Skip to main content

Search

Items tagged with: Assange


 
Olladij Tudajev - vor 39 Minuten
Des jüngst ermorderten und zersägten Jamal Khashoggi Onkel, Adnan Khashoggi, besass die seinerzeit berühmteste Yacht. Sie erschien in Bond-Filmen. #Queen hatten ein Lied „Kashoggi’s Ship“. Später verkaufte Khashoggi es an den Sultan von #Brunei, und dieser sie wieder an Donald #Trump. Dieses Faktum taucht nicht einmal am Rande auf in den beiden Büchern von Seth Abramson, die wir hier besprechen. Es gehört natürlich auch nicht dahin: es ist eine zufällige Fährte, die zwei Weltereignisse bloss äusserlich verbindet. Die Ermordung und Zersägung des amerikanischen Journalisten Khashoggi hat nichts mit der Yacht zu tun. Aber das heisst nicht, dass sie gar nicht mit Trump zu tun, der vorgibt, den Namen Khashoggi nicht zu kennen. Die wirkliche Verbindung ist viel umständlicher, viel mehr vermittelt durch völlig zufällige Nebenzumstände, und über den gesamten politischen #Prozess der Gesellschaften.

Donald Trumps Leute haben spätestens seit 2015 bewusst und gezielt versucht, die Machtmittel vor allem des russischen Geheimdienstes in der amerikanischen #Präsidentschaftswahlen zu nutzen. Darin verstrickt waren einige andere politische Kräfte des europäischen und mittelöstlichen Auslands, darunter regierende. Im Gegenzug versprach Trump sowohl Russland als auch den anderen beteiligten Parteien ein Entgegenkommen bei ihren eigenen Interessen. Das Geschäft war gegenseitig und umfassend: Im Kern läuft es erstens auf eine gegenseitige Unterstützung bei der Eroberung oder Verteidigung der Regierungsmacht hinaus, auf gegenseitige Hilfe bei der Usurpation und dem Betrug der eigenen Bevölkerung; und zweitens auf eine ganz neue, von Saudi-Arabien und Russland aus entwickelte Architektur der #Macht im Mittleren Osten und #Osteuropa. Die faktischen Umrisse der ganzen Angelegenheit kann Seth Abramson völlig über jeden Zweifel hinaus aufzeigen. Alle Beteiligten sind verdammt. Darüber brauchen wir gar nicht reden.

https://dasgrossethier.wordpress.com/2019/11/01/khashoggis-ship/

#politik #weltpolitik #usa #russland #ungarn #unkraine #sumpf #saudiarabien #krieg #putin #assange #staat #butina -türkei #qatar

Khashoggi’s Ship

Rezension zu: Seth Abramson, Proof of Collusion: How Trump Betrayed America, Simon & Schuster, 2018; und Proof of Conspiracy: How Trump’s International Collusion Threatens American Democr…

Öffentlich – Gefällt mir · Kommentieren
Einer Person gefällt das
1 mal weitergesagt
werner wichtig
werner wichtig - vor weniger als eine Minute
§§§: G E I L !!! UNWWWICHTIGE 5 - 10 % OBIGER KLTSCHSPALTEN-STORIES sind sogar wahr, aber grob falsch gedeutet = absichtlich oder aus DUMMHEIT völlig falsch gedeutet!!!
What comes next?! … Echten Truthern aber dennoch partoell ein wen9g hilfreich zur Auffüllung partieller wisseslücken… NUr solche TRUTHER koennen die geliefertenFAKTEN rrrrichtig einordnen, Olladij Tudalev !!! S i e n i c h t !!! Wollen niccht oder koennen nicht?! .— Wird manns je wissen?, ist aber auch egal… Ihre REALITAETS-VERZRRUNG wird aber schon sehr sehr sehr bald grob auffliegen, und nur die7meiine obengeschilderten 5. - 10 % Iihres BOCKMISTES werden sich bewahrheiten, wetten!!! frage: Soll ich sie broefen, welche 5 - 10 %?! --sagen Sie JA!!!

