Skip to main content

Search

Items tagged with: Assange


 
Nach einer kurzen medialen Aufmerksamkeit, ist das Thema Julian Assange wieder in der Versenkung verschwunden. Auf Grund der berechtigten die Allgegenwertigkeit von Corona besteht die Gefahr das sich dies manifestiert.
Der Fall von Julian Assange & US-Kriegsverbrechen | Mit dem britischen Intellektuellen Tariq Ali
https://invidio.us/watch?v=1MD62y3MxBY
#Julian #Assange #JulianAssange #Pressefreiheit #WikiLeaks

 
Nach einer kurzen medialen Aufmerksamkeit, ist das Thema Julian Assange wieder in der Versenkung verschwunden. Auf Grund der berechtigten die Allgegenwertigkeit von Corona besteht die Gefahr das sich dies manifestiert.
Der Fall von Julian Assange & US-Kriegsverbrechen | Mit dem britischen Intellektuellen Tariq Ali
https://invidio.us/watch?v=1MD62y3MxBY
#Julian #Assange #JulianAssange #Pressefreiheit #WikiLeaks

 
Endlich, Chelsea Manning ist frei! Zumindest körperlich. Finanziell werden wir das in den nächsten Tagen alle gemeinsam schaffen.
https://www.tagesschau.de/ausland/chelsea-manning-freilassung-101.html
#manning #pressfreedom #assange

 

ENDLICH !! Gericht ordnet sofortige Freilassung von Chelsea Manning an


Eine Aussage der früheren Wikileaks-Informantin vor dem Geschworenengericht sei nicht länger notwendig, heißt es in einer richterlichen Anordnung. Manning sitzt seit Mai 2019 in Beugehaft.

https://www.sueddeutsche.de/politik/chelsea-manning-freilassung-whistleblowerin-1.4843333
#Manning #Wikileaks #Assange

 
Das ist bedenklich.
Menschen wie ihr und Julian #Assange darf nicht weiter Unrecht getan werden, nur weil sie uns die Wahrheit zeigten.
Wir wünschen @xychelsea das Beste und hoffen, viele sagen mit uns:
#FreeChelseaManning #FreeChelseaNow #FreeJulianAssange #FreeAssangeNOW

 
"Mein Verständnis der Sachlage ist vielleicht noch unvollständig." UN-Sonderberichterstatter Melzer zu Kritik an seiner Darstellung zu den Vergewaltigungsvorwürfen gegen J. #Assange.

Was nichts an der Problematik der Pressefreiheit ändert.

Quelle: Der Spiegel.
Bild/Foto

 

Der Kern


"(...) Anfang Februar hatte sich John Shipton, der Vater von Assange, nach einer öffentlichen Kundgebung für seinen Sohn im Royal National Hotel in London für mehr öffentliche Unterstützung für Julian Assange und die Pressefreiheit ausgesprochen. Für ihn wurde jedes Menschenrecht im Fall Assange willkürlich gebrochen. Das Verfahren sei eine Farce, so Shipton."

Link zum Beitrag von Flo Osrainik
https://neue-debatte.com/2020/03/06/endlich-gibt-es-widerstand/

#FreeAssange #Assange #Verfolgung #Pressefreiheit #Medien #Journalismus #Shipton #UK #USA
Endlich gibt es Widerstand!

 
Proteste reichen nicht mehr – #Assange braucht jetzt die Hilfe aller, die von seinen Enthüllungen profitiert haben: NYT, Guardian, El Pais, Le Monde, Spiegel müssen fordern, ihn freizulassen https://www.freitag.de/autoren/der-freitag/im-herzen-der-justizfarce #Pressefreiheit

 
Proteste reichen nicht mehr – #Assange braucht jetzt die Hilfe aller, die von seinen Enthüllungen profitiert haben: NYT, Guardian, El Pais, Le Monde, Spiegel müssen fordern, ihn freizulassen https://www.freitag.de/autoren/der-freitag/im-herzen-der-justizfarce #Pressefreiheit

