Skip to main content

Search

Items tagged with: Google


 

Introducing the new HTML element – welcome ! – Terence Eden’s Blog


Google has an idea to start using as element. So why not clippy?

#clippy #html #google
Introducing the new HTML element - welcome <clippy>!

 
Google is ending its confusing integration between Google Photos and Drive - The Verge

#Google so apparently Google photos is next...

 
#Android, #Google (and #GooglePlus)

Recently toyed a bit with my old Galaxy S4 Active, which had gotten unstable over time, crashing to reboot about twice a day. Deinstalled the now obsolete Google+ app. Rebooted and now have an uptime of 3 days.

Bad software sucks so much.

 
Neulich in der Fußgängerzone:
"Sagen Sie mal verfolgen Sie mich?"
"Ja, aber ich notiere mir nur, wo sie langgehen, was sie sich angucken und wo sie einkaufen."
"Bitte?! Was erlauben Sie sich, wer sind Sie überhaupt?"
"#Google mein Name!"
"Achso, na dann..."
#PrivacyInRealLife

 
The Catch-22 that broke the Internet | Ars Technica
Google's big outage also blocked access to the tools Google needed to fix it.
@Kristian Köhntopp
#networking #Google

 
Das Problem mit »Anmelden über #Google/#Apple/#Facebook/#Microsoft: Die #Datenkraken bauen daraus Profile gläserner Konsumenten.

Sehr gut erklärt von @wdr5@twitter.com Scala Netzkultur – hier zum Nachhören: https://www1.wdr.de/mediathek/audio/wdr5/wdr5-scala-netzkultur/audio-identitaeten-im-netz-einfachheit-statt-vielfalt-100.html

#SSO #SingleSignOn #SingleSign #GAFAM #Datenschutz #idm /c

 

Ionic Article: Ionic vs Flutter: A Comparison


I don't trust #Google any longer
Now they provide #Flutter and from one day to another they stop it and create a totally new framework.
I started using ionic a while ago and I really love it. Very easy and very good documentation. And you find a lot of resources online.

#ionic #angular #fluttr #programming

 
#Huawei wird von allen gängigen technischen Standards abgeschnitten, soweit sie mit dem Hoheitszeichen der #USA versehen sind. Doch, inzwischen stellt sich das als Emanzipationsbeschleuniger heraus und kann zu einer Gefahr für die Vorherrschaft der USA werden. #Google reagiert bereits und argumentiert gegen den #Huawei-Bann

 
Die Wolke ist grad kaputt

"Die Zukunft liegt in der Cloud."
Wie oft haben wir dieses Mantra gehört.
Doch anstatt die eigene Cloud auf dem eigenen Server zu haben, greifen viele Anbieter zu vermeindlich kostengünstigeren Alternativen von Google &Co.
So wurde die Zentralisierung von Angeboten und Nutzungsweisen im Internet weiter forciert und fortgesetzt.




Das Internet baut grundsätzlich auf Dezentralisierung auf.
Mit gutem Grund.
Fällt eine Einheit aus, fangen alle anderen intakten Einheiten den Ausfall ab.
Das ist praktisch und schlau.
Doch es scheint sich nicht besonders herum gesprochen zu haben.

Weder bei den Betreibern noch bei den Nutzern solcher Angebote.

Googles Cloud-Dienste am Sonntag ausgefallen | heise online https://www.heise.de/newsticker/meldung/Googles-Cloud-Dienste-am-Sonntag-ausgefallen-4437599.html
#Internet #Cloud #Google #Dezental #Zentralisierung #Kommerz #Fehler #Ausfall #IT

 
How do you feel about that?
Wie denkst du darüber?

#YT #Youtube #Google #Internet

 
How do you feel about that?
Wie denkst du darüber?

#YT #Youtube #Google #Internet

 
Die Wolke ist grad kaputt

"Die Zukunft liegt in der Cloud."
Wie oft haben wir dieses Mantra gehört.
Doch anstatt die eigene Cloud auf dem eigenen Server zu haben, greifen viele Anbieter zu vermeindlich kostengünstigeren Alternativen von Google &Co.
So wurde die Zentralisierung von Angeboten und Nutzungsweisen im Internet weiter forciert und fortgesetzt.




