Skip to main content

Search

Items tagged with: Foto


 
Bild/Foto
ich bin mal wieder ein bisschen hinterher - so hab ich erst heute einen Kranz gewickelt und auch heute erst das -> Adventskalenderspiel von @Xophael * entdeckt. Ob ich dazu kommen werde, jeden Tag mitzumachen weiß ich allerdings noch gar nicht - ich will's zumindest mal versuchen ;-)
Hier hab ich mal ein paar Regeln für diejenigen übersetzt, die gerne spielen würden 😎
  • ein Foto pro Tag vom 1. bis 25. Dezember / ein Foto pro Tag vom 1. bis 25. Dezember posten
  • Beitrag öffentlich posten
  • Das Foto muss von Dir / Euch selbst im Jahr 2019 aufgenommen worden sein.
  • totale Freiheit, persönliche Regeln (Format, Farbe, etc.) hinzuzufügen
  • Erwähne die Lizenz des Bildes (©, CC...)
  • füge die Tags #MonAventPhoto2019 #MyPhotoAdvent2019 #MeinPhotoAdvent2019 hinzu.
#Avent #Advent #MonAventPhoto2019 #MyPhotoAdvent2019 #MeinPhotoAdvent2019, #jeu #game #spiel #photo #photographie #photography #foto, #maphoto #myphoto #mywork (CC-BY-NC-ND 4.0)
#AB, #AB-12-19, #3-12-19,

 
Der Zubehörhersteller Sandmarc hat mehrere Objektive für das iPhone 11 und das iPhone 11 Pro vorgestellt, welche die fotografischen Möglichkeiten verbessern sollen. #iPhone11 #Digitalkamera #Objektiv #Foto #Sigma #Mobil

 
Bild/Foto

Ludwig Tieck - Der Charlatan


Gedichte. 3 Bände, 3. Theil: Rückkehr des Genesenden, 1821

Wie ich niedersteige von der Academie
Und über den Platz des Pallastes gehe,
Gewahr ich schon aus der Ferne hoch zu Pferde
Einen umstreifenden Doktor und Wunderthäter,
Der durch das Land, die Dörfer und Städte streift,
Am Sattel hängend neben ihm die Apotheke,
Arcana und miraculöse Mixturen.
Um ihn sind Bürger und Bauern versammelt,
Und er preist die hohe Kraft seiner Werke.
Wie ich langsam und lächelnd näher schreite,
Erfreut den Wundermann zu hören und zu sehn,
Ruft er plötzlich lauter und feuriger:
Und wollt ihr mir nicht glauben, so seht dahin,
Dort kommt einer meiner Patienten,
Noch hinkt er ein weniges, aber von welcher Gicht,
Von welcher Lähmung ich den edlen Mann geheilt,
Läßt sich kaum schildern, und nicht genug rühmen die Kur.
Alle betrachten mich staunend,
Doch ich, zürnend zum Propheten gewandt, erwiedre:
Soll ich Hörer seyn und Zuschauer eurer Comödie,
Müßt ihr mich nicht selbst als Person auftreten lassen.
Er, ohne gestört zu seyn, fährt fort,
Und noch aus der Ferne vernehm ich:
Seht ein Beispiel von der Menschen Undankbarkeit,
Nicht Wort will er es nun haben, was ich an ihm gethan,
Aber er komme mir nur zum zweitenmal,
Da wird kein Mittel für ihn in allen meinen Schachteln seyn:
Drum kauft, ihr Landesgenossen, kauft für Weniges
Heil, Gesundheit, Schmerzlosigkeit, heitern Geist,
So lang' es euch von mir noch so gut geboten wird.

#LudwigTieck #scharlatan #wunderheiler #homöopathie #globuli
#gimp #gmic #photo #Foto #art #Bildbearbeitung #photomanipulation #mywork

 
Bild/Foto
#Avent #Advent #MonAventPhoto2019 #MyPhotoAdvent2019 #MeinPhotoAdvent2019, #jeu #game #spiel #photo #photographie #photography #foto, #maphoto #myphoto #mywork (CC-BY-NC-ND 4.0)
8/25
The excitement of shubunkery
not a thing in focus. The first of the baby shubunkin. The purple arrow points to some little hatchlings :D No, really, they're there.