 
Olladij Tudajev - vor 39 Minuten
Des jüngst ermorderten und zersägten Jamal Khashoggi Onkel, Adnan Khashoggi, besass die seinerzeit berühmteste Yacht. Sie erschien in Bond-Filmen. #Queen hatten ein Lied „Kashoggi’s Ship“. Später verkaufte Khashoggi es an den Sultan von #Brunei, und dieser sie wieder an Donald #Trump. Dieses Faktum taucht nicht einmal am Rande auf in den beiden Büchern von Seth Abramson, die wir hier besprechen. Es gehört natürlich auch nicht dahin: es ist eine zufällige Fährte, die zwei Weltereignisse bloss äusserlich verbindet. Die Ermordung und Zersägung des amerikanischen Journalisten Khashoggi hat nichts mit der Yacht zu tun. Aber das heisst nicht, dass sie gar nicht mit Trump zu tun, der vorgibt, den Namen Khashoggi nicht zu kennen. Die wirkliche Verbindung ist viel umständlicher, viel mehr vermittelt durch völlig zufällige Nebenzumstände, und über den gesamten politischen #Prozess der Gesellschaften.

Donald Trumps Leute haben spätestens seit 2015 bewusst und gezielt versucht, die Machtmittel vor allem des russischen Geheimdienstes in der amerikanischen #Präsidentschaftswahlen zu nutzen. Darin verstrickt waren einige andere politische Kräfte des europäischen und mittelöstlichen Auslands, darunter regierende. Im Gegenzug versprach Trump sowohl Russland als auch den anderen beteiligten Parteien ein Entgegenkommen bei ihren eigenen Interessen. Das Geschäft war gegenseitig und umfassend: Im Kern läuft es erstens auf eine gegenseitige Unterstützung bei der Eroberung oder Verteidigung der Regierungsmacht hinaus, auf gegenseitige Hilfe bei der Usurpation und dem Betrug der eigenen Bevölkerung; und zweitens auf eine ganz neue, von Saudi-Arabien und Russland aus entwickelte Architektur der #Macht im Mittleren Osten und #Osteuropa. Die faktischen Umrisse der ganzen Angelegenheit kann Seth Abramson völlig über jeden Zweifel hinaus aufzeigen. Alle Beteiligten sind verdammt. Darüber brauchen wir gar nicht reden.

https://dasgrossethier.wordpress.com/2019/11/01/khashoggis-ship/

#politik #weltpolitik #usa #russland #ungarn #unkraine #sumpf #saudiarabien #krieg #putin #assange #staat #butina -türkei #qatar

Khashoggi’s Ship

Rezension zu: Seth Abramson, Proof of Collusion: How Trump Betrayed America, Simon & Schuster, 2018; und Proof of Conspiracy: How Trump’s International Collusion Threatens American Democr…

Öffentlich – Gefällt mir · Kommentieren
Einer Person gefällt das
1 mal weitergesagt
werner wichtig
werner wichtig - vor weniger als eine Minute
§§§: G E I L !!! UNWWWICHTIGE 5 - 10 % OBIGER KLTSCHSPALTEN-STORIES sind sogar wahr, aber grob falsch gedeutet = absichtlich oder aus DUMMHEIT völlig falsch gedeutet!!!
What comes next?! … Echten Truthern aber dennoch partoell ein wen9g hilfreich zur Auffüllung partieller wisseslücken… NUr solche TRUTHER koennen die geliefertenFAKTEN rrrrichtig einordnen, Olladij Tudalev !!! S i e n i c h t !!! Wollen niccht oder koennen nicht?! .— Wird manns je wissen?, ist aber auch egal… Ihre REALITAETS-VERZRRUNG wird aber schon sehr sehr sehr bald grob auffliegen, und nur die7meiine obengeschilderten 5. - 10 % Iihres BOCKMISTES werden sich bewahrheiten, wetten!!! frage: Soll ich sie broefen, welche 5 - 10 %?! --sagen Sie JA!!!

