Skip to main content

Search

Items tagged with: Politik


 


Das zeigt imho wunderbar, wie solche Menschen funktionieren. Ich vermute, er glaubt einfach an Authoritäten. Argumente der Gegenseite finden offensichtlich keinerlei Beachtung, weil eine für ihn höhere Authorität, etwas anderes behauptet.
Der macht sich scheinbar gar keine Mühe, die Situation zu überdenken. Im Prinzip, denke ich, funktioniert er wie ein Soldat.
Oder seh ich das falsch?

Ist das ein abgebrühter Pokerspieler oder glaubt er selbst was er da sagt?
Was denkt ihr?

#Politik #Kommunikation #Mensch #Psychologie

 

Frankreich und die Gilets Jaunes


"(...) Abgesehen von Entschlossenheit und dem brennenden Wunsch nach Veränderung hat sich die Kultur des sozialen Kampfes in Frankreich tatsächlich gewandelt, nämlich durch die neue Realität völlig dezentraler und autonomer Aktionen."

Link zum Beitrag von Cerveaux non disponibles:
https://neue-debatte.com/2019/09/17/gilets-jaunes-wie-wir-unsere-strassen-zurueckerobern-koennen/

Spenden: www.paypal.me/neuedebatte
Genossen gesucht! https://neue-debatte.com/genossenschaft/
Fragen? https://neue-debatte.com/kontakt/
Infos: https://neue-debatte.com/ueber-uns/
FAQ: https://neue-debatte.com/faq/

#NeueDebatte #Politik #EU #Gelbwesten #GiletsJaunes #Frankreich #Widerstand #Systemkritik #Wissen #Bildung
Gilets Jaunes: Wie wir unsere Straßen zurückerobern können

 
Klimawandel - Die Fakten

Sir David Attenborough gestaltet seine BBC Doku als mitreißenden Weckruf. Mit zahlreichen Wissenschaftlern belegt er die Fakten rund um die Folgen des Klimawandels und was dagegen unternommen werden kann. Als preisgekrönter Tierfilmer und weltbekannter Naturforscher hat seine Stimme in einer hochaktuellen Debatte besonderes Gewicht.

https://devtube.dev-wiki.de/videos/watch/6a6cdf05-f2e7-42e8-92a5-74e2ba7d8ae3

#Emmissionen #Klimakrise #Klimawandel #Klimaschutzpolitik #Menschheit #Politik

PeerTube: Klimawandel - Die Fakten - 2019 (das Toastbrot)


 
Klimawandel - Die Fakten

Sir David Attenborough gestaltet seine BBC Doku als mitreißenden Weckruf. Mit zahlreichen Wissenschaftlern belegt er die Fakten rund um die Folgen des Klimawandels und was dagegen unternommen werden kann. Als preisgekrönter Tierfilmer und weltbekannter Naturforscher hat seine Stimme in einer hochaktuellen Debatte besonderes Gewicht.

https://devtube.dev-wiki.de/videos/watch/6a6cdf05-f2e7-42e8-92a5-74e2ba7d8ae3

#Emmissionen #Klimakrise #Klimawandel #Klimaschutzpolitik #Menschheit #Politik

PeerTube: Klimawandel - Die Fakten - 2019 (das Toastbrot)


 

Was bringt Tempo 30?


Wenn man Tempo-30-Gegnern diskutiert, läuft das meistens so:

A: Was bringt Tempo 30 schon? Gar nichts!
B: Einen besseren Verkehrsfluß im Mischverkehr aufgrund geringerer Geschwindigkeitsdifferenzen.
A: Na gut, Verkehrsfluß, aber was bringt Tempo 30 schon? Gar nichts!
B: Deutliche Lärmminderung, vor allem weil im Stadtverkehr Roll- und Beschleunigungsgeráusche maßgeblich sind.
A: Na gut, Verkehrsfluß und Lärmminderung, aber was bringt Tempo 30 schon? Gar nichts!
B: Erhebliche Feinstaubreduktion, weil Feinstaub durch Reifen- und Bremsabrieb entsteht, der mit der Geschwindigkeit steigt.
A: Na gut, Verkehrsfluß, Lärmminderung und Feinstaubreduktion, aber was bringt Tempo 30 schon? Gar nichts!
B: Dramatisch höhere Verkehrssicherheit, weil...
A: Ach! Verkehrssicherheit! Halt die Klappe!

Man fühlt sich wie im Life of Brian (hier auch auf deutsch).
In einer britischen Studie wurden die Unfälle nach Einführung von so genannten „20 Miles per Traffic Speed Zones“ (20 Meilen sind 32 km/h, das entspricht in etwa unserem Tempo 30) über 20 Jahre systematisch gemessen. Insgesamt haben sich laut Polizei-Statistiken in dieser Zeit die Verkehrsunfälle um fast 42 Prozent verringert. Besonders stark haben Unfälle mit Kindern abgenommen sowie Unfälle mit Toten oder schwer Verletzten. Eine Verlagerung von Unfallschwerpunkten in umliegende Gebiete ohne entsprechende Geschwindigkeitsreduktion konnten die Wissenschaftler nicht feststellen.
Untersuchungen aus der Schweiz haben gezeigt, dass die Unfallzahlen nach Einführung von Tempo 30 um 20 Prozent zurück gingen, die Zahl der Verletzten nahm sogar um 50 Prozent ab. Der ADAC meint dazu: „Die Untersuchungen leiden darunter, dass die Geschwindigkeit, wie andere Einflüsse auch, nie alleinige Ursache eines Unfalls ist.“ Für die Behauptung, dass positive Auswirkungen eines Tempolimits „nicht nachweisbar“ seien, legt der ADAC jedoch keine Untersuchungen vor.
Für den ADAC sind an Unfällen die beteiligten Bäume verantwortlich...

