social.stefan-muenz.de

Search

Items tagged with: Amazon

Martin Sonneborn:
Wegen nachhaltigen Marktmisserfolgs müssen wir #Amazon leider schließen.
2020 haben die Versager mit 44 Mrd. Rekordumsatz (EU) einen Verlust von 1,2 Mrd. erwirtschaftet (aber nur am Steuersitz Luxemburg, Smiley!). Steuerforderung: 0 Mrd.

Quelle:
 
#Amazon rain forest emits more #CO2 than it absorbs!
#news article

According to a study in the last decade the amazon emitted 20% more CO2 than it absorbed.
Main causes are deforestation and fires.
In 2019 #deforestation almost increased fourfold compared to the years before.
So this is one major tipping point that's already reached.

The article is in German:
https://orf.at/stories/3211360/
Bild/Foto
 
Kranke Gesellschaft

#Gig-Worker #Gig-Economy #crowdwork #Uber #Amazon #Deliveroo #ARTE
Drecksladen.
Kaum ein Konzern hat von der Corona-Pandemie derart profitiert wie #Amazon. Doch die Gesundheit der Mitarbeitenden bestmöglich zu schützen, scheint nicht oberste Priorität zu sein. Ihnen wurde nun verboten, FFP2-Masken zu tragen, wie das NDR-Magazin Panorama recherchiert hat.
 
RT @arbeitsunrecht@twitter.com

Der Onlinehändler #Amazon hat nach Recherchen von NDR, WDR und SZ Mitarbeitern in einem Werk in Norddeutschland verboten, während der Arbeitszeit FFP2-Masken zu tragen. Der Grund sind offenbar häufigere Pausen.
#Neuinfektionen
https://www.tagesschau.de/investigativ/ndr-wdr/masken-arbeitsplatz-101.html

🐦🔗: https://twitter.com/arbeitsunrecht/status/1385264645926264842
 

Content warning: infuriating //amazon // kapitalismus

 

#Doctolib, de nouveau chahuté sur la confidentialité des données


https://www.zdnet.fr/actualites/doctolib-de-nouveau-chahute-sur-la-confidentialite-des-donnees-39919277.htm

Article connexe sur Nextinpact : article de Nextinpact sur le même sujet : Doctolib accusé d’être trop bavard sur les données de santé
Pour avoir plus de détails, il faut se tourner vers une autre série de tests réalisés par Rémy Grünblatt, chercheur à l’ #INRIA, qui a publié un post de blog retraçant ses propres constats sur la #confidentialité des #données de l’ #application #Android de la #société. Selon lui, « Doctolib est en effet trop bavard, et fait fuiter des données liées à la #santé de ses utilisateurs à d'autres #entreprises privées ».

Il explique que le service de Doctolib transmet de nombreuses #métadonnées à des prestataires américains, notamment #Cloudinary, #Amazon Web Services et #Cloudflare, dont certaines peuvent permettre de déduire des #informations de santé liées à un #utilisateur en recoupant avec son adresse #IP.
[...]
l’organisation InterHop accompagnée d’autres requérants, a en effet déposé un recours devant le Conseil d’ #Etat visant à faire annuler le partenariat passé entre Doctolib et le #gouvernement autour de la campagne de #vaccination contre la #Covid-19. Selon #Nextinpact, ce recours a été examiné lundi et une réponse du Conseil d’Etat est attendue incessamment sous peu.
.....

RÉPONSE DU COLLECTIF INTERHOP : InterHop répond à France Inter et à Doctolib
Données de santé
Nous rappelons que les rendez-vous médicaux sont des données de santé, ceci a été réaffirmé par la CNIL et le Conseil National de l’Ordre des Médecins dans un papier commun.
Les rendez-vous réalisés sur la plateforme Doctolib n’échappent donc pas à cette définition juridique.
InterHop, sujet global "Doctolib" : https://interhop.org/category/doctolib/

.....

Ne surtout pas douter de la suite : destruction de la Sécu, #Privatisation complète du secteur de la santé, assurances privées qui fixeront des tarifs en fonction de votre santé ==> en bonne santé et/ou #riche, ça va, et sinon, #pauvre, tant pis : retour au 19eme siècle.

Une #alternative à Doctolib se prépare, grâce au collectif https://InterHop.org , il s'agit de https://toobib.org, logiciel de prise de #RDV #Médical qui devrait être opérationnel bientôt, en mai-juin !

Il faut par contre en parler autour de soi, aux divers #praticiens de santé, pour le faire connaître !

Conseil : Envoyer un petit #sms de présentation, aux #soignants comme #kiné #ostéo #infirmier #infirmière #radiologie #médecin #docteur etc... pour annoncer la sortie de #Toobib lancé par le collectif #InterHop !!
Hop hop !! voilà une #initiative #Action #citoyenne à faire ! :)

Trailer #Film La Sociale : https://invidious.tube/watch?v=1ykrnRM3Vww ou yt : https://youtube.com/watch?v=1ykrnRM3Vww
Une médecin urgentiste parle :

Les gens ne se rendent pas compte, tant qu'ils sont sur un petit risque, que, finalement, la Sécu, elle est fondamentale, et que tout le monde aura un gros risque, forcément, puisqu'on meurt... !

