Skip to main content

Search

Items tagged with: XR


 
Bild/Foto
Bild/Foto

Ce matin des membres de #ExtinctionRebellion Paris, Lyon et Bordeaux ont mis HS 3600 trottinettes en rendant leur QR code illisible.

En raison de leur production très énergivore et de leur faible durée de vie ces véhicules ne représentent qu'un instrument de plus de #greenwashing et sont loin d'être une solution viable.


#xr #ExtinctionRebellion

 
Bild/Foto
Bild/Foto

Ce matin des membres de #ExtinctionRebellion Paris, Lyon et Bordeaux ont mis HS 3600 trottinettes en rendant leur QR code illisible.

En raison de leur production très énergivore et de leur faible durée de vie ces véhicules ne représentent qu'un instrument de plus de #greenwashing et sont loin d'être une solution viable.


#xr #ExtinctionRebellion

 
Bild/Foto

XR lance #UltimatumCOP25 à Madrid et partout sur Terre :

pas de trêve pour le système !

↘️ Tout le programme ici :

https://framasphere.org/posts/8274390


#XR #COP25 #ExtinctionRebellion

 
Bild/Foto

XR lance #UltimatumCOP25 à Madrid et partout sur Terre :

pas de trêve pour le système !

↘️ Tout le programme ici :

https://framasphere.org/posts/8274390


#XR #COP25 #ExtinctionRebellion

 

Content warning: XR, neue infos zu deren struktureller Holocaustrelativierung


 

Content warning: extinction rebellion, antisemitism

#XR

 
Die Allianz weltweiter Wissenschaftler stehe bereit, um bei der Entscheidungsfindung und dem Wandel zu helfen. „Wir sind ermutigt durch die jüngste Welle der Aktionen: Regierungen erklären den Klimanotstand, Schulkinder streiken und Umwelt-Klagen erreichen die Gerichte“, sagen Ripple und seine Mitverfasser. Jetzt sei es nötig, dass auch Politiker, Entscheider und die gesamte Menschheit auf die Klimakrise reagieren.

In diesem Fall ist Zweckoptimismus angebracht, denn Aufgeben ist keine Option für einen Vater.

Also weitermachen mit den den Demos und Aktionen - beispielsweise am Freitag. Wir müssen auf die Strasse!

#Klimakrise #Klimanotstand #FridaysForFuture #XR #ParentsForFuture #PoweredByRSS
Wissenschaftler deklarieren „Klima-Notstand“

 
Dass Regierungen angesichts dieser Vorgänge, bei einer instabiler werdenden Welt noch ruhig schlafen können, kann man nur mit einem psychopathologischen Verdrängungsprozess erklären.
https://vimeo.com/365711087/d13b2c7200
#Klima #Umwelt #FridaysForFuture #XR

 
Allez les jeunes:)! #XR #Gj
#XR #Gj

 
Bild/Foto
Bild/Foto
Bild/Foto
Bild/Foto
Bild/Foto
Bild/Foto

§§§:

§§§: "HALTET DENN DIIIIIEEEEBBBB!!!" ssccchrie die GÖTTTIN/der hinzugekaufte MMMÖRDER!!!!!

§§ H O W DARE YOU?!!! DIESELBEN, diee uns gegen uunsere ERWACHSSENENN AAUUFHEETZEEN BETREIBEEN DEE UMWELLTZEERSTÖRUNG IM ALLEERGROESSTEN SSTTIL:::


DER MÖRRDER RUFTT: """"HHALTET den D I E B!!!"" das ist schhichtt sataanisch.. DDAAS VOLKK kann niicht ssoo perveers denken && desshalb klappt der fiese miese TAASCHENSPIELER--TRICK...

H I E R hilft n u r noch die MILITAER--DIKTATUR, denn DEMOKRATIE kann n i e m a l s zw. normalen NAIVEN--OHNMÄCHTGEN & SEXTREMSTPERVRSEN ULTRAMÄCHTIGEN funktionieren....

