Skip to main content

Suche

Beiträge die mit Markdown getaggt sind


 
Für alle die #neuhier sind: Bei den Netzwerken, die auch längere Postings erlauben, also vor allem #Diaspora, #Friendica und #Hubzilla, besteht die Möglichkeit, sowohl Postings als auch Kommentare dazu reichhaltig zu formatieren. Man muss nicht das gesamte Repertoire der Möglichkeiten kennen - aber ein paar wichtige Dinge wie fett, kursiv, Überschriften, Listen, Code-Schnipsel, Rich-Links, Grafik-oder YouTube-Einbindung usw. sollte man kennen, um Inhalte ansprechend zu formatieren.

Nun haben sich da zwei Quasi-Standards im Netz entwickelt: #Markdown und #BBCode. Beide sind letztlich einfache Umschreibungssprachen für "unkritisches" HTML, da es zu gefährlich wäre, in Postings direktes HTML zuzulassen. Wissen muss man nur, dass sich Diaspora für Markdown entschieden hat, während Friendica und Hubzilla auf BBCode setzen.

Hier zwei Links zu Referenz-Seiten, wo man die Syntax schnell einsehen kann. Am besten bookmarken und beim Posten immer wieder mal zu Rate ziehen, so lange, bis man es drauf hat und das nicht mehr braucht:

  • Markdown-Reference (for Diaspora)
  • BBCode-Reference (for Friendica or Hubzilla)

  •  
    Für alle die #neuhier sind: Bei den Netzwerken, die auch längere Postings erlauben, also vor allem #Diaspora, #Friendica und #Hubzilla, besteht die Möglichkeit, sowohl Postings als auch Kommentare dazu reichhaltig zu formatieren. Man muss nicht das gesamte Repertoire der Möglichkeiten kennen - aber ein paar wichtige Dinge wie fett, kursiv, Überschriften, Listen, Code-Schnipsel, Rich-Links, Grafik-oder YouTube-Einbindung usw. sollte man kennen, um Inhalte ansprechend zu formatieren.

    Nun haben sich da zwei Quasi-Standards im Netz entwickelt: #Markdown und #BBCode. Beide sind letztlich einfache Umschreibungssprachen für "unkritisches" HTML, da es zu gefährlich wäre, in Postings direktes HTML zuzulassen. Wissen muss man nur, dass sich Diaspora für Markdown entschieden hat, während Friendica und Hubzilla auf BBCode setzen.

    Hier zwei Links zu Referenz-Seiten, wo man die Syntax schnell einsehen kann. Am besten bookmarken und beim Posten immer wieder mal zu Rate ziehen, so lange, bis man es drauf hat und das nicht mehr braucht:

  • Markdown-Reference (for Diaspora)
  • BBCode-Reference (for Friendica or Hubzilla)

  •  
    Für alle die #neuhier sind: Bei den Netzwerken, die auch längere Postings erlauben, also vor allem #Diaspora, #Friendica und #Hubzilla, besteht die Möglichkeit, sowohl Postings als auch Kommentare dazu reichhaltig zu formatieren. Man muss nicht das gesamte Repertoire der Möglichkeiten kennen - aber ein paar wichtige Dinge wie fett, kursiv, Überschriften, Listen, Code-Schnipsel, Rich-Links, Grafik-oder YouTube-Einbindung usw. sollte man kennen, um Inhalte ansprechend zu formatieren.

    Nun haben sich da zwei Quasi-Standards im Netz entwickelt: #Markdown und #BBCode. Beide sind letztlich einfache Umschreibungssprachen für "unkritisches" HTML, da es zu gefährlich wäre, in Postings direktes HTML zuzulassen. Wissen muss man nur, dass sich Diaspora für Markdown entschieden hat, während Friendica und Hubzilla auf BBCode setzen.