Das Internet baut grundsätzlich auf Dezentralisierung auf.
Mit gutem Grund.
Fällt eine Einheit aus, fangen alle anderen intakten Einheiten den Ausfall ab.
Das ist praktisch und schlau.
Doch es scheint sich nicht besonders herum gesprochen zu haben.

Weder bei den Betreibern noch bei den Nutzern solcher Angebote.

Googles Cloud-Dienste am Sonntag ausgefallen | heise online https://www.heise.de/newsticker/meldung/Googles-Cloud-Dienste-am-Sonntag-ausgefallen-4437599.html
#Internet #Cloud #Google #Dezental #Zentralisierung #Kommerz #Fehler #Ausfall #IT

 
Bei der ZEIT Online hat man den #BigBrotherAward tatsaechlich angenommen und sich fuer die Datenschutzverstoesse entschuldigt und versprochen,etwas zu verbessern.Ich bin gespannt,ob daraus etwas wird.Irgendwie hab ich ja so meine Zweifel,wenn man nach sicheren Kommunikationsmitteln sucht und dabei nur #Google Hangouts findet,was alles andere als sicher ist und nicht auf #Matrix , #Jabber , #Tox oder #Briar stoesst,welche wirklich eine ausreichende Sicherheit fuer vertrauliche Informationen und Informanten gewaehren wuerden.Aber vielleicht wird ja ein guter Tipp von den #Digitalcourage Leuten auch umgesetzt...

 
Ueberhaupt nicht ueberraschend gibts auch einen #BigBrotherAward fuer die ZEIT Online fuer die Nutzung diverser Trackingtechniken von #Google und #Facebook welche laut #DSGVO zum Teil sogar illegal sind.Und zu allem Ueberfluss werden vertrauliche Daten,zum Beispiel von Informanten,in der Google Cloud gespeichert.Nicht dass es mich wundern wuerde.Von diesen trackingverseuchten Newsseiten erwarte ich ueberhaupt nichts anderes.Trotzdem ist es schlimm und darf auf keinen Fall so weitergehen.

 
Und dann überall diese einbindung von #Google #reCaptcha. Das Ding ist echt wie ein #Virus, nur mit dem Unterschied, dass man die Viren früher los werden wollte. Heute verwanzt sich jeder freiwillig selbst.

 

Gute Nachrichten für Besitzer von Huawei-Smartphones: Google strebt Ausnahme von Verbot an


https://meedia.de/2019/06/07/gute-nachrichten-fuer-besitzer-von-huawei-smartphones-google-strebt-ausnahme-von-verbot-an/
#Huawei #Google #Android
Gute Nachrichten für Besitzer von Huawei-Smartphones: Google strebt Ausnahme von Verbot an

 
#Startpage nervt mich nun ständig mit Captchas. #searx (.me) kann auch keine #Google Ergebnisse mehr empfangen wegen Captcha-Problemen. Die Erfahrungen mit #DuckDuckGo sind eher durchwachsen. Weitere Alternativen?

 
⚠️ Marktmissbrauch: Den vier großen IT-Konzernen droht Ärger in den USA

Nicht nur Google, auch den anderen großen IT-Konzernen Facebook, Apple und Amazon droht in den USA eine schärfere Kontrolle durch die Aufsichtsbehörden. Der US-Kongress wird ebenfalls gegen Marktmissbrauch aktiv.

#Marktmissbrauch #ITKonzernen #Ärger #USA #Google #IT #Konzerne #Facebook #Apple #Amazon #Kontrolle #Aufsichtsbehörden #USKongress

https://www.golem.de/news/marktmissbrauch-den-vier-grossen-it-konzernen-droht-aerger-in-den-usa-1906-141675.html

 
Die Wolke ist grad kaputt

"Die Zukunft liegt in der Cloud."
Wie oft haben wir dieses Mantra gehört.
Doch anstatt die eigene Cloud auf dem eigenen Server zu haben, greifen viele Anbieter zu vermeindlich kostengünstigeren Alternativen von Google &Co.
So wurde die Zentralisierung von Angeboten und Nutzungsweisen im Internet weiter forciert und fortgesetzt.




