Skip to main content

Search

Items tagged with: #


 
Hallo #Fediverse, leider etwas spät aber...
MORGEN am 23.08.2019 an der #Katharinentreppe gegenüber des Haupteinganges des #Dortmund|er #Hauptbahnhof|s findet eine #Kundgebung von #BlockaDo statt. Mit dabei sind auch #AutonomeAntifa170 und ##FridaysForFuture und andere die ich nicht aufgezählt habe. Es geht gegen den Aufmarsch der Partei "Die Rechte". Erscheint zahlreich! Aloha
Bild/Foto



#NoNazisDo

 
325: Open-source guide on how to send anonymous blackfaxes to DHS-ICE

“# How to send anonymous blackfaxes for free #OPMeltICE #OPCrushICE
#ChingaLaMigra #OpenSourceInsurgency #antifasec 161 /// AFA “`
——————————————————————————————- ### Step One: Establish a connection
using a VPN or the Tor Project [The Tor Project]( htt…”

READ HERE : https://325.nostate.net/2019/07/17/open-source-guide-on-how-to-send-anonymous-blackfaxes-to-dhs-ice/

 
Guten Morgen #Welt!
Der letzte #Tag!

So Leuts, wie jedes #Jahr:

Heute verteile ich die #Zeugnisse und ab Morgen endlich unterrichtsfreie Zeit!

Dies bedeutet für euch, dass #Kaffee nicht immer regelmäßig von mir gekocht wird, aber ihr schafft das schon.

## #Tschüß
Bild/Foto

 

Britons abandon Facebook as usage plummets by more than a third


### #SocialMudia

 

Britons abandon Facebook as usage plummets by more than a third


### #SocialMudia

 
## Entspanntes #Kafffeetrinken?

Nix da!
Seit einer Stunde nervt hier irgendwo ein #Rauchmelder herum. So langsam wird die #Nachbarschaft auch mürbe und laut. Ich mache mich mal auf die #Suche!

 
#dwr #foto #fotografieren #mywork

ächzend aus dem #Baum kletter

So, #Apfelbaum ist auch beflaggt!

## #Warburg ist bunt!
Bild/Foto

 
## Wisst ihr was ich an #mastodon doof finde?

Es passt nicht einmal ein #Hüsch hinein!

🙂

von daher, hier mal ein #Link zum #BUND , für ein Gedicht von früher, für heute:

http://www.bund-rvso.de/hanns-dieter-huesch-bedenkt.html

 

Matthias Erzberger: Katholisch, konservativ, von Nazis ermordert



##
Im Januar 1919 wurde er in die Weimarer Nationalversammlung gewählt. Im Kabinett Scheidemann wurde er als Chef der Waffenstillstandskommission zum Reichsminister ohne Geschäftsbereich ernannt und hatte in dieser Funktion die Durchführung des Waffenstillstands zu überwachen. Damit oblag ihm dann auch die Annahme des Versailler Vertrags zu befürworteten.
...
Infolge der rechten Hetzpropaganda wurde Matthias Erzberger Opfer eines politischen Mordes. Bereits am 28. Januar 1920 hatte der ehemalige Fähnrich Oltwig von Hirschfeld zweimal auf Erzberger geschossen, als dieser das Gerichtsgebäude in Berlin-Moabit verließ. Erzberger wurde dabei leicht an der Schulter verletzt, eine zweite Kugel prallte an einem Metallgegenstand in seiner Tasche ab. Hirschfeld wurde nur zu 18 Monaten Gefängnis verurteilt. Bei Erzberger hinterließ das Attentat einen tiefen Schock. Obwohl er versuchte, in die Politik zurückzukehren, fürchtete er die Folgen: „Die Kugel, die mich treffen soll, ist schon gegossen“, vertraute er seiner Tochter Maria an.
...
Der Auftrag zum Mord an Matthias Erzberger wurde im August 1921 durch Kapitänleutnant Manfred von Killinger (1886–1944) in schriftlicher Form an die beiden ehemaligen Marineoffiziere Tillessen und Schulz erteilt. [22]Am 26. August 1921 passten die ehemaligen Marineoffiziere Heinrich Tillessen [23]und Heinrich Schulz – beide Angehörige der rechten Organisation Consul, des Freikorps Oberland und des Germanenordens – Erzberger in Bad Griesbach im Schwarzwald bei einem Spaziergang mit seinem Parteifreund Carl Diez ab. Sie schossen sechsmal auf den Politiker, der gerade im Erholungsurlaub war. Schwer verletzt stürzte Erzberger eine Böschung hinab. Schulz tötete Erzberger dann aus nächster Nähe mit zwei weiteren Schüssen in den Kopf
#]# ##

 

Matthias Erzberger: Katholisch, konservativ, von Nazis ermordert



##
Im Januar 1919 wurde er in die Weimarer Nationalversammlung gewählt. Im Kabinett Scheidemann wurde er als Chef der Waffenstillstandskommission zum Reichsminister ohne Geschäftsbereich ernannt und hatte in dieser Funktion die Durchführung des Waffenstillstands zu überwachen. Damit oblag ihm dann auch die Annahme des Versailler Vertrags zu befürworteten.
...
Infolge der rechten Hetzpropaganda wurde Matthias Erzberger Opfer eines politischen Mordes. Bereits am 28. Januar 1920 hatte der ehemalige Fähnrich Oltwig von Hirschfeld zweimal auf Erzberger geschossen, als dieser das Gerichtsgebäude in Berlin-Moabit verließ. Erzberger wurde dabei leicht an der Schulter verletzt, eine zweite Kugel prallte an einem Metallgegenstand in seiner Tasche ab. Hirschfeld wurde nur zu 18 Monaten Gefängnis verurteilt. Bei Erzberger hinterließ das Attentat einen tiefen Schock. Obwohl er versuchte, in die Politik zurückzukehren, fürchtete er die Folgen: „Die Kugel, die mich treffen soll, ist schon gegossen“, vertraute er seiner Tochter Maria an.
...
Der Auftrag zum Mord an Matthias Erzberger wurde im August 1921 durch Kapitänleutnant Manfred von Killinger (1886–1944) in schriftlicher Form an die beiden ehemaligen Marineoffiziere Tillessen und Schulz erteilt. [22]Am 26. August 1921 passten die ehemaligen Marineoffiziere Heinrich Tillessen [23]und Heinrich Schulz – beide Angehörige der rechten Organisation Consul, des Freikorps Oberland und des Germanenordens – Erzberger in Bad Griesbach im Schwarzwald bei einem Spaziergang mit seinem Parteifreund Carl Diez ab. Sie schossen sechsmal auf den Politiker, der gerade im Erholungsurlaub war. Schwer verletzt stürzte Erzberger eine Böschung hinab. Schulz tötete Erzberger dann aus nächster Nähe mit zwei weiteren Schüssen in den Kopf
#]# ##

