Skip to main content

Search

Items tagged with: Flüchtlinge


 

609 Angriffe auf #Geflüchtete im 1. Halbjahr 2019 - Dunkelziffer dürfte weitaus höher sein. Hinzu kommen 60 Angriffe auf Unterkünfte und 42 Attacken gegen Hilfsorganisationen oder Ehrenamtliche. 102 Menschen wurden verletzt, darunter 7 Kinder. https://www.tagesschau.de/inland/angriffe-auf-fluechtlinge-103.html


609 Angriffe auf
\#Geflüchtete{.twitter-hashtag
.pretty-link .js-nav} im 1. Halbjahr 2019 - Dunkelziffer dürfte weitaus
höher sein. Hinzu kommen 60 Angriffe auf Unterkünfte und 42 Attacken
gegen Hilfsorganisationen oder Ehrenamtliche. 102 Menschen wurden
verletzt, darunter 7 Kinder.
https://www.tagesschau.de/inland/angriffe-auf-fluechtlinge-103.html ...

https://twitter.com/AmadeuAntonio/status/1169506767740559363
#asyl #asylpolitik #proasyl #deutschland #flüchtlinge #refugees #botpost

 

609 Angriffe auf #Geflüchtete im 1. Halbjahr 2019 - Dunkelziffer dürfte weitaus höher sein. Hinzu kommen 60 Angriffe auf Unterkünfte und 42 Attacken gegen Hilfsorganisationen oder Ehrenamtliche. 102 Menschen wurden verletzt, darunter 7 Kinder. https://www.tagesschau.de/inland/angriffe-auf-fluechtlinge-103.html


609 Angriffe auf
\#Geflüchtete{.twitter-hashtag
.pretty-link .js-nav} im 1. Halbjahr 2019 - Dunkelziffer dürfte weitaus
höher sein. Hinzu kommen 60 Angriffe auf Unterkünfte und 42 Attacken
gegen Hilfsorganisationen oder Ehrenamtliche. 102 Menschen wurden
verletzt, darunter 7 Kinder.
https://www.tagesschau.de/inland/angriffe-auf-fluechtlinge-103.html ...

https://twitter.com/AmadeuAntonio/status/1169506767740559363
#asyl #asylpolitik #proasyl #deutschland #flüchtlinge #refugees #botpost

 

Es gibt nicht einen #Beweis für die Behauptung, dass Seenotrettungs-NGOs mit Fluchthelfern zusammenarbeiten!


Siehe: https://correctiv.org/faktencheck/migration/2019/08/29/keine-belege-fuer-kontakte-zwischen-schleusern-und-seenotrettern/
Es stimmt, dass öffentlich einsehbar ist, wo sich die Schiffe der Seenotretter befinden. Das ist aber auch eine Auflage der vorigen italienischen Regierung. Die hat NGOs wie Sea-Watch im Juli 2017 einen Verhaltenskodex auferlegt. Darin steht unter anderem, dass sie ihre Ortungssysteme (AIS und
LRIT) anstellen müssen. Dadurch werden ihre Standortdaten unter anderem ins Internet übermittelt – jeder kann die Schiffe über Webseiten wie Marine Traffic verfolgen. Natürlich können das auch die Schlepper tun.
...
Im Jahr 2017 bekam Sea-Watch nach eigenen Angaben 60 Prozent seiner Rettungseinsätze von der Italienischen Seenotrettungsleitstelle (Italian Maritime Rescue Coordination Center) in Rom gemeldet. Inzwischen gibt es laut Neugebauer kaum noch Meldungen von dort. Andere Organisationen meldeten nun, wenn sie Boote entdecken. Per Email schreibt Neugebauer: „Seit die Rettungsleitstelle in Rom – nach unserem Verständnis widerrechtlich – nicht mehr bzw. nur noch in seltenen Fällen mit NGOs und Handelsschiffen kooperiert, sind es an allererster Stelle die Aufklärungsflugzeuge,...
#seenot #rettung #Flüchtlinge #menschenrechte #Mittelmeer #ertrinken #hilfe #fakten #italien
Keine Belege für Kontakte zwischen Schleusern und Seenotrettern

 

Es gibt nicht einen #Beweis für die Behauptung, dass Seenotrettungs-NGOs mit Fluchthelfern zusammenarbeiten!


Siehe: https://correctiv.org/faktencheck/migration/2019/08/29/keine-belege-fuer-kontakte-zwischen-schleusern-und-seenotrettern/
Es stimmt, dass öffentlich einsehbar ist, wo sich die Schiffe der Seenotretter befinden. Das ist aber auch eine Auflage der vorigen italienischen Regierung. Die hat NGOs wie Sea-Watch im Juli 2017 einen Verhaltenskodex auferlegt. Darin steht unter anderem, dass sie ihre Ortungssysteme (AIS und
LRIT) anstellen müssen. Dadurch werden ihre Standortdaten unter anderem ins Internet übermittelt – jeder kann die Schiffe über Webseiten wie Marine Traffic verfolgen. Natürlich können das auch die Schlepper tun.
...
Im Jahr 2017 bekam Sea-Watch nach eigenen Angaben 60 Prozent seiner Rettungseinsätze von der Italienischen Seenotrettungsleitstelle (Italian Maritime Rescue Coordination Center) in Rom gemeldet. Inzwischen gibt es laut Neugebauer kaum noch Meldungen von dort. Andere Organisationen meldeten nun, wenn sie Boote entdecken. Per Email schreibt Neugebauer: „Seit die Rettungsleitstelle in Rom – nach unserem Verständnis widerrechtlich – nicht mehr bzw. nur noch in seltenen Fällen mit NGOs und Handelsschiffen kooperiert, sind es an allererster Stelle die Aufklärungsflugzeuge,...
#seenot #rettung #Flüchtlinge #menschenrechte #Mittelmeer #ertrinken #hilfe #fakten #italien
Keine Belege für Kontakte zwischen Schleusern und Seenotrettern

