Skip to main content

Search

Items tagged with: Forschung


 
Ein lohnender Ansatzpunkt für #Forschung nach Alternativen:
Schätzungen zufolge gehen rund sechs Prozent der weltweiten CO2-Emissionen allein auf das Konto der Zementproduktion.

#Klimakrise #Zement #CO2 #PoweredByRSS
Forscher entwickeln „lebenden“ Beton

 
Die Meereserwärmung durch den Klimawandel löst extremes Wetter aus und bedroht Fische und andere Lebewesen. Forscher schlagen mit neuen Daten Alarm. #Forschung #Klimawandel #Meeresforschung #Ozeane

 
Speicher, wir brauchen Speicher!

Eine Batterie wie Unix....

#Energiewende #Stromspeicher #Energiespeicher #Forschung

 
US-Behörden sollen beim Einsatz von Künstlicher Intelligenz die Privatsphäre und die Bürgerrechte schützen, heißt es in neuen Prinzipien. #Forschung #KünstlicheIntelligenz #KüsntlicheIntelligenz #Regulierung #USA

 
Die #UniversitätBielefeld sucht für eine #Studie über #Amateurpornografie Menschen, die sich schon einmal beim #Sex gefilmt und ihr #Video online gestellt haben. Die Studie "Die Praxen der #Amateurpornographie" wird unter Leitung von Dr. Sven Lewandoswki von der Fakultät für #Soziologie durchgeführt und von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) mit 390.000 Euro gefördert. [...]
https://www.queer.de/detail.php?article_id=35217

#Bielefeld #Forschung #Wissenschaft #Porno #Porn #Pr0n

 
Die #UniversitätBielefeld sucht für eine #Studie über #Amateurpornografie Menschen, die sich schon einmal beim #Sex gefilmt und ihr #Video online gestellt haben. Die Studie "Die Praxen der #Amateurpornographie" wird unter Leitung von Dr. Sven Lewandoswki von der Fakultät für #Soziologie durchgeführt und von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) mit 390.000 Euro gefördert. [...]
https://www.queer.de/detail.php?article_id=35217

#Bielefeld #Forschung #Wissenschaft #Porno #Porn #Pr0n

 
Die #UniversitätBielefeld sucht für eine #Studie über #Amateurpornografie Menschen, die sich schon einmal beim #Sex gefilmt und ihr #Video online gestellt haben. Die Studie "Die Praxen der #Amateurpornographie" wird unter Leitung von Dr. Sven Lewandoswki von der Fakultät für #Soziologie durchgeführt und von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) mit 390.000 Euro gefördert. [...]
https://www.queer.de/detail.php?article_id=35217

#Bielefeld #Forschung #Wissenschaft #Porno #Porn #Pr0n

 
Ach ja - erst dachte ich, der #Podcast wäre aufgrund der Empfehlung bei einem prominenten Talk unter dem Ansturm zusammengebrochen: Timeout.

Aber nein, scheinbar blockieren die schlicht #Tor. #Forschung nicht anonym - buhhh! :-(

https://resonator-podcast.de

#Helmholtz

 
Ach ja - erst dachte ich, der #Podcast wäre aufgrund der Empfehlung bei einem prominenten Talk unter dem Ansturm zusammengebrochen: Timeout.

Aber nein, scheinbar blockieren die schlicht #Tor. #Forschung nicht anonym - buhhh! :-(

https://resonator-podcast.de

#Helmholtz

 
#Forschung #Genderforschung
Norwegen stoppte die Genderforschung – vorübergehend

 
Speicher, wir brauchen Speicher!
#TeamH2

#Wasserstoff #Brennstoffzelle #Energiewende #Lausitz #H2 #Forschung #Klimakrise #Windkraft #Stromspeicher #PoweredByRSS

 

das Wissenschaftsdilemma


Netzpolitik.org berichtet über die Warnung von AI-Forschern vor den Folgen des Einsatzes von KI in unterschiedlichem sozialen Kontext.
Unter anderem kritisieren sie verschiedene Einsatzszenarien, "da aktuelle Studien darauf hindeuten, dass sie nicht oder nur sehr unzuverlässig funktioniert."