§§§: WWWIE denn???? ---SIEHT mann doch seitt 1950 am nun schon sich über 2 (!!!! jahrtusede hinziehenden, immer noch nicht abgeselllten KPUSSKANDALL, wo ca. 2 MILLIAARDEN Menchen wltweit absichtliich garnicht oder falsch diagnostitziert & g a r nicht oder misshandelt wwwerden,

§§§: HOLOOCAUST2.0!!!!!!!!


werner wichtig - vor 4 Minuten
LoYgg Ϟ
LoYgg Ϟ - vor etwa 15 Stunden
Un clip musical utilisant le dernier discours de #Greta Thunberg sur une musique et des images très Thunder !

GRETA THUNDER “Eat the richs ! Before they eat the future”
https://invidio.us/watch?v=rj44ihFr_M8

#gretathunberg #adulte #déni #psy #ecologie #xr #youth4climate #biodiversité #climat #rebel #rebellepourlavie #music #monde #world #fight #freedom #generationsfutures #extinctionrebellion

GRETA THUNDER "Eat the richs ! Before they eat the future"

Source : https://www.facebook.com/cerveauxnond... A la veille de Dernière occupation avant la fin du monde voici un clip musical utilisant le dernier discours de Greta Thunberg sur une musique et des

Öffentlich – Gefällt mir · Kommentieren

 

Un clip musical utilisant le dernier discours de #Greta Thunberg sur une musique et des images très Thunder !



GRETA THUNDER “Eat the richs ! Before they eat the future”


https://invidio.us/watch?v=rj44ihFr_M8

#gretathunberg #adulte #déni #psy #ecologie #xr #youth4climate #biodiversité #climat #rebel #rebellepourlavie #music #monde #world #fight #freedom #generationsfutures #extinctionrebellion

 

Un clip musical utilisant le dernier discours de #Greta Thunberg sur une musique et des images très Thunder !



GRETA THUNDER “Eat the richs ! Before they eat the future”


https://invidio.us/watch?v=rj44ihFr_M8

#gretathunberg #adulte #déni #psy #ecologie #xr #youth4climate #biodiversité #climat #rebel #rebellepourlavie #music #monde #world #fight #freedom #generationsfutures #extinctionrebellion

 
Bild/Foto

Revealed: Google Made Large Contributions to Climate Change Deniers


Google has made “substantial” contributions to some of the most notorious climate deniers in Washington despite its insistence that it supports political action on the climate crisis.

Among hundreds of groups the company has listed on its website as beneficiaries of its political giving are more than a dozen organisations that have campaigned against climate legislation, questioned the need for action, or actively sought to roll back Obama-era environmental protections.

https://www.theguardian.com/environment/2019/oct/11/google-contributions-climate-change-deniers

#Google #liars #GoogleLies #CapitalismFail #ClimateChange #pollution #GlobalWarming #CO2 #XR #corporate #CorporateLies

 
Bild/Foto

Revealed: Google Made Large Contributions to Climate Change Deniers


Google has made “substantial” contributions to some of the most notorious climate deniers in Washington despite its insistence that it supports political action on the climate crisis.

Among hundreds of groups the company has listed on its website as beneficiaries of its political giving are more than a dozen organisations that have campaigned against climate legislation, questioned the need for action, or actively sought to roll back Obama-era environmental protections.

https://www.theguardian.com/environment/2019/oct/11/google-contributions-climate-change-deniers

#Google #liars #GoogleLies #CapitalismFail #ClimateChange #pollution #GlobalWarming #CO2 #XR #corporate #CorporateLies

 
Extinction Rebellion protestors pour fake blood over New York's capitalist bull | US news | The Guardian
https://www.theguardian.com/us-news/2019/oct/07/extinction-rebellion-new-york-protest-arrests

#xr #news #bot
#xr #news #bot

 
Die #CDU hat #ExtinctionRebellion als Thema im Ausschuss für #Verfassungsschutz angemeldet.