 

keine sogwirkung


die erzählung von der sogwirkung der seenotrettung kam mir ja immer schon falsch vor. die zeit hat mal dafür plädiert, seenotrettung einzustellen, weil man damit nur die schleuser unterstütze. und auch im familien- und bekanntenkreis habe ich schon aussagen gehört, dass man ja zugeben müsse, dass die seenotrettungsmissionen dafür sorgten, dass immer mehr leute hierher kommen wollten. und das von leuten, die auf keinen fall solche seenotrettung kriminalisieren wollen, wie es die zeit tut.

ich fand solche argumente schon immer sehr schwach. wer setzt sich auf ein schlauchboot und lässt sich aufs meer raustreiben, weil er weiß, dass er dort eventuell von einem Seenotretter geborgen wird, bevor sein boot untergeht? das kann ich mir einfach nicht vorstellen. aber auch wenn ich es mir nicht vorstellen kann, könnte es dennoch möglich sein.

hier mal ein unaufgeregter bericht über die echten zahlen und abläufe. so hat zb. dieses "wir schaffen das" nicht die flüchtlingstrecks ausgelöst, sondern war eine folge dieser trecks. und vieles mehr.

#politik #flüchtlinge #refugees #migration

Migration: Das Märchen von der Sogwirkung - SPIEGEL ONLINE - Politik


Deutschland lasse jeden rein - und die können hier dann auf der faulen Haut liegen: Die Annahme, Flüchtlinge würden durch allzu humane Behandlung erst zu ihrer Reise motiviert, ist weitverbreitet. Richtig ist sie nicht.

 

»Wir werden mit und um unseren Anis kämpfen!« Ein Fall von vielen: Ein Autocenter aus Baden-Württemberg versucht jetzt, die #Abschiebung eines Auszubildenden noch zu verhindern:


https://www.facebook.com/1039165909463595/photos/a.1042619602451559/2446788148701357/?type=3&theater

»Wir werden mit und um unseren Anis kämpfen!« Ein Fall von vielen: Ein
Autocenter aus Baden-Württemberg versucht jetzt, die
\#Abschiebung{.twitter-hashtag
.pretty-link .js-nav} eines Auszubildenden noch zu verhindern:
https://www.facebook.com/1039165909463595/photos/a.1042619602451559/2446788148701357/?type=3&theater ...

https://twitter.com/ProAsyl/status/1164556833857650688
#asyl #asylpolitik #proasyl #deutschland #flüchtlinge #refugees #botpost

Der Fall unseres Auszubildenden AnisGestern haben wir erfahren, dass unser Anis abgeschoben werden soll. Wir sind...

Gepostet von NFC Mahler GmbH am Freitag, 16. August 2019

Facebook: NFC Mahler GmbH (NFC Mahler GmbH)


 

»Wir werden mit und um unseren Anis kämpfen!« Ein Fall von vielen: Ein Autocenter aus Baden-Württemberg versucht jetzt, die #Abschiebung eines Auszubildenden noch zu verhindern:


https://www.facebook.com/1039165909463595/photos/a.1042619602451559/2446788148701357/?type=3&theater

»Wir werden mit und um unseren Anis kämpfen!« Ein Fall von vielen: Ein
Autocenter aus Baden-Württemberg versucht jetzt, die
\#Abschiebung{.twitter-hashtag
.pretty-link .js-nav} eines Auszubildenden noch zu verhindern:
https://www.facebook.com/1039165909463595/photos/a.1042619602451559/2446788148701357/?type=3&theater ...

https://twitter.com/ProAsyl/status/1164556833857650688
#asyl #asylpolitik #proasyl #deutschland #flüchtlinge #refugees #botpost

Der Fall unseres Auszubildenden AnisGestern haben wir erfahren, dass unser Anis abgeschoben werden soll. Wir sind...

Gepostet von NFC Mahler GmbH am Freitag, 16. August 2019

Facebook: NFC Mahler GmbH (NFC Mahler GmbH)


 

nicht ablenken lassen


man sollte sich von so etwas wie dieser grönland-posse nicht ablenken lassen. die wirklich brutalen grausamkeiten der us-regierung sind solche wie diese hier. an diese muss man sich erinnern.

#usa #trump #flüchtlinge

Bild/Fototaz (inoffiziell) wrote the following post Thu, 22 Aug 2019 18:03:00 +0200

Schikanen gegen Minderjährige: Trumps neueste Niedertracht
https://taz.de/Schikanen-gegen-Minderjaehrige/!5617613/
#Mexiko #USA #DonaldTrump #Migration #Flucht #Amerika #Politik #Schwerpunkt

 

nicht ablenken lassen


man sollte sich von so etwas wie dieser grönland-posse nicht ablenken lassen. die wirklich brutalen grausamkeiten der us-regierung sind solche wie diese hier. an diese muss man sich erinnern.