Leider geht es bei solcher Kritik zu KI-Forschung viel zu häufig um technische Machbarkeit und Verlässlichkeit von Ergebnissen. Auch ein Teil der von Ihnen vorgeschlagenen 12 Empfehlungen zum Umgang mit KI zielt in diese Richtung und ist sinngemäß überschrieben mit "Umgang in den kommenden Jahren".

Meines Erachtens müsste die Diskussion davon Handeln, was wir gesellschaftlich wollen und in welche Richtung die Forschung daher gelenkt werden sollte. Denn wir bekommen immer nur Antworten auf diejenigen Fragen, die wir stellen.

#KI #Forschung #Gesellschaft #Dilemma

 

Herz aus dem Labor? Neue Chancen für ein zweites Leben


53 Min. - Verfügbar vom 13/12/2019 bis 20/12/2019
Nächste Ausstrahlung am Samstag, 14. Dezember um 22:50


Herzen, die im Labor wachsen, Kunstherzen, die vielleicht bald das menschliche Herz ersetzen oder genveränderte Schweine als Organfabriken der Zukunft: Wie nah sind diese Zukunftsvisionen? Die Dokumentation zeigt am Beispiel des herztransplantierten Extremsportlers Elmar Sprink, was aktuelle Forschung zu leisten vermag.

https://www.arte.tv/de/videos/071386-000-A/herz-aus-dem-labor/
#Infonauten #Wissen #Gesundheit #Forschung #Dokumentation #Herz #Arte #TV #Streaming

 

Strahlendes Erbe: Berlins Forschungsreaktor BER II wird Geschichte


Ein Knopfdruck reicht nicht, um am Mittwoch Berlins Forschungsreaktor in Wannsee abzuschalten. Der Rückbau wird mehr als ein Jahrzehnt dauern.
Strahlendes Erbe: Berlins Forschungsreaktor BER II wird Geschichte
#Forschung #Forschungsreaktor #Kernenergie

 

Strahlendes Erbe: Berlins Forschungsreaktor BER II wird Geschichte


Ein Knopfdruck reicht nicht, um am Mittwoch Berlins Forschungsreaktor in Wannsee abzuschalten. Der Rückbau wird mehr als ein Jahrzehnt dauern.
Strahlendes Erbe: Berlins Forschungsreaktor BER II wird Geschichte
#Forschung #Forschungsreaktor #Kernenergie

 

Strahlendes Erbe: Berlins Forschungsreaktor BER II wird Geschichte


Ein Knopfdruck reicht nicht, um am Mittwoch Berlins Forschungsreaktor in Wannsee abzuschalten. Der Rückbau wird mehr als ein Jahrzehnt dauern.
Strahlendes Erbe: Berlins Forschungsreaktor BER II wird Geschichte
#Forschung #Forschungsreaktor #Kernenergie

 
Kiefern töten Insekteneier präventiv als Selbstverteidigung

o.O? Pflanzen werden ganz schön unterschätzt. Und soo viel ist noch völlig unbekannt.

Zitat: "Die Bäume sparen durch diese ausgeklügelte Strategie Ressourcen. Denn Wasserstoffperoxid in den Nadeln zu produzieren ist aufwendig und lohnt sich nur dann, wenn die Kiefer wirklich von Schädlingen angegriffen wird."

https://www.deutschlandfunk.de/abwehrmechanismus-kiefern-toeten-insekteneier-zum-ueberleben.676.de.html?dram:article_id=465119

#Forschung #Dradio #Natur

 

alpha-thema: Faszination Forschung: alpha-thema Gespräch: Faszination Forschung | ARD-alpha | Fernsehen | BR.de


#Forschung #Wissenschaft
War sehr interessant. Kann ich jedem interessierten nur empfehlen

 
Bild/Foto
Finde eigentlich nur ich dieses Plakat unfassbar #zynisch ?

