Skip to main content

Suche

Beiträge die mit Google+ getaggt sind


 
Openbook ist meiner Meinung nach ein sehr interessantes #opensource Projekt aus den Niederlanden. Ziel ist natürlich auch eine werbefreie Alternative zu #Facebook zu bieten.

Gestern wurde nun der Start der closed Alpha für den 8. März 2019 angegeben. Alle die das Netzwerk in seiner Gründungsphase beim #Crowdfunding oder mit Spenden unterstützt haben, können daran teilnehmen.
Die öffentliche Beta startet nur einen knappen Monat später am 1. April 2019. Genau dann, wenn #Google+ die Pforten schließt. Das dürfte sich mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit um keinen Zufall handeln.

#Openbook #socialmedia #socialnetwork

 
Jetzt ist wohl Eile geboten. Wenn das Benachrichtigungs-Widget schon am 7.3.2019 eingestellt wird, erhält man danach ja gar keine Benachrichtigungen mehr. Erwähnungen, Benachrichtigungen über neue Kommentare usw. fallen damit flach und Google+ ist dann quasi schon ab diesem Datum tot. #Google+
Bild/Foto

 

GooglePlus-Feeling für Diaspora


Usern von #Diaspora, die das mehrspaltige Seitenlayout im Magazin-Stil von #Google+ vermissen, kann geholfen werden - mit dem Userstyle-Script von @Isaac Ji Kuo Voraussetzung ist allerdings, dass man sich zuvor die Browser-Erweiterung "Stylish" für die userstyle-Scripts installiert (für Chrome, Firefox und Opera).

 
Ab nächster Woche beginnt Google damit sein soziales Netzwerk Google Plus Stück für Stück zu deaktivieren. Im April wird dann alles gelöscht.

https://www.smartdroid.de/google-anfang-vom-ende-naechste-woche-im-april-wird-alles-geloescht/

#google+

 

Hello and a big welcome

to everyone arriving from Google+


A lot of you have been joining since yesterday. We're so pleased that you've decided to give diaspora\* a try!

We hope that you quickly find your way here, and enjoy getting connected with people and content.

Here's a few tips for getting started:
  • There are some step-by-step tutorials on our project website covering the basics of how diaspora* works, and how to get connected with people. There's a link to these in the side-bar, should you ever want to read them in future, and there's also an in-app Help section you can access through your user menu (at the right-hand end of the header bar).
  • You can search for people by name or by diaspora* ID (which looks like an email address), if you know it, from the search field in the header bar. You can invite people to join you in diaspora* by sending them a link to our project website, from where they can choose their own pod to register with. Your friends don't need to be on the same pod as you in order to connect and communicate with you.
  • One good way to start getting connected with people is to start following some #tags of subjects that interest you (maybe #music, #photography, #linux, or #activism ... whatever interests you) so that you will see content on those topics in your stream. You can then start following people whose posts you find interesting, by placing them into one of your aspects.
  • If you have any questions, post something with the #question or #help tag, and people will try to help you. Make sure to make your post public so anyone who can help is able to see it!
diaspora\* has some very simple community guidelines, which we hope everyone will feel able to follow so that all members can have the best possible experience here.

We're trying to improve diaspora* all the time, fixing bugs, honing performance and adding new features. But how fast we can do this is limited by the time developers have. To improve diaspora* faster, we need more developers! If you've just signed up and can code, or know someone who can and who might be interested in joining our team, get in touch!

<3 diaspora\*

#newhere #neuhier #nouveauici #nuevoaqui #nuovoqui #nuovoutente #nieuwhier #diaspora #google+

 

Tach, ich bin dann mal der Neue


Früher bei #Google+ suche ich derzeit nach einem neuen digitalen Zuhause. Ich weiß auch noch nicht genau ob lich länger bleibe oder schon bald weiter ziehe. Auf jeden Fall wollte ich mir Friendica, das Fediverse und die damit verbundenen Möglichkeiten mal etwas näher ansehen und ausloten. Das solls dann erst mal gewesen sein mit der kleinen #Vorstellungsrunde