Skip to main content

Suche

Beiträge die mit Gimp getaggt sind


 
Bild/Foto
"there are some holes in the matrix"
The rules of the game are simple - choose a photo (preferably your own), edit with gimp and tag #sundaygimp on a Sunday ;-) … and follow the tag

#sundaygimp


Note: if you do not use gimp, but still want to play along, just use the tag #Sunday-photo-edit and edit the images with your favorite image editor

#AB, #AB-02-19, #10-02-19, #photo, #Foto, #gimp, #wintergimp, #art, #psychedelic, #Bildbearbeitung, #photomanipulation, #Bildmanipulation, #manipulation-de-photos, #image-editing, #retouche-d-image, #myphoto, #mywork (CC BY-NC-SA 4.0)

 
Bild/Foto
"there are some holes in the matrix"
The rules of the game are simple - choose a photo (preferably your own), edit with gimp and tag #sundaygimp on a Sunday ;-) … and follow the tag

#sundaygimp


Note: if you do not use gimp, but still want to play along, just use the tag #Sunday-photo-edit and edit the images with your favorite image editor

#AB, #AB-02-19, #10-02-19, #photo, #Foto, #gimp, #wintergimp, #art, #psychedelic, #Bildbearbeitung, #photomanipulation, #Bildmanipulation, #manipulation-de-photos, #image-editing, #retouche-d-image, #myphoto, #mywork (CC BY-NC-SA 4.0)

 
Bild/Foto
this is on the top of my hill and may or may not be a grave - my lovely neighbour is very vague and there are two bodies unaccounted for (the original owner-builders who died in the early 1900's). the cross is an old post-hole digger that i put there to make it nice.

and every time i think/hear/say "post-hole digger" the ear-worm begins. "Check it out now, the post-hole digger".i've gotta get back to the city.

#photo #gimp #LOMO #filters #photofuckaroundery #myphoto #mywork #music #post-hole-diggers

 
Nicht für alles, was man mit Bildern tun möchte, möchte man immer gleich Schwergewichte wie #Photoshop, #Gimp oder #Darktable anwerfen. Aber mehr als ein einfacher Bildviewer sollte es schon sein - etwas, das für viele Alltagsaufgaben der Bildbearbeitung reicht und darüber eine noch leistungsfähige Batch-Bearbeitung und -Konvertierung mit an Bord hat - so ähnlich wie #IrfanView, das aber nur unter Windows läuft und zwar Freeware ist, aber keine #OpenSource.

Bis vor kurzem hätte ich da noch am ehesten #XnViewMP genannt, das mir persönlich aber von Haus aus etwas zu behäbig und überladen wirkt. Doch mittlerweile habe ich #Nomacs entdeckt und bin zunehmend angetan davon. Nomacs ist OpenSource und läuft unter #Linux, #Mac und #Windows. Bei den meisten Linux-Distros gehört das Programm schon zum Software-Repository (in der Ubuntu-Familie genügt z.B. "sudo apt install nomacs" zum Installieren).

Das Programm kommt zunächst wie einer der vielen schlichten Bildbetrachter daher - sofort geladen, und zeigt einfach ein Bild an, ohne jedes Funktionsgeprahle. Doch das Programm kann wesentlich mehr. Natürlich nicht so viel wie die Schwergewichte, aber das ist ja auch eine andere Liga. Um einen besseren Eindruck von den Fähigkeiten von Nomacs zu erhalten, hier einfach mal Screenshots von vier der Aufklappmenüs:

Menü Ansicht:


Bild/Foto

Menü Bildanpassungen:


Bild/Foto

Menü Werkzeuge:


Bild/Foto

Menü Fenster:


Bild/Foto

Die Homepage von Nomacs mit Downloadmöglichkeiten und allen Infos:
nomacs Homepage

 

Nomacs - flottes OpenSource Grafiktool für Win, Mac und Linux


Nicht für alles, was man mit Bildern tun möchte, möchte man immer gleich Schwergewichte wie #Photoshop, #Gimp oder #Darktable anwerfen. Aber mehr als ein einfacher Bildviewer sollte es schon sein - etwas, das für viele Alltagsaufgaben der Bildbearbeitung reicht und darüber eine noch leistungsfähige Batch-Bearbeitung und -Konvertierung mit an Bord hat - so ähnlich wie #IrfanView, das aber nur unter Windows läuft und zwar Freeware ist, aber keine #OpenSource.

Bis vor kurzem hätte ich da noch am ehesten #XnViewMP genannt, das mir persönlich aber von Haus aus etwas zu behäbig und überladen wirkt. Doch mittlerweile habe ich #Nomacs entdeckt und bin zunehmend angetan davon. Nomacs ist OpenSource und läuft unter #Linux, #Mac und #Windows. Bei den meisten Linux-Distros gehört das Programm schon zum Software-Repository (in der Ubuntu-Familie genügt z.B. "sudo apt install nomacs" zum Installieren).

