social.stefan-muenz.de

Search

Items tagged with: Einzelhandel

Bild/Foto
Lorenz Gösta Beutin:
Das ist ein Schlag ins Gesicht aller Beschäftigten im #Einzelhandel: #Neoliberal|e Menschenfeinde von #FDP fordern 48-stündigen Einkaufs-Marathon bis zum #shutdown. Ihnen geht Profit über alles, auch über Menschenleben. Wird Zeit, dass sie in der Versenkung verschwinden
#Corona

Quelle: https://twitter.com/lgbeutin/status/1338442039764127744
 
Bild/Foto
Lorenz Gösta Beutin:
Das ist ein Schlag ins Gesicht aller Beschäftigten im #Einzelhandel: #Neoliberal|e Menschenfeinde von #FDP fordern 48-stündigen Einkaufs-Marathon bis zum #shutdown. Ihnen geht Profit über alles, auch über Menschenleben. Wird Zeit, dass sie in der Versenkung verschwinden
#Corona

Quelle: https://twitter.com/lgbeutin/status/1338442039764127744
 

#Blackfriday

Rappelvolle #Innenstädte.


Aha, das sind also dann die verantwortungsvollen #Mitbürger innen, welche an #Weihnachten schön gemütlich im kleinen Kreis feiern und der super duper vorsichtige #Einzelhandel, der verantwortungsvoll dem #Virus eine #Plattform bietet.

Als #Risikopatient versuche ich Tag für Tag unseren #Schülern beizubringen, was gegen #Corona zu tun ist. Ich riskiere meine #Gesundheit und die meiner #Familie um den #Schulbetrieb aufrecht zu halten und dies machen viele #Kolleginnen und #Kollegen.

Wenn ich aber so etwas sehe, dann liebe #Menschenwelt, dann hast du dies verdient!
 

#Blackfriday

Rappelvolle #Innenstädte.


Aha, das sind also dann die verantwortungsvollen #Mitbürger innen, welche an #Weihnachten schön gemütlich im kleinen Kreis feiern und der super duper vorsichtige #Einzelhandel, der verantwortungsvoll dem #Virus eine #Plattform bietet.

Als #Risikopatient versuche ich Tag für Tag unseren #Schülern beizubringen, was gegen #Corona zu tun ist. Ich riskiere meine #Gesundheit und die meiner #Familie um den #Schulbetrieb aufrecht zu halten und dies machen viele #Kolleginnen und #Kollegen.

Wenn ich aber so etwas sehe, dann liebe #Menschenwelt, dann hast du dies verdient!
 

Sonntagsöffnung im Einzelhandel

Morgen darf in Schleswig-Holstein ja der Einzelhandel geöffnet haben, was bei mir natürlich die Frage aufwirft, was für mentale Probleme unser Wirtschaftsminister Herr Buchholz hat ...

Meine Chefs machen bei dem Blödsinn glücklicherweise nicht mit, und folgender schöner Spruch kommt an unsere Ladentür:

Welchen Wunsch hast du heute, der nicht schon gestern bestand oder morgen erfüllt werden kann?

#FlattenTheCurve #schleswig-holstein #Sonntagsöffnung #Einzelhandel
 

Meinung | Genau jetzt wäre der Zeitpunkt da sich die Landwirte zusammenschließen und neue Verträge mit dem Einzelhandel aushandeln müssten!


Gerade jetzt in der Coronakrise wäre der richtige Zeitpunkt das sich die Landwirte als eine Art Produktionsgenossenschaft zusammen schließen und dem großen des Lebensmitteleinzelhandels die Flausen austreiben müssten, gerade jetzt wo auch die Lieferungen aus dem Ausland auf Grund der Coronakrise weniger werden. Doch was machen die Landwirte bzw. ihr Verband? Sie setzen nach wie vor auf weitgehend stumpfe Rhetorik anstatt Nägel mit Köpfen zu machen. Den das es an der Zeit ist einiges im Verhältnis der Landwirtschaft zum Lebensmitteleinzelhandel grundlegend zu ändern, dürfte jedem der sich ein wenig damit beschäftigt hat klar sein.