 
Des jüngst ermorderten und zersägten Jamal Khashoggi Onkel, Adnan Khashoggi, besass die seinerzeit berühmteste Yacht. Sie erschien in Bond-Filmen. #Queen hatten ein Lied „Kashoggi’s Ship“. Später verkaufte Khashoggi es an den Sultan von #Brunei, und dieser sie wieder an Donald #Trump. Dieses Faktum taucht nicht einmal am Rande auf in den beiden Büchern von Seth Abramson, die wir hier besprechen. Es gehört natürlich auch nicht dahin: es ist eine zufällige Fährte, die zwei Weltereignisse bloss äusserlich verbindet. Die Ermordung und Zersägung des amerikanischen Journalisten Khashoggi hat nichts mit der Yacht zu tun. Aber das heisst nicht, dass sie gar nicht mit Trump zu tun, der vorgibt, den Namen Khashoggi nicht zu kennen. Die wirkliche Verbindung ist viel umständlicher, viel mehr vermittelt durch völlig zufällige Nebenzumstände, und über den gesamten politischen #Prozess der Gesellschaften.

Donald Trumps Leute haben spätestens seit 2015 bewusst und gezielt versucht, die Machtmittel vor allem des russischen Geheimdienstes in der amerikanischen #Präsidentschaftswahlen zu nutzen. Darin verstrickt waren einige andere politische Kräfte des europäischen und mittelöstlichen Auslands, darunter regierende. Im Gegenzug versprach Trump sowohl Russland als auch den anderen beteiligten Parteien ein Entgegenkommen bei ihren eigenen Interessen. Das Geschäft war gegenseitig und umfassend: Im Kern läuft es erstens auf eine gegenseitige Unterstützung bei der Eroberung oder Verteidigung der Regierungsmacht hinaus, auf gegenseitige Hilfe bei der Usurpation und dem Betrug der eigenen Bevölkerung; und zweitens auf eine ganz neue, von Saudi-Arabien und Russland aus entwickelte Architektur der #Macht im Mittleren Osten und #Osteuropa. Die faktischen Umrisse der ganzen Angelegenheit kann Seth Abramson völlig über jeden Zweifel hinaus aufzeigen. Alle Beteiligten sind verdammt. Darüber brauchen wir gar nicht reden.

https://dasgrossethier.wordpress.com/2019/11/01/khashoggis-ship/

#politik #weltpolitik #usa #russland #ungarn #unkraine #sumpf #saudiarabien #krieg #putin #assange #staat #butina -türkei #qatar

 
Des jüngst ermorderten und zersägten Jamal Khashoggi Onkel, Adnan Khashoggi, besass die seinerzeit berühmteste Yacht. Sie erschien in Bond-Filmen. #Queen hatten ein Lied „Kashoggi’s Ship“. Später verkaufte Khashoggi es an den Sultan von #Brunei, und dieser sie wieder an Donald #Trump. Dieses Faktum taucht nicht einmal am Rande auf in den beiden Büchern von Seth Abramson, die wir hier besprechen. Es gehört natürlich auch nicht dahin: es ist eine zufällige Fährte, die zwei Weltereignisse bloss äusserlich verbindet. Die Ermordung und Zersägung des amerikanischen Journalisten Khashoggi hat nichts mit der Yacht zu tun. Aber das heisst nicht, dass sie gar nicht mit Trump zu tun, der vorgibt, den Namen Khashoggi nicht zu kennen. Die wirkliche Verbindung ist viel umständlicher, viel mehr vermittelt durch völlig zufällige Nebenzumstände, und über den gesamten politischen #Prozess der Gesellschaften.

Donald Trumps Leute haben spätestens seit 2015 bewusst und gezielt versucht, die Machtmittel vor allem des russischen Geheimdienstes in der amerikanischen #Präsidentschaftswahlen zu nutzen. Darin verstrickt waren einige andere politische Kräfte des europäischen und mittelöstlichen Auslands, darunter regierende. Im Gegenzug versprach Trump sowohl Russland als auch den anderen beteiligten Parteien ein Entgegenkommen bei ihren eigenen Interessen. Das Geschäft war gegenseitig und umfassend: Im Kern läuft es erstens auf eine gegenseitige Unterstützung bei der Eroberung oder Verteidigung der Regierungsmacht hinaus, auf gegenseitige Hilfe bei der Usurpation und dem Betrug der eigenen Bevölkerung; und zweitens auf eine ganz neue, von Saudi-Arabien und Russland aus entwickelte Architektur der #Macht im Mittleren Osten und #Osteuropa. Die faktischen Umrisse der ganzen Angelegenheit kann Seth Abramson völlig über jeden Zweifel hinaus aufzeigen. Alle Beteiligten sind verdammt. Darüber brauchen wir gar nicht reden.

