Skip to main content

Search

Items tagged with: kapitalismus


 

Verbraucher sind keine Kreditgeber für illiquide Unternehmen | VZBV


Ich find das echt ne Frechheit. Jahrelang haben die Fluggesellschaften ihre Kosten optimiert und jetzt soll ich denen einenn Kredit gewähren? Ist da nicht immer das tolle unternehmerische Risiko?

#Kapitalismus

 

Der Mann hinter dem Kapitalismus


Zum ersten April hat der NDR in der Sendung Zeitzeichen einen oft verkannten Satiriker betrachtet: Adam Smiths, den Erfinder des Kapitalismus. Dieser arbeitete mit Witzen wie der "unsichtbare Hand des Marktes" oder "wenn jeder zu jedem gemein ist, entsteht das 'Gemeinwohl".

https://www.ndr.de/nachrichten/info/Der-Mann-hinter-dem-Kapitalismus,audio658062.html
Tags: #dandelíon #NDR #zeitzeichen #Satire #Humor #1April #Aprilscherz #Kapitalismus #Neoliberalismus #freieMarktwirtschaft

via dandelion* client (Source)

 

Der Mann hinter dem Kapitalismus


Zum ersten April hat der NDR in der Sendung Zeitzeichen einen oft verkannten Satiriker betrachtet: Adam Smiths, den Erfinder des Kapitalismus. Dieser arbeitete mit Witzen wie der "unsichtbare Hand des Marktes" oder "wenn jeder zu jedem gemein ist, entsteht das 'Gemeinwohl".

https://www.ndr.de/nachrichten/info/Der-Mann-hinter-dem-Kapitalismus,audio658062.html
Tags: #dandelíon #NDR #zeitzeichen #Satire #Humor #1April #Aprilscherz #Kapitalismus #Neoliberalismus #freieMarktwirtschaft

via dandelion* client (Source)

 

Artikel | Telepolis: Post Corona


Organisierte Kapitalherrschaft

Die Krise als Chance. Der Stehsatz aus dem Fundus liberaler Wirtschaftsforschungsinstitute harrt gerade einer zeitadäquaten Formulierung. Noch kämpfen Modellrechner mit zu vielen Unbekannten. Solange die Prognosen zu den Einbußen des BIP-Wachstums im Gefolge des Lockdowns zwischen 2% und 20% liegen, darf man getrost die quantitative Wirtschaftsforschung beiseite lassen; die Geschichte lehrt uns ohnedies, dass volkswirtschaftlich relevante Erkenntnisse daraus nicht gewonnen werden können, geschweige denn gesellschaftlich nützliche.

Also das Ende des Systems? Da packen einen Hoffnung und Angst zugleich, weil niemand weiß, ob sich ein solches in dystopischer Diktatur oder utopischer Demokratie äußern wird. Die weithin vorhandene Blockwartmentalität bei der Kontrolle des Ausnahmezustandes macht letzeres unwahrscheinlich...

Tags: #de #artikel #post-corona #corona #coronakrise #folgen #aussicht #möglichkeiten #kapitalismus #staat #system #telepolis #ravenbird #2020-04-03

 

Das lehrt der Virus


Die Diktatur des Profits ist die finale Zivilisationskrankheit ...

Link zum Essay
https://neue-debatte.com/2020/04/03/symptome-einer-verdraengungs-und-konkurrenzgesellschaft/

#Kapitalismus #Antikapitalismus #Profit #Zins #Mieten #Pachten #Konsum #Werbung #Konsumterror #Gleichgültigkeit #Widerstand
Symptome einer Verdrängungs- und Konkurrenzgesellschaft

 

Gegen die Barbarei


Das von Paul Mason verfasste Essay, aus dem Englischen übersetzt von Dr. Rainer Funk, dem Nachlassverwalter von Erich Fromm, ist eine analytische Auseinandersetzung mit dem Neoliberalismus, der die Welt in eine dramatische Lage geführt hat.

Mason benennt Ursachen für dessen nicht mehr zu verschleiernden Niedergang. Er zeigt das Absterben der Illusionen und Träume auf, die dieses System bisher aufrechterhalten haben, die fehlenden Perspektiven für die Menschen und die begonnene Flucht in irrationale Überlegenheitsmythen und nationalistische Nostalgie. Umso dringlicher ist die Aufforderung, Demokratie und Humanismus gegen den aufziehenden Faschismus und die drohende Barbarei zu verteidigen. Dieser Widerstand setzt die unerschrockene Beschreibung einer positiven Zukunft voraus und Entschlossenheit: den eigenen Status nicht nur infrage zu stellen, sondern ihn sogar aufzugeben.

Link zum Essay: https://neue-debatte.com/2020/04/02/sieben-impulse-des-widerstands-radikaler-humanismus-in-einer-finster-werdenden-welt/

#Widerstand #Faschismus #Demokratie #Humanismus #Neoliberalismus #Totalitarismus #Rassismus #Antikapitalismus #Antifaschismus #Kapitalismus #Entschlossenheit #Mut #Standhaftigkeit #Kooperation #sozialeMacht
Sieben Impulse des Widerstands: Radikaler Humanismus in einer finster werdenden Welt

 

Radio | DLF: Coronavirus - „Forscher hatten so einen Virus schon länger auf dem Radar“


Der US-Virologe Dennis Carroll sieht das rapide Bevölkerungswachstum als eine der Hauptursachen für das Übergreifen von Viren auf Menschen. Wenn die Menschheit, den Proteinbedarf weiter auf die bisherige Weise decke, werde die Gefahr des Virenübergreifens rasant wachsen, sagte er im Dlf...