"Ist XR in #Berlin eine extremistische Organisation - welche Erkenntnisse hat der Verfassungsschutz zu XR?" (Antrag der Fraktion der CDU, Eingangsdatum 01.10.19)

#XR #berlinblockieren
Bild/Foto

 
@esopriester
@umrath
Also wenn ich gerade im Radio schon wieder Meldungen höre, dass die #CDU/#CSU ihr sog. #Klimapaket "deutlich entschärfen" wollen, bin ich sehr froh über die Aktionen von allen friedlichen Gruppen.

Eine Bewegung aufgrund von zwei Kontakten in ein schlechtes Licht zu rücken und so Leute vielleicht vom Engagement abzuhalten, finde ich überdenkenswert.

#notMyKlimapaket #nieMehrCDU #XR #ExtinctionRebellion

 
RT @spmrider@twitter.com

Na Ooops 👍😀 #XR

🐦🔗: https://twitter.com/spmrider/status/1181102272585064448
Bild/Foto
#XR

 
🤦‍♀️"Die Vorbereitungen auf die "Rebellion Wave" ab dem 7. Oktober laufen teilweise in Abstimmung mit der Berliner Polizei. Kontaktpersonen der Polizei werden bei einigen Aktionen in die "Deeskalationsteams" der Organisation eingegliedert." #extinctionrebellion #xr https://amp.tagesspiegel.de/berlin/extinction-rebellion-in-berlin-wo-und-wann-die-aktivisten-blockieren/25083372.html

 
Wo ist die militante Alternative zu dem #XR Kinderkram?
#XR

 

Content warning: Ghandi und XR, das passt, sex. gewalt


 

News | RNZ: Keine Strafe für Klima-Aktivisten


Brückenblockade war keine Nötigung - Am Samstag wird Verkehr wieder ausgebremst

Der Leiter des Heidelberger Polizeireviers Mitte, Uwe Schrötel, fand die Aktion nicht lustig. Nachdem am 22. Mai rund 150 Aktivisten der Bewegung Extinction Rebellion (XR) die Theodor-Heuss-Brücke für 45 Minuten blockiert hatten, um auf die Klima-Krise hinzuweisen, erstattete seine Polizei nicht nur Anzeige wegen Nötigung gegen neun Teilnehmer. Schrötel machte seinem Ärger auch im Interview mit der RNZ Luft: Das sei "kein ,friedlicher’ Protest" gewesen, sagte er. Doch wie RNZ am gestrigen Donnerstag erfuhr, lehnte das Amtsgericht Strafen für die Aktivisten ab...
Tags: #de #news #heidelberg #extinction-rebels #xr #brückenblockade #urteil #amtsgericht #rnz #ravenbird #2019-09-20

 

News | RNZ: Keine Strafe für Klima-Aktivisten


Brückenblockade war keine Nötigung - Am Samstag wird Verkehr wieder ausgebremst

Der Leiter des Heidelberger Polizeireviers Mitte, Uwe Schrötel, fand die Aktion nicht lustig. Nachdem am 22. Mai rund 150 Aktivisten der Bewegung Extinction Rebellion (XR) die Theodor-Heuss-Brücke für 45 Minuten blockiert hatten, um auf die Klima-Krise hinzuweisen, erstattete seine Polizei nicht nur Anzeige wegen Nötigung gegen neun Teilnehmer. Schrötel machte seinem Ärger auch im Interview mit der RNZ Luft: Das sei "kein ,friedlicher’ Protest" gewesen, sagte er. Doch wie RNZ am gestrigen Donnerstag erfuhr, lehnte das Amtsgericht Strafen für die Aktivisten ab...
Tags: #de #news #heidelberg #extinction-rebels #xr #brückenblockade #urteil #amtsgericht #rnz #ravenbird #2019-09-20

 

Nein Herr Marschall, so rettet Deutschland das Klima nicht


Ist ein bisschen länger geworden, als ich wollte. Aber bei so viel Unsinn in einem Artikel, von EINEM Menschen, schlägt bei mir das Mitleid durch.
Ein Kommentar zu einem Kommentar aus dem Tagesspiegel