Ok Kids, wir habens verkackt und auch keinen Bock irgendwas zu ändern, aber hey kleiner Forscher:

Schaffst Du!


[ ] <-- hier einen vomite-Emoji einfügen!

#Jugendforscht #Bildung #Forschung #Nachwuchs #Schule #Umwelt #Klima #Klimawandel

 
Bild/Foto
Finde eigentlich nur ich dieses Plakat unfassbar #zynisch ?

Ok Kids, wir habens verkackt und auch keinen Bock irgendwas zu ändern, aber hey kleiner Forscher:

Schaffst Du!


[ ] <-- hier einen vomite-Emoji einfügen!

#Jugendforscht #Bildung #Forschung #Nachwuchs #Schule #Umwelt #Klima #Klimawandel

 
Ich würde es nach kurzer Überlegung doch vorziehen, weiterhin in der sogenannten aufgeklärten und zivilisierten Welt des 21. Jahrhunderts zu verbleiben - wenn das irgendwie möglich ist. Bitte!

#Forschung #Archeologie #PoweredByRSS
Tote Babys mit „Schädelhelm“ entdeckt

 

News | Süddeutsche Zeitung: Masern zerstören das Krankheitsgedächtnis des Körpers


- Forscher zeigen erstmals, dass eine Masernerkrankung Immunzellen und Abwehrmoleküle nachhaltig zerstört.
- Die körpereigene Abwehr wird dadurch über Jahre geschwächt.
- Fachleute raten deshalb noch eindringlicher zu einer Masernimpfung.

Erstmals ist es Immunologen gelungen, die langfristige Beschädigung des körpereigenen Immunsystems durch eine Masernerkrankung nachzuweisen - und auch zu erklären. Wie ein britisches und ein amerikanisches Forscherteam jetzt in Science und Science Immunology berichten, vernichtet das Masernvirus sowohl schützende Biomoleküle, als auch die entscheidenden Immunzellen der körpereigenen Krankheitsabwehr. Folge dieser Zerstörung ist die schon lange bei Masernpatienten beobachtete "Immunamnesie", die mit einer erhöhten Anfälligkeit für Infektionen und auch einer erhöhten Sterblichkeit einhergeht...

Info: Gerade bei @Lady Death gesehen und für wichtig befunden.

Tags: #de #news #masern #impfung #gesundheit #medizin #immunsystem #forschung #impfung #süddeutsche #2019-11-01 #ravenbird #2019-11-10

 
Liebevoll von Hand importiert... #JustForYou
1/ Stell dir vor, du lebst in einer Zeit, in der nicht mehr ausgeschlossen werden kann, dass #Faschisten an die Macht kommen und der #Gesundheitsminister hat nichts besseres zu tun als eine #Gesundheitsdatenbank der gesamten Bevölkerung anzulegen.
2/ Eins muss sich das klar machen. Anhand einer solchen Liste ließen sich sämtliche Infektionskrankheiten zuordnen, insbesondere HIV und andere sexuell übertragbare. Anhand der gelisteten Therapien ließe sich z.B. feststellen, wer transsexuell ist.
3/ Aus der Liste ginge genauso hervor, wer alles welche Behinderungen hat und welche Frauen wann welche Frauen gerade die Pille nehmen, eine Spirale haben oder schonmal abgetrieben haben.
4/ Und das geilste ist: Diese Liste ist pseudonymisiert. Das heißt, nachträglich kann alles wieder jeder einzelnen Person zugeordnet werden. Ein Fest für Eugeniker.
5/ Und ich will kein "ist ja bloß für die #Forschung" hören. Für die Forschung würden voll anonymisierte, statistische Daten reichen. Außerdem ist nach derzeitigem Stand nicht ausgeschlossen, dass diese #Daten auch Privatunternehmen zur Verfügung gestellt werden.
6/ An was für einer #Gesellschaft bastelt jemand, der sich so ein #Gesetz ausdenkt? Dieser Wahnsinn muss unbedingt gestoppt werden. @spdbt, wir gucken genau hin!
7/ Oh und vergaß: Das ganze gilt natürlich nur für gesetzlich Versicherte. Privat versicherte wie wahrscheinlich auch Spahn selbst sind davon ausgenommen. Nur damit klar ist, wer sich keine Sorgen machen muss, in einer solchen #Datenbank gerastert zu werden...

