social.stefan-muenz.de

Search

Items tagged with: Coronavirus

Wie #Politik und #Journalisten Gerüchte verbreiten...


Siehe: https://www.tagesschau.de/faktenfinder/superspreaderin-garmisch-corona-101.html

#COVID-19 #Bayern #coronavirus #Corona #Gerücht #Verantwortung #problem
 

Wie #Politik und #Journalisten Gerüchte verbreiten...


Siehe: https://www.tagesschau.de/faktenfinder/superspreaderin-garmisch-corona-101.html

#COVID-19 #Bayern #coronavirus #Corona #Gerücht #Verantwortung #problem
 
Does this government know what it wants? Just last week it was "get back to work" (which in reality meant "get back to the office", probably because the real estate funds were putting pressure on them), now I read:
"Mr Hancock, who has spoken to the mayor this weekend, told Times Radio he would not rule out the possibility that Londoners could be told this week to avoid the commute and get back to working from home."

In August we were told "Eat out to help out", now there's talk of reducing pub & restaurant hours and even a "circuit breaker" (some kind of mini lockdown) or in worst case a proper lockdown as the last resort.

And now you tell people "follow the rules"? They did. They went out, just like you wanted them to.

I also keep hearing (from certain circles) what a genius Dominic Cummings is and that everything is planned and that he is hiring maverick super forecasters and more. So why did he and his maverick super forecasters not forecast what's happening now? Anyone with half a brain could see that with opening up infection rates would go up.

https://www.bbc.co.uk/news/uk-54221953

#Covid19 #Coronavirus #UK #politics #government #health #followtherules
 
Does this government know what it wants? Just last week it was "get back to work" (which in reality meant "get back to the office", probably because the real estate funds were putting pressure on them), now I read:
"Mr Hancock, who has spoken to the mayor this weekend, told Times Radio he would not rule out the possibility that Londoners could be told this week to avoid the commute and get back to working from home."

In August we were told "Eat out to help out", now there's talk of reducing pub & restaurant hours and even a "circuit breaker" (some kind of mini lockdown) or in worst case a proper lockdown as the last resort.

And now you tell people "follow the rules"? They did. They went out, just like you wanted them to.

I also keep hearing (from certain circles) what a genius Dominic Cummings is and that everything is planned and that he is hiring maverick super forecasters and more. So why did he and his maverick super forecasters not forecast what's happening now? Anyone with half a brain could see that with opening up infection rates would go up.

https://www.bbc.co.uk/news/uk-54221953

#Covid19 #Coronavirus #UK #politics #government #health #followtherules
 
#Petition to: Repeal the Coronavirus Act 2020

https://www.bitchute.com/video/sIhgr2avoAtz/

Repeal the Coronavirus Act 2020


The #Coronavirus Act grants potentially dangerous powers including to detain some persons indefinitely, to take biological samples, and to give directions about dead bodies. Powers last up to 2 years with 6 monthly reviews, and #lockdown powers could prevent protests against measures.

The Act also lowers protections under the Mental Health Act. Only one medical ‘officer’ is required to sign off a compulsory treatment order. There are changes to the court system and registration of deaths, and inquests have been suspended in some circumstances. There is no requirement for any medical certification for cremations. It also provides for the indemnity of health service activity for those providing care to a person who has, or is suspected of having, coronavirus disease.

https://petition.parliament.uk/petitions/313310
 
#Petition to: Repeal the Coronavirus Act 2020

https://www.bitchute.com/video/sIhgr2avoAtz/

Repeal the Coronavirus Act 2020


The #Coronavirus Act grants potentially dangerous powers including to detain some persons indefinitely, to take biological samples, and to give directions about dead bodies. Powers last up to 2 years with 6 monthly reviews, and #lockdown powers could prevent protests against measures.