 
Bild/Foto

Drachenburg Adventskalender


What do dragons have to do with Christmas? Same as pretty much anything else...

#photo #photography #foto #myphoto #CC-BY #mailbot

 
Bild/Foto

Herman van Veen - Sinn für Unsinn


Album: Ich hab ein zärtliches Gefühl, 1973


Sie stupste mit dem Näschen -
Es durchfuhr mich wie ein Blitz -
Und sie flüsterte ganz leise in mein Ohr:
"Die Luft ist hier zum Schneiden, o ich sitz'
Viel zu lang hier drin!"
Und sie zupfte mich am Kinn


Draußen auf dem verlass'nen Boulevard
Weht der Wind ihr die Locken aus dem Haar
Möwen segeln wie Luftpostpapier
Auf und ab entlang dem Pier
Das Barometer stand auf Sturm


Es hatte schon gefroren
Selbst der Brunnen war vereist
Sie lachte und sie rief: "Ich such 'nen Mann
Der notfalls auf Socken glitschen kann!"
Ich bin stundenlang
Dann mit ihr geglitscht


Sie hat Sinn für jeden Unsinn
Und ich hab' nichts dagegen
Wir spielten ausgelassene wie zwei Kinder auf dem Eis
Sie hat Sinn für jeden Unsinn
Und ich hab' nichts dagegen
Denn sie ist nicht verlegen
Und ich bin noch kein Greis


Diese Stadt ist so undicht wie ein Sieb
Und der Wind trifft uns wie ein Keulenhieb
Auf der Bank, in jedem Hauseingang -
Überall streicht er entlang
Die Stadt, ich hab' sie ja so satt!


Um warm zu bleiben, kauften wir
'Ne Tüte mit Pommes frites
Und luden alle Möwen noch dazu
Sie wünschte höflich: "Guten Appetit!"
Und sie sagte: "Halt, erst die Möwen und dann du!"


Sie hat Sinn für jeden Unsinn
Und ich hab' nichts dagegen
Wir spielten ausgelassene wie zwei Kinder weit entrückt
Sie hat Sinn für jeden Unsinn
Und ich hab' nichts dagegen
Doch hab' ich einen Bruder
Der hält uns für verrückt!


#HermanvanVeen #liedermacher #singersongwriter #musik #music
#Sinn #Unsinn #Möwen #Pommes
#gimp #gmic #photo #Foto #art #Bildbearbeitung #photomanipulation #mywork

 
Bild/Foto

5 year birthday tea party for Ricky the Racoon


#photo #photography #foto #myphoto #CC-BY #mailbot

 
Bild/Foto

Hanns Dieter Hüsch - Nachfeier


Bild/Foto Das schwarze Schaf vom Niederrhein - Texte und Lieder vom flachen Land, 1986