 

Matthias Erzberger: Katholisch, konservativ, von Nazis ermordert



##
Im Januar 1919 wurde er in die Weimarer Nationalversammlung gewählt. Im Kabinett Scheidemann wurde er als Chef der Waffenstillstandskommission zum Reichsminister ohne Geschäftsbereich ernannt und hatte in dieser Funktion die Durchführung des Waffenstillstands zu überwachen. Damit oblag ihm dann auch die Annahme des Versailler Vertrags zu befürworteten.
...
Infolge der rechten Hetzpropaganda wurde Matthias Erzberger Opfer eines politischen Mordes. Bereits am 28. Januar 1920 hatte der ehemalige Fähnrich Oltwig von Hirschfeld zweimal auf Erzberger geschossen, als dieser das Gerichtsgebäude in Berlin-Moabit verließ. Erzberger wurde dabei leicht an der Schulter verletzt, eine zweite Kugel prallte an einem Metallgegenstand in seiner Tasche ab. Hirschfeld wurde nur zu 18 Monaten Gefängnis verurteilt. Bei Erzberger hinterließ das Attentat einen tiefen Schock. Obwohl er versuchte, in die Politik zurückzukehren, fürchtete er die Folgen: „Die Kugel, die mich treffen soll, ist schon gegossen“, vertraute er seiner Tochter Maria an.
...
Der Auftrag zum Mord an Matthias Erzberger wurde im August 1921 durch Kapitänleutnant Manfred von Killinger (1886–1944) in schriftlicher Form an die beiden ehemaligen Marineoffiziere Tillessen und Schulz erteilt. [22]Am 26. August 1921 passten die ehemaligen Marineoffiziere Heinrich Tillessen [23]und Heinrich Schulz – beide Angehörige der rechten Organisation Consul, des Freikorps Oberland und des Germanenordens – Erzberger in Bad Griesbach im Schwarzwald bei einem Spaziergang mit seinem Parteifreund Carl Diez ab. Sie schossen sechsmal auf den Politiker, der gerade im Erholungsurlaub war. Schwer verletzt stürzte Erzberger eine Böschung hinab. Schulz tötete Erzberger dann aus nächster Nähe mit zwei weiteren Schüssen in den Kopf
#]# ##

 
@Torque Die Funktion ist bereits seit Firefox 60 integriert. Also seit einem Jahr.

Daher beinhalten datenschutzfreundliche user.js auch immer folgende Parameter:
## Disable Normandy/Shield (FF60+)
user_pref("app.normandy.enabled", false);
user_pref("app.normandy.api_url", "");
user_pref("app.shield.optoutstudies.enabled", false);

Siehe: https://www.kuketz-blog.de/firefox-aboutconfig-user-js-firefox-kompendium-teil10/
#]# ## @Torque

 
@Torque @mozilla

Kannst du übrings auch einfach in der user.js deaktivieren

## Disable Normandy/Shield (FF60+)
user_pref("app.normandy.enabled", false);
user_pref("app.normandy.api_url", "");
user_pref("app.shield.optoutstudies.enabled", false);

Siehe hier: https://www.kuketz-blog.de/firefox-aboutconfig-user-js-firefox-kompendium-teil10/

Danke nochmal an @kuketzblog

 
Nachdem ich Anfang März mein #Thinkpad #Tablet eine #Windows Version nach unten korrigiert habe, ziehe ich in diesem Video ein Fazit, ob es sich tatsächlich gelohnt hat.

https://peertube.social/videos/watch/ce6303b8-0e37-47d0-86f6-b5fdbf597bcd

#Downgrade #Windows8.1 #Windows10

 
Bild/Foto
Bild/Foto
Bild/Foto
Bild/Foto
Bild/Foto
Bild/Foto
Bild/Foto
Bild/Foto
Bild/Foto
Bild/Foto
Bild/Foto
Bild/Foto
Bild/Foto
Bild/Foto
Bild/Foto

## Три месяца в седле


Позади полторы тысячи километров из пяти запланированных на этот сезон. Фотоснимков не так много, потому что стал больше именно крутить педали.

В середине марта после 80-километровой поездки понял, что пора сменить обувь. Сменил кардинально, перейдя на #SPD. В них, в целях подстройки положения шипов, отмотал первый марафон на 140 км уже в конце месяца.

Апрель добавил нагрузок на грунтах; при некоторых дополнительных факторах опасности контактных педалей есть у них огромные преимущества: уверенное положение стопы в любую погоду при любом темпе педалирования и возможность работать на тягу сразу обеими ногами, что позволяет брать более крутые горки с большей поклажей. Хотя старые "топталки" отдавать никому не намерен, чувствую, что с контактной обувью просто так не расстанусь.
А теперь - несколько фотографий. В том числе, с позавчерашнего, второго в сезоне, заезда на 100+, в котором было много #кросс-кантри #XC

#photo #myphoto #landscape #flowers #nature #monuments #cycling #monuments #природа #пейзаж #натюрморт #цветы #природа #вело #памятники

 
Jungk, Boal und Freire haben weiter gedacht ...

Die internationalen Schülerstreiks wurden erst nicht ernst genommen, dann verächtlich gemacht und bekämpft, nun von Politiker\*innen umarmt, um ihnen die Luft abzudrücken.

Als sich dann die Scientist for Future und allerlei Gruppen der Unterstützung anschlossen, wuchs eine europäische Bewegung, die unsere nächsten Wahlen durchaus beeinflussen kann: First \#FridaysForFuture, then \#ParentsForFuture and \#ScientistsForFuture. Next step \#WorkersForFuture? Hope so.

