Skip to main content


 

Video | zdf plan b: Schluss mit Plastik - Verpackung neu gedacht


Kaufen, öffnen, wegschmeißen. Verpackungen verursachen gigantische Mengen Plastikmüll. Jeder Deutsche produziert 220 Kilo Verpackungsmüll im Jahr. Damit sind wir Spitzenreiter in Europa.

Verpackungen können sinnvoll sein, schützen etwa Lebensmittel vor Schädlingen und halten Verderbliches länger frisch. Aber muss es immer Plastik sein? "plan b" begleitet Menschen, die neue Ideen entwickelt haben, um Lebensmittel mit gutem Gewissen einzupacken... (MP4 Video)

Tags: #de #video #plastik #kunststoff #verpackung #verpackung-neu-gedacht #schluss-mit-plastik #cradle-2-cradle #planb #zdf #2019-03-14 #ravenbird #2019-05-29
Wirklich beeindruckend was da schon machbar wäre. Da sollte unsere Politik fördern und die Einführung erleichtern. Nicht bei Autos und anderen Technologien von Vorgestern!

Am Beispiel Indien sieht man, dass es geht mit klaren Ansagen.
Auch in der Biobranche wird erschreckend viel Plastik verwendet.
Dabei kann man doch grad dort alternative Materialien nutzen!
Mein Bioladen in den 80iger Jahren hatte alle (vergleichsweise wenigen) Bio-Produkte, die in Plastik verpackt waren, weitestgehend verbannt.
Wo es unumgänglich war, setzte er auf Pfandsystem (gab es vereinzelt für Plastikflaschen/Kanister) und auf's Abfüllen, z.B. von Shampoo.
Leider hat sich diese Haltung nicht durchsetzen können.
Ich hoffe auf ein Umdenken grad auch in der Bio-Branche!