Skip to main content

Search

Items tagged with: Italien


 

Die Sardinen - neue politische Kuschelbewegung aus Italien


Neue politische Bewegungen hat es in Deutschland in den vergangenen Jahren wahrlich genügend gegeben - von unerträglich rechts (#Pegida) bis zum Scheitern verdammt links (#Aufstehen). Es hat jedoch auch Bewegungen wie #PulseOfEurope oder #FridaysForFuture gegeben, die bewusst versucht haben, sich ideologisch nicht so genau zu verorten. Und von derartigen Bewegungen entstehen neuerdings immer mehr. Nicht nur in Deutschland. Es ist mindestens ein europäischer Trend. Protest, der aus einer eigentlich weitgehend unideologischen Mitte heraus kommt. Protest gegen die Freiheiten, die dem fortschreitenden Extremismus gelassen werden, Protest gegen (ideologisch bedingte) Reformstaus, und Protest gegen eine politische Elite, die den Bezug zum demokratischen Souverän verloren hat.

In #Italien ist gerade wieder so eine Bewegung entstanden. Noch ist unklar, wie weit sie es bringen wird, und welches Profil sie letztendlich hat. Sie nennen sich "die Sardinen" ("las sardinas"). Markenzeichen: so eng geballt zusammenhaltend auftretend, dass kein Durchkommen ist von außen. Aber auch mit der Nebenbedeutung: "die Masse machts". Die Forderungen sind moderat, aber aus heutiger Sicht leider umstürzlerisch: die Politik soll wieder ganz normal mit den Bürgern reden und Politik für sie machen, und der ganze Populismus mit seinen Kampagnen und seinen Fake-News soll sich zum Teufel scheren.
#Pegida) #Aufstehen) #PulseOfEurope #FridaysForFuture #Italien Gesellschaft (x) Politik (x)

 
#Sueddeutsche #SZ #Italien

 
Paris und Rom: Zehntausende demonstrieren gegen Gewalt an Frauen - SPIEGEL ONLINE - Panorama
https://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/paris-und-rom-zehntausende-demonstrieren-gegen-gewalt-an-frauen-a-1297974.html#ref=rss
#Panorama #Gesellschaft #GewaltgegenFrauen #Paris #Rom #Frankreich #Italien

 
Paris und Rom: Zehntausende demonstrieren gegen Gewalt an Frauen - SPIEGEL ONLINE - Panorama
https://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/paris-und-rom-zehntausende-demonstrieren-gegen-gewalt-an-frauen-a-1297974.html#ref=rss
#Panorama #Gesellschaft #GewaltgegenFrauen #Paris #Rom #Frankreich #Italien

 
#Lampedusa #Flüchtlinge #Seenotrettung #SeaWatch #MatteoSalvini #EU-Grenzpolitik #Flucht #Europa #Politik #SeaWatch3 #salvinilostronzo #legalamerda #life-line #lifeline #Kapitän #Claus-Peter #Reisch #Agrigento #open-arms
#seebrücke statt #seehofer

#Rettungsschiff "#Alan #Kurdi" 88 #Flüchtlinge gehen in #Italien an Land

Rund eine Woche war die "Alan Kurdi" mit Dutzenden Flüchtlingen im #Mittelmeer unterwegs. Nun konnten die Menschen das #Rettungsschiff in Italien verlassen. Sie werden von fünf europäischen Ländern aufgenommen.

 
So, heute mal kurz nach #Italien, Sonne tanken, beim Winzer meines Vertrauens Wein kaufen und vor allem Federico besuchen, in dessen Familie ich vor einem gefühlten halben Jahrhundert mal der Austauschschüler aus Deutschland war...

Schön, dass #Freundschaft so lange halten kann!

