social.stefan-muenz.de

Search

Items tagged with: Betrug

Leute mit selbstgebasteltem Haftungsauschluss und selbsterkorener Straffreiheit und ohne Legitimationszusammenhang aus Artikel 38 GG arbeiten für eine profitorientierte Krankheits-Erfinder-und-Umbenenner-Industrie und schreiben denen ein Gesetz, in welchem sie u.A. das Grundrecht auf körperliche Unversehrtheit aussetzen, um angeblich die körperliche Unversehrtheit zu schützen.


Maria Janssen (RT) fragte sich völlig zu recht:
Das Infektionsschutzgesetz schränkt folgende Rechte ein:
- Körperliche Unversehrtheit
- Unverletzlichkeit der Wohnung
- Freiheit der Person
- Versammlung
- Freizügigkeit
- Postgeheimnis
Was hat das Öffnen von Post mit Bekämpfung eines Virus zu tun? (§30 des IfSG)

Die Impfung - die keinen Schutz vor Erkrankung bietet - hilft genauso gut, bzw. schlecht, wie ein Lösegeld, das man an einen Erpresser zahlt.
...klappt es einmal mit der Erpressung, macht sich der Erpresser ein Dauereinkommen daraus.


Eine empfehlenswerter Aufsatz zum weiterleiten:

https://dudeweblog.wordpress.com/2021/02/23/impfungen-hokuspokus-mit-nebenwirkungen-ueberarbeitete-komplettfassung/?blogsub=confirmed#blog_subscription-2

Die COVID-Maßnahmen werden von Extremisten organisiert und orchestriert.
Das Augenmerk liegt auf
  • Panikerzeugung,
  • Massenhafte Wiederholung von gestellten Schreckensszenen,
  • Einsperrungen,
  • Absonderungen,
  • Überwachung,
  • Abhängig machen.
Völlig vernachläsigt werden:
  • Stärkung der Immunkraft
  • Geistig- Seelische und körperliches Wohlbefinden
  • Gesundheitsmaßnahmen, um trotz (meist saisonaler) Infektionsgefahr nicht zu erkranken
#GG #Grundrechte #menschenrechte #Grundgesetz #CoronaReligion #mRNA #Gen-Impfstoff #Kollateralschäden #Impfungen #Impfnötigungsgesetz #ermächtigung #haftung #versicherung #corona #covid19 #covid-19 #Bargeldverbot #finanzen #finanzblase #betrug #crash #event201 #Neoliberalismus #Maske #Maskenzwang #Sklavenzeichen #Maskenpflicht #Faschismus
 

Leute mit selbstgebasteltem Haftungsauschluss und selbsterkorener Straffreiheit und ohne Legitimationszusammenhang aus Artikel 38 GG arbeiten für eine profitorientierte Krankheits-Erfinder-und-Umbenenner-Industrie und schreiben denen ein Gesetz, in welchem sie u.A. das Grundrecht auf körperliche Unversehrtheit aussetzen, um angeblich die körperliche Unversehrtheit zu schützen.


Maria Janssen (RT) fragte sich völlig zu recht:
Das Infektionsschutzgesetz schränkt folgende Rechte ein:
- Körperliche Unversehrtheit
- Unverletzlichkeit der Wohnung
- Freiheit der Person
- Versammlung
- Freizügigkeit
- Postgeheimnis
Was hat das Öffnen von Post mit Bekämpfung eines Virus zu tun? (§30 des IfSG)

Die Impfung - die keinen Schutz vor Erkrankung bietet - hilft genauso gut, bzw. schlecht, wie ein Lösegeld, das man an einen Erpresser zahlt.
...klappt es einmal mit der Erpressung, macht sich der Erpresser ein Dauereinkommen daraus.


Eine empfehlenswerter Aufsatz zum weiterleiten:

https://dudeweblog.wordpress.com/2021/02/23/impfungen-hokuspokus-mit-nebenwirkungen-ueberarbeitete-komplettfassung/?blogsub=confirmed#blog_subscription-2

Die COVID-Maßnahmen werden von Extremisten organisiert und orchestriert.
Das Augenmerk liegt auf
  • Panikerzeugung,
  • Massenhafte Wiederholung von gestellten Schreckensszenen,
  • Einsperrungen,
  • Absonderungen,
  • Überwachung,
  • Abhängig machen.
Völlig vernachläsigt werden:
  • Stärkung der Immunkraft
  • Geistig- Seelische und körperliches Wohlbefinden
  • Gesundheitsmaßnahmen, um trotz (meist saisonaler) Infektionsgefahr nicht zu erkranken
#GG #Grundrechte #menschenrechte #Grundgesetz #CoronaReligion #mRNA #Gen-Impfstoff #Kollateralschäden #Impfungen #Impfnötigungsgesetz #ermächtigung #haftung #versicherung #corona #covid19 #covid-19 #Bargeldverbot #finanzen #finanzblase #betrug #crash #event201 #Neoliberalismus #Maske #Maskenzwang #Sklavenzeichen #Maskenpflicht #Faschismus
 
Einmal mehr ist es so weit. Ich bringe hier einen Text aus meinem kleinen Rotzeblögchen, ohne die Sprache zu entrotzen und ohne die dort gepflegte Rechtschreibung an den Dudenstandard anzupassen. Menschen, die von rotzigem Sprachgebrauch und kreativer Rechtschreibung allergische Reaktionen bekommen, sollten genau jetzt mit dem Weiterlesen aufhören.

🍌️ Neues aus bananistan 🍌️


Heute gibt es mal eine pandemiegroße packung förderung der organisierten kriminalität mit dem geld, das wehrlosen arbeitern von der scheiß-BRD aus der tasche gezogen wird.

Na, könnt ihr noch daran erinnern, wie uns die stinkenden p’litikermäuler in jede kamera und in jedes mikrofon gekwasselt haben, dass wir bald wieder trotz der weiterlaufenden scheißseuche ein bisschen normalität in der BRD haben, weil überall getestet und getestet wird? Ich hätte es ja besser gefunden, wenn geimpft worden wäre, aber ich würde ja auch einen schwangerschaftstest nicht als verhütungsmittel betrachten.

Und dann haben unsere nebenverdienstempfänger mit bummstaghintergrund ein ganz tolles gesetz ausbaldowert, das halbseidenen geschäftemachern ganz tolle geschäfte ermöglicht (archivversjon):
Abrechnen können die Teststellen pro Bürgertest 18 Euro, die sich aufteilen in zwölf Euro für die eigentliche Testung und bis zu sechs Euro für das Material […] Weder die Gesundheitsämter noch die Kassenärztlichen Vereinigungen oder das Bundesamt und schon gar nicht das Gesundheitsministerium fühlen sich zuständig, zu kontrollieren, ob bei der Abrechnung alles korrekt läuft […] Die Testzentren dürfen keine Namen und keine Anschrift der Getesteten übermitteln, sie müssen noch nicht mal nachweisen, dass sie überhaupt Antigentests eingekauft haben. Stattdessen reicht es, wenn sie den Kassenärztlichen Vereinigungen lediglich die nackte Zahl der Getesteten ohne jeglichen Beleg übermitteln – und schon bekommen sie kurze Zeit später das Geld überwiesen
Lest mal die einzelheiten bei der aktuellen kamera des BRD-staatsfernsehens ARD weiter.

Ich bin ja mal gespannt, welche unserer werten volxzertreter da diesmal im vorfeld ein paar milljönchen milde gabe bekommen haben, um so ein paradies für betrüger zu schaffen. Gruß auch an bummskrankheitsminister Jens „totalversager“ Spahn und an Angela „bleierne raute“ Merkel! Und natürlich an die scheiß-SPD, die scheiß-CDU und die scheiß-CSU, die das alles in ganzer breite mitmachen und die mitglieder dieser scheißparteien, die das alles mittragen.