\#educatorsforfuture #weltretten \#savetheworld \#fridaysforfuture \#scientistsforfuture \#parentsforfuture \#workersforfuture \#endegelände \#climatejustice \#stopfossilfuels \#hambibleibt \#stopkohle \#fckrwehttps://www.instagram.com/p/BwQR4Fgh4kE/?utm_source=ig_twitter_share&igshid=pl2i1wt2uy1y …

Bisher reagierten viele Jugendliche mit Depressionen


„Grau ist keine Farbe“ heißt der neue Film, den junge Filmemacher gerade drehen. Er behandelt ein ebenso sensibles Thema wie ihr letzter Film, der Preise einheimste.merkur.de/lokales/muenchen-lk/unterhaching-ort29619/unterhaching-schueler-drehen-film-ueber-depression-grau-ist-keine-farbe-9929338.html

Unterhaching/Taufkirchen – Ein junges Mädchen, etwa 16 Jahre, braune, schulterlange Haare, sitzt mit ernstem Blick an einem Holztisch im Freien. Biergarten-Kulisse im Taufkirchner Wirtshaus Zinners. Es ist tiefe Nacht, sie ist allein. Auf dem Tisch stehen ein Weinglas, eine Flasche Rotwein, ein Aschenbecher, daneben liegen Zigaretten. „Veni, vedi, vici“, sagt eine Männerstimme. „Ich kam, sah und siegte. Das ist einfach.“

merkur.de/lokales/muenchen-lk/unterhaching-ort29619/unterhaching-schueler-drehen-film-ueber-depression-grau-ist-keine-farbe-9929338.html

Neue Reaktionsformen: Aktion!


Um aus der angestrengten Depression in eine neue Aktion zu kommen, braucht es eine anregende Einladung, die auf keinen Fall sofort wieder überlasten darf:

Kritisches Denken könnte ein Übergang sein


Kritisches Denken ist in der Zeit des Kalten Krieges im Westen abgelehnt worden, als der Postfaschismus ab 1950 das Wirtschaftswunder gegen die sozialistischen Ideen im Osten hochlobte. Die Frankfurter Schule und kritische Philosophie insgesamt wurden als marxistisch abgetan, Heideggers Sprachduktus siegte.

Kritisches Denken lebt in anderen Ländern:


Paulo Freire mit der Pädagogik der Unterdrückten und der Pädagogik der Hoffnung, Augusto Boal mit dem Theater der Unterdrückten und dem Forumtheater, die Befreiungstheologie mit Personen wie Oscar Romero und Leonardo Boff, sie haben eine gemeinsame Basis, die sich mit Habermas, Brecht und Jean Ziegler trifft: Unrecht benennen und bekämpfen.

Bild/Foto#### Das Problem utopischer Theoriebildung

Mit der Forderung nach vernünftiger Utopie im Sinne einer begrifflichen Aufhebung des Kapitalismus gehen wir ein nach der Niederlage des Realsozialismus errichtetes Tabu linker Theoriebildung an: Über eine mögliche zukünftige Gesellschaft kann und darf nichts gesagt werden. Es ist das Verbot einer Utopie wie einer diese realisierenden Geschichtsphilosophie, die in Anlehnung an monotheistische Mythologien manchmal auch als „Bilderverbot“ bezeichnet wird. Gemeint ist die Klassenkonfiguration, in der der Klasse der Arbeit die historische Mission zukommt, den vorgegebenen historischen Pfad, der aus der Produktivkraftentwicklung abgeleitet wird, zu beschreiten und die Menschheit zu befreien. grundlegung.de/artikel/verallgemeinerte-handlungsfaehigkeit-und-commonismus/

gemeinschaftlich handlungsfähig werden

Part-Ei ist immer nur ein Teil



Partei ist immer etwas Teilendes, TrennendesBewegungen wie die internationalen Sozialforen können Austausch lehren, aber in Täuschland hatten sich die verschiedenen konkurrierenden staatlich geförderten Sozialverbände auf das Thema gesetzt, und von den Medien wurde es als (unaussprechlich) „antikapitalistisch“ eingeordnet.






Zukunftswerkstätten


hatte Robert Jungk mit seinem Umkreis entwickelt, und als demokratische Arbeitsform für Gruppen in den Bewegungen gegen Atom, Wiederbewaffnung, für den Frieden und für internationalen Wissenschafts-Jounalismus eingebracht.

\* 11. Mai 1913 in Berlin; † 14. Juli 1994 in Salzburg;

Zukunftswerkstätten gemeinsamer Utopie


www.zw2019.zwverein.deGeld & Werte – GemeinSinn macht Sinn!

28.04. – 01.05.2019 Frankfurt/Main und Bad Homburg Einladung, den Ablauf und Informationen zur Anmeldung, Was hat wirklich Wert? Welche Rolle spielen Beteiligung und Teilhabe?Wie stiften wir Gemeinsinn? Forum für Austausch und Vertiefung zum Thema, in der Art einer Zukunftswerkstatt nach Robert Jungk in drei Phasen: Kritik – Utopie – Strategie: Wie kann unser loses Netzwerk den neuen Bewegungen eine Unterstützung sein?

22 Jahre nach Paulo Freire, 10 Jahre nach Augusto Boal:


Bild/FotoPaulo Freire 1921-1997

Viva Boal, Viva Freire


Eine Erinnerung an Leben und Werk des brasilianischen Theatermachers Augusto Boal, der am 2. Mai 2009 verstarb – und ein Blick auf sein Theater der Unterdrückten heute, zehn Jahre nach seinem Tod.

Mit Nora Amin, Fritz Letsch, Bárbara Santos und Henry Thorau.

Veranstaltung in deutscher und englischer Sprache in der Theaterwerkstatt KURINGA http://kuringa.org/ Eintritt frei

Nora Amin hat 2011 das landesweite “Egyptian Project for Theatre of the Oppressed” und das „Arab Network“ dazu mit Verbindungen nach Libanon, Marokko und Sudan aufgebaut. Sie traf Boal 1997 in Brasilien und hat die in diesen Tagen neu aufgelegte arabische Übersetzung seines Buchs „The Rainbow of Desire“ verfasst.

