social.stefan-muenz.de

Search

Items tagged with: Angst

Ich seh permanent das ein großer Teil der Bevölkerung #News und #Zahlen zu #Corona sichtet, #Virologen und deren #Podcasts lauscht und sich #Informationen zu ökonomischen Entwicklungen holt und denke mir die ganze Zeit das da eher hinderlich als hilfreich ist. Selbst meine #Frau kuckt jetzt jeden morgen #Tagesschau und holt sich ihre Infos vom #grossenBruder ab. Dabei wäre es doch sinnvoll die Zeit die wir nicht mit #Konsum, sozialem Wetteifern und dem ganzen anderen Quatsch verbringen dazu aufzuwenden neue #Ideen und #Strukturen aufzubauen und zu pflegen. Stattdessen wartet man wieder auf #Autoritäten und #Führung und #Unterweisung von oben.

Wir könnten mal überlegen wie wir dem #Klimawandel ein Stück weit begegnen mit ökologisch nachhaltigen #Permakultur Gärten. Und zwar nicht nur auf den Land. Wie kann ich mein Gemüse in der Wohnung in der Großstadt anbauen? Nicht weil wir alle sterben, sondern weil es uns ein Stück #Selbstwirksamkeit wiedergibt, wir ums mit lebendigen Wesen umgeben zu denen man eine Beziehung aufbauen muss anstatt Produkte zu konsumieren und weil es eine entspannende Beschäftigung ist.

Wir könnten überlegen wie wir #Textilien bearbeiten bzw schneidern, stricken etc erlernen, nicht weil #Amazon morgen nicht mehr existiert sondern weil Mode selber schaffen ein künstlerischer Akt ist und kulturschaffend.

Wir könnten uns überlegen wie wir unsere Bildung und die unserer Kinder verbessern indem wir Fähigkeiten und Wissen besser teilen und generell zu #CreativeCommons, zu freien Inhalten deklarieren. Einfach #podcasten, #schreiben, #vloggen #dichten, #singen, #musik machen und überlegen wie wir alle Altersstufen erreichen.

Generell können wir als Gesellschaft in Europa mehr üben zu kommunizieren und uns zu vernetzen, Ideen auszutauschen, zu #philosophieren, #geschichten zu erzählen, #erfahrungen zu teilen.

Die Leute haben die ganze Zeit #Angst etwas zu verlieren, dabei haben wir grad die einmalige Chance alles zu gewinnen, wir dürfen uns nur nicht in #Panil und #Furcht versetzen lassen sondern uns in #Ruhe und #Achtsamkeit üben und lernen das wir nicht alleine sind, das auch der andere Mensch zu mir gehört, auch wenn er oder sie Abstand halten muss oder durch eine Wand getrennt ist.

Mir fehlt diese Art von Diskurs. Wir haben gerade die #Möglichkeit unser #Leben zurück zu erobern, unsere #Mittel unser Leben zu gestalten einzufordern und unsere #Kultur in #Deutschland, aber mehr noch in #Europa zu gestalten und unsere #Selbstbestimmung einzufordern.
 
Marianne Williamson – Gedicht aus Rosenberg „Gewaltfreie Kommunikation“
Unsere tiefste Angst ist nicht, unzulänglich zu sein. Unsere tiefste #Angst besteht darin, #grenzenlos #kraftvoll zu sein.
Es ist unser Licht, das wir #fürchten, nicht unsere Dunkelheit. Du bist ein Kind Gottes. Wenn du dich klein machst, hat die Welt nichts von dir.
Zusammenzuschrumpfen, nur damit sich andere in unserer Gesellschaft nicht #unsicher fühlen, hat nichts mit Erleuchtung zu tun.
Wir wurden geboren, um die Herrlichkeit Gottes in der Welt zum Ausdruck zu bringen. Diese Herrlichkeit ist nicht nur in manchen Menschen – wir alle haben sie.
Und wenn wir unser Licht strahlen lassen, dann geben wir unbewußt auch allen anderen Menschen die #Erlaubnis, ihr Licht strahlen zu lassen.
Wenn wir von Angst befreit sind, wird unsere Gegenwart automatisch auch auf andere Menschen befreiend wirken.
 
Wenn ich's könnte, würde ich ihr ja eine #EinladungInsFediverse schicken - einfach um ihr zu sagen "Hey, keine #Angst - egal, wieviel #Hass diese Leute Dir entgegen bringen: Hier sind x-mal mehr Leute, die Dir für Deine tolle Arbeit sehr, sehr #dankbar sind!" :mastolove:
Aber auf die #Vogelweide kann ich ihr leider nicht schreiben... :mastoface_with_rolling_eyes:
Vielleicht erzählst Du ihr ja mal von dieser schönen anderen Welt hier, @kattascha? :mastoinnocent:
 

Beate Teresa Hanika: Das Marillenmädchen


#Bücherhamstern

* Autorin Beate Teresa Hanika in Wikipedia

Beschreibung auf der Verlagsseite:
»Sie schmeckte nach Rauch und dem verbrannten Boden des Topfes und gleichzeitig süß, diese Marmelade, sodass man nur einen Löffel nehmen wollte und dann war es auch genug. Genug Erinnerung, genug, dass mein Herz aufgewühlt wurde und schneller schlug, als gut für mich war.« Ein Marillenbaum in einem alten Wiener Garten. Seit ihrer Kindheit in den 1940er Jahren kocht Elisabetta jeden Sommer Marmelade ein. Und jedes Mal, wenn sie ein Glas aus dem alten Kellerregal in die Hand nimmt, es öffnet und den süßen Duft einatmet, erinnert sie sich an ihr Leben, an ihre in Dachau ermordete Familie, an ihre große Liebe Franz, an ihre Tochter Esther und ihre Enkelin Rahel. Elisabetta lebt zurückgezogen in ihrer Welt mit den Stimmen der Vergangenheit. Als die Tänzerin Pola bei ihr zur Untermiete einzieht, reißen die alten Wunden auf.
Themen: #Frauen #Zeitzeugen #Zeitzeuginnen #Schuld #Angst #Verlust #Überleben #Dachau #Faschismus #Generationen #Liebe #Erinnerungen

Die Sprache ist sehr poetisch und für mich das beste am Roman. Die Sprache verlangsamt den Roman sehr und wo ich normalerweise sehr schnell lesen würde, habe ich mir hier Zeit gelassen für die gesamte Atmosphäre.

Es gibt mehrere Erzählstränge, von unterschiedlichen Personen zu unterschiedlichen Zeiten. Das macht es manchmal etwas schwierig, der Handlung zu folgen, bzw. noch zu wissen, in welcher Zeit bei welcher Person man gerade ist. Ich glaube, das ist teilweise Absicht, weil es die Gefühlswelt der Person widerspiegelt. Dass zwei Personen denselben Vornamen haben, macht das Folgen auch nicht einfacher.
Stück für Stück werden die Zusammenhänge etwas klarer, aber als ich durch war, hatte ich bei einigen Details immer noch nicht verstanden, wie sie zusammengehören. Wahrscheinlich müsste man es direkt noch ein zweites Mal lesen, ich weiß aber nicht, ob ich darauf Lust haben werde.

Es sind natürlich fiktive Geschichten, aber auch dafür sind darin für meinen Geschmack ein bisschen zu viele Zufälle. Nicht nur darin, wie die verschiedenen Geschichten zusammenfinden, sondern auch in den Details jeder einzelnen Geschichte. Teilweise wirkte das so etwas zu sehr konstruiert und hat mich dann aus dem Lesefluss geworfen. Bei Nebencharakteren hätte ein bisschen weniger Drama und Übertreibung dem Gesamten wahrscheinlich gut getan.

Insgesamt ist der Roman aber sehr berührend und lädt zum nachdenken ein. Auch wenn der Teil der Erzählung, der in den 1940ern spielt, ja "schon lange her" ist, zeigen die Parallelen zur Erzählung aus der Gegenwart sehr, wie zerbrechlich die Gegenwart ist.
Man braucht aber beim Lesen auf jeden Fall die richtige Stimmung und genug Ruhe, damit die Erzählungen wirken können.

#buch #bücher #lesen #bücherdrache
( -> Büchersammelpost)
 
Nein, da zählen nur die Affekte. Die suchen sich vorgegebene politische Parolen, die irgendwie passen. Ob die von links oder rechts kommen, ist egal, sie müssen nur auf die Affektlage passen.
Herr Reemtsma hat, was mir so halbfertig durch den Kopf ging, präzise formuliert. Lesenswertes Interview.

#Corona #Angst #Verschwörungstherorie
 
Nein, da zählen nur die Affekte. Die suchen sich vorgegebene politische Parolen, die irgendwie passen. Ob die von links oder rechts kommen, ist egal, sie müssen nur auf die Affektlage passen.
Herr Reemtsma hat, was mir so halbfertig durch den Kopf ging, präzise formuliert. Lesenswertes Interview.

#Corona #Angst #Verschwörungstherorie
 
Nein, da zählen nur die Affekte. Die suchen sich vorgegebene politische Parolen, die irgendwie passen. Ob die von links oder rechts kommen, ist egal, sie müssen nur auf die Affektlage passen.
Herr Reemtsma hat, was mir so halbfertig durch den Kopf ging, präzise formuliert. Lesenswertes Interview.

#Corona #Angst #Verschwörungstherorie
 
Nein, da zählen nur die Affekte. Die suchen sich vorgegebene politische Parolen, die irgendwie passen. Ob die von links oder rechts kommen, ist egal, sie müssen nur auf die Affektlage passen.
Herr Reemtsma hat, was mir so halbfertig durch den Kopf ging, präzise formuliert. Lesenswertes Interview.

#Corona #Angst #Verschwörungstherorie
 
Ich seh permanent das ein großer Teil der Bevölkerung #News und #Zahlen zu #Corona sichtet, #Virologen und deren #Podcasts lauscht und sich #Informationen zu ökonomischen Entwicklungen holt und denke mir die ganze Zeit das da eher hinderlich als hilfreich ist. Selbst meine #Frau kuckt jetzt jeden morgen #Tagesschau und holt sich ihre Infos vom #grossenBruder ab. Dabei wäre es doch sinnvoll die Zeit die wir nicht mit #Konsum, sozialem Wetteifern und dem ganzen anderen Quatsch verbringen dazu aufzuwenden neue #Ideen und #Strukturen aufzubauen und zu pflegen. Stattdessen wartet man wieder auf #Autoritäten und #Führung und #Unterweisung von oben.

Wir könnten mal überlegen wie wir dem #Klimawandel ein Stück weit begegnen mit ökologisch nachhaltigen #Permakultur Gärten. Und zwar nicht nur auf den Land. Wie kann ich mein Gemüse in der Wohnung in der Großstadt anbauen? Nicht weil wir alle sterben, sondern weil es uns ein Stück #Selbstwirksamkeit wiedergibt, wir ums mit lebendigen Wesen umgeben zu denen man eine Beziehung aufbauen muss anstatt Produkte zu konsumieren und weil es eine entspannende Beschäftigung ist.

Wir könnten überlegen wie wir #Textilien bearbeiten bzw schneidern, stricken etc erlernen, nicht weil #Amazon morgen nicht mehr existiert sondern weil Mode selber schaffen ein künstlerischer Akt ist und kulturschaffend.

Wir könnten uns überlegen wie wir unsere Bildung und die unserer Kinder verbessern indem wir Fähigkeiten und Wissen besser teilen und generell zu #CreativeCommons, zu freien Inhalten deklarieren. Einfach #podcasten, #schreiben, #vloggen #dichten, #singen, #musik machen und überlegen wie wir alle Altersstufen erreichen.

Generell können wir als Gesellschaft in Europa mehr üben zu kommunizieren und uns zu vernetzen, Ideen auszutauschen, zu #philosophieren, #geschichten zu erzählen, #erfahrungen zu teilen.

Die Leute haben die ganze Zeit #Angst etwas zu verlieren, dabei haben wir grad die einmalige Chance alles zu gewinnen, wir dürfen uns nur nicht in #Panil und #Furcht versetzen lassen sondern uns in #Ruhe und #Achtsamkeit üben und lernen das wir nicht alleine sind, das auch der andere Mensch zu mir gehört, auch wenn er oder sie Abstand halten muss oder durch eine Wand getrennt ist.

Mir fehlt diese Art von Diskurs. Wir haben gerade die #Möglichkeit unser #Leben zurück zu erobern, unsere #Mittel unser Leben zu gestalten einzufordern und unsere #Kultur in #Deutschland, aber mehr noch in #Europa zu gestalten und unsere #Selbstbestimmung einzufordern.
 
Ich seh permanent das ein großer Teil der Bevölkerung #News und #Zahlen zu #Corona sichtet, #Virologen und deren #Podcasts lauscht und sich #Informationen zu ökonomischen Entwicklungen holt und denke mir die ganze Zeit das da eher hinderlich als hilfreich ist. Selbst meine #Frau kuckt jetzt jeden morgen #Tagesschau und holt sich ihre Infos vom #grossenBruder ab. Dabei wäre es doch sinnvoll die Zeit die wir nicht mit #Konsum, sozialem Wetteifern und dem ganzen anderen Quatsch verbringen dazu aufzuwenden neue #Ideen und #Strukturen aufzubauen und zu pflegen. Stattdessen wartet man wieder auf #Autoritäten und #Führung und #Unterweisung von oben.

Wir könnten mal überlegen wie wir dem #Klimawandel ein Stück weit begegnen mit ökologisch nachhaltigen #Permakultur Gärten. Und zwar nicht nur auf den Land. Wie kann ich mein Gemüse in der Wohnung in der Großstadt anbauen? Nicht weil wir alle sterben, sondern weil es uns ein Stück #Selbstwirksamkeit wiedergibt, wir ums mit lebendigen Wesen umgeben zu denen man eine Beziehung aufbauen muss anstatt Produkte zu konsumieren und weil es eine entspannende Beschäftigung ist.

Wir könnten überlegen wie wir #Textilien bearbeiten bzw schneidern, stricken etc erlernen, nicht weil #Amazon morgen nicht mehr existiert sondern weil Mode selber schaffen ein künstlerischer Akt ist und kulturschaffend.

Wir könnten uns überlegen wie wir unsere Bildung und die unserer Kinder verbessern indem wir Fähigkeiten und Wissen besser teilen und generell zu #CreativeCommons, zu freien Inhalten deklarieren. Einfach #podcasten, #schreiben, #vloggen #dichten, #singen, #musik machen und überlegen wie wir alle Altersstufen erreichen.

Generell können wir als Gesellschaft in Europa mehr üben zu kommunizieren und uns zu vernetzen, Ideen auszutauschen, zu #philosophieren, #geschichten zu erzählen, #erfahrungen zu teilen.

Die Leute haben die ganze Zeit #Angst etwas zu verlieren, dabei haben wir grad die einmalige Chance alles zu gewinnen, wir dürfen uns nur nicht in #Panil und #Furcht versetzen lassen sondern uns in #Ruhe und #Achtsamkeit üben und lernen das wir nicht alleine sind, das auch der andere Mensch zu mir gehört, auch wenn er oder sie Abstand halten muss oder durch eine Wand getrennt ist.

Mir fehlt diese Art von Diskurs. Wir haben gerade die #Möglichkeit unser #Leben zurück zu erobern, unsere #Mittel unser Leben zu gestalten einzufordern und unsere #Kultur in #Deutschland, aber mehr noch in #Europa zu gestalten und unsere #Selbstbestimmung einzufordern.
 
Kennt ihr die #Angstfrei #News?
Dies ist ein Angebot für alle, die sich von der momentanen Nachrichtenflut belastet fühlen, aber dennoch informiert bleiben möchten. Die Angstfrei.News-Redaktion der Deutschen #Angst-Hilfe e. V. stellt zweimal täglich ein umfassendes Update zusammen und ist u. a. an den dpa-Nachrichten-Ticker angebunden.
https://www.angstselbsthilfe.de/angstfrei-news/
 

Widersetzt Euch der vierten industriellen Repression!


Quelle: https://winteroak.org.uk/2020/04/17/resist-the-fourth-industrial-repression/

Während der Ersten Industriellen Repression wurden wir vom Land vertrieben, in überfüllte Städte gezwungen, als Menschenfutter für die dunklen satanischen Mühlen der neuen dampfbetriebenen #kapitalistischen Welt benutzt.

Die zweite industrielle Repression elektrisierte die #Herrschaft der #Maschine. Neue Generationen wurden geboren, die nie die Freiheit gekostet hatten. Ihr Leben und ihr Denken wurden zunehmend von den Rhythmen der industriellen #Massenproduktion beherrscht.

Die +dritte industrielle Repression* läutete die Ankunft von #Computern und #Robotern ein. Vom Menschen wurde nun erwartet, dass er sich diesen automatisierten #Normen und Funktionen demütig anpasst.

Und nun stehen wir vor dem Beginn der Vierten Industriellen Repression (4IR), der tödlichsten #Repression von allen…

Die #4IR will alles, was es auf dieser Welt gibt, besitzen, kontrollieren und davon profitieren.

Ihr Internet der Dinge zielt darauf ab, eine #Matrix der totalen Konnektivität zu schaffen, deren Eigentümer sie ist.