Dass betrogen wird, ist übrigens keine verschwörungsteorie, sondern aus den dargelegten zahlen völlig offensichtlich, wenn es auch von den ARD-scheißjornalisten nicht kurz durch eine einfache rechnung aufgeschlossen wird:
So hat MediCan am Standort Münster-Gievenbeck innerhalb einer Woche 3600 Bürgertests gemeldet, darunter war aber kein einziger positiver. Am Standort Köln Marsdorf war unter den 9200 Bürgertests innerhalb der vergangenen Woche ebenfalls kein einziger positiv und in Essen bei Ikea waren von 12.199 dort gemeldeten Bürgertests genau 12.199 negativ
Das macht insgesamt rd. 25.000 tests, von denen kein einziger postiv gewesen sein soll. Der gleichen meldung kann man entnehmen, dass mindestens einer von 700 tests positiv ist.

Die wahrscheinlichkeit, bei einer positivrate von 1/700 in einem test keinen positiven zu haben, ist (1-1/700); die wahrscheinlichkeit, in zwei tests keinen positiven zu haben, ist (1-1/700)^2 oder rd. 0,997, die wahrscheinlichkeit in n tests keinen positiven zu haben, ist (1-1/700)^n. Jeder realschulabgänger sollte das nachvollziehen und mit einem dieser praktischen taschenrechner ausrechnen können. Wer es nicht nachvollziehen kann, frage bitte einfach mal einen menschen, der rechnen kann.

Die wahrscheinlichkeit, in 25.000 tests keinen einzigen positiven zu haben, ist…

Bild/Foto

…in ihrer bruchteil-von-billjardstel-größenordnung so scheiße unfassbar astronomisch klein, dass man das ereignis getrost als unmöglich bezeichnen kann. Um die größenordnung dieser wahrscheinlichkeit einmal klar zu machen: dieses gesamtergebnis ist rd. 24 milljonen mal unwahrscheinlicher, als dass man im BRD-zahlenlotto 6 aus 49 einen sexer mit superzahl erzielt, wenn man ein einziges mal genau einen tipp abgibt (keinen ganzen tippschein, nur ein kasten). Für einen indizjenbeweis vor gericht wäre das völlig ausreichend. Es sind in der BRD schon menschen für sehr viel schwächere indizjen für lange jahre ins gefängnis weggeschlossen worden.

Diese organisiert kriminelle klitsche MediCan macht also gerade einen ordentlichen reibach mit nix als betrug, betrug und betrug. Die „testergebnisse“ stimmen nicht. Sie sind das papier nicht wert, auf dem sie gedruckt werden. Da macht die „neue normalität“ doch gleich noch viel mehr spaß!

Vermutlich hatte die tagesschau-redakzjon gerade keinen taschenrechner zu hand oder hat in der jornalistenschule nicht gelernt, wie man so eine maschine benutzt, sonst hätte sie das gewiss in ihre meldung reingeschrieben.

Ich wage übrigens eine prognose: Für diesen völlig offensichtlichen betrug wird kein mensch vor ein gericht gestellt werden oder gar in ein gefängnis gesteckt werden. Das ginge ja auch gar nicht. Da ist gar kein platz mehr. Die gefängnisse sind ja schon proppenvoll mit schwarzfahrern, cannabisrauchern und hartz-IV-contäjhnerbrötchendieben. 🤮️

#ARD #Bananengeschmack #Betrug #BRD #Corona #Kotzreiz #Link #MediCan #OrganisierteKriminalität #Schnelltests #Tagesschau #Verschwörungspraxis #Zahlenspiel
 
Einmal mehr ist es so weit. Ich bringe hier einen Text aus meinem kleinen Rotzeblögchen, ohne die Sprache zu entrotzen und ohne die dort gepflegte Rechtschreibung an den Dudenstandard anzupassen. Menschen, die von rotzigem Sprachgebrauch und kreativer Rechtschreibung allergische Reaktionen bekommen, sollten genau jetzt mit dem Weiterlesen aufhören.

🍌️ Neues aus bananistan 🍌️


Heute gibt es mal eine pandemiegroße packung förderung der organisierten kriminalität mit dem geld, das wehrlosen arbeitern von der scheiß-BRD aus der tasche gezogen wird.

Na, könnt ihr noch daran erinnern, wie uns die stinkenden p’litikermäuler in jede kamera und in jedes mikrofon gekwasselt haben, dass wir bald wieder trotz der weiterlaufenden scheißseuche ein bisschen normalität in der BRD haben, weil überall getestet und getestet wird? Ich hätte es ja besser gefunden, wenn geimpft worden wäre, aber ich würde ja auch einen schwangerschaftstest nicht als verhütungsmittel betrachten.

Und dann haben unsere nebenverdienstempfänger mit bummstaghintergrund ein ganz tolles gesetz ausbaldowert, das halbseidenen geschäftemachern ganz tolle geschäfte ermöglicht (archivversjon):
Abrechnen können die Teststellen pro Bürgertest 18 Euro, die sich aufteilen in zwölf Euro für die eigentliche Testung und bis zu sechs Euro für das Material […] Weder die Gesundheitsämter noch die Kassenärztlichen Vereinigungen oder das Bundesamt und schon gar nicht das Gesundheitsministerium fühlen sich zuständig, zu kontrollieren, ob bei der Abrechnung alles korrekt läuft […] Die Testzentren dürfen keine Namen und keine Anschrift der Getesteten übermitteln, sie müssen noch nicht mal nachweisen, dass sie überhaupt Antigentests eingekauft haben. Stattdessen reicht es, wenn sie den Kassenärztlichen Vereinigungen lediglich die nackte Zahl der Getesteten ohne jeglichen Beleg übermitteln – und schon bekommen sie kurze Zeit später das Geld überwiesen
Lest mal die einzelheiten bei der aktuellen kamera des BRD-staatsfernsehens ARD weiter.

Ich bin ja mal gespannt, welche unserer werten volxzertreter da diesmal im vorfeld ein paar milljönchen milde gabe bekommen haben, um so ein paradies für betrüger zu schaffen. Gruß auch an bummskrankheitsminister Jens „totalversager“ Spahn und an Angela „bleierne raute“ Merkel! Und natürlich an die scheiß-SPD, die scheiß-CDU und die scheiß-CSU, die das alles in ganzer breite mitmachen und die mitglieder dieser scheißparteien, die das alles mittragen.

Dass betrogen wird, ist übrigens keine verschwörungsteorie, sondern aus den dargelegten zahlen völlig offensichtlich, wenn es auch von den ARD-scheißjornalisten nicht kurz durch eine einfache rechnung aufgeschlossen wird:
So hat MediCan am Standort Münster-Gievenbeck innerhalb einer Woche 3600 Bürgertests gemeldet, darunter war aber kein einziger positiver. Am Standort Köln Marsdorf war unter den 9200 Bürgertests innerhalb der vergangenen Woche ebenfalls kein einziger positiv und in Essen bei Ikea waren von 12.199 dort gemeldeten Bürgertests genau 12.199 negativ
Das macht insgesamt rd. 25.000 tests, von denen kein einziger postiv gewesen sein soll. Der gleichen meldung kann man entnehmen, dass mindestens einer von 700 tests positiv ist.

Die wahrscheinlichkeit, bei einer positivrate von 1/700 in einem test keinen positiven zu haben, ist (1-1/700); die wahrscheinlichkeit, in zwei tests keinen positiven zu haben, ist (1-1/700)^2 oder rd. 0,997, die wahrscheinlichkeit in n tests keinen positiven zu haben, ist (1-1/700)^n. Jeder realschulabgänger sollte das nachvollziehen und mit einem dieser praktischen taschenrechner ausrechnen können. Wer es nicht nachvollziehen kann, frage bitte einfach mal einen menschen, der rechnen kann.

