social.stefan-muenz.de

Search

Items tagged with: Digitalisierung

Mit Chromium konnte ich mich einloggen, dafür konnten dann aber die LinkedIn-Videos nicht abgespielt werden.

Jetzt habe ich Midori installiert, damit gehts.

Um den Dienst einer Bibliothek zu nutzen vier Browser durchprobieren müssen und der Exotischste tut dann.

#schland #digitalisierung
 
Ich habe gerade 17 angeblich buchbare Timeslots für nur EINEN Tag im https://twitter.com/MuseumLudwig geöffnet, um feststellen zu dürfen, das NICHTS buchbar ist.

Der 'Ticketservice' nennt das frustrierend, aber so sei das halt.
#digitalisierung
 
Hi Leute,
ich möchte einen Beschwerdebrief wegen der Nutzung von Zoom an der Uni verfassen, sowie der Nötigung zu Whatsapp-Gruppen-Arbeiten.
Da ich nicht viel von Zoom und Whatsapp halte, fällt es mir schwer sachlich zu bleiben.
Was soll ich alles reinschreiben? Welche Argumente ziehen?
Gibt es eine Seite, von der man Vorlagen herunterladen kann, um sich gegen x zu beschweren?
Wäre cool, wenn das jemand anbieten könnte.
#followerpower #zoom #digitalisierung #homeoffice #dsgvo #datenschutz
 
Nachdem ich nun 9 Stunden durchgehend versucht habe, einen #Termin für die #Corona #Impfung für #Köln zu bekommen, erkläre ich das Projekt mit der Impfung für mich für gescheitert. Ich werde es nicht weiter versuchen und meinen #Hausarzt kontaktieren. Er wird mich zu gegebener Zeit wissen lassen, wann ich mit der Impfung dran bin. Klingt hier zwischen den Zeilen Frust heraus? Ja. Deutlich! #NRW #Digitalisierung
Bild/Foto
 

#Corona


Quelle: kurzschluss.noblogs.org

#Corona hat im Februar/März 2020 keine fehlerhaften #Modelle verbreitet.

#Corona hat nicht absichtlich #Angst durch Schreckenszenarien geschürt.

#Corona hat keine Kriegstrommelrhetorik geschwungen.

#Corona hat die Alten nicht zu Aussetzigen gemacht.

#Corona hat nicht die Insassen von Altersheimen von der Außenwelt abgeschnitten.

#Corona hat nicht die Jungen gezwungen sich Zuhause zu largerisieren.

#Corona hat keine #Maßnahmen eingeführt.

#Corona hat keinen #Lockdown ausgerufen.

#Corona hat keine #Ausgangssperre eingeführt.

#Corona hat keine #Maskenpflicht aufgezwungen.

#Corona hat nicht die Automatisierung ausgeweitet.

#Corona hat nicht die #Digitalisierung durchgesetzt.

#Corona hat keine Tracing-Apps eingeführt.

#Corona hat keine #Grenzen geschlossen.....

Das alles waren #Menschen mit Namen und Adressen. Viel zu oft wird so getan, als wäre dieses oder jenes von #Corona gemacht worden. Wenn es nicht aus #Dummheit gesagt wird, dann muss blanke Lüge unterstellt werden. Wenn wir so tun, als wäre #Corona für verantwortlich und nicht Politiker, dann schaffen wir ein Bild von der #Realität, das erstens nicht stimmt und zweitens macht es die Maßnahmen unhinterfragbar. Denn dadurch werden die Maßnahmen zu einer Naturgewal
#Covid19 #Pandemie #Politik #Gesellschaft
 

#Corona


Quelle: kurzschluss.noblogs.org

#Corona hat im Februar/März 2020 keine fehlerhaften #Modelle verbreitet.

#Corona hat nicht absichtlich #Angst durch Schreckenszenarien geschürt.

#Corona hat keine Kriegstrommelrhetorik geschwungen.

#Corona hat die Alten nicht zu Aussetzigen gemacht.

#Corona hat nicht die Insassen von Altersheimen von der Außenwelt abgeschnitten.