#tempo30 #30kmh #verkehr #politik #auto #autowahn #quarks #sicherheit #lärmschutz #feinstaub #verkehrssicherheit #lifeofbrian #adac

 
Wir haben nur diese eine Welt. Um sie zu erhalten müssen wir handeln. Gemeinsam. Mutig. Jetzt.

Das Video basiert auf der Einsendung von Video-Material von 133 Wissenschaftler_innen (z.B. mit Wolfgang Lucht, Jutta Allmendinger, Harald Welzer, Martina Schäfer und Eckart von Hirschhausen) und nimmt direkten Bezug auf die im März 2019 von mehr als 26.000 Wissenschaftler_innen unterschriebene Stellungnahme.
Ich denke, wer kann sollte das an jeden ihm bekannten Politiker weiterleiten.
Das braucht Nach-Druck!

#Klimaschutz #Energie #Wissenschaft #Leben #Politik #Umwelt #Scientists4Future

 
Wir haben nur diese eine Welt. Um sie zu erhalten müssen wir handeln. Gemeinsam. Mutig. Jetzt.

Das Video basiert auf der Einsendung von Video-Material von 133 Wissenschaftler_innen (z.B. mit Wolfgang Lucht, Jutta Allmendinger, Harald Welzer, Martina Schäfer und Eckart von Hirschhausen) und nimmt direkten Bezug auf die im März 2019 von mehr als 26.000 Wissenschaftler_innen unterschriebene Stellungnahme.
Ich denke, wer kann sollte das an jeden ihm bekannten Politiker weiterleiten.
Das braucht Nach-Druck!

#Klimaschutz #Energie #Wissenschaft #Leben #Politik #Umwelt #Scientists4Future

 

Was bringt Tempo 30?


Wenn man Tempo-30-Gegnern diskutiert, läuft das meistens so:

A: Was bringt Tempo 30 schon? Gar nichts!
B: Einen besseren Verkehrsfluß im Mischverkehr aufgrund geringerer Geschwindigkeitsdifferenzen.
A: Na gut, Verkehrsfluß, aber was bringt Tempo 30 schon? Gar nichts!
B: Deutliche Lärmminderung, vor allem weil im Stadtverkehr Roll- und Beschleunigungsgeráusche maßgeblich sind.
A: Na gut, Verkehrsfluß und Lärmminderung, aber was bringt Tempo 30 schon? Gar nichts!
B: Erhebliche Feinstaubreduktion, weil Feinstaub durch Reifen- und Bremsabrieb entsteht, der mit der Geschwindigkeit steigt.
A: Na gut, Verkehrsfluß, Lärmminderung und Feinstaubreduktion, aber was bringt Tempo 30 schon? Gar nichts!
B: Dramatisch höhere Verkehrssicherheit, weil...
A: Ach! Verkehrssicherheit! Halt die Klappe!

Man fühlt sich wie im Life of Brian (hier auch auf deutsch).
In einer britischen Studie wurden die Unfälle nach Einführung von so genannten „20 Miles per Traffic Speed Zones“ (20 Meilen sind 32 km/h, das entspricht in etwa unserem Tempo 30) über 20 Jahre systematisch gemessen. Insgesamt haben sich laut Polizei-Statistiken in dieser Zeit die Verkehrsunfälle um fast 42 Prozent verringert. Besonders stark haben Unfälle mit Kindern abgenommen sowie Unfälle mit Toten oder schwer Verletzten. Eine Verlagerung von Unfallschwerpunkten in umliegende Gebiete ohne entsprechende Geschwindigkeitsreduktion konnten die Wissenschaftler nicht feststellen.
Untersuchungen aus der Schweiz haben gezeigt, dass die Unfallzahlen nach Einführung von Tempo 30 um 20 Prozent zurück gingen, die Zahl der Verletzten nahm sogar um 50 Prozent ab. Der ADAC meint dazu: „Die Untersuchungen leiden darunter, dass die Geschwindigkeit, wie andere Einflüsse auch, nie alleinige Ursache eines Unfalls ist.“ Für die Behauptung, dass positive Auswirkungen eines Tempolimits „nicht nachweisbar“ seien, legt der ADAC jedoch keine Untersuchungen vor.
Für den ADAC sind an Unfällen die beteiligten Bäume verantwortlich...

#tempo30 #30kmh #verkehr #politik #auto #autowahn #quarks #sicherheit #lärmschutz #feinstaub #verkehrssicherheit #lifeofbrian #adac

 

Was bringt Tempo 30?


Wenn man Tempo-30-Gegnern diskutiert, läuft das meistens so:

A: Was bringt Tempo 30 schon? Gar nichts!
B: Einen besseren Verkehrsfluß im Mischverkehr aufgrund geringerer Geschwindigkeitsdifferenzen.
A: Na gut, Verkehrsfluß, aber was bringt Tempo 30 schon? Gar nichts!
B: Deutliche Lärmminderung, vor allem weil im Stadtverkehr Roll- und Beschleunigungsgeráusche maßgeblich sind.
A: Na gut, Verkehrsfluß und Lärmminderung, aber was bringt Tempo 30 schon? Gar nichts!
B: Erhebliche Feinstaubreduktion, weil Feinstaub durch Reifen- und Bremsabrieb entsteht, der mit der Geschwindigkeit steigt.
A: Na gut, Verkehrsfluß, Lärmminderung und Feinstaubreduktion, aber was bringt Tempo 30 schon? Gar nichts!
B: Dramatisch höhere Verkehrssicherheit, weil...
A: Ach! Verkehrssicherheit! Halt die Klappe!