Tags: #de #meinung #landwirtschaft #bauern #einzelhandel #lebensmitteleinzelhandel #verträge #druck #corona #coronakrise #ravenbird #2020-04-12
 
Handelsketten wie H&M wollen vorerst keine Miete mehr zahlen. Klassenkampf von oben? Nein, es ist ein Kampf darum, wer später die Zinsen zahlt. #Mieten #Einzelhandel #Coronavirus #Ökonomie #Öko #Schwerpunkt
 

Statistisches Bundesamt auf Twitter: "#Hamsterkäufe im #Einzelhandel sind ein Phänomen der #Corona-Pandemie. Eine Sonderauswertung gibt nun erste Einblicke zum Kaufverhalten ausgewählter Produkte. Zahlen zum aktuellen Absatz von #Toilettenpapier, #Seife, #Mehl & Co. finden Sie unter: https://t.co/lMqkMM2ari #COVID19 https://t.co/mEQsOX6Zeg" / Twitter


Y-Achse ist Prozent

https://twitter.com/destatis/status/1242754553981911042
 

Aufruf | Tarifverträge für alle unsere Heldinnen und Helden im Handel! Allgemeinverbindlichkeit der Tarifverträge, werte Regierungen in Bund und Land!


Man will es kaum glauben. Viele von den Menschen die im Lebensmitteleinzelhandel der Coronakrise trotzen damit wir zumindest eine Grundversorgung mit dem Nötigsten haben verdienen nicht einmal den Tariflohn. Deshalb finde ich diesen ver.di Aufruf bzw. Unterschriftensammlung auf Labournet so wichtig das ich ihn mal hier verlinke:

Tarifverträge für alle unsere Heldinnen und Helden im Handel! Allgemeinverbindlichkeit der Tarifverträge, werte Regierungen in Bund und Land!

ver.di-Kampagne zur Allgemeinverbindlichkeit von Tarifverträgen im Handel: „Einer für alle - Tarifverträge, die für alle gelten!““Einzelhandelsbeschäftigte leisten – wie die Beschäftigten im Gesundheitswesen – in Zeiten der Corona-Krise nicht nur – wie immer – eine belastende Tätigkeit, sondern auch eine risikoreiche Arbeit. Dafür wird ihnen von Seiten der Politik Anerkennung gezollt. Dazu Bundeskanzlerin Angela Merkel in ihrer Rede an die Nation am 19. März 2020: „Und lassen Sie mich auch hier Dank aussprechen an Menschen, denen zu selten gedankt wird. Wer an diesen Tagen an einer Supermarktkasse sitzt oder Regale befüllt, der macht einen der schwersten Jobs, die es zur Zeit gibt. Danke, dass sie da sind für ihre Mitbürger und buchstäblich den Laden am Laufen halten“. Bisher wird mehr als die Hälfte der Handelsbeschäftigten ohne eine tarifvertragliche Bezahlung abgespeist. Wir fordern deshalb die Politik auf, die jeweiligen regionalen Tarifverträge im Handel für allgemeinverbindlich zu erklären. Es ist im öffentlichen Interesse, dass die Handelsbeschäftigten Tarifverträge für alle bekommen!” Unterschriftensammlung zur Initiative für die Allgemeinverbindlichkeitserklärung der Handelstarife (Einzelhandel und Großhandel). Die Initiatoren sind Anton Kobel, Heidelberg und Achim Neumann, Berlin (beide ehemalige Gewerkschaftssekretäre im Handel). Die Unterschriftensammlung ist befristet bis zum 25. April 2020, die Unterschriften werden von den Initiatoren an die Bundeskanzlerin Merkel und den Arbeits- und Sozialminister Heil sowie an die zuständigen Ministerien der Bundesländer weitergeleitet. (Info)

» Mitmachen!


Tags: #de #aufruf #einzelhandel #tariflohn #verdi #coronakrise #mitmachen #solidarität #ravenbird #2020-03-25
[Unterschriftensammlung] Tarifverträge für alle unsere Heldinnen und Helden im Handel! Allgemeinverbindlichkeit der Tarifverträge, werte Regierungen in Bund und Land!
 