#Corona hat nicht die Jungen gezwungen sich Zuhause zu largerisieren.

#Corona hat keine #Maßnahmen eingeführt.

#Corona hat keinen #Lockdown ausgerufen.

#Corona hat keine #Ausgangssperre eingeführt.

#Corona hat keine #Maskenpflicht aufgezwungen.

#Corona hat nicht die Automatisierung ausgeweitet.

#Corona hat nicht die #Digitalisierung durchgesetzt.

#Corona hat keine Tracing-Apps eingeführt.

#Corona hat keine #Grenzen geschlossen.....

Das alles waren #Menschen mit Namen und Adressen. Viel zu oft wird so getan, als wäre dieses oder jenes von #Corona gemacht worden. Wenn es nicht aus #Dummheit gesagt wird, dann muss blanke Lüge unterstellt werden. Wenn wir so tun, als wäre #Corona für verantwortlich und nicht Politiker, dann schaffen wir ein Bild von der #Realität, das erstens nicht stimmt und zweitens macht es die Maßnahmen unhinterfragbar. Denn dadurch werden die Maßnahmen zu einer Naturgewal
#Covid19 #Pandemie #Politik #Gesellschaft
 
Corona-Apps: Die wichtigsten Fragen und Antworten im Überblick

Apps wie die Corona-Warn-App oder Luca sollen bei der Pandemiebekämpfung helfen. Wir geben einen Überblick über Unterschiede und die Vor- und Nachteile.
https://www.heise.de/hintergrund/Corona-Apps-Die-wichtigsten-Fragen-und-Antworten-im-Ueberblick-5997144.html?wt_mc=rss.red.ho.ho.rdf.beitrag.beitrag
#IT #Digitalisierung #Corona #App #Luca #CWA
 
In einem offenen Brief an UN-Generalsekretär Antonio Guterres bringen zahlreiche zivilgesellschaftliche Organisationen ihre Ablehnung der Initiative zum Ausdruck, ein globales digitales Governance-Gremium unter dem maßgeblichen Einfluss und der Finanzierung privater Konzerne zu schaffen. #Digitalisierung
Zivilgesellschaftliche Gruppen lehnen die Schaffung eines von Big Tech dominierten Gremiums für globale digitale Governance ab
 
RT @derPUPE
#Digitalisierung in Deutschland am Bespiel des #Bundstages bei der #ITSIG2-Anhörung im Innenausschuss

Ein #Drama in 12 Akten (1/12)
 
Eine neue Software blockiert alle Websites, die Daten mit den großen Konzernen wie Facebook, Google und Amazon austauschen. Da bleibt nicht viel übrig. (piqd)
Ich bin ja für öffentlich-rechtliche Plattformen als soziale Medien.
#Digitalisierung
 
@Debacle: Ich habe es mir kurz vor Weihnachten gekauft. Mittlerweile 2x(!) gelesen und vieles darin markiert.
In der Bundestagsbibliothek ist es auch zu haben.

Mein Fazit, ich weiß, das ist hier eigentlich OT:
Wir müssen als Gesellschaft unbedingt von den #Big-Data-Unternehmen ("#GAFAM"), der übrigen Firmen, die auf personenbezogene Daten ihr Geschäftsmodell aufbauen, und den Überwachungsmechanismen der Staaten wegkommen.

#Digitalisierung und auch #KI ist an sich gesehen etwas gutes. Wenn jedoch eine Technologie genutzt wird, um Menschen #diktatorisch zu überwachen (wie, z.B. in China), oder einfach zu steuern (#Konsumverhalten) und - möglicherweise - auch noch zu in "Gut" bzw. (zukünftig) "Böse" zu klassifizieren: Das erinnert mich sehr stark an die deutsche "Geschichte", die vor ca. 100 Jahren begann.

Open-Source "Made in Europe" bzw. "Made in Germany", Diskussions-Plattformen wie diese hier (#Diaspora u.a.): Das ist notwendig.
 
Spannend, dass die #Digitalisierung nicht durch die #Piraten so richtig ins Rollen kam, sondern durch #Corona, das traurige daran ist, wenn wir weiter wären bei der Digitalisierung, dann müssten weniger Menschen in #Deutschland sterben.
 