#Politique #Économie #Start-up #France #USA #Privé #GAFAM #Public #LogicielLibre #OpenSource #Assurance #Mutuelle #Sécu #LaSociale #Social #SécuritéSociale #Solidarité
 

#Doctolib, de nouveau chahuté sur la confidentialité des données


https://www.zdnet.fr/actualites/doctolib-de-nouveau-chahute-sur-la-confidentialite-des-donnees-39919277.htm

Article connexe sur Nextinpact : article de Nextinpact sur le même sujet : Doctolib accusé d’être trop bavard sur les données de santé
Pour avoir plus de détails, il faut se tourner vers une autre série de tests réalisés par Rémy Grünblatt, chercheur à l’ #INRIA, qui a publié un post de blog retraçant ses propres constats sur la #confidentialité des #données de l’ #application #Android de la #société. Selon lui, « Doctolib est en effet trop bavard, et fait fuiter des données liées à la #santé de ses utilisateurs à d'autres #entreprises privées ».

Il explique que le service de Doctolib transmet de nombreuses #métadonnées à des prestataires américains, notamment #Cloudinary, #Amazon Web Services et #Cloudflare, dont certaines peuvent permettre de déduire des #informations de santé liées à un #utilisateur en recoupant avec son adresse #IP.
[...]
l’organisation InterHop accompagnée d’autres requérants, a en effet déposé un recours devant le Conseil d’ #Etat visant à faire annuler le partenariat passé entre Doctolib et le #gouvernement autour de la campagne de #vaccination contre la #Covid-19. Selon #Nextinpact, ce recours a été examiné lundi et une réponse du Conseil d’Etat est attendue incessamment sous peu.
.....

RÉPONSE DU COLLECTIF INTERHOP : InterHop répond à France Inter et à Doctolib
Données de santé
Nous rappelons que les rendez-vous médicaux sont des données de santé, ceci a été réaffirmé par la CNIL et le Conseil National de l’Ordre des Médecins dans un papier commun.
Les rendez-vous réalisés sur la plateforme Doctolib n’échappent donc pas à cette définition juridique.
InterHop, sujet global "Doctolib" : https://interhop.org/category/doctolib/

.....

Ne surtout pas douter de la suite : destruction de la Sécu, #Privatisation complète du secteur de la santé, assurances privées qui fixeront des tarifs en fonction de votre santé ==> en bonne santé et/ou #riche, ça va, et sinon, #pauvre, tant pis : retour au 19eme siècle.

Une #alternative à Doctolib se prépare, grâce au collectif https://InterHop.org , il s'agit de https://toobib.org, logiciel de prise de #RDV #Médical qui devrait être opérationnel bientôt, en mai-juin !

Il faut par contre en parler autour de soi, aux divers #praticiens de santé, pour le faire connaître !

Conseil : Envoyer un petit #sms de présentation, aux #soignants comme #kiné #ostéo #infirmier #infirmière #radiologie #médecin #docteur etc... pour annoncer la sortie de #Toobib lancé par le collectif #InterHop !!
Hop hop !! voilà une #initiative #Action #citoyenne à faire ! :)

Trailer #Film La Sociale : https://invidious.tube/watch?v=1ykrnRM3Vww ou yt : https://youtube.com/watch?v=1ykrnRM3Vww
Une médecin urgentiste parle :

Les gens ne se rendent pas compte, tant qu'ils sont sur un petit risque, que, finalement, la Sécu, elle est fondamentale, et que tout le monde aura un gros risque, forcément, puisqu'on meurt... !

#Politique #Économie #Start-up #France #USA #Privé #GAFAM #Public #LogicielLibre #OpenSource #Assurance #Mutuelle #Sécu #LaSociale #Social #SécuritéSociale #Solidarité
 
Bild/Foto
Bild/Foto
Bild/Foto
Bild/Foto
Bild/Foto
Bild/Foto


How dangerous is it to actually bend an (empty?) pouch cell / battery?
How do I know it´s rly empty

In the videos, they are just totally bent and squeezed, which is hair-raising.
Does anyone have any experience with this? I would love to fix my Kindle, but I'm still a little scared :D

At least I managed to open the stupid thing. But the battery is really stuck together. I can't get a tool in between without deforming the pouch cell.

I forgot the thing once in the car,
in nasty minus temperatures,
since then the battery only lasts a few hours.
So i guess it is rly empty.
Wie gefährlich ist es eigentlich, einen leere Pouch-Zelle / Akku zu verbiegen?
In den Videos werden die einfach total verbogen und gequetscht, das ist schon haarsträubend.
Hat da jemand Erfahrungen mit? Ich würde gern mein Kindle reparieren, aber ich hab noch ein bisschen Schiss :D

Ich hab das Ding einmal im Auto vergessen,
bei fiesen Minus Temperaturen,
seitdem hält der Akku nur noch wenige Stunden.

