Was sagt hier das Gesetz: "Temperaturen in einem Bereich zwischen 5 °C und 30 °C, mit einer Toleranz von ± 5 °C" müssen eigehalten werden können (Quelle: Amtsblatt der Europäischen Union, Anhang I Kapitel VI Nr. 3.1 ).
Also gilt für Tiere in der EU eine Transporttemperatur von minimal 0 Grad bis maximal 35 Grad im Transportwagen.
Hierfür gibt es Belüftungssysteme in Tiertransportern, die intakt sein sollen und natürlich auch angeschaltet werden müssen.

Inwieweit die Tiertransporter bei Außentemperaturen von über 35 Grad die Transport-Anhänger herunter kühlen können, war für mich nicht zu recherchieren.
Auf Grund des Verbotes von Tiertransporten in Frankreich derzeit, schliesse ich mal, dass Temperaturen von 40 Grad und mehr wohl die Kühlsysteme an die Grenzen zu bringen scheinen.

Ich hoffe, es schließen sich noch mehr Länder an, wenn die nächste Hitzewelle kommt!

https://www.zdf.de/nachrichten/heute/grosse-hitze-in-frankreich-tiertransporte-kurzzeitig-verboten-100.html

#Tiere #Tierschutz #Tiertransporte #EU #Recht #Gesetz #Fleisch #Frankreich #Hitze #Sommer

 
Monsanto, bought by Bayer, kept lists of people who posted in the net on items Monsanto thought are relevant to them. On the base of General Data Protection Regulation ( #GDPR ) in the #EU, a data controller must provide, upon request, an overview of the categories of data that are being processed (Article 15(1)(b)) as well as a copy of the actual data (Article 15(3)). Furthermore, the data controller has to inform the data subject on details about the processing, such as the purposes of the processing (Article 15(1)(a)), with whom the data is shared (Article 15(1)(c)), and how it acquired the data (Article 15(1)(g)). To make a request, feel free to use the link from Umweltinstitut in the last line.

#Umweltinstitut München fragt: Weiß #Bayer, was ihr letzten Sommer gepostet habt?

Mitte Mai wurde in #Frankreich bekannt, dass der von Bayer übernommene Agrarmulti #Monsanto Listen mit teils privaten Daten von WissenschaftlerInnen, AktivistInnen, JournalistInnen und PolitikerInnen geführt hat. Solche Listen soll es in mindestens sieben Ländern, darunter auch #Deutschland, gegeben haben.

Wir wollten wissen: Hat Bayer oder Monsanto auch über uns Informationen gespeichert? Mehrere MitarbeiterInnen des Umweltinstituts stellten deshalb Anfragen gemäß der europäischen Datenschutzgrundverordnung ( #DSGVO ) an die Bayer AG. Letzte Woche bekamen wir endlich Post: Ob wir auf Monsantos schwarzen Listen stehen, wissen wir zwar immer noch nicht, aber wir erfuhren: Bayer sammelt im Netz systematisch Meinungsäußerungen zu bestimmten politisch kontroversen Themen wie #Glyphosat. Im Falle eines unserer Mitarbeiter speicherte der Konzern über 1.000 Tweets und Online-Beiträge.

Nach Aussage von Bayer wurden diese Informationen nicht gespeichert, weil wir als bekannte Glyphosat-KritikerInnen darin vorkommen, sondern weil Bayer allgemein die öffentliche Meinung zu bestimmten Themen beobachtet. Diese Aussage und die Art der übermittelten Daten legen nahe, dass praktisch alle, die sich im Netz zu #Agrarpolitik und dazu relevanten Themen äußern, ungefragt in der Datenbank des Konzerns landen können.