https://twitter.com/ennopark/status/1190940340162891777

#Rechte #Spahn #AfD #Datenschutz #Politik

 

Doku | WDR:


Ein wirklich sehr trauriges aber auch sehr wichtiges Thema. Und ein Thema das in meinen Augen zeigt das medizinische Forschung nicht in private Hand sondern in staatliche, an die Universitäten gehören.

Tags: #de #doku #wdr #kenos-kurzes-leben #adrenoleukodystrophie #medizin #paliativversorgung #forschung #staat #gesellschaft #2019-01-31 #ravenbird #2019-11-04

 
Liebevoll von Hand importiert... #JustForYou
1/ Stell dir vor, du lebst in einer Zeit, in der nicht mehr ausgeschlossen werden kann, dass #Faschisten an die Macht kommen und der #Gesundheitsminister hat nichts besseres zu tun als eine #Gesundheitsdatenbank der gesamten Bevölkerung anzulegen.
2/ Eins muss sich das klar machen. Anhand einer solchen Liste ließen sich sämtliche Infektionskrankheiten zuordnen, insbesondere HIV und andere sexuell übertragbare. Anhand der gelisteten Therapien ließe sich z.B. feststellen, wer transsexuell ist.
3/ Aus der Liste ginge genauso hervor, wer alles welche Behinderungen hat und welche Frauen wann welche Frauen gerade die Pille nehmen, eine Spirale haben oder schonmal abgetrieben haben.
4/ Und das geilste ist: Diese Liste ist pseudonymisiert. Das heißt, nachträglich kann alles wieder jeder einzelnen Person zugeordnet werden. Ein Fest für Eugeniker.
5/ Und ich will kein "ist ja bloß für die #Forschung" hören. Für die Forschung würden voll anonymisierte, statistische Daten reichen. Außerdem ist nach derzeitigem Stand nicht ausgeschlossen, dass diese #Daten auch Privatunternehmen zur Verfügung gestellt werden.
6/ An was für einer #Gesellschaft bastelt jemand, der sich so ein #Gesetz ausdenkt? Dieser Wahnsinn muss unbedingt gestoppt werden. @spdbt, wir gucken genau hin!
7/ Oh und vergaß: Das ganze gilt natürlich nur für gesetzlich Versicherte. Privat versicherte wie wahrscheinlich auch Spahn selbst sind davon ausgenommen. Nur damit klar ist, wer sich keine Sorgen machen muss, in einer solchen #Datenbank gerastert zu werden...
https://twitter.com/ennopark/status/1190940340162891777

#Rechte #Spahn #AfD #Datenschutz #Politik

 
Liebevoll von Hand importiert... #JustForYou
1/ Stell dir vor, du lebst in einer Zeit, in der nicht mehr ausgeschlossen werden kann, dass #Faschisten an die Macht kommen und der #Gesundheitsminister hat nichts besseres zu tun als eine #Gesundheitsdatenbank der gesamten Bevölkerung anzulegen.
2/ Eins muss sich das klar machen. Anhand einer solchen Liste ließen sich sämtliche Infektionskrankheiten zuordnen, insbesondere HIV und andere sexuell übertragbare. Anhand der gelisteten Therapien ließe sich z.B. feststellen, wer transsexuell ist.
3/ Aus der Liste ginge genauso hervor, wer alles welche Behinderungen hat und welche Frauen wann welche Frauen gerade die Pille nehmen, eine Spirale haben oder schonmal abgetrieben haben.
4/ Und das geilste ist: Diese Liste ist pseudonymisiert. Das heißt, nachträglich kann alles wieder jeder einzelnen Person zugeordnet werden. Ein Fest für Eugeniker.
5/ Und ich will kein "ist ja bloß für die #Forschung" hören. Für die Forschung würden voll anonymisierte, statistische Daten reichen. Außerdem ist nach derzeitigem Stand nicht ausgeschlossen, dass diese #Daten auch Privatunternehmen zur Verfügung gestellt werden.
6/ An was für einer #Gesellschaft bastelt jemand, der sich so ein #Gesetz ausdenkt? Dieser Wahnsinn muss unbedingt gestoppt werden. @spdbt, wir gucken genau hin!
7/ Oh und vergaß: Das ganze gilt natürlich nur für gesetzlich Versicherte. Privat versicherte wie wahrscheinlich auch Spahn selbst sind davon ausgenommen. Nur damit klar ist, wer sich keine Sorgen machen muss, in einer solchen #Datenbank gerastert zu werden...
https://twitter.com/ennopark/status/1190940340162891777