Audio: Web | MP3

Info: Durchaus gutes und interessantes Interview. Hört mal rein!

Tags: #de #radio #corona #coronavirus #forschung #bevölkerungswachstum #landwirtschaft #viewwirtschaft #ökosysteme #gesellschaft #staat #kapitalismus #dlf #ravenbird #2020-04-01

 

News | Tagesschau: Rüstungsexporte - Drogenkrieg mit deutschen Waffen


Deutsche Waffen sind im Bürgerkrieg in Kolumbien und im Drogenkrieg in Mexiko im Einsatz - trotz Exportverbots. Die Firma Sig Sauer schickt ihre Kleinwaffen nun via USA an ihre Kunden.

Während der Dreharbeiten zu der ARD-Doku "Tödliche Exporte - Rüstungsmanager vor Gericht" macht das ARD-Team in Mexiko-Stadt eine überraschende Entdeckung bei der täglichen Zeremonie zum Hissen der Landesflagge: Dem Kameramann fallen Pistolen auf, die die Soldaten vor dem Präsidentenpalast tragen. Auf den Pistolen steht deutlich erkennbar: "Sig Sauer". Sig Sauer ist ein deutscher Waffenhersteller mit Sitz in Eckernförde bei Kiel. Auf den Pistolen ist "Made in Germany" eingraviert. Die Entdeckung des Filmteams verblüfft, weil die Bundesregierung seit zehn Jahren keine Exportgenehmigungen mehr für Mexiko erteilt hat...

Meine Meinung: An diesen traurigen Beispiel, bei dem im wahrsten Sinne des Wortes der Tod exportiert wird, zeigt sich sehr schön was die Kontrolle der Rüstungsexporte wert ist wenn ihr entsprechend hohe kapitalistische Profitinteressen gegenüber stehen. Nämlich gar nichts! Aus diesen Grund muss der Export aller Waffen gestoppt werden. Das ist die einzige wirkliche Lösung!

Tags: #de #news #mexiko #deutschland #usa #waffen #waffenexporte #rüstungsexporte #exportkontrolle #drogenkrieg #kapitalismus #profit #gier #sig-sauer #heckler-und-koch #staat #system #staatsversagen #tod #swr #tagesschau #ravenbird #2020-04-01

 

Der Supervirus


"(...) Es ist mal wieder so weit – die Zeit des ganz großen “Wir” ist angebrochen. Wenn der von inneren Widersprüchen zerfressene Spätkapitalismus von einem abermaligen Krisenschub erfasst wird, dann bricht der Moment der großen Appelle an den Gemeinsinn, an den Zusammenhalt und die Opferbereitschaft an."

Link zum Essay von Tomasz Konicz
neue-debatte.com/2020/03/29/coronakrise-der-kommende-absturz/

#Kapitalismus #Spätkapitalismus #Endphase #Wirtschaftskrise #Weltwirtschaftskrise #Depression #Akkumulation #Corona #FED #IWF #EU #Totalität

 

Was haben wir bis jetzt aus der Corona-Krise gelernt?

  • Die unsichtbare Hand des Marktes lenkt in Notsituationen gar nichts.
  • Die meisten Unternehmen können anscheinend nicht mal einen Zeitraum von wenigen Monaten ohne staatliche Hilfe überbrücken.
  • Pflegekräfte, Sanitäterinnen, Ärzte, Supermarktpersonal, Krankenschwestern und Lieferanten halten das System am Laufen nicht Börsenspekulanten.
  • Deutschland ist ein digitales Entwicklungsland.
  • Der Corona-Virus hat mehr zur Reinheit der Luft beigetragen als unsere Politker jemals gekonnt hätten.
  • Unser Gesundheitssystem ist kaputt gesparrt.
  • Tollitenpapier und Nudeln sammeln ist eine ganz schlechte Idee, wenn die Versorgungslage gar nicht gefährdet ist.
  • Prepper machen immer das Gegenteil von dem was die Regierung sagt. Im Moment leugenen sie die Exitenz der Pandemie.
  • Viele wissen den Unterschied zwischen einer Epidemie und Pandemie gar nicht.
  • ...
#coroana #cov19 #coronavirus #gesundheit #politik #wirtschaft #kapitalismus

 

Was haben wir bis jetzt aus der Corona-Krise gelernt?

  • Die unsichtbare Hand des Marktes lenkt in Notsituationen gar nichts.
  • Die meisten Unternehmen können anscheinend nicht mal einen Zeitraum von wenigen Monaten ohne staatliche Hilfe überbrücken.
  • Pflegekräfte, Sanitäterinnen, Ärzte, Supermarktpersonal, Krankenschwestern und Lieferanten halten das System am Laufen nicht Börsenspekulanten.
  • Deutschland ist ein digitales Entwicklungsland.
  • Der Corona-Virus hat mehr zur Reinheit der Luft beigetragen als unsere Politker jemals gekonnt hätten.
  • Unser Gesundheitssystem ist kaputt gesparrt.
  • Tollitenpapier und Nudeln sammeln ist eine ganz schlechte Idee, wenn die Versorgungslage gar nicht gefährdet ist.
  • Prepper machen immer das Gegenteil von dem was die Regierung sagt. Im Moment leugenen sie die Exitenz der Pandemie.
  • Viele wissen den Unterschied zwischen einer Epidemie und Pandemie gar nicht.
  • ...
#coroana #cov19 #coronavirus #gesundheit #politik #wirtschaft #kapitalismus

 

Was haben wir bis jetzt aus der Corona-Krise gelernt?