»Onkel Eberhard hat doch noch sechs paar Schuhe
Und noch vier Anzüge
Und bei dem Gehalt bei der Pension damit kann Milli doch wohl auskommen
Der Pfarrer ist auch da
Wir singen nun liebe Freunde Lied 57 Vers 1 und 4
Wer spielt denn das Harmonium oder was das ist
Erwin hat doch auch so eins ach was Erwin hat doch ein Spinett
Von ihrer Seite sind ja viel mehr da
Man muß auch mal wegen der Möbel fragen aber doch nicht jetzt
Die andern fragen ja auch nachher ist wieder alles weg
Wenns nach Dir geht kriegen wir überhaupt nichts vorgesmal auch
Onkel Eberhard hat auch noch den alten schweren Eichentisch
und den ganz neuen Olofen fällt mir grade ein
Dann spricht der Pfarrer
Ich darf vielleicht liebe Freunde daran erinnern daß
wir gerade in diesen Tagen mit einer Kollekte für den neuen Kindergarten begonnen haben
Und Onkel Eberhard hat noch zwei neue Hüte
Tante Milli hat sie mir schon im vergangenen Jahr versprochen fest versprochen in die Hand
Die Kränze waren ja nicht doll oder
Also ich hab schon schönere gesehn
Also gefroren hab ich in der Kapelle also sowas von gefroren sag ich Dir
Wer ist denn die da drüben mit dem Knoten
Das muß von ihrer Seite sein ich kenn die Leute ja gar nicht
Ich hab mir noch das Kleid extra ändern lassen
Das war der Rektor der so schön geschrieben hat
acht Seiten ein feiner Mann und gar nicht eingebildet
soll man gar nicht sagen so ein feiner Mann
Nu geh doch mal zu Tante Milli die sitzt ja ganz allein da
Der Pfarrer ist doch dabei
Was wird der schon sagen
Also ich kann da auch nichts sagen
Kannst ja nur mal hingehn das gehört sich doch wohl so
Also die hat sich vielleicht vorgedrängelt als wenn se selbst im Sarg gelegen hätt
Wir singen nun liebe Freunde Lied 57 Vers 2 und 5
Komm sing
Ich kann doch nicht singen
Hier Noten einfach rauf und runter
Was macht eigentlich Gerda
Da
Nun ists passiert pass doch auf Menschenskind de
ganze Kaffee über mein Kleid war doch Zucker drin
dat geht doch nich raus also soowas
Kumma wie dat jetzt aussieht also furchtbar
man kann dich wirklich nirgendwo mit hinnehmen
Kumma hier wie dat jetzt aussieht hätte ich mir ja
denken können wo ich mich so gefreut hab
kommt man einmal im Jahr zusammen also wirklich
wo ich mich so gefreut hab nächst Mal geh ich allein
Man kann sich doch wohl einmal zusammenreißen
die andern machen et ja auch nich
man meint ja fast du tus sowat mit Absicht
bis ja schließlich kein Kind mehr also da kann ich
mich kriminal drüber ärgern vorges Mal auch
da brauchse gar nich so zu gucken
Also wenn ich das gewußt hätt hätt ich mir ja denken
können die ganze Beerdigung wieder im Eimer
Ja es tut mir leid es tur mir leid
da kann ich mir nix für kaufen für es tut mir leid
Kumma wie dat jetzt aussieht dat schöne Kleid
also furchtbar
Tus ja grad so als wenn et bei uns zu Haus kein
Kaffee gäb hass doch schon 4 Tassen getrunken
kanns immer de Hals nich voll genug kriegen
dat sind wir von zu Haus aus nicht gewöhnt
da kann man reden un reden un reden
Muß doch nich immer erst einer sterben bis Du
dich zusammenreißt kann man ja en Wecker nach stellen
Ja mach Dich nur lustig mach Dich nur lustig
Hauptsache wenn Du Dich nur lustig machen kannst
is doch wahr
Ich bin weiß Gott nich nachtragend
Da kann ich mich nich drüber beruhigen
Wenn ja der Lungenspitzenkatarrh nicht noch dazugekommen wäre
Ich hab ja schon im vergangenen Jahr hab ich schon gesagt
Eberhard hab ich gesagt da hab ich Zeugen für Eberhard geh nach Oynhausen
Die Ärzte habens ja alle gewußt ja die habens ja alle gewußt
Ich hab doch noch vor drei Wochen mit dem Internisten gesprochen
Also Oma hat sich ja nicht verändert wie sie dasitzt
wie ein junges Mädchen 93 Jahre muß man sich
mal vorstellen da kann sich mancher von uns
noch ne Scheibe von abschneiden
Und der Internist das is ja jetzt der junge Dr. Brüggemann
Der alte is ja auch neulich gestorben
Also der hat zu mir gesagt mein lieber Herr Rodenbach also mit Ihrem Schwager
Da wußt ich schon Bescheid wie der mich angeguckt hat
wußt ich schon Bescheid sagen tun die ja nix
Da hab ich noch gleich zu Hilde gesagt also mit dem Eberhard
Da sagt Hilde noch mach doch keinen Blödsinn sagt Hilde noch so
Jaaa man steckt ja nicht drin
Zu Erde sollst du werden sag ich ja immer
Onkel Eberhard hat ja auch noch das schwarze Klavier da stehn
Also das hätt ich ja liebend gern für unsern Helmut
wo der jetzt ja grade in die Schule kommt
Die Milli ja was macht nun sone Frau furchbar furchbar
Ich darf gar nich dran denken
Wer bezahlt eigentlich hier das ganze den Kaffee und den Kuchen
Weiß ich doch nich
Na dann will ich mal noch en Stück essen
Nun geh doch mal zu Tante Milli wer weiß wann wir hier wieder zusammenkommen
Karl nimmt uns mit und was ist mit Hermine
Ja ich glaube die fährt mit Paul
Der Omnibus kommt ja auch noch was das alles kostet
Also für mich braucht ihr das nicht zu machen
Für mich auch nicht
Der Eberhard hat sowieso nichts mehr davon
Ich lege auch keinen Wert darauf
Is eigentlich der Kuchen aufgegangen ich meine da
könnte man ja vielleicht noch was für die Kinder mitnehmen
Nun geh doch mal zu Milli
Die is doch schon weg
Ach so ja dann kann ich et auch nich ändern
Also dann tschüß
Bis zum nächsten Mal«