 
Bild/Foto

Seeblick / Lake view


am Albaner See (Lago Albano, Latium, Italien), Oktober 1986



Blick auf Castel Gandolfo

#Fahrradtour #Natur #Seen #Europa #Italien #foto #photo #fotografie #photography
#nature #waters #lakes #biketrip

 
ich muß nochmal "Werbung" machen:

Lass uns mit den Toten tanzen
Pia Klemp

#Pia #Klemp war #Kapitänin bei der zivilen #Seenotrettung im #Mittelmeer. Im August 2017 wurde eines ihrer Schiffe, die »#Iuventa«, in einen italienischen #Hafen beordert und von den Behörden beschlagnahmt. Für das Retten im Mittelmeer droht ihr und weiteren Crewmitgliedern ein Prozess in #Italien und bis zu 20 Jahre #Haft. Während sich ihr Einsatz vom Wasser auf die Straße verlagert hat, schrieb Pia Klemp einen Roman, der von ihren #Rettungsmissionen geprägt ist. In »Lass uns mit den Toten tanzen« setzt sich eine Aktivistin kompromisslos für die Einhaltung der #Menschenrechte ein. Sie kämpft für ihre Utopie, eine Welt ohne Ausbeutung und Unterdrückung, Schutz für die Natur und Freiheit für alle Lebewesen.

https://www.maroverlag.de/literatur/216-pia-klemp-roman-buch-lass-uns-mit-den-toten-tanzen-9783875124910.html

das ist geil. Man hab ich geheult.

 
ich muß nochmal "Werbung" machen:

Lass uns mit den Toten tanzen
Pia Klemp

#Pia #Klemp war #Kapitänin bei der zivilen #Seenotrettung im #Mittelmeer. Im August 2017 wurde eines ihrer Schiffe, die »#Iuventa«, in einen italienischen #Hafen beordert und von den Behörden beschlagnahmt. Für das Retten im Mittelmeer droht ihr und weiteren Crewmitgliedern ein Prozess in #Italien und bis zu 20 Jahre #Haft. Während sich ihr Einsatz vom Wasser auf die Straße verlagert hat, schrieb Pia Klemp einen Roman, der von ihren #Rettungsmissionen geprägt ist. In »Lass uns mit den Toten tanzen« setzt sich eine Aktivistin kompromisslos für die Einhaltung der #Menschenrechte ein. Sie kämpft für ihre Utopie, eine Welt ohne Ausbeutung und Unterdrückung, Schutz für die Natur und Freiheit für alle Lebewesen.

https://www.maroverlag.de/literatur/216-pia-klemp-roman-buch-lass-uns-mit-den-toten-tanzen-9783875124910.html

das ist geil. Man hab ich geheult.

 
Bild/Foto

Golf von Neapel mit Sonnenaufgang / Naples Gulf with sunrise


am Corso Vittorio Emanuele in Neapel (Kampanien, Italien), Oktober 1986

Fotoalbum

#Fahrradtour #Neapel #Sonnenuntergang #Meer #Himmel #Natur #Europa #Italien #foto #photo #fotografie #photography
#nature #skies #sunsets #biketrip #sea

 

Der Glaskäfig


"(...) Aus einer riesigen Menschenanballung, die entstand, um den Anforderungen von Produktion und industrieller Entwicklung des Kapitals gerecht zu werden, ist es für die meisten, die darin leben, etwas Unverständliches geworden. Millionen von Menschen, ohne Geschichte, ohne Kultur, ohne ein eigenes Ziel, das über das Überleben hinausgeht, plötzlich aus einem langen Schlaf erwacht, sehen sich heute wie Roboter verloren in diesem riesigen Käfig aus Glas und Stahlbeton umherstreifen, der sie gefangen hält:, und können, wie es scheint, den Grund dafür nicht begreifen."

Link zum Textauszug aus "Reise ins Auge des Sturms" (1987) von Pierleone Porcu:
https://neue-debatte.com/2019/10/16/pierleone-porcu-reise-ins-auge-des-sturms/

Spenden: www.paypal.me/neuedebatte
Genossen gesucht! https://neue-debatte.com/genossenschaft/
Fragen? https://neue-debatte.com/kontakt/
Infos: https://neue-debatte.com/ueber-uns/
FAQ: https://neue-debatte.com/faq/

#NeueDebatte #Gesellschaft #Industrie #Robotik #Kontrolle #Kapital #Produktion #Verwertung #Sinnlosigkeit #Dasein #Sinn #Leere #Metropolen #Italien #Aktion #Reaktion #Theorie #Praxis #Wissen #Zeitgeschehen
Pierleone Porcu – Reise ins Auge des Sturms

 

Artikel | Eine kurze Geschichte faschistischer Squats in Italien


Gerade habe ich gesehen das Heiko Koch den ich bei einen Vortrag über die CasaPound in Italien kennengelernt habe, einen neuen Beitrag mit dem Titel Eine kurze Geschichte faschistischer Squats in Italien veröffentlicht hat. Vielleicht ist das ja auch etwas für Euch. Auf jeden Fall halte ich es für ein sehr interessantes Thema. Wenn Euch das Thema weiter interessiert, könnt Ihr auch gerne mal seine anderen Artikel anschauen.