  • Die unsichtbare Hand des Marktes lenkt in Notsituationen gar nichts.
  • Die meisten Unternehmen können anscheinend nicht mal einen Zeitraum von wenigen Monaten ohne staatliche Hilfe überbrücken.
  • Pflegekräfte, Sanitäterinnen, Ärzte, Supermarktpersonal, Krankenschwestern und Lieferanten halten das System am Laufen nicht Börsenspekulanten.
  • Deutschland ist ein digitales Entwicklungsland.
  • Der Corona-Virus hat mehr zur Reinheit der Luft beigetragen als unsere Politker jemals gekonnt hätten.
  • Unser Gesundheitssystem ist kaputt gesparrt.
  • Tollitenpapier und Nudeln sammeln ist eine ganz schlechte Idee, wenn die Versorgungslage gar nicht gefährdet ist.
  • Prepper machen immer das Gegenteil von dem was die Regierung sagt. Im Moment leugenen sie die Exitenz der Pandemie.
  • Viele wissen den Unterschied zwischen einer Epidemie und Pandemie gar nicht.
  • ...
#coroana #cov19 #coronavirus #gesundheit #politik #wirtschaft #kapitalismus

 

Letzte Ausfahrt?


"(...) Bei einem solchen Dialog sollten wir zunächst die entscheidenden Blockaden thematisieren, an deren Entstehung wir – zumeist unbeabsichtigt und wider Willen – beteiligt waren ..."

Link zum Essay von Karl Heinz Roth
https://neue-debatte.com/2020/03/27/die-grosse-verweigerung-1968-und-heute/

#Widerstand #System #Internationalisierung #Analyse #Studentenbewegung #SozialeBewegung #Umweltbewegung #Individualisierung #Atomisierung #Optimierung #Reorganisation #Basisorganisation #Gesellschaft #Gewerkschaft #Zeitgeschehen #Totalität #Faschismus #Kapitalismus
Die Große Verweigerung 1968 – und heute?

 

Das Wir


"(...) Jetzt also soll wieder Burgfrieden herrschen. Jetzt geht es nicht mehr um die Rettung der Natur, gibt es keinen 'friday for future' mehr, sondern nur noch ein diffuses Wir. Das es zu retten gilt. Koste es, was es wolle. Und sei es ein Leben auf dem Todesstern."

Link zum Kommentar von Sebastian Lotzer und dem Beitrag "Danach" von 'Paris Luttes'
https://neue-debatte.com/2020/03/25/danach-von-der-totalen-gefangenschaft-zur-allgemeinen-desertion/

#Totalität #Angst #Herrschaft #Macht #Kapitalismus #Frankreich #Deutschland #Klassen #Wir #Solidarität #Ungleichheit #Gesellschaft #Werte #Normen #Soziales
Danach: Von der totalen Gefangenschaft zur allgemeinen Desertion

 

Meinung | Wie aus kapitalistischen Gründen die Erforschung und Entwicklung von Medikamenten die gegen das Coronavirus helfen bisher verschleppt wurden


Gerade habe ich diesen Beitrag aus dem gestrigen 'Report aus Mainz' gesehen und durfte einmal mehr nur ungläubig den Kopf schütteln. Da hört man das die Erforschung und Entwicklung von Medikamenten gegen das Coronavirus und Co. seit Jahren blockiert wird da es zu wenig Forschungsgelder gibt und die Pharmaindustrie kein finanzielles Interesse hatte. Und die Politik hatte die Gefahr einer Pandenie seit längeren klar vor Augen.

Wieder einmal zeigt sich das der Kapitalismus menschenfeindlich ist. Es steht nicht der Mensch und sein Wohl sondern die Profite im Fokus!

Tags: #de #meinung #medizin #forschung #coronavirus #finanzierung #pharmaindustrie #foorschungsgelder #kapitalismus #staat #system #ravenbird #2020-03-25

 

Sich organisieren


"(...) nach der grausamen Episode von Corona werden Folgen kommen, die mit dem historischen Begriff einer wirtschaftlichen Depression noch freundlich umschrieben sind. [...] es muss eine breite Front entstehen, die dafür sorgt, dass irreführende Stimmen sich nicht des mächtigen Apparates bedienen dürfen."

Link zum Beitrag von Gerhard Mersmann
https://neue-debatte.com/2020/03/19/in-der-krise-die-laufende-produktion-von-feindbildern/

#Corona #Wirtschaft #Kapital #Kapitalismus #Totalität #Herrschaft #Macht #Depression #Gesellschaft #Selbstorganisation #Basisorganisation #Widerstand
In der Krise: Die laufende Produktion von Feindbildern

 

OK, es geht los


Ist leider hinter eine #Paywall der Beitrag, aber im Seitenquelltext kann man es lesen.

Ist das die vielbeschworene Solidarität, von der alle reden? Es wird wirtschaftlich gerade schwierig, also entlasse ich mal eben fast 1.000 Menschen ... was für Arschlöcher!

#Corona #Corvid19 #Arbeitslosigkeit #Stenaline #Kapitalismus #wtf

 

Dossier: Der Weg zum Epochenumbruch


"(...) der bevorstehende Quantensprung der Weltgeschichte, hat Perspektive und ist machbar, wenn es der Menschheit gelingt, zwei Haupthindernisse zu verbieten, abzuschaffen und aus dem Weg zu räumen:

[1]den völlig sinnlosen und zerstörerischen Finanzkapitalismus und mit ihm die tödliche Schere zwischen Arm und Reich.
[2]die weltweite Waffenindustrie und deren todsicheren Geschäfte.