#usa #trump #flüchtlinge

Bild/Fototaz (inoffiziell) wrote the following post Thu, 22 Aug 2019 18:03:00 +0200

Schikanen gegen Minderjährige: Trumps neueste Niedertracht
https://taz.de/Schikanen-gegen-Minderjaehrige/!5617613/
#Mexiko #USA #DonaldTrump #Migration #Flucht #Amerika #Politik #Schwerpunkt

 
„Flüchtlingslawine“ - der Flüchtling als Naturkatastrophe statt als Hilfsbedürftiger.
In der deutschen Debatte um #Asyl und #Flüchtlinge werden viele Begriffe verwendet, die Fakten und Zusammenhänge vernebeln.

 

#Klickbaiting + #Marketing machen #Internet unbenutzbar


Surfe ich doch so ungeschützt durchs ClearNet (Internet ohne Sicherheitseinstellungen wie Werbeblocker) und sehe folgende #Schlagzeile an mir vorbeiscrollen:

#Aldi: Rückruf! Discounter warnt seine Kunden vor großer #Gefahr


Ich habe auch schob bei Akdi gekauft. #Hilfe ich bin in Gefahr schnell draufklicken bevor ich sterbe.

Artikel hier: https://www.nordbuzz.de/hamburg/hamburg-aldi-rueckruf-discounter-warnt-seine-kunden-grosser-gefahr-zr-12898009.html

Dann muss ich die Hälfte des Artikels lesen, um überhaupt den Namen der Herstellerfirma zu erfahren. Natürlich betrifft mich das alles gar nicht weil ich weder von dem Produkt noch der Firma je was gehört gabe. Ich will einfach nur meine geklaute Zeit zurück.

Die #Apokalypse wird durch viele Faktoren eingeleitet. Einer davon ist, dass die #Menschheit wegen Klickbaiting beschäftigt ist, unnötiges Zeug zu lesen und deswegen nicht mitbekommt dass gerade #Flüchtlinge im #Mittelmeer ersaufen. Schöne neue Welt 🗺 ...

😵🤒☹️☠️💩


#medien #presse #journalismus #aufmerksamkeit #Frechheit #zukunft #problem

 

#Klickbaiting + #Marketing machen #Internet unbenutzbar


Surfe ich doch so ungeschützt durchs ClearNet (Internet ohne Sicherheitseinstellungen wie Werbeblocker) und sehe folgende #Schlagzeile an mir vorbeiscrollen:

#Aldi: Rückruf! Discounter warnt seine Kunden vor großer #Gefahr


Ich habe auch schob bei Akdi gekauft. #Hilfe ich bin in Gefahr schnell draufklicken bevor ich sterbe.

Artikel hier: https://www.nordbuzz.de/hamburg/hamburg-aldi-rueckruf-discounter-warnt-seine-kunden-grosser-gefahr-zr-12898009.html

Dann muss ich die Hälfte des Artikels lesen, um überhaupt den Namen der Herstellerfirma zu erfahren. Natürlich betrifft mich das alles gar nicht weil ich weder von dem Produkt noch der Firma je was gehört gabe. Ich will einfach nur meine geklaute Zeit zurück.

Die #Apokalypse wird durch viele Faktoren eingeleitet. Einer davon ist, dass die #Menschheit wegen Klickbaiting beschäftigt ist, unnötiges Zeug zu lesen und deswegen nicht mitbekommt dass gerade #Flüchtlinge im #Mittelmeer ersaufen. Schöne neue Welt 🗺 ...

😵🤒☹️☠️💩


#medien #presse #journalismus #aufmerksamkeit #Frechheit #zukunft #problem

 

Wie operiert die EU-Grenzagentur #Frontex? Dieser ausführliche Bericht über den Kampf zweier Aktivisten, die vor dem #EuGH auf die Veröffentlichung von Informationen durch die Behörde klagen, gibt einen Einblick.


https://correctiv.org/top-stories/2019/08/04/frontex-transparenz/https://twitter.com/correctiv_org/status/1158076990102155264

Wie operiert die EU-Grenzagentur
\#Frontex{.twitter-hashtag
.pretty-link .js-nav}? Dieser ausführliche Bericht über den Kampf zweier
Aktivisten, die vor dem
\#EuGH{.twitter-hashtag
.pretty-link .js-nav} auf die Veröffentlichung von Informationen durch
die Behörde klagen, gibt einen Einblick.
https://correctiv.org/top-stories/2019/08/04/frontex-transparenz/ ...
https://twitter.com/correctiv_org/status/1158076990102155264 ...

https://twitter.com/ProAsyl/status/1158366713903288320
#asyl #asylpolitik #proasyl #deutschland #flüchtlinge #refugees #botpost
Frontex: die Überwacher überwachen

 

Wie operiert die EU-Grenzagentur #Frontex? Dieser ausführliche Bericht über den Kampf zweier Aktivisten, die vor dem #EuGH auf die Veröffentlichung von Informationen durch die Behörde klagen, gibt einen Einblick.


https://correctiv.org/top-stories/2019/08/04/frontex-transparenz/https://twitter.com/correctiv_org/status/1158076990102155264

Wie operiert die EU-Grenzagentur
\#Frontex{.twitter-hashtag
.pretty-link .js-nav}? Dieser ausführliche Bericht über den Kampf zweier
Aktivisten, die vor dem
\#EuGH{.twitter-hashtag
.pretty-link .js-nav} auf die Veröffentlichung von Informationen durch
die Behörde klagen, gibt einen Einblick.
https://correctiv.org/top-stories/2019/08/04/frontex-transparenz/ ...
https://twitter.com/correctiv_org/status/1158076990102155264 ...

