social.stefan-muenz.de

Search

Items tagged with: DGB

In diesem Jahr hat die Lobbyarbeit der Gemüse- und Obstbauern bereits frühzeitig eingesetzt. Die landwirtschaftlichen Interessenverbände befinden sich bereits in Abstimmung mit der #Bundesregierung. Sie fordern unter anderem, Sonderregelungen für Ernte­helfer zu schaffen, sollte es erneut zu Grenzschließungen kommen. Des Weiteren sollen die Infektionstests für einreisende #Erntehelfer nicht von den Arbeitgebern, sondern aus Steuermitteln gezahlt werden.
Unterstützung erhalten die #Bauernverbände dabei vom Landwirtschaftsministerium, das sich seit jeher nicht als Vertretung der Beschäftigten in der #Landwirtschaft, sondern der landwirtschaftlichen Betriebe versteht. Das ­Ministerium unterstützt daher auch Forderungen der Verbände, deren Verwirklichung die Rechte der Ernte­helfer weiter schmälern würden. So sollen für die Erntezeit Regelungen des Arbeitszeitgesetzes außer Kraft gesetzt werden. Die Dauer der #Arbeitszeit dürfte dann bis zu 60 Stunden in der Woche und ohne Sondergenehmigung bis zu zwölf Stunden täglich betragen. Die Ruhezeit zwischen zwei Arbeitstagen soll auf neun Stunden verkürzt werden. Daneben sollen Saisonarbeiter künftig nicht mehr 70 Tage sozialversicherungsfrei, also ohne Einzahlung in die Renten-, Erwerbslosen und Krankenversicherung, beschäftigt werden können, sondern 115 Tage.

https://jungle.world/artikel/2021/06/bauernregeln-statt-hygienekonzepte
#arbeit #wirtschaft #covid #pandemie #recht #dgb #ernte #osteuropa #hotspot #bornheim
 
Appell? Hat der nicht Kontakte zu Regierungsparteien?

RT @tagesschau@twitter.com

Vorstellung des gemeinsames Appells für mehr #Homeoffice von Bundespräsident #Steinmeier im Bündnis mit Gewerkschaften (#DGB) und Arbeitgebern. https://www.pscp.tv/w/ctAN2jg2OTk0MzF8MXlwS2RnUGJ6d054V73HVpuZoQ_IikuYQqpbDQHPMr7M4VpOkU3-X4NSESSg

🐦🔗: https://twitter.com/tagesschau/status/1350020141493305345
 
:google: ✋ English version of our study about #Google and the #media is out now

❓ The study describes how Google has funnelled more than 200 million euro in cash gifts to #european media since 2013 - and asks about the consequences for media #independence

👆 Download the english version here: https://www.otto-brenner-stiftung.de/wissenschaftsportal/publikationen/titel/google-the-media-patron/aktion/show/

🙏 Supported by the Germand Trade Union Confederation (#DGB) and authors of @netzpolitik_feed

#journalism #digitalisation #BigTech #GAFAM #news #science
Bild/Foto
 
Bild/Foto

English version of our study about #Google and the #media out now!


❓ The study describes how Google has funnelled more than 200 million euro in cash gifts to #european media since 2013 - and ask for the consequences for media #independence

👆 Download the english version here:
https://www.otto-brenner-stiftung.de/wissenschaftsportal/publikationen/titel/google-the-media-patron/aktion/show/

🙏 Supported by the Germand Trade Union Confederation #DGB and authors of #Netzpolitik
#journalism #digitalisation #BigTech #GAFAM #news #science #patron #money
 
Bild/Foto

English version of our study about #Google and the #media out now!


❓ The study describes how Google has funnelled more than 200 million euro in cash gifts to #european media since 2013 - and ask for the consequences for media #independence

👆 Download the english version here:
https://www.otto-brenner-stiftung.de/wissenschaftsportal/publikationen/titel/google-the-media-patron/aktion/show/

🙏 Supported by the Germand Trade Union Confederation #DGB and authors of #Netzpolitik
#journalism #digitalisation #BigTech #GAFAM #news #science #patron #money
 
:google: ✋ Studie zum "Medienmäzen Google"

❓ Mit einer Förderung von rund 200 Millionen Euro seit 2013 ist #Google - beinahe unbemerkt - zum größten Journalismus-Förderer der Welt geworden. Warun macht ein profitorientierter #Konzern das? Und was folgt daraus?

👆 Das könnt ihr in unserer neuesten #Studie nachlesen: https://www.otto-brenner-stiftung.de/wissenschaftsportal/informationsseiten-zu-studien/medienmaezen-google/

🙏 Unterstützt wurde die Studie vom #DGB, durchgeführt von zwei exzellenten Journalisten von @netzpolitik_feed

#Journalismus #Medien #digitalisierung
Bild/Foto
 

Content warning: [K] Mehrere unangemeldete Demonstrationen - Die Krise hat System!

 
Und wenn ich dann hier auf Twitter kritisiere, das Medienunternehmen wie @BuzzFeedGermany@twitter.com oder @detektorfm@twitter.com nicht tarifgebunden sind, gibt verbale Haue

RT @djuverdi@twitter.com

Angela #Merkel hat beim #DGB-Jubiläum die geringe Tarifbindung in #Deutschland beklagt. Da sagen wir: "Willkommen im Club. Sie dürfen gerne handeln."

🐦🔗: https://twitter.com/djuverdi/status/1186343497688858624
 
Bild/Foto
Bild/Foto
Bild/Foto
Bild/Foto
Ich habe den heutigen #1.Mai genutzt und einen #Ausflug mit dem #Fahrrad gemacht, nachdem ich heute Früh zuerste auf der #Maikundgebung des #DGB in #Tauberbischofsheim war.
Alle Bilder, die Strecke und Kommentare gibt es im Blog.
https://www.fam-heidrich.net/wordpress/2019/05/fahrradausflug-01-05-2019/
In Oberschüpf musste ich begeistert feststellen, dass JEDES AfD-Wahlplakat mit einem zusätzlichen individuellen Plakat kommentiert wurde.
 
Later posts Earlier posts