Man fühlt sich wie im Life of Brian (hier auch auf deutsch).
In einer britischen Studie wurden die Unfälle nach Einführung von so genannten „20 Miles per Traffic Speed Zones“ (20 Meilen sind 32 km/h, das entspricht in etwa unserem Tempo 30) über 20 Jahre systematisch gemessen. Insgesamt haben sich laut Polizei-Statistiken in dieser Zeit die Verkehrsunfälle um fast 42 Prozent verringert. Besonders stark haben Unfälle mit Kindern abgenommen sowie Unfälle mit Toten oder schwer Verletzten. Eine Verlagerung von Unfallschwerpunkten in umliegende Gebiete ohne entsprechende Geschwindigkeitsreduktion konnten die Wissenschaftler nicht feststellen.
Untersuchungen aus der Schweiz haben gezeigt, dass die Unfallzahlen nach Einführung von Tempo 30 um 20 Prozent zurück gingen, die Zahl der Verletzten nahm sogar um 50 Prozent ab. Der ADAC meint dazu: „Die Untersuchungen leiden darunter, dass die Geschwindigkeit, wie andere Einflüsse auch, nie alleinige Ursache eines Unfalls ist.“ Für die Behauptung, dass positive Auswirkungen eines Tempolimits „nicht nachweisbar“ seien, legt der ADAC jedoch keine Untersuchungen vor.
Für den ADAC sind an Unfällen die beteiligten Bäume verantwortlich...

#tempo30 #30kmh #verkehr #politik #auto #autowahn #quarks #sicherheit #lärmschutz #feinstaub #verkehrssicherheit #lifeofbrian #adac

 

Podcasts über digitale Themen


Folgende Podcast möchte ich euch empfehlen:

1) Logbuch Netzpolitik: https://logbuch-netzpolitik.de
Immer aktuell, häufige neue Folgen, beide Moderatoren haben viel Ahnung von der Technik und laden sich häufig weitere Sachverständige in die Sendung ein.

2) Filterbabbel: https://filterbabbel.podigee.io
Die weibliche Sicht auf die Netzpolitik. Die Eine spielt die Unwissende und die Andere den Erklärbär. Leider haben die beiden Damen einen sehr hohen Anspruch an ihren Podcast weil sie beide Journalistinnen sind und ihre berufliche Karriere wohl damit fördern wollen. Dann neigen sie doch wieder sehr zum Rumblödeln und dann genügt der Podcast ihrem Anspruch nicht. Deswegen gibt es keinen so hohen Output wie beim Logbuch Netzpolitik.

3) a:web - Podcast von Firefox: https://awebpodcast.org
Sechs sehr professionelle gut gemachte Folgen. Sehr empfehlen möchte ich euch Folge 3 "Futures of the Web": https://awebpodcast.org/staffel1/folge3/
Das Ganze ist wohl als Staffel von der Mozilla-Stiftung beauftragt. Keine Ahnung ob weitere Staffeln geplant sind.

4) WDR Podcasts:
* https://www1.wdr.de/mediathek/audio/feature-depot/index.html
* https://www1.wdr.de/mediathek/audio/wdr5/wdr5-tiefenblick/index.html
Der WDR produziert gelegentlich gute Podcasts über digitale Themen, die man sich zwischen den anderen Themen unter den obigen beiden URIs raussuchen kann.

Dein Lieblingspodcast taucht in dieser Liste nicht auf? Skandal! Zögere nicht und nutze die Kommentarfunktion, wenn du weitere gute Podcast über digitale Themen kennst ...

#Netzpolitik #digital #Internet #Neuland #Podcast #Politik #audio #Technologie #Zukunft #Technik #netzwelt #netz

 

Podcasts über digitale Themen


Folgende Podcast möchte ich euch empfehlen:

1) Logbuch Netzpolitik: https://logbuch-netzpolitik.de
Immer aktuell, häufige neue Folgen, beide Moderatoren haben viel Ahnung von der Technik und laden sich häufig weitere Sachverständige in die Sendung ein.

2) Filterbabbel: https://filterbabbel.podigee.io
Die weibliche Sicht auf die Netzpolitik. Die Eine spielt die Unwissende und die Andere den Erklärbär. Leider haben die beiden Damen einen sehr hohen Anspruch an ihren Podcast weil sie beide Journalistinnen sind und ihre berufliche Karriere wohl damit fördern wollen. Dann neigen sie doch wieder sehr zum Rumblödeln und dann genügt der Podcast ihrem Anspruch nicht. Deswegen gibt es keinen so hohen Output wie beim Logbuch Netzpolitik.

3) a:web - Podcast von Firefox: https://awebpodcast.org
Sechs sehr professionelle gut gemachte Folgen. Sehr empfehlen möchte ich euch Folge 3 "Futures of the Web": https://awebpodcast.org/staffel1/folge3/
Das Ganze ist wohl als Staffel von der Mozilla-Stiftung beauftragt. Keine Ahnung ob weitere Staffeln geplant sind.

4) WDR Podcasts:
* https://www1.wdr.de/mediathek/audio/feature-depot/index.html
* https://www1.wdr.de/mediathek/audio/wdr5/wdr5-tiefenblick/index.html
Der WDR produziert gelegentlich gute Podcasts über digitale Themen, die man sich zwischen den anderen Themen unter den obigen beiden URIs raussuchen kann.