Die wahrscheinlichkeit, in 25.000 tests keinen einzigen positiven zu haben, ist…

Bild/Foto

…in ihrer bruchteil-von-billjardstel-größenordnung so scheiße unfassbar astronomisch klein, dass man das ereignis getrost als unmöglich bezeichnen kann. Um die größenordnung dieser wahrscheinlichkeit einmal klar zu machen: dieses gesamtergebnis ist rd. 24 milljonen mal unwahrscheinlicher, als dass man im BRD-zahlenlotto 6 aus 49 einen sexer mit superzahl erzielt, wenn man ein einziges mal genau einen tipp abgibt (keinen ganzen tippschein, nur ein kasten). Für einen indizjenbeweis vor gericht wäre das völlig ausreichend. Es sind in der BRD schon menschen für sehr viel schwächere indizjen für lange jahre ins gefängnis weggeschlossen worden.

Diese organisiert kriminelle klitsche MediCan macht also gerade einen ordentlichen reibach mit nix als betrug, betrug und betrug. Die „testergebnisse“ stimmen nicht. Sie sind das papier nicht wert, auf dem sie gedruckt werden. Da macht die „neue normalität“ doch gleich noch viel mehr spaß!

Vermutlich hatte die tagesschau-redakzjon gerade keinen taschenrechner zu hand oder hat in der jornalistenschule nicht gelernt, wie man so eine maschine benutzt, sonst hätte sie das gewiss in ihre meldung reingeschrieben.

Ich wage übrigens eine prognose: Für diesen völlig offensichtlichen betrug wird kein mensch vor ein gericht gestellt werden oder gar in ein gefängnis gesteckt werden. Das ginge ja auch gar nicht. Da ist gar kein platz mehr. Die gefängnisse sind ja schon proppenvoll mit schwarzfahrern, cannabisrauchern und hartz-IV-contäjhnerbrötchendieben. 🤮️

#ARD #Bananengeschmack #Betrug #BRD #Corona #Kotzreiz #Link #MediCan #OrganisierteKriminalität #Schnelltests #Tagesschau #Verschwörungspraxis #Zahlenspiel
 
Einmal mehr ist es so weit. Ich bringe hier einen Text aus meinem kleinen Rotzeblögchen, ohne die Sprache zu entrotzen und ohne die dort gepflegte Rechtschreibung an den Dudenstandard anzupassen. Menschen, die von rotzigem Sprachgebrauch und kreativer Rechtschreibung allergische Reaktionen bekommen, sollten genau jetzt mit dem Weiterlesen aufhören.

🍌️ Neues aus bananistan 🍌️


Heute gibt es mal eine pandemiegroße packung förderung der organisierten kriminalität mit dem geld, das wehrlosen arbeitern von der scheiß-BRD aus der tasche gezogen wird.

Na, könnt ihr noch daran erinnern, wie uns die stinkenden p’litikermäuler in jede kamera und in jedes mikrofon gekwasselt haben, dass wir bald wieder trotz der weiterlaufenden scheißseuche ein bisschen normalität in der BRD haben, weil überall getestet und getestet wird? Ich hätte es ja besser gefunden, wenn geimpft worden wäre, aber ich würde ja auch einen schwangerschaftstest nicht als verhütungsmittel betrachten.

Und dann haben unsere nebenverdienstempfänger mit bummstaghintergrund ein ganz tolles gesetz ausbaldowert, das halbseidenen geschäftemachern ganz tolle geschäfte ermöglicht (archivversjon):
Abrechnen können die Teststellen pro Bürgertest 18 Euro, die sich aufteilen in zwölf Euro für die eigentliche Testung und bis zu sechs Euro für das Material […] Weder die Gesundheitsämter noch die Kassenärztlichen Vereinigungen oder das Bundesamt und schon gar nicht das Gesundheitsministerium fühlen sich zuständig, zu kontrollieren, ob bei der Abrechnung alles korrekt läuft […] Die Testzentren dürfen keine Namen und keine Anschrift der Getesteten übermitteln, sie müssen noch nicht mal nachweisen, dass sie überhaupt Antigentests eingekauft haben. Stattdessen reicht es, wenn sie den Kassenärztlichen Vereinigungen lediglich die nackte Zahl der Getesteten ohne jeglichen Beleg übermitteln – und schon bekommen sie kurze Zeit später das Geld überwiesen
Lest mal die einzelheiten bei der aktuellen kamera des BRD-staatsfernsehens ARD weiter.

Ich bin ja mal gespannt, welche unserer werten volxzertreter da diesmal im vorfeld ein paar milljönchen milde gabe bekommen haben, um so ein paradies für betrüger zu schaffen. Gruß auch an bummskrankheitsminister Jens „totalversager“ Spahn und an Angela „bleierne raute“ Merkel! Und natürlich an die scheiß-SPD, die scheiß-CDU und die scheiß-CSU, die das alles in ganzer breite mitmachen und die mitglieder dieser scheißparteien, die das alles mittragen.

Dass betrogen wird, ist übrigens keine verschwörungsteorie, sondern aus den dargelegten zahlen völlig offensichtlich, wenn es auch von den ARD-scheißjornalisten nicht kurz durch eine einfache rechnung aufgeschlossen wird:
So hat MediCan am Standort Münster-Gievenbeck innerhalb einer Woche 3600 Bürgertests gemeldet, darunter war aber kein einziger positiver. Am Standort Köln Marsdorf war unter den 9200 Bürgertests innerhalb der vergangenen Woche ebenfalls kein einziger positiv und in Essen bei Ikea waren von 12.199 dort gemeldeten Bürgertests genau 12.199 negativ
Das macht insgesamt rd. 25.000 tests, von denen kein einziger postiv gewesen sein soll. Der gleichen meldung kann man entnehmen, dass mindestens einer von 700 tests positiv ist.

Die wahrscheinlichkeit, bei einer positivrate von 1/700 in einem test keinen positiven zu haben, ist (1-1/700); die wahrscheinlichkeit, in zwei tests keinen positiven zu haben, ist (1-1/700)^2 oder rd. 0,997, die wahrscheinlichkeit in n tests keinen positiven zu haben, ist (1-1/700)^n. Jeder realschulabgänger sollte das nachvollziehen und mit einem dieser praktischen taschenrechner ausrechnen können. Wer es nicht nachvollziehen kann, frage bitte einfach mal einen menschen, der rechnen kann.

Die wahrscheinlichkeit, in 25.000 tests keinen einzigen positiven zu haben, ist…

Bild/Foto

…in ihrer bruchteil-von-billjardstel-größenordnung so scheiße unfassbar astronomisch klein, dass man das ereignis getrost als unmöglich bezeichnen kann. Um die größenordnung dieser wahrscheinlichkeit einmal klar zu machen: dieses gesamtergebnis ist rd. 24 milljonen mal unwahrscheinlicher, als dass man im BRD-zahlenlotto 6 aus 49 einen sexer mit superzahl erzielt, wenn man ein einziges mal genau einen tipp abgibt (keinen ganzen tippschein, nur ein kasten). Für einen indizjenbeweis vor gericht wäre das völlig ausreichend. Es sind in der BRD schon menschen für sehr viel schwächere indizjen für lange jahre ins gefängnis weggeschlossen worden.

Diese organisiert kriminelle klitsche MediCan macht also gerade einen ordentlichen reibach mit nix als betrug, betrug und betrug. Die „testergebnisse“ stimmen nicht. Sie sind das papier nicht wert, auf dem sie gedruckt werden. Da macht die „neue normalität“ doch gleich noch viel mehr spaß!

Vermutlich hatte die tagesschau-redakzjon gerade keinen taschenrechner zu hand oder hat in der jornalistenschule nicht gelernt, wie man so eine maschine benutzt, sonst hätte sie das gewiss in ihre meldung reingeschrieben.