#Corona: "Die #Epidemie, die nie da war" – Dr. med. Claus #Köhnlein


Der Fehlende Part


In Bayern gilt seit heute eine #Ausgangssperre, im Rest der Republik scheint das nur noch eine Frage der Zeit zu sein. #Europa und weite Teile der Welt befinden sich im #Ausnahmezustand.

Wie konnte es so weit kommen?


Margarita #Bityutski hat die unglaublichen Ereignisse zusammengefasst, die sich in diesem noch jungen Jahrzehnt abspielen. Gleichzeitig gleichen deutsche Städte #Geisterstädten, der #Einzelhandel kommt zum Erliegen. Marcus Robbin hat sich in Berlin mit Ladenbesitzern unterhalten, die um ihre Existenz bangen. Wie so oft, herrscht auch beim Thema #Corona großes #Misstrauen unter der #Bevölkerung.

Wem kann man glauben?


Selbst renommierte #Wissenschaftler und #Virologen sind sich nicht einig, Dutzende Fragen sind ungeklärt. Auch die Frage der #Aussagekraft der #Tests ist ein #Streitthema. Der erfahrene Internist Dr. med. Claus #Köhnlein aus Kiel will darüber aufklären, dass die Tests eine hohe #Fehlerquote aufweisen, und zweifelt insgesamt an der außerordentlichen Gefahr durch das Virus. Margarita #Bityutski hat mit ihm gesprochen.

Platzt durch die #Corona-Krise die globale Wirtschafts- und Finanzblase?


#NuoViso, ein alternatives Medium aus Leipzig, beschäftigt sich seit bald 15 Jahren mit der Frage des #Systemcrashs. Zeit für eine Analyse mit NuoViso-Gründer Frank #Höfer. Aron #Morhoff hat sich mit ihm unterhalten.

#Geldsozialismus = #Neoliberalismus = #NotenbankSozialismus = #ZentralbankDiktatur #Virus #Diktatur #Freiheit #Angst #Furcht #Panik = #Kopflosigkeit #Propaganda
 

#Corona: "Die #Epidemie, die nie da war" – Dr. med. Claus #Köhnlein


Der Fehlende Part


In Bayern gilt seit heute eine #Ausgangssperre, im Rest der Republik scheint das nur noch eine Frage der Zeit zu sein. #Europa und weite Teile der Welt befinden sich im #Ausnahmezustand.

Wie konnte es so weit kommen?


Margarita #Bityutski hat die unglaublichen Ereignisse zusammengefasst, die sich in diesem noch jungen Jahrzehnt abspielen. Gleichzeitig gleichen deutsche Städte #Geisterstädten, der #Einzelhandel kommt zum Erliegen. Marcus Robbin hat sich in Berlin mit Ladenbesitzern unterhalten, die um ihre Existenz bangen. Wie so oft, herrscht auch beim Thema #Corona großes #Misstrauen unter der #Bevölkerung.

Wem kann man glauben?


Selbst renommierte #Wissenschaftler und #Virologen sind sich nicht einig, Dutzende Fragen sind ungeklärt. Auch die Frage der #Aussagekraft der #Tests ist ein #Streitthema. Der erfahrene Internist Dr. med. Claus #Köhnlein aus Kiel will darüber aufklären, dass die Tests eine hohe #Fehlerquote aufweisen, und zweifelt insgesamt an der außerordentlichen Gefahr durch das Virus. Margarita #Bityutski hat mit ihm gesprochen.

Platzt durch die #Corona-Krise die globale Wirtschafts- und Finanzblase?


#NuoViso, ein alternatives Medium aus Leipzig, beschäftigt sich seit bald 15 Jahren mit der Frage des #Systemcrashs. Zeit für eine Analyse mit NuoViso-Gründer Frank #Höfer. Aron #Morhoff hat sich mit ihm unterhalten.