Das Internet baut grundsätzlich auf Dezentralisierung auf.
Mit gutem Grund.
Fällt eine Einheit aus, fangen alle anderen intakten Einheiten den Ausfall ab.
Das ist praktisch und schlau.
Doch es scheint sich nicht besonders herum gesprochen zu haben.

Weder bei den Betreibern noch bei den Nutzern solcher Angebote.

Googles Cloud-Dienste am Sonntag ausgefallen | heise online https://www.heise.de/newsticker/meldung/Googles-Cloud-Dienste-am-Sonntag-ausgefallen-4437599.html
#Internet #Cloud #Google #Dezental #Zentralisierung #Kommerz #Fehler #Ausfall #IT

 
#Google's cloud is down in some parts of the US. A HN user reports that they can't let their guests into their house, as their #Nest "smart" lock apparently requires Google's cloud infrastructure to be up.

Reason #125234 why current approach to consumer #IoT is a stupid idea and waste of money.

(The non-garbage approach to IoT essentially makes "I" expand to "Intranet" and doesn't tie physical devices to Internet services.)

 
Ihr moechtet etwas suchen,aber eure Lieblingsdatenkrake funktioniert gerade nicht? https://metager.de funktioniert weiterhin einwandfrei,liefert gute Ergebnisse und respektiert eure Privatsphaere 👍 Gerne mal ausprobieren #FuckOffGoogle #Google #MetaGer #Datenschutz #GoogleDown

 
#Google hat einen riesigen,weltweiten Ausfall und ich kann #Vimeo nicht aufrufen.Ob das wohl ein Zufall ist?Oder hat Vimeo etwa Server bei Google gemietet?Laut DNS Lookup ist Vimeo bei #Fastly gehostet,aber das ist ein CDN,aehnlich wie #Cloudflare .Die echten Server dahinter koennten durchaus bei Google stehen und das ist nichtmal unwahrscheinlich.Ich glaube,ich werde meinen Account dort loeschen,sobald es wieder funktioniert und Vimeo dann auch lieber aus dem Weg gehen.Hab es sowieso nicht viel benutzt,aber das ist mir jetzt zu datenkrakig.
Bild/Foto

 
Auf https://downdetector.com zeigt sich gerade ein sehr schoenes Bild 😃 👍 Die #Datenkrake #Google ist ausgefallen und hat sogar einige andere Datenkraken wie #Discord mit in den Abgrund gerissen 👍 Als ueberzeugter Datenschuetzer feiere ich diesen Moment natuerlich und moechte nochmal auf https://nomoregoogle.com hinweisen,wo es gute kostenlose Alternativen zu dem ganzen Mist gibt.Es waere wohl zu frueh,nach wenigen Minuten Ausfall schon von einem grossen Sieg fuer den #Datenschutz zu sprechen,aber eins ist klar: Fuer Google wird das sehr teuer und das ist schoen 😃 #FuckOffGoogle
Bild/Foto

 
Ein neuer kalter Krieg mit Hilfe der Digitalisierung.

In den vergangenen Tagen kündigte #Google an, dass er einige seiner Dienstleistungen für das chinesische Unternehmen #Huawei, den weltweit zweitgrößten Hersteller von Mobiltelefonen, nicht weiter zur Verfügung stellen wird

Die Diskussionsrunde der BBC World Series beleuchtet Hintergründe und stellt die Frage, was sie für uns als Nutzer, aber auch für unsere Gesellschaft im Ganzen bedeuten kann.

https://www.bbc.co.uk/programmes/w3csydcw

 
Google schränkt Werbeblocker in Chrome ein
Google schafft die Grundlage von uBlock Origin, uMatrix und Privacy Badger im Chrome-Browser de facto ab. Nach eigenen Angaben, um die Leistung zu verbessern. Der Mutterkonzern Alphabet nennt Werbeblocker allerdings eine Bedrohung für Googles Geschäftsmodell.