Gegen beide gilt es, der uralten, menschlichen Moral wieder zum Durchbruch zu verhelfen. Die Option eines „weiter so wie bisher“ führt mit historischer Notwendigkeit zur Zerstörung und Unbewohnbarkeit großer Teile des Planeten und zur Auflösung aller zivilisatorischen Ordnung der Welt."

Intro: Das Staubkorn der Galaxis und seine überflüssigen Götter.
https://neue-debatte.com/2016/12/06/das-staubkorn-der-galaxis-und-seine-ueberfluessigen-goetter/

Teil 1: Weltanschauungen und der Kampf ums Dasein.
https://neue-debatte.com/2016/12/08/weltanschauungen-und-der-kampf-ums-dasein/

Teil 2: Staatenbildung, Zivilisation und das Recht des Stärkeren
https://neue-debatte.com/2016/12/09/staatenbildung-zivilisation-und-das-recht-des-staerkeren/

Teil 3: Epochenumbruch in der Menschheitsgeschichte
https://neue-debatte.com/2016/12/10/der-epochenumbruch-in-der-menschheitsgeschichte/

#Gesellschaft #System #Kapitalismus #Neoliberalismus #Ideologie #Macht #Herrschaft #Ausbeutung #Unterdrückung #Geschichte #Bildung
Das Staubkorn der Galaxis und seine überflüssigen Götter

 
Wenn #COVID19 uns vom Neoliberalismus befreit, dann hat sich die ganze soziale Isolation vielleicht sogar gelohnt.

RT @derfreitag@twitter.com

Für den französischen Präsidenten Emmanuel #Macron scheint aufgrund der #Corona-Krise klar: Die #Gesundheitsfürsorge kann man nicht länger dem Markt überlassen

#Kapitalismus #Neoliberalismus https://buff.ly/38IJBra

🐦🔗: https://twitter.com/derfreitag/status/1238732850259582976

 

Bis zum Ende


"(...) Es ist [...] schon eigentümlich, dass in Zeiten, in denen kein Satz ohne den Terminus der Nachhaltigkeit verwendet zu haben enden darf, meistens der Verweis auf die Börse unterbleibt. Und das macht Sinn! Was, liebe Freunde, ist nachhaltiger als die Börse? Nur der Tod."

Link zum Beitrag von Gerhard Mersmann:
https://neue-debatte.com/2020/03/14/high-noon-an-der-boerse-der-tod-und-volle-geldsaecke/

#Wirtschaft #Finanzwirtschaft #Spekulation #Kapital #Kapitalismus #Finanzwirtschaft #Banken #Versicherungen #Gesellschaft
High Noon an der Börse: Der Tod und volle Geldsäcke

 

Exit


In seinem neusten Buch "Vor der Revolution" skizziert Robert Foltin das absehbare Ende des Kapitalismus und den radikalen Bruch mit dem System. Um die Frage der revolutionären Gewalt macht er aber einen Bogen.

Link zur Rezension:
https://neue-debatte.com/2020/03/13/robert-foltin-vor-der-revolution/

#Kapitalismus #Krise #Wendepunkt #Protest #Revolte #Revolution #Foltin #Mandelbaum #Wien #Österreich
Robert Foltin: Vor der Revolution

 

 

Das Ende vom Kapitalismus...


... oder zumindest von der Firma, bei der ich derzeit noch arbeite, bis sie vollständig still gelegt ist, treibt seltsame Blüten.

Wir haben vom Mutterkonzern eine Anzahl Bildschirme geliehen bekommen. Die sind alt und z.T vergilbt... jedenfalls ist mit der Betriebsstillegung nun auch die Frage aufgekommen, was mit den Monitoren wird - können die an interessierte Kollegen oder an Schulen oder Soziale projekte weitergegeben oder zu nem symbolischen Preis verkauft werden?

Aber wo kämen wir da hin!!!1

Nein. Die müssen von nem Vertrauens-Gerätevernichter gründlich und gewissenhaft entsorgt werden. Mit Checkliste für die Seriennummern, gegen Unterschrift.

#zumKotzen #kapitalismus #doomed #betriebsstillegung #Konzernkacke

 
Weltbank fördert weiter fossile Projekte

Vor 2 Jahren in #Paris kündigte die #Weltbank an, ab 2019 kein Geld mehr in die #Öl- und #Gasförderung zu stecken. Das #Klimaversprechen der wichtigsten Entwicklungsbank der Welt wurde als starkes Signal gedeutet: Hier übernimmt jemand "wirkliche Führung beim Klimaschutz".
Recherchen zeigen jedoch, dass die Weltbank weiterhin große Summen in #fossile #Projekte steckt – nun aber zumeist #indirekt.

https://www.klimareporter.de/finanzen-wirtschaft/weltbank-foerdert-weiter-fossile-projekte

#Klimakrise #Kapitalismus
Bild/Foto

 
Die Politiker versuchen in der Corona-Krise nicht einmal mehr zu verschleiern, welchen Stellenwert sie dem Menschen im Vergleich zur Wirtschaft einräumen.

Ideen, um der Wirtschaft Steuergelder in die Taschen zu schaufeln, gibt es zuhauf; Ideen zur Stärkung des Gesundheitssystems: keine.