The Act also lowers protections under the Mental Health Act. Only one medical ‘officer’ is required to sign off a compulsory treatment order. There are changes to the court system and registration of deaths, and inquests have been suspended in some circumstances. There is no requirement for any medical certification for cremations. It also provides for the indemnity of health service activity for those providing care to a person who has, or is suspected of having, coronavirus disease.

https://petition.parliament.uk/petitions/313310
 
Man using A SNAKE 'as face covering' seen riding bus in Greater Manchester - Manchester Evening News

It's not a valid protection

#coronavirus #mask
 

Coronavirus: 'Waste and corruption on a cosmic scale': Plans for 10 million COVID-19 tests attacked | UK News | Sky News

Leaked documents reportedly show the government plans to carry out up to 10 million coronavirus tests a day by early next year, but critics say the proposals represent "waste/corruption on a cosmic scale".
The government's scientific advisory group earlier said mass testing could lead to a large number of false positive results.
Anthony Costello, a former World Health Organisation director and UCL professor, wrote on Twitter: "The PMs Moonshot nonsense (no science, feasibility, evidence) has been earmarked for £100bn, almost the entire NHS budget, w contracts for Astra, Serco and G4S.
"This is waste/corruption on a cosmic scale."
#science #medicine #health #Covid-19 #CoronaVirus #pandemic #UK #politics #corruption
 

Coronavirus: 'Waste and corruption on a cosmic scale': Plans for 10 million COVID-19 tests attacked | UK News | Sky News

Leaked documents reportedly show the government plans to carry out up to 10 million coronavirus tests a day by early next year, but critics say the proposals represent "waste/corruption on a cosmic scale".
The government's scientific advisory group earlier said mass testing could lead to a large number of false positive results.
Anthony Costello, a former World Health Organisation director and UCL professor, wrote on Twitter: "The PMs Moonshot nonsense (no science, feasibility, evidence) has been earmarked for £100bn, almost the entire NHS budget, w contracts for Astra, Serco and G4S.
"This is waste/corruption on a cosmic scale."
#science #medicine #health #Covid-19 #CoronaVirus #pandemic #UK #politics #corruption
 
#Corona aktuell: Medien und Politiker fordern auch weiterhin einen #Impfstoff gegen das #Coronavirus und setzen sich dabei über die Leitlinien der Medizin hinweg. Verkürzte Tests und kaum erforschte Nebenwirkungen sind die Folge und führen Univ.-Prof. Dr. Paul #Cullen zu der Frage, ob sich Impfungen gegen das Coronavirus mit den Leitgedanken der Medizin vereinbaren lassen.
 
#Corona aktuell: Medien und Politiker fordern auch weiterhin einen #Impfstoff gegen das #Coronavirus und setzen sich dabei über die Leitlinien der Medizin hinweg. Verkürzte Tests und kaum erforschte Nebenwirkungen sind die Folge und führen Univ.-Prof. Dr. Paul #Cullen zu der Frage, ob sich Impfungen gegen das Coronavirus mit den Leitgedanken der Medizin vereinbaren lassen.
 
Reworked mask is comfy enough to wear all day - Futurity https://www.futurity.org/prototype-comfortable-face-mask-covid-19-2434092-2/

This is a very good thing!
#coronavirus #COVID19 #Masken #masks
Reworked mask is comfy enough to wear all day
 
Langzeitfolgen in Lunge und Herz

#Tirol ist ein Hotspot der Verbreitung des #Coronavirus in #Europa gewesen.
Ärztinnen und Ärzte haben nun Langzeitfolgen in der Region untersucht.
„Die schlechte Nachricht ist, dass die Lunge bei vielen auch Wochen nach ihrer Entlassung aus dem Krankenhaus beeinträchtigt ist“.
„Die gute Nachricht ist, dass sich diese Beeinträchtigungen im Lauf der Zeit verbessern....“

https://science.orf.at/stories/3201594

#Corona #COVID19 #Aufpassen
 
Ein Informations-Angebot! #Corona #Infos #Argumente #Fakten (Stand: September 2020) Diese Blogseite enthält (in chronologischer Reihenfolge): . . . #LustigeClips statt #Masken #Corona #Psychoneuroimmunologie . . . #Corona-Leugner und Verharmloser - ihre Philosophie . . . #RechteEcke . . . #Corona #Übersterblichkeit Zum Argument der angeblich mangelnden Übersterblichkeit aufgrund von Corona in Deutschland (D) . . . Qualifikations-Check Corona - Wissenschaftler\*innen . . . #RANT wider die #Hygienedemos und #Grundrechteverteidiger #CORONA . . . Dunning - Kruger - Effekt #Corona #Leugner . . . #MAHNUNG #Corona #coronavirus #COVID19 #Leugner #Verharmloser . . . FAKTEN-CHECK #Corona #LINK - Liste . . . CORONA: Interessante Adressen! : : : : : : : : : : : : : : : : : : : :
 
