Skip to main content

Search

Items tagged with: Natur


 
Irgendwann falsch abgebogen

Die Reporterin Jana Petersen war in Amazonien als vermehrt Brände gelegt wurde.
Sie war Gast bei den Huni Kuin.


' "Was können wir von euch lernen?", fragte ich Txana.

"Aus meiner Sicht haben die Leute im Westen alles. Das Einzige, was sie von uns abgucken könnten, ist die Verbindung zur Natur. Wenn diese Verbindung steht, verlieren sich die Menschen nicht so in ihrem Denken. Dann können sie ihre volle Kraft entfalten. Ungleichgewicht führt zu Armut, Krankheit und Chaos, das sehen wir überall auf der Welt. Wir brauchen Liebe, Harmonie und Kreativität, um die Kräfte zu balancieren. Haux, haux."

"Hausch, hausch", sagte auch ich. Das heißt in der Sprache der Huni Kuin: Anfang, Ende, Harmonie.

Es geht nicht darum, das Bessere im Fremden zu suchen. Aber vielleicht, denke ich in meinem Bett in Berlin, hilft das indigene Denken, einen neuen Blick auf unsere Gesellschaft zu finden. Ein Denken, das Symptome nicht isoliert, sondern als Teil komplexer Systeme begreift. Das Beziehungen, Zusammenhänge und Strukturen erkennt, wo wir keine wahrnehmen. Das macht dieses Denken, diese Kultur und ihre Methoden nicht besser – nur anders. '

Bild/Foto

' Wir haben ein Naturproblem. Daher sollten wir von Menschen lernen, die keines hatten, schreibt Weber. Wir sollten uns für das interessieren, was die Indigenen denken und tun, weil diese Praxis Millionen Jahre lang unseren Planeten fruchtbar hielt und Lebendigkeit hervorbrachte.
(Andreas Weber: Essay Indigenialität )

Was so lange als naiv und primitiv verurteilt wurde, erscheint heute, im Lichte der jüngsten Einsichten von Biologen und Anthropologen, als ökologischer Realismus. Wir könnten, so schreibt Weber, uns der Einsicht nicht mehr verschließen, dass alle Wesen fühlende Subjekte sind und dass auch die Dinge einem Begehren folgen, in Verbindung zu treten, zu teilen und sich dadurch zu verwandeln. Auch der brasilianische Anthropologe Eduardo Kohn, Autor des Buches How Forests Think – Toward an Anthropology Beyond the Human, habe beobachtet, wie alle Wesen, nicht nur der Mensch, subjektive Vorstellungen von anderen entwickeln, schreibt Weber: So macht sich etwa auch der Jaguar ein bewusstes Bild von uns. Alle Wesen haben ein Selbst. Dieses Selbst der anderen anzuerkennen erlaubt den Menschen im Amazonas, für ihr Leben essentielle Voraussagen zu machen. Indem ein Indianer etwa Ameisen als Ichs mit ihren jeweiligen Bedürfnissen versteht, vermag er ihre Bedeutung für den Wald und letztlich für seine eigene Versorgung verstehen. '

Bild/Foto

' Vielleicht war der Moment, in dem ich den Wald am deutlichsten spürte, der Augenblick, in dem ihn verließ.
Ich kam mir vor, als hätte ich mich verfahren, verflogen, verlaufen, als sei ich aus einer Raumkapsel gekrabbelt auf einen fremden Planeten. Als sei ich in einer Zukunft gelandet, in der die Menschheit falsch abgebogen ist. '

(alle Zitate aus Zeit-Artikel, s.u.)

Amazonas: Vom Feuer und vom Fieber | ZEIT ONLINE https://www.zeit.de/kultur/2019-09/amazonas-regenwald-waldbraende-indigene-bevoelkerung-natur/komplettansicht

Ayahuasca-Kultur:
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Ayahuasca
#Indigene #Amazonass #Urwald #Natur #Naturvölker #Andreas-Weber #Ökologie #Veränderung #Menschen #Lernen

 
Bild/Foto

Alles ist rund


Ihr bemerkt, daß alles was ein Indianer tut, sich in Kreisläufen vollzieht, das geschieht deshalb weil alle Kräfte des Himmels und der Erde auch in Kreisen wirken und weil alle Dinge versuchen rund zu sein.
In den alten Zeiten, als wir eine starke und glückliche Nation waren, schöpften wir alle Kraft aus dem heiligen Ring des Volkes, und solange der Ring unverletzt war, gedieh unser Volk.
Der blühende Baum war der lebendige Mittelpunkt des Kreises und der Kreis der vier Windrichtungen nährte ihn.
Der Osten war für den Frieden und das Licht, der Süden die Wärme, der Westen den Regen, der Norden mit kalten und heftigen Winden, die Stärke und die Ausdauer.
Dieses Wissen wurde uns von der äußeren Welt erzählt.
Alle Kräfte der Welt wirken in Kreisen.
Der Himmel ist rund und wie ich hörte ist die Erde rund wie ein Ball und ebenso alle Sterne. Wenn der Wind am heftigsten weht, bildet er runde Wirbel. Die Vögel bauen ihre Nester kreisrund, denn sie haben die gleiche Religion wie wir. Die Sonne geht in einem Kreis auf und wieder unter. Der Mond macht es ebenso und beide sind rund.
Sogar der Wechsel der Jahreszeiten bildet einen großen Kreis und kehrt immer wieder dorthin zurück wo er begann. Das Leben der Menschen ist ein Kreis, von der Kindheit zur Kindheit und so ist es mit allem worin sich die Kraft der Welt regt.
Unsere Tipis waren rund wie die Nester der Vögel und immer waren sie in einem Kreis aufgestellt, dem Ring des Stammes, einem Nest aus vielen Nestern, worin nach dem Willen des großen Geheimnisses unsere Kinder geboren werden sollten.