https://dasgrossethier.wordpress.com/2019/11/01/khashoggis-ship/

#politik #weltpolitik #usa #russland #ungarn #unkraine #sumpf #saudiarabien #krieg #putin #assange #staat #butina -türkei #qatar

 
The treatment of #WikiLeaks founder Julian #Assange, facing the threat of extradition from Britain to US on espionage charges, is putting his life “at risk,” an independent UN rights expert said Friday. “Unless the UK urgently changes course and alleviates his inhumane situation, Mr. Assange’s continued exposure to arbitrariness and abuse may soon end up costing his life,” the UN special rapporteur on torture, Nils Melzer, said https://pakobserver.net/treatment-of-assange/

 
This is very concerning: "The campaign of demonisation and dehumanisation against Julian, based on government and media lie after government and media lie, has led to a situation where he can be slowly killed in public sight, and arraigned on a charge of publishing the truth about government wrongdoing, while receiving no assistance from “liberal” society." #assange #freeassange
https://www.craigmurray.org.uk/archives/2019/10/assange-in-court/

 
Bild/Foto
You know something is wrong when...

The criminals are free and the people who exposed their crimes are in jail or have to flee

#cheney #bush #clinton #assange #manning #snowden

 
Bild/Foto
You know something is wrong when...

The criminals are free and the people who exposed their crimes are in jail or have to flee

#cheney #bush #clinton #assange #manning #snowden

 
Julian Assange auch nach Haftende weiter im Gefängnis und Gericht blockiert vollständige Information


Am kommenden Sonntag ist eigentlich die 50-wöchige Haftstrafe für Julian Assange zu Ende bzw. 50% davon sind abgesessen, und da kommen „normale“ Häftlinge im Vereinigten Königreich für gewöhnlich auf freien Fuß. Dass dem in seinem Fall nicht so ist, musste Julian Assange letzten Freitag per Videozuschaltung aus seinem Hochsicherheitsgefängnis erfahren.
#Assange #FreeAssange #Rechtsstaat #Whistleblower

 
"Wie die Schauspielerin Pamela Anderson sagt, ist der inhaftierte Journalist Julian Assange „auf uns alle angewiesen, damit wir ihn retten“. Sie betonte: „Er darf nicht im Gefängnis sterben!“"

#assange #FreeAssange
https://www.wsws.org/de/articles/2019/09/14/ande-s14.html

 

Freiheit für Julian Assange!


https://www.wsws.org/de/articles/2019/09/03/wate-s03.html

#JulianAssange #Assange #Wikileaks #WSWS

 
Die Farce um Assange geht weiter. Für mich sieht Rechtsstaatlichkeit anders aus. Hier werden alle erdenklichen Menschenrechte mit Füßen getreten und niemanden interessiert es.

Mehr, vielmehr überhaupt mal, mediale Aufruhe wünsche ich mir und einen ARD Brennpunkt

https://anon.to/r0l81p

#assange #freeassage #freemaning #ardbrennpunkt

 
„Unsere Pressefreiheit, als eine der Grundsäulen der Demokratie, wird ganz offen und unverhohlen, genau vor unserer Nase langsam zu Tode gefoltert“. So die erschütternde Anklage des „Free Assange Committee Germany“

#assange #freeassange
https://hinter-den-schlagzeilen.de/erheben-wir-uns-gemeinsam

 
"Am Mittwoch warnte der international bekannte investigative Journalist John Pilger öffentlich, die Menschen dürften „Julian Assange nicht vergessen“, andernfalls würden sie ihn verlieren."

#freeassange #assange #fckusa
https://www.rubikon.news/artikel/vergesst-assange-nicht-sonst-werdet-ihr-ihn-verlieren

 

Solidarität mit #Assange ist Solidarität mit der #Wahrheit. Letztere siegt zwar am Ende immer, aber in einer funktionierenden #Demokratie siegt sie eben sofort, hier und jetzt.

Wer darauf wartet, dass die Geschichte Assange Recht gibt, hat Demokratie nicht verstanden– und damit nicht verdient, frei zu sein.