Ein Informations-Angebot! #Corona #Infos #Argumente #Fakten (Stand: September 2020) Diese Blogseite enthält (in chronologischer Reihenfolge): . . . #LustigeClips statt #Masken #Corona #Psychoneuroimmunologie . . . #Corona-Leugner und Verharmloser - ihre Philosophie . . . #RechteEcke . . . #Corona #Übersterblichkeit Zum Argument der angeblich mangelnden Übersterblichkeit aufgrund von Corona in Deutschland (D) . . . Qualifikations-Check Corona - Wissenschaftler\*innen . . . #RANT wider die #Hygienedemos und #Grundrechteverteidiger #CORONA . . . Dunning - Kruger - Effekt #Corona #Leugner . . . #MAHNUNG #Corona #coronavirus #COVID19 #Leugner #Verharmloser . . . FAKTEN-CHECK #Corona #LINK - Liste . . . CORONA: Interessante Adressen! : : : : : : : : : : : : : : : : : : : :
 

Groß angelegter #Menschenversuch


Seit März 2020 sind wir Teil eines #gefährlichen #Gesellschaftsexperiments, aus dem sich der Einzelne nur im Vertrauen auf die Deutsche Verfassung befreien kann.
von Karolin Ahrens

Sind Sie bereit zuzulassen, dass der Staat Ihren Kindern Schaden zufügt? Würden Sie auf Befehl einer Autorität — wie im berühmten Milgram-Experiment — zum Nachteil Anderer mit einem destruktiven System kooperieren? Wie viel Vertrauen haben Sie in „Ihre“ Obrigkeit? Wie weit reicht Ihr Mut? Und was müsste passieren, bevor Ihre Geduld zuende ist und Sie ohne Rücksicht auf Bestrafung gegen die Täter vorgehen? Diese Fragen sind unbequem, sie sind jedoch notwendig. Denn unversehens hat uns die Corona-Hysterie in ein riesiges Versuchslabor versetzt — mit uns allen als „Versuchskaninchen“. Dieser Staat verübt Rechtsbruch. Um die Zahl der Aufbegehrenden gering zu halten, verschleiert er die wahren Zusammenhänge mit Hilfe willfähriger Medien. Ein erfolgreicher Kampf gegen das Unrecht setzt jedoch voraus, dass wir die Taten der Regierung überhaupt als solches erkennen. Der erste Teil dieses Textes erschien am 31.8.2020 unter dem Titel „Die Bankrotterklärung“.

Deutschland und weite Teile der Weltbevölkerung befinden sich seit offizieller Ausrufung einer epidemischen Lage nationaler Tragweite in einem gesellschaftlichen Trauma, einer starken psychischen Erschütterung, die durch ein extrem belastendes Ereignis hervorgerufen wird (1). Aber nicht das Virus selbst ist Ursache — das als unausweichliche Naturkatastrophe nicht zu verhindern gewesen wäre. Nein, es war die gesellschaftspolitische Reaktion auf dieses Virus, dem nach herrschender Meinung niemals der Charakter einer unbedingt todesbringenden Seuche innewohnte und nur deshalb als Pandemie ausgerufen werden konnte, weil die Weltgesundheitsorganisation WHO im Jahre 2009 die Seuchenklassifizierung von P1 auf P2 herabstufte.

Die Voraussetzung „enorme Zahlen von Todesfällen und Erkrankungen“ wurde ersatzlos gestrichen, und ab dato durfte jede beliebige Infektionswelle als Pandemie qualifiziert und zum Katastrophenfall ausgerufen werden. Der Kritik, insbesondere an der evidenten Missbrauchsgefahr, zu trotz blieb die Klassifizierung unverändert.

Für die Bevölkerung war die Pandemieausrufung im März 2020 verständlicherweise beängstigend, eine besonnene Regierung umso dringend erforderlicher. Schockstarre und Sprachlosigkeit befiel aber auch die Besonnensten, als entgegen den Erwartungen das im Eiltempo vom Bundestag am 22. März entworfene „Gesetz zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite“ und gleichzeitig die Notstandslage in Deutschland beschlossen wurde. Mit diesem blinden, politischen Aktionismus und dem an ein Münchhausen-Stellvertreter-Syndrom (MSS) erinnerndes Verhalten wurde die größtenteils gesunde Bevölkerung der Bundesrepublik Deutschland kurz entschlossen zu Kranken, Krankheitsverdächtigen, Ausscheidern und Ansteckungsverdächtigen erklärt (2).

