social.stefan-muenz.de

Search

Items tagged with: CoronaApp

#PIRATEN-Rundschau 28.06.2020
Für @PrivacyTutor hat unser Generalsekretär @SobieskiBorys sich zur #CoronaWarnapp geäussert.
"Borys Sobieski im Interview: Verletzt die #CoronaApp deine Privatsphäre?"
piratenpartei.de/2020/06/26/bor…
#COVID19
 
Neu auf unserem #PIRATEN-Blog:
@PrivacyTutor hat ein Interview mit unserem Generalsekretär @SobieskiBorys zur #CoronaWarnApp geführt.
"Verletzt die #CoronaApp deine #Privatsphäre?"
piratenpartei.de/2020/06/26/bor…
#Datenschutz
 
Das sind vier Leute, die sehr genau wissen, worüber sie reden.

Mehr Expertise zu #CoronaApp, Überwachung und Aktivismus wird's nicht. Don't miss:
 
#PIRATEN-Rundschau 21.06.2020
Da ist sie nun also, die #CoronaWarnApp!
"Kennt sie nicht, hilft ihnen trotzdem", schreiben die @piratenrlp.
piraten-rlp.de/2020/06/die-co… von @enavigo.
#RheinlandPfalz #CoronaApp #COVID19de
DIE CORONA-WARN-APP IST DA!
 
Aha

RT @05erTom@twitter.com

Mail bekommen.

"...Für alle Benutzer von Firmenhandies ist die App Pflichtbestandteil und bitte bis zum 19.06.2020 auf den Handies zu installieren. .."

#CoronaApp #Freiwilligkeit ?
🤔 Ich hab Fragen.

Das sollte gesetzlich geregelt werden.

🐦🔗: https://twitter.com/05erTom/status/1273261470609006593
 
Aber genau das wollte die Bundesregierung nicht gesetzlich regeln. Also dass sowas verboten ist.

Wonder why.

RT @05erTom@twitter.com

Mail bekommen.

"...Für alle Benutzer von Firmenhandies ist die App Pflichtbestandteil und bitte bis zum 19.06.2020 auf den Handies zu installieren. .."

#CoronaApp #Freiwilligkeit ?
🤔 Ich hab Fragen.

Das sollte gesetzlich geregelt werden.

🐦🔗: https://twitter.com/05erTom/status/1273261470609006593
 
Mich würde mal interessieren, ob die Datenübertragung der #CoronaApp bei den Mobilfunkanbietern unter's Zerorating fällt.
 
Okay, #followerpower: Vermutlich bin ich ich zu blöd. Kann mir mal jemand das mit der Standortfreigabe für die #CoronaApp erklären? Ich schnall' die Berichte nicht. Ich verstehe, dass die App nicht auf den Standort zugreift. Aber aktiviert sein muss er? Bedeutet doch, ich renne die ganze Zeit mit aktiviertem Standort (GPS?) durch die Gegend und meine Naviapps u.ä. hüpfen die ganze Zeit mit? Wieso sollte ich das tun wollen? Oder gibt es unterschiedliche Definitionen von "Standort"? Hilfe.
 
Das war Ende April und gilt noch. Inzwischen würde ich noch ergänzen: Dringend nötig ist eine Rechtsgrundlage, damit nicht später etwas anderes daraus wird.

#CoronaApp #CoronaWarnApp
 
Corona-Warn-App auf Speicherkarte installieren

Ich brauche mal wieder die Weisheit der Cloud: Weiß jemand von Euch da draußen, wie man die Corona-Warn-App der Bundesregierung unter Android auf einer SD-Karte installieren kann? Mein interner Speicher ist nämlich voll und der Play-Store verlangt von mir, daß ich Applikationen lösche, bevor er die App installiert. Dagegen sind auf meiner externen Speicherkarte noch mindestens 55 GB frei. http://blog.schockwellenreiter.de/2020/06/2020061601.html #CoronaApp #Android #SDCard
Bild/Foto
 
Viele wundern sich, dass die Android #coronaapp nach Location-Freigabe fragt.
Hintergrund: Ohne diese Freigabe kann Bluetooth nicht genutzt werden.
Der Zugriff auf die Location findet aber NICHT statt und würde auch von Android unterbunden:
https://www.reuters.com/article/us-health-coronavirus-usa-apps/apple-google-ban-use-of-location-tracking-in-contact-tracing-apps-idUSKBN22G28W
#CoronaWarnApp
Bild/Foto
 