https://twitter.com/ProAsyl/status/1158366713903288320
#asyl #asylpolitik #proasyl #deutschland #flüchtlinge #refugees #botpost
Frontex: die Überwacher überwachen

 

Und ausgerechnet kurz vor dem heutigen traurigen Jahrestag des Genozids an #Jesiden im #Sinjar urteilte das OVG #Lüneburg, Jesid*innen würde im Irak keine Gefahr von Gruppenverfolgung drohen. Abschiebungen dorthin seien also möglich: https://taz.de/Urteil-zu-Gruppenverfolgung/!5610744/


Und ausgerechnet kurz vor dem heutigen traurigen Jahrestag des Genozids
an
\#Jesiden{.twitter-hashtag
.pretty-link .js-nav} im
\#Sinjar{.twitter-hashtag
.pretty-link .js-nav} urteilte das OVG
\#Lüneburg{.twitter-hashtag
.pretty-link .js-nav}, Jesid\*innen würde im Irak keine Gefahr von
Gruppenverfolgung drohen. Abschiebungen dorthin seien also möglich:
https://taz.de/Urteil-zu-Gruppenverfolgung/!5610744/ ...

https://twitter.com/ProAsyl/status/1157634420674826241
#asyl #asylpolitik #proasyl #deutschland #flüchtlinge #refugees #botpost

 

Und ausgerechnet kurz vor dem heutigen traurigen Jahrestag des Genozids an #Jesiden im #Sinjar urteilte das OVG #Lüneburg, Jesid*innen würde im Irak keine Gefahr von Gruppenverfolgung drohen. Abschiebungen dorthin seien also möglich: https://taz.de/Urteil-zu-Gruppenverfolgung/!5610744/


Und ausgerechnet kurz vor dem heutigen traurigen Jahrestag des Genozids
an
\#Jesiden{.twitter-hashtag
.pretty-link .js-nav} im
\#Sinjar{.twitter-hashtag
.pretty-link .js-nav} urteilte das OVG
\#Lüneburg{.twitter-hashtag
.pretty-link .js-nav}, Jesid\*innen würde im Irak keine Gefahr von
Gruppenverfolgung drohen. Abschiebungen dorthin seien also möglich:
https://taz.de/Urteil-zu-Gruppenverfolgung/!5610744/ ...

https://twitter.com/ProAsyl/status/1157634420674826241
#asyl #asylpolitik #proasyl #deutschland #flüchtlinge #refugees #botpost

 

Am 3. August 2014 fiel der IS im #Sinjar ein. Auch heute, fünf Jahre nach dem Genozid, gibt es für die jesidische Gemeinschaft im #Irak immer noch eine Vielzahl von Gefahren - doch die Chancen, in Deutschland Schutz zu erhalten, schwinden.


https://www.proasyl.de/news/fuenf-jahre-nach-dem-genozid-an-den-jesidinnen-im-irak/ …pic.twitter.com/DD2QXa2nMS

Am 3. August 2014 fiel der IS im
\#Sinjar{.twitter-hashtag
.pretty-link .js-nav} ein. Auch heute, fünf Jahre nach dem Genozid, gibt
es für die jesidische Gemeinschaft im
\#Irak{.twitter-hashtag
.pretty-link .js-nav} immer noch eine Vielzahl von Gefahren - doch die
Chancen, in Deutschland Schutz zu erhalten, schwinden.
https://www.proasyl.de/news/fuenf-jahre-nach-dem-genozid-an-den-jesidinnen-im-irak/ ...
pic.twitter.com/DD2QXa2nMS{.twitter-timeline-link
.u-hidden}


{width="250"}

https://twitter.com/ProAsyl/status/1157541105401040896
#asyl #asylpolitik #proasyl #deutschland #flüchtlinge #refugees #botpost
Fünf Jahre nach dem Genozid an den Jesid*innen im Irak

 

Am 3. August 2014 fiel der IS im #Sinjar ein. Auch heute, fünf Jahre nach dem Genozid, gibt es für die jesidische Gemeinschaft im #Irak immer noch eine Vielzahl von Gefahren - doch die Chancen, in Deutschland Schutz zu erhalten, schwinden.


https://www.proasyl.de/news/fuenf-jahre-nach-dem-genozid-an-den-jesidinnen-im-irak/ …pic.twitter.com/DD2QXa2nMS

Am 3. August 2014 fiel der IS im
\#Sinjar{.twitter-hashtag
.pretty-link .js-nav} ein. Auch heute, fünf Jahre nach dem Genozid, gibt
es für die jesidische Gemeinschaft im
\#Irak{.twitter-hashtag
.pretty-link .js-nav} immer noch eine Vielzahl von Gefahren - doch die
Chancen, in Deutschland Schutz zu erhalten, schwinden.
https://www.proasyl.de/news/fuenf-jahre-nach-dem-genozid-an-den-jesidinnen-im-irak/ ...
pic.twitter.com/DD2QXa2nMS{.twitter-timeline-link
.u-hidden}


{width="250"}

https://twitter.com/ProAsyl/status/1157541105401040896
#asyl #asylpolitik #proasyl #deutschland #flüchtlinge #refugees #botpost
Fünf Jahre nach dem Genozid an den Jesid*innen im Irak

 

Satire | Der Postillon: Zeitung, die regelmäßig gegen Flüchtlinge hetzt, verwundert über Hass auf Flüchtlinge


Große Verwunderung im Axel-Springer-Hochhaus in Berlin! Dort zeigen sich Redakteure einer Tageszeitung, die regelmäßig gegen Flüchtlinge und Menschen mit Migrationshintergrund hetzt, empört darüber, wie viele Hasskommentare auf ihrer Facebook-Seite unter Artikeln zum Thema Flüchtlinge erscheinen...
Tags: #de #satire #der-postillon #bild #bildzeitung #flüchtlinge #hetze #hass #rassismus #facebook #ravenbird #2019-08-05

 

Forschung über Migranten: „Die meisten Flüchtlinge bringen starke demokratische Grundeinstellungen mit“ - Politik - Tagesspiegel


Sehr schöner nüchterner Artikel bzw Interview.