Der Vergleich ist evident, da es sich bei dem MSS, einer Sonderform der sogenannten artifiziellen Störungen, um das Erfinden, Übersteigern oder tatsächliche Verursachen von Krankheiten oder deren Symptomen bei Dritten handelt, meist um anschließend eine medizinische Behandlung zu verlangen und/oder um selbst die Rolle eines scheinbar liebe- und aufopferungsvoll Pflegenden zu übernehmen (3). Dieses Phänomen führt zu einer Traumatisierung des Opfer und kann bis zu dessen Tod führen (4).

Das alles wäre weniger tragisch verlaufen, wenn diese Politik nicht auf eine ahnungslose Gesellschaft in völliger Unkenntnis über die Schutzwirkung der deutschen Verfassung getroffen wäre.

Hilfesuchend traf sie auf Medien, die sich die Aufrechterhaltung eines Dauerpanikmodus zum Ziel gesetzt zu haben scheinen. Und so befinden wir uns seit März 2020 in einem real gewordenen Milgram-Experiment, das Anfang der 1960er-Jahre bereits erschreckend die in der Bevölkerung vorherrschende Gehorsamsbereitschaft zutage brachte: Zwei Drittel der Versuchspersonen waren bereit, auf Anweisung einer wissenschaftlichen Autorität einer ihnen unbekannten Person elektrische Stöße in lebensbedrohlicher Höhe zu verabreichen.

Deshalb wird sich der Einzelne und die Gesellschaft aus dieser medial unterstützten Regierungsgewalt nur durch die Beantwortung der wesentlichen Fragen befreien können:

[...]
https://www.rubikon.news/artikel/gross-angelegter-menschenversuch

#GG #Grundrechte #Grundgesetz #CoronaReligion – GEGEN #GrundrechteLeugner
#mRNA #Gen-Impfstoff #Kollateralschäden #Impfnebenwirkungen #Nebenwirkungen #Todesfälle
#Covid-19 #Rechtsverordnungsweitergeltungsgesetz #Wissenschaftsgläubigkeit = #Leichtgläubigkeit = #Dogmatiker = #Animisten #Infozid #LaborPandemie
Ob #Corona, #Bargeldverbot oder #CO2 alles #DDR2.0 #acu2020 #CoronaOmaTöter = #Sozialismus = #Geldsozialismus = #Neoliberalismus = #Gates = #Impfzwang #Impfnötigungsgesetz
#Maske #Maskenzwang = #Maulkorb = #Sklavenzeichen #Öffnungsdiskussionsorgie #Maskenpflicht #Atemmaskenpflicht #Einsamkeit
#Meinungsharmonisierung = #Faschismus #Coronavirus #Coronafaschismus
 

Groß angelegter #Menschenversuch


Seit März 2020 sind wir Teil eines #gefährlichen #Gesellschaftsexperiments, aus dem sich der Einzelne nur im Vertrauen auf die Deutsche Verfassung befreien kann.
von Karolin Ahrens

Sind Sie bereit zuzulassen, dass der Staat Ihren Kindern Schaden zufügt? Würden Sie auf Befehl einer Autorität — wie im berühmten Milgram-Experiment — zum Nachteil Anderer mit einem destruktiven System kooperieren? Wie viel Vertrauen haben Sie in „Ihre“ Obrigkeit? Wie weit reicht Ihr Mut? Und was müsste passieren, bevor Ihre Geduld zuende ist und Sie ohne Rücksicht auf Bestrafung gegen die Täter vorgehen? Diese Fragen sind unbequem, sie sind jedoch notwendig. Denn unversehens hat uns die Corona-Hysterie in ein riesiges Versuchslabor versetzt — mit uns allen als „Versuchskaninchen“. Dieser Staat verübt Rechtsbruch. Um die Zahl der Aufbegehrenden gering zu halten, verschleiert er die wahren Zusammenhänge mit Hilfe willfähriger Medien. Ein erfolgreicher Kampf gegen das Unrecht setzt jedoch voraus, dass wir die Taten der Regierung überhaupt als solches erkennen. Der erste Teil dieses Textes erschien am 31.8.2020 unter dem Titel „Die Bankrotterklärung“.

