Skip to main content


 

Na das ist doch ganz einfach! | Forum - heise online


Best of #Heise Forum! MMD!
Das Problem mit dem 130%-Bus löst sich anders: Die Wahrscheinlichkeit, dass der Bus sich tatsächlich als Bus verhält, nämlich an Haltestellen anhält, um Passgieren Aus- und Einstieg zu ermöglichen, liegt bei (100/130)%, also 76,9%.
Diese Lineinbus-Kaffeefahrt-Dualität geht in gewisser Weise analog zur Teilchen-Welle-Dualität, und wird, ähnlich wie diese, erst durch die Messung, also die experimentell gemachte Erfarung, in ihrem Charakter festgelegt.
Das Fahrzeug, welches immernoch zu 100% vorhanden ist, steht hier anlog zur Energie des Teilchens bzw. der Welle. Lediglich seine Wirkung kann unterschiedleiche Formen annehmen. In 23,1% der Fälle sind sekundäre Formen wie Kaffefahrten, Stunt-Fahrten, Safari-Expeditionen oder Tourettes-Inkubation als Hauptmerkmal anzusehen.

Hehe sehr schön