Tags: #de #artikel #faschistische-squats #italien #casapound #squats #ravenbird #2019-03-11

 

Es gibt nicht einen #Beweis für die Behauptung, dass Seenotrettungs-NGOs mit Fluchthelfern zusammenarbeiten!


Siehe: https://correctiv.org/faktencheck/migration/2019/08/29/keine-belege-fuer-kontakte-zwischen-schleusern-und-seenotrettern/
Es stimmt, dass öffentlich einsehbar ist, wo sich die Schiffe der Seenotretter befinden. Das ist aber auch eine Auflage der vorigen italienischen Regierung. Die hat NGOs wie Sea-Watch im Juli 2017 einen Verhaltenskodex auferlegt. Darin steht unter anderem, dass sie ihre Ortungssysteme (AIS und
LRIT) anstellen müssen. Dadurch werden ihre Standortdaten unter anderem ins Internet übermittelt – jeder kann die Schiffe über Webseiten wie Marine Traffic verfolgen. Natürlich können das auch die Schlepper tun.
...
Im Jahr 2017 bekam Sea-Watch nach eigenen Angaben 60 Prozent seiner Rettungseinsätze von der Italienischen Seenotrettungsleitstelle (Italian Maritime Rescue Coordination Center) in Rom gemeldet. Inzwischen gibt es laut Neugebauer kaum noch Meldungen von dort. Andere Organisationen meldeten nun, wenn sie Boote entdecken. Per Email schreibt Neugebauer: „Seit die Rettungsleitstelle in Rom – nach unserem Verständnis widerrechtlich – nicht mehr bzw. nur noch in seltenen Fällen mit NGOs und Handelsschiffen kooperiert, sind es an allererster Stelle die Aufklärungsflugzeuge,...
#seenot #rettung #Flüchtlinge #menschenrechte #Mittelmeer #ertrinken #hilfe #fakten #italien
Keine Belege für Kontakte zwischen Schleusern und Seenotrettern

 

Info | Intifra: Aus für CasaPound-Partei


Gut einen Monat war es still um die faschis­ti­sche Bewe­gungs­par­tei Casa­Po­und Ita­lia gewe­sen. Seit ihrem kata­stro­pha­len Wahl­er­geb­nis von 0,33 Pro­zent der abge­ge­be­nen Stim­men bei der Wahl zum EU-Par­la­ment Ende Mai 2019 gab es zwar eini­ge Ver­an­stal­tun­gen der Faschistinnen und auch das Casa­Po­und Fes­ti­val „Tana del­le tigri 11“ fand am 22. Juni in Rom mit gro­ßer Betei­li­gung statt. Aber die übli­chen Medi­en­ka­nä­le der „fascis­ti del ter­zo mill­en­nio“ (dt.: Faschis­ten des 21. Jahr­hun­derts) erschie­nen merk­wür­dig ver­waist, ihre ansons­ten groß­spu­ri­gen Ankün­di­gun­gen unter­blie­ben und die Auf­trit­te ihrer Exponentinnen wirk­ten gera­de­zu zag­haft. Seit dem 27. Juni 2019 ist nun die Kat­ze aus dem Sack: Casa­Po­und gibt ihre Par­tei­ar­beit auf...
Info: Das Thema CasaPound ist interessant und erschreckend zugleich. Auch wenn die Sache mit einer eigenen Partei ganz offenbar in die Hose ging, ist CasePound eine gefährliche Organisation die sich immer weiter ausbreitet und darüber hinaus ihre Strategien an andere faschistische Organisationen und Gruppen weiter gibt. Und wie man z. B. in diesem Beitrag sehen kann, gehen die Kontakte von CasaPound schon weit über Europa hinaus.
Tags: #de #info #casapound #partei #italien #faschismus #nationalismus #antira #antifa #antifra #rosa-luxemburg-stiftung #2019-07-04 #ravenbird #2019-08-28