Du, Dein Zuhause, Deine Familie, Deine Freunde, Deine Beziehungen und Deine Aktivitäten werden alle der 4IR angehören.

Seine Technokraten betrachten Sie als nichts anderes als ein weiteres Stück Wegwerf-Fleischwaren, eine Einheit unter Millionen, nur eine weitere Zahl in ihrer globalen Bilanz der #Ausbeutung.

Das 4IR wird Dich verfolgen und immer wissen, wo Du bist, mit wem Du zusammen bist und was Du machst.

Es verlangt Deinen absoluten #Gehorsam. Du kannst keine eigenen Werte, #Ideale oder #Träume haben, sondern nur die, die das System zulässt.
Ungehorsame Einheiten sind unproduktive Einheiten.

Die 4IR weiß, wie man Sie ausmachen kann, wenn Du auch nur erwägst, aus der Reihe zu treten. Seine vorausschauende Polizeiarbeit wird Sie schnell als asoziales Element, als Vorkriminellen, als #Gedankenverbrecher identifizieren.

Sie wird ihre #Roboter und #Drohnen aussenden, um Sie zu neutralisieren und das sichere Funktionieren der Matrix zu gewährleisten.

Digitale Identitätssysteme. Militarisierte #5G. Neurotechnologische Verbesserungen des Gehirns. Genetische Bearbeitung.
Cybersecurity Macht Frei!

Die 4IR duldet keine unverantwortlichen Worte oder Verhaltensweisen, die eine #Bedrohung für #Gesundheit und #Sicherheit, für Recht und Ordnung, für Widerstandsfähigkeit und #Wohlstand darstellen.

Die 4IR will uns #Angst einjagen, indem sie auf die drohende #Katastrophe hinweist und behauptet, dass niemand außer ihr uns retten kann.

Sie zeigt uns das #Elend und die #Krankheiten, die durch die erste, zweite und dritte industrielle Repression verursacht wurden, und pocht darauf, dass die “Lösung” eine vierte Dosis desselben tödlichen Industriegiftes ist.

Die Intelligenz des 4IR ist völlig künstlich, und ihr totes #Robotergehirn kann nicht riechen, was wir riechen, fühlen, was wir fühlen, lieben, was wir lieben.

Sie ignoriert kühl den zeitlosen und vitalen Wert von Menschen, #Tieren, #Bäumen, #Pflanzen und der ganzen organischen Realität, zu der diese gehören.

Stattdessen sieht sie nur den Rohstoff für ihren eigenen #Profit.

Sie dürstet vor allem nach #Daten, nach endlosen Fluten von Daten, die gesammelt, verarbeitet, verkauft und in den #Reichtum verwandelt werden sollen, der ihr die totale #Kontrolle erkauft.

Die Vierte Industrielle Repression will alles #Wahre und #Authentische durch ihre Kopien ersetzen, durch eine weniger virtuelle als vielmehr gänzlich gefälschte #Realität.

Und dennoch sagt uns ihre gespaltene Roboterzunge, dass diese Scheinrealität in Wirklichkeit eine “verbesserte” oder “erweiterte” Realität ist.

Die 4IR will die Leben, die wir kennen, abschaffen. Sie will uns mit Mikrochips versehen, uns in kleine Käfige sperren und uns mit chemischen Ersatznahrungsmitteln zwangsernähren.

Sie kann die Vorstellung nicht tolerieren, dass wir etwas umsonst genießen könnten, wie Sonnenschein, frische Luft und die freie Natur.

Sie sehnt sich nach einem totalen #Monopol unserer Erfahrung. Abgeschnitten von der realen Welt, von Authentizität und #Freiheit, werden wir keine andere Wahl haben, als die giftige Ersatzrealität zu kaufen und zu konsumieren, die sie sorgfältig hergestellt hat.

Die 4IR ist, wie alle anderen Repressionen vor ihr, auf unserer Trennung voneinander, der Zerstörung unserer Gemeinschaften und der Untergrabung unserer Solidarität aufgebaut.

“Social distancing” is the prerequisite for its seizure of complete power.
Die 4IR will, dass wir alle auf uns allein gestellt sind, online und auf einer Linie.

Die 4IR entleert alles von Bedeutung, insbesondere Wörter. Sie sagt “nachhaltig”, wenn es #Ökozid bedeutet. Sie sagt “Entwicklung”, wenn es Zerstörung bedeutet . Es sagt “universelles Grundeinkommen”, wenn es #Sklaverei bedeutet.

Wenn die 4IR von “Social Impact Investing” (sozial-wirkungsorientierten Investieren) spricht, dann meint sie damit in Wirklichkeit, dass sie Menschen in lukrative Investitionsmöglichkeiten verwandeln will.
Humankapital. Menschliches Vieh.

Wenn die 4IR von einem “New Deal for Nature” spricht, dann bedeutet das in Wirklichkeit, dass sie die gesamte Lebenswelt privatisieren will, um die Milliardärsklasse noch reicher zu machen, als sie ohnehin schon ist.

Wenn die 4IR “Biosicherheit” fordert, meint sie die Sicherheit ihrer eigenen Kontrollsysteme gegen die #Bedrohung durch die biologische Realität. Von der Natur, vom Leben, von uns!

Die 4IR hält sich für so schlau. Ihre Hochglanzpropaganda verspricht uns Smart #Mobility in einer Smart #Economy, Smart #Living und intelligentes Regieren für die intelligenten Menschen von morgen.

Das Smarte Geld fließt in das 4IR Projekt. Das Smarte Geld der eleganten Klugscheißer (Smart-arse) Welt.

Die 4IR setzt riesige Armeen professioneller Lügner und leichtgläubiger Narren ein, um ihre #Propaganda zu verbreiten und schreit #Beschimpfungen über alle, die es wagen ihre panikmachenden Unwahrheiten in Frage zu stellen.

Die 4IR ist ein Totenkult, der davon träumt, alles Natürliche, alles Wilde, alles Freie auszulöschen.

Widersetzt Euch der vierten industriellen Repression!

#Fight the 4IR!

#Politik #Gesellschaft #Dystopie #Kapitalismus
 
Wer ist hier eigentlich #paranoid?
Diejenigen die sich vor Überwachungssystemen schützen (1), oder solche die diese bauen (2)?

Zu 2: Woher kommt dieses Bedürfnis nach #Sicherheit? Entspringt es allein der Reproduktionen von Meta-Narrativen wie dem War on Terror, oder sind es andere sozial-kulturelle Faktoren? Vielleicht der Umgang mit Angst in der Öffentlichkeit? Oder #Angst als Tabu, die verdrängt und so kompensiert wird?
 

#Angst macht aus #Bürgern #Untertanen


https://www.welt.de/debatte/kommentare/plus207314461/Julian-Nida-Ruemelin-Angst-macht-aus-Buergern-Untertanen.html

#Nida-Rümelin: #Freiheit und #Gleichheit sind die spezifisch modernen Werte oder Normen, deren Erkenntnis das Ende des #Feudalismus in Europa einleitete. Solidarität hat es auch in den feudalen Gesellschaften gegeben und doch ist Solidarität, als Bindung und Unterstützung, in der Familien, in der größeren kulturellen #Gemeinschaft, der #Bürgerschaft, ja der #Weltgesellschaft unverzichtbar. Staatliche Institutionen können Solidarität durch Anspruchsrechte und Garantien stützen, aber nicht ersetzen.
 
O.K. ich fasse mal die für mich wichtigen Aspekte zusammen, die sind eigentlich ganz klar und nicht verschwurbelt.
Die folgenden Überlegungen betreffen nicht diese #Seuche, sondern das, was wir über die #Reaktionen verstehen sollten, die sie bei den #Menschen auslöst. Es geht also darum, über die Leichtigkeit nachzudenken, mit der sich eine ganze Gesellschaft damit abgefunden hat, die Pestilenz zu erleben, sich zu Hause zu isolieren und ihre normalen Lebensbedingungen, ihre Arbeitsbeziehungen, ihre #Freundschaft, ihre #Liebe und sogar ihre religiösen und politischen Überzeugungen zu suspendieren.
Hier geht es also darum wie leicht sich die Bevölkerung einen Diktat unterworfen hat, welches ihre Freiheitsrechte massiv eingeschränkt hat.
Das kann, wie jede #Religion, Aberglaube und #Furcht hervorrufen oder zumindest dazu benutzt werden, sie zu verbreiten. Noch nie haben wir das typische Spektakel der Religionen in Krisenmomenten so deutlich beobachten können: unterschiedliche und widersprüchliche Meinungen und Vorschriften, die von der ketzerischen Minderheitsposition (obwohl sie von angesehenen #Wissenschaftlern vertreten wird), die die Schwere des Phänomens leugnet, bis hin zum dominierenden orthodoxen Diskurs reichen, der das Phänomen bejaht und dennoch radikal von der Art und Weise abweicht, wie ihm begegnet wird
Hier wird doch genau dieser Streit unter den Wissenschaftlern angesprochen. Und auch mir werden jetzt solche Vorgänge wie im M.A. oder während Diktaturen viel klarer. Also das was da in der Psyche der Menschen abgeht.
Und wie immer in solchen Fällen gelingt es einigen #Experten oder so genannten Experten, sich die #Gunst des #Monarchen zu sichern, der, wie in Zeiten der religiösen Streitigkeiten, die das Christentum spalten, nach seinen eigenen Interessen für die eine oder andere Strömung Partei ergreift und seine Maßnahmen durchsetzt.
Hier geht es darum, dass eine Wissenschaft als die Wahrheit auserkoren wird und das es dabei auch im eigene Interessen geht.
Eine weitere Sache, die zum Nachdenken anregt, ist der offensichtliche Zusammenbruch aller gemeinsamen Überzeugungen und des Glaubens. Es scheint, als ob die Menschen an nichts mehr glauben – außer an die nackte biologische #Existenz, die unbedingt gerettet werden muss. Aber auf die #Angst, sein Leben zu verlieren, kann man nur eine #Tyrannei, einen monströsen Leviathan mit gezücktem Schwert stützen.
Das ist doch auch zu offensichtlich. Wir reden hier nicht von der Pest, sondern von einen Virus mit einer Sterblichkeitsrate von vielleicht 1%.
Wir reden davon wie Angst dominiert. Offiziell geht es nur um den Schutz der Risikogruppen, aber inoffiziell überwiegt doch die Angst.
Schau doch mal wie viele Leute auch hier in diesem Forum Angst vor dem Weg zu Apotheke oder dem Arzt haben.
Glaubst Du echt die Mehrzahl der Leute trägt die Maske aus Angst andere Anzustecken? Nein, dass ist natürlich die Angst um das eigene Wohl was d dominiert.
Deshalb glaube ich nicht, dass es – wenn der Notstand, die Pest, für beendet erklärt wird, wenn sie vorbei ist – für diejenigen, die sich ein Minimum an Klarheit bewahrt haben, möglich sein wird, zum früheren Leben zurückzukehren.
Dieses Satz finde ich am interessantesten. Denn ich glaube echt, dass es für uns , die kritisch geblieben sind, am Ende nicht einfacher, sonder eher schwieriger wird, wenn auf einmal wieder alles für beendet erklärt wird.
Dann kommen wir uns vielleicht vor wie nach einem Albtraum den mensch am Morgen schon wieder vergessen hat.
 

Ein überfälliger Ausbruchsversuch von Sebastian Lotzer





Link zur Quelle
Der #Wahnsinn hat die #Welt in Besitz genommen.

So oder der so, der #Wahn greift um sich, greift nach den dir Nächsten, nach denen, an denen noch gestern dein Herz hing oder in die du Hoffnung gesetzt hast.

Neu und evident an dem Wahn, der nun durch die Welt eilt, ist die #Geschwindigkeit, mit der er durch die Welt eilt, dabei alle Grenzen überwindend und dabei das #Virus, dass ihn in die Welt gesetzt (oder das ihn wieder an die Oberfläche gebracht hat, die Meinungen gehen da auseinander) überflügelnd.

Man könnte, nein muss sagen, dass die wirkliche #Pandemie der Wahn ist, der von den Menschen Besitz ergriffen hat. Die dünne Tünche der #Zivilisation bricht innerhalb weniger Tage zusammen, Direktive und Narrative, die scheinbar Diktatoren und Despoten vorbehalten waren, machen sich in den sogenannten westlichen #Demokratien breit.

Wer jetzt noch aufrecht steht, dem werden sie das auch noch austreiben.

Und alles klatscht und applaudiert dem Großmut der Lenker des Staates und wenn der demnächst sagt, alle sollen jetzt mit einer Maske vor dem Gesicht zum Knastgang erscheinen, die wissenschaftlichen #Hypothesen über die Wirksamkeit solcher Maßnahmen hätten sich über Nacht um 180 Grad gedreht (man kennt das ja in der Wissenschaft, eben war die Welt noch eine Scheibe und man hat alle geviertelt, die was anders behauptet haben, aber schwups, sieht die Sache ganz anders aus), dann wird da auch gemacht.

Und wenn der #Staat zu blöde ist, genug von diesen Pfennig Artikeln zu beschaffen oder sich die von den Amis wegschnappen lässt, dann wird halt Zuhause gebastelt was das Zeug hält, vorneweg die #Linken, die natürlich ganz vorne dabei waren mit ihren DIY Anleitungen. Kommt ja so oder so aufs selbe raus.

Und wo man es sich endlich so richtig gemütlich gemacht hat in der regressiven Hoffnung, die da oben werden schon für uns alle sorgen und es eigentlich überfällig ist, dass die Feuerzangenbowle in Dauerschleife versendet wird, kommen irgendwelche Störenfriede daher. Behaupten, dass das ganze Zahlenwerk, auf dem ja die Maßnahmen des Ausnahmezustandes begründet seien, rein hypothetischer Natur sein und dass man bestimmte #Freiheitsrechte verteidigen müsse. Und zwar besonders, da es noch gar keine ausgemachte Sache sei, dass die ergriffenen #Maßnahmen zielführend sein. Präsentieren eigene Hypothesen und Zahlen und haben auch noch die Unverschämtheit darauf hinzuweisen, dass sie selber vom Fach sein, sogar ein gewisses Renommee vorzuweisen hätten.

Aber mit Mutti und dem treuen #RKI ist da nicht zu spaßen. Besonders nicht mit dem Robert Koch Institut und dessen Leitung, das hatte noch Anfang März erklärt “die Gefahr für die Gesundheit der Bevölkerung wird in Deutschland aktuell als mäßig eingeschätzt” und weiterhin das #Influenzavirus als bedrohlicher eingeschätzt. Aber das mit der 180 Grad Wende hatten wir ja schon oben. Und wenn man sich erstmal um 180 gewendet hat, muss man umso bestimmter auftreten, sonst erinnern sich die Leute vielleicht noch an den Blödsinn, den man davor verzapft hat.

Streng die Stirne in Falten gelegt werden die Bedenkenträger also in die Schranken gewiesen und das gesunde Volksempfinden ruft: “Mörder, Mörder”, so als ob die abtrünnigen #Wissenschaftler mit Koffern voller Viren durch die Alters-und Pflegeheime tingeln würden, um die armen wehrlosen Menschen dort zu infizieren. Und vorneweg die Linken und ihre Medien, von #taz bis #ND, Unterordnung und die Reihen fest geschlossen predigend.

In diesem Zusammenhang eine Übersetzung aus #Italien, in der dazu aufgerufen wird, den Hausarrest am Gedenktag der Befreiung vom #Faschismus, also am 25. April, massenhaft zu brechen.
Italien, 3. April 2020. Seit einigen Wochen sind fast drei Milliarden Menschen in einen Hausarrest gezwungen worden. In Italien, wie auch in anderen Teilen der Welt, wurden die ersten Menschen, die sich gegen die Verschlechterung ihrer #Lebensbedingungen aufgelehnt haben, die Menschen im Gefängnis, brutal unterdrückt, wobei es Tote und Verletzte gab.

Der 25. April ist der Tag der Befreiung. #Befreiung nicht nur vom Faschismus, sondern von allen Formen der #Unterdrückung.

Die Unterdrückung des Lebens in einer Welt, in der alle Bewegungen ständig kontrolliert und überwacht werden, mit Kontrollpunkten, allgegenwärtigen Soldaten, Drohnen, Kameras, elektronischen Fußfesseln.

Die Unterdrückung des #Lebens in #Angst vor dem #Unsichtbaren, denn das Problem ist nicht das Virus, sondern die #ökologischen und #sozialen Bedingungen, unter denen es sich ausbreitet.

Das Problem ist der #Klimawandel, der die natürlichen Zyklen verändert, es ist die Überbevölkerung der Städte, es ist die Standardisierung von #Nahrung und #Immunreaktionen, es ist die Geschwindigkeit der #Mobilität auf der gesamten Erdoberfläche.

Dieser Virus ist nach der Wirtschafts- und #Umweltkatastrophe die letzte – bis heute – auferlegte Katastrophe einer #Gesellschaft, die auf Beherrschung, quantitativer Anhäufung und #Ausbeutung des Planeten, der Tiere, der Menschen und anderer beruht.