    Hier zwei Links zu Referenz-Seiten, wo man die Syntax schnell einsehen kann. Am besten bookmarken und beim Posten immer wieder mal zu Rate ziehen, so lange, bis man es drauf hat und das nicht mehr braucht:

  • Markdown-Reference (for Diaspora)
  • BBCode-Reference (for Friendica or Hubzilla)

  •  
    Für alle die #neuhier sind: Bei den Netzwerken, die auch längere Postings erlauben, also vor allem #Diaspora, #Friendica und #Hubzilla, besteht die Möglichkeit, sowohl Postings als auch Kommentare dazu reichhaltig zu formatieren. Man muss nicht das gesamte Repertoire der Möglichkeiten kennen - aber ein paar wichtige Dinge wie fett, kursiv, Überschriften, Listen, Code-Schnipsel, Rich-Links, Grafik-oder YouTube-Einbindung usw. sollte man kennen, um Inhalte ansprechend zu formatieren.

    Nun haben sich da zwei Quasi-Standards im Netz entwickelt: #Markdown und #BBCode. Beide sind letztlich einfache Umschreibungssprachen für "unkritisches" HTML, da es zu gefährlich wäre, in Postings direktes HTML zuzulassen. Wissen muss man nur, dass sich Diaspora für Markdown entschieden hat, während Friendica und Hubzilla auf BBCode setzen.

    Hier zwei Links zu Referenz-Seiten, wo man die Syntax schnell einsehen kann. Am besten bookmarken und beim Posten immer wieder mal zu Rate ziehen, so lange, bis man es drauf hat und das nicht mehr braucht:

  • Markdown-Reference (for Diaspora)
  • BBCode-Reference (for Friendica or Hubzilla)

  •  

    Posten mit Stil


    Für alle die #neuhier sind: Bei den Netzwerken, die auch längere Postings erlauben, also vor allem #Diaspora, #Friendica und #Hubzilla, besteht die Möglichkeit, sowohl Postings als auch Kommentare dazu reichhaltig zu formatieren. Man muss nicht das gesamte Repertoire der Möglichkeiten kennen - aber ein paar wichtige Dinge wie fett, kursiv, Überschriften, Listen, Code-Schnipsel, Rich-Links, Grafik-oder YouTube-Einbindung usw. sollte man kennen, um Inhalte ansprechend zu formatieren.

    Nun haben sich da zwei Quasi-Standards im Netz entwickelt: #Markdown und #BBCode. Beide sind letztlich einfache Umschreibungssprachen für "unkritisches" HTML, da es zu gefährlich wäre, in Postings direktes HTML zuzulassen. Wissen muss man nur, dass sich Diaspora für Markdown entschieden hat, während Friendica und Hubzilla auf BBCode setzen.

    Hier zwei Links zu Referenz-Seiten, wo man die Syntax schnell einsehen kann. Am besten bookmarken und beim Posten immer wieder mal zu Rate ziehen, so lange, bis man es drauf hat und das nicht mehr braucht:

  • Markdown-Reference (for Diaspora)
  • BBCode-Reference (for Friendica or Hubzilla)
  • #neuhier #Diaspora #Friendica #Hubzilla #Markdown #BBCode Friendica (x) Netzwerke (x)

     

    Markdown Quick Reference


    There are some fun things you can do with Markdown formatting.

    Feature Markdown Example
    italic _italic_ italic
    bold **bold** bold
    strikethrough ~~strikethrough~~ ~~strikethrough~~
    superscript ^superscript^ ^superscript^
    subscript ~subscript~ ~subscript~
    links [Description](https://example.com/) Description
    bare links <https://www.example.com> https://www.example.com
    code `Y29kZQ==` Y29kZQ==
    escape \*escape\* *escape*
    There are also:

    Unordered lists:

    * Foo
    * Bar
    * Baz
    * Quz
    * Foo 
    * Bar 
      \* Baz 
        \* Quz

    Ordered lists:
    • Foo
    • Bar
      • Baz
        • Quz
    1. Foo 
    1. Bar 
       1. Baz 
          1. Quz

    Headers:

    Header 1

    Header 2

    Header 3

    Header 4

    Header 5
    Header 6
    # Header 1 
    ## Header 2 
    ### Header 3 
    #### Header 4 
    ##### Header 5 
    ###### Header 6

    Headers also:

    Header 1

    Header 2

    Header 1 
    ========== 
    
    Header 2 
    ---------

    Blockquote:
    This is a blockquoted text passage.
    You can nest your blockquotes.

