Skip to main content


 

Der griechische Rebell kommt zurück


Das hier hatte ich bislang irgendwie noch gar nicht richtig mitbekommen. Yanis Varoufakis, der es seinerzeit am Ende nicht schaffte, Griechenland aus Schäubles Würgegriff zu befreien, hat sich seine Wut darüber aufgespart, um jetzt linksgrünaußen in Europa daherzukommen - mit einer neuen, in mehreren Ländern antretenden Partei namens "Demokratie in Europa“ (auch "European Spring"), hervorgegangen aus einer Bewegung namens #DiEM25. Bei der anstehenden Europawahl auf dem Wahlzettel ankreuzbar. Auf dem Programm: #SystemChange und #Paneuropa. Hier das "Manifest" (mit so langweiligen Termini wie "Parteiprogramm" gibt man sich dort nicht ab):

https://diem25.org/manifesto-lange-version/

Und hier ein schon im Februar erschienener Artikel zu der neuen Partei, in dem unter anderem zu lesen ist: "Prominente Unterstützer sind unter anderem der WikiLeaks-Gründer Julian #Assange, der Philosoph Slavoj #Žižek und der Wissenschaftler Noam #Chomsky."
Steht bei mir oben in der Prio ... wenn nicht "DIE PARTEI" dann DiEM25 sofern sie auf meinem Wahlzettel stehen.