So rettet Deutschland das Klima nicht
Global steigen die Emissionen bedrohlich, vor allem in China. Dort muss der Kampf ansetzen und nicht in den Ländern, wo die Treibhausgase sinken. Ein Kommentar. Christoph von Marschall
https://www.tagesspiegel.de/politik/fridays-for-future-und-klimakabinett-so-rettet-deutschland-das-klima-nicht/25027440.html


Ich weiß zwar nicht, was für eine Religion ein "Diplomatischer Korrespondent der Chefredaktion" ist, aber Christoph von Marschall scheint religiös schon sehr entrückt zu sein. Sonst würde er z.B. nicht von "Jünger der Greta-Religion" sprechen, oder bei der Beschreibung von Asien und der neuen Seidenstraße, den Teil der Geschichte Europas, nämlich die Jahrzehnte der Industrialisierung, die die größte Umweltverschmutzung der Menschheitsgeschichte verursacht und die den westlichen Staaten den heutigen Reichtum beschert hat, komplett unter den Tisch fallen lassen.

Es ist einfach sich ganz oben auf einem steilen Berg, auf einem Plateau hinzustellen, das man mit maximaler Motorleistung und maximalem Schadstoffausstoß erreicht hat, sich auszuruhen und den Sonnenuntergang zu genießen, und anderen zu verbieten es ebenso zu tun. Nur weil man jetzt oben auf dem Plateau, lässig und ohne Kraftanstrengung spazieren gehen kann.

Vielleicht sind wir Deutsche und Europäer heute schon toll, was den Umweltschutz und den Klimaschutz angeht, aber betrachtet man die letzten 200-300 Jahre der Industrialisierung, dann hat Europa und haben die westlichen Staaten eine extremst schmutzige Bilanz. Vergleichbar mit einem Elektroauto, bei dem man auch die Herstellung, die Wiederverwertung und die Entsorgung z.B. der Batterien mit einrechnen muss, um eine ehrliche Aussage über die Umweltfreundlichkeit treffen zu können. Geschweige von der gesamten Thematik der Stromerzeugung.

Auch die Zahlen, die er nennt sind falsch z.B. "Jeder Deutsche etwa 8,5 Tonnen" ist absolut falsch. Die Wahrheit ist: im Schnitt emittiert jeder Deutsche 12-15 Tonnen. die 8,5t erreichen Leute, die sich sehr anstrengen CO2 einzusparen. Und wir müssen auf 3t runter. https://www.zdf.de/politik/frontal-21/co2-fussabdruck-102.html

Auch die Klimastreiks versteht der „kritische“ Marschall nicht. So verlangt er, dass die Kinder in China demonstrieren, ohne sich dabei zu entblöden, dass bei der Reise nach China einen Haufen CO2 ausgestoßen werden würde. Das passt gut zu den Kläffern, die die Seereise von Thunberg kritisiert haben. Vor so viel Unsinn und Blödheit kann man sich nur die Hand verzweifelt vor den Kopf schlagen.

Auch die Verweise die er anführt sind zum großen Teil komplett im Sinn verdreht und aus dem Kontext gerissen z.B. "China produziert mehr Treibhausgase als die USA und die EU zusammen.". Wenn man mal nüchtern die Zahlen zusammen rechnet, dass Chinas Einwohnerzahl ungefähr doppelt so hoch ist wie die der USA und Europas zusammen. Und dann ist da noch die Rangfolge der größten Verschmutzer:

"Die zehn größten CO2-Emittenten sind aktuell China, die USA, Indien, Russland, Japan, Deutschland, Iran, Saudi-Arabien, Südkorea und Kanada, wie die Forscher berichten. Dabei ist China allein für 27 Prozent der globalen CO2-Emissionen verantwortlich. Auf die USA entfallen 15 Prozent der Emissionen und auf die EU rund zehn Prozent. Würde man sie als Land rechnen, läge sie auf Platz drei der Klimasünder-Liste."