#Rechte #Spahn #AfD #Datenschutz #Politik

 
Und wieder das alte Dilemma: Mensch müllt die Welt zu und anstatt damit aufzuhören, wird #Gentechnik im globalen Maßstab erwogen. Keiner weiß, welche Folgen das nun wieder haben wird.

Wir sind am Arsch.

#Plastikmüll #Forschung #PoweredByRSS
Kieselalge wird zum Plastikfresser

 
Missing Link: Zweifel trotz Nobelpreis – Streit über Graviationswellen-Messungen
https://www.heise.de/newsticker/meldung/Missing-Link-Zweifel-trotz-Nobelpreis-Streit-ueber-Graviationswellen-Messungen-4566179.html
#Forschung #Gravitationswellen #MissingLink

 
Missing Link: Zweifel trotz Nobelpreis – Streit über Graviationswellen-Messungen
https://www.heise.de/newsticker/meldung/Missing-Link-Zweifel-trotz-Nobelpreis-Streit-ueber-Graviationswellen-Messungen-4566179.html
#Forschung #Gravitationswellen #MissingLink

 
Hatte ich bislang auch noch keinen Gedanken dran verschwendet. Faszinierend...

#Forschung #PoweredByRSS
Wie Fliegen kopfüber an der Decke landen

 

Warum #Geschlechterforschung so umstritten ist



[...] Der Angriff auf die Gender-Forschung setzt an der Stelle ein, dass unterstellt wird, hier gibt es eine kleine verschworene Clique von Wissenschaftlerinnen, die wollen den Menschen ihre Identität wegnehmen, wollen ihnen wegnehmen, was es heißt ein #Mann oder eine #Frau zu sein. Das ist mitnichten der Fall, auch wenn es natürlich in der Wissenschaft immer um Verunsicherung geht, insofern sie kulturelle Selbstverständlichkeiten in Frage stellen.“

Die #Gender-Studies stellen in Frage, dass der biologische Körper von der Formung durch #Kultur und #Gesellschaft ausgenommen ist. Ihre These ist, dass ein kulturfreier und wertneutraler Blick auf biologische Fakten der #Geschlechterdifferenz nicht möglich ist. Sondern dass die Natur – der Körper – stets durch die Brille der Kultur gesehen wird. [...]
[...] „Es geht darum aufzuzeigen, dass es das typisch Männliche und das typisch Weibliche nicht gibt. Und dass schon, wenn wir uns organische Strukturen ansehen, immer auf eine Individualität dieser Ausformungen, auch des Genitaltraktes kommen. Und dass egal, welche Merkmale wir uns betrachten, chromosomale Merkmale, genetische, hormonelle, inneres – äußeres Genital, das keineswegs in eine Richtung #männlich – #weiblich zeigen muss. Sondern dass es sich bei jedem Menschen individuell unterschiedlich darstellt.“

„Es gibt alle möglichen Varianten. Es gibt Frauen, die haben keinen Uterus, Frauen, die haben keine Scheide und so weiter. Und je länger man sich beschäftigt, desto mehr muss man sich die Frage stellen, was ist überhaupt ein Mann oder eine Frau?“[...]