Aus diesem Grund schlagen wir – in der Hoffnung, die Ereignisse zu überwinden – vor, dass wir am 25. April an möglichst vielen Orten auf die Straße zurückkehren, um uns erneut zu treffen, uns der Angst zu stellen, gegen die weit verbreitete #Überwachung zu kämpfen und die unverantwortliche Rhetorik anzugreifen, die uns alle als ansteckend ansieht. Mit der Intention, dass es kein isolierter Tag sein wird, wollen wir aus der Quarantäne entkommen, indem wir die Konsequenzen unserer Handlungen akzeptieren, unsere Gesichter bedecken, weil wir die freie Wahl haben, uns selbst und andere zu schützen, und auch, weil Dinge mit der #Freiheit der #Anonymität geschehen könnten, die normalerweise undenkbar wären…

Wir können zuversichtlich bleiben und gehorchen, während die Welt weiterhin ein Ort ist, an dem das Leben zwischen totaler #Kontrolle, zerstörter #Sozialität und ökologischer #Katastrophe verleugnet wird. Oder die Ursachen für diese Katastrophe identifizieren, aufhören zu gehorchen und handeln, um zu verhindern, dass die #Dystopie weitergeht.

Und um endlich die Möglichkeit der Befreiung zu erfahren…
Ganzer Text: Link zur Quelle

#Kampf #Kontaktsperre #Covid19 #corona
Ein überfälliger Ausbruchsversuch
 

Macht durch Angst


#Totalität der #Angst als Instrument der #Macht zur Sicherung von #Herrschaft durch Unterwerfung der Beherrschten unter die Angst.
Psychologische Kriegsführung
 

Radio | DLF: Hunger und Angst treiben Menschen in Indien trotz Ausgangssperre auf die Strasse


Meine Meinung: Und da jammern die Leute hier das die Coronakrise und die Sicherheitsmaßnahmen die darauf folgen doch so schlimm wären. Ja ich mag dieses autoritäre Gehabe unseres Staates auch nicht, aber wenn ich mir anschaue wie idiotisch und unreif sich viele Menschen verhalten, ist es offenbar nicht anders möglich. :-(

Tags: #de #radio #indien #corona #coronakrise #ausgangssperre #hunger #angst #menschen #meinung # ravenbird #2020-03-30
 

Das Wir


"(...) Jetzt also soll wieder Burgfrieden herrschen. Jetzt geht es nicht mehr um die Rettung der Natur, gibt es keinen 'friday for future' mehr, sondern nur noch ein diffuses Wir. Das es zu retten gilt. Koste es, was es wolle. Und sei es ein Leben auf dem Todesstern."

Link zum Kommentar von Sebastian Lotzer und dem Beitrag "Danach" von 'Paris Luttes'
https://neue-debatte.com/2020/03/25/danach-von-der-totalen-gefangenschaft-zur-allgemeinen-desertion/

#Totalität #Angst #Herrschaft #Macht #Kapitalismus #Frankreich #Deutschland #Klassen #Wir #Solidarität #Ungleichheit #Gesellschaft #Werte #Normen #Soziales
Danach: Von der totalen Gefangenschaft zur allgemeinen Desertion
 

#Corona: "Die #Epidemie, die nie da war" – Dr. med. Claus #Köhnlein


Der Fehlende Part


In Bayern gilt seit heute eine #Ausgangssperre, im Rest der Republik scheint das nur noch eine Frage der Zeit zu sein. #Europa und weite Teile der Welt befinden sich im #Ausnahmezustand.

Wie konnte es so weit kommen?


Margarita #Bityutski hat die unglaublichen Ereignisse zusammengefasst, die sich in diesem noch jungen Jahrzehnt abspielen. Gleichzeitig gleichen deutsche Städte #Geisterstädten, der #Einzelhandel kommt zum Erliegen. Marcus Robbin hat sich in Berlin mit Ladenbesitzern unterhalten, die um ihre Existenz bangen. Wie so oft, herrscht auch beim Thema #Corona großes #Misstrauen unter der #Bevölkerung.

Wem kann man glauben?


Selbst renommierte #Wissenschaftler und #Virologen sind sich nicht einig, Dutzende Fragen sind ungeklärt. Auch die Frage der #Aussagekraft der #Tests ist ein #Streitthema. Der erfahrene Internist Dr. med. Claus #Köhnlein aus Kiel will darüber aufklären, dass die Tests eine hohe #Fehlerquote aufweisen, und zweifelt insgesamt an der außerordentlichen Gefahr durch das Virus. Margarita #Bityutski hat mit ihm gesprochen.

Platzt durch die #Corona-Krise die globale Wirtschafts- und Finanzblase?


#NuoViso, ein alternatives Medium aus Leipzig, beschäftigt sich seit bald 15 Jahren mit der Frage des #Systemcrashs. Zeit für eine Analyse mit NuoViso-Gründer Frank #Höfer. Aron #Morhoff hat sich mit ihm unterhalten.

#Geldsozialismus = #Neoliberalismus = #NotenbankSozialismus = #ZentralbankDiktatur #Virus #Diktatur #Freiheit #Angst #Furcht #Panik = #Kopflosigkeit #Propaganda
 

#Corona: "Die #Epidemie, die nie da war" – Dr. med. Claus #Köhnlein


Der Fehlende Part


In Bayern gilt seit heute eine #Ausgangssperre, im Rest der Republik scheint das nur noch eine Frage der Zeit zu sein. #Europa und weite Teile der Welt befinden sich im #Ausnahmezustand.

Wie konnte es so weit kommen?


Margarita #Bityutski hat die unglaublichen Ereignisse zusammengefasst, die sich in diesem noch jungen Jahrzehnt abspielen. Gleichzeitig gleichen deutsche Städte #Geisterstädten, der #Einzelhandel kommt zum Erliegen. Marcus Robbin hat sich in Berlin mit Ladenbesitzern unterhalten, die um ihre Existenz bangen. Wie so oft, herrscht auch beim Thema #Corona großes #Misstrauen unter der #Bevölkerung.

Wem kann man glauben?


Selbst renommierte #Wissenschaftler und #Virologen sind sich nicht einig, Dutzende Fragen sind ungeklärt. Auch die Frage der #Aussagekraft der #Tests ist ein #Streitthema. Der erfahrene Internist Dr. med. Claus #Köhnlein aus Kiel will darüber aufklären, dass die Tests eine hohe #Fehlerquote aufweisen, und zweifelt insgesamt an der außerordentlichen Gefahr durch das Virus. Margarita #Bityutski hat mit ihm gesprochen.

Platzt durch die #Corona-Krise die globale Wirtschafts- und Finanzblase?


#NuoViso, ein alternatives Medium aus Leipzig, beschäftigt sich seit bald 15 Jahren mit der Frage des #Systemcrashs. Zeit für eine Analyse mit NuoViso-Gründer Frank #Höfer. Aron #Morhoff hat sich mit ihm unterhalten.

#Geldsozialismus = #Neoliberalismus = #NotenbankSozialismus = #ZentralbankDiktatur #Virus #Diktatur #Freiheit #Angst #Furcht #Panik = #Kopflosigkeit #Propaganda
 

Vom Virus zur Totalität


"(...) Die Quarantäne, kein Zweifel, muss eine Angstzeit sein, in der Top-down-Pillen, wie bitter auch immer, widerstandslos geschluckt werden."

Link zum Beitrag von Daniel Sandmann
https://neue-debatte.com/2020/03/19/der-neue-totalitarismus/

#Corona #Herrschaft #Macht #Unterwerfung #Demokratie #Bürgerrechte #Grundrechte #Totalität #Unterdrückung #Panik #Angst #Freiheit #Widerstand #Manipulation #Täuschung #Gesellschaft #Staat #Wissen
Der neue Totalitarismus
 

Fear


"(...) Panik kann selbst zur pathologischen Seuche werden und größere Schäden anrichten als das, vor dem man Angst hat."

Link zum Beitrag:
https://neue-debatte.com/2020/03/18/die-welt-in-angst/

#Panik #Angst #Wahrnehmung #Denken #Übersicht #Sachlichkeit #Corona #Gesellschaft #Grundrechte #Medien #Totalität #Demokratie #Macht #Herrschaft #Kontrolle
Die Welt in Angst
 

Wachsamkeit


"(...) Hat die Panik ein gewisses Ausmaß erreicht, wird die Freiheit obsolet, Selbstbestimmung zum unverantwortlichen Risiko für die Volksgesundheit. Dann hat die Macht erreicht, was ihr ohnehin am liebsten ist: ein Volk, das von Angst getrieben seiner eigenen Entrechtung zustimmt."

Link zum Beitrag von Roland Rottenfußer
https://neue-debatte.com/2020/03/14/die-gesundheitsdiktatur/

#Demokratie #Recht #Gesetz #Notstand #Staat #Macht #Herrschaft #Staatsvolk #Angst #Freiheit #Souveränität #Corona
Die Gesundheitsdiktatur
 

Zurück zur Sachlichkeit


"(...) Nur wenig schwächt die menschlichen Abwehrkräfte so sehr wie Angst. Also warum fördern die Leitmedien genau diese mit ihrer Berichterstattung?"

Link zum Beitrag über das Gespräch zwischen Jens Lehrich mit Dr. Ruediger Dahlke über das Corona-Virus, Immunschutz und sinnlose Angstmache:
https://neue-debatte.com/2020/03/14/das-angst-virus/

#Corona #Viren #Gesundheit #Angst #Stress #Immunität #Gesellschaft #Gesundheitswesen
Das Angst-Virus
 

Raus aus dem Feuer


"(...) Das herrschende System ist auf Gewalt, Spaltung und die Erzeugung von Angst gegründet. Die Zentren der Macht versetzen die Menschen in Furcht und Schrecken: Sie drohen mit Arbeitsplatzverlust, sozialem Abstieg, sie schüren Ängste vor Terror, Kriegen, Migration, Umweltzerstörungen und Klimawandel, die sie maßgeblich selbst verursachten."

Link zum Beitrag von Ullrich Mies und zum Videointerview mit Elisa Gratias: https://neue-debatte.com/2020/03/07/nur-mut-das-prinzip-hoffnung-veraendert-die-welt/

#Angst #Herrschaft #Macht #Unterdrückung #Ausbeutung #Mut #Veränderung #Gewalt #Furcht #Krieg #Kapitalismus #Neoliberalismus
Nur Mut – Das Prinzip Hoffnung verändert die Welt
 

Angst vor Terror?


Angst vor Dem, was landläufig als Terror bezeichnet wird - Bomben- und Selbstmordanschläge - habe ich nicht. Ein Haushalts-, Verkehrs- oder sonstiger Unfall ist da wesentlich wahrscheinlicher. Und wenn ich Opfer eines Bombenanschlages würde, würde ich mir wünschen, im Zentrum zu sein und schnell zu sterben. Denn ich habe nicht nur vor einem solchen Tod Angst, sondern vor dem Tod allgemein.

Es gibt aber auch für mich eine Angst vor Terror: Es ist der Terror des Sozialabbaus, des langsamen Entzugs meiner Existenz. Es ist meine Angst, nicht zu wissen, wie ich finanziell über den Monat kommen kann. Es ist die Angst und das Wissen darum, dass Armut - die Folge des zynischen und Menschen verachtenden Sozialabbaus - auch zum sicheren Ausschluss vom sozialen Leben führt.

Für mich ist der langsame soziale Tod grausamer als der "schnelle" Tod durch eine Bombe.

#gerhardsgedankenbuch #tod #angst #terror #unfall #opfer #bombenanschlag ##sozialabbau #armut
 
RT @BR24@twitter.com

Die #Angst geht um vor dem #Coronavirus. Weil es aus #China kommt, bekommen es viele #Asiaten mittlerweile mit #Ausgrenzung, teilweise mit rassistischen Kommentaren zu tun. Sie wehren sich nun über die sozialen Medien, unter #JeNeSuisPasUnVirus.
https://www.br.de/nachrichten/netzwelt/ich-bin-kein-virus-asiaten-wehren-sich-auf-twitter,RoyGYSc

🐦🔗: https://twitter.com/BR24/status/1222521906714284038
 

Der Tod


"Später Herbst, ein Felsloch, der Eingang des Hades am Kap Matapan, dem Totenreich der antiken Unterwelt. Es gibt kaum eine bessere Kulisse für ein Nachdenken über unseren Umgang mit Tod und Trauer."

Link zu unserem Archiv und dem Essay von Wolf Reiser:
https://neue-debatte.com/2018/11/25/ueber-die-kunst-mit-trauer-und-tod-zu-leben/

#Gesellschaft #Angst #Tod #Leben #Dasein #Sein #Philosophie #Anfang #Ende
Über die Kunst mit Trauer und Tod zu leben
 
Mein RSS-Reader so...

(man beachte 1 und 3 Nachricht)

#migration #angst
Bild/Foto
 

Nah am Feuer


"(...) jene, die mit der Botschaft hausieren gehen, alles sei doch in Ordnung, legen, ohne dass sie sich dessen immer bewusst sind, die Lunte für das große Feuer, das entsteht, wenn diejenigen, die ihnen vertraut haben, in einer aus ihrer Sicht letzten Eruption ihre Angst in unbändige, destruktive Kraft verwandeln."

Link zum Beitrag von Gerhard Mersmann:
https://neue-debatte.com/2019/12/23/der-wandel-momentane-und-strategische-sicherheit/

Home: www.neue-debatte.com
Spenden: www.paypal.me/neuedebatte

#Gesellschaft #SozialerWandel #Ungleichheit #Globalisierung #Politik #Strategie #Taktik #Widerstand #Angst #Sicherheit #Wissen #Organisation #Selbstorganisation
Der Wandel: Momentane und strategische Sicherheit
 
Das waren noch üble Zeiten, die ich keinem Kind wünsche.

Erlebnisse meiner Kindheit [5]


Da meine Eltern beide arbeiten mussten, um uns fünf Köpfe über die Runden zu bringen, kam ich in einen katholischen Kindergarten, der von Ordensschwestern geführt wurde Dort kam ich erstmals spürbar mit brutaler Strafe in Kontakt. Schon damals habe ich nicht geschwiegen, um meine Ruhe zu haben, sondern meine Kritik und meinen Unmut laut gemacht. Das passte den Ordensschwestern nicht und sie haben mich zur Strafe jedes Mal in einen Treppenverschlag eingesperrt. Es war dort vollkommen dunkel. Allein das hat in mir eine panische Angst erzeugt, die von der Enge dieses Verlieses (anders war dieser Raum nicht zu nennen) noch verstärkt wurde. Mein panisches Schreien ließ die Ordensschwestern kalt. Irgendwann "durfte" ich dann wieder raus kommen in der Hoffnung der Ordensschwestern, dass ich jetzt "geläutert" sei. Krasse Fehleinschätzung: Ich habe mich gegen Unrecht lautstark gewehrt - lautstark und nicht im stillen Kämmerlein. Alle Versuche, mir dieses Verhalten auszutreiben, haben bis heute nicht gefruchtet und werden es wohl auch über meinen Tod hinaus nicht.

Meinen Eltern habe ich von dieser Brutalität erzählt. Doch sie standen auf dem Standpunkt, dass ich diese Strafen verdient hätte, wenn die Ordensschwestern es so bestimmten. Ich meine mich zu erinnern, dass sie auch mal vorgesprochen und nichts erreicht haben. Vermutlich meinten sie es ernst, aber - so denke ich heute - sie hatte ja nie gelernt, "Autoritäten" als autoritär zu erkennen und noch weniger, sich dagegen und gegen Unrecht aufzulehnen.

#gehardsgedankenbuch #eltern #kindergarten #autoritäten #strafe #brutalität #kritik #unmut #angst #unrecht
 

Ein roter Faden im Leben


Es zieht sich wie ein roter Faden durch mein Leben, dass mit Ausnahme von Partnerschaften, alle Kontakte ausschließlich von mir gepflegt worden sind und bis heute gepflegt werden. Das gibt mir oft das Gefühl, für diese Menschen keine Rolle in deren Leben zu spielen oder eben nur eine unter geordnete Rolle.

Bisher habe ich mich zweimal von solchen Kontakten getrennt - ich habe beharrlich nichts mehr von mir hören lassen. Und keiner dieser Kontakte hat sich bis heute bei mir gemeldet. Das kann ich nicht anders deuten, als dass ich für diese Menschen nicht wichtig war.

Auch aktuell stehe ich wieder vor dieser Schwierigkeit, zögere aber mit der Umsetzung, weil ich Angst davor habe, letztlich alleine zu sein. Und ich bin überzeugt, dass sich die Menschen, an die ich denke, nicht wieder bei mir melden würden.

Ein krasses Beispiel möchte ich nennen: Wenn mir ein Mensch über einen längeren Zeitraum immer wieder sagt "Deine Freundschaft ist mir sehr wichtig." und nie wieder von sich hören lässt . . . - was soll ich daran positiv sehen?

Dieser "rote Faden" hat bestimmt einen Grund - doch welchen bzw. welche? Ich bin alles andere als fehlerfrei. Aber so fehlerhaft, dass sich Menschen immer wieder von mir verabschieden? Das kann ich mir kaum vorstellen.

Oder stehe ich mit dieser Erfahrung gar nicht so alleine, wie ich es oft empfinde?