 

Julian Assange - Zusammenfassung der Gerichtsverhandlungen von Taylor Hudak


In diesem Video fasst die unabhängige Journalistin und Mitbegründerin von Assange 4 Action Taylor Hudak die Gerichtsverhandlungen von Julian Assange zusammen, die am 24. Februar begannen und am 27. Februar vorläufig beendet wurden.

https://invidio.us/watch?v=eoQnubRjHU8
#Assange #FreeAssange #FreeAssangeNOW #Regime

 
"Jemand musste Julian A. verleumdet haben …"

Einen Tag früher als erwartet sind am Donnerstag die Anhörungen zur Auslieferung Julian Assange an die USA zu Ende gegangen. Der letzte Tag endete im Streit darüber, ob der Wikileaks-Gründer dem Verfahren im Glaskasten oder auf der Bank mit seinen Anwälten folgen darf. Die vorsitzende Richterin am Woolwich Court, Vanessa Baraitser, hatte den Antrag abgelehnt. Ein außerhalb der für schwer gewalttätige Angeklagte vorgesehenen Panzerglas-Box sitzender Julian Assange stelle, so die Richterin, eine "Gefahr für die Öffentlichkeit" dar.

https://www.heise.de/tp/features/Jemand-musste-Julian-A-verleumdet-haben-4672129.html

#Assange #FreeAssange

 
#PIRATEN-Rundschau 01.03.2020
Rund um die Welt haben Menschen in Demos und Mahnwachen gesagt: Journalismus ist kein Verbrechen - #FreeAssange.
Unser Blogbeitrag dazu von @ZombBi:
"Der Fall #Assange: repressives Vorgehen gegen investigativen #Journalismus"
Der Fall Assange: repressives Vorgehen gegen investigativen Journalismus

 
RT @MartinSonneborn
Vermeldet eigentlich jemand, dass die frühere Justizministerin Herta Däubler-Gmelin die Bundesregierung aufgefordert hat, Julian #Assange Asyl anzubieten?

 
NZZ beschimpft Assange – und muss eine Replik publizieren

Die NZZ identifizierte sich mit verleumderischen und ehrverletzenden Aussagen gegen den UN-Sonderberichterstatter über Folter.

https://www.infosperber.ch/Artikel/Medien/NZZ-beschimpft-Assange--und-muss-eine-Replik-publizieren
#Assange #FreeAssange #Journalismus #Propaganda #Rufmord #UNO

 
"@wikileaks was producing things that people ought to know about those in power. People in power don't like that so therefore we have to silence it" - Noam Chomsky, @DiEM_25
Advisory Panel member, will be called as expert witness in defence of #Assange.


source: https://mobile.twitter.com/DiEM_25/status/1232253107276525568

#FreeeAssange #Assange

 
Die Behörden in den #USA müssen alle #Anklagepunkte gegen #Julian #Assange fallen lassen, die sich auf seine Arbeit mit Wikileaks beziehen. Die USA haben Assange jahrelang unnachgiebig verfolgt – das ist ein Angriff auf das Recht auf freie Meinungsäußerung!

#Amnesty #international #AI

 
Die Behörden in den #USA müssen alle #Anklagepunkte gegen #Julian #Assange fallen lassen, die sich auf seine Arbeit mit Wikileaks beziehen. Die USA haben Assange jahrelang unnachgiebig verfolgt – das ist ein Angriff auf das Recht auf freie Meinungsäußerung!