Das Programm kommt zunächst wie einer der vielen schlichten Bildbetrachter daher - sofort geladen, und zeigt einfach ein Bild an, ohne jedes Funktionsgeprahle. Doch das Programm kann wesentlich mehr. Natürlich nicht so viel wie die Schwergewichte, aber das ist ja auch eine andere Liga. Um einen besseren Eindruck von den Fähigkeiten von Nomacs zu erhalten, hier einfach mal Screenshots von vier der Aufklappmenüs:

Menü Ansicht:


Bild/Foto

Menü Bildanpassungen:


Bild/Foto

Menü Werkzeuge:


Bild/Foto

Menü Fenster:


Bild/Foto

Die Homepage von Nomacs mit Downloadmöglichkeiten und allen Infos:
nomacs Homepage

 
Bild/Foto
Backstage (about 1966)

Unfortunately, i know very little about the original pic other than it has "Indonesian Dancers" written on the slide mount, but that is no guide - there is also a slide of a white frangipani entitled "Red Flower" o.0 Dad took the 50years Secrets Act pretty seriously.
If anyone knows which culture and dance this costume belongs to, i'd appreciate the knowledge very much.
it was taken in Malaysia or Thailand, if that's a help :)

#GIMP #BeautifyFilter #photo #mywork #myphoto #photofuckaroundery

 
current profile piccy is a crop of this one - on flickr, which is unfortunate
Two b&w pics, taken from the other side of the table (timed release - 2 shots with 3 seconds between each) import one as a layer and adjust the transparency as you see fit. Layer Mode i do not recall - either Multiply or Overlay (i'm leaning toward Multiply). There are four versions on flickr, on my lilblackpig acc, showing different transparency levels. If you can track them down, they should have full EXIF info. i shan't link to the acc bc that ever-loading thing annoys me.
i call this my Johnny Cash :)



#photo #photofuckaroundery #bw #layers #GIMP #PS #myphoto #mywork #gpoy #selfie

 
Bild/Foto
They came from the stars

again, GIMP auto-levels did the trick - no editing other than that. i'm wrapt :)

#fish #shubunkin #happysnaps #GIMP #photo #myphoto #mywork

 
Bild/Foto
Bild/Foto
Hai. and Hai with auto-levels.
Little baby shubunkin :D There seem to be quite a few juveniles in various stages of growth - this is one the smallest i could find; just under a centimetre in length (without allowing for refraction)

#shubunkin #fish #frenz #photo #happysnaps #myphoto #myphoto #mytinyfrenz #GIMP

 
I was debugging a picture upload problem and came across this old shot. The old Opel, which had died a while before and clearly hadn't been moved in a while. I was in a very heavy effect phase at the time :-D.

I kinda like it, though.

Bild/Foto

#photography #gimp

 

#Diaphoto bea1737


Die 'Vorlage für das #Diaphoto bea1737 hat dieses mal @Lillyliberty ausgesucht. Es ist ein Foto von @Harry Göhde, der es unter der Lizenz CC BY-SA zur Verfügung gestellt hat. Harry wollte das Bild auch nochmal in einer höheren Auflösung posten. Die #Spielregeln findet ihr unter dem Bild.




Die hohle Hand / Hollow hand (im Lauersforter Wald bei Vennikel (Moers), August 2017)

Was ist diaphoto_bea ?


#diaphoto bea ist, wie #Diaphoto, eine Art Fotospiel auf Diaspora. Hier wird ein Foto in die Runde gepostet, das nach Herzenslust mit einer Software eurer Wahl bearbeitet werden kann. Das DateiFormat ist dabei egal – es können gerne auch gifs und Filmchen erstellt werden. Da gibt es ja genügend Programme und es ist spannend, wie unterschiedlich ein Foto bearbeitet werden kann. Hierzu braucht man auch keine Kamera und muss auch gar nicht selbst fotografieren.
Ich habe für #Diaphoto bea die “Spielregeln” jetzt auch nochmal überarbeitet - schaut sie Euch an und schreibt Eure Kritik und Anregungen bitte in die Kommentarleiste des Originalbeitrags
“Spielregeln” für #Diaphoto bea :

Wer kann mitmachen ?
Jede/r der/die Spaß am spielen, an Bildbearbeitung und an der gemeinsamen Aktion hat

Was sollte beachtet werden ?

Die Bilder sollten:
  • in der entsprechenden Woche bearbeitet worden sein
  • unter einer Lizenz stehen, die das bearbeiten erlaubt (siehe dazu → Die aktuellen Lizenzen)
  • Passend „getaggt“ werden
  • öffentlich gepostet werden
  • pro Person sollte nur ein bearbeitetes Foto pro Woche gepostet werden
Es geht auch hier nicht um Perfektion oder Konkurrenz. Alle bearbeiteten Fotos sind einzigartig und haben alle ihre Berechtigung hier zu sein. Wichtig ist der Spaß an der gemeinsamen Sache
Wie sollen die Fotos getaggt werden ?
Die Fotos möglichst immer mitfolgt dem tag #Diaphoto bea
& nun viel Spaß beim bearbeiten

#Diaphoto bea, #Diaphoto bea1737, , #Spiel, #Spaß, #Photo, #Foto, #Fotoaction, #fotografie #photography #Fotomanipulation, #Bildbearbeitung, #Mitmachaktion, #gimp, #krita, #inkscape, #neuhier

 
Auch wenn ich mal unter Windows 10 arbeiten muss, so ist Tux doch in meiner Nähe. :-)