The Geat Circle


Hehaka Sapa - Black Elk (Black Elk Speaks, 1931)
You have noticed that everything an Indian does is in a circle, and that is because the Power of the World always works in circles, and everything tries to be round. In the old days when we were a strong and happy people, all our power came to us from the sacred hoop of the nation as so long as the hoop was unbroken the people flourished. The flowering tree was the living center of the hoop, and the circle of the four quarters nourished it. The east gave peace and light, the south gave warmth, the west gave rain, and the north with its cold and mighty winds gave strength and endurance. This knowledge came to us from the outer world with our religion. Everything the Power of the World does is done in a circle. The sky is round and I have heard that the earth is round like a ball and so are all the stars. The wind, in its greatest power, whirls. Birds make their nests in circles, for theirs is the same religion as ours. The sun comes forth and goes down again in a circle. The moon does the same and both are round.
Even the seasons form a great circle in their changing, and always come back again to where they were. The life of man is a circle from childhood to childhood and so it is in everything where power moves. Our tipis were round like the nests of birds and these were always set in a circle, the nations hoop, the nest of many nests where the Great Spirit meant for us to hatch our children

Das Symbol des weißen Mannes ist das Viereck!


Viereckig ist sein Haus,
viereckig sind seine Büroräume mit Mauern,
die Menschen voneinander trennen.
Viereckig ist die Tür, die Fremde draußen hält
viereckig ist die Dollarnote,
viereckig ist das Gefängnis.

Viereckig ist der ganze technische Kram des Weißen Mannes
Schachteln, Schachteln, Schachteln und noch mehr Schachteln,
Fernseher, Radios, Waschmaschinen, Computer, Autos.
Sie alle haben Ecken und scharfe Kanten.
Termine, die Zeit des weißen Mannes,
mit Uhren und Stoßzeiten,
du wirst ein Gefangener -
in all diesen Schachteln.

Immer mehr junge weiße Menschen haben es satt stur und viereckig zu sein,
sie wollen rund werden und in unseren Kreis treten.
Das ist gut so.
The symbol of the white man, however, is the square. Square are his houses and office buildings, and they have walls that are close to each other people. Square is the door that barred the entry of the stranger, the bill, the prison. Square are also the devices of the whites - nothing but boxes and boxes - TV sets, radios, washing machines, computers, cars.

It all corners and sharp edges - even the time is no longer around, the time of the white man determined appointments, time clocks and rush hours.

Her spread death , her buys and sells death, but her denies him, you do not want to face him. You have made ​​the death sterile, swept under the carpet, stripped him of his dignity.

aus: Tahca Ushte (Lame Deer) - Seeker of Visions

Deutscher Text:
René Bardet - Alles ist rund - Worte von Indianern an den weißen Mann (1983) Discogs





#EineRundeSache #AllesIstRund #Natur #Vögel #Nest #ReneBardet
#diaphoto1623 #diaphoto #foto #photo #fotografie #photography #mywork

 
98% der Deutschen finden, es sei in der #Verantwortung der #Menschheit, die #Natur zu schützen.

Also außer durch ...
Bild/Foto

 
Pflanzenschutzmittel: Pestizide gefährden Zugvögel - SPIEGEL ONLINE https://spon.de/afyTt

#Natur #neonics #Insekten #insektizide #artenschutz
Tags: #dandelíon

via dandelion* client (Source)

 
Pflanzenschutzmittel: Pestizide gefährden Zugvögel - SPIEGEL ONLINE https://spon.de/afyTt

#Natur #neonics #Insekten #insektizide #artenschutz
Tags: #dandelíon

via dandelion* client (Source)

 
Bild/Foto
Bild/Foto
Die Bartblume fängt als Herbstblüher gerade an zu blühen und wird schon von den ersten Hummeln besucht.

#Garten #Natur

 

Dig to build Most Awesome Underground House and Underground Swimming Pool


We are show you about underground villa house and underground swimming pool that most amazing and try to build using creative idea include ancient skill by man living in jungle Especially his building is unique all most by primitive skill
Best regards... Brave Wilderness Life

#Natur #Wissen #Dokumentation #DoItYourSelf
https://www.youtube.com/watch?v=CwsDKy6xsAQ

 
Schnappschuss des Tages

Orange Sonnenblumen sieht man in diesen Jahr häufig.
Früher hat man das bestimmt für die Vorhersage von Unglücken genutzt.