#Amnesty #international #AI

 
Recht auf freie Meinungsäußerung! Die US-Behörden müssen alle Anklagepunkte gegen #Assange fallenlassen, die sich auf die Arbeit mit #Wikileaks beziehen https://www.amnesty.de/mitmachen/petition/usa-muessen-anklage-gegen-julian-assange-fallen-lassen

 
Wer wissen möchte, was an diesem ersten Tag der Auslieferungsverhandlung um #JulianAssange geschehen ist, hier ist ein guter Thread dazu.
twitter.com/kgosztola/stat…
#FreeAssange #FreeAssangeNOW #Candles4assange
#NoExtradition4Assange #NoExtraditionUSA #Assange

 
Mit #JulianAssange's Inhaftierung wurden fundamentale rechtsstaatliche Prinzipien verletzt. Wir fordern erneut Whistleblowerschutz und #FreeAssange!
"Der Fall #Assange: Repressives Vorgehen gegen investigativen Journalismus!"
piratenpartei.de/2020/02/24/der… von @ZombBi.
#PIRATEN
Der Fall Assange: repressives Vorgehen gegen investigativen Journalismus

 
Sigmar Gabriel und 35717 weitere fordern: Julian #Assange aus der Haft entlassen
Am 6. Februar stellten Günter Wallraff (Investigativjournalist), Sigmar Gabriel (Bundesaußenminister a.D.), Gerhart Baum (Bundesinnenminister a.D.) und Sevim Dagdelen (MdB) in der Bundespressekonferenz in Berlin den Appell "Julian Assange aus der Haft entlassen" vor, der von weit mehr als 100 Prominenten aus Politik, Wissenschaft, Kultur und Medien unterzeichnet wurde.
Julian Assange aus der Haft entlassen

 
RT @MartinSonneborn
Im April sprach ich im Parlament über Julian Assange: https://www.youtube.com/watch?v=CSuNA8nQD0A&feature=youtu.be
Jetzt startet in London der Prozess gegen ihn. Auf http://www.martinsonneborn.de gibt es einen Überblick zum wahnwitzigen Fall USA vs. #Assange. Nichts für schwache Nerven & überzeugte Demokraten. Smiley!

 
FYI
Vor der Menge, die kam, um Julian #Assange zu unterstützen, kündigte Yanisv Varoufakis an, dass die Aufnahmen von #Eurogroup am 10. März bekannt werden. Die Bürger haben endlich Zugang zu den Diskussionen, die ihre Zukunft bestimmen. #Euroleaks #LetLightIn
Eνώπιον του πλήθους που ήρθε να στηρίξει τον #Assange, ο @yanisvaroufakis
ανακοινώνει ότι οι ηχογραφήσεις των #Eurogroup θα έρθουν στο φως στις 10 Μαρτίου. Οι πολίτες θα έχουν επιτέλους πρόσβαση στις συζητήσεις που καθορίζουν το μέλλον τους. #Euroleaks #LetLightIn

In front of the crowd that came to support #Assange, @yanisvaroufakis
announces that the recordings of #Eurogroup will come to light on March 10th. Citizens will finally have access to the discussions that determine their future. #Euroleaks #LetLightIn

 
FYI
Vor der Menge, die kam, um Julian #Assange zu unterstützen, kündigte Yanisv Varoufakis an, dass die Aufnahmen von #Eurogroup am 10. März bekannt werden. Die Bürger haben endlich Zugang zu den Diskussionen, die ihre Zukunft bestimmen. #Euroleaks #LetLightIn
Eνώπιον του πλήθους που ήρθε να στηρίξει τον #Assange, ο @yanisvaroufakis
ανακοινώνει ότι οι ηχογραφήσεις των #Eurogroup θα έρθουν στο φως στις 10 Μαρτίου. Οι πολίτες θα έχουν επιτέλους πρόσβαση στις συζητήσεις που καθορίζουν το μέλλον τους. #Euroleaks #LetLightIn

In front of the crowd that came to support #Assange, @yanisvaroufakis
announces that the recordings of #Eurogroup will come to light on March 10th. Citizens will finally have access to the discussions that determine their future. #Euroleaks #LetLightIn

 

US Propaganda gegen Assange jetzt aus der Schweiz von Deutschland aus


Die Schergen der USA heuern jetzt angeblich "neutrale" Personen an, die in einer "neutralen" (aber extrem nahen NATO) Zeitung in einem (angeblich) neutralen Land Artikel gegen Julian Assange und Uno-Sonderberichterstatters Nils Melzer schreiben .. durchsichtiger geht es nicht.