Ich wage übrigens eine prognose: Für diesen völlig offensichtlichen betrug wird kein mensch vor ein gericht gestellt werden oder gar in ein gefängnis gesteckt werden. Das ginge ja auch gar nicht. Da ist gar kein platz mehr. Die gefängnisse sind ja schon proppenvoll mit schwarzfahrern, cannabisrauchern und hartz-IV-contäjhnerbrötchendieben. 🤮️

#ARD #Bananengeschmack #Betrug #BRD #Corona #Kotzreiz #Link #MediCan #OrganisierteKriminalität #Schnelltests #Tagesschau #Verschwörungspraxis #Zahlenspiel
 

Die Profit-Interessen-Maßnahmen offenbaren die Ziele einzukerkern, wirtschaftlich zu erdrosseln und zu Tode zu ängstigen.


Die sterbezahlenrelevante Altersgruppe wird zunehmend größer durch geburtenstarke Jahrgänge, die in das Alter über 60 aufrücken.
So entsteht aus einem bisherigen demographischen "Tannenbaum" eine mächtige "Baumkrone".

Die "Pandemie" von "nationaler Tragweite" ist offenbar der Versuch, die Bevölkerung für ihre demographische Situation einzukerkern, wirtschaftlich zu erdrosseln und zu Tode zu ängstigen.

Für diese immer größer werdende Anzahl an nicht mehr produktiven "Ruhestandsleistungs-Empfängern" haben die herrschenden parasitären Strukturen nämlich keinen Anteil mehr übrig gelassen und versuchen diese nun noch per hochpreisigem "goldenem krönendem Schuß" - auch "Corona-Impfung" genannt - bis über die Ohren zu verschulden, damit die Lebensenergie zu löschen und so aus der organisierten Notsituation "totzuretten".

https://multipolar-magazin.de/artikel/corona-todeszahlen-nicht-plausibel

#pandemie #coronavirus #covid #vaccine #patents #GG #Grundrechte #menschenrechte #Grundgesetz #CoronaReligion – GEGEN #GrundrechteLeugner #mRNA #Gen-Impfstoff #Kollateralschäden #Impfungen #Impfnötigungsgesetz #ermächtigung #haftung #versicherung #corona #Bargeldverbot #finanzen #finanzblase #betrug #crash #event201 #Neoliberalismus #Maske #Maskenzwang #Sklavenzeichen #Maskenpflicht #Faschismus
 

Die Profit-Interessen-Maßnahmen offenbaren die Ziele einzukerkern, wirtschaftlich zu erdrosseln und zu Tode zu ängstigen.


Die sterbezahlenrelevante Altersgruppe wird zunehmend größer durch geburtenstarke Jahrgänge, die in das Alter über 60 aufrücken.
So entsteht aus einem bisherigen demographischen "Tannenbaum" eine mächtige "Baumkrone".

Die "Pandemie" von "nationaler Tragweite" ist offenbar der Versuch, die Bevölkerung für ihre demographische Situation einzukerkern, wirtschaftlich zu erdrosseln und zu Tode zu ängstigen.

Für diese immer größer werdende Anzahl an nicht mehr produktiven "Ruhestandsleistungs-Empfängern" haben die herrschenden parasitären Strukturen nämlich keinen Anteil mehr übrig gelassen und versuchen diese nun noch per hochpreisigem "goldenem krönendem Schuß" - auch "Corona-Impfung" genannt - bis über die Ohren zu verschulden, damit die Lebensenergie zu löschen und so aus der organisierten Notsituation "totzuretten".

https://multipolar-magazin.de/artikel/corona-todeszahlen-nicht-plausibel

#pandemie #coronavirus #covid #vaccine #patents #GG #Grundrechte #menschenrechte #Grundgesetz #CoronaReligion – GEGEN #GrundrechteLeugner #mRNA #Gen-Impfstoff #Kollateralschäden #Impfungen #Impfnötigungsgesetz #ermächtigung #haftung #versicherung #corona #Bargeldverbot #finanzen #finanzblase #betrug #crash #event201 #Neoliberalismus #Maske #Maskenzwang #Sklavenzeichen #Maskenpflicht #Faschismus
 

#RKI gibt #Betrug zu - wann bricht die #Pyramide zusammen?


https://rumble.com/ve6t1z-rki-gibt-betrug-zu-wann-bricht-die-pyramide-zusammen.html

#Corona #Freiheitskämpfer
 

#RKI gibt #Betrug zu - wann bricht die #Pyramide zusammen?


https://rumble.com/ve6t1z-rki-gibt-betrug-zu-wann-bricht-die-pyramide-zusammen.html

#Corona #Freiheitskämpfer
 
Ein billiger Trick mit teuren Folgen. Fallen Sie nicht auf falsche Polizeibeamte rein. Das Landeskriminalamt #BadenWürttemberg erklärt, woran man die Betrüger erkennt. Sprechen Sie auch mit älteren Angehörigen oder Nachbarn über das Thema: https://www.youtube.com/watch?v=fqjGF18srfc #Polizei #Betrug #Prävention
 
Wenige Stunden vor dem Ende seiner Amtszeit hat der scheidende US-Präsident Donald Trump mehr als 70 Personen begnadigt. Unter ihnen ist auch der frühere Chefstratege im Weißen Haus. #Begnadigung #SteveBannon #DonaldTrump #USA #Betrug
 

Frage | Warum darf unter dem Titel Naturheilpraxis Geschwurbel wie Homöopathie, Schüßler-Salze & Co. vermarktet werden?


Mit Naturheilverfahren haben diese Sachen so rein gar nichts zu tun und den Nachweis der Wirksamkeit ist man bisher auch schuldig geblieben. So gesehen ist das doch absoluter Etikettenschwindel bzw. Betrug bei dem ausgenutzt wird das die Menschen das aus der Natur ja nichts schlechtes kommt. Wenn dann müssten es doch Alternativheilpraxis heißen, hört sich dann aber nicht mehr so schön natürlich und ansprechend an.

Tags: #de #Frage #Naturheilpraxis #Naturheilerin #Homöopathe #Schüßler-Salze #Geschwurbel #Vermarktung #Etikettenschwindel #Betrug #Ravenbird #2021-01-16
 

#Anarchismus - wofür er wirklich steht von Emma #Goldman


(Third revised edition, New York: Mother Earth Publishing Association, #1917)

Deutsche Übersetzung von: https://anarchistischebibliothek.org

Auszüge:
Jemand hat gesagt, dass es weniger mentale Anstrengung kostet, etwas zu verurteilen, als darüber
nachzudenken.

Der #Anarchismus verlangt dem Menschen ab, selbst zu denken, zu forschen, jeden Vorschlag zu
analysieren; ...

#ANARCHISMUS ist die #Philosophie einer neuen Gesellschaftsordnung, die auf #Freiheit basiert, welche
nicht durch von Menschen gemachte Gesetze eingeschränkt ist; die #Theorie, dass jede Form von
Regierung auf Gewalt beruht und deshalb überflüssig, falsch und schlecht ist

Anarchismus ist die einzige Philosophie, die den Menschen seiner selbst bewusst macht; die davon
ausgeht, dass Gott, #Staat und #Gesellschaft nicht existieren, dass ihre Versprechen null und nichtig
sind, da sie nur aufgrund der Unterordnung des Menschen erfüllt werden können.

#Religion, die den menschlichen Geist beherrscht; #Eigentum, das die menschlichen Bedürfnisse
beherrscht; und die #Regierung, die das menschliche Verhalten beherrscht – von ihnen allen geht die
Versklavung des Menschen mitsamt ihrer Schrecken aus.