Michael Seemann argumentiert, die Festlegung auf eine dezentrale Architektur der Benachrichtigungsfunktion stehe jetzt der Anpassung an neue Erkenntnisse zu Ansteckungsereignissen im Wege. Ganz so einfach ist es aber nicht:
  • Mehrfach wurde während der Entwicklung vorgeschlagen, das System so zu erweitern, dass sich damit auch ausgewählte Ortskontake erfassen lassen, etwa Restaurantbesuche. Das scheitert erst einmal nicht an der Technik, sondern wurde von den Entwicklern als „out of scope“ zurückgewiesen. Das kann ich vorerst nachvollziehen, denn wenn man ein Projekt in kurzer Zeit oder überhaupt abschließen möchte, muss man selbst gute Ideen ablehnen, die das Projektziel zu sehr verschieben oder ausweiten würden.
  • Die Entscheidung „zentral vs. dezentral“ spielte zwar zu Beginn in der öffentlichen Diskussion eine prominente Rolle, tatsächlich gab es in dieser Frage jedoch kaum Entscheidungsspielraum, seit sich die Plattformgestalter Apple und Google für einen Ansatz entschieden hatten und sich abzeichnete, dass Implementierungen der Bluetooth-Kontaktverfolgung ohne das Exposure Notification Framework auf technische Probleme stoßen würden. Man hätte jedoch die noch grundsätzlichere Frage diskutieren können und sollen, ob es überhaupt eine Bluetooth-gestützte automatische Erfassung von Annäherungen sein soll oder nicht doch besser ein anderer Ansatz. Diese Frage ist völlig untergegangen, nicht zuletzt zugunsten der Diskussion „zentral vs. dezentral“.
Interessanter als die Fortsetzung der alten Diskussion finde ich die Frage, in welchem Maße und in welchen Grenzen das System in Zukunft weiterentwickelt werden soll.

#CoronaApp #CoronaWarnApp #ContactTracing #Kontaktverfolgung
Warum die Festlegung auf die dezentrale Variante der Corona-Warn-App ein Fehler war
 
Oft werden wir gefragt: Soll ich die #CoronaWarnApp installieren?

Warum wir diese Frage aktuell mit einem klaren „Nein!“ beantworten, begründen wir hier.

https://digitalcourage.de/blog/2020/corona-warn-app

tl;dr: Diese App ist ein Placebo mit Nebenwirkungen.

#CoronaTracingApp #CoronaApp #TracingApp /c
 
@jwildeboer Die #CoronaApp ist gerade hier im #fediverse (aufgrund der Bindung an Google/Apple-Dienste, immer noch diskutabler Auswirkungen auf die Privatsphäre und diskutabler Wirksamkeit) nicht unbedingt ein ... gern gesehener Gast. 😉
 
Habe heute von der #CoronaApp die Details gehört. Bluetooth, lustig, nutze ich nie, dann Mobilfunk, mein Smartphone ist Mobil nur mein Offline Organizer und Kamera. Zuhause gehe ich bestimmt nicht auf Abstand. Von Technischer Seite schon einmal unbrauchbar, auf der anderen Seite habe ich keine Lust meine Bewegungsdaten abzugeben. Fühlt sich wie Fussfesseln an.
 
#PIRATEN- Rundschau 14.06.2020
@PiratenBerlin laden wieder ein zu einem Diskussionsmumble am Mo., 15.06.2020 um 20 Uhr.
Habt Ihr Fragen zur #CoronaApp und #Datenschutz?
Dann kommt dazu.
Mit dabei @fjthephysiker und @herrfrankmann.
Mehr Infos:
piratenpartei.berlin/allgemein/coro…
#Berlin
Corona-App und Datenschutz
 
RT @JoernPL
die @faznet zur Fragem ob es ein Begleitgesetz zur #CoronaApp braucht - u.a. mit @KonstantinNotz https://www.faz.net/-gpg-a0284?GEPC=s3 via @faznet
 