#gerhardsgedankenbuch #menschen #leben #gefühl #kontakte #abschied #partnerschaften #angst #freundschaft #fehler #erfahrung
 

Die traumatisierte Gesellschaft


"(...) Von bösen Menschen werden unsere Schwachstellen sogar bewusst verstärkt und aufrechterhalten. So werden Gewalt und Terror ausgeübt, um Menschen zu traumatisieren, zu zerstören sowie in Abhängigkeit und „Schockstarre“ zu halten. Dabei führt Gewalt zu Gewalt, Terror zu Terror und Krieg zu Krieg …"

Link zum Beitrag von Gunther Moll:
https://neue-debatte.com/2019/11/16/die-sicht-eines-kinderpsychiaters-auf-unsere-schwachstellen/

Home: www-neue-debatte.com
Spenden: www.paypal.me/neuedebatte
Genossen gesucht! https://neue-debatte.com/genossenschaft/
Fragen? https://neue-debatte.com/kontakt/
Infos: https://neue-debatte.com/ueber-uns/
FAQ: https://neue-debatte.com/faq/

#Gesellschaft #Trauma #Depression #Angst #Macht #Abhängigkeit #Unterdrückung #Herrschaft #Sucht #Neid #Gier #Konsum #Sozialisation #Psychologie
Die Sicht eines Kinderpsychiaters auf unsere Schwachstellen
 
vor etwa einem Monat

#greta #fff #climate #klima #anneclark #video #music #musik #wave #howdareyou



Greta (Anne Clark) Thunberg - HOW DARE YOU
Theo Rio - YouTube
4
werner wichtig fmp100@framasphere.org André Henze Matto F
9
Peter Gilbert Salisbury Otterman Taraak Cynos Bryan Meloy André Henze Syl Ulli Gabsch Matto F smellsofbikes@pluspora.com
118
Günter
Günter - vor 29 Tagen
#Edward #Bernays und die #Wissenschaft der #Meinungsmache
#Propaganda !!!
#Bernays erklärt, wie die #Grünfaschisten vorgehen:
https://www.arte.tv/de/videos/071470-000-A/edward-bernays-und-die-wissenschaft-der-meinungsmache/
Und welche Rolle die #HeiligeGreta hat, die gleiche wie die #HeiligeJohanna der #Schlachthöfe - das Theaterstück von Bertold #Brecht

Lady Death
Lady Death - vor 29 Tagen
Ah. Und was genau hast du vor zu tun um die Klimakrise abzuwenden? Garnichts, oder? #Trolldich.

Günter
Günter - vor 28 Tagen
Mit #Luftdruck - #emisionsfrei durch die #Innenstadt
ein Fahrzeug der KLM-Airline:
#AirPod KLM



Das wäre echter #Umweltschutz und sehr viel billiger im Unterhalt. Einhundert Kilometer kostet im Unterhalt nur ca. 2 Euro.

Lady Death
Lady Death - vor 28 Tagen
Das habe ich nicht gefragt. #Trolldich

Günter
Günter - vor 27 Tagen
Wer sich umweltbewusst verhält, weil er sinnvolle technische Lösungen anwendet, macht mehr für die Umwelt als Du!

Ulli Gabsch
Ulli Gabsch - vor 27 Tagen
Habt euch lieb - wir sitzen schließlich alle im selben Boot. Es ist wichtig, dass wir konstruktiv und ideologiefrei GEMEINSAM nach Problemlösungen suchen. Dafür brauchen wir auch Meinungsvielfalt!

Lady Death
Lady Death - vor 27 Tagen
Wer sich umweltbewusst verhält, weil er sinnvolle technische Lösungen anwendet, macht mehr für die Umwelt als Du!

Was weißt du denn, was ich so mache? Und - wendest du dieses Auto an?

Aber wenn meine "CO2-Biografie für dich hilfreich ist:

Weg zur Arbeit: Fahrrad
Essen: Vegan
Flugreisen: Insgesamt eine
Haus: Nullenergie.

Günter
Günter - vor 27 Tagen
Genau das bringt wenig, wenn Du eine Regierung unterstützt, die im Irak einen nutzlosen Krieg bezahlt.

Lady Death
Lady Death - vor 27 Tagen
Na klar. Einfach ohne Zusammenhang weiter schwätzen. Mach ruhig.

Günter
Günter - vor 27 Tagen
Es sind die Grünen, die auf Platz eins bei den Zustimmungen zu Kriegseinsätzen sind. Niemand anders.
Wenn Du Dich vegan ernärst und zu wenig Eisen im Blut hast, dann kommt zu wenig Sauerstoff ins Gehirn, das macht dumm.
Schon mal Dein Blutbild untersuchen lassen?

Günter
Günter - vor 27 Tagen
Das Gegentheil von Gut ist nicht Böse, sondern gut gemeint, das ist ÜBEL.

Lady Death
Lady Death - vor 27 Tagen
Schon mal Dein Blutbild untersuchen lassen?

Machen Veganer normalerweise regelmäßig.

Es sind die Grünen, die auf Platz eins bei den Zustimmungen zu Kriegseinsätzen sind. Niemand anders.

Ja. Find ich kacke.

Aber was genau hat das jetzt Greta zu tun? #Trolldich, deine Ablenkungsmanöver sind eher kindisch.

Günter
Günter - vor 27 Tagen
Die EEG Umlage wird von den Schwachen unserer Gesellschaft in Mehrheit bezahlt. Klar war das anders angedacht: Das Gegentheil von Gut ist nicht Böse, sondern gut gemeint, das ist ÜBEL.

Ich bin gewiß kein Linker, aber in dem Punkt hat Fr. Wagenknecht recht:

Klimadebatte der Grünen “völlig verkürzt”
https://www.focus.de/politik/deutschland/politik-die-klimadebatte-wie-die-gruenen-sie-fuehren-ist-voellig-verkuerzt_id_10898409.html

FOCUS: Die Grünen argumentieren hoch moralisch. Ist das nicht, wenn man sich deren Zustimmungswerte anschaut, ein Erfolgsrezept?

Wagenknecht: Ein Klimaschutz, der zulasten der Mittelschicht und der Ärmeren geht, statt sich mit den globalen Konzernen anzulegen, ist weder moralisch noch wirkungsvoll. Außerdem führt dieser Ansatz, der schon beim Erneuerbare-Energien-Gesetz verfolgt wurde, dazu, dass es für Umweltpolitik weniger Rückhalt gibt.

Günter
Günter - vor 27 Tagen
Was das Maskotchen #Greta mit Konzernene wie VW zu tun hat?
Das erklärt Ken Jepsen hier:
Me, Myself and Media 53 – Toxisches Klima!


Aber es gibt auch viele Tausend andere Quellen, wo sich ein so linientreuer GEZ-Atktivist wie Du hätte informieren könnnen, wenn er nicht zu sehr von seinem Gutsein als Veganer geblendet wäre.

Lady Death
Lady Death - vor 27 Tagen
Ein Klimaschutz, der zulasten der Mittelschicht und der Ärmeren geht, statt sich mit den globalen Konzernen anzulegen, ist weder moralisch noch wirkungsvoll.

Hier gebe ich Frau Wagenknecht völlig recht. Die Grünen sollten zumindest alle Automobilkonzerne und Betonwerke schließen sowie und fossile Energieträger verbieten. Außerdem werden die Reichen enteignet und mit das Geld an islamistische Gefährder verteilt. Das Öffentlich-Rechtliche Fernsehen wird statt von Kontrollgremien von Ken Jepsen geleitet und Gauland wird Dexit-Minister.

So in etwa?



Günter
Günter - vor 27 Tagen
Wie wäre es mit Selbser Denken und nicht jeden Unsinn aus den ÖRR nachplappern?

Alles Verbieten ist ein Trozreaktion von Kindern!
Alle Reichen enteignen ist eine NEID - Trozreaktion von Kindern!
So ein Blödsinn wird zwar von den Pareien mehr oder weniger deutlich vertreten, stellt aber keine nachhaltige Lösung der gesellschaftlichen Schwierigkeiten dar.
Es wir Dir nichts anderes übrig bleiben als endlich anzufangen selbst zu denken.

Der Mainstreem bringt immer nur die PR der Großkonzerne! Die Thinktanks mit vielen Tausend Mitarbeitern machen gute Arbeit, wie man am Fall Hill & Knowlton klar und deutlich nachvollziehen kann:

Hill & Knowlton nimmt Stellung zur “Brutkastenlüge” beim Irak-Krieg 1991
Verblüffend: Richtigstellung durch Bestätigung
Von Anneliese Fikentscher und Andreas Neumann
http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=24212

Aber Du - Du hast ja die Weisheit mit Löffeln gefressen, denn Du bist ja was besseres, weil Du Dich vegan ernährst?

Günter
Günter - vor 27 Tagen
Die Lösung
offensichtlich Deine Lösung!



Lady Death
Lady Death - vor 27 Tagen
Du bist echt zu geil @Günter . Raffs doch: Es geht darum, was jeder einzelne tun kann. Es geht darum, die Mächtigen und Reichen in die Pflicht zu nehmen. Lösungen sowohl zu leben als auch von anderen einzufordern. Von den Regierenden und von sich selbst. Alles andere ist bigott. So wie du. Und jetzt nerv’ jemand anderes, dein hohles Geschwätz ohne jegliche reale Konsequenz geht mir auf die Eierstöcke.

Kauf dir doch ein Druckluftauto. Mach doch. Wähl die Nazi-Ökopiraten. Mir egal.

Aber in echt bist du - glaube ich - nur so eine arme Kreatur die sich jeden Tag Schnitzel einpfeift und darüber motzt, das “die anderen” ja nichts unternehmen, aber selbst den Arsch nicht hochkriegt.

Günter
Günter - vor 27 Tagen
Jeder Mensch neigt dazu, anhand der Wertvorstellungen, welche seinem Selbst gerecht werden, zu Urtheilen. Diese Urtheile werden in seinem limbischen System der Amygdala und dem Nucleus Accumbens gefällt. Mit dem GUTEN unbekannt, hält der Gutmensch das Gute, welches seinem Selbst gerecht wird, für das GUTE, daß allen gerecht wird und greift damit in das Leben der anderen ein.
Dieses Übergreifen in das Leben der anderen erscheint ihm als gerecht und notwendig, weil er seine selbstgerechten Wertvorstellungen als dingliche und allgemein gültige Werte für wahr - - - nimmt.

Ich laß mir auch von Dir nicht sagen, was ich für richtig zu halten habe.

Lady Death
Lady Death - vor 27 Tagen
Eben. Hohles Bla-Bla ohne jede Konsequenz.

Günter
Günter - vor 27 Tagen
Wenn es angeblich so hohles Bla-Bla ist, warum verschwendest Du dann Deine wertvolle Lebenszeit damit?
Welches Bedürfnis erfüllst Du Dir mit dieser Beleidigung?

Lady Death
Lady Death - vor 26 Tagen
Lies noch mal nach @Günterr - im Gegensatz zu deinesgleichen beleidige ich niemanden.Ich bin nämlich einfach #besseralsdu und hab das nicht nötig. Aber ich schaue auf Leute wie dich hinab und verachte Sie ob ihrer moralischen und ideologischen Inkonsequenz und Bigotterie.

Günter
Günter - vor 26 Tagen
Ja genau, das hast Du auch offensichtlich nötig!
Dein Verhalten bedeutet Deine Minderwertigkeitsgefühle durch Herabsetzung anderer ausgleichen.
Kann man machen, beliebter Sport: Vielleicht schlägst Du mal bei #Narzismus nach.

Ulli Gabsch
Ulli Gabsch - vor 26 Tagen
Hey ihr Lieben, ich achte und schätze euch beide! Ich halt es daher für durchaus möglich, dass ihr das miteinander ebenfalls hinbekommt.

Lady Death
Lady Death - vor 26 Tagen
…dass ihr das miteinander ebenfalls hinbekommt.

Unwahrscheinlich @Ulli Gabsch. Ich vertrage mich selten mit Leuten, die mich als Propagandainstrument der Grün faschisten bezeichnen.

Günter
Günter - vor 26 Tagen
Auf welche Aussage beziehst Du Dich?
Das Wort Propagandainstrument wird hier nur von Dir verwendet.

Lady Death
Lady Death - vor 26 Tagen
Den Beitrag den du gleich als erstes vor drei Tagen unter mein Posting geschrieben hast. #Trolldich.

Günter
Günter - vor 26 Tagen
Dort steht kein Vorwurf oder eine Anklage gegen Deine Person, sondern ein Hinweis auf Bernays und welche Rolle die #HeiligeGreta - in Anlehnung an Bertold Brechts Theaterstück - spielt.
Wie kommt es, daß Du dieses Vorgehen von Bernays auf Dich als Person beziehst?
Da steht nichts davon, daß Du persönlich diese oder ähnliche Strategien verfolgst.
Auch wird da nichts angedeutet, daß Du Dich zum Werkzeug machst.
Wie kommst Du zu dieser Schlußfolgerung?

Lady Death
Lady Death - vor 26 Tagen
Das ist doch offensichtlich. Ich teile ein Greta-Video und das erste was drunter steht ist “Propaganda der Grünfaschisten”. Kontext, @Günter.

So und jetzt hau endlich ab und kauf dir einen “Fuck You Greta”-Aufkleber für deinen SUV. Wahlweise ein nichtexistentes Luftdruckauto. Oder scheib irgendwo einen “Ich hasse Veganer weil die recht haben” - rant. Aber tu’s einfach wo anders.

Günter
Günter - vor 26 Tagen
Ein wenig überempfindlich?
Das ist keineswegs offensichtlich, weil der Beitrag klar auf das Video zielt und nicht auf Deine Person. Ich habe Deine Person mit dieser Aussage in keinster Weise angegriffen.
Wie kommt es, daß Du Dich so 100% mit diesem Video identifizierst, daß es Dir nahe geht, wenn ich das Video begutachte?

Lady Death
Lady Death - vor 26 Tagen
Warum stellst du so blöde fragen?

Günter
Günter - vor 26 Tagen
Fragen sind selten blöd, sondern meist nur unangenehm.
Es ist spannend, wie so eine Begutachtung eines Videos, von dem Du ja noch nicht mal der Urheber bist, eine solche Gemütswallung auslößt.
Ich habe eine andere Meinung zu einem Video und Du läßt Dich dazu hinreißen zu schreiben:

Aber ich schaue auf Leute wie dich hinab und verachte Sie

Da stellt sich mir die Frage, was seelisch in Dir vorgeht.

Lady Death
Lady Death - vor 26 Tagen
Nö, hat nix mit irgendwas zu tun.

Günter
Günter - vor 26 Tagen
Wenn Du Dich als Person gar nicht gekränkt fühlst, was ist dann der Beweggrund derart wuchtig von Verachtung zu sprechen?
Verachtest Du andere Menschen, wenn sie in der Betrachtung einer Sache anderer Meinung sind, weil sie den Gegenstand von einem anderen Standpunkt aus betrachten?
Was ist Dein Beweggrund mich zu verachten?

Lady Death
Lady Death - vor 26 Tagen
Hä? Du bist ein Umweltschwein. Einer von den Leuten, die aus purem Egoismus die Zivilisation und das Ökosystem der Erde gefährden und dann auch noch gegen die hetzt, die versuchen, etwas dagegen zu tun.

Leute wie du sind schuld.
Ulli Gabsch
Ulli Gabsch - vor 25 Tagen
Basta! :D
Damit scheint ja die Schuldfrage nun endlich geklärt und bewiesen. ;)

Günter
Günter - vor 24 Tagen
Und jetzt?
Werde ich in einem KZ verbrannt?

Lady Death
Lady Death - vor 23 Tagen
Nein. Du stirbst einfach so, wie jeder andere auch. Nur weil man ein A_ _ _ h ist, wird man in Deutschland noch nicht bestraft.

Günter
Günter - vor 23 Tagen
Bei so einer Geisteshaltung ist Deine Formulierung:

Leute wie du sind schuld.

Nich sinnvoll und übrigens auch gesetzlich nicht zulässig.
https://de.wikipedia.org/wiki/Schuldvorwurf

Der Schuldvorwurf ist eine Strafbarkeitsvoraussetzung im deutschen Strafrecht. Seine Erfüllung führt dazu, dass ein individuell-persönlicher Vorwurf gegen den Täter erhoben werden kann, weil Gesinnung und Verhalten nicht mit der Rechtsordnung im Einklang stehen.

Also was jetzt - Schuldvorwurf oder kein Schuldvorwurf ?

Lady Death
Lady Death - vor 23 Tagen
Hä? Du bist mit schuld am Klimawandel bzw. Opfer einer antiökologischen Propaganda - das ist zwar scheiße, aber noch kein Straftatsbestand. Also lies erst mal richtig, bevor du so einen Quatsch verbreitest.

Ach ja: Mit “lesen” ist auch “verstehen” gemeint. Hirn schon mal benutzt? Reicht bestimmt noch, auch wenn du das Ding mit Klima und Tipping Points und so nicht so ganz checkst. Aber NaWi ist nicht jedermanns Schulfach.

Günter
Günter - vor 23 Tagen
Wenn Du Deinen Schuldvorwurf zu dem Du nachträglich nicht stehst ist in der Tat Verleumdung und böse Nachrede - das ist ein Tatbestand, der strafrechtlich geandet werden kann.

Lady Death
Lady Death - vor 18 Tagen
Quatsch.

werner wichtig
werner wichtig - vor 17 Tagen
…tja… D A N K E , GUNTER!! Sie sind d e r ÜBERLGENE & argumetieren sauber, zivilisiert & qualitativ überaus hochwertg. SUPER POSTS!!!