Von hier: https://www.deutschlandfunkkultur.de/presse-und-informationsfreiheit-wo-bleibt-der-aufschrei.1005.de.html?dram:article_id=456346

#Freiheit #politik #Menschrechte #protest #justiz

 

Solidarität mit #Assange ist Solidarität mit der #Wahrheit. Letztere siegt zwar am Ende immer, aber in einer funktionierenden #Demokratie siegt sie eben sofort, hier und jetzt.

Wer darauf wartet, dass die Geschichte Assange Recht gibt, hat Demokratie nicht verstanden– und damit nicht verdient, frei zu sein.


Von hier: https://www.deutschlandfunkkultur.de/presse-und-informationsfreiheit-wo-bleibt-der-aufschrei.1005.de.html?dram:article_id=456346

#Freiheit #politik #Menschrechte #protest #justiz

 
#Pressefreiheit – Analyse eines westlichen Werteverfalls
"In den westlichen Staaten verschiebt sich die Bedeutung der Pressefreiheit. Aus der Freiheit über alles zu berichten, worüber andere nicht wollen, dass berichtet wird, wird die erzählerische Freiheit, etablierte Narrative phantasievoll zu füllen. Eine Beweisführung."

#propaganda #assange #medien
https://neue-debatte.com/2019/08/12/pressefreiheit-analyse-eines-westlichen-werteverfalls/

 
John Pilger warnt: „Vergesst Assange nicht, sonst werdet ihr ihn verlieren“

#assange #freeassange
https://www.wsws.org/de/articles/2019/08/12/pilg-a12.html

 
The Metadata Trap
The Trump Administration Is Using the Full Power of the U.S. Surveillance State Against Whistleblowers

#trump #usa #surveillance #assange #whistleblowers

 
US-Demokraten mit Klage gegen Julian #Assange gescheitert
Medien schweigen zum Gerichtsurteil gegen DNC

https://www.wsws.org/de/articles/2019/08/03/pers-a03.html

 

Präzedenzfall WikiLeaks


Der UN-Sonderberichterstatter Nils Melzer hat seine Position zum Fall Assange noch einmal klar gestellt - doch keine Zeitung wollte den Beitrag drucken
Der Sonderberichterstatter des Hochkommissariats für Menschenrechte bei den Vereinten Nationen, der Schweizer Nils Melzer, der zusammen mit zwei medizinischen Experten Julian Assange im Gefängnis besuchen konnte, hatte in seinem Gutachten am 31. Mai 2019 von der massiven "psychologischen Folter" gesprochen, der Assange seit Jahren ausgesetzt werde und ein sofortiges Ende der "kollektiven Verfolgung" des Wikileaks-Gründers gefordert. "In 20 Jahren Arbeit mit Opfern von Krieg, Gewalt und politischer Verfolgung", so Nils Melzer, "habe ich noch nie erlebt, dass sich eine Gruppe demokratischer Staaten zusammenschließt, um ein einzelnes Individuum so lange Zeit und unter so geringer Berücksichtigung der Menschenwürde und der Rechtsstaatlichkeit bewusst zu isolieren, zu verteufeln und zu missbrauchen".
https://www.heise.de/tp/features/Praezedenzfall-WikiLeaks-4458012.html
#assange #wikileaks #usa #grossbritannien #schweden

 
“Der Fall #Assange ist ein Kristallisationspunkt für die Dekadenz der Demokratie: Entweder hat der Bürger Entscheidungsmacht auf Basis transparenter Informationen, oder er ist Untertan."

#FreeAssange
https://www.broeckers.com/2019/07/24/ist-die-westliche-wertegemeinschaft-von-allen-guten-geistern-verlassen/

 
Freiheit für Julian Assange | Mathias Broeckers

Robert Fleischer hat auf exomagazin.tv mit mir über den Fall Julian #Assange und #Wikileaks gesprochen.

https://www.broeckers.com/2019/07/20/freiheit-fur-julian-assange-2/

 
„Hier — in Assanges Fall — sprechen wir nicht von Strafverfolgung, sondern von Verfolgung. Dies bedeutet, dass gerichtliche Macht, gerichtliche Institutionen und gerichtliche Verfahren bewusst für niedere Beweggründe missbraucht werden.“