Immerhin hab ich es geschafft, das blöde Ding zu öffnen. Aber der Akku ist wirklich fiese verklebt. Da komm ich mit keinem Werkzeug dazwischen ohne die Pouchzelle zu verformen.

Im ersten Schritt hab ich die Seiten öffnen können und hab dann Pappe dazwischen geschoben, damit die nicht wieder zurück schnappen. Dann mit sanfter Gewalt und Wärme wie im Video empfohlen an einer Seite die Zapfen heraus lösen können. Das war schon ein Kraftakt. Ich hab maximal bis 60 Grad erwärmt, das hat für den Anfang genügt.
Dann gehebelt und den Kleber vorsichtig getrennt. Der hat sich echt gewehrt.

Tjo, und nu steh ich vor dem Akku und trau mich noch nicht so richtig.

#repair #electronic #recycle #amazon
 
#ForestFacts fact #2:
Planting trees alone won't save the planet.

According to a study planting #trees wherever possible on this planet could sequester 150Gt CO2 from the atmosphere. That's 4 times as much #CO2 as we emit every year, or in other words: It would give us 4 more years to get to #ZeroEmissions. But we do have to get to zero emissions anyway - we can never compensate #emissions in the long run.
But when we get to zero emissions there is still a surplus of CO2 in the atmosphere and to get it out, trees are still the best solution, much better than any technical solution.
Also #forestation (especially #proforestation) is very important to save existing forests. If we go on like now by 2035 the #amazon #rainforest could start to emit instead of sequester CO2.

The #GreatGreenWall's ambition is to sequester 250 million tonnes of CO2. That is 0,25Gt, so that only gives us 2,43 additional days to reach zero emissions. At least according to my math - please correct me if I'm wrong.

Sources:
https://science.sciencemag.org/content/368/6494/eabc8905
https://science.sciencemag.org/content/366/6463/eaay7976.full
Bild/Foto
 
#werbung #eigene #sache #amazon

Mache hier ja idR keine Werbung und die Meinungen über Amazon gehen sowieso (oftmals auch zu Recht ) sehr weit auseinander.
Allerdings in Pandemiezeiten finde ich das neue Wardrobe gar nicht mal so schlecht, da man nicht in Vorleistung treten muss und so auch gerne mal mehr bestellen kann.

Vielleicht wollte es sich der ein oder andere mal anschauen und hilft dabei noch meinem Pod mit ein paar Cent...

Bild/Foto
 
Bild/Foto
'Unionize' mural in Fairfield, Alabama on the way to the Amazon warehouse in Bessemer where a union vote is happening

#union #Fairfield #Alabama #Bessemer
#art #graffiti #amazon #tech #capitalism
 
Bild/Foto
'Unionize' mural in Fairfield, Alabama on the way to the Amazon warehouse in Bessemer where a union vote is happening

#union #Fairfield #Alabama #Bessemer
#art #graffiti #amazon #tech #capitalism
 
#CloudFirewall is a Firefox add-on that helps users block sites running on #MACFANG assets (#Microsoft #Amazon #CloudFlare #Facebook #Apple Netflix #Google) (netflix excluded). CloudFlare just hijacked the name "Cloud Firewall" so when we advise users to get it, they find this: https://web.archive.org/web/20210120103517/www.cloudflare.com/learning/cloud/what-is-a-cloud-firewall
 
"Kann die US-Regierung einen Konzern als #Monopol brandmarken und zurechtstutzen, obwohl die Kunden zufrieden und die Preise niedrig sind? Nein, lautete die herrschende Lehrmeinung, deren einziges Kriterium das sogenannte "Verbraucherwohl" war. Ja, widersprach die damals 28-jährige Jura-Studentin Khan - und stellte damit vier Jahrzehnte des Kartellrechts auf den Kopf." #LinaKhan #Amazon https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/kartellrecht-amazon-monopol-usa-1.5235952
 
Bild/Foto
Schatten-Websites, Knebelverträge mit Restaurants, Kampf gegen Betriebsratsgründungen, unmögliche Arbeitsbedingungen...
#Lieferando hat von #Amazon gelernt - und ist genau so ein Drecksladen.
Holt Euch das Essen lieber selber! Ab Minute 22:
https://www.zdf.de/comedy/heute-show/heute-show-vom-12-maerz-2021-100.html
Bild/Foto
Schatten-Websites, Knebelverträge mit Restaurants, Kampf gegen Betriebsratsgründungen, unmögliche Arbeitsbedingungen...
#Lieferando hat von #Amazon gelernt - und ist genau so ein Drecksladen.
Holt Euch das Essen lieber selber! Ab Minute 22:
https://www.zdf.de/comedy/heute-show/heute-show-vom-12-maerz-2021-100.html
 
LEUTE! Es gibt inzwischen nun wirklich genug andere Möglichkeiten, auch im www, Dinge zu bestellen als bei diesem Drecksladen!
#Amazon
 
📘 Neuerwerbung der Gustav-Landauer-Bibliothek Witten:

Katharina Nocun:
Die Daten, die ich rief
Wie wir unsere Freiheit an Großkonzerne verkaufen

Wissen Konzerne alles über uns und sind wir wirklich so berechenbar?