#Einwanderung #Flüchtlinge

https://www.tagesspiegel.de/politik/forschung-ueber-migranten-die-meisten-fluechtlinge-bringen-starke-demokratische-grundeinstellungen-mit/24683822.html?utm_source=pocket-newtab

 

Meinung | Mal was zum kotzen am Morgen


Gestern Abend schickte mir ein Freund einen Twitter Link. Ich kann dem im Video gesagten nur zustimmen, aber bevor Ihr die Kommentare lest, solltet Ihr Euch erst mal einen Eimer holen.

Ja ich weiß, nicht gerade der beste Start in den Tag. Aber das holt einen ganz schnell wieder auf den Boden der Realität zurück.
Tags: #de #meinung #zum-kotzen #twitter #kommentare #menschen #flüchtlinge #mittelmeer #rechts #rassismus #arschlöcher #ravenbird #2019-07-23

Twitter: tagesthemen on Twitter (tagesthemen)


 

Tagessatz 2.700 Euro für Berater: @fragdenstaat macht eine McKinsey-Studie zu Abschiebungen öffentlich, die das BAMF geheimhalten wollte. FragdenStaat klagte - und hat jetzt vor Gericht recht bekommen. #ifg https://fragdenstaat.de/blog/2019/03/26/klage-gewonnen-gegen-bamf-hier-ist-der-mckinsey-report-zu-abschiebungen/


Tagessatz 2.700 Euro für Berater:
@fragdenstaat{.twitter-atreply
.pretty-link .js-nav} macht eine McKinsey-Studie zu Abschiebungen
öffentlich, die das BAMF geheimhalten wollte. FragdenStaat klagte - und
hat jetzt vor Gericht recht bekommen.
\#ifg{.twitter-hashtag
.pretty-link .js-nav}
https://fragdenstaat.de/blog/2019/03/26/klage-gewonnen-gegen-bamf-hier-ist-der-mckinsey-report-zu-abschiebungen/ ...

https://twitter.com/a_watch/status/1153212230080634880
#asyl #asylpolitik #proasyl #deutschland #flüchtlinge #refugees #botpost

 

Tagessatz 2.700 Euro für Berater: @fragdenstaat macht eine McKinsey-Studie zu Abschiebungen öffentlich, die das BAMF geheimhalten wollte. FragdenStaat klagte - und hat jetzt vor Gericht recht bekommen. #ifg https://fragdenstaat.de/blog/2019/03/26/klage-gewonnen-gegen-bamf-hier-ist-der-mckinsey-report-zu-abschiebungen/


Tagessatz 2.700 Euro für Berater:
@fragdenstaat{.twitter-atreply
.pretty-link .js-nav} macht eine McKinsey-Studie zu Abschiebungen
öffentlich, die das BAMF geheimhalten wollte. FragdenStaat klagte - und
hat jetzt vor Gericht recht bekommen.
\#ifg{.twitter-hashtag
.pretty-link .js-nav}
https://fragdenstaat.de/blog/2019/03/26/klage-gewonnen-gegen-bamf-hier-ist-der-mckinsey-report-zu-abschiebungen/ ...

https://twitter.com/a_watch/status/1153212230080634880
#asyl #asylpolitik #proasyl #deutschland #flüchtlinge #refugees #botpost

 

Ungeachtet der #EGMR-Entscheidungen verwehrt #Ungarn Geflüchteten in #Transitzonen immer wieder die Nahrung. Auch diesmal mussten unsere Partner*innen vom @hhc_helsinki wieder Sofortmaßnahmen vor Gericht erwirken! Ein Bericht aus dem Mai über diese Praxis: https://www.proasyl.de/news/transitzonen-in-ungarn-schikane-gegen-schutzsuchende/https://twitter.com/hhc_helsinki/status/1151804380750000128


Ungeachtet der
\#EGMR{.twitter-hashtag
.pretty-link .js-nav}-Entscheidungen verwehrt
\#Ungarn{.twitter-hashtag
.pretty-link .js-nav} Geflüchteten in
\#Transitzonen{.twitter-hashtag
.pretty-link .js-nav} immer wieder die Nahrung. Auch diesmal mussten
unsere Partner\*innen vom
@hhc_helsinki{.twitter-atreply
.pretty-link .js-nav} wieder Sofortmaßnahmen vor Gericht erwirken! Ein
Bericht aus dem Mai über diese Praxis:
https://www.proasyl.de/news/transitzonen-in-ungarn-schikane-gegen-schutzsuchende/ ...
https://twitter.com/hhc_helsinki/status/1151804380750000128 ...

https://twitter.com/ProAsyl/status/1151825936486191104
#asyl #asylpolitik #proasyl #deutschland #flüchtlinge #refugees #botpost
Transitzonen in Ungarn: Schikane gegen Schutzsuchende

 