    Or unnest them again.
    > This is a blockquoted text passage. 
    >> You can nest your blockquotes. 
    > 
    > Or unnest them again.

    To product a code block, as above:
    ``` 
    > This is a blockquoted text passage. 
    >> You can nest your blockquotes. 
    > 
    > Or unnest them again. 
    ```

    Or indent four spaces:

    Normal text
    Code block
    Normal text 
    
        Code block

    Horizontal rule:
    ----

    Image

    Bild/Foto
    ![Dummy text]([url=https://joindiaspora.s3.amazonaws.com/uploads/images/thumb_small_3059c10576ae28ec722a.jpg]https://joindiaspora.s3.amazonaws.com/uploads/images/thumb_small_3059c10576ae28ec722a.jpg[/url])

    Tables:
    |Feature|Markdown|Example| 
    |:- |:- |:- | 
    |italic| `_italic_`| _italic_ | 
    |bold| `**bold**` | **bold** | 
    |strikethrough| `~~strikethrough~~` | ~~strikethrough~~ | 
    |superscript| `^superscript^`| ^superscript^ | 
    |links| `[Description]([url=https://example.com/]https://example.com/[/url])`|[Description]([url=https://example.com/]https://example.com/[/url])| 
    |code|\``code`\`|`code`| 
    |escape|`\*escape\*`|\*escape\*|

    #markdown #quickGuide #tips #googleplus #newhere #formatting

    Source: https://pastebin.com/raw/HiVi5cYS

     

    Markdown Quick Reference


    There are some fun things you can do with Markdown formatting.

    Feature Markdown Example
    italic _italic_ italic
    bold **bold** bold
    strikethrough ~~strikethrough~~ ~~strikethrough~~
    superscript ^superscript^ ^superscript^
    subscript ~subscript~ ~subscript~
    links [Description](https://example.com/) Description
    bare links <https://www.example.com> https://www.example.com
    code `Y29kZQ==` Y29kZQ==
    escape \*escape\* *escape*
    There are also:

    Unordered lists:

    * Foo
    * Bar
    * Baz
    * Quz
    * Foo 
    * Bar 
      \* Baz 
        \* Quz

    Ordered lists:
    • Foo
    • Bar
      • Baz
        • Quz
    1. Foo 
    1. Bar 
       1. Baz 
          1. Quz

    Headers:

    Header 1

    Header 2

    Header 3

    Header 4

    Header 5
    Header 6
    # Header 1 
    ## Header 2 
    ### Header 3 
    #### Header 4 
    ##### Header 5 
    ###### Header 6

    Headers also:

    Header 1

    Header 2

    Header 1 
    ========== 
    
    Header 2 
    ---------

    Blockquote:
    This is a blockquoted text passage.
    You can nest your blockquotes.

    Or unnest them again.
    > This is a blockquoted text passage. 
    >> You can nest your blockquotes. 
    > 
    > Or unnest them again.

    To product a code block, as above:
    ``` 
    > This is a blockquoted text passage. 
    >> You can nest your blockquotes. 
    > 
    > Or unnest them again. 
    ```

    Or indent four spaces:

    Normal text
    Code block
    Normal text 
    
        Code block

    Horizontal rule:
    ----

    Image

    Bild/Foto
    ![Dummy text]([url=https://joindiaspora.s3.amazonaws.com/uploads/images/thumb_small_3059c10576ae28ec722a.jpg]https://joindiaspora.s3.amazonaws.com/uploads/images/thumb_small_3059c10576ae28ec722a.jpg[/url])

    Tables:
    |Feature|Markdown|Example| 
    |:- |:- |:- | 
    |italic| `_italic_`| _italic_ | 
    |bold| `**bold**` | **bold** | 
    |strikethrough| `~~strikethrough~~` | ~~strikethrough~~ | 
    |superscript| `^superscript^`| ^superscript^ | 
    |links| `[Description]([url=https://example.com/]https://example.com/[/url])`|[Description]([url=https://example.com/]https://example.com/[/url])| 
    |code|\``code`\`|`code`| 
    |escape|`\*escape\*`|\*escape\*|

    #markdown #quickGuide #tips #googleplus #newhere #formatting

    Source: https://pastebin.com/raw/HiVi5cYS