[...] „Geschlecht ist vollkommen irrelevant. Es muss auch nicht festgestellt werden und dann sind wir auch weg von dem Punkt, brauchen wir zwei oder zwölf oder 60 Geschlechter. Sondern wenn wir sagen, letztendlich ist menschliche Vielfalt so komplex und wie Menschen sich selbst verstehen, wie sie ihren Körper verstehen und interpretieren, welche Art von #Identität sie sich daraus basteln. Am Ende könnte man sagen, das #Geschlecht gehört in den Bereich der persönlichen #Freiheitsrechte. Und alle können sich so definieren, wie sie selbst wollen, das wäre für mich das Ende der #Heteronormativität.“ [...]

https://www.deutschlandfunk.de/gender-trouble-warum-geschlechterforschung-so-umstritten-ist.1148.de.html?dram:article_id=461009

#Gender #GenderStudies #Genderforschung #GenderGaga #Genderwahn #Forschung #Wissenschaft

 

Warum #Geschlechterforschung so umstritten ist



[...] Der Angriff auf die Gender-Forschung setzt an der Stelle ein, dass unterstellt wird, hier gibt es eine kleine verschworene Clique von Wissenschaftlerinnen, die wollen den Menschen ihre Identität wegnehmen, wollen ihnen wegnehmen, was es heißt ein #Mann oder eine #Frau zu sein. Das ist mitnichten der Fall, auch wenn es natürlich in der Wissenschaft immer um Verunsicherung geht, insofern sie kulturelle Selbstverständlichkeiten in Frage stellen.“

Die #Gender-Studies stellen in Frage, dass der biologische Körper von der Formung durch #Kultur und #Gesellschaft ausgenommen ist. Ihre These ist, dass ein kulturfreier und wertneutraler Blick auf biologische Fakten der #Geschlechterdifferenz nicht möglich ist. Sondern dass die Natur – der Körper – stets durch die Brille der Kultur gesehen wird. [...]
[...] „Es geht darum aufzuzeigen, dass es das typisch Männliche und das typisch Weibliche nicht gibt. Und dass schon, wenn wir uns organische Strukturen ansehen, immer auf eine Individualität dieser Ausformungen, auch des Genitaltraktes kommen. Und dass egal, welche Merkmale wir uns betrachten, chromosomale Merkmale, genetische, hormonelle, inneres – äußeres Genital, das keineswegs in eine Richtung #männlich – #weiblich zeigen muss. Sondern dass es sich bei jedem Menschen individuell unterschiedlich darstellt.“

„Es gibt alle möglichen Varianten. Es gibt Frauen, die haben keinen Uterus, Frauen, die haben keine Scheide und so weiter. Und je länger man sich beschäftigt, desto mehr muss man sich die Frage stellen, was ist überhaupt ein Mann oder eine Frau?“[...]

[...] „Geschlecht ist vollkommen irrelevant. Es muss auch nicht festgestellt werden und dann sind wir auch weg von dem Punkt, brauchen wir zwei oder zwölf oder 60 Geschlechter. Sondern wenn wir sagen, letztendlich ist menschliche Vielfalt so komplex und wie Menschen sich selbst verstehen, wie sie ihren Körper verstehen und interpretieren, welche Art von #Identität sie sich daraus basteln. Am Ende könnte man sagen, das #Geschlecht gehört in den Bereich der persönlichen #Freiheitsrechte. Und alle können sich so definieren, wie sie selbst wollen, das wäre für mich das Ende der #Heteronormativität.“ [...]

https://www.deutschlandfunk.de/gender-trouble-warum-geschlechterforschung-so-umstritten-ist.1148.de.html?dram:article_id=461009

#Gender #GenderStudies #Genderforschung #GenderGaga #Genderwahn #Forschung #Wissenschaft

 
"Wir haben es zum Beispiel für Frankreich berechnet. Dort wäre es zwei Grad, an einzelnen Orten auch bis zu vier Grad kühler gewesen ohne den #Klimawandel."
Wie berechnet man sowas und geht das überhaupt? Der Artikel gibt Auskunft.