Deutschland und weite Teile der Weltbevölkerung befinden sich seit offizieller Ausrufung einer epidemischen Lage nationaler Tragweite in einem gesellschaftlichen Trauma, einer starken psychischen Erschütterung, die durch ein extrem belastendes Ereignis hervorgerufen wird (1). Aber nicht das Virus selbst ist Ursache — das als unausweichliche Naturkatastrophe nicht zu verhindern gewesen wäre. Nein, es war die gesellschaftspolitische Reaktion auf dieses Virus, dem nach herrschender Meinung niemals der Charakter einer unbedingt todesbringenden Seuche innewohnte und nur deshalb als Pandemie ausgerufen werden konnte, weil die Weltgesundheitsorganisation WHO im Jahre 2009 die Seuchenklassifizierung von P1 auf P2 herabstufte.

Die Voraussetzung „enorme Zahlen von Todesfällen und Erkrankungen“ wurde ersatzlos gestrichen, und ab dato durfte jede beliebige Infektionswelle als Pandemie qualifiziert und zum Katastrophenfall ausgerufen werden. Der Kritik, insbesondere an der evidenten Missbrauchsgefahr, zu trotz blieb die Klassifizierung unverändert.

Für die Bevölkerung war die Pandemieausrufung im März 2020 verständlicherweise beängstigend, eine besonnene Regierung umso dringend erforderlicher. Schockstarre und Sprachlosigkeit befiel aber auch die Besonnensten, als entgegen den Erwartungen das im Eiltempo vom Bundestag am 22. März entworfene „Gesetz zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite“ und gleichzeitig die Notstandslage in Deutschland beschlossen wurde. Mit diesem blinden, politischen Aktionismus und dem an ein Münchhausen-Stellvertreter-Syndrom (MSS) erinnerndes Verhalten wurde die größtenteils gesunde Bevölkerung der Bundesrepublik Deutschland kurz entschlossen zu Kranken, Krankheitsverdächtigen, Ausscheidern und Ansteckungsverdächtigen erklärt (2).

Der Vergleich ist evident, da es sich bei dem MSS, einer Sonderform der sogenannten artifiziellen Störungen, um das Erfinden, Übersteigern oder tatsächliche Verursachen von Krankheiten oder deren Symptomen bei Dritten handelt, meist um anschließend eine medizinische Behandlung zu verlangen und/oder um selbst die Rolle eines scheinbar liebe- und aufopferungsvoll Pflegenden zu übernehmen (3). Dieses Phänomen führt zu einer Traumatisierung des Opfer und kann bis zu dessen Tod führen (4).

Das alles wäre weniger tragisch verlaufen, wenn diese Politik nicht auf eine ahnungslose Gesellschaft in völliger Unkenntnis über die Schutzwirkung der deutschen Verfassung getroffen wäre.

Hilfesuchend traf sie auf Medien, die sich die Aufrechterhaltung eines Dauerpanikmodus zum Ziel gesetzt zu haben scheinen. Und so befinden wir uns seit März 2020 in einem real gewordenen Milgram-Experiment, das Anfang der 1960er-Jahre bereits erschreckend die in der Bevölkerung vorherrschende Gehorsamsbereitschaft zutage brachte: Zwei Drittel der Versuchspersonen waren bereit, auf Anweisung einer wissenschaftlichen Autorität einer ihnen unbekannten Person elektrische Stöße in lebensbedrohlicher Höhe zu verabreichen.