Fritz Letsch hat Augusto Boal in den 80er Jahren kennengelernt und seitdem maßgeblich für die Verbreitung des Theaters der Unterdrückten in Deutschland gesorgt. Zahlreiche Artikel und mehrere Sammelbände über das Theater der Unterdrückten in Deutschland wurden von ihm initiiert und verfasst.

Bárbara Santos arbeitete als Koordinatorin des Zentrums des Theaters der Unterdrückten (CTO-Rio) seit den 90er Jahren eng mit Augusto Boal zusammen. In diesen Tagen erscheint die englische Ausgabe ihres Buches „Theatre of the Oppressed – Roots and Wings. A Theory of Practice“.

Prof. Dr. em. Dipl.-Psych. Henry Thorau hat Augusto Boal im deutschsprachigen Raum bekannt gemacht mit Artikeln und Reportagen in der ZEIT, in Theater heute und der Herausgabe von Boals „Theater der Unterdrückten“ im Suhrkamp Verlag, 1979. Zuletzt erschien im Alexander Verlag, Berlin, Henry Thoraus Buch „Unsichtbares Theater“ (2. Auflage 2018).

\#freire #jungk #viva-boal
Quelle: http://eineweltnetz.org/jungk-boal-und-freire-haben-weiter-gedacht/
Jungk, Boal und Freire haben weiter gedacht …

 
Jungk, Boal und Freire haben weiter gedacht ...

Die internationalen Schülerstreiks wurden erst nicht ernst genommen, dann verächtlich gemacht und bekämpft, nun von Politiker\*innen umarmt, um ihnen die Luft abzudrücken.

Als sich dann die Scientist for Future und allerlei Gruppen der Unterstützung anschlossen, wuchs eine europäische Bewegung, die unsere nächsten Wahlen durchaus beeinflussen kann: First \#FridaysForFuture, then \#ParentsForFuture and \#ScientistsForFuture. Next step \#WorkersForFuture? Hope so.

\#educatorsforfuture #weltretten \#savetheworld \#fridaysforfuture \#scientistsforfuture \#parentsforfuture \#workersforfuture \#endegelände \#climatejustice \#stopfossilfuels \#hambibleibt \#stopkohle \#fckrwehttps://www.instagram.com/p/BwQR4Fgh4kE/?utm_source=ig_twitter_share&igshid=pl2i1wt2uy1y …

Bisher reagierten viele Jugendliche mit Depressionen


„Grau ist keine Farbe“ heißt der neue Film, den junge Filmemacher gerade drehen. Er behandelt ein ebenso sensibles Thema wie ihr letzter Film, der Preise einheimste.merkur.de/lokales/muenchen-lk/unterhaching-ort29619/unterhaching-schueler-drehen-film-ueber-depression-grau-ist-keine-farbe-9929338.html

Unterhaching/Taufkirchen – Ein junges Mädchen, etwa 16 Jahre, braune, schulterlange Haare, sitzt mit ernstem Blick an einem Holztisch im Freien. Biergarten-Kulisse im Taufkirchner Wirtshaus Zinners. Es ist tiefe Nacht, sie ist allein. Auf dem Tisch stehen ein Weinglas, eine Flasche Rotwein, ein Aschenbecher, daneben liegen Zigaretten. „Veni, vedi, vici“, sagt eine Männerstimme. „Ich kam, sah und siegte. Das ist einfach.“

merkur.de/lokales/muenchen-lk/unterhaching-ort29619/unterhaching-schueler-drehen-film-ueber-depression-grau-ist-keine-farbe-9929338.html

Neue Reaktionsformen: Aktion!


Um aus der angestrengten Depression in eine neue Aktion zu kommen, braucht es eine anregende Einladung, die auf keinen Fall sofort wieder überlasten darf:

Kritisches Denken könnte ein Übergang sein


Kritisches Denken ist in der Zeit des Kalten Krieges im Westen abgelehnt worden, als der Postfaschismus ab 1950 das Wirtschaftswunder gegen die sozialistischen Ideen im Osten hochlobte. Die Frankfurter Schule und kritische Philosophie insgesamt wurden als marxistisch abgetan, Heideggers Sprachduktus siegte.

Kritisches Denken lebt in anderen Ländern:


Paulo Freire mit der Pädagogik der Unterdrückten und der Pädagogik der Hoffnung, Augusto Boal mit dem Theater der Unterdrückten und dem Forumtheater, die Befreiungstheologie mit Personen wie Oscar Romero und Leonardo Boff, sie haben eine gemeinsame Basis, die sich mit Habermas, Brecht und Jean Ziegler trifft: Unrecht benennen und bekämpfen.

Bild/Foto#### Das Problem utopischer Theoriebildung

Mit der Forderung nach vernünftiger Utopie im Sinne einer begrifflichen Aufhebung des Kapitalismus gehen wir ein nach der Niederlage des Realsozialismus errichtetes Tabu linker Theoriebildung an: Über eine mögliche zukünftige Gesellschaft kann und darf nichts gesagt werden. Es ist das Verbot einer Utopie wie einer diese realisierenden Geschichtsphilosophie, die in Anlehnung an monotheistische Mythologien manchmal auch als „Bilderverbot“ bezeichnet wird. Gemeint ist die Klassenkonfiguration, in der der Klasse der Arbeit die historische Mission zukommt, den vorgegebenen historischen Pfad, der aus der Produktivkraftentwicklung abgeleitet wird, zu beschreiten und die Menschheit zu befreien. grundlegung.de/artikel/verallgemeinerte-handlungsfaehigkeit-und-commonismus/

gemeinschaftlich handlungsfähig werden

Part-Ei ist immer nur ein Teil



Partei ist immer etwas Teilendes, TrennendesBewegungen wie die internationalen Sozialforen können Austausch lehren, aber in Täuschland hatten sich die verschiedenen konkurrierenden staatlich geförderten Sozialverbände auf das Thema gesetzt, und von den Medien wurde es als (unaussprechlich) „antikapitalistisch“ eingeordnet.






