Skip to main content

Search

Items tagged with: Klimagipfel


 

Der Focus kritisiert Gretas Reise zum #KlimaGipfel

Auch die Segeljachtfahrt wird vielfach kritisch kommentiert, weil es sich um eine der teuersten Rennjachten der Welt handelt, weil ihr „Team Malizia“ aus Monaco stammt und also aus einem Steuerparadies, weil das Schiff einem ominösen Stuttgarter Immobilienmillionär gehört, weil man #Greta unnötig in atlantische Sturmgefahren begibt.
Von hier: https://www.focus.de/finanzen/boerse/greta-thunberg-die-erstaunlich-lukrativen-geschaefte-ihrer-hintermaenner_id_11028183.html

Das ist so eine sie kann gar nicht das richtige tun #Kritik. Fliegen kann sie nicht wegen dem CO2. Mit der Yacht ⛵ fahren darf sie nicht weil zu viel Luxus und zu gefährlich.

Mich würde echt mal interessieren welches Transportmittel über den #Atlantik Greta nutzen dürfte ohne dafür kritisiert zu werden?

Solange sie nicht wie Jesus zu Fuß geht hat sie glaube ich in dieser Welt keine Chance 😵🤔

#umwelt #Natur #klima #Verschmutzung #klimawandel #Nachhaltigkeit #Reise #gefahr #Aktivismus #presse

 

Der Focus kritisiert Gretas Reise zum #KlimaGipfel

Auch die Segeljachtfahrt wird vielfach kritisch kommentiert, weil es sich um eine der teuersten Rennjachten der Welt handelt, weil ihr „Team Malizia“ aus Monaco stammt und also aus einem Steuerparadies, weil das Schiff einem ominösen Stuttgarter Immobilienmillionär gehört, weil man #Greta unnötig in atlantische Sturmgefahren begibt.
Von hier: https://www.focus.de/finanzen/boerse/greta-thunberg-die-erstaunlich-lukrativen-geschaefte-ihrer-hintermaenner_id_11028183.html

Das ist so eine sie kann gar nicht das richtige tun #Kritik. Fliegen kann sie nicht wegen dem CO2. Mit der Yacht ⛵ fahren darf sie nicht weil zu viel Luxus und zu gefährlich.

Mich würde echt mal interessieren welches Transportmittel über den #Atlantik Greta nutzen dürfte ohne dafür kritisiert zu werden?

Solange sie nicht wie Jesus zu Fuß geht hat sie glaube ich in dieser Welt keine Chance 😵🤔

#umwelt #Natur #klima #Verschmutzung #klimawandel #Nachhaltigkeit #Reise #gefahr #Aktivismus #presse

 

First she took Berlin, now she takes Manhattan


Nachdem ich ja hier nun eh zum Sprachrohr von #GretaThunberg mutiert bin, walte ich mal meines Amtes und erzähle euch, was in der zweiten Hälfte dieses Jahres, also nach den Sommerferien, abgehen wird.

Im September wird in #NewYork ein #UN-#Klimagipfel stattfinden, und die große UN-#Klimakonferenz folgt dann im Dezember in #Chile. Beides also auf dem amerikanischen Kontinent. Auf der #FridaysForFuture-Demo in #Wien gab Greta heute am 31. Mai bekannt, dass sie nach den Sommerferien ein #Sabbatical nehmen wird, also eine mehrmonatige Auszeit von der Schule, um Amerika zu besuchen und an beiden Konferenzen, zu denen sie Einladungen erhalten hat, teilzunehmen.

Da sie nicht fliegt - zumindest nicht mit Fossilflugzeugen - könnte das mit der An- und Abreise einige Weile in Anspruch nehmen. Auch von New York nach Chile ist ein ziemlicher Weg mit dem Zug. Außerdem will ja jeden Friday for Future eine weitere Großstadt auf dem Weg erobert werden, und da gibt es so einige Weltstädte auf dem Weg. Deshalb also das Sabbatical. Auf dem Hinweg könnte sie vielleicht auch noch die iberische Halbinsel besuchen - da war sie bislang nämlich noch nicht. Außerdem ging die erste Eroberung Amerikas auch von dort aus.

Es wird wahrscheinlich schon ein lehrreiches Medienspektakel werden, eine CO2-neutrale Atlantiküberquerung für Greta zu organisieren. Genau das dürfte aber Kalkül sein. Die Menschen sollen sich Gedanken machen, Tüftler aus ihren Ecken kommen, und die Wirtschaft sollte deren Ideen endlich ernst nehmen, statt nur nach Profitabilität zu beurteilen.

Zunächst wird es also eine Technologie-Debatte geben für klimaneutrales, transkontinentales Reisen. Anschließend werden wir hoffentlich eine Mega-Klima-La-Ola im gesamten lateinamerikanischen Raum erleben, und eine mutige Greta, die dem Land mit dem mit Abstand höchsten CO2-Fußabdruck pro Person der Welt und seinen ganzen Climate-Deniern, angeführt von der falschen Trompete mit der Föhnfrisur, mal richtig heftigen Gegenwind bringen wird. Frei nach dem Motto: "Make the world Greta again" statt "Make America great again".

Quelle: Folgendes YouTube-Video - ab 3:24:00
https://www.youtube.com/watch?v=4vHektzKutw