Skip to main content


 

#Glyphosat


Nun, die Arbeiten wohl noch dran, wenn #Heise von 26000 Anfragen spricht, dann hängen die aber gewaltig hinterher:
Sehr geehrte / sehr geehrter rainer schmitz, wir kommen zurück auf Ihren Antrag auf Informationszugang. Dieser ist in Bearbeitung. Die abschließende Bearbeitung des Antrags wird noch weitere Zeit in Anspruch nehmen. Die Bearbeitungsdauer kann über die Regelfrist des § 7 Absatz 5 Satz 2 Informationsfreiheitsgesetz hinaus gehen, wenn Gründe hierfür vorliegen. Aufgrund der außergewöhnlich hohen Anzahl der gleichgerichteten Anträge (mehr als 36.000) ist ein solcher Fall gegeben. Sollte die abschließende Bearbeitung nicht innerhalb der nächsten vier Wochen erfolgen können, erhalten Sie weitere Zwischennachricht. Wir kommen unaufgefordert auf die Angelegenheit zurück. Mit freundlichen Grüßen

Bundesinstitut für Risikobewertung
Max-Dohrn-Str. 8-10
10589 Berlin
#Umwelt #Umweltschutz #Bayer #Monsanto