#assange
https://www.rubikon.news/artikel/der-welt-prugelknabe

 
Bild/Foto
Top Assange Defense Account Deleted By Twitter.... One of the biggest Twitter accounts dedicated to circulating information and advocacy for WikiLeaks founder Julian Assange,@Unity4J, has been completely removed from the site.The operators of the account report that they have been given no reason for its removal by Twitter staff,and have received no response to their appeals.
#Assange #TWITTER #WikiLeaks #journalist #england #america #sweden #conspiracy #legal #disinformation
https://www.activistpost.com/2019/07/top-assange-defense-account-deleted-by-twitter.html?utm_source=Activist+Post+Subscribers&utm_medium=email&utm_campaign=26f5091b07-RSS_EMAIL_CAMPAIGN&utm_term=0_b0c7fb76bd-26f5091b07-387773797

 
Bild/Foto
Top Assange Defense Account Deleted By Twitter.... One of the biggest Twitter accounts dedicated to circulating information and advocacy for WikiLeaks founder Julian Assange,@Unity4J, has been completely removed from the site.The operators of the account report that they have been given no reason for its removal by Twitter staff,and have received no response to their appeals.
#Assange #TWITTER #WikiLeaks #journalist #england #america #sweden #conspiracy #legal #disinformation
https://www.activistpost.com/2019/07/top-assange-defense-account-deleted-by-twitter.html?utm_source=Activist+Post+Subscribers&utm_medium=email&utm_campaign=26f5091b07-RSS_EMAIL_CAMPAIGN&utm_term=0_b0c7fb76bd-26f5091b07-387773797

 

 

 

Video: Folter gegen Julian Assange

Der UN-Sonderberichterstatter über Folter hat Assange in der Haft besucht und einen alarmierenden Bericht über dessen Gesundheitszustand gegeben. Der 48-Jährige weise massive Angststörungen auf und habe dramatisch an Gewicht verloren.
https://www.daserste.de/information/wissen-kultur/ttt/videos/folter-assange-video-100.html
#assange #wikileaks #usa #grossbritannien #folter #pressefreiheit

 

Video: Folter gegen Julian Assange

Der UN-Sonderberichterstatter über Folter hat Assange in der Haft besucht und einen alarmierenden Bericht über dessen Gesundheitszustand gegeben. Der 48-Jährige weise massive Angststörungen auf und habe dramatisch an Gewicht verloren.
https://www.daserste.de/information/wissen-kultur/ttt/videos/folter-assange-video-100.html
#assange #wikileaks #usa #grossbritannien #folter #pressefreiheit

 
"Der UN-Sonderberichterstatter über Folter hat #Assange in der Haft besucht und einen alarmierenden Bericht über dessen Gesundheitszustand gegeben. Der 48-Jährige weise massive Angststörungen auf und habe dramatisch an Gewicht verloren."
#freeAssange #fckUSA
https://www.daserste.de/information/wissen-kultur/ttt/videos/folter-assange-video-100.html

 

Präzedenzfall WikiLeaks


#Assange #Wikileaks #Pressefreiheit

 
"Der UN-Sonderberichterstatter Nils Melzer hat seine Position zum Fall #Assange noch einmal klar gestellt - doch keine Zeitung wollte den Beitrag drucken."
#freeassange
https://www.heise.de/tp/features/Praezedenzfall-WikiLeaks-4458012.html?wt_mc=rss.tp.beitrag.atom

 

Präzedenzfall WikiLeaks


Der UN-Sonderberichterstatter Nils Melzer hat seine Position zum Fall Assange noch einmal klar gestellt - doch keine Zeitung wollte den Beitrag drucken
Der Sonderberichterstatter des Hochkommissariats für Menschenrechte bei den Vereinten Nationen, der Schweizer Nils Melzer, der zusammen mit zwei medizinischen Experten Julian Assange im Gefängnis besuchen konnte, hatte in seinem Gutachten am 31. Mai 2019 von der massiven "psychologischen Folter" gesprochen, der Assange seit Jahren ausgesetzt werde und ein sofortiges Ende der "kollektiven Verfolgung" des Wikileaks-Gründers gefordert. "In 20 Jahren Arbeit mit Opfern von Krieg, Gewalt und politischer Verfolgung", so Nils Melzer, "habe ich noch nie erlebt, dass sich eine Gruppe demokratischer Staaten zusammenschließt, um ein einzelnes Individuum so lange Zeit und unter so geringer Berücksichtigung der Menschenwürde und der Rechtsstaatlichkeit bewusst zu isolieren, zu verteufeln und zu missbrauchen".
https://www.heise.de/tp/features/Praezedenzfall-WikiLeaks-4458012.html
#assange #wikileaks #usa #grossbritannien #schweden