Quelle: https://www.scinexx.de/news/geowissen/co2-ausstoss-steigt-ungebremst/

Die USA und China zusammen haben 42% CO2-Emissionen. Und die USA sind nur 350 Mio. Einwohner, während China 1,4Mrd sind. Jaja, wenn man die Zahlen zwischen absolut und relativ, ohne Bezugsgröße präsentiert, dann kann man alles mit ihnen machen. Auch Knete.

Beispiel: Würde man die Emission von USA und Europa einfach mal mit der Einwohnerzahl von China hochrechnen, emittieren die USA und Europa global knapp 44% des gesamten CO2s und dann steht China mit 27% plötzlich wieder gut da, oder?

Im Pro Kopf Vergleich hat China einen prozentualen Anteil an der CO2-Emission von 0,0000000193% während Euro-USAler den wesentlich höheren Pro Kopf Anteil von 0,0000000313% hat. Pro Kopf hat die USA alleine 0,0000000429% und Europa 0,0000000222% . China ist auf ganzer Linie am saubersten im CO2 Pro-Kopf Vergleich.
Quellen: https://www.globalcarbonproject.org/carbonbudget/index.htm

Traue nie einer Statistik, die du nicht selber ... kennt man ja von Hütchenspielern.

Zum Schluss des Artikels scheint dann sein Gehirn doch noch ein wenig mit Sauerstoff versorgt worden zu sein, denn dann ist da ein Funken des richtigen Weges sichtbar. Nicht nur, dass wir klimageschichtlich gesehen, lieber mal nicht mit dem Finger auf andere Länder zeigen sollten,sondern da könnten wir Vorreiter sein.

Wenn z.B. Deutschland den Klimaschutz, die Technologie dazu perfektioniert, dann befeuert das unsere Wirtschaft im gleichen Maße, wie es der Umwelt hilft. Wenn so eine deutsche Spitzentechnologie entwickelt und exportiert werden kann, dann können wir auch an den Ruf und den Erfolg von deutscher Ingenieurskunst anknüpfen. Dieses "Deutschland tut ja schon genügend" und "die Anderen sind schlimmer" Gefasel ist nicht nur zum einen rückständig und wirtschaftsschädigend, sondern vergeudet auch wichtige Zeit im Kampf gegen die Umweltverschmutzung und die Klimakrise.

Der weltberühmte Ruf deutscher Ingenieure ist auch nicht durch "die Anderen können das doch machen", "Das hält schon irgendwie" oder "So pi mal Daumen müsste das hinhauen" entstanden. Das ist durch Perfektion eines Handwerks entstanden, von dessen Ruf die deutsche Wirtschaft noch heute profitiert. Das Selbe könnten wir mit dem Klimaschutz vormachen. Wenn es nicht so viele konservative Rückständler und Angsthasen gäbe.

Herr Marschall sollte weiter seine Polit-Boulevard-Artikel schreiben und sich von wirklich ernsten und wichtigen Themen, die er nicht versteht, fern halten,: https://www.tagesspiegel.de/marschall-christoph/5265950.html

#Klimaschutz #Friday4Future #xr #XRberlin #Tagesspiegel #Klima #Deutschland

 
Dieser Song von Karat (1982) ist heute aktueller denn je, auch wenn die thematisierte Bedrohung eine andere ist. "Uns hilft kein Gott unsere Welt zu erhalten" #xr #fridaysforfuture #tw
https://youtu.be/TxhX5U4oF2I

 

Content warning: thread about XR controversies

#XR

 
Hhmpfff - parallel findet wohl in #Dortmund die Klimademo von #ParentsForFuture statt. Muss ich wohl wieder dieses Quantendingens aktivieren, um bei beiden teilnehmen zu können. :-(
Extinction Rebellion Bochum stellt sich in Bochum vor: Farben der Rebellion, Bochum Hbf, 10. August 2019, 13:00 Uhr

#ExtinctionRebellion #XR #Bochum #Ruhrgebiet

🐦 https://twitter.com/BochumXr/status/1159359588061208576
Farben der Rebellion; Bochum Hbf, 10. August 2019, 13:00 Uhr