Diese Frage kann @kattascha mit einem klaren „Absolut!“ beantworten. Denn wir lassen uns nur allzu […]

https://openlibrary.org/books/OL26456476M

https://inventaire.io/entity/isbn:9783785726204

https://ildb.nadir.org/271250.html

https://bookbrainz.org/edition/80859adb-0f1c-46d9-9aaa-307cca85a120

📚💻🕵️ #GLBibW #Witten #Internet #Datenschutz #Amazon #Google #Facebook #BigData
Bild/Foto
 

À Calais, pour aider les migrants, une asso détourne Amazon


https://www.huffingtonpost.fr/entry/a-calais-pour-aider-les-migrants-une-asso-detourne-amazon_fr_600e7949c5b6f401aea5d36b
Parce qu'il faut arrêter de nous croire impuissants.
Parce que nous sommes plus nombreux.
Parce que nous aussi on peut détourner les choses à notre avantage.
#calais #migrans #réfugiés #amazon #hack #hacking #détourner
 

À Calais, pour aider les migrants, une asso détourne Amazon


https://www.huffingtonpost.fr/entry/a-calais-pour-aider-les-migrants-une-asso-detourne-amazon_fr_600e7949c5b6f401aea5d36b
Parce qu'il faut arrêter de nous croire impuissants.
Parce que nous sommes plus nombreux.
Parce que nous aussi on peut détourner les choses à notre avantage.
#calais #migrans #réfugiés #amazon #hack #hacking #détourner
 
RT @netzwerk_hh@twitter.com

Am #ZeroCovidDay haben wir unsere Freund*innen von @WerHatDerGibt@twitter.com zum #Amazon-Verteilzentrum in Hamburg begleitet und ein kleines Video gedreht. Auch wir sagen: Keine Lösung der Krise auf unsere Kosten! Unterstützt @zeroCovid_DACH@twitter.com #ZeroCovid #CovidAtWork

🐦🔗: https://twitter.com/netzwerk_hh/status/1358380233964081156
 
#Bezos ist der reichste Mensch der Welt und beklaut trotzdem seine Angestellten, die eh schon wie Sklaven behandelt werden.
62 Millionen hat er doch zwischen seinen Sofa-Kissen liegen. Da lacht er drüber.

#Amazon

https://www.heise.de/news/Trinkgeld-an-Fahrer-unterschlagen-Amazon-zahlt-62-Millionen-US-Dollar-5044131.html?wt_mc=rss.red.ho.ho.atom.beitrag.beitrag
 
#bezos #jazzy #amazon


The incoming Amazon CEO Andy Jassy on facial recognition and potential police abuse: "Let's see if they somehow abuse the technology. To assume they're going to do it and therefore you shouldn't allow them to have access ... doesn't feel like the right balance to me"

PBS video …
Alfred Ng, themarkup
https://twitter.com/alfredwkng/status/1356717392961937413
 
Heute eine Mail von #Amazon bekommen

Sie hatten für diese Bestellung eine Abholstation manuell eingegeben anstatt unseren Abholstationsfinder zu nutzen. Leider konnte unser System dadurch nicht erkennen, dass die Sendung an eine Abholstation zugestellt werden soll

Auch wenn Sie bisherige Bestellungen an diese Adresse problemlos erhalten haben, kann dies zur Folge haben, dass künftige Sendungen unter Umständen als unzustellbar an uns zurückgehen

Um eine reibungslose Zustellung an diese Lieferadresse zu gewährleisten, bitten wir Sie, die bisherige Anschrift unter "Mein Konto" in Ihren Einstellungen unter "Adressen" zu löschen und dort oder bei Ihrer nächsten Bestellung eine korrigierte Anschrift einzugeben

k.A., was da los ist
 
Wem es nicht gefällt, das #Signal Server und Dienste von #Amazon, #Google, #Microsoft und #Cloudflare nutzt, kann lieber im Forum mit diskutieren, als hier zu meckern:

https://community.signalusers.org/t/signal-needs-to-host-its-own-servers/23923
 
Dann lasst uns mal an Hand des Postings ein paar Sachen klären.

Niklas hat geschrieben:

Signal war bislang dafuer beruechtigt,seine Server bei #Amazon #AWS zu mieten.Amazon,man erinnere sich,das ist der Konzern,der auch fuer die #Alexa #Wanze verantwortlich ist ...