Ungeachtet der #EGMR-Entscheidungen verwehrt #Ungarn Geflüchteten in #Transitzonen immer wieder die Nahrung. Auch diesmal mussten unsere Partner*innen vom @hhc_helsinki wieder Sofortmaßnahmen vor Gericht erwirken! Ein Bericht aus dem Mai über diese Praxis: https://www.proasyl.de/news/transitzonen-in-ungarn-schikane-gegen-schutzsuchende/https://twitter.com/hhc_helsinki/status/1151804380750000128


Ungeachtet der
\#EGMR{.twitter-hashtag
.pretty-link .js-nav}-Entscheidungen verwehrt
\#Ungarn{.twitter-hashtag
.pretty-link .js-nav} Geflüchteten in
\#Transitzonen{.twitter-hashtag
.pretty-link .js-nav} immer wieder die Nahrung. Auch diesmal mussten
unsere Partner\*innen vom
@hhc_helsinki{.twitter-atreply
.pretty-link .js-nav} wieder Sofortmaßnahmen vor Gericht erwirken! Ein
Bericht aus dem Mai über diese Praxis:
https://www.proasyl.de/news/transitzonen-in-ungarn-schikane-gegen-schutzsuchende/ ...
https://twitter.com/hhc_helsinki/status/1151804380750000128 ...

https://twitter.com/ProAsyl/status/1151825936486191104
#asyl #asylpolitik #proasyl #deutschland #flüchtlinge #refugees #botpost
Transitzonen in Ungarn: Schikane gegen Schutzsuchende

 

Mehr als 70 Städte in Deutschland haben sich zu »sicheren Häfen« erklärt & wollen gerettete Flüchtlinge aufnehmen. Allerdings fehlt offenbar der Wille im BMI. Potsdams Oberbürgermeister beklagt den »befremdlichen Umgang zwischen staatlichen Institutionen« https://www.sueddeutsche.de/politik/fluechtlinge-seehofer-aufnahme-staedte-1.4524385


Mehr als 70 Städte in Deutschland haben sich zu »sicheren Häfen« erklärt
& wollen gerettete Flüchtlinge aufnehmen. Allerdings fehlt offenbar der
Wille im BMI. Potsdams Oberbürgermeister beklagt den »befremdlichen
Umgang zwischen staatlichen Institutionen«
https://www.sueddeutsche.de/politik/fluechtlinge-seehofer-aufnahme-staedte-1.4524385 …

https://twitter.com/ProAsyl/status/1150771991202467846
#asyl #asylpolitik #proasyl #deutschland #flüchtlinge #refugees #botpost

 

Mehr als 70 Städte in Deutschland haben sich zu »sicheren Häfen« erklärt & wollen gerettete Flüchtlinge aufnehmen. Allerdings fehlt offenbar der Wille im BMI. Potsdams Oberbürgermeister beklagt den »befremdlichen Umgang zwischen staatlichen Institutionen« https://www.sueddeutsche.de/politik/fluechtlinge-seehofer-aufnahme-staedte-1.4524385


Mehr als 70 Städte in Deutschland haben sich zu »sicheren Häfen« erklärt
& wollen gerettete Flüchtlinge aufnehmen. Allerdings fehlt offenbar der
Wille im BMI. Potsdams Oberbürgermeister beklagt den »befremdlichen
Umgang zwischen staatlichen Institutionen«
https://www.sueddeutsche.de/politik/fluechtlinge-seehofer-aufnahme-staedte-1.4524385 …

https://twitter.com/ProAsyl/status/1150771991202467846
#asyl #asylpolitik #proasyl #deutschland #flüchtlinge #refugees #botpost

 

Hey, @CDU: In dieser Ausstellung über die Zeit, in der Konrad #Adenauer sich vor den Nazis verstecken musste, wird besonders hervorgehoben: Als Flüchtling litt er vor allem unter der Trennung von seiner Familie.


https://www.domradio.de/themen/kirche-und-politik/2019-07-14/wie-aus-dem-koelner-oberbuergermeister-bruder-konrad-wurde-maria-laach-zeigt-ausstellung-ueber-nazi

#FamilienGehörenZusammen #Familiennachzug

Hey, @CDU{.twitter-atreply .pretty-link
.js-nav}: In dieser Ausstellung über die Zeit, in der Konrad
\#Adenauer{.twitter-hashtag
.pretty-link .js-nav} sich vor den Nazis verstecken musste, wird
besonders hervorgehoben: Als Flüchtling litt er vor allem unter der
Trennung von seiner Familie.
https://www.domradio.de/themen/kirche-und-politik/2019-07-14/wie-aus-dem-koelner-oberbuergermeister-bruder-konrad-wurde-maria-laach-zeigt-ausstellung-ueber-nazi …
\#FamilienGehörenZusammen{.twitter-hashtag
.pretty-link .js-nav}
\#Familiennachzug{.twitter-hashtag
.pretty-link .js-nav}

https://twitter.com/ProAsyl/status/1150723053602639873
#asyl #asylpolitik #proasyl #deutschland #flüchtlinge #refugees #botpost

 

Hey, @CDU: In dieser Ausstellung über die Zeit, in der Konrad #Adenauer sich vor den Nazis verstecken musste, wird besonders hervorgehoben: Als Flüchtling litt er vor allem unter der Trennung von seiner Familie.


https://www.domradio.de/themen/kirche-und-politik/2019-07-14/wie-aus-dem-koelner-oberbuergermeister-bruder-konrad-wurde-maria-laach-zeigt-ausstellung-ueber-nazi