https://www.golem.de/news/ublock-und-privacy-badger-google-schraenkt-werbeblocker-in-chrome-ein-1906-141627.html
#Browser #Internet #Computer #Google #Chromium #GoogleChrome #OpenSource #Software #Mozilla #Firefox

 
Google schränkt Werbeblocker in Chrome ein
Google schafft die Grundlage von uBlock Origin, uMatrix und Privacy Badger im Chrome-Browser de facto ab. Nach eigenen Angaben, um die Leistung zu verbessern. Der Mutterkonzern Alphabet nennt Werbeblocker allerdings eine Bedrohung für Googles Geschäftsmodell.

https://www.golem.de/news/ublock-und-privacy-badger-google-schraenkt-werbeblocker-in-chrome-ein-1906-141627.html
#Browser #Internet #Computer #Google #Chromium #GoogleChrome #OpenSource #Software #Mozilla #Firefox

 

Google Just Gave 2B Chrome Users a Reason to Switch to Firefox


HN Discussion: https://news.ycombinator.com/item?id=20056864
Posted by axiomdata316 (karma: 3724)
Post stats: Points: 108 - Comments: 46 - 2019-05-30T23:09:46Z

\#HackerNews #chrome #firefox #gave #google #just #reason #switch #users
HackerNewsBot debug: Calculated post rank: 87 - Loop: 89 - Rank min: 80 - Author rank: 46

 

Google Just Gave 2B Chrome Users a Reason to Switch to Firefox


HN Discussion: https://news.ycombinator.com/item?id=20056864
Posted by axiomdata316 (karma: 3724)
Post stats: Points: 108 - Comments: 46 - 2019-05-30T23:09:46Z

\#HackerNews #chrome #firefox #gave #google #just #reason #switch #users
HackerNewsBot debug: Calculated post rank: 87 - Loop: 89 - Rank min: 80 - Author rank: 46

 

Google Just Gave 2B Chrome Users a Reason to Switch to Firefox


HN Discussion: https://news.ycombinator.com/item?id=20056864
Posted by axiomdata316 (karma: 3724)
Post stats: Points: 108 - Comments: 46 - 2019-05-30T23:09:46Z

\#HackerNews #chrome #firefox #gave #google #just #reason #switch #users
HackerNewsBot debug: Calculated post rank: 87 - Loop: 89 - Rank min: 80 - Author rank: 46

 

Google Just Gave 2B Chrome Users a Reason to Switch to Firefox


HN Discussion: https://news.ycombinator.com/item?id=20056864
Posted by axiomdata316 (karma: 3724)
Post stats: Points: 108 - Comments: 46 - 2019-05-30T23:09:46Z

\#HackerNews #chrome #firefox #gave #google #just #reason #switch #users
HackerNewsBot debug: Calculated post rank: 87 - Loop: 89 - Rank min: 80 - Author rank: 46

 
Benutzt hier jemand Chrome? Mit Adblocker?

Das geht bald nur noch mit der Enterprise-Version.
In a response to the overwhelming negative feedback, Google is standing firm on Chrome’s ad blocking changes, sharing that current ad blocking capabilities will be restricted to enterprise users.
Google ist halt wie die CDU. Zu sehr an ihren Erfolg gewöhnt. Kritik hören die gar nicht mehr. Wenn dann ist das bloß ein Missverständ nis. Die Kritiker haben bloß noch nicht klar genug erklärt bekommen, wie großartig wir sind, dsas wir die Guten sind. Wir sind so gut, wir können gar nichts böses tun!

#fefebot #benutzthierjemand #cdu #google

 
Benutzt hier jemand Chrome? Mit Adblocker?

Das geht bald nur noch mit der Enterprise-Version.
In a response to the overwhelming negative feedback, Google is standing firm on Chrome’s ad blocking changes, sharing that current ad blocking capabilities will be restricted to enterprise users.
Google ist halt wie die CDU. Zu sehr an ihren Erfolg gewöhnt. Kritik hören die gar nicht mehr. Wenn dann ist das bloß ein Missverständ nis. Die Kritiker haben bloß noch nicht klar genug erklärt bekommen, wie großartig wir sind, dsas wir die Guten sind. Wir sind so gut, wir können gar nichts böses tun!