#Niederrhein #HannsDieterHüsch #Beerdigung #Nachfeier #HarrysRegal #Kabarett #Satire
#gimp #gmic #photo #Foto #art #Bildbearbeitung #photomanipulation #mywork

 
Bild/Foto
#foto #photo #mywork - Einen schönen #Nikolaus(tag) und ein gemütliches Wochenende wünsche ich euch ... :-)

 
Bild/Foto
#foto #photo #mywork - Einen schönen #Nikolaus(tag) und ein gemütliches Wochenende wünsche ich euch ... :-)

 
Bild/Foto

Reinhard Mey - Der Marder


Album: Einhandsegler, 2000
Bild/Foto


Es ist mitten in der Nacht, ich werde plötzlich wach,
Hey, was ist das für ein nächtlicher Krach im Dach?
Was ist das für ein Gekratze, was ist das für ein Gescharr‘ da?
Ich nehm die Taschenlampe und das Nudelholz,
Robbe durch das Dachgebälk bis ran an das Gebolz,
Da steht er vor mir und ich lieg vor Schrecken starr da:
Er bäumt sich auf im grellen Taschenlampenschein,
Zeigt mir die Krallen und zwei blanke Äugelein.
Ey Alter, bleib ganz cool, sagt er, ich bin ein Marder
Und grad dabei, in deinen Dachstuhl einzuzieh‘n
Mit meinen Kindern Kevin, Sandro und Jacqueline,
Malte, Melanie und meiner lieben Frau Ricarda.
Du hast so‘n schönes warmes Dach auf deinem Haus
Und überall hängst du den großen Tierfreund raus.
Jetzt kannst du allen zeigen: Du bist wirklich einer!
Und die Statistik hat es messerscharf erkannt:
Es kommt auf 1000 Einwohner in diesem Land
Ein Marder, tja, und ich bin nun mal deiner.
Wir haben uns dich extra ausgesucht,
Bewußt Winterquartier bei dir gebucht,
Wir sind ab heut bis Ende Februar da.
Und denk daran, wir sind dir schutzbefohl‘n -
Und nicht den Kammerjäger hol‘n!
Du bist mein Mensch und ich ab jetzt dein Marder!


