social.stefan-muenz.de

Search

Items tagged with: adblocker

Spon

Hm ok, Spiegel Online fällt für mich als Nachrichtenquelle denn jetzt ja weg, irgendwie ärgerlich aber auch ein bisschen verständlich, schließlich wollen die Menschen, die dort arbeiten ja nach Möglichkeit auch für ihre Arbeit entlohnt werden. Und die Printausgabe muß man ja auch bezahlen und werbefrei ist die auch nicht (Dafür ist das tracking der Leser bei der Printausgabe wesentlich schwerer und die Werbung deutlich weniger nervig ;-) ).

Das #Spon das jetzt so macht, ist aber wohl auch ein Zeichen dafür, daß ein relevanter Teil der Nutzer mit Werbeblockern usw. unterwegs ist. Allerdings finde ich es auch bedenklich, daß unabhängige Informationsquellen hinter #Bezahlschranken verschwinden, daß alle ihre Sicht der Welt nur noch über Facebook, Youtube und Twitter gefiltert bekommen, kann ja nun auch keiner wollen ...


Da ich ja sowieso Rundfunkgebühren (oder wie das jetzt auch immer heißt), werde ich die Seiten der Öffentlich-Rechtlichen jetzt mal regelmäßiger nutzen, oder so richtig nerdig mit #lynx die #gopher Seiten der #taz :-D.

lynx gopher://taz.de

#nachrichten #werbung #adblocker
CryptGoat - 2019-11-13 09:02:28 GMT
Die Einschränkungen für #Adblocker in #Chrome kommen wohl mit Version 80. Spätestens jetzt ist es Zeit zum #Mozilla #Firefox zu wechseln, falls ihr das nicht eh schon gemacht habt.
https://www.golem.de/news/ublock-origin-und-adblock-plus-chrome-80-soll-adblocker-einschraenken-1911-144931.html

#Google #Chromium #uBlockOrigin #adblock
 
CryptGoat - 2019-11-13 09:02:28 GMT
Die Einschränkungen für #Adblocker in #Chrome kommen wohl mit Version 80. Spätestens jetzt ist es Zeit zum #Mozilla #Firefox zu wechseln, falls ihr das nicht eh schon gemacht habt.
https://www.golem.de/news/ublock-origin-und-adblock-plus-chrome-80-soll-adblocker-einschraenken-1911-144931.html

#Google #Chromium #uBlockOrigin #adblock
 
Die Einschränkungen für #Adblocker in #Chrome kommen wohl mit Version 80. Spätestens jetzt ist es Zeit zum #Mozilla #Firefox zu wechseln, falls ihr das nicht eh schon gemacht habt.
https://www.golem.de/news/ublock-origin-und-adblock-plus-chrome-80-soll-adblocker-einschraenken-1911-144931.html

#Google #Chromium #uBlockOrigin #adblock
 
Werbewahnsinn - Für meine Meinung, dass sich die Ad-Network finanzierten Webseiten selber schaden, gibt es wieder ein paar Hinweise. Leider wird das offensichtlich kaum hinterfragt, ob der Schaden am eigenen Produkt nicht größer ist, als die Einnahmen. Bei einer Branche, die eine Technologie nach der anderen zerstört, von der sie selber abhängig ist, sollte man das tun. Da waren in den 0er Jahren die #Popups, dann die #Adblocker gegen die flimmernden Flash-Ads und jetzt sterben die Cookies durch den #Tracking-Overkill. Bei Berlin.de ist auf den Werbung tragenden Seiten das Verhältnis zwischen Content und Werbung inzwischen bei eins zu vier angekommen.

Hier die Links die mich wieder aufhöhren ließen. Das fing mit Fefes Blog an:

http://blog.fefe.de/?ts=a3624c88
http://blog.fefe.de/?ts=a360514e

und kam auch im aktuellen #Forschergeist Podcast https://forschergeist.de/podcast/fg072-verantwortung-in-der-informatik/ zur Sprache.
 
Verfassungsbeschwerde gegen Adblocker abgelehnt




#Golem #Internet #FreeInternet #Springer #Tracking #AdBlocker
 
25Jahre Internet-Werbung
Ein Jubiläum auf das ich gern verzichten kann.

Ich erinnere mich noch gut daran, als ich damals das erste mal im Internet auf Werbung stieß.
Kam für mich einer Entweihung gleich.
Naiv ging ich davon aus, dass sich Werbung im Internet nicht lange hält.
Ich hielt die damaligen Internet-Nutzer für selbstbestimmt und intelligent und ging davon aus, dass kaum einer so doof ist und darauf klickt.
Ich war noch jung.....

Spätestens mit dem Auftauchen von Facebook war mir klar, dass "mein" heissgeliebtes Internet eben nicht nur eine Quelle zum Verbreiten und Weiterentwickeln von Wissen ist, sondern eben auch zur Verbreitung und Vermehrung von menschlichen Schwächen dienen kann, als da wäre Eitelkeit, Mobbing, Lügen etc.
Habe ich anfangs noch mühsam versucht mit Hilfe von Bastelanleitungen im Netz eigene Filter bzw Poxies zu bauen, um die damals noch überschaubaren Werbeanbieter heraus zu filtern, so war ich bestimmt ein Adblock-Nutzer der ersten Stunde, sobald die für mich einsetzbar waren.
Dank Firefox wurde das später ganz einfach.
So habe ich die ganze Werbung nur selten zu Gesicht bekommen.
Und ich wundere mich ehrlich gesagt darüber, dass so viele Menschen sich das antun ohne Adblocker unterwegs zu sein.

Es ist jedoch auffällig, dass Werbung heute viel mehr unsere Kultur beeinflusst als vor ihrem Auftauchen im Internet.
Das Schaubild ist deshalb aus dieser Perspektive interessant.



CMOcom_25YearsDigitalAdvertising.png (PNG Image, 1600 × 9103 pixels) - Scaled (8%) https://www.cmo.com/content/dam/CMO_Other/articles/CMOcom_25YearsDigitalAdvertising.png
#Internet #Werbung #Kultur #Adblocker #Jubiläum
 

Meinung | Youtube ohne Adblocker ist zum kotzen


Eben habe ich auf einen frisch installierten Rechner ein Youtube Video angeschaut. Das Ganze ohne Adblocker. Und was soll ich sagen, dass war zum Kotzen. Da wird einem vor dem Video Werbung präsentiert und das Video wurde auch noch zwei mal unterbrochen. Da ist der Adblocker ein probates Hilfsmittel zur Verteidigung gegen die Kommerzialisierung und die kapitalistische Verwertung. Also JA zu Adblockern!

Tags: #de #meinung #youtube #adblocker #selbstverteidigung #ravenbird #2019-05-17
 
#Firefox: Alle Addons durch Zertifikats-Fehler deaktiviert: Ja, auch #Adblocker 😫
Ein Glück dass #Pihole noch am laufen ist, sonst wäre es jetzt ja unerträglich 😂
 
Later posts Earlier posts