Zukunftswerkstätten


hatte Robert Jungk mit seinem Umkreis entwickelt, und als demokratische Arbeitsform für Gruppen in den Bewegungen gegen Atom, Wiederbewaffnung, für den Frieden und für internationalen Wissenschafts-Jounalismus eingebracht.

\* 11. Mai 1913 in Berlin; † 14. Juli 1994 in Salzburg;

Zukunftswerkstätten gemeinsamer Utopie


www.zw2019.zwverein.deGeld & Werte – GemeinSinn macht Sinn!

28.04. – 01.05.2019 Frankfurt/Main und Bad Homburg Einladung, den Ablauf und Informationen zur Anmeldung, Was hat wirklich Wert? Welche Rolle spielen Beteiligung und Teilhabe?Wie stiften wir Gemeinsinn? Forum für Austausch und Vertiefung zum Thema, in der Art einer Zukunftswerkstatt nach Robert Jungk in drei Phasen: Kritik – Utopie – Strategie: Wie kann unser loses Netzwerk den neuen Bewegungen eine Unterstützung sein?

22 Jahre nach Paulo Freire, 10 Jahre nach Augusto Boal:


Bild/FotoPaulo Freire 1921-1997

Viva Boal, Viva Freire


Eine Erinnerung an Leben und Werk des brasilianischen Theatermachers Augusto Boal, der am 2. Mai 2009 verstarb – und ein Blick auf sein Theater der Unterdrückten heute, zehn Jahre nach seinem Tod.

Mit Nora Amin, Fritz Letsch, Bárbara Santos und Henry Thorau.

Veranstaltung in deutscher und englischer Sprache in der Theaterwerkstatt KURINGA http://kuringa.org/ Eintritt frei

Nora Amin hat 2011 das landesweite “Egyptian Project for Theatre of the Oppressed” und das „Arab Network“ dazu mit Verbindungen nach Libanon, Marokko und Sudan aufgebaut. Sie traf Boal 1997 in Brasilien und hat die in diesen Tagen neu aufgelegte arabische Übersetzung seines Buchs „The Rainbow of Desire“ verfasst.

Fritz Letsch hat Augusto Boal in den 80er Jahren kennengelernt und seitdem maßgeblich für die Verbreitung des Theaters der Unterdrückten in Deutschland gesorgt. Zahlreiche Artikel und mehrere Sammelbände über das Theater der Unterdrückten in Deutschland wurden von ihm initiiert und verfasst.

Bárbara Santos arbeitete als Koordinatorin des Zentrums des Theaters der Unterdrückten (CTO-Rio) seit den 90er Jahren eng mit Augusto Boal zusammen. In diesen Tagen erscheint die englische Ausgabe ihres Buches „Theatre of the Oppressed – Roots and Wings. A Theory of Practice“.

Prof. Dr. em. Dipl.-Psych. Henry Thorau hat Augusto Boal im deutschsprachigen Raum bekannt gemacht mit Artikeln und Reportagen in der ZEIT, in Theater heute und der Herausgabe von Boals „Theater der Unterdrückten“ im Suhrkamp Verlag, 1979. Zuletzt erschien im Alexander Verlag, Berlin, Henry Thoraus Buch „Unsichtbares Theater“ (2. Auflage 2018).

\#freire #jungk #viva-boal
Quelle: http://eineweltnetz.org/jungk-boal-und-freire-haben-weiter-gedacht/
Jungk, Boal und Freire haben weiter gedacht …

 

Garten, Klimawandel, Insektensterben, Uploadfilter... Am Wochenende vor Ostern gab es Gelegenheit für eine Auszeit. Wir waren wir mit der Familie und Freunden in der "Keltenwelt am Glauberg".

Dort sind sehr eindrucksvoll die archäologischen Keltenfunde ausgestellt, die schon seit den 30er Jahren in dieser Gegend zu Tage gebracht werden..

1988 erkannten Heimatforscher in einem Erkundungsflug eine Ringform in einem Getreidefeld:





#### Das dort entdeckte Hügelgrab wurde nach den Ausgrabungen wieder hergestellt und daneben das besagte Museum errichtet:



Das alles war sehr interessant und eigentlich schon allein wert geteilt zu werden. Deswegen hätte ich aber nicht so ein aufwändiges Posting erstellt.




Als ich mit den Kindern das Gelände erkundete, dachte ich anfangs: "Hier gibt es aber viele Regenwürmer..." Die Hänge und und der Boden der Gräben waren übersäht mit Löchern.




Dann fiel mir auf, dass die Kinder und ich bereits seit 10 Minuten inmitten von tausenden Bienen umherstapften und ich habe etwas genauer hingesehen:




Es handelt sich nicht um Regenwürmer, sondern um Wildbienen!




Faszinierend. Wirklich, das gesamte Areal war übersäht mit diesen Löchern. Meine Kinder waren davon wenig beeindruckt. Nach so viel Informationen im Museum, stand ihnen eher der Sinn nach toben, verstecken und sich die Hänge runterkullern lassen. Den Hinweis, dass überall Bienen waren, haben sie zwar zur Kenntnis genommen, aber keinerlei Beachtung geschenkt. Gestochen wurden sie nicht. Ganz schön friedlich, diese Wildbienen.


Für Interessierte und mein schwaches Gedächtnis:

* Nistweisen/Nestbauten von Wildbienen* Wikipedia zu Solitärbienen#Wildbienen #Kelten #Freizeit #Natur
Startseite

 
Bild/Foto

Brunei fordert "Respekt und Verständnis" für Steinigung Homosexueller


Die Steinigung ist nebenbei auch in der Bibel erwähnt:

"Im Pentateuch (den Fünf Büchern Mose), etwa um 440 vor der Zeitwende, ist die Steinigung als legale Strafmethode für 18 Verbrechen festgelegt, von Gotteslästerung, Mord und Grausamkeit über Götzendienst, Sabbatschändung, Hexerei und Rebellion gegen die Eltern bis zu einer Reihe von Sexualdelikten.

Die Steinigung des Teufels gehört im Islam zu den vorgeschriebenen religiösen Handlungen während der Mekka-Pilgerfahrt: Der Pilger wirft am 10. Tag des Wallfahrts-Monats sieben Steine oder ein Mehrfaches davon auf eine Mauer, die den Teufel symbolisiert, und steinigt damit das Böse schlechthin.