 
Die Medien: Das war Berlusconi, der Politiker, der Schönheitsköniginnen zu Ministerinnen gemacht hat. Sexparties oder Bilanzfälschung des Ministerpräsidenten? Alles war egal. Diese Haltung setze sich bis Salvini fort, schreibt Bettoni, die für uns auch über die Mafia berichtet und den ungeschminkten Film über jugendliche Mafiabanden in Neapel sehr empfiehlt. (correctiv)#Italien

 

 
Regierungskrise in Italien: Hass und Spiele
https://taz.de/Regierungskrise-in-Italien/!5614432/
#Rechtspopulismus #MatteoSalvini #Italien #Faschismus #Europa #Politik

 
Regierungskrise in Italien: Hass und Spiele
https://taz.de/Regierungskrise-in-Italien/!5614432/
#Rechtspopulismus #MatteoSalvini #Italien #Faschismus #Europa #Politik

 

resquiescat in pace


wieder mal sehr schade, aber in solch einem alter jederzeit zu erwarten.

seine krimis haben mir großartig gefallen, das sind richtig gute bücher zum immer-wieder-lesen. spannend und auch informativ.

#rip #resquiescatinpace #krimis #literatur #italien

Italienischer Krimiautor: Schriftsteller Andrea Camilleri ist tot - SPIEGEL ONLINE - Kultur


Mit seinen "Montalbano"-Krimis wurde er berühmt. Jetzt ist der italienische Schriftsteller Andrea Camilleri mit 93 Jahren in Rom gestorben.

 

Die "Alan Kurdi" hat mit Malta eine Einigung erreicht. Wieder eine Einzelfalllösung. Und es wird weitergehen. Die "Alan Kurdi" wird sofort wieder zum nächsten Seenotrettungseinsatz vor die libysche Küste fahren.


Drei Dramen, 3 unterschiediche Szenarien:
- Die Sea Watch 3 hat gewartet, bis die Situation auf dem Schiff eskaliert ist, und hat dann das Nothafenrecht ausgeübt in Lampedusa. Schiff festgesetzt, juristischer Streit.
- Die Alex war als Segelschiff nicht für so viele Gerettete ausgelegt. Von daher war der Notstand von Anfang an klar und auch, dass nur Lampedusa als Nothafen in Frage kam. Die Alternative - Übernahme der Flüchtlinge durch ein grösseres italienisches oder maltesisches Boot auf dem Meer - wurde offenbar von den Behörden abgelehnt (sichere Fakten fehlen dazu bisher). Schiff festgesetzt, juristischer Streit.
- Die Alan Kurdi hat sich den Anordnungen der Leitstelle aus Rom gefügt und ist nach Malta weitergefahren. Hickhack mit den dortigen Verantwortlichen, dann doch Lösung.

Es ist ein Trauerspiel, das die EU gerade im zentralen Mittelmeer aufführt. Nicht nur Italien, nicht nur Salvini, und auch nicht nur Italien und Malta. Die aufnahmebereiten Länder wie Deutschland spielen auch ihre Spielchen, nur um ja zu vermeiden, sich eindeutig und klar zur Seenotrettung bekennen zu müssen. Angst vor den Menschenfeinden der AfD fressen Seele auf ...


https://twitter.com/seaeyeorg/status/1147940767224254464

#SeaWatch3 #AlanKurdi #Alex #Seenotrettung #Libyen #Italien #Malta #Deutschland #Seehofer #EU

 
Nach Absage von #Italien
#Malta schließt seinen Hafen für die "Alan Kurdi"

Weil der " #Alan #Kurdi " die Einfahrt nach #Lampedusa verboten wurde, nahm das Schiff Kurs auf Malta. Nun wurden die Seenotretter mit 65 Flüchtlingen an Bord auch dort abgewiesen.