#kapitalismus #neoliberalismus

 

Raus aus dem Feuer


"(...) Das herrschende System ist auf Gewalt, Spaltung und die Erzeugung von Angst gegründet. Die Zentren der Macht versetzen die Menschen in Furcht und Schrecken: Sie drohen mit Arbeitsplatzverlust, sozialem Abstieg, sie schüren Ängste vor Terror, Kriegen, Migration, Umweltzerstörungen und Klimawandel, die sie maßgeblich selbst verursachten."

Link zum Beitrag von Ullrich Mies und zum Videointerview mit Elisa Gratias: https://neue-debatte.com/2020/03/07/nur-mut-das-prinzip-hoffnung-veraendert-die-welt/

#Angst #Herrschaft #Macht #Unterdrückung #Ausbeutung #Mut #Veränderung #Gewalt #Furcht #Krieg #Kapitalismus #Neoliberalismus
Nur Mut – Das Prinzip Hoffnung verändert die Welt

 

Interview ǀ „Die neoliberale Ordnung bricht zusammen“ — der Freitag


#kapitalismus

 

Interview ǀ „Die neoliberale Ordnung bricht zusammen“ — der Freitag


#kapitalismus

 

Veranstaltung


**Was ist zu tun im Übergang zu einer neuen Phase der Digitalisierung oder „Digitalen Revolution“?
**
Der Kongress „Digitalisierung“ – Sirenengesänge oder Schlachtruf der „Kannibalistischen Weltordnung“ (6. bis 7. März 2020; Franz-Mehring-Platz 1, 10243 Berlin; Nähe Berlin Ostbahnhof) der Neuen Gesellschaft für Psychologie stellt sich dem Thema der Digitalisierung in unterschiedlichen Facetten und Bereichen:

Telematik und Digitalisierung der Psychotherapie,
Digitalisierung der Arbeitswelt,
des Gesundheitswesens,
der Schule und des Bildungswesens,
Digitalisierung der Militärischen Einsätze,
Überwachung und soziale Kontrolle,
und die Perspektiven des Widerstands dagegen.

Mehr Informationen: https://neue-debatte.com/2020/03/01/kongress-der-neuen-gesellschaft-fuer-psychologie/

#Psychologie #Digitalisierung #Macht #Herrschaft #Arbeit
#Bildung #Überwachung #Totalitarismus #Kapitalismus #Kontrolle #Widerstand #Politik #Gesellschaft
Kongress der Neuen Gesellschaft für Psychologie

 

Radio | DLF: Patienten als Kostenfaktor - Wie krank sind die Krankenhäuser?


Content warning: Krankenhäuser schließen, Patienten werden früher aus der Klinik entlassen als ihnen gut tut, Ärzte verbringen mehr Zeit mit Akten als mit Patienten: Der ökonomische Druck steht der Arbeit am Patienten zunehmend im Weg. Wie lässt sich gegensteuern? (weiter


 
Was die Grünen angeht: Man wird sie an ihrer Konsequenz messen. Weitere Koalitionen mit der CDU und ihr seid im Nu wieder <10%.
Nie wart ihr so wichtig wie Heutzutage, warten wir es also ab...

#grün #grüne #kapitalismus #militarismus #sozialefrage #antifaschismus

 
Bild/Foto
Liebe Diaspora-Gemeinde!

Ich habe mich hier in den letzten Jahren zurückgezogen, hatte meine Social-Media-Aktivitäten insgesamt stark eingeschränkt.
Den gerade veröffentlichten Text wollte ich aber unbedingt hier teilen, vielleicht hat ja jemand Ideen für mich.

Fünf Jahre ist es nun ziemlich genau her, dass ich in den Bergen Marokkos an der Schwelle des Todes stand.

Schon vorher stand fest, dass ich mich nach Jahren des Reisens wieder mehr verwurzeln wollte, dass ich nicht fortwährend Grenzen überschreiten konnte, ohne einen #Ankerplatz zu finden. Die letzten fünf Jahre standen ganz im Zeichen meiner #Suche nach #Gemeinschaft und #Liebe.

In meinem 101. Blog auf den "Reflexionen eines Suchenden" möchte ich Euch offen von den Erfahrungen meiner #Reisen, meinen existentiellen Fragen, meiner Außenseiterrolle und meiner Suche nach (innerer) #Heimat erzählen, von meinen Hoffnungen und Sorgen, von Erkenntnissen und Niederschlägen, von dem was ich gefunden habe und warum die Suche neu beginnen muss.
Eine Standortbestimmung:

#Gesellschaft #Kapitalismus #Hoffnung #Zukunft #Verlust #SoldarischeLandwirtschaft #Existenz #Lebenskrise

https://reflexioneneinessuchenden.blogspot.com/2020/02/reisen-existenz-und-die-suche-nach.html

 
Bild/Foto
Liebe Diaspora-Gemeinde!

Ich habe mich hier in den letzten Jahren zurückgezogen, hatte meine Social-Media-Aktivitäten insgesamt stark eingeschränkt.
Den gerade veröffentlichten Text wollte ich aber unbedingt hier teilen, vielleicht hat ja jemand Ideen für mich.

Fünf Jahre ist es nun ziemlich genau her, dass ich in den Bergen Marokkos an der Schwelle des Todes stand.

Schon vorher stand fest, dass ich mich nach Jahren des Reisens wieder mehr verwurzeln wollte, dass ich nicht fortwährend Grenzen überschreiten konnte, ohne einen #Ankerplatz zu finden. Die letzten fünf Jahre standen ganz im Zeichen meiner #Suche nach #Gemeinschaft und #Liebe.