Mohammed soll auf Grundlage des jüdischen Rechts jüdische Ehebrecherinnen zur Steinigung verurteilt haben, im Koran jedoch kommt die Steinigung als Strafe nicht vor. Ein entsprechender Vers soll aus dem Heiligen Buch verschwunden sein, besagt eine Überlieferung (Hadith), die Muhammad al-Buchari niedergeschrieben hat.

Zum Hintergrund: Eine Strafmethode für 18 Verbrechen
Buchempfehlung dazu: “Die gesteinigte Frau” , Die Geschichte der Soraya Manoutchehri
Ursprünglich geteilt von### Brief an EU: Brunei fordert “Respekt und Verständnis” für Steinigung Homosexueller
## ###

 
Bild/Foto

Brunei fordert "Respekt und Verständnis" für Steinigung Homosexueller


Die Steinigung ist nebenbei auch in der Bibel erwähnt:

"Im Pentateuch (den Fünf Büchern Mose), etwa um 440 vor der Zeitwende, ist die Steinigung als legale Strafmethode für 18 Verbrechen festgelegt, von Gotteslästerung, Mord und Grausamkeit über Götzendienst, Sabbatschändung, Hexerei und Rebellion gegen die Eltern bis zu einer Reihe von Sexualdelikten.

Die Steinigung des Teufels gehört im Islam zu den vorgeschriebenen religiösen Handlungen während der Mekka-Pilgerfahrt: Der Pilger wirft am 10. Tag des Wallfahrts-Monats sieben Steine oder ein Mehrfaches davon auf eine Mauer, die den Teufel symbolisiert, und steinigt damit das Böse schlechthin.

Mohammed soll auf Grundlage des jüdischen Rechts jüdische Ehebrecherinnen zur Steinigung verurteilt haben, im Koran jedoch kommt die Steinigung als Strafe nicht vor. Ein entsprechender Vers soll aus dem Heiligen Buch verschwunden sein, besagt eine Überlieferung (Hadith), die Muhammad al-Buchari niedergeschrieben hat.

Zum Hintergrund: Eine Strafmethode für 18 Verbrechen
Buchempfehlung dazu: “Die gesteinigte Frau” , Die Geschichte der Soraya Manoutchehri
Ursprünglich geteilt von### Brief an EU: Brunei fordert “Respekt und Verständnis” für Steinigung Homosexueller
## ###

 

I Created a new aspect "ACID"....


it will overlap with #emotimes a lot, but......
yeah, if you wanna listen in to the trips, i dive in to, from time to time ..... tell me....
reshare fromNew Aspect generated at 2019-04-17T00310 CEST (UTC+2)

Acid



Aciiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiid



reshare from###

#emotimes #music

aciiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiid

 
Mein (vorerst) letztes Video über Ubuntu auf meinem Nexus, beschreibt alle Sachen, weswegen ich mich (derzeit) nicht dafür entscheiden kann es als Hauptgerät zu verwenden.

https://peertube.social/videos/watch/79e20fd7-f01c-4f0d-97b5-e25fd2c4c370

#ubuntu #ubuntutouch #ubuntuphone #ubports #nexus5 #nexus #androidalternative

 
#PIRATEN-Rundschau 14.04.2019
"Versteckte Kameras und Mikrofone in Flugzeugsitzen: ##PIRATEN fordern Verbot!"
Luftfahrt-Bundesamt soll Entfernung versteckter Kameras und Mikrofone anordnen, die in einigen Flugzeugen entdeckt worden sind.
piratenpartei.de/2019/04/10/ver… von @echo_pbreyer.
Versteckte Kameras und Mikrofone in Flugzeugsitzen: Piratenpartei fordert Verbot

 

Filtered word: nsfw

## #nsfw ###

 


toritori1360 has posted

青空の下、ソメイヨシノが満開でした。


## #photo #photography #nature
#photo #nature #spring

I am an austistic guy and I don’t wish to support AP standard, so my 10k of Active users on diaspora can live in harmony in my perfect island of Autism~~~ Any Diaspora dev


 

Gulliver y la longitud


Mientras preparaba una clase, donde pensaba hablar de giróscopos y barcos, recordé un pasaje de Los viajes de Gulliver, la célebre sátira política de Jonathan Swift, cuya mordacidad hoy se disimula haciéndola pasar por libro para niños.



(PD)

Gulliver viaja a Luggnagg. una isla lejana donde a veces, en algunas familias, nace un niño con una marca que indica que será un struldbrug, es decir un inmortal. Cuando los lugareños le cuentan esto, Gulliver se maravilla, y fantasea con lo que haría si le hubiera tocado la suerte de ser un struldbrug. El detalle, que sólo le comentan luego de dejarlo desvariar durante varias páginas, es que los inmortales jamás dejan de envejecer. Con los años, los achaques de la vejez se vuelven cada vez mayores hasta ser omnipresentes: el inmortal no puede moverse, no escucha, no ve, ni siquiera puede recordar una palabra oída o leída al pasar a la siguiente.

En su fantasía, Gulliver sueña con los logros humanos que le tocaría presenciar
Añádanse a esto los placeres de ver las varias revoluciones de estados e imperios, los cambios del mundo inferior y superior, antiguas ciudades en ruinas y pueblos obscuros convertirse en sedes de reyes; famosos ríos reducidos a someros arroyos; el océano dejar unas playas en seco e invadir otras; el descubrimiento de muchos países todavía desconocidos; infestar la barbarie las más refinadas naciones y civilizarse las más bárbaras. Vería yo entonces el descubrimiento de la longitud, del movimiento perpetuo y de la medicina universal, y muchos más grandes inventos, llegados a la más acabada perfección.
Recordé el pasaje por la frase en negrita, en la que Gulliver fantasea con asistir al descubrimiento de la longitud, porque resulta que esa es una historia de lo más interesante.

Se refiere a la longitud geográfica, la cual junto con la latitud identifica completamente cualquier punto en la superficie de la Tierra. Los viajes de Gulliver se publicó en 1726, cuando la determinación de la longitud geográfica era uno de los problemas científicos de frontera.