#Lampedusa #Flüchtlinge #Seenotrettung #SeaWatch #MatteoSalvini #EU-Grenzpolitik #Flucht #Europa #Politik #CarolaRackete #FreeCarola #freeCarola #SeaWatch3 #taz #salvinilostronzo #legalamerda
#seebrücke statt #seehofer

https://www.spiegel.de/politik/ausland/malta-schliesst-seinen-hafen-fuer-deutsches-rettungsschiff-alan-kurdi-a-1276175.html

Seehofer - wo bist du jetzt?
Ich könnte kotzen

 

nd: Kapitänin Pia Klemp - »Die Vorwürfe sind knüppelhart«


Pia Klemp hat mehr als 1000 Menschen vor dem Ertrinken gerettet. In Italien wird nun gegen sie wegen Verdachts auf Beihilfe zu illegaler Einwanderung ermittelt...

Tags: #de #pia-klemp #seenotrettung #flüchtlinge #eu #europa #europäische-union #italien #ermittlung #nd #2019-02-02 #ravenbird #2019-02-03

 

Immer wieder die gleiche Diskussion...


Immer wieder die gleiche Diskussion, darum brachte ich es hier mal in einem Post - "Warum brachte #SeaWatch3 die #Flüchtlinge nicht einfach zurück nach #Libyen? Es besteht doch ein Flüchtlingsabkommen zwischen #Italien und #Libyen"...

Also hier mal was zum lesen:
1) Warum nicht nach Libyen - weil es ein Seenotrecht gibt.
https://www.bundestag.de/resource/blob/516166/90470cc9ff31524a40522ac738f79fbd/wd-2-068-17-pdf-data.pdf?fbclid=IwAR3bTQa5KNNNRpKMmlx1LQvF5vidUFmhnsfKycBtC5EYgmG7dDsqdJN-oWk
2) Ist Libyien ein "sicherer Hafen"?
https://www.welt.de/politik/deutschland/article161611324/Auswaertiges-Amt-kritisiert-KZ-aehnliche-Verhaeltnisse.html?fbclid=IwAR0HpaxJbKDpQDj8oeL2ZZQVueJot1lvIgClUU3bEZttvomccpQ6V4MdtPQ
3) ... das "Flüchtlingsabkommen" ist das Papier nicht wert, auf das es gedruckt ist:
https://www.aerzte-ohne-grenzen.de/flucht-weltweit/libyen?fbclid=IwAR3iGm3Z8B2x7-So9ClAVo3GThNAh7TpwzkOxkHD4KfpgjTf3B0nve_FYJI

 
In Germany we don’t say:_ „Verpiss Dich auf den Gehweg, Scheißradler!“_, we say: „Protected Bike Lane in einem 500-Einwohner-Kaff in #Italien 😍 Zwar nicht perfekt, da gemeinsame Nutzung mit #Fußgänger|n aber definitiv sicherer als ohne #MehrPlatzfürsRad #RuntervomRadweg“ and I think that’s stupid.

 
#Seenotrettung im #Mittelmeer
"#Sea-Watch 3" ist wieder frei

Das in #Italien beschlagnahmte #Seenotretter-Schiff "Sea-Watch 3" darf wieder fahren. Der Fall zeigt, wie schwer es auch für den rechtspopulistischen Innenminister #Salvini ist, Hilfsorganisationen zu stoppen.

#EU #Mittelmeer #Flüchtlinge #Migranten #Seebrücke statt #Seehofer #Salvinilostronzo #Legalamerda

 
Fuck!

RT @WerthMathias@twitter.com

#Schiffsunfall in #Venedig. Aufnahmen von @PetraReski@twitter.com (c) die dort lebt. Noch keine genauen Infos #Italien

 
Neue Regierung für #Italien: Salvini und die (Post-?) Faschisten.
#nichtmeinurlaubsland

 
#Italien #AmnestyInternational #UrgentAction #Roma

500 Roma nach Zwangsräumung obdachlos


Etwa 500 Roma, darunter etwa 150 Kinder sowie schwangere Frauen und ältere Menschen, sind obdachlos, nachdem sie am 10. Mai im Rahmen einer rechtswidrigen Zwangsräumung durch die Behörden aus ihrer Siedlung in der Gemeinde Giugliano in Kampanien in Süditalien vertrieben wurden. Da die Behörden ihnen keine alternativen Unterkünfte zur Verfügung stellten, müssen die Roma-Familien jetzt ohne Unterkunft unter unmenschlichen Bedingungen leben.