 

Präzedenzfall WikiLeaks


Der UN-Sonderberichterstatter Nils Melzer hat seine Position zum Fall Assange noch einmal klar gestellt - doch keine Zeitung wollte den Beitrag drucken
Der Sonderberichterstatter des Hochkommissariats für Menschenrechte bei den Vereinten Nationen, der Schweizer Nils Melzer, der zusammen mit zwei medizinischen Experten Julian Assange im Gefängnis besuchen konnte, hatte in seinem Gutachten am 31. Mai 2019 von der massiven "psychologischen Folter" gesprochen, der Assange seit Jahren ausgesetzt werde und ein sofortiges Ende der "kollektiven Verfolgung" des Wikileaks-Gründers gefordert. "In 20 Jahren Arbeit mit Opfern von Krieg, Gewalt und politischer Verfolgung", so Nils Melzer, "habe ich noch nie erlebt, dass sich eine Gruppe demokratischer Staaten zusammenschließt, um ein einzelnes Individuum so lange Zeit und unter so geringer Berücksichtigung der Menschenwürde und der Rechtsstaatlichkeit bewusst zu isolieren, zu verteufeln und zu missbrauchen".
https://www.heise.de/tp/features/Praezedenzfall-WikiLeaks-4458012.html
#assange #wikileaks #usa #grossbritannien #schweden

 
Bild/Foto
Julian #Assange hat schwere #Kriegsverbrechen der #USA öffentlich gemacht: Die IPPNW fordert deshalb die Bundesregierung auf, sich gegenüber Großbritannien gegen eine Auslieferung des Whistleblowers einzusetzen.
https://www.ippnw.de/startseite/artikel/de/schutz-von-julian-assange-vor-auslie.html
https://twitter.com/IPPNWgermany/status/1139134926769594370

 
Bild/Foto
Julian #Assange hat schwere #Kriegsverbrechen der #USA öffentlich gemacht: Die IPPNW fordert deshalb die Bundesregierung auf, sich gegenüber Großbritannien gegen eine Auslieferung des Whistleblowers einzusetzen.
https://www.ippnw.de/startseite/artikel/de/schutz-von-julian-assange-vor-auslie.html
https://twitter.com/IPPNWgermany/status/1139134926769594370

 
"Die deutsche Sektion von »Internationale Ärzte für die Verhütung des Atomkrieges/Ärzte in sozialer Verantwortung« (IPPNW) sprach sich am Donnerstag für den Schutz von Julian #Assange vor seiner Auslieferung an die USA aus:"
https://www.jungewelt.de/artikel/356679.dank-statt-verfolgung-verdient.html

 
Hallo #UK?!
Noch seid Ihr Mitglied der #EU.
Wie also kann es sein, daß Ihr #Assange an ein Land ausliefern wollt, wo ihm
175 Jahre Haft, vermutlich in Isolation und die Gefahr der Folter drohen für das Aufdecken von #US-Kriegsverbrechen?
Bedeuten Menschenrechte noch irgendetwas?

 
Gestern in London: unterschiedliche Bewertung der Situation von Julian #Assange
https://www.nachdenkseiten.de/?p=52480

 

Presse und Freiheit


"(...) Nennen wir es beim Namen. Solche Bestrebungen haben in einer funktionierenden Demokratie keinen Platz. Sie sind Zeichen des Übergangs zu einem totalitären System, in dem Widerspruch gegen die Mächtigen ein Verbrechen ist."

Link zum Beitrag: https://neue-debatte.com/2019/06/07/assange-war-erst-der-anfang
#NeueDebatte #Assange #Whistleblower
Assange war erst der Anfang!