Wenn ich einen Messenger auswähle, dann will ich, dass der funktioniert und die dabei anfallenden Daten nicht zu Manipulationszwecken oder Schlimmerem missbraucht. Das vorausgesetzt, würde ich mit meinem bescheidenen IT Verständnis annehmen, dass, so dieser Messenger nachvollziehbar Ende-Ende verschlüsselt, es mir egal sein kann, welche Infrastruktur dazwischen verwendet wird. Sieht das jemand anders, lasse ich mir das gerne erklären und mich eines Bessern belehren.

Wenn meine These aber stimmen sollte finde ich es offen gesagt wenig hilfreich eine engagierte und erfolgreiche Initiative zur Verbesserung des Datenschutzes mit haltlosen Vorwürfen anzuschütten. Das sorgt dann nur für Verunsicherung und letztendlich dafür, dass Leute bei WhatsApp bleiben, weil es "eh wurscht" ist.
 
Der #Signal #Messenger und der #Datenschutz - Ein Thema,ueber das ich in letzter Zeit schon viel geschrieben hab.Aber heute sind ganz neue Informationen raus gekommen,die eine erneute ausdrueckliche WARNUNG vor dem Angebot unverzichtbar machen! 👎
Signal war bislang dafuer beruechtigt,seine Server bei #Amazon #AWS zu mieten.Amazon,man erinnere sich,das ist der Konzern,der auch fuer die #Alexa #Wanze verantwortlich ist und seine Mitarbeiter in den Paketzentren unter schlimmsten Bedingungen fuer wenig Geld schuften laesst.
Jetzt wird die Liste der Datenschutzverbrecher,die Signal nutzt und damit durch Spendengelder finanziell unterstuetzt,deutlich erweitert.Durch einen Post von @kuketzblog ist herausgekommen,dass Signal jetzt auch Server bei #Google mietet: https://www.kuketz-blog.de/signal-neue-signal-gruppen-nutzen-google-server/
Google ist wohl der groesste Datenschutzverbrecher der Internetgeschichte,aber schon lange nicht mehr nur online.Natuerlich trackt euch Google mit #Analytics , #Fonts und Hosted Librarys quer durchs Internet.Aber auch #Android Handys uebermitteln staendig Daten und zeichnen die Bewegungen im echten Leben auf.Mit so einer Firma arbeitet ein angeblich sicherer Messenger zusammen 🤢
Mehr zum Thema Google: https://www.kuketz-blog.de/das-kranke-www-stop-using-google-web-services/
Kurze Zeit spaeter hat @larma aufgedeckt,dass auch das fuer Signal noch nicht genug ist 🙄 Hier die Liste,wer sonst noch alles Daten bekommt: https://mastodon.social/@larma/105576111726216776
Wer darf da natuerlich nicht fehlen?Genau, #Microsoft 👎 Das ist der Konzern,der spaetestens seit #Windows 10 und #Office 365 fuer schwierig bis gar nicht abschaltbare Telemetrie beruechtigt ist und bei dem zur Zeit einige versuchen,ihn als Schadensbegrenzung zumindest aus den Schulen raus zu klagen,weil der ganze Scheiss nicht #DSGVO konform ist.Ausserdem arbeitet Micro$oft eng mit der US Regierung zusammen und hat da einige fragwuerdige Deals laufen.
Natuerlich darf auch #CloudFlare nicht fehlen 😕 Der #CDN Dienstleister ist nicht fuer irgendwelche groesseren Verfehlungen in Sachen Datenschutz bekannt,dafuer aber fuer das Kriminalisieren und Blocken des #Tor Anonymisierungsnetzwerks - Wie passt so ein Vorgehen bitte zu einem Messenger,der die Privatsphaere schuetzen will?! - und ausserdem ist das CloudFlare Netzwerk einfach riesig,der Konzern hat eine marktbeherrschende Stellung im CDN Bereich und wird so noch weiter gefoerdert und vergroessert.
Wir haben hier vier hoechst problematische Unternehmen und wir haben einen Messenger,der behauptet,Wert auf Datenschutz zu legen.Wie und warum sollte man diesem Versprechen angesichts der Faktenlage denn Glauben schenken?!
Auf der anderen Seite haben wir hunderte,wenn nicht sogar tausende kleinere Hoster,die sich nie etwas haben zu Schulden kommen lassen,die ein ganz serioeses Geschaeftsmodell haben,indem sie einfach Server an zahlende Kunden vermieten und nichts weiter.Bei jedem einzelnen von denen koennte Signal seine Server auch mieten.Am besten sogar ueber mehrere verteilt,zur Ausfallsicherheit und um die Last besser zu verteilen.Und (fast) alle kleineren Hoster sind wesentlich guenstiger,als die drei Cloud Giganten.Es gibt also auch wirtschaftlich gesehen keinen Grund,Vertraege mit diesen fragwuerdigen Unternehmen einzugehen.Ganz im Gegenteil: Wuerde man sorgsam mit den Spendengeldern umgehen,dann muesste man zur Kostensenkung zwangslaeufig auf die kleineren Hoster setzen.
Das will man aber offensichtlich nicht.Sowohl Kosten als auch Glaubwuerdigkeit sind Signal vollkommen egal.Das passt ja nur zu gut zu den Werten,die sie sonst so vertreten.Man erinnere sich an die flammende Rede des Signal Gruenders,wie scheisse Dezentralisierung doch sei und dass nur zentralisierte Angebote gut zu managen sind 🤢
Nun,vielleicht lasst ihr euch das ja jetzt doch mal durch den Kopf gehen,waegt ganz genau die Probleme von Signal und die Verstrickungen in die Netzwerke der BigTech Konzerne ab und entscheidet euch dann endlich,diesen billigen #Whatsapp Klon zu loeschen,bevor es zu spaet ist,bevor die Nutzerbasis so gross ist,dass ein Netzwerkeffekt aehnlich wie bei Whatsapp die Loeschung nahezu unmoeglich macht.
Ich weiss nicht genau,wie die Zukunft der privaten Kommunikation aussieht.Ich haette sie gerne dezentral.Ich weiss nicht,ob ich das schaffe.Was ich aber weiss ist,dass die Zukunft der sicheren Kommunikation nicht in den Rechenzentren von Amazon,Google,Micro$oft und Cloudflare liegt.Und im Optimalfall auch nicht in den Vereinigten Staaten,denn man denke an der Stelle bitte an rechtliche Verpflichtungen wie den Patriot Act.
 