Dein Lieblingspodcast taucht in dieser Liste nicht auf? Skandal! Zögere nicht und nutze die Kommentarfunktion, wenn du weitere gute Podcast über digitale Themen kennst ...

#Netzpolitik #digital #Internet #Neuland #Podcast #Politik #audio #Technologie #Zukunft #Technik #netzwelt #netz

 

Mehr Demokratie:


Schon mehrfach habe ich hier informiert über den Bürgerdialog in der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens, dessen dauerhafte Einrichtung Anfang 2019 beschlossen wurde. Nun ist ein weitere Schritt zur Umsetzung dieses Instruments zur Bürgerbeteiligung vollzogen worden. Mehr dazu hier:

Bürgerdialog in der DG: Erster Bürgerrat eingesetzt


#Demokratie #Bürgerdialog #Konsultative #Bürgerbeteiligung #Ostbelgien #Eupen #DG #Politik #Gesellschaft #Belgien #Parteien #Bürgerrat
Bürgerdialog in der DG: Erster Bürgerrat eingesetzt

 
Noch einmal zur Frage, wer beim Klima-Streik am Freitag mitstreiken darf ... die taz stellt die Rechtslag korrekt und ohne erhobenen moralischen Zeigefinger gegenüber Arbeitern und Arbeiterinen dar (Die Zeit und die SZ sprechen Beschäftigte auf Kindergarten-Niveau an):

Klimastreik am 20. September: Ein bisschen Generalstreik


#Leitkultur #Klimastreik #Klimademo #Klimapolitik #Klimakrise #Klimawandel #Klimaerwärmung #Medien #Politik #Streik #Generalstreik #Streikrecht #Umweltschutz #Klimaschutz #Umweltpolitik

 
Photovoltaik auf Dachflächen und an Hausfassaden sind das beste Mittel gegen #Flächenfraß und der Strom kann direkt verbraucht werden. Naturlich muss das gefördert werden.
Dieser #Altmaier gehört echt in die Rakete!

#PVaufJedesDach #NieMehrCDU #Energiewende #Klimakrise
♲ Breitseite (breitseite@pod.geraspora.de):

Fotovoltaik - „Wir brauchen auch die Dachanlagen“



Quelle: deutschlandfunk.de

"Ehring: Wie stellen Sie sich die Förderung vor? Das heißt, das EEG müsste aus Ihrer Sicht einfach verlängert werden mit sinkenden Einspeisevergütungen, je nachdem wann die Anlagen gebaut werden?

Bett: Genau. Das ist ja heute schon im EEG realisiert, der sogenannte atmende Deckel. Das ist eine Erfahrung aus der Vergangenheit, wo die EEG-Vergütung zu hoch war. Dann wurde zu viel investiert und damit die Belastung für den Bürger zu hoch. Dann hat man den atmenden Deckel eingeführt mit dem Ergebnis, dass deutlich zu wenig PV installiert wurde und wir deswegen auch die Klimaziele 2020 nicht erreichen können. Deswegen hat man den atmenden Deckel eingeführt und ich denke, das ist ein hervorragender Mechanismus, um zu kontrollieren, dass auf der einen Seite der Investor nicht zu viel Geld verdient und auf der anderen Seite aber den PV-Zubau erlaubt, den wir benötigen, um letztendlich die Klimaziele zu erreichen."

Naja, scheinbar wird erstmal die Förderung komplett eingestellt. Was dann wohl den Tod für die Neuinstallation von Kleinanlagen bedeuten wird.
Gleichzeitig leistet sich der Staat weiterhin, die flächendeckende, milliardenschwere Subventionierung von fossilen Energieträgern.

Energiewende wir kommen...

#pv #photovoltaik #deutschland #energiewende #politik #wirtschaft #umweltpolitik #eeg
[l]

 
Photovoltaik auf Dachflächen und an Hausfassaden sind das beste Mittel gegen #Flächenfraß und der Strom kann direkt verbraucht werden. Naturlich muss das gefördert werden.
Dieser #Altmaier gehört echt in die Rakete!

#PVaufJedesDach #NieMehrCDU #Energiewende #Klimakrise

Fotovoltaik - „Wir brauchen auch die Dachanlagen“


Quelle: deutschlandfunk.de

"Ehring: Wie stellen Sie sich die Förderung vor? Das heißt, das EEG müsste aus Ihrer Sicht einfach verlängert werden mit sinkenden Einspeisevergütungen, je nachdem wann die Anlagen gebaut werden?

Bett: Genau. Das ist ja heute schon im EEG realisiert, der sogenannte atmende Deckel. Das ist eine Erfahrung aus der Vergangenheit, wo die EEG-Vergütung zu hoch war. Dann wurde zu viel investiert und damit die Belastung für den Bürger zu hoch. Dann hat man den atmenden Deckel eingeführt mit dem Ergebnis, dass deutlich zu wenig PV installiert wurde und wir deswegen auch die Klimaziele 2020 nicht erreichen können. Deswegen hat man den atmenden Deckel eingeführt und ich denke, das ist ein hervorragender Mechanismus, um zu kontrollieren, dass auf der einen Seite der Investor nicht zu viel Geld verdient und auf der anderen Seite aber den PV-Zubau erlaubt, den wir benötigen, um letztendlich die Klimaziele zu erreichen."