DIESE SATANOHEXE, ddie sich selbst schon mit eigenen uessen auf sich selbst herumtrampelt, & sich LADY DEATH nennt, ware in ZIVILISATIONEEN als HEE fairbrannt worden… Da diese satanowixxerINNEN & femofascistinnen frauenSAUEN das MittelAlter aber mit GEWALT & teuflsch zuckendem FICKFOTZEFLEISCHEINSATZ zurück hierher nach 2019 gezerrt haben & hre MENTALPEST wieder ungehindert verbreiten & alle 66 allees verseuchen, sollten wir für TTRUMPS up Putins MILITAERDIKTATUr taeglich b ee t e n , ud auch hoffen, das diesr sich selbt entmenctt habende, sextrem schleecht sich als ÖKODRNE tarnende FOTZENSCHLEIM gleich mit entsorgt = in KRIESGEBIETE ausgeweisen wird
DORT kann sie sich dann für 10 PFENNIG prostituierenn…




werner wichtig
werner wichtig - vor 17 Tagen
g e i l, ich hab rrrichtig SPASS, als christlicher MÄNNERRECHTLER, ÖKOLOGE, & ANTIVEGANER, der sich mit VEGANISMUS schwer krank gefressen hat, h i e r ordentlich mal GAS zu geben, ehe ich rausgeschmissen werde von DEADLY METH…

werner wichtig
werner wichtig - vor 17 Tagen


Rudolf Goldman
Rudolf Goldman - vor 4 Tagen
@Günter

Wenn Du Deinen Schuldvorwurf zu dem Du nachträglich nicht stehst ist in der Tat Verleumdung und böse Nachrede - das ist ein Tatbestand, der strafrechtlich geandet werden kann.

wie süß, jetzt macht der rechte günter einen auf mimimi und versteckt sich hinter gesetzen. obwohl er ja ein sogenannter anarcho-kapitlist sein will. ist übrigens ein wiederspruch, aber du hast es ja nicht so mit logik. zumal du arschloch ja auch mit nazis und rassisten bei diapsora/fedivers rumhängst. du bist so dumm, daß du noch nicht mal merkst, daß du einer der ersten wärst die von denen weggeschafft werden würden.

Günter
Günter - vor 4 Tagen
Ein #Vorurteil ist ziemlich sicher daran zu erkennen, dass der Sprecher sich bei seiner Begründung durch Beleidigungen, Unterstellungen oder andere Anfeindungen ereifert.

Günter
Günter - vor 4 Tagen
@Rudolf
Kann es sein, daß Du Dich ohnmächtig und den Umständen ausgeliefert fühlst?

Lady Death
Lady Death - vor 4 Tagen
…dass der Sprecher sich bei seiner Begründung durch Beleidigungen, Unterstellungen oder andere Anfeindungen ereifert.

Und das von Dir? Also, von jemandem, der bisher - nichts - sachlich begründen konnte?

ichschmeißmichweg
Günter
Günter - vor 4 Tagen
Deine Begründung Lady Death war

Quatsch!

Das hältst Du also für sachlich?
Alles klar.

Rudolf Goldman
Rudolf Goldman - vor 4 Tagen
Ein #Vorurteil ist ziemlich sicher daran zu erkennen, dass der Sprecher sich bei seiner Begründung durch Beleidigungen, Unterstellungen oder andere Anfeindungen ereifert.
Günter
Günter - vor etwa 9 Stunden

@Rudolf
Kann es sein, daß Du Dich ohnmächtig und den Umständen ausgeliefert fühlst?

ach hase, deine küchenspsychologie hilft dir hier nicht weiter. ich weiss das ich eine wirkung auf mitmenschen habe, weil ich ein gesundes umfeld habe. ein umfeld wo wir auf uns achten und uns auch mal von zeit zu zeit ziemlich die meinung geigen. das passt!
was nicht passt sind arschlöcher wie du, die den rechten/populisten die poperze lecken, ohne nach der hygiene zu fragen.

Günter
Günter - vor 4 Tagen
Welches Bedürfnis erfüllst Du Dir, wenn Du mich weiterhin beleidigst?

Was drängt Dich Theile meiner Beiträge als “küchenspsychologie” herabzusetzen?
Wenn Du andere Meinung bist, brauchst Du nicht grob werden. Grobes und Rohes Verhalten deutet oft auf einen getroffenen Sachverhalt hin. Der Volksmund sagt: Getroffene Hunde Jaulen und Jammern.

werner wichtig
werner wichtig - vor 4 Tagen
https://www.youtube.com/watch?v=pU_XezeeHUQ

Lady Death
Lady Death - vor 4 Tagen
Da man faktenbasiert nicht mit deinesgleichen argumentieren kann, hab’ ich einfach gehofft das “Quatsch” für dich verständlicher ist.

Günter
Günter - vor 4 Tagen
Du hast keine Tatsachen formuliert, sondern Deine Vorutheile und Beleidigungen:
Beispiel Dein Originalton:

Leute wie du sind schuld.
Warum stellst du so blöde fragen?

In der Bewertung blöde, steckt die Beleidigung.
Wenn Du anderer Meinung bist, dann erkläre mir bitte, wie es kommen soll, daß eine Frage “blöde” sein könnte und damit nicht der Fragende gemeint sei.

Lady Death
Lady Death - vor 3 Tagen
Eine “blöde Frage” ist eine Frage, deren Antwort im normalfall trivial oder ist oder eine indirekte Provokation enthält.

Wie kommt es, daß Du Dich so 100% mit diesem Video identifizierst, daß es Dir nahe geht, wenn ich das Video begutachte?

Fangen wir vorne an:

1.) Deine einleitende Behauptung, das ich mich “100% mit dem Video indentifiziere” ist eine Fehlinterpretation. Ich wehre mich jedoch gegen deine beleidigende Verwendung des Ausdrucks “Grünfaschisten”.

2.) Deine restliche Frage:

“Wie kommt es…daß es Dir nahe geht, wenn ich das Video begutachte?”

Ist trivial zu beantworten. Warum geht es mir wohl nahe, das jemand ein Video (natürlich ist nicht das Video gemeint, sondern die Aussage Gretas) kritisiert, in welchem Kritik an der CO2-Emissionspolitik geübt wird? Nun, weil die momentane Politik schlichtweg tödlich für uns alle ist. Weil du im Prinzip die Zerstörung der Welt propagierst. Und du dein “asozial-sein” auch noch als irgendwas “gutes, cooles” darstellen willst. So wie Kids die ihren Müll neben den Eimer werfen und sich dabei Cool vorkommen, weil, sie haben ja was “böses” gemacht.

“Pah, was bin ich rebellisch - ich rauche & werfe meine Kippe dann einfach auf die Straße”.

Typisches Arschlochverhalten, eben.

Lady Death
Lady Death - vor 3 Tagen
…und Arschlochverhalten ist halt einfach scheiße.

Günter
Günter - vor 3 Tagen
Deine Antwort strotzt von Bewertungen und unbegründeten Glaubenssätzen, aber keinen Sachlichen Begründungen. Auch Luther hat 3 mal den Weltuntergang vorhergesagt, bis er eingesehen hat, daß er das nicht wissen oder vorhersehen kann.

Es gehört schon sehr viel Hochmuth und Überheblichkeit zu Deiner Behauptung, daß eine Frage nach der scheinbaren Trivialität der Antwort zu beurteilen sei. Für viele Menschen ist es trivial auf die Frage, “Wer hat die Welt erschaffen?” - mit Gott zu antworten: Moslems, Juden, Christen zum Beispiel. Ist das wirklich so einfach?
Deine hasserfüllten Äußerungen sagen sehr für über den Sender aus, aber nicht das geringste über mich.

Deine Behauptung

Nun, weil die momentane Politik schlichtweg tödlich für uns alle ist.
ist an den Haaren herbeigezogen. Dafür gibt es keine sinnvolle Begründung, aber sehr viele Belege, daß die bisherige Angstmacherei auf gehaltlosen Simulationen (deutsche Wort - Vortäuschung) beruht.

Lady Death
Lady Death - vor 3 Tagen
Nachweise? Belege? Fehlanzeige, wie üblich. Also Quatsch.

Dafür gibt es keine sinnvolle Begründung,

Bitteschön: https://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/studie-exxonmobil-soll-oeffentlichkeit-beim-klimawandel-irregefuehrt-haben-a-1164218.html

aber sehr viele Belege, daß die bisherige Angstmacherei auf gehaltlosen Simulationen (deutsche Wort - Vortäuschung) beruht.

Zeig mir welche.

Rudolf Goldman
Rudolf Goldman - vor 3 Tagen
ach, das hab ich ja ganz vergessen. dein druckluft auto ist natürlich lächerlicher quatsch, weil der wirkungsgrad ziemlich mies ist. aber das sind ja nur fakten die deiner biochemie in deinem kopf nicht gut tun würden.

Günter
Günter - vor 3 Tagen
https://www.wahrheiten.org/blog/klimaluege/

Kennst Du den Film „Eine unbequeme Wahrheit“ von Al Gore?
In diesem Film wurden einerseits Fakten verschwiegen und andererseits so angepasst, dass sich der gewünschte Effekt einstellt:

#Angst in der Bevölkerung zu erzeugen und Legitimation für die absurde und ruinöse „Klima“-Politik zu erhalten, wie etwa ständig neue und höhere Umwelt- und #Ökosteuern, #Mauterhöhungen, #Dämmrichtlinien, Emissionsabgaben, #CO2-Zertifikatehandel, #Energiewende, Diesel- und #Fahrverbote, #Elektroautounsinn…

Günter
Günter - vor 3 Tagen
Mehr als #31.000 #Wissenschaftler machen jetzt mobil
http://www.petitionproject.org/index.php

Die Wissenschaftler sprechen sich gegen die Theorie der globalen Erwärmung aus. Globale Vereinbarungen zur Begrenzung der Treibhausgase seien tatsächlich schädlich für alle Pflanzen- und Tierarten auf dem Planeten.

#Kohlendioxid: Kein gefährlicher Schadstoff, so wie seit Jahren von #Mainstream #Wissenschaftlern suggeriert, der aus der Atmosphäre entfernt werden muss

Die Petition umfasst begutachtete und damit ernstzunehmende Beweise, die von tausenden Wissenschaftlern mit einem breiten Spektrum an Fachkenntnissen unterstützt wird.
http://www.petitionproject.org/index.php
[…]
https://connectiv.events/klimaluege-mehr-als-31-000-wissenschaftler-machen-jetzt-mobil/

Günter
Günter - vor 3 Tagen
Stanford #Professor widerlegt #CO2-Theorie - #Medien schweigen
September 2019
https://www.mmnews.de/vermischtes/130317-stanford-professor-widerlegt-co2-theorie-medien-schweigen
Neue US-Studie zerstört Klimamodelle vollständig. Alle Aussagen, die über den Einfluss von CO2 auf das Klima gemacht werden, sind damit bedeutungslos. Klimawandelmodelle können die Erdtemperatur nicht vorhersagen. Medien verschweigen neue Erkenntnisse.

Patrick #Frank, Professor an der berühmten University of Stanford (SLAC National Accelerator Laboratory), beweist in einer ausführlichen wissenschaftlichen Arbeit, dass alle Klimamodelle falsch sind.

Titel der Arbeit: „Propagation of Error and Reliability of Global Air Temperature Projection”
Die Arbeit erschien am 6. September in der Zeitschrift “Frontiers in Earth Science”. Doch Medien in Deutschland verschweigen sie. Auch international wurde alles unternommen, die Kritik an der “CO2-Theorie” zu unterdrücken.

Die komplette Dokumentation des über sechs Jahre dauernden Versuchs, sein Paper veröffentlicht zu bekommen, hat Prof. Patrick Frank hier veröffentlicht. Wir empfehlen sie unseren Lesern. Es ist ein bemerkenswertes Dokument der Inkompetenz und des Sykophantentums, zweier Qualitäten, die in der Mainstream-Wissenschaft, besonders nachgefragt zu sein scheinen.

Zusammenfassung der Studie:
Klimawandelmodelle können die Erdtemperatur nicht vorhersagen.
Alle Berechnungen der Temperaturentwicklung sind falsch.
Alle Aussagen, die über den Einfluss von CO2 auf das Klima gemacht werden, sind damit bedeutungslos.
Ein Effekt von CO2 auf das Klima könnte selbst dann, wenn es ihn gäbe, nicht nachgewiesen werden.
Schon der Fehler in der Modellierung der langwellen Strahlung, die von Wolken auf die Erde reflektiert wird, ist um das 114fache größer als der Effekt den CO2 auf das Klima haben soll.

Prof. Frank:

"Die Klima-Modellierer sind nicht in wissenschaftlicher Methodik ausgebildet. Sie sind nicht ausgebildet, um wissenschaftlich zu arbeiten. Sie sind keine Wissenschaftler."

Sie sind, so muss man nach Lektüre der Informationen, […]
https://www.mmnews.de/vermischtes/130317-stanford-professor-widerlegt-co2-theorie-medien-schweigen

werner wichtig
werner wichtig - vor 3 Tagen
GEIl, geil, geil geil, geil!!! Danke GUNENTER!!! Lass dich hier nicht von VOLLIDEOTEN und HITLER2.0-Fachisten provozieren!!! scho duue NAZIS waren UMWELTHYSREERIKER, nachgewiesen!!! LIGt fest in der deutschen VOLKSSEEELE begruendet, WALDFIMMEL!!! VERMUTICH, wel einzig der wald noch gegrenzten SCJUTZ der EINGEORENDEN vor den regelmässig vorbeiziehenden raeubernden, mordenden BRANDSCHATZENDE VERGEWALTIGER- & kinderVerschepper-horden der VÖLKERWANDERIUg bot!!!..

Lady Death
Lady Death - vor 3 Tagen
Na sicher. Hr. Frank ist der einzige Wissenschaftler, der recht hat, weil er ein lineares Modell verwendet. während alle anderen dumm sind und nur die Kurve extrapolieren. Hast du den Exxon-Artikel gelesen?

Ihr Dreckschweine sucht euch immer die Artikel raus, die eure bequeme Lüge (im gegensatz zu einer unbequemen Wahrheit) untermauern.

Wie gesagt: Eine Diskussion ist sinnlos. Ihr haluziniert irgendwas. Oder sieht diese Kurve (das ist Franks Behauptung) aus wie eine Gerade? Was rauchst du eigentlich?

Günter
Günter - vor 3 Tagen
Die Chaostheorie nach Edward Lorenz (Nobelpreis) hat bewiesen, daß es keine sinnvolle Aussagen über die Zukunft im Mittel von Simulationen geben kann. Das ist allgemeiner wissenschaftlicher Konsens!

Als Wissenschaftsleugner ficht Dich solche Erkenntnis natürlich nicht an.
Offensichtlich bist Du nicht gewillt über die Grenzen von Wissenschaft nachzudenken. Das kommt einer religiösen Wahnvorstellung gleich.
#Politologin„Die Klimarettung kommt fast einer Religion gleich“
8. September 2019
https://www.deutschlandfunk.de/politologin-die-klimarettung-kommt-fast-einer-religion.1939.de.html?drn:news_id=1046857

In der Debatte um #Klimaschutz hat die #Politologin #Ulrike #Ackermann mehr #Sachlichkeit angemahnt.

Es sei wichtig, Ambivalenzen zuzulassen und rational über einen verantwortungsbewussten Umgang mit Ressourcen zu debattieren, sagte Ackermann im Deutschlandfunk. Es bringe nichts, in einem #Alarmismus die #Weltkatastrophe an die #Wand zu malen, der nur radikal begegnet werden könne. Die #Klimarettung als oberstes politisches Primat über alles zu setzen, komme fast einer Religion gleich, warnte Ackermann.

Dabei sei die Klimapolitik der vergangenen Jahrzehnte von zahlreichen Widersprüchen geprägt. Der schnelle Atomausstieg hat dazu geführt, dass wir zum Teil schmutzigen Strom aus unseren EU-Nachbarländern importieren müssen, obwohl wir die großen Vorbilder im Kampf gegen die Erderwärmung sein wollen, sagte Ackermann. Die damit einhergehenden #Strompreiserhöhungen haben aus ihrer Sicht zu #Ungerechtigkeiten und #Freiheitseinschränkungen für viele Bürger geführt.

„Zugewinn an #Freiheiten über die Jahrhunderte“
Es gehöre zur linken Kulturkritik von Horkheimer und Adorno, zu behaupten, der westliche Wohlstand sei durch Kolonialisierung und Globalisierung entstanden, so die Politologin. Dabei hätten Teile Afrikas ihren Wohlstand nicht ohne die Wechselwirkungen mit dem westlichen Kapitalismus erreichen können. „Daraus ein einseitiges Ausbeutungsverhältnis zu konstruieren, halte ich für verwegen“, sagte Ackermann.