#Wissen #Wissenschaft #Forschung #Klima #Natur #Umwelt

RiffReporter: Doping für Extremwetter (Christopher Schrader)


 

ImageNetRoulette zeigt, wie rassistisch Computer programmiert sind

#Schwarze sind Bettler, #Weiße Geschäftsmänner: Jeder kann auf dieser Website testen, welche #Vorurteile in eine #KI einprogrammiert werden.




[...] #ImageNetRoulette macht transparent, was passiert, wenn eine #KI versucht, Bilder zu erkennen und sie zu verschlagworten – mit haarsträubenden Ergebnissen. Auf der Website kann jeder selbst Bilder hochladen oder Fotos aus dem Netz testen. Auch Webcam-Selfies funktionieren. [...]

[...] Wer mit ImageNetRoulette arbeitet, stellt schnell fest, dass Bilder von dunkelhäutigen Menschen auffallend oft abwertende Bezeichnungen verpasst bekommen – "Kranker, Leidender" ist da noch freundlich.

Wie kommt's? Für ihr #Projekt haben Crawford und Paglan Klickarbeiter und -arbeiterinnen über den Amazon-Dienst #MechanicalTurk angeheuert, die den Bildern aus dem ImageNet Eigenschaften aus der Wortliste zuweisen sollten – monotone Aufgaben, für die die Freelancer in Centbeträgen bezahlt werden. Ein mehr oder weniger zufälliger Pool an #Menschen hat also der KI für ImageNetRoulette beigebracht, rassistisch zu denken. [...]
https://www.vice.com/de/article/qvg3dx/imagenetroulette-zeigt-wie-rassistisch-computer-programmiert-sind

#Kunst #Forschung #Wissenschaft #Gesellschaft #KünstlicheIntelligenz #NeuronaleNetze #Rassismus #Sexismus #Ableism #Colorism #Colourism #Bilderkennung #Überwachung #Sicherheitstechnik

 
Die Evolution ist ja charakterisiert durch das Aussterben von Tieren. Aber diese Tiere haben nicht verloren in der Evolution. Sie sind nur nicht kugelsicher


#Forschung #Artenschutz #Nashorn #Genetik #PoweredByRSS

 
Vergesst alles, was ich bislang zum Thema Umwelt- und Klimaschutz gepostet habe. Die Zweifler hatten doch recht! Is egal, was wir hier machen. Eine zweite Erde ist da und wartet nur darauf, uns aufzunehmen, wenn in 30 Jahren hier alles im Arsch ist. Alles in die Raumtaxis...

#Forschung #Astronomie #PoweredByRSS #K2-18b
Wasser auf lebensfreundlicher Supererde

 

"Jenaer Erklärung" - Forscher stellen klar: Es gibt keine menschlichen Rassen


Quelle: deutschlandfunk.de

"Mit einer Erklärung darüber, dass es keine menschlichen Rassen gibt, haben sich Jenaer Forscher von ihren Vorgängern aus dem 20. Jahrhundert distanziert."


#biologie #wissenschaft #forschung

 

"Jenaer Erklärung" - Forscher stellen klar: Es gibt keine menschlichen Rassen


Quelle: deutschlandfunk.de

"Mit einer Erklärung darüber, dass es keine menschlichen Rassen gibt, haben sich Jenaer Forscher von ihren Vorgängern aus dem 20. Jahrhundert distanziert."


#biologie #wissenschaft #forschung

 

Rezension - Gender Studies ...


"(...) Wenn sich unter der Leserschaft Genderanhänger finden, denen es nur darum geht, persönliche Ansichten zu bekräftigen und ideologisch zu verbreiten, so sollten diese das Buch wie der Teufel das Weihwasser meiden. Was ein Muss für kritische Geister darstellt, ist umso mehr eine Qual für ideologische Köpfe."