In meinem 101. Blog auf den "Reflexionen eines Suchenden" möchte ich Euch offen von den Erfahrungen meiner #Reisen, meinen existentiellen Fragen, meiner Außenseiterrolle und meiner Suche nach (innerer) #Heimat erzählen, von meinen Hoffnungen und Sorgen, von Erkenntnissen und Niederschlägen, von dem was ich gefunden habe und warum die Suche neu beginnen muss.
Eine Standortbestimmung:

#Gesellschaft #Kapitalismus #Hoffnung #Zukunft #Verlust #SoldarischeLandwirtschaft #Existenz #Lebenskrise

https://reflexioneneinessuchenden.blogspot.com/2020/02/reisen-existenz-und-die-suche-nach.html

 

Mutti, ihr Claqueure und Badman Höcke


"Das Geschrei nach Erfurt ist groß. Auch in der sogenannten Mitte. Doch Doppelmoral und Heuchelei gehören zur DNA der CDU. Und, lange schon ließen sich in ‚Angies Reich‘ eine Menge Faktoren der kollektiven Verwerfung feststellen: mediale Verwahrlosung, die Eliminierung der Debattenkultur, die systemische Ausgrenzung des kritischen Denkens und die politisch-hyperkorrekte Nivellierung des Geistes ..."

Ein kritisches Essay über "Mutti", ihre Claqueure und Badman Höcke von Wolf Reiser:

https://neue-debatte.com/2020/02/17/erfurt-hollywood-und-der-tanz-der-vampire/

#AfD #CDU #Nazis #Politik #Erfurt #DieLinke #Grüne #FDP #Altnazis #Kapitalismus #Faschismus #Demokratie #Gesellschaft
Erfurt, Hollywood und der Tanz der Vampire

 

Hintergrund | Telepolis: Einschränkung von Bürgerrechten durch die Hintertür


Die von der Öffentlichkeit weitestgehend unbemerkt eingeführte Gebührenordnung der Bundespolizei wird jetzt umgesetzt. Demonstrieren und ziviler Ungehorsam könnten nun teuer werden

Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) hat eine Gebührenordnung für die Bundespolizei eingeführt, die Oktober 2019 in Kraft getreten ist. Darin werden beispielsweise Platzverweise und Identitätsfeststellungen mit Gebühren belegt. Dies geschah nahezu unbemerkt von Öffentlichkeit und Medien.
Anzeige... (weiter)

Meine Meinung: Das passt doch wunderbar ins Bild. Nach Vorne trägt der Staat die Grund- und Menschenrechte als große Standarte vor sich her, während er sie nach hinten durch Überwachung, Repressionen & Co immer weiter zersetzt. Und dazu passt es jetzt ja auch wunderbar diesen Prozess auf kapitalistischen Wege fortzusetzen. Schon Scheiße wenn man es sich nichtmal mehr leisten kann gegen all das unsägliche das passiert auf die Straße zu gehen! Wird wirklich höchste Eisenbahn das staatlich-kapitalistische System zu beseitigen.

Tags: #de #hintergrund #meinung #staat #repression #grundrechte #menschenrechte #system #kapitalismus #telepolis #2020-02-11 #ravenbird #2020-02-12

 

Hintergrund | Heise: #Cryptoleaks: CIA und BND steckten jahrzehntelang hinter Verschlüsselungsfirma


Die CIA und der BND haben über Jahrzehnte Hintertüren in Verschlüsselungsgeräte für Regierungen in aller Welt eingebaut. Was sie dann erfuhren, blieb geheim.

Der BND und die CIA haben über Jahrzehnte Hintertüren in die Verschlüsselungsgeräte des Weltmarktführers eingebaut und konnten dadurch die Kommunikation von mehr als 130 Regierungen und Geheimdiensten mitlesen. Das berichten das ZDF, die Washington Post und das Schweizer Fernsehen unter Berufung auf bislang geheime Unterlagen, in denen diese "wahrscheinlich wichtigste Geheimdienstoperation der Geschichte" zusammenfassend beschrieben werde. Demnach haben die Geheimdienste so gemeinsam Staaten in aller Welt ausspioniert und unter anderem von blutigen Verbrechen erfahren... (weiter) (zdf)

Meine Meinung: Lest den Artikel mal schön und dann reden wir noch mal darüber warum ich der Meinung bin das sämtliche Staaten, der Kapitalismus und alle Machtstrukturen zerschlagen werden müssen.

Tags: #de #hintergrund #cryptoleaks #cia #bnd #usa #deutschland #geheimdienst # #crypto-ag #minerva #rubikon #staat #kapitalismus #system #heise #zdf #2020-02-11 #ravenbird #2020-02-12

 

Ende Gelaende ist nun im Fediverse!


Hallo zusammen.

Ich darf froehlich verkuenden: Ende Gelaende ist nun auch im #fediverse, mit einem offiziellen Account. Offiziell heisst, ich habe das Mandat der Presse AG, diesen Account zu betreuen. :)

@Soli_Lausitz23@todon.nl @hambibleibt #riseup4Rojava @keinachten@todon.nl @Enough 14 @zimt@todon.nl @#besetzen @Allgemeines Syndikat Dresden @faudd@todon.nl @radicalresilience@todon.nl @and@chaos.social @tricia @Göndyr Anachi 🏴 @fffdresden@mastodon.social @OsterholzBleibt@todon.nl @EGAachen@mastodon.social @Paula

#SystemchangeNotClimateChange
#kapitalismus
#antikapitalismus
#klimagerechtigkeit
#endegelaende
#klimaschutz
#AlleDörferBleiben
#kohleausstieg

 
Willkommen im Fediverse
#NeuHier
♲ Ende Gelände (endegelaende@venera.social):

Ende Gelaende ist nun im Fediverse!