Der Erfolg des westlichen Zivilisationsmodells hat aus ihrer Sicht über die Jahrhunderte zu einer #Verbesserung des Lebensstandards geführt. Das sei mit einem Zugewinn an politischen, individuellen und ökonomischen Freiheiten einhergegangen. „Wir sollten an dem Modell #Demokratie und soziale #Marktwirtschaft festhalten“, resümierte #Ackermann.

werner wichtig
werner wichtig - vor 2 Tagen
DANKE GÜNTER!!! du bist ein7der SCHATZ!!! D A S hast du wunderbar zitiert!!! weiteer So, die TeerrorHexe soll an ihrem eeigenen GIFT ersticken, sie ha wissnchaftlich u n d eetisch n i c h t s zu bieten, deshalb wird sie so aggressiv!!! SINNLOS… wir bleiben soo cool wie die ERDE!!! SAUBER von G_TT einreguliert mit wunderbaren, hoch wirksamen REGELKREISEN !!!

Lady Death
Lady Death - vor 2 Tagen
Oh lustig - möchtest du mir mal erklären, was das Wetter mit dem Klima zu tun hat und warum hier Lorenz’ Aussage nur sehr eingeschränkt gilt? Aber guck erst nach, was ein Lorenz-Attraktor ist, sonst blamierst du dich wieder. Gibt bestimmt irgendwo 'ne Einführung. Dreikörperprobleme oder gekoppelte Pendel sind da Anfängerliteratur, vielleicht auch Räuber-Beute-Gleichungen. (Ich hab das studiert, also, Mathe, Chemie, Physik. Deswegen bin ich mal nicht so kritisch wie ich könnte)

Beim Atomausstieg gebe ich dir recht, das war eine blöde Idee, siehe Schweden.

werner wichtig
werner wichtig - vor 2 Tagen
D a s FOLGENDE lassen wwwir ANTI_KLIMA-FASCHISTEN -AKTIVISTEN uns mal genüsslich auf der ZUNGE zergehen, soviel SELBSTBEKENNTNIS einer Aktivistin finden wir womöglich n i e wwwieder…:

Oh lustig - möchtest du mir mal erklären, was das Wetter mit dem Klima zu tun hat und warum hier Lorenz’ Aussage nur sehr eingeschränkt gilt? Aber guck erst nach, was ein Lorenz-Attraktor ist, sonst blamierst du dich wieder. Gibt bestimmt irgendwo 'ne Einführung. Dreikörperprobleme oder gekoppelte Pendel sind da Anfängerliteratur, vielleicht auch Räuber-Beute-Gleichungen. (Ich hab das studiert, also, Mathe, Chemie, Physik. Deswegen bin ich mal nicht so kritisch wie ich könnte)

Beim Atomausstieg gebe ich dir recht, das war eine blöde Idee, siehe Schweden.

Ich werde mich mal um dies debile, hochstaplerosche Gestammel ein wenig kümmern, Guenter aber vlt. auch, so MARKUS und woimöglich auch Hannibal Karthago?.. wir haben ja hier paar sexzellente rechte FORSCHER, DENKER, KLIMATOLOGEN… Ich gehöre da , asl BUSSPREDIGER, nur randstaendig ein wenig mit dazu, dafür bin ich umso derber und klarer in der AUSSAGE & im Tor-abschluss, EINLOCH.INSTINKT…Bekannt, hier… einzig Lady gaga /memtalDeath kennt mich noch nicht , alle anderen durchaus…

werner wichtig
werner wichtig - vor 2 Tagen
ich glaube, btr. der LORENTZ-transformation & des lorentz-Attraktors kann schon mal entwarnung gegeben werden… hihi… dahinter, war mir nicht bekannt, fair???biergen sich aspekte, teilaspekte der einsteinschen Relativitaets-Theorie, speziell bei umrechnungen, tTransformationen vom 4- zum 3.dimensionaklen (VEKTOR???–)RAUM… M.E, in Sacheen KLIMA irrelevant & womoeglich in sich dśogar auch noch mal fehlerhaft , bis zu NONSENSE… ((((Wohl aber koennen & muessen daemonen, gefalenen Engel wahrscheinlich tatsaechlich 4-dimensional existieren, vermutlich ist das für diese KLIENTEL BANAL/ALLTAG?.. N I C H T unsere Baustelle hier aber, zumindest nicht direkt…

werner wichtig
werner wichtig - vor 2 Tagen
Gekoppelte PENDEL… NUNJA… TRIVIAL, wiewohl schon maessig kompliziert, relativ zur terrestrischen METEOROLOGIE… koppel d a v o n mal mehrere tausende, & vermutlich auch nicht mal alle sauber in eiiner eindimensionalen, sauber auf einer gerade angeordneten linie, Kette, d a n n bekommst du schon ein wenig respekt vor der Wetter—oder gar ZUKUENFTIGES-KLIMA 2021- Vorhersage!!! Schon KLIMA Dez 2019 wird ja mega schwierig & ist fast reines KAFFEESATZ-LESEN oder ReLIGIONSAUSÜBUNG!!! KLIMASEKTEN, mal was halbwegs NEUES!!! MEIST suzidal, solche ExtREMISTENSEKTEN… hier auch wieder… faszinierend für LADY SCIENCE-GAGA…

https://de.wikipedia.org/wiki/Gekoppelte_Pendel
Als gekoppelte Pendel werden Pendel bezeichnet, zwischen denen ein Energieaustausch (beispielsweise durch eine Schraubenfeder) stattfinden kann, so dass sie als Gekoppelte harmonische Oszillatoren wirken. Die ausgeführten Schwingungen werden auch Koppelschwingungen genannt. In jedem Pendel wirkt ein Richtmoment, das durch die Schwerkraft hervorgerufen wird und bestrebt ist, das Pendel in die Ruhelage zurückzuziehen. Außerdem macht sich die vorhandene Kopplung in Form eines zusätzlichen Richtmoments bemerkbar, das so wirkt, dass die Feder möglichst entspannt wird.

Mehrere gleiche Pendel, die in einer Reihe angeordnet mit ihren unmittelbaren Nachbarn wechselwirken, bezeichnet man als Schwingerkette.

Inhaltsverzeichnis
1 Historische Beobachtungen
2 Physikalisch-mathematische Betrachtung
3 Beispiel: gekoppeltes Pendel als Eigenwertproblem – Normalschwingungsanalyse
3.1 Fallunterscheidungen
Historische Beobachtungen

werner wichtig
werner wichtig - vor 2 Tagen
Gekoppelte PENDEL… NUNJA… TRIVIAL, wiewohl schon maessig kompliziert, relativ zur terrestrischen METEOROLOGIE… koppel d a v o n mal mehrere tausende, & vermutlich auch nicht mal alle sauber in eiiner eindimensionalen, sauber auf einer gerade angeordneten linie, Kette, d a n n bekommst du schon ein wenig respekt vor der Wetter—oder gar ZUKUENFTIGES-KLIMA 2021- Vorhersage!!! Schon KLIMA Dez 2019 wird ja mega schwierig & ist fast reines KAFFEESATZ-LESEN oder ReLIGIONSAUSÜBUNG!!! KLIMASEKTEN, mal was halbwegs NEUES!!! MEIST suzidal, solche ExtREMISTENSEKTEN… hier auch wieder… faszinierend für LADY SCIENCE-GAGA…

https://de.wikipedia.org/wiki/Gekoppelte_Pendel
Als gekoppelte Pendel werden Pendel bezeichnet, zwischen denen ein Energieaustausch (beispielsweise durch eine Schraubenfeder) stattfinden kann, so dass sie als Gekoppelte harmonische Oszillatoren wirken. Die ausgeführten Schwingungen werden auch Koppelschwingungen genannt. In jedem Pendel wirkt ein Richtmoment, das durch die Schwerkraft hervorgerufen wird und bestrebt ist, das Pendel in die Ruhelage zurückzuziehen. Außerdem macht sich die vorhandene Kopplung in Form eines zusätzlichen Richtmoments bemerkbar, das so wirkt, dass die Feder möglichst entspannt wird.

Mehrere gleiche Pendel, die in einer Reihe angeordnet mit ihren unmittelbaren Nachbarn wechselwirken, bezeichnet man als Schwingerkette.

Inhaltsverzeichnis
1 Historische Beobachtungen
2 Physikalisch-mathematische Betrachtung
3 Beispiel: gekoppeltes Pendel als Eigenwertproblem – Normalschwingungsanalyse
3.1 Fallunterscheidungen
Historische Beobachtungen

werner wichtig
werner wichtig - vor 2 Tagen
Auch mittels : Lotka-Volterra-Gleichungen
Zur Navigation springenZur Suche springen
Die Lotka-Volterra-Gleichungen (auch als Räuber-Beute-Gleichungen bekannt) sind ein System aus zwei nicht-linearen, gekoppelten Differentialgleichungen erster Ordnung. Sie beschreiben die Wechselwirkung von Räuber- und Beutepopulationen. Unter Räuber und Beute sind dabei zwei Klassen von Lebewesen gemeint, wobei die eine sich von der anderen ernährt.[V 1] Aufgestellt wurden die Gleichungen 1925 von Alfred J. Lotka [1]und, unabhängig davon, 1926 von Vito Volterra. [2]Wesentliche Eigenschaften der Lösungen dieser Gleichungen sind als Lotka-Volterra-Regeln bekannt.

Die Gleichungen lauten

{\displaystyle {\frac {\mathrm {d} N_{1}}{\mathrm {d} t}}=N_{1}(\epsilon {1}-\gamma {1}N{2}),\qquad {\frac {\mathrm {d} N{2}}{\mathrm {d} t}}=-N_{2}(\epsilon _{2}-\gamma {2}N{1})}\frac{\mathrm dN_1}{\mathrm dt} = N_1(\epsilon_1-\gamma_1N_2), \qquad
\frac{\mathrm dN_2}{\mathrm dt} = -N_2(\epsilon_2-\gamma_2N_1)
mit den Bezeichnungen[V 2]

{\displaystyle N_{1}=N_{1}(t)}N_1 = N_1(t) Anzahl der Beutelebewesen zeitabhängig
{\displaystyle \epsilon {1}>0}\epsilon_1>0 Reproduktionsrate der Beute ohne Störung und bei großem Nahrungsangebot konstant
{\displaystyle \gamma {1}>0}\gamma_1>0 Fressrate der Räuber pro Beutelebewesen = Sterberate der Beute pro Räuber konstant
{\displaystyle N{2}=N{2}(t)}N_2 = N_2(t) Anzahl der Räuber zeitabhängig
{\displaystyle \epsilon _{2}>0}\epsilon_2>0 Sterberate der Räuber, wenn keine Beute vorhanden ist konstant
{\displaystyle \gamma _{2}>0}\gamma_2>0 Reproduktionsrate der Räuber pro Beutelebewesen konstant
Die Lotka-Volterra-Gleichungen sind eine wichtige Grundlage der Theoretischen Biologie, und darin insbesondere der Populationsdynamik. Bei den Räubern und der Beute muss es sich nicht unbedingt nur um Tiere oder einzelne Arten handeln; prinzipiell ist das Modell auf Gilden anwendbar – siehe z. B. Volterras Fischereidaten. Die Anwendbarkeit der Lotka-Volterra-Gleichungen hängt dabei davon ab, inwieweit die Begründung des mathematischen Modells im Einzelfall zutrifft.

Inhaltsverzeichnis
1 Begründung des mathematischen Modells
2 Mathematische Behandlung
2.1 Konstante Lösungen
2.2 Ein erstes Integral
2.3 Stabilität
3 Die Lotka-Volterra-Gesetze
3.1 Periodizität
3.2 Erhaltung der Mittelwerte
3.3 Störung der Mittelwerte
4 Erweiterungen
4.1 Intraspezifische Konkurrenzterme
4.2 Mehr als zwei Klassen von Lebewesen
5 Anwendungen
5.1 Fischereidaten
5.2 Medizinische Epidemiologie
5.3 Wirtschaftswissenschaften
6 Literatur
7 Einzelnachweise
…sind mathematisch noch viel, viel viel zu primitiv, um etwa wetter— oder gar KLIMA-geschehnisse abzubilden…, zu describieren… Lady`Gagas science- reception ist von Wahnsinn, gepaart mit NAMEDROPPING; gepraegt, kann aber müphelos dank wikipedia auf NULl runter nihiloert werden, sogar muehelos durch mich KFZ-Mechaniker & halb.Ingenieur-VOLLBLUT–electroniker… ich verdteh schon mehr von mathe & deren jeweiliegn aussage.grenzen als diese POWERFRAU mit dem TODESPOEBELGEBISS…

Günter
Günter - vor 2 Tagen
Du blamierst Dich, plusterst Dich als Physiker auf und wirst nicht rot, Simulationen für zuverlässige Zukunfts-Aussagen zu verkaufen.
Du willst Physiker sein - nie und nimmer.
Für Dich ist Nostradamus wohl auch ein glaubwürdiger Physiker?

Lächerlich!
Einfach nur behaupten Kompetenz zu haben, hat nur der notwendig, der keinen Durchblick hat und deshalb nicht erklären kann, was er nur vorgibt, verstanden zu haben.
Gerade das Rigorosum ist damit begründet, daß der Mensch nur dann in der Tiefe verstanden hat, was er gelernt hat, wenn er es mit eigenen Worten nachvollziehbar erklären kann.
Sich als angeblich Gelehrter aufspielen kann jeder.

Günter
Günter - vor 2 Tagen
Im Gegensatz zu Dir ist Vince Ebert in der Tat Physiker!
Er erklärt zu dem, was die Chaostheorie mit den falschen Klimamodellen zu tun hat.

Vince Ebert - Chaos-Theorie


Unser Unwissen ist sehr viel genauer geworden.

werner wichtig
werner wichtig - vor 2 Tagen
Danke Guenter! Ob sich läääädi DESSS d a v o n noch mal erholt??? —Eher nicht, doch was will sie nun machen, der Siefel wird ihr n u r zu NIKOLAUS abgenommen, vorher n i c h t, %& nachher auch nicht…

werner wichtig
werner wichtig - vor 2 Tagen
Was für ein lebensunwertes LEBEN, als AGGROSCHLAMPE und satanista & femiFASCHISTIN, HATERIN !!! mann koennte heulen, EMPATIE ist ja ne stramm männliche TUGEND!!! EMPATIE = INTELLIGENZ, INTELLIGENZ = EMPATIE, das hat Esther vilar schon 1970 rausgefunden…

Lady Death
Lady Death - vor einem Tag
Ah. Ich erwarte dennoch eine Erklärung von dir.

Also, fangen wir doch mal mit den einfachen Problemen an, wenn Chaotische Systeme und die zugehörigen Differentialgleichungen für dich zu schwer sind: Was sagt das Ergebnis eines einzelnen Würfelwurfs über das durchschnittliche Ergebnis von 100 gleichzeitig geworfenen Würfeln aus? Kannst du überhaupt selbst denken, ohne irgendwelche “Klimaskeptiker” nachzuplappern?

Günter
Günter - vor einem Tag
Du behauptest die Vorsehung zu kennen!
Das ist wissenschaftlicher Unsinn!
Auf Deine Ablenkungsmanöver mit Würfelspielen gehe ich nicht ein. Jeder Wissenschaftler weiß, daß man durch Auswahl der Zeitreihen und Gewichtung der Einflußparameter alles - aber eben nur scheinbar - belegen kann. Deine Hütchentricks fruchten bei mir nicht.
Es ist nachgewiesen, daß alle bisherigen Prognosen über den angeblichen Weltuntergang falsch waren, besonders die von Al Gore.
Wer wie Du die Wissenschaft leugnet, führt offensichtlich etwas im Schilde.

Günter
Günter - vor einem Tag
Wie man mit Statistiken lügt
erklärt die ARTE-Doku:

Bitterschokolade macht schlank!


ARTE-Doku Abnehmen mit Schokolade – Wie ARTE eine Fake Studie in Auftrag gab!

Neues zur Schoko-Diät
In Deutschland und der ganzen Welt wurde darüber berichtet: Deutsche Wissenschaftler haben bewiesen, dass man mit Bitterschokolade schneller, gesünder und glücklicher abnehmen kann. Dumm nur, dass die Studie zur Schoko Diät für eine ARTE / planet e. Dokumentation recht



Und Du gehörst zu denen, die aus Propaganda - Absichten Statistiken verbiegen, um ihre politischen Ansichten den Gutgläubigen schmackthaft zu machen.

werner wichtig
werner wichtig - vor einem Tag
diese Ze/iccccke/Hexe hat ganzheitlich fertiggg, mit oder hne würfel… Sie möge uns mal das wetter in Bielefeld für den 17. 12. 2019 & 2020 auswürfeln! Damit keine zufaelle ihr zu Hilfe kommen, aber auch das Wetter für den 16. 11, 15. 10. 14. 09. und 13. 8. 2018 in 5 grossen deutschen Staedten, treiebn wir sie ruhig voll in die ENGE!!! sie wird jetzt ins palavern kommen & behaupten das ihr dafür ja die ROHDATEN fehlen, den KLIMATISTEN für ihre KLIMALÜGEN aber auch…

Lady Death
Lady Death - vor einem Tag
Blah-Blah & am Thema vorbei.

werner wichtig
werner wichtig - vor einem Tag
I C H bin d a s Thema, immer!!! Als MEGA-SUPER-Gau der kinken LEMMINIGE/Lemmingitis-Erkrankten…
werner wichtig
werner wichtig - vor einem Tag
Macht euch och endlich weg!!! geht endlich sterben!!! Mehrkoennte Ihr doch sowieso n i c h t !!! Macht, was ihr wirklich gut koennt: H A T E N !!! HASST euch endlih zu TODE, selbst ist der HASS!!!