Haben auch Sie sich in der Vergangenheit in den sozialen Medien über Glyphosat, Monsanto oder #TTIP geäußert? Oder auch nur einen Post vom Umweltinstitut retweetet? Dann ist es gut möglich, dass Bayer auch Ihre Beiträge gesammelt und ausgewertet hat. Wollen Sie wissen, ob und wenn ja welche Daten Bayer über Sie gespeichert hat? Dann stellen Sie jetzt hier ganz einfach Ihre eigene DSGVO-Anfrage an das Unternehmen:

 

Eine Frage der Zeit


"(...) Nahezu amüsant ist es, dass im Regierungslager darüber gerätselt wird, warum der Zuspruch für die eigene Politik ausbleibt. Erkannt, das ist die Botschaft, haben die Malaise bereits viele. Es geht nur noch um die Frage – die nicht zu unterschätzen ist –, wie gegen diese Politik am wirkungsvollsten vorgegangen werden kann."

Link zum Beitrag von Gerhard Mersmann:
https://neue-debatte.com/2019/06/16/bolsonaro-das-weltgeschehen-und-medien-stumm-wie-ein-fisch/
◙ Neue Debatte | www.neue-debatte.com
Unabhängig | Nicht werbefinanziert | Der Leserschaft verpflichtet
◙ Verbreite die Neue Debatte in der digitalen Welt - weil es notwendig ist!
◙ Uns unterstützen: https://neue-debatte.com/spenden/
◙ PayPal: www.paypal.me/neuedebatte
#NeueDebatte #Gesellschaft #System #Besitzverhältnisse #Besitzlosigkeit #Arbeit #Gemeinschaft #Politik #Geopolitik
#Brasilien #Frankreich #Hongkong #Generalstreik
Bolsonaro, das Weltgeschehen und Medien, stumm wie ein Fisch

 

News | Tagesschau: Drohende Geldbußen - Rauchverbot in 52 Pariser Parks


Rauchen im Freien kann in Paris künftig teuer werden: In insgesamt 52 Parks und Gärten gilt bald ein Verbot - das sind zehn Prozent der Grünflächen der Stadt. Ab Juli müssen Raucher dort mit Strafe rechnen.

In immer weniger Grünanlagen der französischen Hauptstadt darf geraucht werden: Ab dem 8. Juni gilt ein Rauchverbot in insgesamt 52 Pariser Parks und Gärten. Damit werde das Rauchverbot auf weitere 46 Grünflächen ausgeweitet, teilte die Stadtverwaltung anlässlich des Weltnichtrauchertags mit...

Meine Meinung: Grundsätzlich bin ich der Meinung das es gut ist jene die nicht Rauchen zu schützen. Bei Spielplätzen ist das auch ein vollkommen richtiger Schritt. Allerdings bei Parks hätte man einen etwas anderen Weg gehen sollen, indem man Raucherzonen schafft in welchen die Raucher weiterhin rauchen können.

Tags: #de #news #frankreich #paris #parks #rauchverbot #rauchen #verbot #strafen #meinung #unverhältnismäßig #tagesschau #ravenbird #2019-05-31

 

Journalistisch


"(...) Wie dringend und schön wäre es, Geschichten aus den Ländern zu hören, die anhand der einzelnen Erfahrungen und daraus resultierender Motive das erklärten, was die große Politik aus den Menschen macht."

Link zum Beitrag von Gerhard Mersmann:
https://neue-debatte.com/2019/05/25/auslandsjournalismus-die-armseligkeit-des-ressentiments/
#Journalismus #Meiden #Medienkritik #Politik #HeinrichHeine #Wahrnehmung #Lebenswirklichkeit #Philosophie #Frankreich #Deutschland
Auslandsjournalismus – Die Armseligkeit des Ressentiments

 

Die Unbeirrbaren


#Frankreich #Gelbwesten #Politik #Gesellchaft #Demokratie

 

Das Omen


"(...) Es wird lästig, zu wiederholen, dass das alles mit Pressefreiheit und kritischem Journalismus in den von Think Tanks durchtränkten öffentlich-rechtlichen Medien nichts mehr zu tun hat. Ihr Handeln desavouiert den Gedanken der Demokratie ebenso wie die gepriesenen Akteure, allen voran der Franzose Emmanuel Macron, der einen Krieg gegen das eigene Volk angezettelt hat, den er verlieren wird."