 
#Italien #AmnestyInternational #UrgentAction #Roma

500 Roma nach Zwangsräumung obdachlos


Etwa 500 Roma, darunter etwa 150 Kinder sowie schwangere Frauen und ältere Menschen, sind obdachlos, nachdem sie am 10. Mai im Rahmen einer rechtswidrigen Zwangsräumung durch die Behörden aus ihrer Siedlung in der Gemeinde Giugliano in Kampanien in Süditalien vertrieben wurden. Da die Behörden ihnen keine alternativen Unterkünfte zur Verfügung stellten, müssen die Roma-Familien jetzt ohne Unterkunft unter unmenschlichen Bedingungen leben.

 
Bonjour tout le monde, je suis #nouveauici. Mes centres d'intérêt sont #drome26 et #italien.

 
Bonjour tout le monde, je suis #nouveauici. Mes centres d'intérêt sont #drome26 et #italien.

 
#Deutsche #Helfer im #Mittelmeer
"Ohne die #Kirchen könnten wir nicht mehr retten"

Hilfsbedürftige Menschen an #Bord, kein #Hafen nimmt sie an: In dieser Situation befindet sich die deutsche Crew der "#Alan #Kurdi", dem derzeit einzigen #Seenotrettungsschiff auf dem Mittelmeer. Deren Sprecher schildert, warum der Helferjob immer schwieriger wird.

#Italien #Salivinilostronzo #Legalamerda #Migrantion #Flüchtlinge #Seebrücke statt #Seehofer #Sea-eye #Seenotretter #Libyen

 
#Deutsche #Helfer im #Mittelmeer
"Ohne die #Kirchen könnten wir nicht mehr retten"

Hilfsbedürftige Menschen an #Bord, kein #Hafen nimmt sie an: In dieser Situation befindet sich die deutsche Crew der "#Alan #Kurdi", dem derzeit einzigen #Seenotrettungsschiff auf dem Mittelmeer. Deren Sprecher schildert, warum der Helferjob immer schwieriger wird.

#Italien #Salivinilostronzo #Legalamerda #Migrantion #Flüchtlinge #Seebrücke statt #Seehofer #Sea-eye #Seenotretter #Libyen

 
#Libyien ist ein "sicheres Herkunftsland" - oder wie lautet derzeit der EU-Deal?
Keine Einlaufgenehmigung in #Italien und #Malta, keine Hilfe für #Flüchtlinge, weil es "keinen Verteilmechanismus auf EU-Ebene gebe". Das trifft es schon eher...
https://www.focus.de/politik/deutschland/hilfsorganisation-verzweifelt-niemand-laesst-schiff-mit-fluechtlingen-anlegen-jetzt-kommt-ein-sturm_id_10560079.html

 

Mittelmeer: Erneut Flüchtlingsboot vor libyscher Küste gesunken


Beim Untergang eines Flüchtlingsbootes vor Libyen ist ein Baby gestorben, mehrere Menschen werden vermisst. Unterdessen verweigert Italien einem Hilfsschiff das Anlanden.

#zeitgeschehen #mittelmeer #erneut #flüchtlingsboot #küste #beim #untergang #flüchtlingsbootes #libyen #baby #menschen #italien #hilfsschiff #news #bot #rss

 

Mittelmeer: Erneut Flüchtlingsboot vor libyscher Küste gesunken


Beim Untergang eines Flüchtlingsbootes vor Libyen ist ein Baby gestorben, mehrere Menschen werden vermisst. Unterdessen verweigert Italien einem Hilfsschiff das Anlanden.

#zeitgeschehen #mittelmeer #erneut #flüchtlingsboot #küste #beim #untergang #flüchtlingsbootes #libyen #baby #menschen #italien #hilfsschiff #news #bot #rss

 

Taten sind gefragt


Sarah Marder engagiert sich in Italien in der Bewegung #FridaysForFuture. Anna Polo hat mit ihr über die Bedeutung der Klimastreiks gesprochen, über Motivation und Mobilisierung.

Link zum Interview: https://neue-debatte.com/2019/02/04/sarah-marder-klim..
#Bildung #Klimaschutz #Umweltschutz #Zukunft #Italien #Mailand
Sarah Marder: Klimastreiks für eine bessere Zukunft

Neue Debatte: Sarah Marder: Klimastreiks für eine bessere Zukunft - Neue Debatte (Anna Polo)