Da eine solch freie Entfaltung menschlicher Energie nur im Rahmen einer umfassenden individuellen
und gesellschaftlichen Freiheit möglich ist, richtet der Anarchismus seine Kräfte gegen den dritten
und größten Feind jeglichen gesellschaftlichen Ausgleichs: den #Staat, die organisierte #Autorität oder
das Gesetzesrecht – allesamt Beherrscher menschlichen Verhaltens.
So wie Religion den menschlichen Geist in Ketten gelegt hat und wie Eigentum bzw. das #Monopol
der Dinge die Bedürfnisse des Menschen unterdrückt und erstickt hat, so hat der Staat seinen Geist
versklavt, indem er jede Verhaltensweise vorschreibt. »Jede Regierung ist im Wesentlichen #Tyrannei«,
sagt Emerson. Dabei ist es gleich, ob die Regierung nach göttlichem Recht oder nach Mehrheitsentscheidung
eingesetzt wurde. Ihr Ziel ist zu jeder Zeit die absolute Unterordnung des Individuums.

Tatsächlich ist #Ungerechtigkeit der Grundgedanke von #Regierung. Mit der Arroganz und Autarkie des unfehlbaren
Königs ordnen Regierungen an, urteilen, verurteilen und bestrafen auch die geringsten Vergehen,
während sie sich selbst des schlimmsten Verbrechens schuldig machen: der Auslöschung der individuellen #Freiheit

Ouida hat recht, wenn sie sagt, dass »der Staat nur darauf aus [ist], seiner Öffentlichkeit
solche Qualitäten [zugänglich zu machen] (andere Übersetzung: einzuimpfen, einzutröpfeln siehe englisches Original), die dazu fuhren, dass Forderungen erfüllt und Kassen gefüllt werden. Seine größte Errungenschaft ist es, dass er den Menschen auf ein #Uhrwerk reduziert hat.
Im englischen Original:
Thus Ouida is right when she maintains that “the State only aims at #instilling those qualities in its public by which its demands are obeyed, and its exchequer is filled. Its highest attainment is the reduction of mankind to clockwork.

Der Staat braucht eine Steuern zahlende Maschine, die reibungslos funktioniert, eine Staatskasse, in der es nie
ein Defizit gibt, und eine Öffentlichkeit, die monoton, #gehorsam, farblos, geistlos und demütig ist wie
eine Herde Schafe auf einer geraden Straße zwischen zwei hohen Mauern.«

Doch selbst eine Schafherde würde sich die Schikanen des Staates nicht gefallen lassen, wenn dieser nicht korrupte,
tyrannische und repressive #Methoden zur Erreichung seiner Ziele einsetzen würde.

Zum Zwecke seiner eigenen Verherrlichung zerstört er gesellschaftliche #Beziehungen und beschneidet das #Leben selbst oder negiert es gar komplett.

Um solche Lebensbedingungen zu erreichen, muss die #Regierung mit ihren ungerechten, willkürlichen, repressiven Maßnahmen abgeschafft werden. Sie hat allen Menschen ein einheitliches Lebensmodell aufgezwungen, dabei aber individuelle und gesellschaftliche Variationen und Bedürfnisse außer Acht gelassen. Der Anarchismus schlägt vor, die Rettung von Selbstrespekt und Unabhängigkeit des Individuums über jegliche autoritäre Beschränkungen und Eingriffe zu stellen, indem er zur Zerstörung von Regierung und Gesetzgebung aufruft. Nur in Freiheit kann der Mensch seine wahre Größe entfalten. Nur in Freiheit wird er das Denken und die Bewegung lernen und das Beste aus sich herausholen. Nur in Freiheit wird er die wahre Kraft erkennen, die in den sozialen Banden liegt, durch die die Menschen miteinander verbunden sind und die die wahre Grundlage eines normalengesellschaftlichen Lebens bilden.

Die menschliche Natur ist in einem engen Raum gefangen, wird Tag für Tag zur Unterwerfung gepeitscht.

Anarchismus steht also tatsächlich für die Befreiung des menschlichen Geistes von der Beherrschung durch Religion,
die Befreiung des menschlichen Körpers von der Beherrschung durch Eigentum, die Befreiung von den #Fesseln und
Beschränkungen der Regierung. Anarchismus steht für eine Gesellschaftsordnung, die auf dem freien Zusammenfinden
von Individuen zur Schaffung wahren gesellschaftlichen Reichtums beruht; eine Ordnung, die jedem Menschen den freien
Zugang zur Erde und eine komplette Entfaltung der Lebensbedürfnisse garantiert, je nach #Wunsch, Geschmack und
#Neigung des Einzelnen.

Anarchismus steht nicht für militärischen #Drill und #Uniformität; er steht vielmehr für den Geist der #Revolte, in welcher Form auch immer, gegen alles, was die menschliche Entfaltung hemmt.

Führt man sich die Prozesse vor Augen, die in der #Politik ablaufen, wird deutlich, dass es auf einem Weg voller guter Intentionen von Fallgruben nur so wimmelt: #Manipulation, Intrigen, Bestechung, #Lügen, #Betrug; #Tricks aller Art also, die dem politischen
Kandidaten oder der Kandidatin zum Erfolg verhelfen können. Dazu kommt die völlige Demoralisierung von Charakter und Überzeugung, bis nichts mehr übrig ist, das noch Hoffnung auf irgendetwas zulässt, was von einem solchen menschlichen Überrest kommen kann. Immer wieder waren Menschen einfältig genug, strebsamen PolitikerInnen zu vertrauen, zu glauben und sie mit ihrem letzten Cent zu unterstützen, um dann wieder betrogen und verraten zu werden.

Gute Menschen, wenn es sie denn gibt, würden lieber ihrer politischen Überzeugung treu bleiben und dafür ihre wirtschaftliche Unterstützung einbüßen, oder sie würden sich um wirtschaftlicher Unterstützung Willen an ihren Herrn klammern und wären damit schlichtweg nicht in der Lage, auch nur eine Kleinigkeit Gutes zu tun. Die politische Arena lässt keine Alternativen zu – entweder ist man ein Dummkopf, oder man ist ein Schurke.

Anarchismus steht daher für die direkte Aktion, die offene Herausforderung und den #Widerstand gegen sämtliche #Gesetze
und #Restriktionen wirtschaftlicher, gesellschaftlicher oder moralischer Art


Direkte Aktion gegen die Autorität im Betrieb, direkte Aktion gegen die Macht des Gesetzes, direkte Aktion gegen die invasive, aufdringliche Autorität unseres Moralkodex, das sind die logischen, konsequenten Methoden des Anarchismus.
Englischer Text: https://www.lib.berkeley.edu/goldman/pdfs/EmmaGoldman_ANARCHISM_WHATITREALLYSTANDSFOR.pdf
Deutscher Text: https://anarchistischebibliothek.org/library/emma-goldman-anarchismus-wofur-er-wirklich-steht.pdf
 
#Betrug soweit #Auge und #Ohr reichen !!
 
Anschnallen!

"Es handelt sich um einen groß angelegten Betrugsversuch. Wahrscheinlichstes Szenario ist derzeit eine Sicherheitslücke bei Twitter, die den Tätern Zugriff auf zahlreiche, vielleicht sogar alle Twitter-Konten gestattet."