Staatsministerin Bär, Bundesbeauftragte für Digitales, macht sich für die #App #Clubhouse stark - und warnt vor der „Datenschutzkeule“

Wer auf Clubhouse Bekannte einladen möchte, muss seine Kontaktdaten freigeben - das ohne Einwilligung der Betroffenen zu tun ist illegal

Eine Ministerin, die #Digitalisierung und #Datenschutz gegeneinander ausspielt, ist nicht „hip“ sondern peinlich 🙈

Datenschutz und Digitalisierung funktionieren nur gemeinsam 👍 - oder gar nicht.

https://www.zeit.de/digital/datenschutz/2021-02/datenschutz-clubhouse-chat-app-handynummer
 
Wie es um die Verlässlichkeit von digitalen Bewertungen steht. "Der Film macht transparent, wie leicht die Bewertungen von deinem Lieblings-Restaurant vom Lieferservice oder diversen Produkten bei Online-Händlern zu fälschen sind." (piqd)
#Digitalisierung
 
"Lernraum" heißt das Portal, das Coderinnen aus dem Umfeld des Chaos Computer Clubs programmiert haben. Ein zuverlässiger digitaler Ort, der es Berliner Schulen ermöglichen soll, Schülerinnen sicher und datenschutzgerecht zu versammeln und zu unterrichten (piqd).
Jetzt bräuchten die nur noch eine funktionierende Internet-Verbindung...
#Bildung #Digitalisierung
 
@birne In vielen Bereichen haben wir leider keine Wahl, da viele Verlage nur Windows-Versionen ihrer Software anbieten. Wir haben aber auch einiges an OpenSource, wie z.B. #Kitodo für die #Digitalisierung von Büchern oder #FedoraRepo von #Lyrasis als Dokumentenspeicher.
 
Vor ca. 2 Wochen hat mir mein Sohn von einer Initiative in Stuttgart mit dem Namen "Hey, Alter!" erzählt. Die sind ein Teil vom gleichnamigen Verein in Braunschweig. Sie sammeln alte Notebooks und Computer, setzen sie mit Ubuntu neu auf und verschenken sie an bedürftige Kinder und Jugendliche, damit die am digitalen Lernen teilnehmen können - gerade zur Coronazeit wichtiger denn je.
Ich finde diese Idee einfach nur Klasse und habe deswegen letzte Woche die Schulen bei uns am Ort (Lauda-Königshofen) angeschrieben um zu sehen, ob es bei uns dafür auch einen Bedarf gibt - und den gibt es. Also bin ich am letzten Freitag an den braunschweiger Verein herangetreten und habe gefragt, ob sie sich eine neue Ortsgruppe im Taubertal vorstellen können und sie können.
Heute, am Dienstag ist alles fertig: Webseite, Logo, Mailadresse, Arbeitslisten und ich kann hier loslegen und arbeiten. Jetzt heißt es Helfer finden, die mir zur Seite stehen, Sponsoren und Partner finden um Rechner zu akquirieren.
Da ich (hoffentlich bald wir) noch keine Räumlichkeiten haben, bin ich vorzugsweise auf der Suche nach Notebooks, die für diesen Zweck geeignet sind. Ich nehme alles an ab Dualcore mit 2 GHz, 4 GB RAM, irgendeiner Festplatte und WLAN, was hardwaremäßig läuft und auch weiter gegeben werden kann. Micro und Webcam wären schön, aber nicht Voraussetzung.
Hier gehts zur Projektwebseite: https://heyalter.com/taubertal/
#heyalter #digitalisierung #chancengleichkeit
Zusammenbringen, was zusammengehört.
 