Bild/Foto
(CC0)

La latitud se puede determinar de un modo relativamente sencillo. En el ecuador el sol brilla al mediodía exactamente en el cenit. Al movernos hacia el norte o hacia el sur, lo hace un poco más bajo cuanto más nos alejemos, y cuanto más próximo se encuentre el día más corto del año o solsticio de invierno. Entonces, sabiendo la fecha, y midiendo con un sextante la altura del sol sobre el horizonte al mediodía, se puede obtener la latitud con un simple calculo. Ese método ya se conocía bien en la época de Gulliver.

Bild/Foto
Sextante (PD)

La longitud en cambio, fue un problema abierto durante siglos. La expansión imperial europea requería cruzar los océanos en dirección este-oeste. Al ser incapaces de determinar la longitud, los navegantes no podían estimar cuántos días faltaban para llegar a puerto. Esto hacía imposible prever la necesidad de provisiones, localizar islas donde obtenerlas, y mantenerse lejos de costas peligrosas. Y eso costaba millones, en naufragios y buques perdidos, a los ricos comerciantes venecianos, holandeses, españoles, portugueses y británicos.

Sin embargo ningún emprendedor privado se ocupó de este problema, por considerarlo una apuesta poco segura y potencialmente muy cara. Tuvo que ser un Estado nacional quien se preocupara por dotar a su país de la ventaja estratégica que le daría ese descubrimiento. La primera recompensa para quien descubriera cómo medir la longitud fue puesta por la corona española a fines del siglo XVI. Siendo como eran reyes católicos, se ocuparon de la longitud y no de la bikini [1]. Holanda puso un premio similar en el siglo XVII, e Inglaterra en el siglo XVIII.

Bild/Foto0
(CC BY SA 4) by A.Cano.2

La medida de la longitud empieza con la observación de que el sol sale antes cuanto más al este estemos. Eso implica que, en un momento dado, en cualquier punto al este de nosotros será más tarde que en nuestra posición, tanto más tarde cuanto más hacia el este. Entonces, para medir la longitud deberíamos conocer la hora local y la hora de un punto de referencia, por ejemplo el meridiano de Greenwich, o el de París, o el de Chascomús. Sabiendo la diferencia entre esas horas, se puede calcular la longitud.

Conocer la hora local es fácil, basta observar la altura del sol. Pero para conocer la hora de Greenwich se necesita un reloj sincronizado con ella. En esas épocas era imposible mantener un reloj sincronizado en un barco que se balanceaba todo el tiempo ¡los relojes eran de péndulo!

En el siglo XVII Galileo Galilei propuso usar su descubrimiento, los satélites de Júpiter, a modo de un reloj universal en el cielo, para determinar la longitud. El problema es que es muy difícil mantener un telescopio apuntando a Júpiter con la precisión necesaria en un barco que se balancea. Más tarde Edmund Halley propuso usar la Luna de un modo similar: la distancia entre la luna y alguna estrella lejana cambia muy lentamente y sirve como un reloj celeste, con la ventaja es que es mucho más fácil de observar que los satélites galileanos. Durante el siglo XVIII el método lunar se pudo perfeccionar gracias a Isaac Newton, el mencionado Edmund Halley, Leonard Euler y muchos otros, ehh, ñoquis [2]mantenidos con tus impuestos...



(CC BY SA 4 by Michael Daly)

Recién a mitad del siglo XIX fue posible construir relojes lo bastante precisos que funcionaran bien a bordo de un barco. Estos cronómetros funcionaban a cuerda, usando la teoría de la elasticidad desarrollada por otro inútil parásito del Estado [3], Robert Hooke.

El uso del cronómetro fue la marca de la superioridad naval inglesa por sobre las potencias continentales, que usaban el método lunar. Así, Inglaterra se hizo con el dominio del mar, hasta entonces en manos de españoles y portugueses. Un tonto el rey siglo anterior, haber tirado el dinero en esas estupideces en vez de haber invertido en cerveza artesanal [4]...

Mientras tanto por la misma época un tal Heinrich Hertz descubría las ondas de radio. Él mismo decía en ese momento que no servían para nada. Lo hacía extrapolando ideas de Michael Faraday y de James Clerk Maxwell, otros inútiles que investigaban tonterías que no le interesaban mercado [5]. Hacia principios del siglo XX, las costas continentales tenían grandes antenas que emitían continuamente un código conteniendo la hora del punto de referencia, para que al recibirlo los barcos pudieran calcular la longitud. Una de las primeras de tales antenas se instaló en la torre Eiffel.



(CC BY-SA 3 by Nitot)

Los métodos para medir la longitud siguieron avanzando durante el siglo XX. Se utilizaron las comunicaciones de onda corta, los cronómetros electrónicos de cuarzo, los satélites de comunicaciones, entre otros. Hoy usamos el Global Positioning System o GPS, que es uno de los logros tecnológicos más formidables del siglo XXI, y que requiere utilizar cálculos de Relatividad General, la teoría sobre cosas inútiles elaborada por el cómodo empleado público que no se ocupaba de resultados prácticos Albert Einstein [6].

Esta es la historia del descubrimiento con el que fantaseaba Gulliver cuando le hablaron de inmortalidad sin leerle la letra chica. Una historia hermosa de ciencia pura y aplicada, en la cual se ve claramente el rol crucial de los estados y el resultado a largo plazo de la inversión pública en desarrollo científico básico. Creo que Gulliver hubiera estado fascinado.

---

#### Aclaraciones para los no argentinos:


[1]Referencia al lobbysta pseudolibertario argentino Nicolás Milei, quien se burló en televisión de los científicos diciendo que investigan la patita de la mosca, en lugar de ocuparse de las necesidades reales del mercado como según él habría hecho el inventor de la bikini.

[2]Un ñoqui es alguien que cobra sin trabajar, una expresión que fue aplicada despectivamente a los científicos argentinos por los operadores políticos en las redes del presidente Macri, con el ibjeto de justificar el desguace del mejor sistema científico de Latinoamérica.

[3]Otra expresión usada por los trolls del gobierno argentino contra nuestros científicos.

[4]La derecha argentina legitima su política de ajuste con el discurso del emprendedor, que se queda sin trabajo y en lugar de quejarse se pone a fabricar cerveza artesanal.