Naja, scheinbar wird erstmal die Förderung komplett eingestellt. Was dann wohl den Tod für die Neuinstallation von Kleinanlagen bedeuten wird.
Gleichzeitig leistet sich der Staat weiterhin, die flächendeckende, milliardenschwere Subventionierung von fossilen Energieträgern.

Energiewende wir kommen...

#pv #photovoltaik #deutschland #energiewende #politik #wirtschaft #umweltpolitik #eeg

 

Um was es in der EU geht ...


"(...) Vor allem billige Arbeitskräfte werden auf dem Areal jener Gemeinschaft genauso durch die Gegend geschoben und transportiert wie Nordseekrabben."

Link zum Beitrag von Gerhard Mersmann:
https://neue-debatte.com/2019/09/17/eine-der-zukunftsfragen-wie-geht-es-weiter-mit-europa/

Spenden: www.paypal.me/neuedebatte
Genossen gesucht! https://neue-debatte.com/genossenschaft/
Fragen? https://neue-debatte.com/kontakt/
Infos: https://neue-debatte.com/ueber-uns/
FAQ: https://neue-debatte.com/faq/

#NeueDebatte #Politik #EU #Arbeitskräfte #Märkte #Ressourcen #Europa #Bildung #Wissen
Eine der Zukunftsfragen: Wie geht es weiter mit Europa?

 

Stichwort: Deutsche #Leitkultur:


Einem peinlicheren Versuch deutscher Volksbildung bin ich in meinem bisherigen Leben – soweit ich mich erinnern kann – noch nicht begegnet. Und das von einem der vermeintlichen Flaggschiffe der deutschen Medienlandschaft. Einfach großartig:

Darf ich zum Klimastreik statt zur Arbeit?


#Leitkultur #Klimastreik #Klimademo #Klimapolitik #Klimakrise #Klimawandel #Klimaerwärmung #Medien #Politik #Streik #Generalstreik #Streikrecht #Umweltschutz #Klimaschutz #Umweltpolitik

 
Billionen an "Phantomkapital": 40 Prozent aller Investments sind Steuerflucht - n-tv.de https://www.n-tv.de/wirtschaft/40-Prozent-aller-Investments-sind-Steuerflucht-article21266926.html
Tags: #dandelíon #steuerflucht #wirtschaft #justiz #europa #iwf #steuern #politik

via dandelion* client (Source)

 
Billionen an "Phantomkapital": 40 Prozent aller Investments sind Steuerflucht - n-tv.de https://www.n-tv.de/wirtschaft/40-Prozent-aller-Investments-sind-Steuerflucht-article21266926.html
Tags: #dandelíon #steuerflucht #wirtschaft #justiz #europa #iwf #steuern #politik

via dandelion* client (Source)

 

Stabile Preise gibt's nur für Autofahrer

[...] die Preise im öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) sind von 2000 bis 2018 um fast 79 Prozent gestiegen, die für den Kauf und die Unterhaltung von Kraftfahrzeugen dagegen nur um gut 36 Prozent. [...] Die Verbraucherpreise insgesamt sind in dem Zeitraum um 30 Prozent gestiegen.
[...]
Die Preise für Bahntickets erhöhten sich um knapp 57 Prozent.
Verkehrsmittel Kostensteigerung 2000 bis 2018
🛒 (Verbraucherpreise) 💶 💶 💶 💶 💶 30 %
🚗 Auto 💶 💶 💶 💶 💶 💶 36 %
🚆 Bahn 💶 💶 💶 💶 💶 💶 💶 💶 💶 💶 57 %
🚋 ÖPNV 💶 💶 💶 💶 💶 💶 💶 💶 💶 💶 💶 💶 💶 79 %
Jan Thomsen von der Berliner Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz:
Es reicht nicht, dass der ÖPNV besser wird – auch das Autofahren muss weniger attraktiv werden

#verkehr #auto #politik #öpnv #miv #diezeit #wirtschaft #verkehrspolitik #bahn

 

Stabile Preise gibt's nur für Autofahrer

[...] die Preise im öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) sind von 2000 bis 2018 um fast 79 Prozent gestiegen, die für den Kauf und die Unterhaltung von Kraftfahrzeugen dagegen nur um gut 36 Prozent. [...] Die Verbraucherpreise insgesamt sind in dem Zeitraum um 30 Prozent gestiegen.
[...]
Die Preise für Bahntickets erhöhten sich um knapp 57 Prozent.
Verkehrsmittel Kostensteigerung 2000 bis 2018
🛒 (Verbraucherpreise) 💶 💶 💶 💶 💶 30 %
🚗 Auto 💶 💶 💶 💶 💶 💶 36 %
🚆 Bahn 💶 💶 💶 💶 💶 💶 💶 💶 💶 💶 57 %
🚋 ÖPNV 💶 💶 💶 💶 💶 💶 💶 💶 💶 💶 💶 💶 💶 79 %
Jan Thomsen von der Berliner Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz:
Es reicht nicht, dass der ÖPNV besser wird – auch das Autofahren muss weniger attraktiv werden

#verkehr #auto #politik #öpnv #miv #diezeit #wirtschaft #verkehrspolitik #bahn

 
#Agrarlobbyismus im Hinterzimmer.