Link zum Kommentar von Gerhard Mersmann:
https://neue-debatte.com/2019/05/10/frankreich-das-schweigen-am-8-mai/
#EU #Frankreich #Europa #Gelbwesten #MacronDémission #Gesellschaft #Systemwechsel #Paris #Lyon
Frankreich: Das Schweigen am 8. Mai

 

News | Telepolis: Macron: Regieren mit Fake News


Innenminister Christophe Castaner werden offenkundige Falschaussagen zur Gewalttätigkeit von Demonstranten vorgeworfen

Der französische Innenminister Christophe Castaner wird der Lüge bezichtigt. Vorwürfe, dass Innenminister die Wirklichkeit verzerren, sind an sich nichts Ungewöhnliches, aber in dem Fall, um den es hier geht, hat das eine ganz eigene Höhe. Weil Macron den Fake News den Kampf angesagt hat (Frankreich: Nationalversammlung stimmt für Gesetzentwürfe gegen "Fake News") und seiner Regierung nun genau dies vorgehalten wird - mit einer Begründung, die derart solide ist, dass Castaner bereits zurückrudern musste. Die Anklage hat sich gedreht...

Tags: #de #news #frankreich #gelbwesten #regierung #macron #fake-news #innenminister #christophe-castaner #polizei #polizeibrutalität #staat #system #telepolis #ravenbird #2019-05-04

 
Einschüchterung in Paris: Staatsanwaltschaft lud drei Journalisten vor, die mithilfe von Geheimdienst-Unterlagen das ganze Ausmaß der französischen Waffenlieferungen für den Jemen-Krieg aufgedeckt haben. (correctiv; engl.)
#Frankreich #Jemen #Medien

 
Einschüchterung in Paris: Staatsanwaltschaft lud drei Journalisten vor, die mithilfe von Geheimdienst-Unterlagen das ganze Ausmaß der französischen Waffenlieferungen für den Jemen-Krieg aufgedeckt haben. (correctiv; engl.)
#Frankreich #Jemen #Medien

 
am Sonntag begeht #Frankreich die 'Journée nationale du souvenir de la déportation' (#Gedenktag der #Deportation durch die #Nazis in #KZ)
Etwa 500 Menschen sind in Frankreich wegen ihrer #Homosexualität in der NS-Zeit deportiert worden, darunter ca. zehn Ausländer.
Frankreich: Deportation wegen Homosexualität 1940 – 1945

 
am Sonntag begeht #Frankreich die 'Journée nationale du souvenir de la déportation' (#Gedenktag der #Deportation durch die #Nazis in #KZ)
Etwa 500 Menschen sind in Frankreich wegen ihrer #Homosexualität in der NS-Zeit deportiert worden, darunter ca. zehn Ausländer.
Frankreich: Deportation wegen Homosexualität 1940 – 1945

 

Empörung


"(...) Der Sturz der aktuellen präsidialen 5. Republik (die Abwahl) ist inzwischen mehrheitsfähig. Regierungsseitige Darstellungen und Verlautbarungen ernten immer öfter Gespött. Demonstrierende fordern vehement die Freilassung Verhafteter. [...]"

Link zum Beitrag: https://neue-debatte.com/2019/04/23/gelbwesten-proteste-akt-23-repression-gegen-sanitaeter-und-journalisten/
#Frankreich #Paris #Gesellschaft #Gelbwesten #Protest #Staat #Demokratie #EU #Europa
Gelbwesten-Proteste Akt 23 – Repression gegen Sanitäter und Journalisten

 

Empörung


"(...) Der Sturz der aktuellen präsidialen 5. Republik (die Abwahl) ist inzwischen mehrheitsfähig. Regierungsseitige Darstellungen und Verlautbarungen ernten immer öfter Gespött. Demonstrierende fordern vehement die Freilassung Verhafteter. [...]"

Link zum Beitrag: https://neue-debatte.com/2019/04/23/gelbwesten-proteste-akt-23-repression-gegen-sanitaeter-und-journalisten/
#Frankreich #Paris #Gesellschaft #Gelbwesten #Protest #Staat #Demokratie #EU #Europa
Gelbwesten-Proteste Akt 23 – Repression gegen Sanitäter und Journalisten

 

Feuer


"(...) Notre-Dame de Paris ist ein Fanal; im wahren Sinne des Wortes. Es ruft geradezu dazu auf, in eine heftige, aktive Auseinandersetzung darüber zu gehen, was die tatsächlichen kulturellen Errungenschaften der europäischen Zivilisationen anbetrifft. [...]"