Schau an

RT @Ka_Meier@twitter.com

Damit niemand durch die Hintertür gezwungen wird sich die #CoronaApp herunterzuladen, haben wir 4 #Grüne|n JustizMinister*innen einen Gesetzentwurf erarbeitet, der die Freiwilligkeit gewährleisten soll.
@sz@twitter.com https://sz.de/1.4924949
@till_steffen@twitter.com @Dirk_Behrendt@twitter.com @GruenerDirk@twitter.com

🐦🔗: https://twitter.com/Ka_Meier/status/1267919526521450497
 
 
 
RT @DS_Stiftung
"Tausche #Oktoberfest gegen #TracingApp"...
- hinsichtlich kommender #CoronaApp warnt die @nettwerkerin bei den Karlsruher Verfassungsgesprächen vor solchem Motto.
@KonstantinNotz sieht Freiwilligkeit als essentiell an für die nötige breite Akzeptanz.
http://www.heise.de/news/Karlsruher-Verfassungsgespraech-Tausche-Oktoberfest-gegen-Corona-App-4727390.html?seite=all
 
Der Deutschlandfunk fasst den aktuellen Stand zum Thema Corona-Warn-App zusammen.

#CoronaApp #CoronaWarnApp #ContactTracing #Kontaktverfolgung
 
"Liebe Regierungen, sorgen Sie endlich für ausreichende Schutzausrüstung und Gesundheitsversorgung, Testangebote, Impfstoffversorgung, sorgen Sie für zukünftige Pandemien vor! Das sind Sie uns schuldig, nicht Datensammlung!” #CoronaApp #plenary @Europarl_DE@twitter.com
 
CWA-Trollkonzept:

In einem vollen Bus das Händi aus der Tasche ziehen, aufs Display schauen und laut sagen: „Oh, die App meint, ich wäre vielleicht infiziert.“ Danach dreimal husten.

Kann allerdings auch damit enden, dass der Troll zu Fuß nach Hause geht oder direkt ins Krankenhaus kommt.

#CoronaWarnApp #CoronaApp #ContactTracing #Kontaktverfolgung
 
Ich habe mir die vorgestern veröffentlichten User Stories für die #CoronaWarnApp etwas näher angeschaut. Mit den Usern hat man sich wohl nicht so intensiv beschäftigt, sondern das in eine Textschablone gepresst, was man eh machen will beziehungsweise soll.

#CoronaApp #Kontaktverfolgung #ContactTracing
 
Was passiert eigentlich, wenn die Polizei früh um sechs zur Durchsuchung anrückt und der Bewohner ruft ihnen durch die Tür zu, er sei gestern von seiner #CoronaApp in Quarantäne geschickt worden? Ignorieren sie das und kommen trotzdem rein, warten sie zwei Wochen vor der Tür oder wie stellen sie sich das vor?

#Kontaktverfolgung #ContactTracing
 
Ja denn ... ich bin raus, wird bei mir nicht laufen (können) ¯\_🥴_/¯
Die Abhängigkeit von Google (APIs & GooglePlayDienste) wird es verhindern. Damit hat sich für mich das Thema dann auch erledigt. Hätte mich auch gewundert wenn es ohne Apple und Google gegangen wäre.
Vielleicht wird ja irgendwann mal diese Abhängigkeit hinterfragt? Zudem sind es gerade die Unternehmen die fast keine Steuern zahlen, immernoch nicht!

Corona-Warn-App · GitHub
https://github.com/corona-warn-app

#CoronaWarnApp #CoronaApp
 
Kurze Antwort: Ja.

#KuketzBlog #CoronaApp #Telekom #SAP #Google #Apple #FOSS #FDroid
 
#ContactTracing #CoronaApp #Kontaktverfolgung
 
#ContactTracing #CoronaApp #Kontaktverfolgung
 
TL;DR: Alles nicht so einfach und viele Fragen bleiben offen.

https://www.heise.de/ct/artikel/Tracing-Apps-zwischen-Lebensretter-und-Ueberwachungswerkzeug-4713863.html

#CoronaApp #ContactTracing #Kontaktverfolgung
 
Ich frag mal "Was darf Satire?"