Ob Düngeverordnung oder Subventionen - #Agrarpolitiker und #Interessenverbände arbeiten eng zusammen

Monokulturen, Entwässerungsmaßnahmen, fehlende Brachflächen und massive Pestizideinsätze zerstören den Lebensraum vieler Insekten- und Vogelarten. Die schädigende Wirkung von Neonicotinoiden auf Bienen zum Beispiel ...

https://www.heise.de/tp/features/Agrarlobbyismus-im-Hinterzimmer-4523321.html

#Lobbyismus #Politik #OrganisierteKriminalität #Industrieinteressen #Trinkwasservergiftung

https://social.tchncs.de/@ubo/102801675036813524

 
Bild/Foto

Klimastreik (20.09.2019)

Dossier "Klima-Politik"


Am Freitag dieser Woche (20.09.2029) finden weltweit Klimakationen statt. Zur Unterstützung, Begleitung und Information stellt Europa.blog ab jetzt ein fortlaufend aktualisiertes Dossier zum Thema Thema "Klima-Politik" bereit. In diesem Dossier gibt es zwei Rubriken: "Daten | Fakten | Argumente" (hier werden Studien/Artikel/Beiträge/Erklär-Videos mit Daten, Fakten und Argumenten aufgeführt) und "Weitere Texte zur Klima-Politik" (hier sind informative und argumentationsstarke Hintergrundartikel aufgeführt).

#Klima #Klimapolitik #allefürsklima #Klimaerwärmung #Klimawandel #Klimakrise #Umweltpolitik #Klimaschutz #Umweltschutz #Umweltkrise #Politik #EU #Klimastreik #Klimademo #Rezo #Erderwärmung #Linke #BUND #GreenPeace

 
Bild/Foto

Klimastreik (20.09.2019)

Dossier "Klima-Politik"


Am Freitag dieser Woche (20.09.2029) finden weltweit Klimakationen statt. Zur Unterstützung, Begleitung und Information stellt Europa.blog ab jetzt ein fortlaufend aktualisiertes Dossier zum Thema Thema "Klima-Politik" bereit. In diesem Dossier gibt es zwei Rubriken: "Daten | Fakten | Argumente" (hier werden Studien/Artikel/Beiträge/Erklär-Videos mit Daten, Fakten und Argumenten aufgeführt) und "Weitere Texte zur Klima-Politik" (hier sind informative und argumentationsstarke Hintergrundartikel aufgeführt).

#Klima #Klimapolitik #allefürsklima #Klimaerwärmung #Klimawandel #Klimakrise #Umweltpolitik #Klimaschutz #Umweltschutz #Umweltkrise #Politik #EU #Klimastreik #Klimademo #Rezo #Erderwärmung #Linke #BUND #GreenPeace

 
Langsam scheinen auch Vertreter*innen der Leitmedien zu begreifen ...

Klimakrise: Gemeinsam gegen den Golem


#Klima #Klimapolitik #allefürsklima #Klimaerwärmung #Klimawandel #Klimakrise #Umweltpolitik #Klimaschutz #Umweltschutz #Umweltkrise #Politik #EU #Klimastreik #Klimademo #Rezo #Erderwärmung #Linke #BUND #GreenPeace

 

#Netzlese


Die Chemikerin und Wissenschaftsjournalistin Mai Thi Nguyen-Kim hat ein sehr ausführliches und zugleich verständliches Video zum Thema CO2-Bepreisung gemacht. Es ist eine gute Zusammenfassung der Debatte. Insbesondere gibt es sehr gut den Standpunkt der meisten Umweltverbände und der Wissenschaft wieder. | YouTube, 14.09.2019

#Netzlese #Klima #Klimapolitik #allefürsklima #Klimaerwärmung #Klimawandel #Klimakrise #Umweltpolitik #Klimaschutz #Umweltschutz #Umweltkrise #Politik #EU #Klimastreik #Klimademo #Rezo #Erderwärmung #Linke #BUND #GreenPeace

 

#Netzlese


Die Chemikerin und Wissenschaftsjournalistin Mai Thi Nguyen-Kim hat ein sehr ausführliches und zugleich verständliches Video zum Thema CO2-Bepreisung gemacht. Es ist eine gute Zusammenfassung der Debatte. Insbesondere gibt es sehr gut den Standpunkt der meisten Umweltverbände und der Wissenschaft wieder. | YouTube, 14.09.2019

#Netzlese #Klima #Klimapolitik #allefürsklima #Klimaerwärmung #Klimawandel #Klimakrise #Umweltpolitik #Klimaschutz #Umweltschutz #Umweltkrise #Politik #EU #Klimastreik #Klimademo #Rezo #Erderwärmung #Linke #BUND #GreenPeace

 

Attention ...


"(...) Wie mag das, was in Berlin an außenpolitischen Signalen und Taten in die Welt verschickt wird, auf die verschiedenen Akteure wirken? Auf den gefühlt ewigen Partner USA, (...). Wie wirkt das, was die Bundesregierung an Standpunkten produziert auf den großen Nachbarn Russland? Wie auf die neue Macht China?"

Link zum Beitrag von Gerhard Mersmann:
https://neue-debatte.com/2019/09/14/deutsche-aussenpolitik-schieber-zwischen-den-fronten/

www.neue-debatte.com | Journalismus und Wissenschaft von unten

Spenden: www.paypal.me/neuedebatte
Genossen gesucht! https://neue-debatte.com/genossenschaft/
Fragen? https://neue-debatte.com/kontakt/
Infos: https://neue-debatte.com/ueber-uns/
FAQ: https://neue-debatte.com/faq/

#NeueDebatte #Politik #Außenpolitik #Deutschland #USA #EU #Russland #China
Deutsche Außenpolitik: Schieber zwischen den Fronten

 

#Netzlese

Evangelische Kirche kauft Schiff für Seenotrettung im Mittelmeer


#Netzlese #Flucht #Migration #Asyl #Seenotrettung #Mittelmeer #Seebrücke #Seaeye #Seawatch #EKD #Kirche #Menschenrechte #Politik
Evangelische Kirche kauft Schiff für Seenotrettung im Mittelmeer

 

#Netzlese

Evangelische Kirche kauft Schiff für Seenotrettung im Mittelmeer


#Netzlese #Flucht #Migration #Asyl #Seenotrettung #Mittelmeer #Seebrücke #Seaeye #Seawatch #EKD #Kirche #Menschenrechte #Politik
Evangelische Kirche kauft Schiff für Seenotrettung im Mittelmeer

 

#Netzlese


Hoffentlich folgen diesem Beispiel möglichst schnell weitere Datenschutzbeauftragte der Ländern!