Es scheint als würden die US Folterknechte die nächste Rakete der Propaganda zünden, weil ihnen nun vor der Weltbevölkerung immer weniger Lügen einfallen. Entsprechend bezichtigen sie die allgemeine Presse als Lügenpresse, denn hier wird behauptet, dass das alles nicht wahr wäre und Melzer keine Berechtigung hätte, die Dinge beim Namen zu nennen. Unglaublich, dass sich ein Mensch in Europa für so eine unmenschliche Sache verkauft.

https://www.nzz.ch/international/julian-assange-ist-ein-wenig-glaubwuerdiges-opfer-einer-grossen-verschwoerung-ld.1541522

#USA #Schweiz #Deutschland #NZZ #Assange #FreeAssange #Folter #Lügen #Propaganda

 

Keine Auslieferung von Assange


Julian #Assange darf nicht an die USA ausgeliefert werden, fordert Reporter ohne Grenzen. Der Wikileaks-Gründer solle umgehend freigelassen werden. http://www.taz.de/Wikileaks-und-Pressefreiheit/!5661171/ … #taz #tazgezwitscher #tageszeitung #Wikileaks #Reporter #ohne #Grenzen #Pressefreiheit #Julian #Assange

 

Uno-Sonderberichterstatter für Folter findet langsam Gehör im Falle Assange

Ende Februar beginnt in London das Verfahren über die Auslieferung Julian Assanges an die USA. Die Untersuchungsergebnisse von Nils Melzer in seiner Funktion als Uno-Sonderberichterstatter für Folter sind erdrückend. Öffentlicher Protest scheint nötiger denn je.
https://www.digitale-gesellschaft.ch/2020/02/18/uno-sonderberichterstatter-fuer-folter-findet-langsam-gehoer-im-falle-assange-die-politische-verfolgung-von-wikileaks-gruender-julian-assange/

#assange #folter #interview #menschenrechte
#digiges #schweiz #ch #suisse #svizzera #netzpolitik #digitalegesellschaft

 

Uno-Sonderberichterstatter für Folter findet langsam Gehör im Falle Assange

Ende Februar beginnt in London das Verfahren über die Auslieferung Julian Assanges an die USA. Die Untersuchungsergebnisse von Nils Melzer in seiner Funktion als Uno-Sonderberichterstatter für Folter sind erdrückend. Öffentlicher Protest scheint nötiger denn je.
https://www.digitale-gesellschaft.ch/2020/02/18/uno-sonderberichterstatter-fuer-folter-findet-langsam-gehoer-im-falle-assange-die-politische-verfolgung-von-wikileaks-gruender-julian-assange/

#assange #folter #interview #menschenrechte
#digiges #schweiz #ch #suisse #svizzera #netzpolitik #digitalegesellschaft

 
Nils Melzer: »This Op-Ed has been offered for publication to the Guardian, The Times, the Financial Times, the Sydney Morning Herald, the Australian, the Canberra Times, the Telegraph, the New York Times, the Washington Post, Thomson Reuters Foundation, and Newsweek.«
#Assange

https://medium.com/@njmelzer/demasking-the-torture-of-julian-assange-b252ffdcb768

 

#FreeAssange: An alle und jeden!


Auf der BERLINALE finden Aktionen für Julian Assange statt. Seine Freiheit wird gefordert. Der politisch verfolgte Journalist, der übelste Kriegsverbrechen des US-Militärs aufdeckte, ist weiterhin in UK in Haft.

Die Zivilgesellschaft muss #Assange helfen, um sich selbst vor einem System zu schützen, dass außer Kontrolle geraten ist. Ein Aufruf dazu findet sich auf der Webseite www.candles4assange.de

Zum Auftakt der BERLINALE soll das Publikum, das in Schlangen vor dem Einlass des CinemaxX und des Filmpalast am Bahnhof Zoo steht, mit Julian Assange-Flyern versorgt werden!