Der zentralisierte #Signal #Messenger ist nach mehr als 12 Stunden immernoch offline 🎉 Da sieht man mal wieder,wohin Zentralisierung unweigerlich fuehren muss.Es ist einfach nicht zuverlaessig 👎 Da muss nur einer einen kleinen Fehler machen und schon ist es fuer Millionen von Nutzern weltweit offline.Und die Skalierbarkeit leidet natuerlich auch ganz deutlich an diesem Konzept 👎 In diesem Moment versucht die Signal Firma wohl gerade,in einem einzelnen #Amazon Rechenzentrum genuegend freie Server zu finden,um wieder online gehen zu koennen 🤣 Mit Dezentralisierung entstehen solche Probleme gar nicht.Freiwillige betreiben weltweit oeffentliche Server.Das sind in der Regel viel mehr,als gebraucht werden,sodass sehr viele freie Kapazitaeten ueberall vorhanden sind.Und sie stehen bei hunderten verschiedenen Hostern.Wenn insgesamt tausende neue Server gebraucht werden,sind das fuer die einzelnen Hoster jeweils 10 - ueberhaupt kein Problem also.Deshalb ist Dezentralisierung die einzige zuverlaessige,sichere und vertrauenswuerdige Loesung.
 
Interessante Doku über Amazon und Jeff Bezos.

Ein tiefer Einblick in die Strukturen von #Amazon


Ehemalige Mitarbeiter und Mitglieder der aktuellen Führungsriege kommen in der #Dokumentation zu Wort und geben einen tiefen Einblick in die Konzern- und Wettbewerbsstrukturen von Amazon. Kritiker zeigen die Probleme der wachsenden #Marktmacht auf und erklären, warum es notwendig wird, Tech-Riesen wie Amazon im Auge zu behalten und zu regulieren.
Die Dokumentation untersucht den Aufstieg von #Amazon-Geschäftsführer Jeff Bezos und die globalen Auswirkungen des von ihm aufgebauten Imperiums. Der #Film untersucht auch die dunkle Seite des schnellen Wachstums des Unternehmens und die Herausforderung, die #Macht des reichsten Mannes der Welt einzudämmen.
YouTube:

ZDF:https://www.zdf.de/dokumentation/zdfinfo-doku/weltmacht-amazon---das-reich-des-jeff-bezos-100.html
Video verfügbar bis 02.02.2021

#JeffBezos #Doku #YouTube #ZDF
 
Interessante Doku über Amazon und Jeff Bezos.

Ein tiefer Einblick in die Strukturen von #Amazon


Ehemalige Mitarbeiter und Mitglieder der aktuellen Führungsriege kommen in der #Dokumentation zu Wort und geben einen tiefen Einblick in die Konzern- und Wettbewerbsstrukturen von Amazon. Kritiker zeigen die Probleme der wachsenden #Marktmacht auf und erklären, warum es notwendig wird, Tech-Riesen wie Amazon im Auge zu behalten und zu regulieren.
Die Dokumentation untersucht den Aufstieg von #Amazon-Geschäftsführer Jeff Bezos und die globalen Auswirkungen des von ihm aufgebauten Imperiums. Der #Film untersucht auch die dunkle Seite des schnellen Wachstums des Unternehmens und die Herausforderung, die #Macht des reichsten Mannes der Welt einzudämmen.
YouTube:

ZDF:https://www.zdf.de/dokumentation/zdfinfo-doku/weltmacht-amazon---das-reich-des-jeff-bezos-100.html
Video verfügbar bis 02.02.2021

#JeffBezos #Doku #YouTube #ZDF
 
@Decentralize_today @nipos #Ecosia is a bad choice b/c it's supposed to be pro-environment, yet it's #Amazon hosted (amzn is in the fossil fuel business and their store is quite harmful to the environment too). Ecosia sources from MS Bing. MS is partnered with the worst oil corps in the business (exxon & chevron).
 