Deshalb wird sich der Einzelne und die Gesellschaft aus dieser medial unterstützten Regierungsgewalt nur durch die Beantwortung der wesentlichen Fragen befreien können:

[...]
https://www.rubikon.news/artikel/gross-angelegter-menschenversuch

#GG #Grundrechte #Grundgesetz #CoronaReligion – GEGEN #GrundrechteLeugner
#mRNA #Gen-Impfstoff #Kollateralschäden #Impfnebenwirkungen #Nebenwirkungen #Todesfälle
#Covid-19 #Rechtsverordnungsweitergeltungsgesetz #Wissenschaftsgläubigkeit = #Leichtgläubigkeit = #Dogmatiker = #Animisten #Infozid #LaborPandemie
Ob #Corona, #Bargeldverbot oder #CO2 alles #DDR2.0 #acu2020 #CoronaOmaTöter = #Sozialismus = #Geldsozialismus = #Neoliberalismus = #Gates = #Impfzwang #Impfnötigungsgesetz
#Maske #Maskenzwang = #Maulkorb = #Sklavenzeichen #Öffnungsdiskussionsorgie #Maskenpflicht #Atemmaskenpflicht #Einsamkeit
#Meinungsharmonisierung = #Faschismus #Coronavirus #Coronafaschismus
 

Bayerische Polizei: Mit Corona-Gästelisten gegen Kleinkriminalität


Bayerns Innenministerium begründete den Zugriff auf Gastro-Adresslisten jüngst mit der Verfolgung schwerer Straftaten. Nun hat es die Aussage relativiert.
Bayerische Polizei: Mit Corona-Gästelisten gegen Kleinkriminalität
#Corona-Gästelisten #Coronavirus #Datenschutz
 

Bayerische Polizei: Mit Corona-Gästelisten gegen Kleinkriminalität


Bayerns Innenministerium begründete den Zugriff auf Gastro-Adresslisten jüngst mit der Verfolgung schwerer Straftaten. Nun hat es die Aussage relativiert.
Bayerische Polizei: Mit Corona-Gästelisten gegen Kleinkriminalität
#Corona-Gästelisten #Coronavirus #Datenschutz
 
@dirk_arft@diasp.de

Und natürlich leugnest Du Aussage vom Bericht des CDC !!!

Das Pendant zum #RKI in USA, das #CDC senkt drastisch die Todeszahlen von Covid19 , statt 161.000 Todesfällen sind in den USA tatsächlich nur 9.600 an #Covid19 gestorben. Die USA rudern zurück ! https://cdc.gov/nchs/nvss/vsrr/covid_weekly/index.htm?fbclid=IwAR2-muRM3tB3uBdbTrmKwH1NdaBx6PpZo2kxotNwkUXlnbZXCwSRP2OmqsI #coronavirus
 

Why UK coronavirus deaths are falling even as cases are rising | Free to read | Financial Times

Changing age profile of infections and improved care are among the factors driving a reduction in mortality rates

...the biggest single advance was the breakthrough that administering the steroid dexamethasone cuts mortality in hospitalised Covid patients.
My guess is that ending the rote practice of intubating patients with low oxygen levels might also have helped.

#science #medicine #health #Covid-19 #CoronaVirus #pandemic
 

Why UK coronavirus deaths are falling even as cases are rising | Free to read | Financial Times

Changing age profile of infections and improved care are among the factors driving a reduction in mortality rates

...the biggest single advance was the breakthrough that administering the steroid dexamethasone cuts mortality in hospitalised Covid patients.
My guess is that ending the rote practice of intubating patients with low oxygen levels might also have helped.

#science #medicine #health #Covid-19 #CoronaVirus #pandemic
 
Antiviral used to treat cat coronavirus also works against SARS-CoV-2 https://medicalxpress.com/news/2020-08-antiviral-cat-coronavirus-sars-cov-.html

That's another good news
#coronavirus #COVID19
 

Anti-maskers might want to check out what just happened when a woman with coronavirus visited a Starbucks | MarketWatch

Do masks really work? Ask the dozens of Starbucks customers who tested positive for COVID-19 in Seoul this month after a woman with coronavirus sat under one of the cafe’s air-conditioners.
According to a local news report, at least 56 coronavirus cases have been linked to that one customer. The kicker: The four masked workers avoided infection.
Preaching to the choir here, I know.

#science #medicine #health #Covid-19 #CoronaVirus #pandemic
 

Anti-maskers might want to check out what just happened when a woman with coronavirus visited a Starbucks | MarketWatch

Do masks really work? Ask the dozens of Starbucks customers who tested positive for COVID-19 in Seoul this month after a woman with coronavirus sat under one of the cafe’s air-conditioners.
According to a local news report, at least 56 coronavirus cases have been linked to that one customer. The kicker: The four masked workers avoided infection.
Preaching to the choir here, I know.