Gerade bei diesem Event können viele Menschen erreicht werden, um auf den Fall aufmerksam zu machen. Bitte kommen Sie zahlreich, machen Sie mit, unterstützen Sie Julian Assange und verteidigen Sie die Pressefreiheit!

Treffpunkt: Donnerstag, 20.02.2020, um 16 Uhr vor dem ZOO-Palast und auch vor dem Cinemaxx (Potsdamer Platz). Dort können auch Flyer zum Verteilen entgegengenommen werden, auch für die Verteilung an anderen Tagen!

Eine Druckvorlage zum selbst ausdrucken gibt es auf www.aktion-freiheitstattangst.org

 

Bitte verbreiten Sie das!


"[…] Die Zeit ist gekommen, uns darüber klar zu werden, worum es hier geht: Wir können uns keine Staaten mit unkontrollierter Macht erlauben.“ (Nils Melzer, UN-Sonderberichterstatter für Folter)

Link zum Beitrag und Video:
https://neue-debatte.com/2020/02/14/un-sonderberichterstatter-nils-melzer-ueber-den-fall-julian-assange/

#FreeAssangeNow #Assange #Wikileaks
UN-Sonderberichterstatter Nils Melzer über den Fall Julian Assange

 

CIA: Verschlüsselungstechnik oder eher Verschlüsselungspolitik?


https://www.infosperber.ch/Artikel/Politik/CIA-Verschlusselungstechnik-oder-eher-Verschlusselungspolitik

Es ist mal wieder die Stunde der Komödianten. Offiziell wusste niemand, was seit langem bekannt ist.

Bild/Foto

#CIA #Geheimdienste #Überwachung #Crypto #Snowden #Manning #Assange

via Diaspora* Publisher -

 
Bild/Foto

Julian Assange, Chelsea Manning and Edward Snowden nominated for the 2020 Nobel Peace Prize


https://defend.wikileaks.org/2020/02/06/julian-assange-chelsea-manning-and-edward-snowden-nominated-for-the-2020-nobel-peace-prize/

Ahem! #2020 #nobel #peace #prize #nominees #wikileaks #julianassange #assange #xychelsea #manning #edwardsnowden #snowden all nominated! (People keep asking where all the #heroes have gone, they’re right here!)

 
Bild/Foto

Julian Assange, Chelsea Manning and Edward Snowden nominated for the 2020 Nobel Peace Prize


https://defend.wikileaks.org/2020/02/06/julian-assange-chelsea-manning-and-edward-snowden-nominated-for-the-2020-nobel-peace-prize/

Ahem! #2020 #nobel #peace #prize #nominees #wikileaks #julianassange #assange #xychelsea #manning #edwardsnowden #snowden all nominated! (People keep asking where all the #heroes have gone, they’re right here!)

 
Prominent German figures are calling for WikiLeaks founder Julian #Assange to be released from prison in the UK.

Gabriel [former DE foreign minister] is now convinced that Assange is being held for political reasons. Former DE Interior Minister G.Baum, who is old enough to have experienced Germany's Nazi period first-hand, even went so far as to argue that steps taken against Assange's amounted to a criminalization of press freedom.

https://www.dw.com/en/opinion-i-am-julian-assange/a-52286292

#FreeAssange #DontExtraditeAssange

 
«A murderous system is being created before our very eyes»

A made-up rape allegation and fabricated evidence in Sweden, pressure from the UK, a biased judge, psychological torture – and soon extradition to the U.S.