Hallo zusammen.

Ich darf froehlich verkuenden: Ende Gelaende ist nun auch im #fediverse, mit einem offiziellen Account. Offiziell heisst, ich habe das Mandat der Presse AG, diesen Account zu betreuen. :)

@Soli_Lausitz23@todon.nl @hambibleibt #riseup4Rojava @keinachten@todon.nl @Enough 14 @zimt@todon.nl @#besetzen @Allgemeines Syndikat Dresden @faudd@todon.nl @radicalresilience@todon.nl @and@chaos.social @tricia @Göndyr Anachi 🏴 @fffdresden@mastodon.social @OsterholzBleibt@todon.nl @EGAachen@mastodon.social @Paula

#SystemchangeNotClimateChange
#kapitalismus
#antikapitalismus
#klimagerechtigkeit
#endegelaende
#klimaschutz
#AlleDörferBleiben
#kohleausstieg

 

Ende Gelaende ist nun im Fediverse!


Content warning: Hallo zusammen. Ich darf froehlich verkuenden: Ende Gelaende ist nun auch im #fediverse, mit einem offiziellen Account. Offiziell heisst, ich habe das Mandat der Presse AG, diesen Account zu betreuen. :) @Soli_Lausitz23@todon.nl @hambibleibt #riseup4Rojav


 
Willkommen im Fediverse
#NeuHier

Ende Gelaende ist nun im Fediverse!


Hallo zusammen.

Ich darf froehlich verkuenden: Ende Gelaende ist nun auch im #fediverse, mit einem offiziellen Account. Offiziell heisst, ich habe das Mandat der Presse AG, diesen Account zu betreuen. :)

@Soli_Lausitz23@todon.nl @hambibleibt #riseup4Rojava @keinachten@todon.nl @Enough 14 @zimt@todon.nl @#besetzen @Allgemeines Syndikat Dresden @faudd@todon.nl @radicalresilience@todon.nl @and@chaos.social @tricia @Göndyr Anachi 🏴 @fffdresden@mastodon.social @OsterholzBleibt@todon.nl @EGAachen@mastodon.social @Paula

#SystemchangeNotClimateChange
#kapitalismus
#antikapitalismus
#klimagerechtigkeit
#endegelaende
#klimaschutz
#AlleDörferBleiben
#kohleausstieg

 

Brasilien


"(...) Wir verurteilen die Manipulation unseres Rechts auf Autonomie durch die Regierung von Bolsonaro und lehnen dieses in indigenen Gebieten geplante Todesprojekt um jeden Preis ab ..."

Link zum Beitrag von Robert Manoutschehri:
https://neue-debatte.com/2020/02/07/fuer-den-regenwald-kampf-gegen-das-regime-bolsonaro/

#Brasilien #Indigene #Umweltschutz #Naturschutz #Kapitalismus #Umweltzerstörung #Widerstand #Südamerika
Für den Regenwald: Kampf gegen das Regime Bolsonaro

 

News | Telepolis: Macron: Bilanz "negativ für die Ärmsten, positiv für die Reichsten"


Die Steuer- und Wirtschaftspolitik des französischen Präsidenten bestätigt Vorurteile, stellt ein Institut fest, das 1981 von der damaligen Regierung gegründet wurde

Das Etikett "Präsident der Reichen" wird dem derzeitigen Bewohner des Elysée-Palastes Emanuel Macron nicht zu Unrecht angeheftet, rechnet ihm ein französisches Wirtschaftsinstitut vor. Dessen Analyse der Steuer- und Sozialpolitik der letzten drei Jahre zeichnet das Bild einer Umverteilung von unten nach oben: "Die Bilanz ist sehr negativ für die Ärmsten und sehr positiv für die Reichsten." (weiter)

Meine Meinung: Das bestätigt alle Vorurteile gegen Macron und zeigt das auch er nur eine neoliberale Umverteilungspolitik von Unten nach Oben fährt. Das traurige daran ist das es sog. sozialistische Regierungen die an sich nur Sozialdemokraten sind keinen Deut besser machen und das nicht nur in Frankreich. Das zeigt aber auch sehr schön das das staatlich-kapitalistische System nicht reformierbar ist, sondern beseitigt werden muss um tiefgreifende Veränderungen zu ermöglichen.

Tags: #de #news #macron #bilanz #vorurteile #umverteilung #neoliberalismus #kapitalismus #wirtschaft #mensch #staat #system #meinung #telepolis #ravenbird #2020-02-07

 

Eine italienische Perspektive


"(...) Wir stehen einem totalitären und totalisierenden Kontroll- und Propagandaapparat gegenüber, einem System, das uns zerdrückt und lähmt. Resigniert und an die «Gefangenschaft» gewöhnt, macht es uns taub und blind für unser Leiden und das von anderen."