#science #medicine #health #Covid-19 #CoronaVirus #pandemic
 

Anti-maskers might want to check out what just happened when a woman with coronavirus visited a Starbucks | MarketWatch

Do masks really work? Ask the dozens of Starbucks customers who tested positive for COVID-19 in Seoul this month after a woman with coronavirus sat under one of the cafe’s air-conditioners.
According to a local news report, at least 56 coronavirus cases have been linked to that one customer. The kicker: The four masked workers avoided infection.
Preaching to the choir here, I know.

#science #medicine #health #Covid-19 #CoronaVirus #pandemic
 
Aha, das Einsatzkonzept geht nun in die Richtung: "#Maskengebot":

RT Polizei Berlin Einsatz
@PolizeiBerlin_E
·
Die Teilnehmenden der Demo, die von Unter d. Linden über Friedrichstr., Alex, Leipziger Pl. zum Brandenburger Tor laufen will, wurden mehrfach vergeblich aufgefordert, die Abstände einzuhalten. Daher wird nun von unserem Einsatzleiter das Tragen des MNS zur Auflage gemacht.#b2908

https://nitter.net/PolizeiBerlin_E

#Coronavirus #Coronaleugner
 

#Data on #Covid-19 #CareHome #deaths kept secret 'to protect commercial interests' | World news | The Guardian


There is a public interest need to know.

https://www.theguardian.com/world/2020/aug/27/data-covid-care-home-deaths-kept-secret-protect-commercial-interests

#UK #Coronavirus #Pandemic
 
The psychological impact of quarantine and how to reduce it: rapid review of the evidence.

The 2019 coronavirus disease outbreak has seen many countries ask people who have potentially come into contact with the infection to isolate themselves at home or in a dedicated quarantine facility. Decisions on how to apply quarantine should be based on the best available evidence. We did a Review of the psychological impact of quarantine using three electronic databases. Of 3166 papers found, 24 are included in this Review. Most reviewed studies reported negative psychological effects including post-traumatic stress symptoms, confusion, and anger. Stressors included longer quarantine duration, infection fears, frustration, boredom, inadequate supplies, inadequate information, financial loss, and stigma. Some researchers have suggested long-lasting effects. In situations where quarantine is deemed necessary, officials should quarantine individuals for no longer than required, provide clear rationale for quarantine and information about protocols, and ensure sufficient supplies are provided. Appeals to altruism by reminding the public about the benefits of quarantine to wider society can be favourable.
#LANCET #Coronavirus #epidemic #SARS #health #medicine #conspiracy #fraud #manipulation #QUARANTINE
https://www.thelancet.com/journals/lancet/article/PIIS0140-6736(20)30460-8/fulltext
 
The psychological impact of quarantine and how to reduce it: rapid review of the evidence.

The 2019 coronavirus disease outbreak has seen many countries ask people who have potentially come into contact with the infection to isolate themselves at home or in a dedicated quarantine facility. Decisions on how to apply quarantine should be based on the best available evidence. We did a Review of the psychological impact of quarantine using three electronic databases. Of 3166 papers found, 24 are included in this Review. Most reviewed studies reported negative psychological effects including post-traumatic stress symptoms, confusion, and anger. Stressors included longer quarantine duration, infection fears, frustration, boredom, inadequate supplies, inadequate information, financial loss, and stigma. Some researchers have suggested long-lasting effects. In situations where quarantine is deemed necessary, officials should quarantine individuals for no longer than required, provide clear rationale for quarantine and information about protocols, and ensure sufficient supplies are provided. Appeals to altruism by reminding the public about the benefits of quarantine to wider society can be favourable.
#LANCET #Coronavirus #epidemic #SARS #health #medicine #conspiracy #fraud #manipulation #QUARANTINE
https://www.thelancet.com/journals/lancet/article/PIIS0140-6736(20)30460-8/fulltext
 

Coronavirus-Bekämpfung: Kontakt-Apps helfen, sind aber längt nicht alles


Digitale Werkzeuge können laut einer Studie einen Beitrag im Kampf gegen die Pandemie leisten, doch es werden auch weitere Maßnahmen gebraucht – und mehr Daten.
Coronavirus-Bekämpfung: Kontakt-Apps helfen, sind aber längt nicht alles
#Apps #Corona-Apps #Coronavirus #Infotech
 
Later posts Earlier posts