#Datenschutz genauso dringlich wie Kampf gegen #Klimawandel

#Tracking und Vermarktung persönlicher Daten bedrohen #Privatsphäre u sozialen Zusammenhalt

Zieht man das #Marketing von Tim Cook #Apple ab dann bleibt:

Wenn #Digitalisierung unsere Zukunft bestimmt, dann ist sie nur mit gutem Datenschutz auch lebenswert

Wer meint, Datenschutz sei von gestern, der hat die Zukunft schon verloren

https://www.heise.de/news/Tim-Cook-Datenschutz-genauso-dringlich-wie-Kampf-gegen-Klimawandel-5040899.html
 
Die #Digitalisierung ist ein Mega-Versäumnis der zahlreichen GroKOs.
In Estland geht das.
 

Arte als Livestream


Liebe Ministerpräsident\*innen, wann hören Sie endlich damit auf, in ihrem #Rundfunk #Staatsvertrag die einzelnen #Distributionskanäle der #Sendeanstalten unterschiedlich zu behandeln? Wurde auch hier die #Digitalisierung verschlafen?

[Karsten](https://hub.netzgemeinde.eu/channel/karsbehr) hat [ein neues Foto](https://hub.netzgemeinde.eu/photos/karsbehr/image/bd2b01c3-63a6-4088-a8a6-7a4898bea4eb) auf [2021-01](https://hub.netzgemeinde.eu/photos/karsbehr/album/0434fc12-8e7a-4fa1-aa30-8bab4632e3a3) veröffentlicht
 
Welche Auswirkungen hat die #Digitalisierung in der #Arbeitswelt auf die #Geschlechtergerechtigkeit?
In diesem Working Paper fassen Tanja Carstensen und Ute Demuth Ergebnisse aus ihrem Forschungsprojekt zusammen:
https://www.boeckler.de/de/faust-detail.htm?sync_id=9165
 
Unsere Online-Redaktion hat die wichtigsten Diskussionen auf der
Konferenz #Machtfragen der #Digitalisierung in einem Tagungsbericht zusammengefasst:
https://www.boeckler.de/de/tagungsberichte-18029-Tagungsbericht-Machtfragen-der-Digitalisierung-30011.htm
 
Nicht nur für #Dortmund und #NRW interessant, sondern für alle: Themenabend der #DOSPartei zu #Obdachlosigkeit. Mit der Diakonie Dortmund und dem Gast-Haus-Statt-Bank. heute, Freitag 2021-01-22 ab 17 Uhr mit den 3 Themen: "Coronahilfen", "Winterbetreuung", "#Digitalisierung & Cloudservice"
Zu allen Themen gibt es einmal Fragen an Dr. Harbig Th. Bohne sowie kurze Diskussionen mit allen Teilnehmern. Unsere virtuelle Konferenz bietet auch die Möglichkeit sich virtuell zu Wort zu melden.
Anschließend möchten wir Wünsche an die Politik sammeln.
Technisches: Wir betreiben einen eigenen Konferenzserver ( #BigBlueButton ) unter http://konferenz.dospartei.de. Wenn ihr als Gäste teilnehmt speichert unser Server keinerlei personenbezogene Daten. Wenn ihr euch einen Account bei uns erstellt, nur eure E-Mail-Adresse. Mit Account habt ihr übrigens die Möglichkeit eigene Webkonferenzen auf eurem Server durchzuführen, z.B. wenn der Schulserver mal wieder streikt.
Wir werden den Themenabend schon ab 16:30 öffnen, falls ihr euch vorher mit der Technik vertraut machen möchtet.
 
Die Gesellschaft für Informatik fordert, die Unabhängigkeit und Sicherheit von Schülern und Lehrern mit Open Source zu stärken. Die Hürden sind hoch.
 
Großartiger Tweet. Genau so habe ich mir die "#Digitalisierung von Behörden" vorgestellt:

13 Std .Jörg Mertens@JmxMertens·
Digitaler Ablauf in einer Behörde (Thread): Ein digitales Schriftstück (z.B. ein Antrag) kommt per E-Mail in der Poststelle an. Mail wird ausgedruckt, in Ordner abgelegt und mit Vermerk über Intranet an die zuständige Abteilung weitergeleitet. Dort angekommen wird Schriftstück nebst Vermerk ausgedruckt, im Ordner abgelegt und mit Ticket über Intranet an den zuständigen Sachbearbeiter weitergeleitet, der seinerseits Schriftstück,Vermerk und Ticket ausdruckt und in Ordner ablegt. Nach Bearbeitung wird ein Bescheid erstellt und per Internet zur Genehmigung an die Gruppenleitung (Genehmigungskompetenz) weitergeleitet, die diesen ausdrückt und in Ordner ablegt. Danach geht der Bescheid mit Genehmigungsvermerk an den Sachbearbeiter zurück geschickt der ihn dann mit Vermerk ausdruckt und unterschrieben zum Postversand an den Antragsteller fertig macht und an die Poststelle (in Papierform) weitergibt. Gleichzeitig erstellt der Sachbearbeiter eine Auszahlungsanweisung die er mit Bescheidkopie über Intranet an die Kasse zur Überweisung an den Antragsteller schickt, die Beides ausdruckt und nach erfolgter Überweisung im Kassenordner ablegt.
Dieser Ablauf gilt nur für unkomplizierte und eindeutige Fälle! Propagiert wird das ganze als papierlose, digitale Verwaltung.
 
correctiv:
Wissensdatenbank für Fragen rund ums Internet
Wie man sich im Internet bewegt, wie man mit Gefahren (z.B. Falschmeldungen) umgeht und Medien richtig nutzt – das sind zentrale Fragen des 21. Jahrhunderts. Die heute veröffentlichte Plattform „Zebra" der Landesanstalt für Medien NRW will Hilfe bieten.
#Digitalisierung
 
@Datenschutzgeno @hostsharing Weil #Lehrer befürchten etwas einzusetzen was gegen #Datenschutz verstößt...
Lehrer sollten das IMHO auch nicht entscheiden. Schulen haben dafür auch keinen Resourcen und die Übergeordneten Strukturen offenbar auch nicht.

Das #Bildungssystem in #Deutschland ist halt auf stand vor #Digitalisierung stehen geblieben...
 
Vorstoß für Online-Sitzungen des Bundestags stößt auf starke Kritik https://www.heise.de/news/Vorstoss-fuer-Online-Sitzungen-des-Bundestags-stoesst-auf-starke-Kritik-5019506.html
#Digitalisierung first, #FDP und #Gruene second und so
 
Stand der #Digitalisierung der Schulen in #Neuland: die digitalen Versionen der Schulbücher erlauben bewusst keinen Ausdruck einer einzelnen Seite.

Das Schulbuch ist somit nicht dafür geeignet dass die Schüler Aufgaben daraus lösen und in die #Schulcloud hochladen damit der Lehrer diese kontrollieren kann.
 
Stand der #Digitalisierung der Schulen in #Neuland: die digitalen Versionen der Schulbücher erlauben bewusst keinen Ausdruck einer einzelnen Seite.

Das Schulbuch ist somit nicht dafür geeignet dass die Schüler Aufgaben daraus lösen und in die #Schulcloud hochladen damit der Lehrer diese kontrollieren kann.
 
Einladung zur virtuellen Konferenz #Machtfragen der #Digitalisierung am 19. und 20. Januar 2021.
Jetzt anmelden!
https://youtu.be/nqEpgQu8hMc
 
#Digitalisierung und #Datenschutz gehören zusammen. Wir arbeiten ernsthaft und hart für das #Bürgerrecht auf Datenschutz – es gibt aber immer auch Gelegenheit für Humor und Selbstironie. Und für Kritik, nur Kritik bringt uns weiter.
Aus diesem animierten Filmchen (im Monty-Python-Stil) entstammt übrigens auch unser aktuelles Titelbild
https://www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de/wp-content/uploads/2020/12/Datenschutz_Digitalisierung_WebOpt.mp4
 
RT @Piratenpartei@twitter.com

IT-Sicherheitslücken in Arztpraxen.
Währenddessen in der EU: "Hey, findet Ihr nicht auch, daß ein #Verschlüsselungsverbot ne richtig tolle Idee ist?"
#Digitalisierung #Überwachung https://twitter.com/handelsblatt/status/1343982390050496513

🐦🔗: https://twitter.com/Piratenpartei/status/1344392356674609164
 
Later posts Earlier posts