Paß auf mich auf, Mensch, als Marder hab ich‘s tierisch schwer:
So ziemlich die ganze Menschheit ist hinter mir her,
Und alle Autofahrer, weil ich mich an ihre Heiligtümer wage. Ich sage:
Mal ein Benzinschlauch, auch schon mal ein Kabelbaum, ein Traum
Von einem Draht in einem schönen, warmen Motorraum,
Aber ich frage dich, was ist denn schon ein Keilriemen, den ich durchnage
Gegen Euch mit eurem CO2-Ausstoß?
Hör mal, wer von uns macht denn hier das Ozonloch groß?
Wer ist der wahre Schädling von uns, wer stellt hier die wirkliche Gefahr dar?
Wer verpestet hier die Luft und welcher Schuft verteert den Strand?
Wer schickt denn hier die Castortransporte durch das Land?
Und wer ist wiedermal an allem Schuld? Na klar, der Marder!


Wem gehört das ganze hier, dir oder mir?
Wer von uns war überhaupt als erster hier?
Nur, daß du aufrecht gehst hat noch gar nichts zu bedeuten.
Ich will auch gar nicht lange mit dir diskutier‘n,
Nur so viel: Du kannst dir wirklich gratulier‘n,
Wir Marder kommen nämlich nur zu netten Leuten!
Und du könntest tatsächlich einer von uns sein,
Mit deinen blanken, schwarzen Knopfäuglein,
Mit deinen flinken Fingerchen hast du echt was vom Marder.
Mit deinem vorwitzigen Schneidezahn,
Dem kurzen Fell, dem spitzen Riechorgan
Bist du wie einer von uns, nur eben einen kleinen Tuck reinharder!


Rausekeln kann ich ihn nach diesen Worten ja wohl schlecht
Und wo er recht hat, tja, da hat er recht
Und so wohnt er bei mir mit seiner Frau und seinen Kindern
Wir nennen es ein Mensch-Tier-Wohnprojekt,
Wir begegnen einander mit Respekt
Zwischen Dach und Haus, Bremsschläuchen und Zylindern.
Und wenn du mich demnächst einmal besuchst
Und beim festlichen Candelight-Dinner fluchst:
Was ist das auf dem Teller für ein Haar da?
Dann denk, daß du eine Glückspilzin bist:
Der Teller, von dem du grade ißt
Gehört nämlich eigentlich meinem Marder!


Und bleibst du über Nacht bei mir
Fühl dich geborgen in meinem Arm, denn das Tier
Ist ein Schutzengel und immer unsichtbar da:
Und wenn es über uns rumort und kracht,
Küss ich dich zärtlich: Gute Nacht!
Schlaf ruhig ein, denn über allem wacht der Marder!


Schlaf ruhig ein,
Du kannst ganz sicher sein,
Wir sind nicht allein,
Über uns zwein
Da wacht mein
Marder!


#ReinhardMey #liedermacher #singersongwriter #music #musik #Marder
#gimp #gmic #photo #Foto #art #Bildbearbeitung #photomanipulation #mywork

 
Bild/Foto

shh.. hiding 5/25

#MonAventPhoto2019 / #MyPhotoAdvent2019 / #MeinPhotoAdvent2019
A fun game, brought to us by @Xophael *. Come n play! Here are the rules; now also available in German, thanks to our lovely @(: aNNa :) blume :)

whose tags i stole.
#Avent #Advent #MonAventPhoto2019 #MyPhotoAdvent2019 #MeinPhotoAdvent2019, #jeu #game #spiel #photo #photographie #photography #foto, #maphoto #myphoto #mywork (CC-BY-NC-ND 4.0)

 
Bild/Foto

Wenzel - Nazi im Regen


Album: Schöner lügen, 2000


Auf der Landstraße kurz vor Bitterfeld
läuft ein Neonazi im Regen.
Auf der Glatze spiegelt der Mond sich gelb
und die Uniformhose bleibt kleben.
Seinen Führerschein hat er durch's Saufen verlor´n
die Volksturmversammlung ist aus.
Klitschnaß ist vom Arsch er bis über die Ohrn
läuft er die 10 Kilometer nach Haus.
Er streckt seinen arm hoch zum Hitlergruß
das hilft ihm am besten gegen Streß,
denn er weiß, daß er daheim da Vieh noch füttern muß
und sein Spitzname ist Rudolf Heß.