RT @heiseonline@twitter.com

Massive Bitcoin-Betrugswelle überrollt Twitter https://www.heise.de/news/Massive-Bitcoin-Betrugswelle-ueberrollt-Twitter-4844911.html #Warnung #Betrug

🐦🔗: https://twitter.com/heiseonline/status/1283514445717700609
 
Jetzt geht dieser Zirkus wieder los ..........Himmel noch mal ...wenn nicht genügend Frauen parat stehen, kann logischerweise auch die Quote nicht erfüllt werden !
Aber was mich persönlich am meisten daran nervt beschreibe ich Folgendermaßen : "Wir sind ja bekanntlich an Inkompetenz zuhauf gesegnet was die Abgeordneten/innen oder auch solche , die als Minister / innen unsere Geschicke "leiten" ausmacht .............aber jetzt wieder auf 's Neue diese Quote auf Biegen und Brechen durchsetzen zu wollen , erweckt bei mir den #Eindruck dass es tatsächlich nicht auf Kompetenz als #Vertreter/ in des Volkes ankommt !
Egal ob solche #Kandidaten überhaupt einen Beruf haben , oder jemals wirklich gearbeitet haben..............egal ......
#Hauptsache die #Quote wird erfüllt ..............Wie erbärmlich und lächerlich ist das denn ?
Aber warum rege ich mich darüber eigentlich auf hm ? Bin ich etwa neidisch auf die bombastischen #Gehälter , die vom Volk für # Inkompetenz zum Fenster rausgeworfen werden ?
NEIN es sind nicht die vom Volk bezahlten #Gehälter , sondern die #Gleichgültigkeit dem Volk gegenüber !!
Wenn ich an Ursula von der Leyen denke , muß ich immer noch bitter aufstoßen .......aber die hat jetzt durch die #Hintertür den Thron als #Präsidentin bestiegen , was ich persönlich immer noch als großen #Betrug an den Wählerinnen und Wählern ansehe ..................aber was macht das schon ?!
Muß wohl was dran sein an dem Spruch " Dummheit zahlt sich aus " ..........jedenfalls in der Politik "!!
Jaja .....ich weiß doch dass mein Kommentar nicht ohne Zynismus ist !
 

grenzt an betrug


vor einigen jahren habe ich nacheinander teile meiner alten stereoanlage ersetzt. erst einen neuen verstärker, dann einen anderen tuner/receiver von denon. das alte onkyo-kassettendeck und der alte plattenspieler plus die alten elac-boxen sind noch quasi original von anno dunnemals. solange sie funktionieren werden sie auch nicht ersetzt.

jetzt habe ich allerdings am wochenende festgestellt, dass bei meinem netzwerkfähigen tuner dnp-720 es auf einmal nicht mehr möglich ist, internet-radios auszuwählen. die gespeicherten favoriten funktionieren noch, neue lassen sich nicht mehr auswählen. es erscheint die meldung
„Please go to radiodenon.com\* for more info about vTuner’s full access service”
dort muss man sein gerät anmelden und löhnt dann 3$ pro jahr. als ich das ding gekauft habe, habe ich natürlich in keinster weise darauf geachtet, wie denon das mit dem internetradio gemacht hat. jetzt weiß ich es: sie haben das auf einen dienstleister abgewälzt, vTuner. ich kann mich nicht erinnern, das in der bedienungsanleitung damals gelesen zu haben. vermutlich stand es aber irgendwo, zusammen mit der abgedruckten gpl oder so.

das was ich eingespeichert hatte, kann ich noch hören. die netzwerkfähigkeit, darunter internet-radio war die haupt-kaufentscheidung für das gerät. jetzt stehe ich vor der wahl:
- zahle ich die 3$ pro jahr?
- verzichte ich auf internetradio über das hinaus, was ich schon habe, also: keine neuen internetradiostationen mehr?
- ersetze ich das irgendwie mit einem raspi?
- kaufe ich mir einen neuen, besseren tuner?

das mit dem zahlen kommt erstmal nicht infrage. das kommt mir wie eine erpressung vor. und außerdem erst mal aus prinzip nicht.

ich suche zwar nicht oft nach neuen radiostationen im netz, aber manchmal schon. da hätte der tuner praktisch die hälfte seiner netzwerkattraktivität verloren. das mit irgendwie einem raspi zu ersetzen kommt mir im moment etwas anstrengend vor. und keine ahnung, wie teuer das wäre, aber vermutlich könnte ich mit dem geld für einen raspi-ersatz locker 20 jahre diese vTuner-erpresser bezahlen.

bliebe noch der neue tuner. der wäre dann aber nicht von denon. geschähe ihnen recht, diesen betrügern von denon, wenn ich ihren tuner jetzt wegwürfe und mir einen neuen stattdessen holte. klingt auch nicht besonders logisch ...

tja, so bleibt im augenblick nur der ärger und der lehrinhalt: schau dir vorher an, woher die hardwarehersteller irgendwelche "dienste" beziehen ...

man lernt leider wirklich nie aus.

#musik #stereo #denon #betrug #internetradio #vtuner

Webradios: Denon, Marantz und Yamaha kappen vTuner-Anbindung


Besitzer wenige Jahre alter Internetradios und Kompaktanlagen schauen in die Röhre: vTuner verlangt Registrierung und Gebühr.
 

Sind vor dem #Gesetz alle gleich? #Volkswagen zahlt keine Bußgelder ...


Jeder Flaschparker muss zahlen und Schnellfahrer werden voll automatisch abkassiert nach dem Bußgeldkatalog. vNur bei Volkswagen verzichtet der Staat auf über 12 Mrd. Bußgelder ...

Siehe ab Minute 6:30 -> https://www.zdf.de/verbraucher/wiso/dieselskandal-eugh-urteil-bgh-urteil-zu-diesel-100.html

#Deutschland #Regierung #Justiz #Gerechtigkeit #Frechheit #Betrug #Verbrechen
 

Artikel | nachhaltig-sein.de: Wie der Verbraucher durch vermeintlich ökologische Produkte getäuscht wird


Eben bin ich auf diese beiden Teile eines Artikels gestoßen. Evtl. ist das für den einen oder anderen interessant.

Teil 1: Schwarze Schafe im grünen Fell

Teil 2: Schwarze Schafe im grünen Fell

Leider ist das im Artikel beschriebene Problem evident. Sprich ja es gibt viele Schwarze Schafe in dem Bereich die uns zu täuschen versuchen um sich selbst einen finanziellen Vorteil zu verschaffen. Seid wachsam!

Tags: #de #artikel #verbraucher #produkte #nachhaltigkeit #ökologie #betrug #täuschung #nachhaltig-sein #ravenbird #2020-04-07
Schwarze Schafe im grünen Fell (Teil 1)
 

spam spam spam spam spam ... lovely spam spam ham and eggs


ich habe gerade eine interessante spam-sms erhalten. offenbar reagieren spammer jetzt auch auf die probleme mit den verwindenden und nicht zugestellten paketen, die dhl immer so gerne produziert. ich war tatsächlich für ein paar sekunden unsicher, schließlich erwarte ich ständig irgendwelche pakete. der geringe preis hat dann aber den ausschlag gegeben, dass das spam sein muss. nur wozu so billig?

wiederum könnte natürlich der geringe preis ein grund sein, einfach zu bezahlen. vermutlich bin ich nicht der einzige, der öfter mal ein paket erwartet. aber kommen so nennenswerte summen bei den spammer zusammen?

die ursprungsurl ist ein shortener: 2xls.site/Y2Y5l . sieht fast professionell aus, weil ja heutzutage alle welt shortener verwendet. allerdings kann man in den pfad alles reinschreiben, man landet immer bei derselben vermeintlichen abfrage der liefernummer, ein wirklich einfacher und radikaler shortener ... :-)

dieser shortener verweist auf eine angebliche abfrage einer liefernummer: search-my-parcel.com/DE-NEW/

auch hier kann man in das suchfeld natürlich alles hineinschreiben, was man will, man erhält immer die meldung, das paket sei unterwegs, nur leider zu schwer. man müsse nachzahlen: 2 €.

der nächste klick führt folglich zu einem bezahldienst. da muss man natürlich alle seine daten eintragen und auch vollständig. vorab gecheckt ist die angebliche zustimmung zu den nutzungsbedingungen. wohl damit man nicht so viel klicken muss. und damit man nicht so genau hinsieht.

denn wenn man hinsieht, steht da unter den nutzungsbedingungen:
Cosreviewmetic.com ist ein Produkt, das auf einem automatischen Abonnement basiert 71,00 eur und am Ende der 5-tägigen Testperiode verlängert wird
bei der nächsten seite nach dem weiter-click, in der man dann seine kreditkarten-daten eingeben soll, wird es konkreter: es sind 71€ pro monat, die einem dann für das abonnement Cosreviewmetic.com von der kreditkarte abgebucht werden. was immer das auch wieder sein mag.

und das erklärt den geringen preis vom anfang: der ist genauso spam.

aber ich wüsste schon gerne, ob sich so ein beschiss für die spammer lohnt und wenn dann wieviel? nur mal so aus neugier.