Drecksladen.
Gewerkschafter und "Aussteiger" nehmen Arbeitsbedingungen bei #Amazon weltweit zum Anlass, über Zukunftsfragen nachzudenken
 

Este es él mensaje de #Parler ante la agresión de #Amazon:


I wanted to send everyone on Parler an update. We will likely be down longer than expected. This is not due to software restrictions—we have our software and everyone’s data ready to go. Rather it’s that Amazon’s, Google’s and Apple’s statements to the press about dropping our access has caused most of our other vendors to drop their support for us as well. And most people with enough servers to host us have shut their doors to us. We will update everyone and update the press when we are back online.

Parler is my final stand on the Internet. I won’t be making an account on any social. Parler is my home. See you all soon 👋
...
Quería enviarles a todos los de Parler una actualización. Es probable que estemos abajo más tiempo del esperado. Esto no se debe a restricciones de software, tenemos nuestro software y los datos de todos listos. Más bien es que las declaraciones de Amazon, Google y Apple a la prensa sobre la eliminación de nuestro acceso ha causado que la mayoría de nuestros otros proveedores también dejen de apoyarnos. Y la mayoría de las personas con suficientes servidores para alojarnos nos han cerrado sus puertas. Actualizaremos a todo el mundo y a la prensa cuando estemos de nuevo en línea.

Parler es mi última posición en Internet. No haré una cuenta en ningún sitio social. Parler es mi hogar. Los veo a todos pronto 👋

Traducción realizada con la versión gratuita del traductor www.DeepL.com/Translator
 
Google, Apple und Amazon haben "Parler" aus dem App Store geworfen. Was ist Parler? Eine Chat-App.

Wieso würden Google und co eine Chat-App rausschmeißen? Gibt es da nicht Dutzende von?

Parler schreibt sich Zensurfreiheit auf die Fahnen und zieht daher Leute an, die anderswo rausgeflogen sind.

Bei Apple kennt man das ja, dass die sich für die Vorzensur der Inhalte in Apps von Dritten für zuständig halten, die wollen ja auch keine Pornos und Glücksspiel-Apps im Store. Aber Android hatte bisher kein Problem mit Pornos undGlücksspiel in ihrem Store.

Weder Google noch Apple haben Telegram rausgeschmissen, die sich ja auch gezielt an Leute richten, die anderswo rausgeflogen sind.

Wir leben zunehmend in einer Welt, in der uns die Megacorps vor Gefahren "beschützen", die sie häufig selbst verursacht haben. Microsoft gibt euch einen Antivirus, die Verlage schützen euch vor Fake News, die Politik beschützt euch vor "Extremisten", die sozialen Netze beschützen euch vor Hate Speech, Visa beschützt euch vor Wikileaks und Mastercard beschützt euch vor Pornhub. Google und Apple beschützen euch vor bösen Apps.

Und jetzt halt auch: Google und Apple beschützen euch vor Apps, die euch Dinge anzeigen, die Google und Apple für anstößig halten.

Ich frage mich, wie lange das noch dauert, bevor die keine Webbrowser mehr ausliefern, weil man damit zu viele gefährliche Inhalte sehen kann. Wobei, dafür beschützt uns ja die Düsseldorfer DNS-Sperre!1!!

Irgendwie wir die Bedeutung des Wortes Freiheit immer geringer während meiner Lebenszeit. Früher sind Kinder noch zum spielen in den Wald gelaufen. Alleine.

Heute heißt Freiheit, dass du dir aussuchen kannst, für welchen rechten Flügen der CDU du bei der Wahl stimmst.

Ich meine, das ist ja eine legitime Debatte, die man mal führen kann. Wollen wir lieber Freiheit, dann halt auch verbunden mit Risiken? Oder wollen wir lieber gepolsterte Wände an unserer Gummizelle, dafür aber Null Risiko. Essen kommt von Lieferando, Strom kommt aus der Dose, der Müll wird abgeholt, und wohin das Klo abfließt weiß niemand.

Hab ich persönlich ja kein Problem mit, wenn die Leute da draußen lieber in einer Zwangsjacke sediert in der Ecke liegen wollen. Aber nehmt dann nicht das Wort "Freiheit" in den Mund.