Bild/Foto

#Foto #Schnappschuss #Stimmung #Outdoor #Natur #myphoto #open domain

 
Bild/Foto

Unser #Pfirsichbaum hat sich zu viel vorgenommen


Leider ist ihm jetzt ein Ast unter der Last der Früchte abgebrochen :-(
Weitere schwer bepackte Äste haben wir schon vorsorglich abgestützt.

Die Insekten müssen im Frühjahr sehr aktiv gewesen sein.

#mywork #Bad Meingarten #foto #natur

 
Urwald-Brände wüten weiter - Bewohner haben kein Essen und Trinken

Die Urwald-Brände in Südamerika verwüsten weiterhin wichtigste Lebensgrundlagen der dort lebenden Menschen, Tiere und Pflanzen.
Die Bewohner haben dort kein Land mehr, auf dem sie leben können, sie haben kein Essen und nichts zu Trinken.
Ihr Paradies ist tod.

Bild/Foto

Um zu helfen sind die "Amigos da Terra Brasil" vor Ort unterwegs und besuchen die Menschen dort, um ihnen zu helfen.
Sie sind im brasilianischen Bundesstaat Acre aktiv.
Die "Amidos da Terra Brasil" sind Partner des BUND.
Der BUND bittet Euch um Spenden für die Hilfe der Menschen, deren Zuhause und Lebensraum brutal nieder gebrannt wurde.

BUND-Spendenkonto:
GLS Gemeinschaftsbank eG
IBAN: DE 43 4306 0967 8016 0847 00
BIC: GENODEM1GLS
Stichwort: Amazonas-Hilfe

Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. Newsletter <http://newsletter.bund.net
#Urwald #Natur #Umweltschutz #Naturschutz #Südamerika #Indigene #Feuer #BUND #Helfen

 
Urwald-Brände wüten weiter - Bewohner haben kein Essen und Trinken

Die Urwald-Brände in Südamerika verwüsten weiterhin wichtigste Lebensgrundlagen der dort lebenden Menschen, Tiere und Pflanzen.
Die Bewohner haben dort kein Land mehr, auf dem sie leben können, sie haben kein Essen und nichts zu Trinken.
Ihr Paradies ist tod.

Bild/Foto

Um zu helfen sind die "Amigos da Terra Brasil" vor Ort unterwegs und besuchen die Menschen dort, um ihnen zu helfen.
Sie sind im brasilianischen Bundesstaat Acre aktiv.
Die "Amidos da Terra Brasil" sind Partner des BUND.
Der BUND bittet Euch um Spenden für die Hilfe der Menschen, deren Zuhause und Lebensraum brutal nieder gebrannt wurde.

BUND-Spendenkonto:
GLS Gemeinschaftsbank eG
IBAN: DE 43 4306 0967 8016 0847 00
BIC: GENODEM1GLS
Stichwort: Amazonas-Hilfe

Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. Newsletter <http://newsletter.bund.net
#Urwald #Natur #Umweltschutz #Naturschutz #Südamerika #Indigene #Feuer #BUND #Helfen

 
Ich bin mal gespannt, wann ich bei uns die erste Holzbiene sehe.

https://www.nabu.de/news/2019/08/26854.html?utm_source=newsletter&utm_medium=email&utm_campaign=Insektensommer+_20190905

#Insektensommer2019 #Garten #Natur

 
Bild/Foto
🍂 Die "Wilde Karde" verbreitet schon herbstliche Stimmung im #Garten.
#Naturgarten #mygarden #foto #photo #mywork #myphoto #natur #nature

 
Bild/Foto
vmtl. Grüne Reiswanze
im 4'ten Nymphen-Stadium auf unserer Lilie. Tropen, Mittelmeer & #Rheinland sind klimatisch ja mittlerweile auch kaum noch zu unterscheiden 😂
#Naturgarten #mygarden #Insekten #Wanzen #foto #photo #mywork #myphoto #natur #nature

 
Bild/Foto
vmtl. Grüne Reiswanze
im 4'ten Nymphen-Stadium auf unserer Lilie. Tropen, Mittelmeer & #Rheinland sind klimatisch ja mittlerweile auch kaum noch zu unterscheiden 😂
#Naturgarten #mygarden #Insekten #Wanzen #foto #photo #mywork #myphoto #natur #nature

 
Bild/Foto
Bild/Foto
#foto #photo #mywork #Natur #Sommer(landschaft) in der Bauernschaft. Nach einigen Tagen Dauerregen ist es wieder grün und blumig ... :-)

 
Bild/Foto
Bild/Foto
#foto #photo #mywork #Vögel #Eichelhäher #Natur #Sommer(landschaft) - So, ... bin eben schnell durchgehuscht auf Diaspora. Jetzt haben sich dicke dunkle Gewitterwolken aufgetürmt. Ich stöpsel jetzt den PC aus. Tschüßi und Gute Nacht :-)