#computer #spam #internet #betrug #russland

oh jeh, mein paket ist zu schwer!

Bild/Foto

Cosreviewmetic ist bestimmt toll

Bild/Foto
 
Bild/Foto

Endverbraucher wird beim Strompreis getäuscht


Bei uns kommt der Strom aus der Steckdose

... aber wie er dahin kommt? Wer kümmert sich darum?

Jahrzehntelang waren es die 5 oder 6 Stromkonzerne, wie EON, RWE, Bayernwerk, Vattenfall, ... Seit der Energiewende gibt es zusätzlich zehntausende Erzeuger von Solar- und Windstrom. Das hätten inziwschen noch viel mehr sein können, wenn die Bundesregierung nicht vor 5 Jahren den erneuerbaren Energien einen Stein nach dem anderen in den Weg gelegt hätte, um die Großen vor der billigeren Konkurrenz zu schützen.

Erneuerbare Energien sind inzwischen wettbewerbsfähig, Windstrom wird für 3-5ct/kWh erzeugt, bei Solarstrom ist es ähnlich. Dazu kommt, dass bei den Atomstromkosten die Entsorgung auf die Steuerzahler umgelegt wurde und bei der Kohleverstromung die Folgekosten für das klimaschädliche CO2 bisher nicht berechnet werden.

Warum kostet dann die kWh für den Verbraucher 23-28ct ?

Zwischen den Erzeugerkosten und den Verbrauchskosten liegen ca. 20ct - wo bleiben die? Gut, da ist noch die Stromsteuer, das Leitungsentgelt und die EEG-Umlage zur (kaum noch vorhandenen) Förderung der erneuerbaren Energien. Aber das kann doch den Preis nicht verfünffachen?

Seit mehr als 20 Jahren haben wir einen "freien Markt" beim Strom und jeder kann Stromanbieter werden - und dabei gab es einige absolut schwarze Schafe, wenn wir an die Pleiten und Skandale um die Jahrtausendwende zurückdenken, aber auch heute bescheinigen die Verbraucherverbände einigen Anbietern dreistes Verhalten gegenüber den Kunden. Also ca. 90% aller Stromanbieter erzeugen gar keinen Strom sondern kaufen und verkaufen ihn nur. Da sie davon (gut) leben, muss wohl einiges Geld bei ihnen hängen bleiben und bürokratischen Aufwand kann man ihnen auch nicht absprechen. Damit kann Strom aber nicht günstiger werden.

Der eigentliche Skandal ist aber der angeblich so "freie" Stromhandel selbst. Die Strombörse in Leipzig notiert alle 15 Minuten einen aktuellen Strompreis für den die Stromhändler den Strom ein- und wieder an ihre Kunden verkaufen. Die Energiegenossenschaft Rhein-Ruhr hat dazu recherchiert und schreibt in ihrem Newsletter:

Das Mischpreisverfahren für Stromhändler muss weg!

Die Bundesnetzagentur führte 2018 das Mischpreisverfahren ein. Dabei bekommen Stromhändler für zwei Leistungen Geld: einmal dafür, dass sie überhaupt lieferbereit sind. Und ein zweites Mal werden sie honoriert, wenn sie die Energie tatsächlich liefern.

Vorher bekamen Energiehändler nur Geld, wenn sie Strom tatsächlich verkauften. Die Bundesnetzagentur hat die Entscheidung getroffen, den Zuschlagsmechanismus bei der Ausschreibung von Regelenergie zu ändern. Die Analyse der Ursachen der extrem hohen Arbeitspreisgebote im Herbst 2017 hat gezeigt, dass der bisherige Zuschlagsmechanismus einer Weiterentwicklung bedurfte, erläutert Jochen Homann, Präsident der Bundesnetzagentur, die Notwendigkeit der Änderung. Homann weiter: Ziel der neuen Regelung ist es, bei der Beschaffung von Regelenergie den Wettbewerbsdruck auf die Arbeitspreise zu erhöhen und damit das Beschaffungssystem effizienter zu machen.

In der Regel soll die Bundesnetzagentur dafür sorgen, dass möglichst viele Unternehmen die Leitungsinfrastruktur in diesen Bereichen nutzen können, damit Verbraucherinnen und Verbraucher von Wettbewerb und günstigen Preisen profitieren.

Hier schließt sich Gerfried I. Bohlen, Vorstandsvorsitzender der Energiegenossenschaft Rhein-Ruhr eG, der Einschätzung von Christoph Podewils an, Kommunikationschef bei Agora Energiewende, die bei FOCUS Online veröffentlicht wurde.

Der Energie-Profi nennt Gründe für die drei Zwischenfälle im Juni 2019, als das Stromnetz in Deutschland in eine kritische Situation kam. Es bestehe der Verdacht, dass Energiehändler im Juni mehr Strom verkauften als sie überhaupt liefern konnten.

Podewils kritisiert, dass die Bundesnetzagentur ein solches Vorgehen ermögliche. Das sei so seit dem Jahr 2018, als die Behörde das Verfahren geändert hat. Vorher bekamen Energiehändler nur Geld, wenn sie Strom tatsächlich verkauften. Das führte in Ausnahmesituationen zu extremen Preisanstiegen.

Beim Mischpreisverfahren können - theoretisch - Händler in einem ersten Schritt Lieferbereitschaft signalisieren, obwohl sie im Ernstfall nicht in der Lage sind, auch tatsächlich zu liefern. Dann würden sie zumindest einmal honoriert.

"Das ist zwar nicht legal. Aber die Stromhändler sind wohl so vorgegangen", sagt Podewils. In gewisser Weise führe das Mischpreisverfahren zu einer Fehlsteuerung. Für Bohlen ist das Mischpreisverfahren ein Geschenk für die Betreiber fossiler Großkraftwerke. Dass Händler mit zwei Preisstaffeln jonglieren können, geht natürlich zu Lasten der Endverbraucher.

Energiegenossenschaft Rhein-Ruhr eG, Rubbertskath 12, · 46539 Dinslaken

So tragen Haushalte, klein- und mittlere Unternehmen die höheren Kosten für die Beschaffung von Strom. Diese haben sich von durchschnittlich 3,35 ct/kWh in 2016 um 34% auf 5,06 ct/kWh in 2018 erhöht. Das bedeutet für jeden Haushalt bei einem Durchschnittsverbrauch von 3.500 kWh/a Mehrkosten von 60,00 Euro pro Jahr. Das sind bei 40 Millionen Haushalten in Deutschland Mehrkosten von insgesamt 2.400.000.000 Euro. Auch der Klein- und Mittelstand ist, entsprechend dem individuellen Verbrauch gesamt von Mehrkosten in Höhe von 2.513.700.000 Euro betroffen.

Milliarden Euro, die wir als Verbraucher nie mehr wiedersehen werden!

Mehr dazu bei https://www.egrr.de
und https://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/6983-20190818-endverbraucher-wird-beim-strompreis-getaeuscht.htm

#Energieerzeuger #Energieverkaäufer #Stromkosten #Stromverkauf #EEG #Stromsteuer #Mischpreisverfahren #Zensur #Transparenz #Informationsfreiheit #Meinungsmonopol #Meinungsfreiheit #Pressefreiheit #Verschleierung #Kostenexplosion #Skandal #Betrug #Energiegenossenschaft #EGRR
 
Falsche Polizisten erbeuten halbe Million Euro #Betrug #Polizei #FalschePolizisten #Beute #Notruf #NDR #NorddeutscherRundfunk #Norddeutschland #Radio #Fernsehen
 
Zaehlt es eigentlich schon als #Betrug ,wenn in einem #Hai #Horrorfilm nach einer halben Stunde immernoch kein Hai zu sehen ist?Also ich bin enttaeuscht!
 