#FamilienGehörenZusammen #Familiennachzug

Hey, @CDU{.twitter-atreply .pretty-link
.js-nav}: In dieser Ausstellung über die Zeit, in der Konrad
\#Adenauer{.twitter-hashtag
.pretty-link .js-nav} sich vor den Nazis verstecken musste, wird
besonders hervorgehoben: Als Flüchtling litt er vor allem unter der
Trennung von seiner Familie.
https://www.domradio.de/themen/kirche-und-politik/2019-07-14/wie-aus-dem-koelner-oberbuergermeister-bruder-konrad-wurde-maria-laach-zeigt-ausstellung-ueber-nazi …
\#FamilienGehörenZusammen{.twitter-hashtag
.pretty-link .js-nav}
\#Familiennachzug{.twitter-hashtag
.pretty-link .js-nav}

https://twitter.com/ProAsyl/status/1150723053602639873
#asyl #asylpolitik #proasyl #deutschland #flüchtlinge #refugees #botpost

 
Das Netzwerk Kirchenasyl Münster prangert das harte Vorgehen der Behörden bei Abschiebungen in der Zentralen Unterbringungseinrichtung in Münster an. Dort soll die Lage eskaliert sein.
Kritik an Abschiebepraxis in der ZUE in Münster
#StudioMünster #11072019 #Zentraleunterbringungseinrichtung #Abschiebungen #Flüchtlinge #Kirchenasyl #NRW

 
Das Netzwerk Kirchenasyl Münster prangert das harte Vorgehen der Behörden bei Abschiebungen in der Zentralen Unterbringungseinrichtung in Münster an. Dort soll die Lage eskaliert sein.
Kritik an Abschiebepraxis in der ZUE in Münster
#StudioMünster #11072019 #Zentraleunterbringungseinrichtung #Abschiebungen #Flüchtlinge #Kirchenasyl #NRW

 

Freispruch! #Nürnberger Aktivistin hat um die #Abschiebung eines kurdischen Mannes zu verhindern, Flugblätter am Flughafen verteilt und wurde wegen "Beihilfe zum illegalen Aufenthalt" angeklagt. Nun gab es einen Freispruch https://twitter.com/KiliTek/status/1148733667000430592


Freispruch!
\#Nürnberger{.twitter-hashtag
.pretty-link .js-nav} Aktivistin hat um die
\#Abschiebung{.twitter-hashtag
.pretty-link .js-nav} eines kurdischen Mannes zu verhindern, Flugblätter
am Flughafen verteilt und wurde wegen "Beihilfe zum illegalen
Aufenthalt" angeklagt. Nun gab es einen Freispruch
Bild/Foto{.Emoji
.Emoji--forText}Bild/Foto{.Emoji
.Emoji--forText}Bild/Foto{.Emoji
.Emoji--forText}
https://twitter.com/KiliTek/status/1148733667000430592 …

https://twitter.com/BFR_089/status/1148991505324892161
#asyl #asylpolitik #proasyl #deutschland #flüchtlinge #refugees #botpost

 

Freispruch! #Nürnberger Aktivistin hat um die #Abschiebung eines kurdischen Mannes zu verhindern, Flugblätter am Flughafen verteilt und wurde wegen "Beihilfe zum illegalen Aufenthalt" angeklagt. Nun gab es einen Freispruch https://twitter.com/KiliTek/status/1148733667000430592


Freispruch!
\#Nürnberger{.twitter-hashtag
.pretty-link .js-nav} Aktivistin hat um die
\#Abschiebung{.twitter-hashtag
.pretty-link .js-nav} eines kurdischen Mannes zu verhindern, Flugblätter
am Flughafen verteilt und wurde wegen "Beihilfe zum illegalen
Aufenthalt" angeklagt. Nun gab es einen Freispruch
Bild/Foto{.Emoji
.Emoji--forText}Bild/Foto{.Emoji
.Emoji--forText}Bild/Foto{.Emoji
.Emoji--forText}
https://twitter.com/KiliTek/status/1148733667000430592 …

https://twitter.com/BFR_089/status/1148991505324892161
#asyl #asylpolitik #proasyl #deutschland #flüchtlinge #refugees #botpost

 

»Bisher, sagt Jochen Oltmer, Migrationsforscher an der Uni Osnabrück, gebe es "keinen einzigen Beleg" dafür, dass von Rettungsschiffen, die zwischen Afrika und Europa kreuzen, Menschen zur Migration animiert würden.«


https://www.sueddeutsche.de/politik/seenotrettung-mittelmeer-forschung-1.4516097https://twitter.com/SZ/status/1148427488462299136

»Bisher, sagt Jochen Oltmer, Migrationsforscher an der Uni Osnabrück,
gebe es "keinen einzigen Beleg" dafür, dass von Rettungsschiffen, die
zwischen Afrika und Europa kreuzen, Menschen zur Migration animiert
würden.«
https://www.sueddeutsche.de/politik/seenotrettung-mittelmeer-forschung-1.4516097 …
https://twitter.com/SZ/status/1148427488462299136 …

https://twitter.com/ProAsyl/status/1148521624838254592
#asyl #asylpolitik #proasyl #deutschland #flüchtlinge #refugees #botpost

 

»Bisher, sagt Jochen Oltmer, Migrationsforscher an der Uni Osnabrück, gebe es "keinen einzigen Beleg" dafür, dass von Rettungsschiffen, die zwischen Afrika und Europa kreuzen, Menschen zur Migration animiert würden.«


https://www.sueddeutsche.de/politik/seenotrettung-mittelmeer-forschung-1.4516097https://twitter.com/SZ/status/1148427488462299136