Günter
Günter - vor einem Tag
Dein Verständnis von wissenschaftlichem Vorgehen:

Blah-Blah

Jeder sollte sich klar machen, daß Studien vom Gewichten der statistischen Einflußgrößen abhängt und damit hauptsächlich von der Glaubwürdigkeit des die Sache bearbeitenden Wissenschaftlers.
Aber der Hr. möchtegern Physiker hat mit - Blah-Blah - alles erklärt, wie immer.

Rudolf Goldman
Rudolf Goldman - vor einem Tag
Pressluftautos haben einen hohen Wirkungsgrad
https://www.youtube.com/watch?v=3O8J2locx5o

sorry, aber wer wir so einen schwachsinn erzählen will, sollte lieber das maul halten. es könnte peinlich werden :-D

werner wichtig
werner wichtig - vor einem Tag
auf den wirkungsgrad kommt es bei Monsieur … gar n i cht an, weil er die ENERGIE zum Betrieb der Luftkompressoren als Perpetuum Monbile 2,ter ordnung gwinnen will… , sexakt, ioúm demm KRITIKEr GOLDmann den WIND aus dem SEGEL = die STROEMUNG aus dem FLUSS zu nehmen,…

Moment, ich liefer dazu gleich die notwendigen DETAILS noch nach…
Erfinder des GESAMTKONZEPTES: Der Franzose GUY Negre, früher F1 Renn-Motiren.Entwickler

das GesamtKonzept (wegen des schlechten wirkungsgrades des DruckluftAutos!): Am Fluss lieg ein spezielles SCHIFF , mit Wasser-raedern an einer Bordwand, der , die dem Fluss zugewand ist, falls es direkt super dicht am Ufer liegt, sonst amn beiden seiten Wasserraeder, je nach Scjifflaebge vlt. 8 bis 20 Stueck?.. Diese treiebn unelectrisch direkt die Kompressoren abn…
Zusatzidee von mi r: KRAFT-waerme-Kopplung: Die Abwaerme aus dem Luft.Kompressions.Vorgang wird in am Ufer gelegene , halbwehgs i d Naehe befindliche Gewaechshaeuser geleitet, um BEETE uo diebgewaechshausluft zu erwaermen, sodas diese ein wenig unabhaengiger vib xder Sinne werden… und einen etwas hoeheren Ertrag erbringen…

aehnliches, wie mit den F am Ufer fairtaeuten Flusschiffen auch mit WINDKRAFT und im Gebirge mit Wasserkraft aus Fallhoehen…

…nicht sooo schlecht! Der PressluftAntrieb wird aber auch als HJYBRID-antrieb mit Verbrenner weitwer entwickelt… …Noch Fragen, Kienzle?

werner wichtig
werner wichtig - vor einem Tag
Alternativ geht aber auch:

1 )DAMPFSPEICHER -technik (bewaehrt, hohe EnergieDichte/Gewicht, aber abhaengig von den Werkstoffen des Druckkessels…
2) SchwungradSpeicher
3) FederkraftSpeicher
4) Kondensator.Speicherung electroantriebm, aber statt Akku.speicherung
5) STIRLINGMOTOR mit externer Kesel-Verbrennung oder Kessel-waerme.EnergieÜbertragung undoder thermo-Solar.Kollektoren…(Dampfspeicher, siehe oben)
6) Muskelkraft
7) Überschuessige Waerme.Energie -ausnutzung/kraftFahrzeug-speicherung aus staionaerer kraft-Waerme-Kopplung zur Erhoehung von Gesamt.Wirkungsgraden… eventuell an Haltestellen schnell-Nachfüllung kleiner fahrzeuginterner MiniTanks, die nur beim ÖPNV einen haltestellen-abstand Reichweite schaffen?..


werner wichtig
werner wichtig - vor einem Tag
Alternativ geht aber auch:

1 )DAMPFSPEICHER -technik (bewaehrt, hohe EnergieDichte/Gewicht, aber abhaengig von den Werkstoffen des Druckkessels…
2) SchwungradSpeicher
3) FederkraftSpeicher
4) Kondensator.Speicherung electroantriebm, aber statt Akku.speicherung
5) STIRLINGMOTOR mit externer Kesel-Verbrennung oder Kessel-waerme.EnergieÜbertragung undoder thermo-Solar.Kollektoren…(Dampfspeicher, siehe oben)
6) Muskelkraft
7) Überschuessige Waerme.Energie -ausnutzung/kraftFahrzeug-speicherung aus staionaerer kraft-Waerme-Kopplung zur Erhoehung von Gesamt.Wirkungsgraden… eventuell an Haltestellen schnell-Nachfüllung kleiner fahrzeuginterner MiniTanks, die nur beim ÖPNV einen haltestellen-abstand Reichweite schaffen?..


werner wichtig
werner wichtig - vor einem Tag
Es ginge EINIGES, aber der VERBRENNUNGSMOTOR kann ja durchaus auch bleiben,eine ERDERWAERMUNG durch Co2 gibt es nicht!!! Es spricht fast nichts gege den Verbrennungsmotor…, ausser vlt. Feinstaub?.. EIN land, das so schlecht organisiert ist, das zur Arbeit gependelt weerden muss, ist sowie so nicht mehr zu retten!!! Mann sollte HONIG immer d a saugen, wo er am LEICHTESTEN und sexy-esten zu saugen geht, nicht völlig woanders!! Wer gibt dem PENDLER die ZEIT & BNERVEN wiedr, die er im PKW vverliert!!!

werner wichtig
werner wichtig - vor einem Tag
Es muss wahrscheinlich ja eh ESTHER VILARS 25-Std-WICHE eingeführt werden, & n i c h t s ANDERES!!!:
https://www.amazon.de/Die-Fünfundzwanzig-Stunden-Esther-Vilar/dp/3612230689
Hier gleich auch bisschen, ernstzunehmende???, Kritik vom NOERGLER; der sich in den ARSCH beist, dass er nicht selbst drauf gekommen ist?!:

http://www.daniel-schwamm.de/index.php?pg=texte/25-stunden-woche.htm

werner wichtig
werner wichtig - vor einem Tag
…Dann erst macht ja wohl VIELES erst rrrrichtg Sinn?! z,B, ja auch fahrgemeinschaften nutzen & Bundesweite, weit durchgesetzte KRAFT-WAERME KOPPLUNGGG!! https://de.wikipedia.org/wiki/Kraft-Wärme-Kopplung

Kraft-Wärme-Kopplung
Zur Navigation springenZur Suche springen

GuD-Kraftwerk (Block 3 des Kraftwerkes Donaustadt) mit einer Kraft-Wärme-Kopplung und einem Gesamtwirkungsgrad von bis über 86 %; Inbetriebnahme 2001

Das Heizkraftwerk Berlin-Mitte wird neben der Stromproduktion auch zur Fernwärmeversorgung des Regierungsviertels eingesetzt.
Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) bzw. Wärme-Kraft-Kopplung (WKK) ist die gleichzeitige Gewinnung von mechanischer Energie und nutzbarer Wärme, die in einem gemeinsamen thermodynamischen Prozess entstehen. Die mechanische Energie wird in der Regel unmittelbar in elektrischen Strom umgewandelt. Die Wärme wird für Heizzwecke, als Nah- oder Fernwärme oder für Produktionsprozesse als Prozesswärme genutzt, z. B. in der chemischen Industrie, dann ist es ein Industriekraftwerk. In den meisten Fällen wird Wärme für die Heizung öffentlicher und privater Gebäude bereitgestellt, dann ist es ein Heizkraftwerk.

Es wird also bei der Stromerzeugung aus Brennstoffen die Nutzwärme ausgekoppelt und damit die Abgabe von ungenutzter Abwärme an die Umgebung reduziert. Kraft-Wärme-Kopplung ermöglicht eine Brennstoffeinsparung von bis zu einem Drittel der Primärenergie verglichen mit der getrennten Erzeugung von Strom und Wärme, [1]zugleich wird aber der elektrische Wirkungsgrad des Kraftwerkes etwas reduziert. Zunehmend an Bedeutung gewinnen kleinere KWK-Anlagen für die Versorgung von Gewerbebetrieben und Wohngebieten bzw. einzelner Mehr- und sogar Einfamilienhäuser, sogenannte Blockheizkraftwerke (BHKW).

[2]Vorteil der KWK ist der verringerte Brennstoffbedarf für die gleichzeitige Strom- und Wärmebereitstellung, wodurch die Schadstoffemissionen stark reduziert werden. Die Förderung durch das Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz (KWKG) und das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) soll den Ausbau beschleunigen.[3] [4]Da mit fossilen Brennstoffen befeuerte KWK-Anlagen weiterhin Kohlenstoffdioxid ausstoßen, kann ein umfassender Klimaschutz langfristig nur gewährleistet werden, wenn sie mit erneuerbaren Energien gespeist werden, wie z. B. Biomasse und synthetischem Erdgas aus erneuerbarem Überschussstrom.

[5]Inhaltsverzeichnis
1 Einführung
2 Technik
2.1 Brennstoffe
2.2 Auslegung und Betriebsweise
2.3 Anlagenvarianten
3 Fördermaßnahmen
3.1 Förderung in Deutschland
3.1.1 KWK-Gesetz
3.1.2 Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG)
3.1.3 Steuervergünstigungen
3.2 Förderung in Österreich
3.3 Förderung in der Schweiz
4 Literatur
5 Weblinks
6 Einzelnachweise
Einführung
Das Spektrum der elektrischen und thermischen Leistung von KWK-Anlagen reicht von wenigen Kilowatt bis zu mehreren hundert Megawatt. Seit ungefähr dem Jahr 2000 kommen zunehmend etwa waschmaschinengroße, so genannte Mini- und Mikro-Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen für den Einsatz in Einfamilienhäusern, Wohngebäuden, kleineren Gewerbebetrieben und Hotels auf den Markt. Damit stehen heute für das gesamte Spektrum des Wärmebedarfs KWK-Lösungen zur Verfügung.

Thermische Kraftwerke, die in Deutschland einen Großteil des Strombedarfs decken, erzeugen üblicherweise mit der aus einem Brennstoff freigesetzten Wärme ausschließlich elektrischen Strom. Wird zusätzlich auch die Abwärme z. B. für Prozesswärme genutzt oder in ein Wärmenetz eingespeist, nennt man diese KWK-Anlagen; sie haben einen höheren Nutzungsgrad. Während rein stromerzeugende Anlagen Wirkungsgrade zwischen 33 % (ältere Anlagen) und 61,5 % (Gas-und-Dampf-Kombikraftwerke) [6]erreichen, kommt man bei KWK-Anlagen auf Nutzungsgrade von bis zu 85 % und höher.

Im Vergleich zu den derzeit besten Technologien der getrennten Erzeugung von Strom und Wärme erzielen KWK-Anlagen je nach Versorgungssituation Primärenergieeinsparungen von bis zu 30 %. Dass die Einsparungen im Schnitt nicht noch höher ausfallen, hängt damit zusammen, dass der reale Strom- und Wärmebedarf starken Schwankungen unterliegt. Vor allem bei nur geringem Wärmebedarf von Haushalten im Sommer führt dies dazu, dass einige Heizkraftwerke im Kondbetrieb laufen und keinen KWK-Strom produzieren können. Dem wird durch die Installation von Fernwärmespeichern abgeholfen, um die KWK-Wärme bis zum Abruf der Wärmekunden zwischenzuspeichern.

Das in Deutschland noch nicht realisierte hohe Einsparpotenzial hat den Gesetzgeber veranlasst, die KWK zu fördern, [3]um Markthemmnisse zu überwinden, die durch die über 100 Jahre gewachsenen zentralen Versorgungsstrukturen in der Elektrizitätswirtschaft existieren.

Technik
Bei der Kraft-Wärme-Kopplung wird ein Teil des entstehenden Dampfes in einem Kraftwerk für Heizzwecke ausgekoppelt. Dadurch sinkt zwar der Wirkungsgrad der Erzeugung elektrischer Energie etwas ab; der Gesamtnutzungsgrad kann aber bei vollständiger Abwärmenutzung bis auf etwa 90 % steigen.

Brennstoffe
Das Prinzip der KWK kann mit jedem Brennstoff und jeder Wärmequelle mit einem Temperaturniveau ab ca. 200 °C genutzt werden. In Betracht kommen neben fossilen Energien wie Steinkohle, Braunkohle, Erdgas und Heizöl auch erneuerbare Energien wie Biogas, Klärgas, Pflanzenöl, Holz, Pellets, Bioethanol, Solarthermie und Geothermie sowie Siedlungsabfälle (Müllverbrennung und Deponiegas) genauso wie die Kernenergie.

Ebenfalls möglich ist der Betrieb mit synthetischem Wasserstoff oder Methan aus dem Power-to-Gas-Prozess, mit dem sich Überschüsse aus erneuerbaren Energien langfristig speichern lassen. Da diese Art der Wärmeerzeugung aber recht verlustintensiv ist und deshalb insgesamt deutlich mehr Energie benötigt als beispielsweise die alternative Wärmeerzeugung mit Wärmepumpenheizungen, werden wärmegeführte KWK-Anlagen als weitgehend ungeeignete Technik für ein zukünftiges erneuerbares Energiesystem mit Sektorkopplung angesehen. Hingegen gelten stromgeführte KWK-Anlagen als wichtige Techniken, um in einem solchen System den Energiebedarf bei der Rückverstromung niedrig zu halten.

[7]Auslegung und Betriebsweise

Fernwärmespeicher, als thermischer Lastausgleich für die KWK-Anlage des Kraftwerkes Theiß, mit 50.000 m³ Inhalt, welcher das Fernwärmenetz Krems speist. Speichervermögen 2 GWh je Ladevorgang
Es wird zwischen strom- und wärmegeführter Auslegung von KW

Lady Death
Lady Death - vor einem Tag
Aber der Hr. möchtegern Physiker …

Sogar das mit dem Gender (grammatikalisches Geschlecht, nicht als Propaganda für- oder gegen irgendwas) kriegst du auf die Reihe. Dann erklär doch mal, wieso die Mehrheit der renommierten Physiker behauptet, es gäbe einen von der menschlichen Zivilisation verursachten Klimawandel, und nur einige wenige Physiker das Gegenteil behaupten? Ach ja, die sind ja nicht glaubwürdig. Glaubwürdig ist anscheinend nur. wer die eigene Meinung teilt. Also nicht Lesch, der Wissenschaftssendungen macht, sondern Ebert, der eher Komiker ist… Issklar.



Günter
Günter - vor einem Tag
Es gibt keinen 97%-Konsens zum menschengemachten Klimawandel
https://sciencefiles.org/2019/07/15/der-nachste-klima-mythos-fallt-es-gibt-keinen-97-konsens-zum-menschengemachten-klimawandel/?highlight=Konsens

Sauber recherchiert - guter Journalismus.
Man muß schon sehr religionsgläubig sein, um diese Begründungen als - Blah-Blah wegzuschieben.
Dein Hr. Lesch ist ein grüner Fanatiker - seine vorsätzlichen Statistikfäschungen wurden wiederholt aufgedeckt! - Hr. Lesch hat sich entschuldigt - den angebliche unabsichtlichen Fehler berichtigt!
Anschließend hat er ein neues Faß aufgemacht und wieder gelogen, daß sich die Balken biegen. - Aber so ein Fernsehstar ist ja glaubwürdiger als ein Wissenschaftler, der noch keine seiner Aussagen - gezwungener Maßen - berichtigen mußte.

werner wichtig
werner wichtig - vor einem Tag
Schaun wir, wies weiter geht… Kesch ust aller unterste Science – u Ethikschublade, schlicht ein kleiner mieser Rabulist undKrinineller… Wo komnt sowas her?! Aus ner Sekte wahrscheinlich Traut sich jetzt schon 1/2 Jahr n i c h t an die oeffentliche Diskussion mit Oliver Jabich ran, due truebe Tasse… Finster!!!

werner wichtig
werner wichtig - vor einem Tag
Noch n i e ist die Welt wissenschafts-niveau-mässig so tiefgesunjen wie 2019… Ein führender CIA-Manager drueckte mal mal so aus: “Unsere Afenda ist, und wir werden auch n i c h t eher ruhen, bisALLES, was Menschen glauben, 100% falsch ist!” Dies ist nun bald erreicht?!.. So, d e m ist nicht mehr sehr viel hinzuzufügen. Mann bedenke auch den monstroesen Etat und die weiteren, auch sogar paramilitaerischen Graeultaten durch den CIA, Centrum illegaler Aktivitaeten !!!

werner wichtig
werner wichtig - vor einem Tag
Fast jeder Wissenschaftler , ser aus solchen Ka aelen Geld und Pubkicity empfaebgt ist ein Schwerkrimineller und absoluut k e i n Wissenschaftler mehr… Trump wird da fairmutlich die Todestrafe drauf ausdehnen müssen, um das Mittelalter u d die Quacksalberei wider zurueckzudraengen… Wurd schwierug werden, auch wg. solchee femifascjistinben wie hier Deadly Meth…

Günter
Günter - vor einem Tag
Dr. Ralf D. Tscheuschner im Gespräch



#Falsifizierung der atmosphärischen #CO2 - #Treibhauseffekteim Rahmen der #Physik
Hier die veröffentliche wissenschaftliche Arbeit:
https://www.fortschrittinfreiheit.de/veroeffentlichungen/falsi.pdf

Der statistisch glaubwürdige Nachweis für den Wandel einer globalen Temperatur fehlt.
Im 19-Jahrhundert wurden schon höhere CO2-Konzentration gemessen und dokumentiert. Die Behauptung, daß der CO2-Anteil angestiegen sei ist wissenschaftlich nicht haltbar, weil keine Feldaussagen zu Grunde liegen, es gibt diese Feldaussagen einfach nicht.
Grobabschätzungen sind unwissenschaftlich, wenn man damit feine Änderungen prognostizieren will.
werner wichtig
werner wichtig - vor einem Tag
danke, Guenter! You make my DAY!!!