Mecklenburg-Vorpommern Datenschützer verbietet AfD-Lehrermeldeportal


#Netzlese #Datenschutz #AfD #Lehrermeldeportal #Mecklenburg #Politik #Denunziation

 

#Netzlese


Hoffentlich folgen diesem Beispiel möglichst schnell weitere Datenschutzbeauftragte der Ländern!

Mecklenburg-Vorpommern Datenschützer verbietet AfD-Lehrermeldeportal


#Netzlese #Datenschutz #AfD #Lehrermeldeportal #Mecklenburg #Politik #Denunziation

 

Plenarfokus September 2019

Vorschau auf die Plenarwoche des Europäischen Parlaments


Vom 16. - 19. September 2019 findet in Straßburg die Septembersitzung des Europäischen Parlaments statt. Die inhaltlichen Schwerpunkte der Delegation Die Linke im Europaparlament in der Fraktion GUE/NGL (Vereinigte Europäische Linke / Nordische Grün-Linke) sind im Plenarfokus zusammengefasst.

#EU #Europa #Europaparlament #GUENGL #Linke #Politik #Plenarwoche #Straßburg

 

Plenarfokus September 2019

Vorschau auf die Plenarwoche des Europäischen Parlaments


Vom 16. - 19. September 2019 findet in Straßburg die Septembersitzung des Europäischen Parlaments statt. Die inhaltlichen Schwerpunkte der Delegation Die Linke im Europaparlament in der Fraktion GUE/NGL (Vereinigte Europäische Linke / Nordische Grün-Linke) sind im Plenarfokus zusammengefasst.

#EU #Europa #Europaparlament #GUENGL #Linke #Politik #Plenarwoche #Straßburg

 
Mal wieder etwas Eigenwerbung:

Zunächst einmal noch ein Schritt zurück


#Netzlese #Deutschland #Sparpolitik #Austeritätspolitik #Zivilgesellschaft #Linke #Politik #Kirche #Theologie #Gewaltmonopol #Machtmonopol #Mobilität
Zunächst einmal noch ein Schritt zurück

 
Bild/Fotohoergen on Friendica wrote the following post Wed, 11 Sep 2019 10:41:51 +0200

Eine Nachricht von 1932 an Deutschland


Bild/Foto
#Politik #CDU #SPD #Deutschland

 

Schon in 18 Kommunen Hinweise auf Zusammenarbeit von CDU und AfD


Es bröckelt gefährlich....

[.....] Als Reaktion auf den Bericht bekräftigte die CDU auf Twitter, es gelte offiziell bundesweit ein Kooperationsverbot mit AfD und Linkspartei. Der Beschluss sei für Mitglieder und Verbände bindend. Wo dagegen verstoßen werde, seien zuständige Gliederungen aufgerufen, Maßnahmen nach Statut und Parteiengesetz durchzusetzen.


https://www.deutschlandfunk.de/medienbericht-schon-in-18-kommunen-hinweise-auf.1939.de.html?drn:news_id=1047722

Dazu noch dieses Hintergrundvideo vom Juni diesen Jahres, was man von der Aufforderung der CDU Parteizentrale halten kann.

Die CDU/AfD-Koalition WIRD kommen! - Rayk Anders (Jun 26, 2019)
https://www.youtube.com/watch?v=dJXVZIkqB_o

#Politik #Deutschland #CDU #NoFuture

 

#Netzlese

Leyens Liste


#EU #EU-Kommission #Europa #Politik

Eric Bonse hat hier die Liste der nominierten neuen EU-Kommissarinnen und EU-Kommissare veröffentlicht. Die Kandidatinnen müssen sich nun einer Anhörung durch das Europäische Parlament unterziehen. Das Europäische Parlament hat das Recht, Kandidatinnen zurückzuweisen. Dann muss das entsprechende EU-Mitgliedsland einen neue/n Kandidaten/-in benennen.

Das Verfahren ist in Artikel 17 des DES VERTRAGS ÜBER DIE EUROPÄISCHE UNION wie folgt geregelt:

(7) Der Europäische Rat schlägt dem Europäischen Parlament nach entsprechenden Konsultatio-nen mit qualifizierter Mehrheit einen Kandidaten für das Amt des Präsidenten der Kommission vor; dabei berücksichtigt er das Ergebnis der Wahlen zum Europäischen Parlament. Das Europäische Parlament wählt diesen Kandidaten mit der Mehrheit seiner Mitglieder. Erhält dieser Kandidat nicht die Mehrheit, so schlägt der Europäische Rat dem Europäischen Parlament innerhalb eines Monats mit qualifizierter Mehrheit einen neuen Kandidaten vor, für dessen Wahl das Europäische Parla-ment dasselbe Verfahren anwendet.