»Bisher, sagt Jochen Oltmer, Migrationsforscher an der Uni Osnabrück,
gebe es "keinen einzigen Beleg" dafür, dass von Rettungsschiffen, die
zwischen Afrika und Europa kreuzen, Menschen zur Migration animiert
würden.«
https://www.sueddeutsche.de/politik/seenotrettung-mittelmeer-forschung-1.4516097 …
https://twitter.com/SZ/status/1148427488462299136 …

https://twitter.com/ProAsyl/status/1148521624838254592
#asyl #asylpolitik #proasyl #deutschland #flüchtlinge #refugees #botpost

 

#Leipzig, das war großartig! So vielfältig, kraftvoll und ermutigend ...und der #SommerderSolidarität hat gerade erst begonnen! Ob #Sachsen oder anderswo: Wir bleiben dran! Am 24.08. alle nach #Dresden! #wwnj #l0607 #sb0607pic.twitter.com/BRMBfb1OMX


\#Leipzig{.twitter-hashtag
.pretty-link .js-nav}, das war großartig! So vielfältig, kraftvoll und
ermutigend ...und der
\#SommerderSolidarität{.twitter-hashtag
.pretty-link .js-nav} hat gerade erst begonnen! Ob
\#Sachsen{.twitter-hashtag
.pretty-link .js-nav} oder anderswo: Wir bleiben dran! Am 24.08. alle
nach
\#Dresden{.twitter-hashtag
.pretty-link .js-nav}!
\#wwnj{.twitter-hashtag
.pretty-link .js-nav}
\#l0607{.twitter-hashtag
.pretty-link .js-nav}
\#sb0607{.twitter-hashtag
.pretty-link .js-nav}
pic.twitter.com/BRMBfb1OMX{.twitter-timeline-link
.u-hidden}


{width="250"}

https://twitter.com/Unteilbar_/status/1147538509793828864
#asyl #asylpolitik #proasyl #deutschland #flüchtlinge #refugees #botpost

 

#Leipzig, das war großartig! So vielfältig, kraftvoll und ermutigend ...und der #SommerderSolidarität hat gerade erst begonnen! Ob #Sachsen oder anderswo: Wir bleiben dran! Am 24.08. alle nach #Dresden! #wwnj #l0607 #sb0607pic.twitter.com/BRMBfb1OMX


\#Leipzig{.twitter-hashtag
.pretty-link .js-nav}, das war großartig! So vielfältig, kraftvoll und
ermutigend ...und der
\#SommerderSolidarität{.twitter-hashtag
.pretty-link .js-nav} hat gerade erst begonnen! Ob
\#Sachsen{.twitter-hashtag
.pretty-link .js-nav} oder anderswo: Wir bleiben dran! Am 24.08. alle
nach
\#Dresden{.twitter-hashtag
.pretty-link .js-nav}!
\#wwnj{.twitter-hashtag
.pretty-link .js-nav}
\#l0607{.twitter-hashtag
.pretty-link .js-nav}
\#sb0607{.twitter-hashtag
.pretty-link .js-nav}
pic.twitter.com/BRMBfb1OMX{.twitter-timeline-link
.u-hidden}


{width="250"}

https://twitter.com/Unteilbar_/status/1147538509793828864
#asyl #asylpolitik #proasyl #deutschland #flüchtlinge #refugees #botpost

 

#Leipzig, das war großartig! So vielfältig, kraftvoll und ermutigend ...und der #SommerderSolidarität hat gerade erst begonnen! Ob #Sachsen oder anderswo: Wir bleiben dran! Am 24.08. alle nach #Dresden! #wwnj #l0607 #sb0607pic.twitter.com/BRMBfb1OMX


\#Leipzig{.twitter-hashtag
.pretty-link .js-nav}, das war großartig! So vielfältig, kraftvoll und
ermutigend ...und der
\#SommerderSolidarität{.twitter-hashtag
.pretty-link .js-nav} hat gerade erst begonnen! Ob
\#Sachsen{.twitter-hashtag
.pretty-link .js-nav} oder anderswo: Wir bleiben dran! Am 24.08. alle
nach
\#Dresden{.twitter-hashtag
.pretty-link .js-nav}!
\#wwnj{.twitter-hashtag
.pretty-link .js-nav}
\#l0607{.twitter-hashtag
.pretty-link .js-nav}
\#sb0607{.twitter-hashtag
.pretty-link .js-nav}
pic.twitter.com/BRMBfb1OMX{.twitter-timeline-link
.u-hidden}


{width="250"}

https://twitter.com/Unteilbar_/status/1147538509793828864
#asyl #asylpolitik #proasyl #deutschland #flüchtlinge #refugees #botpost

 
Nach Absage von #Italien
#Malta schließt seinen Hafen für die "Alan Kurdi"

Weil der " #Alan #Kurdi " die Einfahrt nach #Lampedusa verboten wurde, nahm das Schiff Kurs auf Malta. Nun wurden die Seenotretter mit 65 Flüchtlingen an Bord auch dort abgewiesen.

#Lampedusa #Flüchtlinge #Seenotrettung #SeaWatch #MatteoSalvini #EU-Grenzpolitik #Flucht #Europa #Politik #CarolaRackete #FreeCarola #freeCarola #SeaWatch3 #taz #salvinilostronzo #legalamerda
#seebrücke statt #seehofer

https://www.spiegel.de/politik/ausland/malta-schliesst-seinen-hafen-fuer-deutsches-rettungsschiff-alan-kurdi-a-1276175.html

Seehofer - wo bist du jetzt?
Ich könnte kotzen