#Klimakrise

 
Immer mehr Kipppunkte setzen ein. #Permafrost #Polkappen #Gletscher
Aber jetzt fliegen erst einmal alle in Urlaub #Flugscham #Sommerpause #Fridaysforfuture #XR

Trockenheit - Förster sehen Wald in Deutschland vor dem Kollaps

http://www.deutschlandfunk.de/trockenheit-foerster-sehen-wald-in-deutschland-vor-dem.1939.de.html?drn:news_id=1029682

 
Bild/Foto

Le 28 JUIN 2019, à l'hôtel de région Auvergne Rhône-Alpes à Lyon,


8 membres d’Extinction Rebellion Lyon ont pris la parole lors de la séance plénière de l’Assemblée régionale. Par cet acte, ils ont dénoncé l’inaction des responsables politiques territoriaux face aux menaces que constituent le réchauffement climatique.
Laurent Wauquiez a qualigié la prise de parole des militants de ridicule, prouvant le mépris des politiques face à la crise écologique. Six activistes ont été pour procéder à un contrôle d’identité, puis embarqués par la police. Ils ont été relâché au bout de trois heures après un contrôle d’identité et une audition libre

#Lyon #conseilrégional #xr #extinctionrebellion #rebelforlife #climat #écologie #ecosystème #biodiversité #actnow #nonviolent #désobéissancecivile #police

 
Bild/Foto

Le 28 JUIN 2019, à l'hôtel de région Auvergne Rhône-Alpes à Lyon,


8 membres d’Extinction Rebellion Lyon ont pris la parole lors de la séance plénière de l’Assemblée régionale. Par cet acte, ils ont dénoncé l’inaction des responsables politiques territoriaux face aux menaces que constituent le réchauffement climatique.
Laurent Wauquiez a qualigié la prise de parole des militants de ridicule, prouvant le mépris des politiques face à la crise écologique. Six activistes ont été pour procéder à un contrôle d’identité, puis embarqués par la police. Ils ont été relâché au bout de trois heures après un contrôle d’identité et une audition libre

#Lyon #conseilrégional #xr #extinctionrebellion #rebelforlife #climat #écologie #ecosystème #biodiversité #actnow #nonviolent #désobéissancecivile #police

 
Bild/Foto

🌳 [Une #arrestation = un arbre] 🌳


Désormais, pour chaque #rebelle arrêté·e, Extinction Rebellion France plantera un #arbre. 💪🌳

La semaine passée ayant été productive en arrestations : 15 le mercredi et 18 le jeudi = 33 arbres qui vont être plantés par nos rebelles ! 🌲

Pour participer à ce projet, vous pouvez nous soutenir
Nous ne recevons d’argent d’aucune institution, vos #dons sont notre unique source de financement ! 👐

#xr #extinctionrebellion #rebelforlife #climat #écologie #ecosystème #biodiversité #police #Sixieme #Extinction

 
Bild/Foto

🌳 [Une #arrestation = un arbre] 🌳


Désormais, pour chaque #rebelle arrêté·e, Extinction Rebellion France plantera un #arbre. 💪🌳

La semaine passée ayant été productive en arrestations : 15 le mercredi et 18 le jeudi = 33 arbres qui vont être plantés par nos rebelles ! 🌲

Pour participer à ce projet, vous pouvez nous soutenir
Nous ne recevons d’argent d’aucune institution, vos #dons sont notre unique source de financement ! 👐

#xr #extinctionrebellion #rebelforlife #climat #écologie #ecosystème #biodiversité #police #Sixieme #Extinction

 
Bild/Foto
Bild/Foto
Bild/Foto
Bild/Foto
Bild/Foto
Bild/Foto
Bild/Foto
#XR #ExtinctionRebellion
Geklaut vom Facebook-Beitrag von Extinction Rebellion Youth Germany

Die jungen Leute von XR DE rocken! Ich bin beeindruckt von ihrem Gefühl für Sprache und Design :-)


—> https://extinctionrebellion.de/xr-youth/