Rudolf Goldman
Rudolf Goldman - vor einem Tag
https://sciencefiles.org/2019/07/15/der-nachste-klima-mythos-fallt-es-gibt-keinen-97-konsens-zum-menschengemachten-klimawandel/?highlight=Konsens

haha, sciencefiles.org ist eine vtheorikerseite die peinliche bis rechte sachen veröffentlicht. geh sterben, arschloch!

Lady Death
Lady Death - vor etwa 13 Stunden
@Rudolf Goldman Ist schon geil wie @Günter beharrlich jeden Mist, den sich die Klimawandel-Leugner-Verschwörungstheorhetiker ausdenken, hierhin postet. Und aus so vertrauenswürdigen Quellen! Und BRILLANT recherchiert!!!

werner wichtig
werner wichtig - vor etwa 11 Stunden
GENAU!!! So isses!!! Es gibt sie n o c h , die Wahrheit… Wie lange noch!!! Was ist mit Oliver Janich?! z.B. auch vs. = versus (!!!) Herrn IDEOT-und-Krimineller-Resch…?! Und Ihr sselbst!!! bei gröbstem SCIENCEMissverstaendnis ertappt worden LichtReflektion an unkondensiertem WASSERDAMPF , haha… gestern von mir KFZ-Mechanikus & halbem e-ING… EUCH koennt ich noch als EICHE widerlegen !!! Ich bin ja koerperlich schwer krank, aber für EEUCH:GESOCKS reicht es noch allemal…

macht nix?!! --EINFACH weitermachen mit MÜLLproduktion!!! …jo!!!

DAMIT ist bewiesen, dass ihr euch selbsst n i c h t mehr als forschende & Wahrheitssuchende Menschen definiert, sondern nur noch als IDEOLOGIE – & IDEOTIE-OUTPUT-BOT von KRIMINELLEN !!!
Ihr sollt nicht etwa hier RRECHT bekommen, Ihr sollt hier nur unsere ZEIT & Eergie binden, dass wir TRUTHER nicht woanders REALMESCHE von unserem WISSEN & KOENNEN ueberzeugen!!!
§§§: D A S ist ab jetzt der STATUS QUO… SELBER SCHULD !!! IHR WOLLTET es So!!!
Gleich kommen nooch paar qQellen, die Euer INTERNAZI-- & KKLIMANAZI-.GEWAESCH fairstummen lassen !!! Stay tuned 2 Opa`s WAHR-Science!!!

werner wichtig
werner wichtig - vor etwa 11 Stunden
https://www.eike-klima-energie.eu/2017/07/18/die-dubiosen-machenschaften-der-deutschen-umwelthilfe-und-ihres-fuehrers-juergen-resch/

werner wichtig
werner wichtig - vor etwa 11 Stunden
https://klima-luegendetektor.de/tag/juergen-resch/

werner wichtig
werner wichtig - vor etwa 11 Stunden
https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/duh-chef-resch-flug-umweltsuender-will-suvs-verbieten/

Günter
Günter - vor etwa 11 Stunden
Welches Bedürfnis erfüllst Du Dir @Lady DeathDeath mit dieser Häme und Verleumdung und Herabsetzung meiner Person?
Brauchst Du diese Erhöhung Deiner Person, um dich nicht so ohnmächtig zu fühlen?
Fühlst Du Dich den Umständen ausgeliefert, weil Du merkst, daß die Klimalügen der Klimakirche nicht die gewünschte Propaganda Wirkung entwickeln?
Fühlst Du Dich ohnmächtig, weil Du diese Umstände nicht zu ändern vermagst?

werner wichtig
werner wichtig - vor etwa 11 Stunden
Hi Guenter!!! nice 2 see U here again!!! Gemeinsam tüten wir diesen LÜGNERSCHMUTZ ein… Die haben es nicht ma nötig, ihre LÜGEN/Gröbst-Mussersaendnisse von SCIENCE zuzugeben u zu korrigieren, das sind reine READ-ONLY-MEMORIES!!! BESCHRIEBEN worden von Satanisten, koennenn das nur wiedergeben…

werner wichtig
werner wichtig - vor etwa 11 Stunden
https://www.eike-klima-energie.eu/2019/09/03/michael-e-mann-ein-star-der-klimaforschung-scheitert-vor-gericht/

wir sollen hier eingeschuechtert werrden, wir dürfen die QUELLE " E I K E " schlicht n i c h t mehr benutzen !!!

F E I N D RADIO!!! WIR sind schon wwwieder soweit HITLER2.0 = RESCH & KONSORTEN !!!
werner wichtig
werner wichtig - vor etwa 11 Stunden
https://ddrwebquest.wordpress.com/2018/02/19/schmarotzer-deutsche-umwelthilfe/

DAS KLIMA lockt KRIMINELLE an, wie MOTTEN das LICHT!!!..

werner wichtig
werner wichtig - vor etwa 11 Stunden
https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/juergen-resch-im-portraet-umstrittener-abmahner-15469185.html

werner wichtig
werner wichtig - vor etwa 11 Stunden
https://www.capital.de/wirtschaft-politik/das-fragwuerdige-geschaeftsmodell-der-umwelthilfe

werner wichtig
werner wichtig - vor etwa 10 Stunden


Rudolf Goldman
Rudolf Goldman - vor etwa 4 Stunden
@Rudolf Goldman Ist schon geil wie @Günter beharrlich jeden Mist, den sich die Klimawandel-Leugner-Verschwörungstheorhetiker ausdenken, hierhin postet. Und aus so vertrauenswürdigen Quellen! Und BRILLANT recherchiert!!!

ja, ich verbeuge mich tief vor seiner expertise.
und dieses ganze mimimi anstatt einfach mal mit belastbaren fakten zu kommen. nein, es werden wohnzimmerwissenschaftler bemüht, die ihm zustimmen.

…druckluftauto… :-D

Lady Death
Lady Death - vor etwa 4 Stunden
@Günter und warum bitte gehst du mir mit deinem Gequassel auf den Keks?

werner wichtig
werner wichtig - vor etwa 2 Stunden
Rabuloff CCColdmann, chasarischer Scheinjudaeer nach Offenbarung 3… 7 - 13", SYNAGOGE SATANS, WIE LUTHER KORREKT ÜBERSETZTE…https://youtu.be/mq2PyFDTM6c

Günter
Günter - vor 34 Minuten
Niemand zwingt Dich zu antworten.
Wenn es Dir so wichtig ist, Häme, Beleidigungen und Unflat über mich zu ergießen, dann offensichtlich, weil Du einen Beweggrund hast.
Ich frage nach dem Beweggrund, der Dich sichtbar zwingt - beleidigend zu werden.
Welches Bedürfnis erfüllst Du Dir, wenn Du Dich mit Herabsetzungen meiner Person erhöhst oder gar mit vorgeblichen Fähigkeiten überhöhst?

werner wichtig
werner wichtig - vor 6 Minuten
KEKS KEKS KEKS KEKS… WWWill die DEADLY Meth nun diskutieren, oder doch nicht??? Guenter, wir haben sie laengst eingetuetet, aber sie ist halt unfair & gibts nicht zu. Herr GOLDKNABE/–JUNGE bringt halt aber auch NULL LEISTUNG… Siegesgewohnte, ----d a n k NN A Z I K E U L E (nie aus LEISTUNGGGG!!! — die noch nie ersthaft auf QUALITAET gestossen sind,sondern immer nur auf via schlechtem GEWISSEN beliebig FERNSTEUERBARE / SCHULDKULTURLER!!!

werner wichtig
werner wichtig - vor weniger als eine Minute
SO… N U N gibt es aber l e i d e rrrr noch ein 2.tes UMWELTPEOBLEM:

§§§§§§§: WIE nur, --d a s wird wohl leider fast völlig unmöglich sein!!! —die VORDENKER & BROETCHENGEBER dieser denen nuertzlichen UMWELTIDEOTEn daan hindern, das schon fast fertog geplante nonströse -…
§§§: UMWELT…–PEARl-HARBOUR
zu verbrechen, die WELT in den ABGRUND zu stuerzen, um so ihre völlig falschen THEORIEN via MONSTERFAKE & GENOCID von der SUMMA-SUMMARUM-wirkung her (bei völlig anderem WIRK-MECHANISMUS!!!) für diee DOOFEN pseudozubstaetigen!!!

DA d a s wojl leider uns unmöglic sein wird, muessen wir mit ohnmaechtiger VERZWEIFLUNG UND WUT zusehen, wie dieeser PLANET STUECK für STUECK von PSEUDO.ÖKO-SATANOS zerstört werden wird !!!
 
https://www.wahrheiten.org/blog/klimaluege/

Kennst Du den Film „Eine unbequeme Wahrheit“ von Al Gore?


In diesem Film wurden einerseits Fakten verschwiegen und andererseits so angepasst, dass sich der gewünschte Effekt einstellt:

#Angst in der Bevölkerung zu erzeugen und Legitimation für die absurde und ruinöse „Klima“-Politik zu erhalten, wie etwa ständig neue und höhere Umwelt- und #Ökosteuern, #Mauterhöhungen, #Dämmrichtlinien, Emissionsabgaben, #CO2-Zertifikatehandel, #Energiewende, Diesel- und #Fahrverbote, #Elektroautounsinn…
 
Matthias Quent:
Einige Schlussfolgerungen zur #RechtsaußenWahl #LTW19 #ltwbb19 #ltwsn in #Brandenburg und #Sachsen:
Die jahrelange Naivität vieler Demokrat*innen rächt sich und zentrale Vorstellungen über den "#Rechtspopulismus" werden widerlegt.
An #Kalbitz in #Brandenburg zeigt sich beispielhaft, wie #Rechtsradikale Kränkungen, Unzufriedenheit, Rassismus, Enttäuschung und Wut politisieren - wie einst die #NSDAP. Dafür werden sie gewählt.
In #Brandenburg und #Sachsen hat der völkisch-nationalistische #Höcke-Flügel gewonnen. Wer den Flügel als rechtspopulistisch verharmlost, macht sich zum Steigbügelgelhalter von #Neofaschisten.
#Rechtsradikalismus ist eine eigenständige politische Kraft, samt Ideologie und Tradition. Die Entfesselung des seit Jahrzehnten empirisch gemessenen rechtsradikalen Potenzials hält sich selbst am Laufen. Auch ohne "Flüchtlingskrise".
Die Wahlen fanden in einem Diskursklima ohne akute Krise statt, trotzdem erzielt die #AfD Spitzenergebnisse.
Themen im Wahlkampf der #AfD werden überschätzt. Sie wird nicht als spezifische Ostpartei gewählt, sondern als chauvinistische "Wir-zuerst"-Partei.
#Rechtsradikalismus ist nicht monothenatisch, sondern totalitär. Er kann Diskurse, bspw. #Klima, #Wolf, #Ostdeutschland (be-) setzen & reaktionär mit #Angst und #Propaganda füllen. Das spricht gegen die Protestwahlthese.
In #Sachsen sind die #rechtsradikalen stärker, obwohl dort die Wirtschaftskraft stärker ist als in #Brandenburg. Das widerspricht der Protestwahlthese.
In #Sachsen sind die #rechtsradikalen stärker, obwohl dort ein größerer Anteil der Bevölkerung in Großstädten lebt als in #Brandenburg. Das widerspricht der Protestwahlthese.
In #Sachsen steht die Landesregierung seit vielen Jahren weiter rechts als in #Brandenburg. #Rechtsradikale profitieren von einer solchen politischen Kultur.
#Brandenburg hat eine #Antirassismmusklausel in der Landesverfassung und Politik, Behörden, Wissenschaft und Zivilgesellschaft wirken häufig vorbildhaft zusammen gegen #Rechtsradikalismus.
Das macht nicht alles gut, aber vieles besser, einfacher und stabiler. Und: es schwächt die #rechtsradikalen. Denn wir haben es mit einem #Kulturkampf gegen die liberale Demokratie, ihre Institutionen und Modernisierung an sich zu tun. Nicht in erster Linie soziale Konflikt, sondern Wertkonflikte werden ausgetragen.
Soziale und wirtschaftliche Missstände müssen verbessert und Kränkungen bearbeitet werden. Aber nicht gegen die #rechtsradikalen, sondern für Gerechtigkeit und Menschenwürde.
Langfristig helfen Abgrenzung, Aufklärung und Haltung mehr als Geld und andere Zugeständnisse an Regionen mit hohen #AfD-Stimmenanteilen.
Mehr dazu im Bestseller-Buch "Deutschland #rechtsaußen. Wie die Rechten nach der Macht greifen und wie wir sie stoppen können." #nopasaran
Und: Wieder zeigt sich, dass männliches Anspruchsdenken ein Kernproblem unserer Zeit ist. #antiFeminismus
Krass ist, dass die #AfD sogar stärker wurde als bei den #Bundestagswahlen und den Europawahlen - von wegen "Anti-#Merkel" oder "Denkzettel" für #Berlin bzw. #Brüssel. Normalerweise heißt es, je näher dran, desto geringer (!) ist die Bereitschaft zur Protestwahl. #LTW19
Wisst Ihr, was das Schlimmste ist? Wir verlieren durch die #AfD Jahre im Kampf gegen den #Klimawandel. #ltwsn19 #Landtagswahl
Mal was Positives: #Rassismus, #Antisemitismus, #Nationalismus und #Sexismus wird auch in #Sachsen widersprochen. #SachsenWahl #ltwsn19
Quelle:
 
@Torque diskutabel sind die ÖR-Medien vielleicht (sollte man auch tun). Aber kann man irgendeine Art von #unabhängigem #Journalismus von irgendetwas privat finanziertem erwarten?
Und unabhängiger(!) Journalismus bleibt nunmal eine wichtige Stütze. Nicht umsonst wird der immer als erstes ausgeschaltet, wenn der Herrscher/Diktator #Angst vor #Kritik hat.
Wir könnten jetzt diskutieren, wie unabhängig die ÖR sind. Aber ich sehe keine Alternative.
Oder?
 

Angst, Macht und Herrschaft


Mit dem Herrschaftsinstrument der Angsterzeugung wird der Demokratie die Grundlage entzogen und die Tür zu einem autoritären Sicherheitsstaat geöffnet. Denn erst die Freiheit von gesellschaftlicher Angst, macht eine Demokratie überhaupt möglich. Die ist aber nicht gewollt, weil sie Wirtschafts- und Kapitalinteressen im Wege steht …

Link zum Beitrag und Videointerview:
neue-debatte.com/2019/08/05/rainer-mausfeld-ueber-angst-und-macht-in-kapitalistischen-demokratien/

#Angst #Macht #Herrschaft #Politik #Bildung #Elitenherrschaft #Demokratie #Gesellschaft #System #Neoliberalismus #Kapitalismus
 
Die #Angst auf dem #Bahnsteig, auf das #Gleis gestoßen zu werden, ließe sich schon dadurch verringern, dass man die weiße Trennlinie wirklich erst dann überschreitet, wenn der #Zug zum #Halten gekommen ist.
 

Macht, Ohnmacht und Gewalt


"(...) Der fachwissenschaftlich vernachlässigte Gegenbegriff oder das Antonym von Macht ist Ohmacht. Etymologisch wird das Substantiv oder Hauptwort umschrieben als Bewusstlosigkeit, Schwäche, Machtlosigkeit. Entsprechend bedeutet das Eigenschaftswort oder Adjektiv ohne Bewusstsein, kraft-, machtlos, nicht fähig zu handeln. Damit geht es auch um jeweils fehlendes Bewusstsein und blockierte Handlungsfähigkeit. [...]"

Link zum umfassenden wissenschaftlichen Essay von Richard Albrecht: https://neue-debatte.com/2019/06/21/macht-machtet-ohmacht-nicht/
◙ Neue Debatte | www.neue-debatte.com
Unabhängig | Nicht werbefinanziert | Der Leserschaft verpflichtet
◙ Verbreite die Neue Debatte in der digitalen Welt - weil es notwendig ist!
◙ Uns unterstützen: https://neue-debatte.com/spenden/
◙ PayPal: www.paypal.me/neuedebatte
#NeueDebatte #Gesellschaft #Soziologie #Wissenschaft #Macht #Gewalt #Herrschaft #Angst #Politik #SozialeGebilde #Mensch #Zivilsation #MaxWeber #Staat
Macht machtet. Ohmacht nicht.
 
Later posts Earlier posts