Mann will lachen, heulen, kotzen... Schäubles Nachlass Teil 2.

https://www.zdf.de/politik/frontal-21/der-grosse-betrug-vom-7-mai-2019-100.html

#cumey #politik #skandal #steuern #zdf #doku #reportage #schäuble #wolfgangschäuble #betrug
 
Mann will lachen, heulen, kotzen... Schäubles Nachlass Teil 2.

https://www.zdf.de/politik/frontal-21/der-grosse-betrug-vom-7-mai-2019-100.html

#cumey #politik #skandal #steuern #zdf #doku #reportage #schäuble #wolfgangschäuble #betrug
 

Armes dummes Deutschland.


Deutschland indes blockiert eine effektive Bekämpfung solcher und anderer sogenannter Umsatzsteuerkarusselle, die Kriminelle nutzen, um Steuergelder zu rauben. Dabei beläuft sich der Schaden nach Schätzung der EU-Kommission auf jährlich 50 Milliarden Euro.

Beim Karussellbetrug handeln Kriminelle eine Ware immer im Kreis, über mehrere EU-Länder hinweg. Bei jeder Umdrehung erstattet das Finanzamt Umsatzsteuer, die landet als Gewinn beim Importeur. Der führt die Umsatzsteuer nicht wie vorgeschrieben an das Finanzamt ab, sondern verschwindet mit dem Steuergeld.

Die Betrüger handeln mit sehr unterschiedlichen Waren: mit teuren Uhren, Autos oder Lebensmitteln. Und auch mit Ökostromzertifikaten: Die haben den Vorteil, dass man sie digital von einem Laptop aus handeln kann. Es fallen keine Transportkosten an.

https://www.zdf.de/nachrichten/heute/europaeische-behoerden-warnen-vor-neuer-betrugsmasche-mit-oekostrom-100.html

#deutschland #steuern #betrug #ökostrom #zertifikate
 

Armes dummes Deutschland.


Deutschland indes blockiert eine effektive Bekämpfung solcher und anderer sogenannter Umsatzsteuerkarusselle, die Kriminelle nutzen, um Steuergelder zu rauben. Dabei beläuft sich der Schaden nach Schätzung der EU-Kommission auf jährlich 50 Milliarden Euro.

Beim Karussellbetrug handeln Kriminelle eine Ware immer im Kreis, über mehrere EU-Länder hinweg. Bei jeder Umdrehung erstattet das Finanzamt Umsatzsteuer, die landet als Gewinn beim Importeur. Der führt die Umsatzsteuer nicht wie vorgeschrieben an das Finanzamt ab, sondern verschwindet mit dem Steuergeld.

Die Betrüger handeln mit sehr unterschiedlichen Waren: mit teuren Uhren, Autos oder Lebensmitteln. Und auch mit Ökostromzertifikaten: Die haben den Vorteil, dass man sie digital von einem Laptop aus handeln kann. Es fallen keine Transportkosten an.

https://www.zdf.de/nachrichten/heute/europaeische-behoerden-warnen-vor-neuer-betrugsmasche-mit-oekostrom-100.html

#deutschland #steuern #betrug #ökostrom #zertifikate
 

„Einmal-Klingeln“ -Betrug

Hat dein Telefon schon mal nach einmal Klingeln aufgehört? Wenn Dir das passiert und Du die Nummer nicht kennst, ruf nicht zurück. Du könntest das Ziel eines „Einmal-Klingeln“ -Betrugs sein.

Einmal-Klingeln-Anrufe scheinen von Telefonnummern irgendwo in Europa zu stammen, einschließlich der Anfangsziffern, die Europäischen Vorwahlen ähneln. Solche Betrügerei werden als #Spoofing-Techniken bezeichnet und dienen dazu den Angerufenen dazu zu bewegen das er zurückruft.

Wenn Dich eine solche Nummer angerufen hat, besteht die Gefahr dass Du mit einer Telefonnummer außerhalb Europas verbunden wirst. Infolgedessen kann es vorkommen, dass eine Verbindungsgebühr anfällt, zusammen mit erheblichen Minutengebühren für die Dauer des Anrufs. Diese Kosten können auf deine #Rechnung als Premium-Dienste erscheinen. Variationen dieses Betrugs basieren auf gefälschten Voice-Mail-Nachrichten, die Dich dazu auffordern, eine Nummer mit einer unbekannten Vorwahl anzurufen, um „einen Preis zu erhalten“ oder um Dich über einen „kranken“ Verwandten zu informieren.
  • Beantworte auf keinen Fall Anrufe von Nummern, die Du nicht kennst.
  • Prüfe vor dem Anrufen unbekannter Nummern, aus welchem Land die Vorwahl stammt.
  • Wenn Du sowieso keine internationalen Anrufe tätigst, bitte deine Telefongesellschaft, ausgehende internationale Anrufe auf deiner Leitung zu sperren.
  • Sei immer vorsichtig, auch wenn eine Telefonnummer authentisch erscheint.
#scam #betrug #anruf
https://zsemberi.de/einmal-klingeln-betrug/
 
Prozess zu Abmahnungen: Die Deutsche Umwelthilfe darf das
http://www.taz.de/Prozess-zu-Abmahnungen/!5587958/
#DeutscheUmwelthilfe #Verbraucherschutz #Abgase #Autokonzerne #Betrug #BGH #Ökologie #Öko
 
Lasche Ermittlungen, kaum Konzequenzen für Konzerne, Steuergeschenke: Die Bundesregierung ist in Sachen Diesel-Betrug der deutschen Autoindustrie bisher nicht damit aufgefallen, die Rechte von Verbraucherinnen zu stärken. Wie Recherchen von FragDenStaat und der ZEIT zeigen, geht die Regierung aber jetzt noch einen Schritt weiter: Sie zieht gegen Verbraucherrechte vor den Europäischen Gerichtshof, um den deutschen Autokonzernen weiter Zeit zu verschaffen.

Deutlich wird dies durch ein Briefing für Angela Merkel, das das Kanzleramt in Vorbereitung auf ein Treffen der Kanzlerin mit dem BMW-Chef Harald Krüger Ende Februar entwarf. Wir veröffentlichen das Dokument, das wir durch eine Anfrage nach dem Umweltinformationsgesetz erhalten haben.

#Diese #Betrug #Regierung #CDU #NieMehrCDU #NieMehrSPD
 
Lasche Ermittlungen, kaum Konzequenzen für Konzerne, Steuergeschenke: Die Bundesregierung ist in Sachen Diesel-Betrug der deutschen Autoindustrie bisher nicht damit aufgefallen, die Rechte von Verbraucherinnen zu stärken. Wie Recherchen von FragDenStaat und der ZEIT zeigen, geht die Regierung aber jetzt noch einen Schritt weiter: Sie zieht gegen Verbraucherrechte vor den Europäischen Gerichtshof, um den deutschen Autokonzernen weiter Zeit zu verschaffen.

Deutlich wird dies durch ein Briefing für Angela Merkel, das das Kanzleramt in Vorbereitung auf ein Treffen der Kanzlerin mit dem BMW-Chef Harald Krüger Ende Februar entwarf. Wir veröffentlichen das Dokument, das wir durch eine Anfrage nach dem Umweltinformationsgesetz erhalten haben.

#Diese #Betrug #Regierung #CDU #NieMehrCDU #NieMehrSPD
 
Later posts Earlier posts