#fefebot #benutzthierjemand #cdu #google

 
Benutzt hier jemand Chrome? Mit Adblocker?

Das geht bald nur noch mit der Enterprise-Version.
In a response to the overwhelming negative feedback, Google is standing firm on Chrome’s ad blocking changes, sharing that current ad blocking capabilities will be restricted to enterprise users.
Google ist halt wie die CDU. Zu sehr an ihren Erfolg gewöhnt. Kritik hören die gar nicht mehr. Wenn dann ist das bloß ein Missverständ nis. Die Kritiker haben bloß noch nicht klar genug erklärt bekommen, wie großartig wir sind, dsas wir die Guten sind. Wir sind so gut, wir können gar nichts böses tun!

#fefebot #benutzthierjemand #cdu #google

 

How Google Broke Browsers


Using their Widevine #DRM technology, #Google now has exclusive control over #free #opensource browsers. Small-share browsers are at the mercy of Google, and Google is stalling them for no reason.

 

How Google Broke Browsers


Using their Widevine #DRM technology, #Google now has exclusive control over #free #opensource browsers. Small-share browsers are at the mercy of Google, and Google is stalling them for no reason.

 
New YouTube experience no longer works with the new Microsoft Edge - MSPoweruser

I mean it's the same engine!
#Google #YouTube
New YouTube experience no longer works with the new Microsoft Edge

 
Smartphones anhand ihrer Sensoren verfolgen
Über die Kalibrierungsdaten von Smartphone-Sensoren lässt sich eine eindeutige Tracking-ID erzeugen, die von Webseiten und Apps ausgelesen werden kann. Besonders gut klappte das Tracking mit Apple-Geräten.

https://www.golem.de/news/sensorid-smartphones-anhand-ihrer-sensoren-verfolgen-1905-141464.html
#News #Handy #Smartphones #Apple #Internet #Android #Google #Tracking #Security

 
My friend @Kai insists that I use "normal" websites and apps to communicate. Because "why do you care about hiding your stuff, they won't even care about you".

Can someone maybe help me point out in the comments why it's not me who should convert to #Facebook and #Google and other closed services, and it's rather him that should get to use open and inclusive software? Because I think my word is cleary not enough...
#privacy #internet #diaspora

 
My friend @Kai insists that I use "normal" websites and apps to communicate. Because "why do you care about hiding your stuff, they won't even care about you".

Can someone maybe help me point out in the comments why it's not me who should convert to #Facebook and #Google and other closed services, and it's rather him that should get to use open and inclusive software? Because I think my word is cleary not enough...
#privacy #internet #diaspora

 
My friend @Kai insists that I use "normal" websites and apps to communicate. Because "why do you care about hiding your stuff, they won't even care about you".

Can someone maybe help me point out in the comments why it's not me who should convert to #Facebook and #Google and other closed services, and it's rather him that should get to use open and inclusive software? Because I think my word is cleary not enough...
#privacy #internet #diaspora

 
Smartphones anhand ihrer Sensoren verfolgen
Über die Kalibrierungsdaten von Smartphone-Sensoren lässt sich eine eindeutige Tracking-ID erzeugen, die von Webseiten und Apps ausgelesen werden kann. Besonders gut klappte das Tracking mit Apple-Geräten.

https://www.golem.de/news/sensorid-smartphones-anhand-ihrer-sensoren-verfolgen-1905-141464.html
#News #Handy #Smartphones #Apple #Internet #Android #Google #Tracking #Security

 
Smartphones anhand ihrer Sensoren verfolgen
Über die Kalibrierungsdaten von Smartphone-Sensoren lässt sich eine eindeutige Tracking-ID erzeugen, die von Webseiten und Apps ausgelesen werden kann. Besonders gut klappte das Tracking mit Apple-Geräten.