For the first time, the #UN Special Rapporteur on #Torture, Nils Melzer, speaks in detail about the explosive findings on Julian #Assange

https://www.republik.ch/2020/01/31/nils-melzer-about-wikileaks-founder-julian-assange

#WikiLeaks on #Google:
https://wikileaks.org/google-is-not-what-it-seems/

@wwjs
@CCC

#FuckOffGoogle #Sanders #republik

 
Eine Gruppe aus Journalisten, Politikern und Kulturschaffenden fordert die Freilassung von #Assange. Ich habe ebenfalls gerade unterzeichnet. Ich werde nicht tatenlos zuschauen, wie man in Europa einen kritischen Publizisten im Gefängnis verrückt werden lässt.

https://assange-helfen.de/

Mehr dazu bei Reporter ohne Grenzen: https://www.reporter-ohne-grenzen.de/pressemitteilungen/meldung/julian-assange-aus-der-haft-freilassen/

 
Eine Gruppe aus Journalisten, Politikern und Kulturschaffenden fordert die Freilassung von #Assange. Ich habe ebenfalls gerade unterzeichnet. Ich werde nicht tatenlos zuschauen, wie man in Europa einen kritischen Publizisten im Gefängnis verrückt werden lässt.

https://assange-helfen.de/

Mehr dazu bei Reporter ohne Grenzen: https://www.reporter-ohne-grenzen.de/pressemitteilungen/meldung/julian-assange-aus-der-haft-freilassen/

 
"Vergangene Woche forderte die Parlamentarische Versammlung des Europarates in unerwarteter Einmütigkeit seine (Assanges) unverzügliche Freilassung aus der Haft in London. Dort wird er seit April 2019 im Belmarsh-Gefängnis festgehalten, die meiste Zeit in Isolationshaft. Die Inhaftierung und strafrechtliche Verfolgung von Julian #assange stelle „einen gefährlichen Präzedenzfall für Journalisten dar“ kritisierte die Europarats-Versammlung deutlich."
#freeassange
https://diefreiheitsliebe.de/politik/meinungsstark-politik/dreht-sich-die-stimmung-im-fall-assange/

 
Die erste angebliche "Vergewaltigung"
Am 20. August 2010 betritt eine Frau namens S. W. in Begleitung einer zweiten Frau namens A. A. einen Polizei­posten in #Stockholm. S. W. sagt, sie habe mit Julian #Assange einvernehmlichen Geschlechts­verkehr gehabt. Allerdings ohne Kondom. Jetzt habe sie Angst, dass sie sich mit HIV infiziert haben könnte, und wolle wissen, ob sie Assange dazu verpflichten könne, einen HIV-Test zu machen.
https://www.republik.ch/2020/01/31/nils-melzer-spricht-ueber-wikileaks-gruender-julian-assange

Die zweite angebliche "Vergewaltigung"
In jener Nacht sei es zum einvernehmlichen Sex gekommen. Mit Kondom. Sie sagt aber, Assange habe während des Geschlechts­verkehrs das Kondom absichtlich kaputtgemacht. Wenn dem so ist, ist das natürlich ein Sexual­delikt, sogenanntes stealthing. Die Frau sagt aber auch: Sie habe erst im Nachhinein gemerkt, dass das Kondom kaputt ist. Das ist ein Widerspruch, der unbedingt hätte geklärt werden müssen: Wenn ich es nicht merke, kann ich nicht wissen, ob der andere es absichtlich getan hat.Auf dem als Beweis­mittel eingereichten Kondom konnte keine DNA von Assange oder A. A. nachgewiesen werden.

Wenn es richtig zu- und hergehen soll, nehme ich an, dass ich die Änderungen im Originalverhör vornehmen und dieses signieren muss. Mit dem Risiko als schwierig zu erscheinen: Ich will nicht, dass ein unsigniertes Dokument mit meinem Namen im «DurTvå»-Raum [polizeiliches Informationssystem über Voruntersuchungen] zirkuliert.
https://cdn.republik.space/s3/republik-assets/assets/can/Assange_dt_Uebersetzung_neu.pdf
Da tun sich echt Abgründe auf. Gruselig.

Müsst ihr mal selbst lesen. Sowas sieht man sonst nur in TV Serien und denkt, toll ausgedacht. Aber dass das so krass war und diese Konstruktion von unseren Medien und auch vielen "Zuschauern" nahezu 1:1 übernommen wurde, ... traurig, ganz ganz traurig.

 
Prominente fordern Menschlichkeit für Julian #Assange