#Geldsozialismus = #Neoliberalismus = #NotenbankSozialismus = #ZentralbankDiktatur #Virus #Diktatur #Freiheit #Angst #Furcht #Panik = #Kopflosigkeit #Propaganda
 

Gedanken | Die Mär vom freien sich selbst regulierenden Markt

Gerade habe ich diesen Artikel gelesen, in welchen es um die Situation der Landwirte geht und dort vor allen um die der kleineren und wohl auch mittleren. Darin liest man dann auch ansatzweise mit welchen Methoden der Handel die Bauern zu seinen Gunsten kontrolliert und das er sich eine Einmischung durch die Politik verbittet.

So weit zum Thema Freier Markt und Selbstregulation. Dieser Freie Markt und die darauf basierende Selbstregulierung die uns neoliberale Radikale seit Jahrzehnten immer mehr überstülpen kann unter den gegebenen Umständen jedoch gar nicht funktionieren. Er könnte nur dann funktionieren wenn es sich um einen Markt der Gleichwertigen handelt, also in welchen alle auf dem selben Niveau sind und keine Abhängigkeiten bestehen. Außerdem müsste absolute Transparenz bestehen, so das alle Marktteilnehmer die Situation richtig einschätzen könnten. Genau das ist jedoch weder im Verhältnis der Landwirte zum Handel noch beim Verhältnis der Wirtschaft- und des Handels auf der einen und des Konsumenten auf der anderen Seite. Und mit einem Wirtschaftssystem wie dem Kapitalismus der einzig auf die Maximierung des Gewinns ausgerichtet ist, kann das nur ins Desaster führen. Aktuell sehen wir das bei den Landwirten sehr schön.

In einen staatlichen Rahmen ist der Staat die Ordnungsmacht, sprich er muss die Regeln machen die ein gutes Zusammenleben aller ermöglicht, da es sonst auf kurz oder lang aus dem Ruder läuft. Und im oben genannten Fall, aber auch in anderen Bereichen sehen wir ein totales staatliches Versagen.
Info: Persönlich denke ich das der Staat genauso wie der Kapitalismus und der darauf basierende Neoliberalismus beseitigt werden müssen. Das wir einen emanzipatorischen dezentralen Ansatz brauchen in welchen die Menschen auf konsensbasis selbst Entscheidungen treffen und Verantwortung für die folgen ihrer Entscheidungen tragen. In dem es gegenseitige Solidarität gibt die den Einzelnen stützt und in dem die Produktion auf den Bedarf und die Erhaltung der natürlichen Lebensgrundlagen ausgerichtet ist.

Tags: #de #gedanken #freier-markt #kapitalismus #neoliberalismus #gier #handel #einzelhandel #landwirte #meinung #selbstregulation #staat #system #tagesschau #ravenbird #2020-02-03
 
Im Internet werden Kunden akribisch überwacht, im stationären Handel bleiben sie anonym. Dennoch analysieren Geschäfte die Laufwege von Verbrauchern. #Bewegungsprofil #Datenschutz #Einzelhandel #Handel #Kameraüberwachung #Tracking
 

News | Tagesschau: Paketzustellung Jede sechste Online-Bestellung geht zurück


Online bestellt, begutachtet und für schlecht befunden: Fast 300 Millionen Pakete haben die Deutschen 2018 wieder zurückgeschickt. In der Bundesregierung wird über Arbeitsbedingungen für Paketboten gestritten.

Die Deutschen bestellen gerne online - und schicken jedes sechste Paket wieder zurück. Das haben Wirtschaftswissenschaftler der Universität Bamberg ermittelt...

Meine Meinung: Das ist genauso wie der gesamte Onlinehandel ökologischer Wahnsinn. Ich arbeite im Einzelhandel der aber inzwischen auch stark mit dem Onlinehandel verquickt wird. Und dabei wäre eine solche Rückgabequote wie er hier beim reinen Onlinehandel offenbar vorhanden ist der absolute Irrsinn.

Tags: #de #news #onlinehandel #handel #einzelhandel #paketzustellung #rückläufer #irrsinn #wahnsinn #kapitalismus #system #tagesschau #meinung #ravenbird #2019-04-29
 
Later posts Earlier posts