https://www.golem.de/news/sensorid-smartphones-anhand-ihrer-sensoren-verfolgen-1905-141464.html
#News #Handy #Smartphones #Apple #Internet #Android #Google #Tracking #Security

 
Als kommentar zu

Heise: Huawei - Auch ARM beendet Geschäftsbeziehungen


fand ich folgendes, dem ich mich eigentlich nur voll und ganz anschliessen kann:

(english translation is below the original)

Wirtschaftspolitische Atombombe - Wendepunkt im Globalisierungszeitalter


Was die US-Regierung gemacht hat, kann mit dem Werfen einer Atombombe verglichen werden: Extreme Schäden, sowohl für das Ziel - als auch für alle Aussenstehenden. Die Folgen wird die ganze Welt spüren, seien es (potenzielle) Huawei-Smartphone-Kunden, alle, die den Ausbau von 5G wünschen, aber auch alle Zulieferer von Huawei, auch diejenigen, die in den USA ihren Sitz haben. Sprunghaft sinkende Umsätze, weniger Gewinn, spürbare Kurseinbrüche.

Aber das ist nur der Anfang. Viel gewichtiger ist: Die ganze Welt ist sich schlagartig bewusst geworden, wie verletzlich sie sind, wie total sie der Willkür eines Staates ausgeliefert sein können. Im Zeitalter der Globalisierung haben sich alle darauf verlassen, dass ihre wirtschaftlichen Beziehungen stabil sind. Auslagerungen hier, Einkäufe dort - und keinerlei Autarkie.

Damit ist es nun vorbei - ein für allemal. Niemals mehr wird sich ein Konzern oder ein Staat darauf verlassen wollen, sich in eine solche Abhängigkeit zu begeben, die einen potenziell in den Bankrott treiben kann. Mittel- bis langfristig wird jeder, der es sich irgendwie leisten kann, versuchen, Autarkie zu erlangen. China wird als erstes dazu gezwungen - ironischerweise just ein Staat, der es sich noch am ehesten leisten kann. Russland wird seine Vorkehrungen weitertreiben. Europa müsste mangels Zugang zu eigenen Schlüsseltechnologien am meisten leiden, wird deshalb am ehesten am Gängelband vorerst der USA bleiben müssen.

Die Globalisierung wird in den nächsten Jahren und Jahrzehnten zurück gestutzt werden. Die Folgen sind noch kaum absehbar. Kurz- und mittelfristig könnten wir, so denke ich, froh sein, wenn es nicht zu einer schmerzhaften Rezession kommt.
Translated to english with help from deepl:

Economic atom bomb - turning point in the age of globalisation


What the US government has done can be compared to throwing a nuclear bomb: Extreme damage, both for the target - and for all outsiders. The consequences will be felt by the whole world, be it (potential) Huawei smartphone customers, all those who want to expand 5G, but also all Huawei suppliers, including those based in the USA. Breakdowns in sales, less profit, noticeable price slumps.

But this is only the beginning. More importantly, the whole world has suddenly become aware of how vulnerable they are, how totally they can be at the mercy of the arbitrariness of a state. In the age of globalization, everyone has relied on their economic relations to be stable. Outsourcing here, shopping there - and no self-sufficiency.

That is now over - once and for all. Never again will a corporation or a state want to rely on being dependent on such a system that could potentially drive you into bankruptcy. In the medium to long term, anyone who can afford it will try to become self-sufficient. China will be the first to be forced to do so - ironically, just the state that can afford it most easily. Russia will continue to push its precautions. Europe would have to suffer the most for lack of access to its own key technologies, and will therefore most likely have to remain at the mercy of the USA for the time being.