Die Katze kriegt Milch und er streichelt sie zart,
auch der Hund will mit ihm noch rumtoben.
er wäscht sich, rasiert seinen Backenbart
und dann geht er in sein Zimmer nach oben,
keinesfalls zu den Alten ins Wohnzimmer schnell
nur weg aus dem qualmigen Muff.
Die glotzen bis früh um 4 RTL und schlagen sich blutig im Suff.
Dieses Pack müßte schleunigst ins Erziehungsheim.
Er wichst sich die Stiefel blank
und dann kuschelt er sich in sein braunes Bettzeug ein
und schläft wie ein Panzerschrank.


Im Traum bricht er Türken das Nasenbein,
vögelt schwarze Frauen anal.
Der Führer ist da und sein Führerschein
und die Welt ist nur noch national.
Er fährt cool im tarnfarbenen Jeep hin und her,
die Pumpgun im Arm gehört ihm.
Dann erschießt er noch standrechtlich den Deserteur,
denn das wichtigste bleibt Disziplin.
Er ist streng aber gerecht und bestraft jeden Verrat
ohne langes hin und her und Rechtsanwalt.
Denn nur er hat einen Schlüssel für den Stacheldraht
und befehligt schließlich ganz Sachsen-Anhalt.


Er erwacht, es ist kalt,
und er muß raus in den Stall
füttert´s Vieh und dann ruft ihn die Welt
und dann geht er zur Jagd, Feinde gibt's überall
und zwar nicht nur in Bitterfeld.
Inspiziert noch schnell den Schädel, ob der Haarwuchs ihn befällt,
da rasiert er sich lieber nochmal naß.
Und dann sieht man sein Gehirn, wie´s mühsam sich am Leben hält.
Knochenerst, denn er macht keinen Spaß.


#Wenzel #liedermacher #singersongwriter #music #musik
#nazis #neonazis #photo #Foto #art #Bildbearbeitung #photomanipulation #mywork

 
Bild/Foto
#foto #photo #mywork #Natur #Fluß - Blauer Himmel, Sonnenschein, ... die #Dinkel im #Dezember

 
Bild/Foto

Hellmuth Krüger - Die Schuld (1947)


Einer muß die Schuld daran doch tragen,
Daß uns heute so die Schuld bedrückt,
Und wir wollen darum nicht verzagen,
Bis es ihn zu fnden uns geglückt.
War es Bismarck, der uns falsch geleitet?
Hat der Alte Fritz uns so versaut?
War es Nietzsche, der uns also zubereitet?
Hat uns Hegel das Gehirn verhaut?
Sind es die Gebrüder Grimm gewesen,
Deren Märchen Grausamkeit durchzieht?
Oder haben wir zu lang gelesen
In dem bösen Nibelungenlied?
Sicher werden wir den Kerl noch finden,
Also wappnen wir uns mit Geduld!
Sind es nicht die alten Adams Sünden,
Sind zum Schlusse doch die Radfahrer dran schuld.


#HellmutKrüger #satire #kabarett #Fahrrad #Radfahrer #schuld
#gimp #gmic #photo #Foto #art #Bildbearbeitung #photomanipulation #mywork

 
Bild/Foto
universe/sunflower 4/25
this was a little ripper. i dont think i did any editting on it at all; it was just fine as is. Isn't it a joy when such things happen?
That's sunflowers for ya,

#MonAventPhoto2019 / #MyPhotoAdvent2019 / #MeinPhotoAdvent2019
A fun game, come n play! Here are the rules; now also in German, thanks to our lovely @(: aNNa :) blume :)

whose tags i stole.
#Avent #Advent #MonAventPhoto2019 #MyPhotoAdvent2019 #MeinPhotoAdvent2019, #jeu #game #spiel #photo #photographie #photography #foto, #maphoto #myphoto #mywork (CC-BY-NC-ND 4.0)

 
Bild/Foto
#foto #photo #mywork #Frost #Natur im #Dezember. Morgens war es frostig kalt und der Spinnfaden hing bis zum Mittag eingefroren am Ast.