Update: Vielleicht fallen mir die Megacorp-Eingriffe gerade besonders stark auf, weil ich Cyberpunk zocke. Da sieht man die Leute zwar nicht sediert in der Zwangsjacke, aber man sieht sie zwischen Müllbergen auf einer Couch sitzen oder in der Gegend herumzucken, eine 3d-Brille tragend, die sie mit unproblematischem Megacorp-Content bespielt, damit ihnen nicht langweilig wird.

#fefebot #cdu #google #microsoft #amazon #apple
 
Google, Apple und Amazon haben "Parler" aus dem App Store geworfen. Was ist Parler? Eine Chat-App.

Wieso würden Google und co eine Chat-App rausschmeißen? Gibt es da nicht Dutzende von?

Parler schreibt sich Zensurfreiheit auf die Fahnen und zieht daher Leute an, die anderswo rausgeflogen sind.

Bei Apple kennt man das ja, dass die sich für die Vorzensur der Inhalte in Apps von Dritten für zuständig halten, die wollen ja auch keine Pornos und Glücksspiel-Apps im Store. Aber Android hatte bisher kein Problem mit Pornos undGlücksspiel in ihrem Store.

Weder Google noch Apple haben Telegram rausgeschmissen, die sich ja auch gezielt an Leute richten, die anderswo rausgeflogen sind.

Wir leben zunehmend in einer Welt, in der uns die Megacorps vor Gefahren "beschützen", die sie häufig selbst verursacht haben. Microsoft gibt euch einen Antivirus, die Verlage schützen euch vor Fake News, die Politik beschützt euch vor "Extremisten", die sozialen Netze beschützen euch vor Hate Speech, Visa beschützt euch vor Wikileaks und Mastercard beschützt euch vor Pornhub. Google und Apple beschützen euch vor bösen Apps.

Und jetzt halt auch: Google und Apple beschützen euch vor Apps, die euch Dinge anzeigen, die Google und Apple für anstößig halten.

Ich frage mich, wie lange das noch dauert, bevor die keine Webbrowser mehr ausliefern, weil man damit zu viele gefährliche Inhalte sehen kann. Wobei, dafür beschützt uns ja die Düsseldorfer DNS-Sperre!1!!

Irgendwie wir die Bedeutung des Wortes Freiheit immer geringer während meiner Lebenszeit. Früher sind Kinder noch zum spielen in den Wald gelaufen. Alleine.

Heute heißt Freiheit, dass du dir aussuchen kannst, für welchen rechten Flügen der CDU du bei der Wahl stimmst.

Ich meine, das ist ja eine legitime Debatte, die man mal führen kann. Wollen wir lieber Freiheit, dann halt auch verbunden mit Risiken? Oder wollen wir lieber gepolsterte Wände an unserer Gummizelle, dafür aber Null Risiko. Essen kommt von Lieferando, Strom kommt aus der Dose, der Müll wird abgeholt, und wohin das Klo abfließt weiß niemand.

Hab ich persönlich ja kein Problem mit, wenn die Leute da draußen lieber in einer Zwangsjacke sediert in der Ecke liegen wollen. Aber nehmt dann nicht das Wort "Freiheit" in den Mund.

Update: Vielleicht fallen mir die Megacorp-Eingriffe gerade besonders stark auf, weil ich Cyberpunk zocke. Da sieht man die Leute zwar nicht sediert in der Zwangsjacke, aber man sieht sie zwischen Müllbergen auf einer Couch sitzen oder in der Gegend herumzucken, eine 3d-Brille tragend, die sie mit unproblematischem Megacorp-Content bespielt, damit ihnen nicht langweilig wird.

#fefebot #cdu #google #microsoft #amazon #apple
 
https://www.theverge.com/2021/1/9/22222637/amazon-workers-aws-stop-hosting-services-parler-capitol-violence

This can happen to Signal too. Don't forget, #Signal rents servers from #Amazon #AWS and #Google which is out of their control.

https://signal.org/blog/looking-back-on-the-front/

---
I don't care about #parler but people should be given the choice to decentralise and block / join instances - like you can on a self hosted #mastodón
 
Ich finde es interessant,wie jetzt schon darueber geschrieben wird,dass #Parler von #Amazon deplatformed wurde 🤔 Ich kann die Seite naemlich weiterhin problemlos aufrufen,auch ueber den Inkognito Modus,also am Cache liegts nicht.Ich hab zwar keinen Account,aber mit geloeschten Servern duerfte schon die Startseite nicht mehr gehen 🤔
 
Just realised today, that #soundcloud is also hosted on #amazon servers. Really didn't know that 😢 deleted my account immediately 😔

#sadnews
 
RT @numerus_@twitter.com

Cool & normal: #Amazon sucht Ex-Militärs als Führungskräfte um den Arbeiter*innen ordentlich einzuheizen und „die Grenzen des Möglichen“ zu überwinden.
Bild/Foto
 
Later posts Earlier posts