Globalisation will be cut back in the coming years and decades. The consequences are hardly foreseeable yet. In the short and medium term, I think we could be happy if there is no painful recession.
Oh and by the way, ARM, Google and Microsoft are in the same gang on that: https://www.pcmag.com/news/368519/microsoft-pulls-huawei-laptops-from-official-online-store

#economicnuclearstrike #usa #europe #china #tradewar #huawei #arm #economy #keytechnologies #microsoft #google
#wirtschaftlicheatombombe #wirtschaftskrieg #europa #wirtschaft #china #schlüsseltechnologien

 
Als kommentar zu

Heise: Huawei - Auch ARM beendet Geschäftsbeziehungen


fand ich folgendes, dem ich mich eigentlich nur voll und ganz anschliessen kann:

(english translation is below the original)

Wirtschaftspolitische Atombombe - Wendepunkt im Globalisierungszeitalter


Was die US-Regierung gemacht hat, kann mit dem Werfen einer Atombombe verglichen werden: Extreme Schäden, sowohl für das Ziel - als auch für alle Aussenstehenden. Die Folgen wird die ganze Welt spüren, seien es (potenzielle) Huawei-Smartphone-Kunden, alle, die den Ausbau von 5G wünschen, aber auch alle Zulieferer von Huawei, auch diejenigen, die in den USA ihren Sitz haben. Sprunghaft sinkende Umsätze, weniger Gewinn, spürbare Kurseinbrüche.

Aber das ist nur der Anfang. Viel gewichtiger ist: Die ganze Welt ist sich schlagartig bewusst geworden, wie verletzlich sie sind, wie total sie der Willkür eines Staates ausgeliefert sein können. Im Zeitalter der Globalisierung haben sich alle darauf verlassen, dass ihre wirtschaftlichen Beziehungen stabil sind. Auslagerungen hier, Einkäufe dort - und keinerlei Autarkie.

Damit ist es nun vorbei - ein für allemal. Niemals mehr wird sich ein Konzern oder ein Staat darauf verlassen wollen, sich in eine solche Abhängigkeit zu begeben, die einen potenziell in den Bankrott treiben kann. Mittel- bis langfristig wird jeder, der es sich irgendwie leisten kann, versuchen, Autarkie zu erlangen. China wird als erstes dazu gezwungen - ironischerweise just ein Staat, der es sich noch am ehesten leisten kann. Russland wird seine Vorkehrungen weitertreiben. Europa müsste mangels Zugang zu eigenen Schlüsseltechnologien am meisten leiden, wird deshalb am ehesten am Gängelband vorerst der USA bleiben müssen.

Die Globalisierung wird in den nächsten Jahren und Jahrzehnten zurück gestutzt werden. Die Folgen sind noch kaum absehbar. Kurz- und mittelfristig könnten wir, so denke ich, froh sein, wenn es nicht zu einer schmerzhaften Rezession kommt.
Translated to english with help from deepl:

Economic atom bomb - turning point in the age of globalisation


What the US government has done can be compared to throwing a nuclear bomb: Extreme damage, both for the target - and for all outsiders. The consequences will be felt by the whole world, be it (potential) Huawei smartphone customers, all those who want to expand 5G, but also all Huawei suppliers, including those based in the USA. Breakdowns in sales, less profit, noticeable price slumps.

But this is only the beginning. More importantly, the whole world has suddenly become aware of how vulnerable they are, how totally they can be at the mercy of the arbitrariness of a state. In the age of globalization, everyone has relied on their economic relations to be stable. Outsourcing here, shopping there - and no self-sufficiency.

That is now over - once and for all. Never again will a corporation or a state want to rely on being dependent on such a system that could potentially drive you into bankruptcy. In the medium to long term, anyone who can afford it will try to become self-sufficient. China will be the first to be forced to do so - ironically, just the state that can afford it most easily. Russia will continue to push its precautions. Europe would have to suffer the most for lack of access to its own key technologies, and will therefore most likely have to remain at the mercy of the USA for the time being.

Globalisation will be cut back in the coming years and decades. The consequences are hardly foreseeable yet. In the short and medium term, I think we could be happy if there is no painful recession.
Oh and by the way, ARM, Google and Microsoft are in the same gang on that: https://www.pcmag.com/news/368519/microsoft-pulls-huawei-laptops-from-official-online-store

#economicnuclearstrike #usa #europe #china #tradewar #huawei #arm #economy #keytechnologies #microsoft #google
#wirtschaftlicheatombombe #wirtschaftskrieg #europa #wirtschaft #china #schlüsseltechnologien