Link zum Beitrag von Gerhard Mersmann: https://neue-debatte.com/2019/04/18/der-brand-von-notre-dame-als-fanal/
#Gesellschaft #Europa #Frankreich #Identität #Zivilisation #Bildung
Der Brand von Notre-Dame als Fanal

 

News | Tagesschau: Katastrophe in Paris - Notre-Dame steht in Flammen


Entsetzen in Paris: Aus der weltberühmten Kathedrale Notre-Dame schlagen Flammen, Rauchwolken steigen auf. Renovierungsarbeiten an der Fassade könnten die Ursache sein.

Die Kathedrale Notre-Dame in Paris steht in Flammen. Der Brand befinde sich im oberen Bereich des Gebäudes, erklärte die Feuerwehr. Zahlreiche Feuerwehrleute seien im Einsatz. Die Ursache ist noch unklar. Der kleine Spitzturm ist zusammengebrochen. Dabei handelt es sich um einen kleineren Turm in der Mitte des Daches...

Meine Meinung: Eine wirkliche Tragödie bei der offenbar wenigstens keine Menschen ums Leben kamen. Trotzdem ist das dieses großartige Bauwerk weitgehend zerstört. Der Livestream der Tagesschau findet sich hier.

Tags: #de #news #frankreich #paris #notre-dame #feuer #abgebrannt #weltkulturerbe #verlust #ravenbird #2019-04-15

 
Auch bei unserem westlichen Nachbarn bleibt es interessant. Regelmäßig beobachtet von labournet: Frankreich fünf Monate nach Beginn der „#Gelbwesten“-Proteste
#Frankreich

 
heute vor 40 Jahren, am 1. April 1979, erschien die erste Ausgabe des #Schwulen #Magazin #GaiPied in #Frankreich
#Schwulenbewegung #queer #Medien
Schwulenmagazin Gai Pied (1979 – 1992)

 
heute vor 40 Jahren, am 1. April 1979, erschien die erste Ausgabe des #Schwulen #Magazin #GaiPied in #Frankreich
#Schwulenbewegung #queer #Medien
Schwulenmagazin Gai Pied (1979 – 1992)

 

Reportage | Arte: Re: Auf den Spuren der Täter - 25 Jahre nach dem Völkermord in Ruanda


Gerechtigkeit für die Opfer des Völkermords in Ruanda. Dieser Aufgabe hat Alain Gauthier sein Leben verschrieben. Gemeinsam mit seiner Frau Dafroza, deren Mutter beim Genozid in Ruanda ums Leben kam, versucht er, Täter, die sich in Europa versteckt halten, vor Gericht zu bringen. Dreimal hatte er bisher Erfolg - und er gibt nicht auf...

Video: Web | MP4

Info: Auf der verlinkten Webseite ist das Video erst ab dem 2. April 2019 verfügbar, da es dann erst wieder neu ausgestrahlt wird. Die MP4 Version geht natürlich auch jetzt schon.

Tags: #de #ruanda #völkermord #25-jahre #frankreich #täter #behörden #opfer #mensch #arte #ravenbird #2019-04-01

 
Bild/Foto

Twitter | Waffenexporteure...


Gerade im Stream in einen Beitrag von @Stefan H. gesehen und für gut befunden. Den Originalbeitrag findet Ihr hier.

Tags: #de #twitter #waffen #waffenexport #waffenexporteure #tod #mord #usa #russland #frankreich #china #deutschland #queer #br #ravenbird #2019-03-11

 
Bild/Foto

Twitter | Waffenexporteure...


Gerade im Stream in einen Beitrag von @Stefan H. gesehen und für gut befunden. Den Originalbeitrag findet Ihr hier.

Tags: #de #twitter #waffen #waffenexport #waffenexporteure #tod #mord #usa #russland #frankreich #china #deutschland #queer #br #ravenbird #2019-03-11