[5]Otra referencia a la versión siniestra propalada por el poder argentino de que la ciencia debe ser útil, entendiéndose por ello privada y orientada exclusivamente a ganar dinero inmediato.

[6]Más referencias al contexto político: se trata a los científicos de calidad argentinos como meros empleados públicos que viven cómodamente con el esfuerzo de los contribuyentes.

#spanish #español #ciencia #science #historia #literatura




Mis posts se publican en

* Cave Canem (ciencia, opinión)
* Literatops (literatura, citas literarias)
* Diaspora*
* Mastodon
* SteemIt
* Reddit
* Facebook
* Telegram
* Tumblr

También me pueden contactar en

* CuriousCat
* e-mail

 
Los, da fehlen nur noch ~2000 Stimmen! ;-)
Ursprünglich geteilt von @Bettina Schwarz

Alle die das bis hierher nicht entdeckt haben, es geht noch bis Mittwoch!


Stefan Münz - 2019-03-11 10:07:11 GMT

Bundestagspetition zu Tempolimit 130



Aktuell läuft eine ePetition an den Deutschen Bundestag, in der die Einführung von #Tempo130 auf deutschen Autobahnen gefordert wird. Die Petition wurde am 6. März gestartet und läuft noch bis 3. April. Wenn 50.000 angemeldete Bundesbürger die Petition in diesem Zeitraum mitzeichnen, ist der Deutsche Bundestag angehalten, den Petitenten öffentlich anzuhören. Insgesamt löst eine Petition, die dieses wichtige Limit erreicht, auf jeden Fall eine weitere gesellschaftliche Debatte aus und bekräftigt den Willen eines erheblichen Teils der Bevölkerung. Aktuell, also 5 Tage nach Start, hat die Petition schon über 12.000 Mitzeichner. Wenn sie jetzt übers Netz verbreitet wird und weiter viele Bundesbürger dort mitzeichnen, entsteht da auf jeden Fall ein nicht zu unterschätzender politischer Druck.

Hier der Link:
### Mitzeichnen der Petition 89913<br /><br /> Straßenverkehrs-Ordnung - Generelles Tempolimit von 130 km/h auf deutschen Autobahnen vom 09.01.2019

Und ein Hinweis noch: die ePetitionen des Deutschen Bundestages sind im Gegensatz zu den weit verbreiteteren NGO-Petitionen (change-org, Avaaz usw.) ein offizielles Bürgerbeteiligungs-Instrument.

 
It was legal to fuck your horse in Kentucky...🤨...? WTF...😂...!
Ursprünglich geteilt von### Kentucky finally outlaws bestiality

It’s now illegal to have sex with animals in Kentucky

http://www.wave3.com/2019/03/27/kentucky-finally-outlaws-bestiality/

#news #currentevents

 
It was legal to fuck your horse in Kentucky...🤨...? WTF...😂...!
Ursprünglich geteilt von### Kentucky finally outlaws bestiality

It’s now illegal to have sex with animals in Kentucky

http://www.wave3.com/2019/03/27/kentucky-finally-outlaws-bestiality/

#news #currentevents

 
Ich habe mal einen zentralen Kritikpunkt zur Organisation der Demo zu #Artikel13 in diesem Video herausgearbeitet.
Die Demo selbst war top und ich war auch Teil davon, doch nächstes mal bitte besser machen, was ich im Video thematisiere :)

 

Filtered word: nsfw

## #nsfw ###

 
Die Überschrift stellt das Ganze nur verkürzt dar, wie der Text belegt. Zusammenfassung:

Deutschland z. B. ist kein echter Vorreiter in der Klimapolitik:

Weder pocht der Bund auf eine klimaneutrale EU schon bis 2050, noch macht er das 1,5-Grad-Ziel zum Maßstab. Berlin belässt es bei einem zusätzlichen Hinweis darauf, dass sich alle Mitgliedstaaten mehr anstrengen müssten, ihre Klimaziele auch bei Verkehr, Gebäuden und Landwirtschaft zu erreichen; und dass die Kommission dies nachhalten solle."

Auch Spanien, Frankreich, Luxemburg und die Niederlande schränken ihre Forderungen ein:

"Klimaneutralität bis 2050 gemäß dem 1,5-Grad-Celsius-Ziel des Pariser Abkommens zu erreichen", ohne die Wettbewerbsfähigkeit Europas aus dem Blick zu verlieren."

Aber im Osten geht die Sonne in diesem Fall nicht wirklich auf:

_"Eine ehrgeizige Klimapolitik wird es damit schwer haben bei dem Rats-Treffen. Dafür dürften auch die vier Visegrád-Länder Polen, Tschechien, Ungarn und die Slowakei sorgen. Sie haben sich abgestimmt und in ihren Eingaben das Ziel der "Klimaneutralität", also einer treibhausgasneutralen Wirtschaft, mal eben herausgestrichen." _
Ursprünglich geteilt von### Klimaschutz in Europa: Der Westen drängt, der Osten bremst
## ###

 
Ich hatte bereits die Ehre eines schwarzen Bildschirms, aber habe mich nicht besonders geärgert.
Ganz im Gegenteil: Ich ziehe den Hut vor dieser Entscheidung!
Ursprünglich geteilt von### Interview am Morgen: Upload-Filter: “Artikel 13 würde der Wikipedia indirekt schaden”
## ###

 

"New York - Smoking pot for the subway"


Geiler Titel...😂 ...aber interessant, denn auf diese Weise kann man ja das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden!
Great title...😂 ...but interesting in any case, because in this way you can combine the pleasant with the useful!
Ursprünglich geteilt von### New York: Kiffen für die U-Bahn
## ###

 
Pressemitteilung der #PIRATEN 12.03.2019
"#SaveTheInternet – Aufruf zur Demonstration am 16. März in #Nürnberg!"
mit Statements von @sebulino, 1. Vorsitzender der #PIRATENPARTEI und @jona_bab, Themenbeauftragter für #SaveYourInternet.
piratenpartei.de/2019/03/12/sav…
##Artikel13Demo
Save The Internet – Aufruf zur Demonstration am 16. März in Nürnberg

 

Filtered word: nsfw

## #nsfw ###