Der Link muss mal eben rasch durch die TL. ;-)
"Drei Fragen an #CDU-Digital-Experten @AxelVossMdEP".
im Hinblick auf die Entwicklungen in Wakanda und Latveria und bei WLAN-Kabeln. ^^

#uploadfilter #CoronaApp
 
Der Link muss mal eben rasch durch die TL. ;-)
"Drei Fragen an #CDU-Digital-Experten @AxelVossMdEP".
im Hinblick auf die Entwicklungen in Wakanda und Latveria und bei WLAN-Kabeln. ^^

#uploadfilter #CoronaApp
 
Wer die #CoronaApp hat, sollte auch zuerst wieder ins Restaurant, ins Kino, ins Theater und ins Freibad dürfen."
Aber die App ist FREIWILLIG!
@AxelVossMdEP - Ihr wisst schon, der uns die #uploadfilter mit eingebrockt hat - wieder mal in seinem Element.
 
#Kontaktverfolgung in der Realität.

#ContactTracing #CoronaApp
 
Vielleicht liegt es daran, dass so viele Offizielle für eine #CoronaApp beten:
Die Gesundheitsämter in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen sind derzeit nur eingeschränkt in der Lage, künftige Coronavirus-Infektionsketten schnell zu erkennen und zu stoppen. Recherchen der MDR-Wirtschaftsredaktion haben ergeben, dass nur gut ein Drittel der Ämter in Sachsen schon Kontakt-Nachverfolgungsteams in geplanter Personalstärke haben. In Thüringen hat nur knapp die Hälfte der Ämter die Sollstärke in etwa erreicht. Sachsen-Anhalt gab nur Zahlen zum Landesdurchschnitt heraus. Demnach fehlt hier noch gut ein Drittel des vorgesehenen Personals.
https://www.mdr.de/nachrichten/panorama/ticker-corona-virus-mittwoch-sechster-mai-100.html

(Der Fairness halber: Sechs Wochen sind wenig Zeit, um Fachpersonal zu rekrutieren, und dieses Personal muss auch erst einmal auf dem Markt sein. Importieren kann man in diesem Fall auch schlecht, denn erstens müssen Kontaktverfolger mit Leuten reden und dafür gut Deutsch sprechen und zweitens brauchen andere Länder ihre Fachkräfte gerade selbst.)

#ContactTracing #Kontaktverfolgung
 
Die Briten haben eine #CoronaApp im Testbetrieb und die App hat ein Konzept:
The app will work by asking people to log their health status after registering the first half of their postcode. If they develop coronavirus symptoms, they can use the app to alert the NHS and at that point upload the data to a central server. People they have been in contact with will receive an alert and will be able to order a test through the software.

Those who test positive for coronavirus will be asked to self-isolate, and their app will trigger alerts for people they have been in contact with. An army of human contact tracers will also help hunt down anyone they might have infected over the previous few days.
Wir haben ein ein abgebrochenes Entwicklungsprojekt (PEPP-PT) und ein neu begonnenes Entwicklungsprojekt (TeleSAP) mit dem politischen Constraint, dass man ein eventuelles Ergebnis eines Tages als „dezentral“ verkaufen können muss.
 
@hoergen on Friendica Auch wenn der Quellcode offen wäre, halte ich die #CoronaApp für die Büchse der Pandorra und würde sie nicht installieren, schon allein aus dem Grund weil ein Handy auf keinen Fall 100% feststellen kann ob ich mich infiziert habe oder nicht. Einmal im Umlauf könnte man die App auch beliebig hacken.
 
RT @TiloJung Bedingungen für die kommende #CoronaApp – Constanze Kurz erklärt in der neuen @JungNaiv Folge die 10 Prüfsteine des CCC und äußert sich zur aktuellen Lage https://twitter.com/TiloJung/status/1257055064222466048
 
RT @TiloJung Bedingungen für die kommende #CoronaApp – Constanze Kurz erklärt in der neuen @JungNaiv Folge die 10 Prüfsteine des CCC und äußert sich zur aktuellen Lage https://twitter.com/TiloJung/status/1257055064222466048
 
Die Erwartungen an die #CoronaApp waren von Anfang an zu hoch. Die technische Lösung allein wird uns nicht in das normale Leben zurückkehren lassen. https://www.berliner-zeitung.de/zukunft-technologie/die-erwartung-an-die-warn-app-war-von-anfang-an-zu-hoch-li.82541 #COVID19
 
Later posts Earlier posts