Link zum Essay: https://neue-debatte.com/2020/02/06/autoritaet-radiographie-eines-regimes/

Spenden:
www.paypal.me/neuedebatte
www.neue-debatte.com/spenden
IBAN: DE53201900030051717506
BIC: GENODEF1HH2

#Demokratie #Faschismus #Kapitalismus #Regime #System #Staat #Struktur #Konflikt #Politik #Italien
Autorität: Radiographie eines Regimes

 

Info | Tagesschau: Abfallentsorgung - Von wegen Recycling-Weltmeister


Gelbe Tonne oder gelber Sack - seit fast 30 Jahren trennen die Deutschen ihren Plastik- vom Restmüll. Und gefühlt sind wir alle Recycling-Weltmeister. Aber ist das wirklich so? Juliane Fliegenschmidt geht dieser Frage nach... (weiter)

https://media.tagesschau.de/video/2020/0204/TV-20200204-1233-3200.webxl.h264.mp4

Info: Am Ende kommt der einzig richtige Ansatz. Weniger Plastik! Leider geht das momentan in eine gänzlich andere Richtung. Und Recycling? Das ist weitgehend eine Lüge und Illusion! Von wahren Recycling oder gar einer Kreislaufwirtschaft sind wir noch sehr weit weg.

Tags: #de #info #deutschland #recycling #müllverbrennung #plastik #plastikmüll #kapitalismus #staat #video #tagesschau #ravenbird #2020-02-05

 

Info | Arte: Push - Für das Grundrecht auf Wohnen


In Städten auf der ganzen Welt schießen die Immobilienpreise in die Höhe. Für das Einkommen der Menschen gilt das nicht. Der Dokumentarfilm beleuchtet eine neue Sorte anonymer Vermieter, zunehmend unbewohnbar werdende Städte und eine sich zuspitzende Krise, die uns alle betrifft. Hier geht es nicht um Gentrifizierung - wir haben es mit einem ganz anderen Monster zu tun... (weiter)

Video: https://rodlzdf-a.akamaihd.net/none/3sat/19/05/190514_push_kuz/1/190514_push_kuz_3296k_p15v13.mp4

Tags: #de #info #mensch #wohnen #gentrifizierung #grundrecht #finanzkapitalismus #mietkosten #verdrängung #kapitalismus #staat #arte #2020-02-03 #ravenbird #2020-02-04

 
#Manipulation bei #Navigationsdienst

Berliner Künstler hackt Google Maps


Ein Künstler täuscht dem Navigationsdienst verstopfte Straßen vor. Alles was er dafür brauchte: einen Handkarren und 99 Smartphones.

https://taz.de/Manipulation-bei-Navigationsdienst/!5661747/

#taz #GoogleMaps #Google #SiliconValley #Smartphone #Kapitalismus #überwachung #datenschutz #privatsphäre #bigdata

 
#Manipulation bei #Navigationsdienst

Berliner Künstler hackt Google Maps


Ein Künstler täuscht dem Navigationsdienst verstopfte Straßen vor. Alles was er dafür brauchte: einen Handkarren und 99 Smartphones.

https://taz.de/Manipulation-bei-Navigationsdienst/!5661747/

#taz #GoogleMaps #Google #SiliconValley #Smartphone #Kapitalismus #überwachung #datenschutz #privatsphäre #bigdata

 

Gedanken | Die Mär vom freien sich selbst regulierenden Markt


Gerade habe ich diesen Artikel gelesen, in welchen es um die Situation der Landwirte geht und dort vor allen um die der kleineren und wohl auch mittleren. Darin liest man dann auch ansatzweise mit welchen Methoden der Handel die Bauern zu seinen Gunsten kontrolliert und das er sich eine Einmischung durch die Politik verbittet.

So weit zum Thema Freier Markt und Selbstregulation. Dieser Freie Markt und die darauf basierende Selbstregulierung die uns neoliberale Radikale seit Jahrzehnten immer mehr überstülpen kann unter den gegebenen Umständen jedoch gar nicht funktionieren. Er könnte nur dann funktionieren wenn es sich um einen Markt der Gleichwertigen handelt, also in welchen alle auf dem selben Niveau sind und keine Abhängigkeiten bestehen. Außerdem müsste absolute Transparenz bestehen, so das alle Marktteilnehmer die Situation richtig einschätzen könnten. Genau das ist jedoch weder im Verhältnis der Landwirte zum Handel noch beim Verhältnis der Wirtschaft- und des Handels auf der einen und des Konsumenten auf der anderen Seite. Und mit einem Wirtschaftssystem wie dem Kapitalismus der einzig auf die Maximierung des Gewinns ausgerichtet ist, kann das nur ins Desaster führen. Aktuell sehen wir das bei den Landwirten sehr schön.

In einen staatlichen Rahmen ist der Staat die Ordnungsmacht, sprich er muss die Regeln machen die ein gutes Zusammenleben aller ermöglicht, da es sonst auf kurz oder lang aus dem Ruder läuft. Und im oben genannten Fall, aber auch in anderen Bereichen sehen wir ein totales staatliches Versagen.
Info: Persönlich denke ich das der Staat genauso wie der Kapitalismus und der darauf basierende Neoliberalismus beseitigt werden müssen. Das wir einen emanzipatorischen dezentralen Ansatz brauchen in welchen die Menschen auf konsensbasis selbst Entscheidungen treffen und Verantwortung für die folgen ihrer Entscheidungen tragen. In dem es gegenseitige Solidarität gibt die den Einzelnen stützt und in dem die Produktion auf den Bedarf und die Erhaltung der natürlichen Lebensgrundlagen ausgerichtet ist.

Tags: #de #gedanken #freier-markt #kapitalismus #neoliberalismus #gier #handel #einzelhandel #landwirte #meinung #selbstregulation #staat #system #tagesschau #ravenbird #2020-02-03