Der Rat nimmt, im Einvernehmen mit dem gewählten Präsidenten, die Liste der anderen Persön-lichkeiten an, die er als Mitglieder der Kommission vorschlägt. Diese werden auf der Grundlage der Vorschläge der Mitgliedstaaten entsprechend den Kriterien nach Absatz 3 Unterabsatz 2 und Absatz 5 Unterabsatz 2 ausgewählt.

Der Präsident, der Hohe Vertreter der Union für Außen- und Sicherheitspolitik und die übrigen Mitglieder der Kommission stellen sich als Kollegium einem Zustimmungsvotum des Europäischen Parlaments. Auf der Grundlage dieser Zustimmung wird die Kommission vom Europäischen Rat mit qualifizierter Mehrheit ernannt.

(8) Die Kommission ist als Kollegium dem Europäischen Parlament verantwortlich. Das Euro-päische Parlament kann nach Artikel 234 des Vertrags über die Arbeitsweise der Europäischen Union einen Misstrauensantrag gegen die Kommission annehmen. Wird ein solcher Antrag ange-nommen, so müssen die Mitglieder der Kommission geschlossen ihr Amt niederlegen, und der Hohe Vertreter der Union für Außen- und Sicherheitspolitik muss sein im Rahmen der Kommission ausgeübtes Amt niederlegen.

 

#Netzlese

Leyens Liste


#EU #EU-Kommission #Europa #Politik

Eric Bonse hat hier die Liste der nominierten neuen EU-Kommissarinnen und EU-Kommissare veröffentlicht. Die Kandidatinnen müssen sich nun einer Anhörung durch das Europäische Parlament unterziehen. Das Europäische Parlament hat das Recht, Kandidatinnen zurückzuweisen. Dann muss das entsprechende EU-Mitgliedsland einen neue/n Kandidaten/-in benennen.

Das Verfahren ist in Artikel 17 des DES VERTRAGS ÜBER DIE EUROPÄISCHE UNION wie folgt geregelt:

(7) Der Europäische Rat schlägt dem Europäischen Parlament nach entsprechenden Konsultatio-nen mit qualifizierter Mehrheit einen Kandidaten für das Amt des Präsidenten der Kommission vor; dabei berücksichtigt er das Ergebnis der Wahlen zum Europäischen Parlament. Das Europäische Parlament wählt diesen Kandidaten mit der Mehrheit seiner Mitglieder. Erhält dieser Kandidat nicht die Mehrheit, so schlägt der Europäische Rat dem Europäischen Parlament innerhalb eines Monats mit qualifizierter Mehrheit einen neuen Kandidaten vor, für dessen Wahl das Europäische Parla-ment dasselbe Verfahren anwendet.

Der Rat nimmt, im Einvernehmen mit dem gewählten Präsidenten, die Liste der anderen Persön-lichkeiten an, die er als Mitglieder der Kommission vorschlägt. Diese werden auf der Grundlage der Vorschläge der Mitgliedstaaten entsprechend den Kriterien nach Absatz 3 Unterabsatz 2 und Absatz 5 Unterabsatz 2 ausgewählt.

Der Präsident, der Hohe Vertreter der Union für Außen- und Sicherheitspolitik und die übrigen Mitglieder der Kommission stellen sich als Kollegium einem Zustimmungsvotum des Europäischen Parlaments. Auf der Grundlage dieser Zustimmung wird die Kommission vom Europäischen Rat mit qualifizierter Mehrheit ernannt.

(8) Die Kommission ist als Kollegium dem Europäischen Parlament verantwortlich. Das Euro-päische Parlament kann nach Artikel 234 des Vertrags über die Arbeitsweise der Europäischen Union einen Misstrauensantrag gegen die Kommission annehmen. Wird ein solcher Antrag ange-nommen, so müssen die Mitglieder der Kommission geschlossen ihr Amt niederlegen, und der Hohe Vertreter der Union für Außen- und Sicherheitspolitik muss sein im Rahmen der Kommission ausgeübtes Amt niederlegen.

 
Hört sich nach Postillon an, aber ist bittere Realität in #neuland:
Vor Ort indes versteht man die Aufregung nicht. „Da musste sich einer mit Computern und modernem Kram auskennen“, sagte Norbert Szielasko der taz, „deswegen wurde Herr Jagsch gewählt.“
Immer dieser Moderne Tüttelkram wie Computer, E-Mail usw... :rolling_eyes:
#politik #Neuland
NPD-Mann wird Ortsvorsteher: Neonazi mit Computerkenntnissen

Bild/Foto
In Hessen ist ein aktiver Neonazi zum Ortsvorsteher gewählt worden – mit Stimmen von CDU, SPD und FDP. Die Begründung ist bemerkenswert.

 

„… dann sollen sie Kuchen essen!“


"(...) Lebt die politische Klasse in einer anderen Welt, dann kann sie sich kaum noch vorstellen, was es bedeutet, morgens in der Bahn zu sitzen und zur Arbeit zu fahren, [...]. Und wenn die Entfremdung überhand nimmt, dann endet es so wie bei der letzten französischen Königin ..."

Link zum Beitrag von Gerhard Mersmann:
https://neue-debatte.com/2019/09/08/maschinenwelt-dimensionen-und-anton-tschechow/

www.neue-debatte.com | Journalismus und Wissenschaft von unten

#NeueDebatte #Automatisierung #Digitalisierung #Entfremdung #Gemeinschaft #Gesellschaft #Maschinenwelt, #Politik #Verhältnisse
Maschinenwelt, Dimensionen und Anton Tschechow