Link zur Rezension von Deborah Ryszka:
https://neue-debatte.com/2019/08/09/gender-studies-aus-klassenkampf-wurde-der-neue-geschlechtskampf/

www.neue-debatte.com | Journalismus und Wissenschaft von unten

Spenden: www,paypal.me/neuedebatte
Genossen gesucht! https://neue-debatte.com/genossenschaft/
Fragen? kontakt (AT) neue-debatte.com
Infos: https://neue-debatte.com/ueber-uns/
FAQ: https://neue-debatte.com/faq/

#NeueDebatte #Gender #GenderStudies #Rezension #Buchbesprechung #Ideologie #Forschung #Wissenschaft #Klassen #Bildung
Gender Studies – Aus Klassenkampf wurde der neue Geschlechtskampf

 
Wow!

#Forschung #PoweredByRSS
Forscher filmen Molekül-Rotation

 
Wow!

#Forschung #PoweredByRSS
Forscher filmen Molekül-Rotation

 

Podcast Empfehlung: Supraleiter – Neuer Weltrekord bei Tiefkühlfachtemperatur


#Strom ohne jeden #Widerstand. Das Problem: Sie funktionierten bislang nur bei Temperaturen unterhalb von minus 200 Grad Celsius. Ein Forschungsteam aus Mainz hat es nun geschafft, dass die #Supraleitung schon bei relativ hohen Temperaturen einsetzt – mit Hilfe einer Hochdruckpresse.

Quelle:
Von Frank Grotelüschen
www.deutschlandfunk.de, #Forschung aktuell

Feed abonnieren:
http://www.dradio.de/rss/podcast/sendungen/forschak/
https://plopp.utzer.de/2019/07/29/podcast-empfehlung-supraleiter-neuer-weltrekord-bei-tiefkuhlfachtemperatur/ #Supraleiter #Strom #Widerstand #Supraleitung #Forschung #Supraleiter

 

Podcast Empfehlung: Supraleiter – Neuer Weltrekord bei Tiefkühlfachtemperatur


#Strom ohne jeden #Widerstand. Das Problem: Sie funktionierten bislang nur bei Temperaturen unterhalb von minus 200 Grad Celsius. Ein Forschungsteam aus Mainz hat es nun geschafft, dass die #Supraleitung schon bei relativ hohen Temperaturen einsetzt – mit Hilfe einer Hochdruckpresse.

Quelle:
Von Frank Grotelüschen
www.deutschlandfunk.de, #Forschung aktuell

Feed abonnieren:
http://www.dradio.de/rss/podcast/sendungen/forschak/
https://plopp.utzer.de/2019/07/29/podcast-empfehlung-supraleiter-neuer-weltrekord-bei-tiefkuhlfachtemperatur/ #Supraleiter #Strom #Widerstand #Supraleitung #Forschung #Supraleiter

 
#Forschung #Zahnmedizin #PoweredByRSS
Forscher züchten nachwachsende Zähne

 
Bild/Foto

Dead or Alive ...


"(...) Bald sind wir unsterblich. Und: Die Welt wird sehr bald untergehen. Diese beiden Thesen beschreiben zwei Möglichkeiten, unsere Zukunft zu sehen. Auf der einen Seite stehen weitreichende Allmachtsfantasien der Medizin, [...]. Auf der anderen Seite stehen wahlweise Ohnmacht, Verleugnung oder schlicht Empörung gegenüber der sich zuspitzenden Klimakrise."

Link zum Essay von Johanna Montanari und Alisa Tretau: https://neue-debatte.com/2019/07/11/tod-oder-leben-mach-mir-die-qualle/

Symbolfoto: Oscar Keys (Unsplash.com)
◙ PayPal: www.paypal.me/neuedebatte
◙ Uns unterstützen: https://neue-debatte.com/spenden/
◙ Neue Debatte | www.neue-debatte.com
Unabhängig | Nicht werbefinanziert | Der Leserschaft verpflichtet
◙ Verbreite die Neue Debatte in der digitalen Welt - weil es notwendig ist!

#NeueDebatte #Klimakrise #Klimawandel #Medizin #Unsterblichkeit #Gesellschaft #Zukunft #Systemkritik #Forschung #Wissenschaft